Anmeldung bei Apple ID iCloud

anmeldung, apple, icloud

Anmeldung bei iCloud von Ihrem Computer und Ihrem iPhone

Hallo zusammen! Heute werde ich Ihnen erklären, wie Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto anmelden. Zur Erinnerung: iCloud ist der Cloud-Speicher, mit dem alle Ihre Apple-Geräte verbunden sind. Nehmen Sie ein Foto oder Video auf und es wird automatisch in die Cloud hochgeladen. Und auf diese Wolke kann von überall auf der Welt zugegriffen werden, wo es Internet gibt.

Ich habe mehrere Möglichkeiten beschrieben, wie man sich in den iCloud-Account einloggen kann, sowohl von einem Online-Computer ohne iPhone als auch von einem Apple-Telefon oder.Tablet. Sie können sogar von Ihrem Android-Handy aus auf Ihre Mailbox zugreifen. verwenden Sie dazu einfach den Browser. Wählen Sie also im „Inhaltsverzeichnis“ unten die für Sie geeignete Methode aus. Oder Sie können sich alle Optionen ansehen. Wenn Sie während des Prozesses Fragen haben, posten Sie in den Kommentaren und ich werde Ihnen sofort antworten.

Erstellen eines iCloud-Kontos

Für die Verbindung mit allen Apple-Diensten, einschließlich iCloud, gibt es eine Apple ID.

Um Ihre Apple-ID online zu registrieren, benötigen Sie:

Sie benötigen Ihre Anmeldedaten, um den Registrierungsprozess abzuschließen:

  • Achten Sie darauf, dass die E-Mail gültig ist, da sie als Name des Kontos verwendet wird;
  • Denken Sie an einen starken und sicheren Verschlüsselungscode;
  • wirkliches Alter;
  • Denken Sie sich 3 Fragen aus, um Ihre Identität zu bestätigen, falls Sie Ihre Anmeldedaten verlieren.

Sie können sich selbst, in dem Geschäft, in dem Sie das Telefon gekauft haben, oder bei einem Berater in einem Telefonreparaturdienst anmelden.

Anmeldung bei der iCloud ID von Apple

Heutzutage hat jeder mindestens eine E-Mail-Adresse, aber oft mehr. Heutzutage brauchen Sie Ihren Posteingang nicht nur für die E-Mail-Kommunikation, sondern auch für die Registrierung bei allen möglichen Ressourcen im Internet. Es überrascht nicht, dass fast alle Akteure auf dem IT-Markt den Nutzern ihre Posteingänge zur Verfügung stellen. Apple hat iCloud.

Ursprünglich für iOS- und Mac OS-Geräte entwickelt, funktioniert iCloud Mail auch auf anderen Windows-Geräten. Sie kann direkt in einem Browser oder in einer eigenständigen Anwendung aufgerufen werden. Aber oft haben unerfahrene Benutzer die Frage, wie sie sich von ihrem PC aus bei iCloud Mail anmelden können, vor allem, wenn bei der Erstellung einer Apple ID ein anderes Feld angegeben wurde, das nicht mit der iCloud-Familie verbunden ist.

Wichtig: Sie müssen eine Apple ID haben, um auf iCloud zuzugreifen. Wenn Sie ein iOS- oder Mac OS-Gerät besitzen, müssen Sie eine Apple ID haben, denn ohne diese können Sie nirgendwo hingehen.

Ihre Apple-ID ist die E-Mail, die Sie bei der Erstellung Ihres Apple-Accounts angegeben haben, und das Kennwort, das Sie bei der Registrierung erstellt haben. Diese werden benötigt, um sich beim Apple-System anzumelden, Einkäufe im App Store oder bei iTunes zu tätigen und andere systemspezifische Aktivitäten durchzuführen.

Anmelden bei iCloud Mail von einem Computer aus

Um sich bei Ihrer E-Mail anzumelden, gehen Sie zu dieser Link und geben Sie die folgenden Daten ein:

Apple ID (E-Mail) und Passwort ein und klicken Sie dann auf den Pfeil nach rechts unter den Eingabefeldern.

Das ist alles, was Sie brauchen, um sich bei iCloud Mail anzumelden.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine nicht kostenlose Adresse von Apple verwendet haben (@iCloud.com, @mac.com, @me.com), erfordert jedes Gerät, mit dem Sie sich bei iCloud Mail anmelden, eine separate Aktivierung von Mail.

Für mehr Komfort empfehlen wir Download von der offiziellen Website Apples iCloud-Client für Windows, der die gleichen Funktionen wie die Web-Version hat.

Das war’s, jetzt weißt du, wie du dich von deinem Computer aus bei iCloud Mail anmeldest.

Bei iCloud anmelden.com

Der einfachste Weg, der keine Installation von zusätzlicher Software auf dem Computer erfordert (außer Browser) und funktioniert nicht nur auf PC und Notebooks mit Windows, sondern auch in Linux, MacOS und anderen Betriebssystemen, in der Tat, auf diese Weise können Sie in iCloud nicht nur vom PC, sondern auch von einem modernen TV anmelden.

Gehen Sie einfach auf die offizielle iCloud-Website.com, geben Sie Ihre Apple ID ein und Sie werden bei iCloud angemeldet und haben Zugriff auf alle in Ihrem Account gespeicherten Daten, einschließlich Zugriff auf Ihre iCloud-Mails im Web.

Siehe auch  Videoüberwachung von Ihrem Handy aus

Fotos, iCloud Drive-Inhalte, Notizen, Kalender und Erinnerungen werden verfügbar sein, ebenso wie Ihre Apple ID-Einstellungen und die Möglichkeit, Ihr iPhone zu finden (iPad und Mac am gleichen Ort zu suchen), indem Sie die entsprechende Funktion nutzen. Sie können sogar mit Ihren in iCloud gespeicherten Pages, Numbers und KeyNote Dokumenten online arbeiten.

Wie Sie sehen, ist die Anmeldung bei iCloud überhaupt kein Problem und kann von fast jedem Gerät mit einem modernen Browser aufgerufen werden.

In einigen Fällen (z. B. wenn Sie Fotos automatisch von iCloud auf Ihren Computer herunterladen und einfachen Zugriff auf das iCloud-Laufwerk haben möchten) können Sie jedoch auch die folgende Methode verwenden. das offizielle Apple-Dienstprogramm für die Verwendung von iCloud unter Windows.

Was ist iCloud und wofür wird es verwendet?

Was ist iCloud?com? Es ist einer der beliebtesten Dienste. Sein Zweck ist die Speicherung von Daten.

Es funktioniert wie eine Wolke. iCloud-Speicher hat auch eine E-Mail-Funktion. Sie können Nachrichten empfangen und senden.

Jeder, der ein Apple-Produkt besitzt, kann über seinen Computer oder sein Telefon auf iCloud zugreifen. Jeder Apple-Benutzer hat ein registriertes iCloud-Konto.

Verschiedene Dateien können zur Speicherung in die Apple Cloud hochgeladen werden. Von Office-Inhalten bis hin zu Multimedia, und laden Sie sie von dort herunter.

Alle Ihre Anwendungen, Kontakte und Korrespondenz werden in der Cloud gespeichert.

Hauptfenster von iCloud.com nach dem Einloggen

Die Entwickler kümmerten sich um ihre Nutzer. Sie haben es möglich gemacht, sich bei Ihrem Konto nicht nur von Ihrem iPhone oder einem anderen offiziellen Markengerät aus anzumelden, sondern auch von Ihrem PC aus.

Und es spielt keine Rolle, welches Betriebssystem Sie haben.

Wie man sich von einem iPhone aus bei einem iCloud-Konto anmeldet, steht meist außer Frage. Sie geben einfach Ihre persönlichen Daten ein und beginnen mit der Nutzung.

Aber so melden Sie sich von Ihrem Computer aus bei iCloud an? Dies ist eine etwas andere Geschichte. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die wir nun mit Ihnen besprechen werden.

So greifen Sie über Ihren Browser auf iCloud zu

Dies ist der einfachste und schnellste Weg, sich bei iCloud anzumelden. Keine Notwendigkeit, Software zu finden und herunterzuladen, um es zu realisieren.

Sehen wir uns an, wie man die Cloud ohne Software nutzen kann und wie und wo man sich beim Apple Cloud-Speicher anmeldet.

1 Melden Sie sich auf der offiziellen Speicher-Website an. iCloud.com. Sie müssen über Ihren bevorzugten Browser auf die Homepage zugreifen.

2 Um sich vom Computer aus bei iCloud anzumelden, müssen Sie zunächst Ihre Apple ID und Ihr Passwort eingeben. Auf diese Weise wird der Benutzer im System identifiziert.

Wenn Sie noch keinen iCloud-Account haben.com, gehen Sie zuerst durch den Registrierungsprozess und melden Sie sich dann bei Ihrem Konto an.

Sobald sich ein Benutzer bei seiner iCloud angemeldet hat.com, wird Ihnen ein Menü angezeigt. Sie können damit die Synchronisierung zwischen Ihrem Computer und Ihrem Telefon einrichten.

Feineinstellungen für die Nutzung des Dienstes

Eine weitere nützliche Funktion: Sie können in Ihrem Konto Notizen und Erinnerungen erstellen, die automatisch auf Ihrem Smartphone gespeichert werden.

Ein weiteres Plus ist die Möglichkeit, Dokumente in einem Browser zu bearbeiten. Sie können sie nicht nur speichern, sondern auch bearbeiten.

Auf der Registerkarte „Geräte“ können Sie sehen, wann Sie von Ihrem Computer und wann Sie von Ihrem Telefon aus auf Ihr iCloud-Konto zugegriffen haben. Es ist für die Kontosicherheit erforderlich. Sie können sehen, wenn jemand auf Ihr Konto zugreift, und Ihr Passwort ändern, um sicherzustellen, dass niemand sonst Zugang zu Ihren sensiblen Dateien hat.

Einer der großen Vorteile eines browserbasierten Kontos ist, dass Sie von jedem Computer aus auf Ihre iCloud-Mediathek und alle Ihre Ordner zugreifen und alle Vorteile nutzen können, die sie zu bieten hat.

Unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie auf Ihrem PC verwenden. Ein Browser ist genug. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein, geben Sie Ihr Passwort ein, und schon sind Sie einsatzbereit.

Der einzige Nachteil der Arbeit mit der Cloud über einen Browser ist, dass Fotos von Ihrem Computer nicht automatisch in iCloud hochgeladen werden. Sie müssen es sogar selbst manuell tun. Anders als DropBox.

Es gibt aber noch eine andere Methode, die sich als nützlich erweisen könnte, nämlich die Anmeldung über das spezielle Apple-Dienstprogramm für Windows-Benutzer.

So verwenden Sie die Software zur Anmeldung

Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass sie die volle Nutzung des Speichers ermöglicht. Das sind alle seine Funktionen.

Zusätzlich zu dem, was Sie mit einem Webbrowser tun können, haben Sie Zugriff auf das Cloud-Laufwerk und auf E-Mails, sowohl auf eingehende als auch auf ausgehende Korrespondenz.

Sowie zum Synchronisieren von Dateien. Die Fotos werden sofort und automatisch in das Repository hochgeladen.

Siehe auch  Zurücksetzen einer Android-Mustersperre

Die PC-Anwendung eignet sich für alle, die mindestens Windows 7 auf ihrem PC haben, aber auch für MacOS-Benutzer ist sie geeignet.

1 Um sich bei dem Konto anzumelden, müssen die Benutzer die Anwendung von der offiziellen iCloud-Website über den folgenden Link herunterladen.

anmeldung, apple, icloud

Link zum Herunterladen der iCloud-App für Windows

2 Installieren Sie die soeben heruntergeladene App. Dieses Verfahren ist recht einfach, Sie müssen nur die Installationsanweisungen befolgen.

3 Sobald die Software installiert ist, öffnen Sie sie und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein. Drücken Sie dann auf Anmelden.

Fenster zur Genehmigung von Cloud-Speicher auf Ihrem PC

Sie müssen eine kurze Zeit warten, nicht länger als ein paar Sekunden. Während dieser Zeit wird die Synchronisierung durchgeführt und alle Ihre Einstellungen und Dateien werden auf Ihrem Computer angezeigt.

Konfigurieren Sie die Softwareeinstellungen auf Ihrem Computer während der Installation

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden die entsprechenden Ordner im „Explorer“ Ihres PCs angezeigt. Das ist alles, was das iCloud-Dienstprogramm für Ihren Computer bereitstellt. Das Einzige, was Sie immer bekommen können, sind genaue Informationen über Ihren Speicherplatz und detaillierte Statistiken darüber, wofür er genutzt wird.

Melden Sie sich über die offizielle Website bei Ihrem iCloud-Konto an

Der einfachste Weg, sich ohne iPhone bei einem Cloud-Speicher-Konto anzumelden, führt über die offizielle Website des Entwicklerunternehmens. Sie können Ihr Konto ganz einfach auf jedem PC aktivieren, z. B. wenn Sie Sicherungskopien von Dokumenten oder Fotos öffnen möchten.

Alles, was Sie brauchen, um Ihr Konto zu eröffnen, sind Ihre Apple ID und Ihr Passwort. Die folgenden Speicherfunktionen sind über Ihren Computer verfügbar.

  • Verfolgen Sie den Standort Ihres Geräts, wenn Sie es verlieren.
  • Daten aus dem Gadget löschen.
  • Sperren Sie den Zugriff auf Ihr Gerät, wenn Sie vermuten, dass es gestohlen wurde.
  • Aufnehmen einer Sprachnachricht mit der Bitte um Rückgabe usw.
  • Ausgewählte iCloud-Mediathek-Dateien anzeigen, laden, übertragen, bearbeiten.

Ihr Cloud-Speicher-Konto ist auf jedem Computer mit Windows, Mac OS und Linux verfügbar

Um sich online anzumelden, folgen Sie bitte den folgenden Anweisungen.

Informationen! Über diese Seite kann jeder Benutzer seine Kontodaten wiederherstellen, wenn er sein Passwort oder sein Login vergessen hat, und ein zweites Konto registrieren

Dies öffnet die Schnittstelle zu all Ihren Speicher-Registerkarten.

  • Ihre Post. Sie können den Browser zum Senden und Empfangen von E-Mails, zum Speichern von E-Mails und Dokumenten verwenden.
  • Kalender. Im Browser können Sie das Ereignisdatum anpassen und die Option „Automatische Benachrichtigung“ einstellen.
  • Kontakt. Sie können alle Daten im vCard-Format in die „Downloads“ auf Ihrem PC kopieren und übertragen.
  • Mediathek. Mit der PU können Sie Fotos und Videos in den entsprechenden Speicherregistern anzeigen, auf einen PC kopieren, löschen und an ihre Empfänger senden. Dateien werden automatisch auf allen Geräten synchronisiert.
  • iCloud-Laufwerk. Die Servicefunktion ermöglicht es Ihnen, Dateien zu speichern, die auf anderen Geräten erstellt wurden.

Neben den Hauptoptionen im Cloud-Store können Sie zusätzliche Office-Blöcke der Textverarbeitungssoftware öffnen: Pages, Numbers, Keynote, und Dokumente mit gemeinsamen Bearbeitungsfunktionen entwerfen.

Der Einrichtungsservice im Geschäft wird gegen eine Gebühr angeboten, wenn Sie ein Arrle-Produkt kaufen. Mit Sicherheit nicht, vor allem nicht für diejenigen, die bereits ein Konto erstellt haben. Diejenigen, die sich noch nie eingeloggt haben und noch keine Apple ID auf ihren Namen erstellt haben, sollten die folgenden Anweisungen befolgen.

Bei der Anmeldung müssen folgende Angaben gemacht werden

  • aktuelle E-Mail;
  • Kennwort;
  • Geburtsdatum;
  • 3 Fragen und beantworten Sie diese, um Ihre Identität zu überprüfen;
  • Backup-E-Mail.

Die Daten müssen korrekt sein. Diese können sich in Zukunft als nützlich erweisen, um Ihr Konto wiederherzustellen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Ihr Gerät verloren gegangen ist.

auf Tablets und Smartphones

Die Apple ID-Anmeldung wird wie folgt eingerichtet

Verwendung eines MAC oder PC unter Windows

WICHTIG! Sie müssen iTunes auf Ihrem Gerät haben

Sobald das Programm geöffnet ist, folgen Sie der Vorlage:

Möglichkeiten zur Anmeldung bei iCloud

Um die Cloud von Apple zu nutzen, müssen Sie sich bei iCloud anmelden. Wenn Sie ein Apple-Gerät kaufen und es zum ersten Mal benutzen, werden Sie normalerweise aufgefordert, ein Konto zu erstellen. melden Sie sich an. Die Registrierung ist erforderlich, damit die Apple-ID des Nutzers im System erscheint. Es erscheint ein Standardfenster, in dem Sie aufgefordert werden, leere Felder mit Ihren persönlichen Daten sowie Ihrem zukünftigen Benutzernamen und Passwort auszufüllen.

  • Monat und Jahr der Geburt;
  • Nachname, Vorname, Vatersname;
  • Land des Wohnsitzes;
  • Adresse mit Postleitzahl;
  • Rufnummer;
  • Die Zahlungsmethode beim Kauf einer kostenpflichtigen App;
  • E-Mail-Adresse (Sie werden eine E-Mail zur Aktivierung Ihres Kontos erhalten).
anmeldung, apple, icloud

Sobald Sie das Formular ausgefüllt und auf „Weiter“ geklickt haben, erhalten Sie einen Link in Ihrer Mailbox, den Sie anklicken müssen. Das war’s, der neue Account ist jetzt aktiviert und Sie können sich bei iCloud anmelden.

Siehe auch  So verbinden Sie Ihr Apple TV mit Ihrem MacBook

Wenn Sie sich von Ihrem Computer aus bei iCloud anmelden möchten, müssen einige Bedingungen erfüllt sein. Sie müssen die spezielle Anwendung herunterladen und sie dann auf Ihrem Computer installieren.

Wenn Sie die App zum ersten Mal ausführen, werden Sie aufgefordert, die Apple ID des Kontos einzugeben, das Sie auf Ihrem Gerät eingerichtet haben. Erst dann wird die Anwendung aktiviert und Sie können sich bei iCloud anmelden. Gehen Sie nicht davon aus, dass die iCloud-Zugangsanwendung nur für von Apple hergestellte Produktlinien existiert.

Es gibt auch iCloud für Windows und für iOS, sowie die Möglichkeit, sich über den Browser anzumelden. Dazu müssen Sie die offizielle Website www.iCloud.com/ und melden Sie sich von dort aus an. In diesem Fenster müssen Sie Ihre Apple ID eingeben. Allerdings gibt es einige Einschränkungen bei der Verwendung der Web-Version, wenn eine Reihe von Funktionen nicht verfügbar sind.

Wie bereits erwähnt, kann von Android-Geräten aus auf iCloud zugegriffen werden. Hier können Sie auf Ihre iCloud zugreifen, indem Sie spezielle Anwendungen verwenden, die Sie von Google Play herunterladen können und die IMAP und SMPT unterstützen. Nach der Installation der Anwendung müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingeben und im Fenster „Benutzername“, das erscheint, @iCloud.com. Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie Ihr iCloud-Konto problemlos auf Ihrem Android-Telefon verwenden.

Anmeldung nicht möglich

In manchen Fällen können Sie möglicherweise nicht auf Ihren Cloud-Speicher zugreifen. Wenn die Cloud nicht zugänglich ist, gehen Sie zu www.Apfel.com/de/su/systemstatus/. Hier können Sie sehen, wie das System funktioniert und ob Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

Was ist zu tun, wenn auf den Cloud-Speicher nicht zugegriffen werden kann?

  • Besuchen Sie die offizielle Website von Apple. Auf der Verkäuferseite werden möglicherweise Wartungsarbeiten durchgeführt und der Zugang ist vorübergehend eingeschränkt;
  • Prüfen Sie, ob die iOS-Version auf dem neuesten Stand ist und aktualisieren Sie sie bei Bedarf;
  • Prüfen Sie, ob die Feststelltaste aktiviert ist;

In 80 % der Fälle sind es die folgenden Punkte, die Sie daran hindern, die App richtig zu nutzen.

Konto nicht verifiziert

Wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, sehen Sie möglicherweise „Konto nicht verifiziert“ oder „Anmeldung fehlgeschlagen“. Lassen Sie sich nicht von ihnen einschüchtern. Sie müssen nur Ihr Passwort ändern. Dazu müssen Sie die iforgot-Seite aufrufen. Apfel.com/de und geben Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster Ihre Apple ID ein. Wählen Sie dann eine bequeme Methode, um das alte Passwort zurückzusetzen, und klicken Sie auf „Weiter“.

Geben Sie Ihr neues Passwort in das erscheinende Fenster ein und speichern Sie es entweder auf einem anderen Gerät oder schreiben Sie es einfach auf ein Stück Papier und bewahren Sie es an einem Ort auf, an dem es nicht verloren gehen kann. Diese Methode löst das Problem der Anmeldung in iCloud soma fast hundert Prozent der Zeit.

Sehr oft kommt es vor, dass der im Cloud-Speicher verfügbare Speicherplatz voll ist. Wenn dies der Fall ist, werden Sie aufgefordert, den Speicherplatz zu erweitern, indem Sie gegen eine Gebühr zusätzliche Gigabytes kaufen oder Ihre alten Dateien löschen.

Anmelden bei iCloud Mail auf einem Computer

iCloud Mail von Ihrem Computer ist in der Weboberfläche unter https://www verfügbar.iCloud.com/, geben Sie einfach Ihre Apple ID (E-Mail-Adresse), Ihr Kennwort und, falls erforderlich, einen Zwei-Faktor-Authentifizierungscode ein, der auf einem Ihrer vertrauenswürdigen Apple-Geräte angezeigt wird.

anmeldung, apple, icloud

Im Gegenzug können E-Mail-Programme mit diesen Anmeldedaten keine Verbindung herstellen. Darüber hinaus ist es nicht immer möglich, genau herauszufinden, wo das Problem liegt: So meldet die Windows 10 Mail-App nach dem Hinzufügen von iCloud-Mails Erfolg, versucht angeblich, E-Mails zu empfangen, meldet keine Fehler, funktioniert aber in Wirklichkeit nicht.

Um ein E-Mail-Programm für den Empfang von iCloud-Mail auf Ihrem Computer einzurichten, benötigen Sie Folgendes:

  • Anwendungspasswort für die Anwendung erstellen.Apfel.com wie in den Schritten 1-4 der Android-Methode beschrieben.
  • Verwenden Sie dieses Passwort, wenn Sie ein neues E-Mail-Konto anlegen. Neue Konten werden in den verschiedenen Programmen auf unterschiedliche Weise hinzugefügt. In der Mail-App in Windows 10 müssen Sie beispielsweise zu Einstellungen (das Zahnradsymbol unten links). Konten verwalten. Konto hinzufügen gehen und iCloud auswählen (oder anderes Konto für Apps wählen, die diese Option nicht haben).
  • Falls erforderlich (die meisten modernen E-Mail-Clients erfordern dies nicht), geben Sie die IMAP- und SMTP-Mailserver-Einstellungen für iCloud Mail ein. Diese Einstellungen werden im Handbuch näher erläutert.

Normalerweise gibt es keine Schwierigkeiten bei der Einrichtung des Geräts.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS