Android Play Market kann nicht heruntergeladen werden

Was ist zu tun, wenn Play Market keine Anwendungen herunterlädt und der Download noch nicht abgeschlossen ist?

Wer seine Spiele- und App-Liste auf dem Smartphone regelmäßig aktualisieren möchte, kann durch Probleme beim Herunterladen und Installieren ernsthaft frustriert werden. Nicht selten stellen Nutzer fest, dass die Wartezeit für einen Download aus dem Play Market sehr lange dauert oder endlos wird. Manche Leute assoziieren das Auftreten eines solchen Fehlers mit einer großen Warteschlange beim Herunterladen, aber dieser Mythos ist längst widerlegt. Sie müssen wissen, warum eine neue App nicht heruntergeladen werden kann.

Dieser Fehler wird durch die folgenden Faktoren verursacht:

  • Langsame Internetverbindung;
  • Unzureichender Speicher auf Ihrem Gerät;
  • Eine Störung in Ihren bestehenden Anwendungen;
  • Fehler im Betriebssystem.

Warnung! Es besteht eine 99%ige Chance, dass das Problem bei Ihrem Gerät und nicht bei Google Play liegt.

Erste Schritte zur Behebung des Problems

Hier sind einige einfache Schritte, die sofort nach einem Problem beim Herunterladen von Programmen von Google Play unternommen werden sollten:

  • Prüfen Sie, ob das Internet funktioniert. Dazu können Sie jede Website mit dem Verschlüsselungsprotokoll https besuchen.
  • Sie sollten nun versuchen, die App über Wi-Fi oder LTE/3G herunterzuladen. Wenn eine Verbindung die Anwendung herunterladen kann, die andere aber nicht, kann es an Ihrem Internetanbieter liegen oder Ihre Modemeinstellungen sind verwechselt worden.
  • Gehen Sie zu „Einstellungen“, wo Sie „Datum und Uhrzeit“ auswählen. Es ist wichtig, dass diese Einstellungen korrekt sind. Wenn die Zeitzonen- und Zeiteinstellungen nicht korrekt sind, verwenden Sie die manuelle Konfiguration.

Diese Methoden gehören zu den einfachsten, um zu beheben, wenn Android aus dem Play Market keine Apps und Spiele herunterladen kann. Nun zu den Vorgängen, die komplexer zu implementieren sind.

Brauche Hilfe?

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie ein Problem mit Ihrem Gerät lösen können, und brauchen einen Expertenrat? Fragen werden von Alexey, Smartphone- und Tablet-Reparateur im Servicecenter, beantwortet.E-Mail an mich „

Starten Sie Ihr Gerät neu

Wenn Sie immer noch keine Inhalte aus dem Google Play Store herunterladen können, nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, starten Sie Ihr Gerät neu.

  • Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis das Menü erscheint.
  • Drücken Sie Herunterfahren oder Neustart (wenn die zweite Option verfügbar ist).
  • Halten Sie bei Bedarf die Einschalttaste gedrückt, während das Gerät neu startet.

Was ist zu tun, wenn Google Play nicht funktioniert?

Versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten (Tipp !)

Dies ist wahrscheinlich einer der häufigsten Ratschläge, die bei den meisten Problemen mit Smartphones (Tablets) und PCs gegeben werden.

Und ich werde hier keine Ausnahme machen (es wird geschätzt, dass ~20-30% der Probleme mit Google Play allein durch einen Neustart des Smartphones gelöst werden können).

Hinweis: Um Ihr Telefon/Tablet neu zu starten, halten Sie einfach die Einschalttaste für 2-5 Sekunden gedrückt., Drücken Sie die Netztaste 2-5 Sekunden lang, bis das Systemmenü erscheint (siehe Beispiel auf Seite 11). (siehe Bildschirmfoto unten).

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, versuchen Sie es mit einem schnelleren Netzwerk

Häufig hängt ein Problem mit Google Play auch direkt mit der Qualität Ihrer Internetverbindung zusammen. Wenn Sie über mobiles Internet mit niedriger Geschwindigkeit verfügen (das ebenfalls von Zeit zu Zeit ausfällt), ist es möglich, dass Google Play von Zeit zu Zeit nicht verfügbar ist.

Ich empfehle, das Telefon/Tablet mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden und den Play Market zu überprüfen. Es ist auch nützlich, die tatsächliche Geschwindigkeit Ihres Internets zu testen und herauszufinden (es gibt einen speziellen Geschwindigkeitsmesser dafür). Dienstleistungen).

Cache löschen, Updates bei Google Play

Um die Leistung zu beschleunigen, speichert Play Market einige Daten im Gerätespeicher ( ca. : Cache nennen). Sie wächst mit der Zeit, was zu einigen Fehlern führen kann (insbesondere nach Marktaktualisierungen).

Daher lautet der logische Ratschlag: Cache löschen, Aktualisierungen durchführen und den Speicher Ihres Telefons/Tablets leeren.

Gehen Sie dazu in Ihre Android-Einstellungen und öffnen Sie den Abschnitt „Anwendungen“. Nachdem Sie die Google Play-App gefunden und geöffnet haben. Siehe. Bildschirmfoto unten

Leeren Sie als Nächstes Ihren Speicher, deinstallieren Sie den Cache und die Updates (siehe „So deinstallieren Sie den Cache“ auf Ihrem Telefon/Tablet). Pfeile 1, 2 im Screenshot unten ).

Danach empfiehlt es sich, Android neu zu starten (wenn Sie nicht wissen, wie man. siehe. Hinweis ).

Prüfen Sie, ob „Download Manager“ (alternativ „Download Manager“ genannt) aktiviert ist

Mit diesem Manager können Sie Dateien herunterladen, auch solche für Play Market. Wenn sie aus irgendeinem Grund ausgeschaltet ist, kann es zu Problemen beim Herunterladen von Dateien und Updates kommen.

Um zu überprüfen, ob die Funktion aktiviert ist, öffnen Sie in den Android-Einstellungen den Abschnitt „Apps“. Als Nächstes suchen Sie den „Download Manager“ und öffnen ihn (auf manchen Geräten hat er einen etwas anderen Namen „Download Manager“).

Anwendungen. Download-Manager (Android)

In neueren Versionen von Android (10.0, zum Beispiel) können einige Systemanwendungen ausgeblendet werden. Klicken Sie vor der Suche auf die „drei Punkte“ in der Ecke des Bildschirms und schalten Sie deren Anzeige ein (sie ist aktuell für die Empfehlungen unten).

Wenn Sie den Download Manager deaktiviert haben, sollten Sie ihn aktivieren! (siehe. siehe Bildschirmfoto unten ). Ich empfehle auch, den Cache zu löschen.

Einerseits sind die Uhrzeit und das Datum „Unsinn“. Andererseits können sie dazu führen, dass einige der Optionen des Telefons nicht mehr funktionieren.

Siehe auch  So rufen Sie ein Mobiltelefon von Ihrem PC aus an

Wenn Sie Ihr Android-Gerät verwenden, wird es mit einigen Google-Diensten synchronisiert. Und wenn Ihre Zeit falsch ist. bei der Kommunikation mit den Diensten. tritt ein Fehler auf und der Zugriff auf Ihr Gerät kann verweigert werden.

android, play, market, kann, nicht

Achten Sie auch auf das Datumsformat, manche Leute kommen da durcheinander Übrigens kann es auch empfehlenswert sein, die Zeit und die Zeitzone manuell einzustellen (das hilft in manchen Fällen).

Löschen Sie den „Google Services Framework“-Cache. Prüfen Sie, ob die Software aktiviert ist

Ein weiterer Systemprozess, der sich auf Play Market auswirkt, ist das Google Services Framework (Sie können es auch in der Liste aller Apps finden). Öffnen Sie die Eigenschaften, löschen Sie den Cache und den Speicher. Prüfen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts, ob der Play Market funktioniert.

Reinigung des Caches. Google-Dienste-Rahmen

Überprüfen Sie, ob Sie Ihr Google-Konto aktiviert haben. Versuchen Sie, es anzuhalten und neu zu starten

Ähnlich wie beim vorherigen Punkt: Öffnen Sie die Liste aller Anwendungen und gehen Sie zu den Eigenschaften von „Google-Konten“ (siehe „Google-Konten“). Beispiel unten ).

Aktivieren Sie als Nächstes diese Anwendung („Google-Konten“), falls sie deaktiviert ist. Es ist auch eine gute Idee, den Cache zurückzusetzen.

Google-Konten (Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist)

Play Market IP-Adressen sind für Sie nicht verfügbar.

Aufgrund der jüngsten Ereignisse (Verbot von Telegram in Russland) und der anschließenden Sperrung von Tausenden von IP-Adressen hatten viele Nutzer nicht nur Probleme mit Play Market, sondern auch mit Dutzenden von anderen Anwendungen.

Es ist möglich, dass Ihr Internetanbieter IP-Adressen blockiert hat und Sie deshalb nicht auf den Dienst zugreifen können.

In diesem Fall empfiehlt es sich, ein VPN zu verwenden. Zum Beispiel eine sehr praktische App für Android. Turbo VPN (. Wenn der Market bei Ihnen nicht funktioniert, können Sie ihn von den analogen Diensten des Play Market herunterladen.).

Die Verwendung der App Turbo VPN ist sehr einfach: Nach dem Start klicken Sie einfach auf das „Karotten“-Symbol (um sich mit dem Netzwerk zu verbinden), dann werden alle Ihre geöffneten Anwendungen (die das Internet nutzen) über einen Proxy-Server funktionieren (Hinweis. Die App ist ideal für unerfahrene Benutzer, da sie die Arbeit mit Proxyservern so einfach wie möglich macht.).

android, play, market, kann, nicht

Ich denke, es wird viele Leute nicht überraschen, wenn ich sage, dass Google Play eine ganze Reihe von Analoga (ähnliche Dienste) hat. Außerdem gibt es Tausende von verschiedenen Anwendungen und Spielen, die ebenfalls geprüft werden und hohen Sicherheitsanforderungen genügen.

Generell gilt: Wenn Play Market nicht funktioniert, müssen Sie in manchen Fällen die App, die Sie wirklich brauchen, von irgendwoher herunterladen. Daher ist es am besten, dies bei großen, vertrauenswürdigen Diensten zu tun. Nicht wahr?? ✌

Was ist zu tun, wenn Sie keine Apps aus dem Play Market herunterladen können?

Netzwerkverbindung, Datum und Uhrzeit prüfen

Dies ist der gängigste und populärste Ratschlag, wenn Sie mit dieser Art von Problem konfrontiert werden. Die gleiche Zeit kann leicht falsch sein, z.B. durch eine falsch eingestellte Zeitzone.

Prüfen Sie auch, wie das Netz funktioniert: Werden Webseiten in Ihrem Browser geöffnet, greifen andere Anwendungen auf das Internet zu (z. B. keine Benachrichtigungen, keine Aktualisierungen usw.)? Auch wenn das Symbol in der Ecke Ihres Bildschirms anzeigt, dass Ihre Verbindung in Ordnung ist, kann es sein, dass Sie nicht. ).

Löschen Sie den Cache und starten Sie das Telefon neu

Häufig treten bei Anwendungen verschiedene Fehler auf (Beispiele: keine Benachrichtigungen, keine Aktualisierungen usw.).) sind auf einen „ungültigen“ Cache (temporäre Dateien) zurückzuführen. Daher ist es fast immer empfehlenswert, den Cache zurückzusetzen (in diesem Fall im Play Market), nachdem Sie Ihre Zeitzone und die Netzverfügbarkeit überprüft haben.

Öffnen Sie dazu einfach die Liste der Anwendungen, wählen Sie die gewünschte Anwendung aus und klicken Sie auf „Cache löschen“ (ein Beispiel in den Screenshots unten).

Nachdem Sie den Cache geleert haben, sollten Sie Ihr Telefon neu starten (halten Sie einfach die Power-Taste für 3-5 Sekunden gedrückt, um das Menü wie im Screenshot unten zu sehen).). Prüfen Sie nach dem Neustart, ob der Play Market wieder funktioniert.

Es ist möglich, dass das System gerade andere Anwendungen aktualisiert

Play Market hat eine Besonderheit: Es können nicht mehrere Anwendungen auf einmal heruntergeladen und installiert werden. Und wenn Sie eine Anwendung herunterladen möchten, während andere gerade aktualisiert werden, müssen Sie warten.

11 Anwendungen aktualisiert (Benachrichtigung auf Android)

In der Regel wird in diesem Fall beim Drücken der Schaltfläche „Installieren“. Wenn die Meldung „Download steht noch aus“ erscheint.

Beachten Sie, dass in den meisten Fällen das obere Menü von Android die App anzeigt, die Sie gerade herunterladen (Sie können den Download abbrechen, wenn Sie möchten, dann fährt das System mit dem Download der nächsten. ).

Sie können alternative App-Shops nutzen

Natürlich hat Play Market seine Gegenstücke (und die sind gar nicht so schlecht)!). Wenn Sie eine Anwendung dort nicht finden können oder der Dienst vorübergehend nicht verfügbar ist, können Sie andere ähnliche Dienste nutzen (Yandex Store, Amazon AppStore, APKPure, SlideME usw.).). Ich habe Ihnen in einem meiner früheren Artikel davon erzählt (Link unten).

Hilfe!

Google Play-Analoga, oder was Sie verwenden können, wenn Play Market nicht funktioniert. https://ocomp.info/analogi-google-play-markt.html

Trennen Sie die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk (wenn Sie verbunden sind. )

Wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. versuchen Sie, die Verbindung zu trennen und die Installation der App im Play Market erneut auszuführen. Wenn Sie eine schwache WLAN-Verbindung haben, kann es sein, dass das Telefon einfach „wartet“, bis es wiederhergestellt werden kann und einen Download durchführt.

Siehe auch  Wie man eine Metrik auf einem Computer erstellt

Wenn Sie die Verbindung zu einem solchen Wi-Fi-Netz trennen, können Sie die App buchstäblich in Minutenschnelle herunterladen (vorausgesetzt, Sie verfügen über den nötigen Internetverkehr).

Versuchen Sie, Ihr Wi-Fi-Netzwerk während der Fehlersuche auszuschalten

Versuchen Sie, die Anwendung von einem PC aus zu installieren

Nicht alle unerfahrenen Nutzer wissen, dass die Play Market-Website ( https://play.Google.com ) können Sie von Ihrem PC/Laptop aus auf die App zugreifen, sie auswählen und auf einem Ihrer Android-Geräte installieren (siehe. Bildschirmfoto unten).

Diese Option kann helfen, wenn die vorinstallierte Play Market-App auf Ihrem Telefon fehlerhaft und instabil ist.

Google Play. Auswahl eines Geräts zur Installation der App

Verwenden Sie VPN (einige Adressen können versehentlich blockiert worden sein). )

Wenn Play Market gar nicht (oder überhaupt nicht) geladen wird, ist es möglich, dass einige IP-Adressen von Ihrem Provider gesperrt wurden und derzeit nicht verfügbar sind (dies war z. B. während der Telegram-Blockade in Russland der Fall, als Tausende von zufälligen IPs betroffen waren).

Wenn dies der Fall ist, können wir die Verwendung eines VPN empfehlen (ich mag eine einfache App. Turbo VPN (Sie können es von verschiedenen App-Shops herunterladen, siehe den Link oben). п.4) ). Das Arbeitsprinzip ist denkbar einfach: Nach dem Start genügt es, die Taste „Connect“ zu drücken. und fahren Sie dann fort, andere zum Herunterladen und Installieren der Software zu verwenden. Siehe den App Store unter.

Zurücksetzen eines Telefons auf die Werkseinstellungen

In manchen Fällen können Fehler nur durch ein vollständiges Zurücksetzen des Telefons (sog. Hard Reset) behoben werden. Dabei werden nicht nur einige Einstellungen und Präferenzen gelöscht, sondern auch Ihre Fotos, Videos, Anwendungen, Korrespondenz usw.д. (einschließlich verschiedener Bugs.).

Die übliche Vorgehensweise ist das Zurücksetzen, wenn unerklärliche Fehler mit Wi-Fi, Bluetooth, Google-Diensten usw. auftreten. Ich möchte mich nicht wiederholen, aber hier ist ein Link zu einem früheren Artikel, den ich zu diesem Thema geschrieben habe.

Was ist zu tun, wenn Play Market auf den Download wartet?

Prüfen Sie die Download-Warteschlange

Dies ist wahrscheinlich eines der ersten Dinge, die zu überprüfen sind. Es ist gar nicht so selten, dass aufgrund schlechter Internetqualität frühere Installationen (Downloads) von Anwendungen „hängen“ (und noch nicht abgeschlossen sind) und Sie versuchen, etwas Neues zu installieren. natürlich steht diese neue Anwendung in der Warteschlange und Sie erhalten eine Benachrichtigung, dass sie auf den Download wartet (wie in meinem Fall auf dem Screenshot unten).

Beispiel für ein Problem beim Versuch, eine Anwendung zu installieren

Versuchen Sie, das Hauptfenster von Play Market aufzurufen und klicken Sie auf das Symbol „der drei Balken“ (t.е. öffnen Sie das Menü), und gehen Sie zu „Meine Apps und Spiele.

Prüfen Sie anschließend auf den Registerkarten „Updates“ und „Installiert“, ob weitere Anwendungen heruntergeladen wurden.

In meinem Fall wurden zum Beispiel mehrere Anwendungen nacheinander installiert, weshalb folgende Meldung erschien. Indem wir alles „Unnötige“ schlossen, wurde das Problem behoben, und der Download und die Installation begannen sofort!

Installation früherer Anwendungen beenden. Einstellungen in Play Market

Die Methode ist zwar trivial, aber ein Neustart des Smartphones hilft bei vielen Problemen und Fragen (einschließlich Play Market).

Hinweis: Um die Reset-Taste unter Android aufzurufen, halten Sie die Einschalttaste des Geräts für 3-5 Sekunden gedrückt.!

Ändern des Internetverbindungstyps

In der Regel haben die meisten Menschen mobiles 3G/4G-Internet (das manchmal sofort funktioniert, vor allem in einigen Gebieten unseres Landes) aktiviert und nutzen es. Zu Diagnosezwecken ist es ratsam, das Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden und das Herunterladen der Anwendung aus dem Play Market zu wiederholen.

Überprüfen Sie auch die Geschwindigkeit und Stabilität Ihrer Internetverbindung: Es ist möglich, dass eine langsame Verbindung alle Arten von Fehlern im Play Market verursacht (siehe Link unten).

Anweisungen!

Wie Sie die Geschwindigkeit Ihres Android-Handys überprüfen können. https://ocomp.info/kak-proverit-skorost-internet-na-telefone-Android.html

Play Market-Cache und.Daten löschen

Oft ist der Fehler, der durch das Warten auf den Download verursacht wird, auf einen falsch gefüllten Cache im Play Market zurückzuführen. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, sie manuell zu löschen.

So geht’s: Öffnen Sie zunächst die Android-Einstellungen und gehen Sie auf die Registerkarte „Anwendungen“. Suchen und öffnen Sie anschließend Google Play.

Gehen Sie anschließend auf die Registerkarte „Speicher“ und löschen Sie den Cache und die Daten. Außerdem wird empfohlen, das Telefon neu zu starten und zu versuchen, einen neuen Download einer der Anwendungen im Play Market zu starten.

Play Market-Updates entfernen

Dieser Vorgang entfernt nur alle Updates des Play Store (die Anwendung selbst bleibt auf dem Telefon und wird nach einer Weile automatisch aktualisiert). Wenn das Problem auf ein fehlerhaftes Update zurückzuführen ist, hilft diese Vorgehensweise bei der Lösung des Problems.

Zuerst müssen Sie die Liste aller Anwendungen auf dem Telefon öffnen, Play Market finden und die Eigenschaften aufrufen.

Klicken Sie anschließend auf die „drei Punkte“ in der Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Updates löschen“. Beantworten Sie die Bestätigungsfrage (die am unteren Rand des Fensters erscheint) mit Ja. Nach einer Weile wird die ursprüngliche Version von Play Market auf Ihrem Telefon wiederhergestellt. Sie müssen sofort überprüfen, ob sie funktioniert.

Abmeldung bei Google

Hinweis: Bevor Sie sich von Ihrem Konto abmelden, sollten Sie sich Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für die nächste Anmeldung merken (sonst kann es passieren, dass Sie das Bild „Ich wollte gut sein, aber ich war schlecht“ erhalten). „).

Das ist ganz einfach: Öffnen Sie zunächst die Android-Einstellungen, gehen Sie dann zu „Konten“ und wählen Sie die Registerkarte „Google“. Siehe. Bildschirmfoto unten.

Drücken Sie dann die Schaltfläche Deinstallieren und bestätigen Sie den Vorgang. Gehen Sie dann zu Play Market. Sie werden aufgefordert, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben, um auf Ihr Konto zuzugreifen (das Sie erneut eingeben müssen) und überprüfen Sie, ob es funktioniert.

Siehe auch  Wie kann ich den Hintergrundmodus unter Android deaktivieren?

Als Faustregel kann man sagen, dass diese Art von „go/go“ es Ihnen sehr oft ermöglicht, Fehler im Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Google-Anwendungen und.Dienste schnell zu beheben.

Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen

Dies ist eine radikale Methode, die auch in den schwersten Fällen hilft: bei Virenbefall, Adware, schwerwiegenden Fehlern, Unfähigkeit, eine Reihe von Einstellungen zu öffnen, usw.

Überprüfung der Internetverbindung

Wenn Google Play „Warten auf Download“ anzeigt, tun Sie es:

  • Öffnen Sie den Browser auf demselben Telefon und versuchen Sie, über diesen auf das Internet zuzugreifen oder etwas herunterzuladen. Wenn es funktioniert, können Sie mit dem nächsten Abschnitt des Artikels fortfahren.
  • Wenn der Browser nicht funktioniert, nehmen Sie ein anderes Smartphone mit einer SIM-Karte desselben Betreibers und versuchen Sie, sich damit mit dem Netz zu verbinden. Wenn es funktioniert, bedeutet dies, dass, wenn es ein Problem mit dem Internet gibt, es lokal ist, in dem Gerät, in dem Sie das Programm nicht auf Google Play heruntergeladen haben.

Wenn das Programm den Namen des Fehlers angibt

Solche Fälle sind am einfachsten, denn wenn man den Fehlernamen kennt, kann man sehen, warum der Google Play Store nicht funktioniert und das Programm gezielt „heilen“.

In der folgenden Tabelle wird erläutert, was zu tun ist, wenn der Play Store in verschiedenen Szenarien nicht funktioniert. Wir empfehlen Ihnen, mit dem Löschen des Cache zu beginnen. das ist am einfachsten und erfordert keine weitere Konfiguration Ihres Smartphones. Versuchen Sie als Nächstes, was Ihnen am einfachsten erscheint.

Aktion Wie man vorgeht
Updates deinstallieren Gerätemenü → Einstellungen → Apps → Google Play Store → Menü → Updates deinstallieren → Play Store ausführen → Auf Softwareaktualisierung warten.
Führen Sie das Update manuell aus, wenn Google Play nicht funktioniert. Play Store öffnen → Menü → Einstellungen → Version → Aktualisieren
Reinigung des Caches Gerätemenü → Einstellungen → Apps → Google Play Store → Speicher → Cache löschen.
Bereinigung von Daten Gerätemenü → Einstellungen → Apps → Google Play Store → Speicher → Daten löschen.
Umgehen Sie die Blockierung durch die IP-Adresse, wenn der Google Play Store auf Android nicht funktioniert. Installieren Sie auf Ihrem Android-Gerät ein Programm, das die aktuelle IP-Adresse durch die Adresse eines anderen Landes ersetzt. Zum Beispiel. ZenMate VPN, Hola Free VPN, Hideman VPN usw.
Suche nach einer Anwendung, die mit dem Play Store in Konflikt steht Gerätemenü → Einstellungen → Apps → Symbol einer kürzlich installierten App → Anhalten / Deaktivieren → Überprüfen der Funktionalität von Play Market. Falls nicht, starten Sie die gestoppte Anwendung und versuchen Sie, die nächsten zu stoppen.
Überprüfung auf Viren-Software Starten Sie eine Antiviren-App auf Ihrem Handy und führen Sie einen vollständigen Gerätescan durch.
Wenn der Google Play Store aufgrund falscher Zeit- und Datumseinstellungen auf Ihrem Telefon nicht funktioniert Einstellungen → Allgemein → Datum und Uhrzeit → Automatische Zeiteinstellung (das Gerät holt sich die aktuelle Zeit aus dem Internet).

Wenn es keine solche Schaltfläche gibt, sind keine Updates verfügbar oder das System konnte sie nicht finden (im Falle von zuvor deinstallierten Updates). wiederholen Sie dann den Vorgang nach einigen Minuten.

Hinweis: Wenn auf Ihrem Android-Gerät kein Antivirus installiert ist, Sie es aber nicht herunterladen können (weil der Google Play Market auf Ihrem Telefon nicht funktioniert), laden Sie es zuerst auf Ihren Computer herunter. Verbinden Sie dann Ihr Handy per USB-Kabel mit Ihrem PC, übertragen Sie die Datei mit der Software in den Bereich „Downloads“ und führen Sie die Installation aus.

Google Talk-Authentifizierung fehlgeschlagen

„Google Talk Authentication Failure“. der Name dieses Fehlers erscheint häufig bei der Suche nach „Warum funktioniert der Play Store auf Ihrem Tablet nicht?“. Wir haben Synchronisationsprobleme mit dem Girokonto. Kann auf jedem Gerät mit Android-Betriebssystem auftreten, aber häufiger auf Tablets. Dieses Problem lässt sich in mehreren Schritten lösen, die wir daher getrennt behandeln wollen.

Was ist zu tun, wenn der Google Play Store nicht funktioniert?

  • Cache und Anwendungsdaten löschen. Wie das geht, ist in der Tabelle oben beschrieben.
  • Play Store anhalten. Gerätemenü → Einstellungen → Apps → Google Play Store → Anhalten.
  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones, dann: Cloud und Konten → Konten → Kontoname (Mailadresse) → Konten synchronisieren → schieben Sie alle Schieberegler nach links (in die Aus-Position).).
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Wiederholung n. 3, aber stellen Sie jetzt die Schieberegler wieder auf ihre vorherige Position (ein/aus).).
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.

Manchmal funktioniert der Android Smartphone Play Store aus diesem Grund nicht, aber seltener.

Aktualisierung der Software Ihres Smartphones

Prüfen Sie, ob ein Problem mit der Softwareaktualisierung auf Ihrem Smartphone vorliegt. Suchen Sie unter Einstellungen den Abschnitt „Softwareaktualisierung“. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie keine Android-Apps vom Play Market herunterladen können?

  • Die Informationen über die letzte Aktualisierung. Der übliche Zeitraum zwischen diesem und dem tatsächlichen Datum beträgt bis zu sechs Monate.
  • Abschnitt „Automatischer Download. Schieberegler sollte auf „Ein“ stehen.“
  • Abschnitt „Geplante Aktualisierungen“. Der Schieberegler sollte in der Position „Ein“ stehen.“

Wenn das Datum auf p. 1 mehr als ein halbes Jahr vom aktuellen Update entfernt ist, klicken Sie auf „Manueller Update-Download“. Das System beginnt mit der Suche nach herunterladbarer Software. Anschließend erscheint im Menü die Schaltfläche „Update“. klicken Sie darauf, um den Vorgang zu starten.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS