Anschließen von kabelgebundenen Kopfhörern an Ihr iPhone

Eine häufige Frage: Wie richtet man kabelgebundene Kopfhörer auf dem iPhone ein??

Verbinden Sie den Lightning/3,5-mm-Adapter mit dem Lightning-Anschluss Ihres iOS-Geräts und schließen Sie den Kopfhörer auf der anderen Seite an.

Normalerweise ist der Grund, warum das iPhone die kabelgebundenen Kopfhörer nicht erkennen kann, ein fehlerhafter Anschluss. Im Falle der Audiobuchse 3.5 Steckverbinder. er verstopft oft mit Staub und Schmutz, Fremdkörper und verschiedene Flüssigkeiten gelangen hinein. Dies führt zu Korrosion der Buchse selbst oder der internen Kontakte.

Warum das iPhone 6 keine kabelgebundenen Kopfhörer sehen kann

Wenn Sie Kopfhörer an Ihr Smartphone angeschlossen haben, diese aber nicht erkannt werden, versuchen Sie, das Problem mit einfachen Methoden zu lösen. Wenn das Gerät die kabelgebundenen Kopfhörer nicht erkennt. trennen Sie das Kabel vom Anschluss des Smartphones. Versuchen Sie, Ihr iPhone 6 zurückzusetzen. Das Problem könnte bei den Kopfhörern selbst liegen.

Um dies zu überprüfen, versuchen Sie, andere Daten einzugeben. Dementsprechend, wenn Sie in der Lage sind, andere zu verbinden. der Grund gefunden ist, müssen Sie die Geräte ersetzen oder reparieren sie.

Bei kabelgebundenen Kopfhörern sind die meisten Probleme auf eine Verschmutzung des Anschlusses zurückzuführen. Prüfen Sie es daher immer auf Verunreinigungen. Überprüfen Sie das Kabel selbst. Es kann an irgendeiner Stelle von Haustieren gebissen oder auf andere Weise beschädigt worden sein.

Siehe auch  Wie man Videos vom iPhone auf den Laptop überträgt

Andere Kopfhörer mit demselben Anschluss können ihn ebenfalls erkennen. Der Grund dafür könnte der Anschluss sein, an den die Ohrstöpsel Ihres iPhone 6 angeschlossen sind. Es könnte eine Fehlfunktion vorliegen. ein Servicetechniker kann dies feststellen. Wenn andere Methoden nicht helfen, die wahre Ursache des Fehlers zu ermitteln.

Warum die kabelgebundenen Kopfhörer an Ihrem iPhone nicht funktionieren?

In der Regel ist ein defekter Kopfhöreranschluss der Grund dafür, dass das iPhone kabelgebundene Kopfhörer nicht erkennt. Im Falle der Audiobuchse 3.5. er wird oft durch Staub und Schmutz verstopft, Fremdkörper, verschiedene Flüssigkeiten gelangen hinein. Dies führt zu Korrosion an der Buchse selbst oder an den internen Kontakten.

Öffnen Sie „Einstellungen“ „Universal Access“ „Audiomaterial“ „Kopfhöreranpassung“, und aktivieren Sie die Option „Kopfhöreranpassung“. Tippen Sie auf „Benutzerdefiniertes Audio-Setup“ und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Oder passen Sie eine der folgenden Einstellungen manuell an. Audio-Einrichtung.

Was tun, wenn die iPhone-Kopfhörer nicht funktionieren??

Die Kopfhörer funktionieren nicht mit iPhone, iPad oder iPod touch

  • Überprüfen Sie den Kopfhöreranschluss Ihres iPhones, iPads oder iPod touch auf kleine Verschmutzungen.
  • Überprüfen Sie das Kopfhörerkabel, den Stecker, die Fernbedienung und die In-Ear-Kopfhörer auf Schäden wie Abnutzung oder Bruchstellen.
  • Untersuchen Sie das Netz jedes In-Ear-Kopfhörers auf feine Verunreinigungen
  • Schließen Sie den Kopfhörer fest an das Gerät an.

Wie man 2 Paar Kopfhörer zum Laufen bringt?

Anschließen von Kopfhörern an Ihr MacBook, Ihren iMac oder Ihren Mac mini?

  • Öffnen Sie das Apple-Menü
  • Drücken Sie dann auf „Systemeinstellungen“.
  • Tippen Sie anschließend auf „Bluetooth“.
  • Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Mac eingeschaltet ist
  • Drücken und halten Sie die Einschalttaste am Kopfhörer
  • Schritt 6.
Siehe auch  Deaktivieren der Navigation auf dem iPhone

Was tun, wenn meine iPhone-Kopfhörer nicht mehr funktionieren??

Der Kopfhörer funktioniert nicht mit iPhone, iPad oder iPod touch

  • Überprüfen Sie den Kopfhöreranschluss Ihres iPhones, iPads oder iPod touch auf kleine Verschmutzungen.
  • Überprüfen Sie das Kopfhörerkabel, den Stecker, die Fernbedienung und die In-Ear-Kopfhörer auf Schäden, wie z. B. Scheuerstellen oder Brüche.
  • Überprüfen Sie das Gitter des In-Ear-Kopfhörers auf feine Verunreinigungen.

Was Sie tun können, wenn Ihre iPhone-Kopfhörer nicht mehr funktionieren?

Die Kopfhörer funktionieren nicht mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch

Smartphone Headset an Computer anschließen

anschließen, kabelgebundenen, kopfhörern, iphone
  • Überprüfen Sie den Kopfhöreranschluss Ihres iPhones, iPads oder iPod touch auf kleine Verschmutzungen.
  • Überprüfen Sie das Kopfhörerkabel, den Stecker, die Fernbedienung und die In-Ear-Kopfhörer auf Schäden wie Abnutzung oder Brüche.
  • Untersuchen Sie das Netz jedes In-Ear-Kopfhörers auf kleine Verunreinigungen
  • Schließen Sie Ihre Kopfhörer sicher an das Gerät an.

Digital-Analog-Wandler

Wenn ein Standardadapter nicht Ihre Lösung ist, sind Sie vielleicht an einem Digital-Analog-Wandler (DAC) interessiert. Wie der Name schon sagt, wandelt dieses Gerät das digitale Signal um und gibt es an einem analogen Ausgang aus, an den Sie Ihre alten Kopfhörer anschließen können. Beachten Sie, dass diese eher audiophile Nutzer ansprechen als den durchschnittlichen Gelegenheits-Musikhörer. Natürlich kosten diese Dinger viel mehr als einfache Lightning-auf-3,5-mm-Adapter, aber wenn der Preis für Sie keine Rolle spielt, stellt sich die Frage, welchen DAC Sie wählen sollen.

Hier ist alles individuell. Es gibt sowohl DAC-Modelle für 70 als auch Modelle wie den Chord Mojo, der bei 600 beginnt, wie oben abgebildet.

Deaktivieren des Kopfhörermodus auf dem iPhone über ein Dienstprogramm

Nach dem Neustart Ihres iPhone, iPad oder iPod Touch werden die Kopfhörer immer noch nicht angezeigt. In diesem Fall empfehlen wir die Verwendung von Tenorshare ReiBoot, das die meisten iOS-Fehler lösen kann. Wenn Sie Tenorshare ReiBoot verwenden, wird Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechseln, in dem alle Daten gespeichert sind, und danach wird der Fehler behoben. Eine ausführliche Anleitung zur Verwendung der Software finden Sie weiter unten:

  • Schritt 1 Laden Sie Tenorshare ReiBoot von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac oder Windows. Beachten Sie, dass es beide Plattformen unterstützt.
  • Schritt 2 Als Nächstes müssen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod Touch mit einem USB-Kabel an Ihren Computer anschließen. Starten Sie bei angeschlossenem Gerät das Programm.
Siehe auch  Wie finde ich meine Dokumente auf dem iPhone?

Ihr Gerät wird neu gebootet und ist einsatzbereit. Versuchen Sie anschließend, die Kopfhörer wieder anzuschließen und stellen Sie sicher, dass das iPhone/iPad/iPod Touch sie erkennt.

Wenn das Problem noch nicht gelöst ist, gibt es Tenorshare ReiBoot als Standard- und Professional-Version. Sie können die Funktion „Alle iOS-Probleme beheben“ verwenden, die die meisten iOS-Probleme lösen kann. Z.B. iPhone lässt sich nicht neu starten, iPhone lässt sich nicht einschalten, usw.д.

Wenn Ihr Gerät einen Hardwarefehler hat, helfen Ihnen die oben genannten Methoden möglicherweise nicht weiter. Wenn dies der Fall ist, bringen Sie das Gerät zur Überprüfung in einen Apple Store oder ein autorisiertes Apple Service Center. Es gibt kein Servicezentrum in Ihrer Nähe? Apple Support kontaktieren.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS