Anschließen der Antenne an Ihr Samsung TV-Gerät

Einrichten von Kabelfernsehen

Sobald Sie mit dem Kabelnetz verbunden sind, müssen Sie Ihr Fernsehgerät für den Empfang von Kabelfernsehen einstellen. Normalerweise stellt der Kabelnetzbetreiber Ihr Fernsehgerät selbst ein, wenn Sie es anschließen. Aber manchmal ist dies ein kostenpflichtiger Dienst, und man möchte nicht zu viel bezahlen, sonst könnte es später zu einem Ausfall kommen und alle Kanäle verschwinden und man muss die Kabelkanäle selbst neu einstellen.

anschließen, antenne, samsung, tv-gerät

Fast alle Kabelanbieter bieten digitale Fernsehdienste an, und viele Betreiber haben das analoge Sendeformat beibehalten, was bedeutet, dass die Abonnenten keine digitalen Set-Top-Boxen kaufen müssen.

Die Betreiber bieten digitale Kanäle meist im DVB-C-Format an. Vergewissern Sie sich daher vor der Einstellung Ihres Fernsehers, dass er dieses Format unterstützt.Dieses Format ist auch bei älteren Modellen von LCD-Fernsehern verfügbar, die DVB-T2 nicht unterstützen; überprüfen Sie daher die Bedienungsanleitung des Fernsehers

Wie wird die Antenne mit Strom versorgt?

Die Umstellung auf digitales Fernsehen ist unumgänglich. Und verschiedene Modifikationen der Antennenanlagen kamen auf den Markt. Darunter befindet sich eine Antenne mit einem Gewinn von 5 bis 12 Volt.

Stromversorgung der Antennenanlage vom digitalen dvb t2-Receiver, TV-Gerät über USB-Injektor oder 5-12V/0,5Am AC-Adapter. Als nächstes müssen wir herausfinden, wie wir die Antenne mit Strom versorgen können.

Verbindungen von einer Set-Top-Box.

Das Anlegen von Spannung an die Verstärkerplatine von einem t2-Empfänger ist recht einfach. Dazu müssen Sie lediglich die Antenne im Menü der Set-Top-Box einschalten. Nehmen Sie Ihre Receiver-Fernbedienung und drücken Sie die Menü-Taste. Weiterhin ist es notwendig, den Punkt „Antennenleistung“ zu finden und zu aktivieren. Das Menü der Ausrüstung kann sich bei den verschiedenen Modellen optisch unterscheiden, aber das Wesentliche ist dasselbe.

So schalten Sie die Antenne an Ihrem Fernseher ein

Leider sind nicht alle Fernsehgeräte in der Lage, die Verstärkerplatine mit Spannung zu versorgen. Wenn Ihr Fernsehgerät diese Funktion unterstützt, haben Sie Glück. Das Einschalten Ihres Fernsehers ist dasselbe wie das der digitalen Set-Top-Box. Im TV-Menü. Falls diese Funktion nicht vorhanden ist, sollten Sie ein paar hundert Euro für einen USB-Injektor ausgeben.

„Der USB-Injektor ist ein Gerät zur Spannungsversorgung der aktiven Antenne über einen USB-Anschluss des Receivers, eines Netzwerkadapters oder einer dvb-t2-Set-Top-Box

Ermöglicht den Anschluss Ihrer Antennenanlage an den USB-Port, ohne dass ein 220-V-Netzadapter erforderlich ist. Keine zusätzlichen Drähte, keine Stromverbraucher. Sichere Verbindungsmethode.

Andere Möglichkeiten der Verbindung

Wenn Sie keinen USB-Anschluss an Ihrem Fernseher haben, benötigen Sie einen Stromadapter. Der geeignete Ladeblock ist ein Telefon oder Tablet mit USB-Ausgang und einer Leistung von 5-12V/0,5Am. Die folgende Abbildung zeigt den Anschluss aktiver Geräte von einer digitalen terrestrischen Set-Top-Box oder einem Fernsehgerät über einen Splitter. Bei dieser Art der Verdrahtung muss der Signalverteiler eine Leistungsdurchführung haben. Kann einen Splitter für Satelliten-TV verwenden.

Bei der zweiten Variante wird kein Teiler verwendet und die Set-Top-Boxen werden über den Schleifenausgang des Empfängers in Reihe geschaltet. Die Stromversorgung der Antennenanlage wird an der Set-Top-Box eingeschaltet. Das Gleiche wie bei der ersten Art der Verbindung.

Ein Anschlussschema unter Verwendung eines Adapters ist hier zu sehen.

Link zur Hauptveröffentlichung

Digitales Fernsehen auf Ihrem Samsung TV einrichten

Der Vorteil dieser Art der Signalübertragung ist unbestreitbar. Sie sehen nicht nur ein qualitativ hochwertiges Bild mit realistischer Farbwiedergabe, sondern müssen sich auch keine Sorgen über Signalunterbrechungen machen, die zu weißen Linien oder Schnee anstelle des Bildes führen können.

anschließen, antenne, samsung, tv-gerät

So richten Sie die digitalen Kanäle auf Ihrem Samsung-Fernseher ein? Ihr Modell muss die DVB-C-Tunernormen erfüllen. Glücklicherweise erfüllen nur die ältesten Modelle des Unternehmens diesen Standard nicht. Und wenn Sie einen Smart TV haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Siehe auch  So erstellen Sie ein Konto auf Ihrem Samsung TV

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Einrichtung von Digital-TV auf Ihrem Samsung-Fernseher.

Die Einrichtung von digitalen Kanälen auf Ihrem Samsung-Fernseher erfolgt nach diesem Muster:

  • Schalten Sie das Gerät ein, nehmen Sie die Fernbedienung.
  • Drücken Sie die Taste „Menü“, die sich meistens in der Mitte der Fernbedienung befindet.
  • Suchen Sie die Kategorie „Kanal“ unter „Menü.
  • Es öffnet sich ein neues Fenster, suchen Sie die Unterkategorie „Land.
  • Manchmal kann Samsung einen Pin-Code verlangen. Geben Sie in diesem Fall einen der folgenden Codes ein: 1234, 0000 oder 1111. Keine Sorge, das Gerät wird nicht wegen falscher Eingabe gesperrt, es handelt sich nur um klassische Passwörter, die automatisch gesetzt werden.
  • Wenn Sie den Fernseher einstellen möchten, klicken Sie auf „Andere“.
  • Gehen Sie nun zurück und wählen Sie „Kabelsuchparameter“.
  • Einige Parameter müssen noch eingegeben werden. Geben Sie die Übertragungsfrequenz ein. 290.000 kHz, und stellen Sie die Baudrate auf 6875 KS/s ein. Stellen Sie nun die Modulationsordnung auf 256 QAM ein.
  • Klicken Sie erneut auf „Zurück“, suchen Sie nach „Autosetup“.
  • Sie müssen eine Signalquelle auswählen, „Kabel“ und dann „Digital“ drücken.
  • Sie werden zu den Suchoptionen weitergeleitet, gehen Sie zur nächsten Kategorie. „Netzwerk.
  • Starten Sie die Änderungen, indem Sie auf „Login“ klicken.

Sobald Ihr Gerät alle für Ihr Land verfügbaren TV-Kanäle gefunden hat, können Sie sich Ihre Lieblingssendungen und.serien ansehen.

anschließen, antenne, samsung, tv-gerät

Die manuelle Einstellung digitaler Kanäle auf Ihrem Samsung-Gerät ist unpraktisch. Es dauert zu lange, bis der Benutzer jedes Mal die Frequenz gefunden und auf den TV-Kanal eingestellt hat.

Die Einstellung digitaler Sender auf einem Samsung-Fernseher ist so einfach wie die Einstellung von analogem oder Kabelfernsehen. Sie müssen nur die Frequenz und Geschwindigkeit des Signals einstellen. Im Übrigen ist die Konfiguration des Kabelfernsehens dieselbe wie beim „digitalen“ Fernsehen.

So stellen Sie die Kanäle richtig ein

Eine falsche Einstellung ist oft der Hauptgrund dafür, dass keine Kanäle erkannt werden. So richten Sie die Kanäle ein:

  • Nachdem Sie die Geräte. Antenne, Set-Top-Box und ggf. Wi-Fi-Adapter. angeschlossen haben, schalten Sie das Fernsehgerät ein und wählen die Art der Verbindung.
  • Öffnen Sie die Einstellungen und suchen Sie den Punkt „Broadcasting“.

Überlegte Anleitung ist nicht nur für Samsung TVs geeignet. Es kann zum Abstimmen jedes Fernsehgeräts verwendet werden. Der einzige Unterschied besteht in den unterschiedlichen Bezeichnungen der Menüpunkte.

So installieren Sie die App und richten die Überwachung ein

Installation der Anwendung und Autorisierung

Das Fernsehgerät muss mit dem Internet verbunden sein, vorzugsweise über ein Ethernet-Kabel. Da die drahtlose Methode ein weniger stabiles Bild liefert. Der weitere Algorithmus sieht wie folgt aus:

  • Öffnen Sie den Anwendungsshop, wählen Sie „Tricolor Movies and TV“, laden Sie.
  • Es erfordert eine Registrierung oder Autorisierung mit einer Tricolor ID, einer Telefonnummer, einem Passwort von Ihrem Tricolor Konto.
  • Wenn der Kunde einen Receiver hat, ist es notwendig, die Aktivität des Basispaketes zu überprüfen.

Anschluss an Ihr TV-Gerät oder Ihre Set-Top-Box

Die Antenne muss an die richtige TV-Buchse des Receivers angeschlossen werden. Er ist in der Regel mit ANT IN beschriftet, was soviel wie Antenneneingang bedeutet.

Dieser Eingang ist bei allen TV-Empfängern verfügbar. Verwenden Sie daher zum Anschluss nur den TV-Stecker, um die TV-Buchse nicht zu beschädigen. Das Kabel muss koaxial sein und eine Impedanz von 75 Ohm haben. Denken Sie auch daran, dass der Signalverlust umso größer ist, je dünner das Kabel ist, so dass ein dickes Kabel eine höhere Bandbreite hat.

Wenn Sie eine digitale DVB-T2-Set-Top-Box verwenden, schließen Sie die Antenne direkt an diese an. Das Signal zum Fernsehgerät wird über ein völlig anderes Kabel übertragen.

So konfigurieren Sie das digitale terrestrische Fernsehen?

Bevor wir uns mit der Abstimmung des digitalen terrestrischen Fernsehens befassen, sollten wir uns die Vorbereitungen ansehen. Sie benötigen zunächst einmal die Antenne selbst, die Sie kaufen oder installieren sollten (falls Sie eine eigene haben). Sie können die Antenne auch so berechnen, dass Sie keine Probleme mit der Kabellänge haben. Und natürlich einen Fernseher mit Unterstützung für digitale Kanäle. Darauf müssen Sie besonders achten, denn nicht alle Fernsehgeräte können sie empfangen.

Siehe auch  So stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Samsung TV her

Wenn die Antwort auf diese beiden Fragen „Ja“ lautet, d. h. wenn Sie sowohl eine Antenne als auch einen Fernseher haben, der digitale Kanäle empfangen kann (er hat einen speziellen eingebauten Empfänger), dann können Sie fortfahren. Was den Receiver betrifft, lesen Sie bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung des Smart TV. Diese Informationen sind obligatorisch.

Die universelle Methode

Die folgende Methode ist nicht universell, sondern eher generisch. Das heißt, das Prinzip der Abfolge der Vorgänge ist dasselbe, aber die Menüpunkte oder Namen der Schaltflächen sind unterschiedlich. So können Sie Ihre logischen und analytischen Fähigkeiten in der Praxis erproben und eine Analogie mit Ihrem eigenen Gerät ziehen. Wenn Sie an sich selbst zweifeln oder Ihr Leben nicht kompliziert machen wollen, finden Sie unten die Anleitung für Ihren Fernseher (Samsung, LG und Philips sind abgedeckt). Wie auch immer, lassen Sie uns weitermachen:

  • Anschluss der Antenne an den Fernseher mit speziellem Anschluss.
  • Nehmen Sie nun Ihre TV-Fernbedienung und drücken Sie „Menü“. Diese Schaltfläche ist in der Regel die größte und befindet sich an einer gut zugänglichen und sichtbaren Stelle.
  • Als Nächstes müssen wir die Optionen oder Einstellungen finden, bei denen wir sie automatisch benötigen.
  • Bei Bedarf können Sie die Signalquelle angeben (natürlich ist es ein Kabel) und dann die digitalen Kanäle auswählen. Jedes Mal, wenn Sie ein positives Ergebnis erhalten, klicken Sie auf OK oder „Weiter“.
  • Geben Sie an, dass Sie einen vollständigen Kanalscan wünschen. Hier müssen Sie eventuell die folgenden Daten eingeben. In diesem Fall geben Sie die folgenden Informationen ein (beachten Sie, dass Sie diese Informationen nicht eingeben müssen, wenn die Netzwerkkanalsuche installiert ist):
  • Stellen Sie die Frequenz auf 314 MHz ein 6875 KS/s
  • Und die Modulation beträgt 256
  • Drücken Sie die lang erwartete Taste „Start“ oder „Start“. Nun müssen Sie nur noch den Abschluss des Vorgangs abwarten. Danach können Sie Fernsehsender in besserer Qualität genießen, da Ihr Fernseher digitales terrestrisches Fernsehen empfangen kann.

Samsung-Fernseher

  • Wie in der vorherigen Anleitung schließen Sie zunächst die Antenne an den Samsung TV an.
  • Verwenden Sie die Spezialtaste auf der Fernbedienung, um die Geräteeinstellungen aufzurufen.
  • In der Liste, die erscheint, müssen wir eine Registerkarte mit der Sendung (oder einen anderen Namen, wo das Symbol der Antenne gezeichnet wird), wo es ein Element „Antenne“, in ihm müssen Sie angeben, dass die Verbindung über Kabel gemacht wird.
  • Öffnen Sie dann den Menüpunkt „Land“. Hier werden Sie und ich „Andere“ auswählen.
  • Sie sollten nun einen Bildschirm sehen, der Sie auffordert, einen speziellen Pin-Code einzugeben. Der Standardwert ist 0000, wenn Sie selbst nichts geändert haben.
  • Wenn das Gerät erneut nach der Signalquelle fragt, zögern Sie nicht, das Kabel zu wählen.
  • Legen Sie dann die folgenden Sucheinstellungen fest: Schnellmodus, automatische Netzauswahl. Vergessen Sie nicht, auch diese Angaben einzutragen:
  • Stellen Sie die Frequenz auf 314 MHz ein.
  • Für Baudrate. 6875 KS/s.
  • Und Modulation. 256.
  • Wie man im Internet oft sagt: „Schalten Sie den Computer ein“ und warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist. Wenn Sie erfolgreich sind, können Sie Ihr Fernsehgerät wieder mit digitalen Kanälen verbinden.

LG-Fernseher

  • LG Smart TV ist an der Reihe. Für alle Fälle wiederholen wir den ersten Schritt. den Anschluss der Antenne an den Fernseher.
  • Verwenden Sie dann die Taste auf der Fernbedienung, um die Geräteeinstellungen zu öffnen.
  • Wir müssen die Ländereinstellungen finden, wo Sie Finnland oder Deutschland auswählen müssen.
  • Der nächste Schritt ist die automatische Kanalsuche. Dieser ist auch problemlos im Menüreiter mit der eingezeichneten Antenne zu finden.
  • Als nächstes müssen wir angeben, welche Art von Verbindung wir haben. Wie Sie wissen, ist es ein Kabel. Hier ist die Wahl also klar, und man muss nicht lange darüber nachdenken.
  • Wir kommen zu den speziellen Einstellungen, wo wir die bekannten Daten angeben (wenn Sie die vorherigen Abschnitte gelesen haben). Wenn nicht, werden wir einen Blick darauf werfen:
  • Übernehmen Sie den Wert von 314 MHz für die Frequenz.
  • Baudrate. 6875 KS/s.
  • Die Modulation beträgt 256.
  • Warten, bis die Suche nach digitalen Kanälen beendet ist. Wenn alles gut geht, können Sie Fernsehen in digitaler Qualität genießen.
Siehe auch  Wie Sie ein Foto auf Ihrem Samsung wiederherstellen

Hier ist die automatische Kanalaktualisierung bei LG TVs zu erwähnen. Nicht alle Modelle haben diese Funktion. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie keine neue Suche durchführen, der Fernseher übernimmt das für Sie. Diese Einstellung ist anpassbar, kann also bei Bedarf in den Einstellungen deaktiviert werden.

Philips-Fernseher

Wie bereits erwähnt, ist die Methode praktisch dieselbe wie die vorherigen, mit Ausnahme der Namen der Menüpunkte und einiger Registerkarten. Jetzt geht’s los:

  • Schließen Sie die Antenne an das Fernsehgerät an und gehen Sie mit der Fernbedienung auf die Registerkarte „Installation“ des Konfigurationsmenüs.
  • Sie sehen eine Liste von Optionen vor sich. Wir brauchen den Punkt „Kanaleinstellung“.
  • Anschließend wird die automatische Installation gestartet, bei der das System Sie benachrichtigt, um die Liste der Kanäle zu aktualisieren. Nicht erschrecken, einfach auf „Start“ klicken.
  • Jetzt müssen Sie auf Kanäle zurücksetzen klicken und dann Deutschland oder Finnland als Land auswählen.
  • Nach der Manipulation müssen Sie die Art der Verbindung einstellen. „Kabel“.
  • Es ist an der Zeit, einige Parameter unter dem Punkt „Einstellungen“ festzulegen. Hier sollte die Geschwindigkeit gleich 314 sein.
  • Und so haben wir nach zahlreichen Manipulationen an den Einstellungen und der Suche nach den richtigen Menüpunkten das Ziel erreicht: Klicken Sie auf „Start“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Am Ende dieses Prozesses wird Ihre harte Arbeit für beendet erklärt.

Einrichten von Satellitenkanälen

Fast alle modernen Fernsehgeräte der Marke Samsung sind in der Lage, Satellitenfernsehen zu empfangen. Vergewissern Sie sich jedoch vor der Installation der Kanäle, dass Ihr Fernsehgerät die Möglichkeit hat, den DVB-S-Standard zu empfangen. Auch auf der Rückseite des TV-Geräts sollte ein Anschluss Satellit sein, wenn nicht, dann brauchen Sie einen Empfänger, um Satelliten-TV-Kanäle zu sehen.

  • Gehen Sie im TV-Menü auf Broadcasting.
  • Anklicken von Autosetup.
  • Wählen Sie im Antennenmodus Ihren Satellitenbetreiber. Die bereitgestellte Liste enthält alle Betreiber MTS TV, Tricolor, NTV, Telekarta. Wenn Sie einen anderen Satelliten einstellen möchten, wählen Sie Satellitenantenne.
  • Als nächstes müssen Sie die Transponder-Suchoptionen für den Satelliten einstellen.
  • Scan drücken.

Alte Firmware

Bei Smart-TVs kommt es häufig zu Situationen, in denen die alte Firmware Ihres Fernsehers nicht die optimale Qualität des Empfangs digitaler Kanäle erreichen kann. Aktualisieren Sie die Software in regelmäßigen Abständen. Das Verfahren ist einfach:

  • Auf einem Fernsehgerät, das mit dem Internet verbunden ist (per Kabel oder Wi-Fi), wird der Einstellungsbildschirm aufgerufen;
  • müssen Sie den Abschnitt „Über“ oder „Support“ finden;
  • der Punkt #Softwareaktualisierung# wird hervorgehoben und aktiviert.

Samsung 3D LED TV. 02 Anschluss von TV und Internet

Die Reihenfolge, in der die Elemente und Abschnitte durchlaufen werden, ist für jedes TV-Modell unterschiedlich. Es wird immer im Benutzerhandbuch angegeben. Nach dem Aktualisierungsbefehl fragt das System nach einer Bestätigung durch den Benutzer. Anschließend wird die neue Software heruntergeladen und installiert. Alles, was der Besitzer des Fernsehers braucht, ist Geduld. Nach dem Neustart des Geräts können Sie eine Kanalsuche durchführen und prüfen, ob sich der DET-Empfang verbessert hat.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS