Das iPhone bleibt hängen und lässt sich nicht neu starten

iphone, bleibt, hängen, lässt

Was ist zu tun, wenn das iPhone bei Apple hängen bleibt?

Jeder Apple-Benutzer kann auf eine Situation stoßen, in der ein weißer Bildschirm mit dem Apfellogo angezeigt wird. Es ist selten, aber es kommt vor. Glücklicherweise ist es oft möglich, das Problem selbst zu lösen, ohne ein Servicezentrum aufsuchen zu müssen. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Apple-Smartphones frieren aus verschiedenen Gründen ein. In der Regel ist ein Systemfehler schuld, der verhindert, dass das Gerät auf den Prozessor zugreift, den Speicher und andere Komponenten überprüft. Das häufigste Problem tritt auf, wenn Sie eine neue Firmware installieren, zu einer älteren Version von iOS zurückkehren oder Daten aus einer Sicherung wiederherstellen. Manchmal friert das Gerät ein, während es sich mit dem PC verbindet oder einen fehlgeschlagenen Jailbreak durchführt.

Die Störung kann auch durch Hardware-Probleme verursacht werden. Eindringen von Wasser, Fehlfunktion der Batterie oder Beschädigung durch einen Sturz. In solchen Fällen müssen Sie sich an ein Servicezentrum wenden.

Werfen wir nun einen Blick auf beliebte Lösungen zur Behebung des weißen iPhone-Bildschirms.

Das iPhone oder iPad ist eingefroren, lässt sich nicht einschalten und reagiert nicht auf die Tasten (möglicherweise ist der Bildschirm schwarz)

Ein häufiges Problem. Ein voll aufgeladenes iPhone (iPad) hängt sich auf (Programm friert ein) oder schaltet sich komplett ab. Das Drücken des Bildschirms oder der Seitentaste führt leider zu nichts und startet das Gerät nicht.

Keine Sorge! In 99% der Fälle ist nichts Schlimmes passiert, das Smartphone ist automatisch in den sogenannten „Sparmodus“ gewechselt, das passiert, wenn Sie Ihr Gerät sehr selten neu starten.

Beachten Sie, dass sich die Wiederbelebungsmethoden je nach Gerätemodell unterscheiden können. Also.

iPhone und iPad über die Einstellungen neu starten

Ab iOS 11 gibt es unter iOS-Einstellungen (iPadOS) im Hauptbereich (ganz unten) die Option „Herunterfahren“, mit der Sie Ihr iPhone oder iPad ausschalten können.

Für ein späteres Einschalten befolgen Sie einfach das im vorherigen Abschnitt dieses Artikels beschriebene Verfahren zum Einschalten.

Wie man das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzt

Der Fortsetzungsmodus wird verwendet, wenn bei der Aktualisierung und dem erneuten Flashen des Smartphones Fehler aufgetreten sind.

  • Installieren Sie die neueste Version von iTunes und schließen Sie die App. Unter macOS Catalina wird stattdessen der Standard-Dateimanager Finder verwendet.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über das Kabel mit Ihrem Computer.
  • Starten Sie Ihr Smartphone wie oben beschrieben neu und warten Sie auf den Verbindungsbildschirm von iTunes oder Finder.
  • Akzeptieren Sie das Angebot, eine Wiederherstellung oder Aktualisierung durchzuführen.

Ein gemeinsamer Weg, um das iPhone 11 hängt auf Apfel zu lösen

Im Folgenden gehen wir auf jede dieser Methoden einzeln ein, damit Sie die für Sie geeignete auswählen können.

Harter (erzwungener) Neustart des Geräts.

Das Erste, was Sie nach einem iPhone-Fehler versuchen sollten, ist ein erzwungener Neustart. Wenn Sie Ihr iPhone nicht auf die übliche Weise neu starten können, sollten Sie die speziellen Tastenkombinationen des Geräts verwenden, um einen Hard-Reset des Telefons zu erzwingen. Je nach Modell gibt es leicht unterschiedliche Möglichkeiten, das iPhone zurückzusetzen. Schauen wir uns jede dieser Möglichkeiten an.

    Um Ihr iPhone 11, X, XS, XR, 8 und 8 Plus neu zu starten:
Siehe auch  Hinzufügen von Musik zum iPhone

Drücken Sie schnell die Taste zum Erhöhen der Lautstärke und lassen Sie sie wieder los.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für die Taste „Lautstärke verringern“.

Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo auf Ihrem Telefon erscheint.

Drücken Sie gleichzeitig die Seitentaste und die Taste zum Verringern der Lautstärke.

Halten Sie die Tasten gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf Ihrem Handy sehen.

Drücken Sie gleichzeitig die Seiten- und die Home-Taste.

Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo auf Ihrem Handy angezeigt wird.

Drücken Sie gleichzeitig die obere Taste und die Home-Taste.

Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo auf Ihrem Handy erscheint.

Wenn der Neustart des Geräts nicht funktioniert und das Apple-Logo immer noch leuchtet und das Telefon sich nicht einschaltet, können Sie versuchen, das Betriebssystem zu aktualisieren oder es mit iTunes, einem Apple-Produkt, das Sie immer auf Ihrem Gerät finden, auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

iPhone 11 über iTunes aktualisieren oder reparieren.

Bei dieser Methode werden möglicherweise die auf dem Telefon gespeicherten Daten gelöscht. Sichern Sie Ihr iPhone daher möglichst vorher. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie nur die letzte Sicherungskopie verwenden, die nach der Wiederherstellung des Telefons erstellt wurde, und die neuen Dateien sind unwiederbringlich verloren. Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie die neueste Version installiert haben. Folgen Sie diesen Anweisungen, um das iPhone mit iTunes zu aktualisieren oder wiederherzustellen.

Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer. Schließen Sie das USB-Kabel an den PC an, aber noch nicht das iPhone.

Versetzen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus. Die Methoden sind je nach Modell leicht unterschiedlich. Schauen wir uns jede einzelne von ihnen an.

Auf dem iPhone 8 oder höher: Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt und warten Sie, bis der Schieberegler „Ausschalten“ erscheint. Bewegen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten. Halten Sie die Seitentaste gedrückt und verbinden Sie das iPhone mit dem vorinstallierten USB-Kabel. Lassen Sie die Seitentaste erst los, wenn der Wiederherstellungsbildschirm aufleuchtet.

Auf dem iPhone 7 und 7 Plus: Halten Sie die seitliche/obere Taste gedrückt und warten Sie, bis der Schieberegler „Ausschalten“ erscheint. Bewegen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten. Drücken Sie die Lautstärketaste nach unten, um das iPhone mit dem vorinstallierten USB-Kabel zu verbinden. Lassen Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke erst los, wenn der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus aufleuchtet.

Auf dem iPhone 6s oder früheren Modellen: Drücken Sie die seitliche/obere Taste und warten Sie, bis der Schieberegler „Ausschalten“ erscheint. Bewegen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten. Halten Sie die Home-Taste gedrückt und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem vorinstallierten USB-Kabel. Lassen Sie die Home-Taste nicht los, bis der Wiederherstellungsbildschirm aufleuchtet.

Nachdem Sie das iPhone erfolgreich in den Wiederherstellungsmodus versetzt haben, warten Sie, bis Sie aufgefordert werden, das iPhone wiederherzustellen oder zu aktualisieren. Wählen Sie die Option „Aktualisieren“, um das Betriebssystem neu zu installieren und Ihre Telefondaten zu speichern. Wenn diese Option nicht funktioniert, wiederholen Sie die vorherigen Schritte und wählen Sie dann die Option „Wiederherstellen“. In diesem Fall werden Dateien und Einstellungen gelöscht, aber das iPhone muss nach einem Neustart von einer zuvor erstellten Sicherungskopie wiederhergestellt oder als neues Gerät eingerichtet werden.

Wenn die oben genannten Methoden nicht geholfen haben und Sie nicht wissen, was zu tun ist, wenn sich das iPhone nicht einschaltet, aber ein hängender Apfel zu sehen ist, dann bieten wir Ihnen den einfachsten und effektivsten Weg, dieses Problem zu lösen.

iOS mit Tenorshare ReiBoot reparieren

Wenn ein erzwungener Neustart das iPhone nicht wieder einschalten kann und der Bildschirm beim Apfellogo eingefroren bleibt, ist es am besten, sich an eine professionelle Software zu wenden, die speziell zur Lösung solcher Probleme entwickelt wurde. Eines der Dienstprogramme dieser Art ist Tenorshare ReiBoot. Es kann schnell und einfach etwa 150 verschiedene Arten von iOS-Fehlern auf Ihrem iPhone oder iPad beheben. Das Programm hat viele herausragende Eigenschaften, darunter:

  • Unterstützt die meisten iOS-Geräte, einschließlich kürzlich veröffentlichter Modelle
  • Kostenlose Funktionen zum Aufrufen und Beenden des Wiederherstellungsmodus mit nur einem Klick, auch in der Testversion
  • Beheben Sie schnell die häufigsten iOS-Systemfehler (insgesamt über 150 verschiedene Arten von Systemfehlern)
  • Downgrade von iOS- und iPadOS-Versionen unter Beibehaltung aller Benutzerdaten
  • Russisch kann als Interaktionssprache eingestellt werden, und es gibt eine Schritt-für-Schritt-Bedienungsanleitung, eine Softwarebeschreibung und ein Benutzer-Feedback in Russisch
  • 24×7 Kundenbetreuung
Siehe auch  So stellen Sie den Wecker auf Ihrem iPhone

Um Tenorshare ReiBoot zu verwenden, um das Einfrieren des iPhones auf dem Apfel-Bildschirm zu beheben, folgen Sie einfach den folgenden Anweisungen.

  • Schritt 1: Laden Sie die Installationsdatei auf Ihren Computer herunter.
  • Schritt 2: Führen Sie nun diese Datei aus und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten, um ReiBoot auf Ihrem Computer zu installieren.

Schritt 3: Wenn die Software Ihr Telefon automatisch erkannt hat, erscheint das Hauptmenü der Software mit drei verfügbaren Funktionen. Wählen Sie die Option „Betriebssystem reparieren“

Schritt 4: Nachdem Sie alle notwendigen Schritte zum Herunterladen des Firmware-Pakets durchgeführt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt reparieren“. Warten Sie eine Weile, bis der Installationsprozess der neuen Betriebssystemversion abgeschlossen ist. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr iPhone 12 automatisch neu gestartet und mit einer korrigierten und funktionierenden Version von iOS eingeschaltet.

iPhone Neustart erzwingen bei Problemen (ohne Datenverlust & alle Modelle)

Warum ist mein iPhone während des Ladevorgangs eingefroren? ?

Wenn Sie die Ursache des Problems verstehen, können Sie es in Zukunft vermeiden. Hier sind die häufigsten Ursachen für das Einfrieren des iPhone bei der Startanzeige:

Was auch immer den Fehler verursacht, die wichtigste Aufgabe ist es, ihn zu beheben, sonst würden Sie diesen Artikel jetzt nicht lesen. Dann haben Sie Glück. Eine oder vielleicht auch alle der folgenden Maßnahmen machen Ihr Gerät wieder funktionstüchtig.

Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein Neustart Ihres Geräts ist die einfachste und zugleich effektivste Methode zur Behebung eines Fehlers. Es ist also besser, damit zu beginnen. Hier sind die Neustartmethoden für verschiedene iPhone-Modelle.

Für iPhone X/XR/XS/8/8 Plus: Drücken Sie zuerst die Lautstärketaste nach oben, dann die Lautstärketaste nach unten, und halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

Für iPhone 7/7 Plus: Halten Sie die Lautstärketaste und die Einschalttaste gleichzeitig gedrückt, bis das Gerät neu startet.

Für iPhone 6/6s und früher, iPad: Halten Sie die Home-Taste und die Einschalttaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Wiederherstellungsmodus verwenden

Wenn ein Neustart überhaupt nicht hilft, können Sie versuchen, das iPhone im Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen. Warnung! Alle Daten und Einstellungen werden gelöscht. Befolgen Sie diese Anweisungen, um das iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen.

Starten Sie iTunes auf Ihrem PC und schließen Sie dann ein Ende des USB-Kabels an den Computer an.

Halten Sie die Lautstärketaste nach oben/unten (Home-Taste bei iPhone 6 und neueren Modellen) für einige Sekunden gedrückt. Schließen Sie das andere Ende des Kabels an Ihr Gerät an, ohne den Knopf loszulassen.

Lassen Sie die Taste los und das iTunes-Symbol erscheint auf dem Bildschirm Ihres iPhone.

iTunes erkennt Ihr Gerät automatisch im Wiederherstellungsmodus. Drücken Sie „OK“, um den Vorgang zu starten. Prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

iPhone im DFU-Modus wiederherstellen

Wenn der Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert, müssen Sie Ihr iPhone möglicherweise in den DFU-Modus versetzen. Folgen Sie dazu den Anweisungen.

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC und starten Sie iTunes.
  • Drücken Sie die Einschalttaste und die Home-Taste (iPhone 6s und frühere Modelle) bzw. die Lautstärketaste nach unten (iPhone 7) gleichzeitig etwa 8 Sekunden lang auf Ihrem iPhone.
  • Lassen Sie nach 8 Sekunden die Einschalttaste los und halten Sie gleichzeitig die Home-Taste oder die Taste zum Verringern der Lautstärke gedrückt, bis die Meldung „iTunes hat das iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt“ erscheint.
  • Lassen Sie die Home-Taste oder die Taste zum Verringern der Lautstärke los und der Bildschirm Ihres iPhone sollte komplett schwarz werden. Falls nicht, wiederholen Sie den gesamten Vorgang erneut.
iphone, bleibt, hängen, lässt

Bei iPhone 8, 8 Plus und X: Drücken Sie die Lautstärketaste und lassen Sie sie schnell los, dann halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.

Den eingefrorenen Startbildschirm des iPhone ohne Datenverlust beheben

Wenn Sie nach der besten Lösung suchen, um dieses Problem zu beheben, ohne die Daten Ihres Handys zu verlieren, empfehlen wir Tenorshare ReiBoot. Dieses Dienstprogramm hilft Ihnen, alle iOS-Probleme auf Ihrem Gerät zu beheben, einschließlich Einfrieren des iPhones beim Booten, Hängenbleiben beim Apple-Logo, Wiederherstellungsmodus, schwarzer Bildschirm. Unendlicher Startmodus und andere iOS-Probleme. Um den Betrieb Ihres Geräts mit Tenorshare ReiBoot einzustellen, laden Sie es herunter, installieren Sie es auf Ihrem PC und folgen Sie dann den Anweisungen.

Siehe auch  Wie Sie die Notizen auf Ihrem iPhone wiederherstellen

Öffnen Sie ReiBoot und schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Die App wird Ihr Gerät sofort erkennen. Wählen Sie im Hauptmenü die Option „Betriebssystem reparieren“.

Drücken Sie „Start“ und laden Sie das gewünschte Firmware-Paket herunter. Klicken Sie auf „Download“, um den Vorgang zu starten.

Lassen Sie Ihr iPhone in unserem Reparaturzentrum reparieren

Wenn keine der oben beschriebenen Lösungen Ihnen hilft, die eingefrorene iPhone-Boot-LED loszuwerden, sollten Sie sich an ein Apple Service Center wenden. Wenn Ihr Gerät noch unter die Garantie fällt, ist die Reparatur für Sie kostenlos. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, rufen Sie vorher an und lassen Sie das Gerät zur Reparatur einschicken.

Eine der oben beschriebenen Methoden sollte Ihnen helfen, Ihr iPhone XS/XR/X/8 (Plus)/7 (Plus)/6s/6, iPad oder iPod touch, das mit einem schwarzen Bildschirm und einem Startsymbol feststeckt, wieder zum Laufen zu bringen. Teilen Sie Ihre Fortschritte in den Kommentaren mit.

Was Sie tun können, wenn Ihr iPhone eingefroren ist und sich nicht ausschalten lässt?

Ja, auch iPhones können einfrieren. Sie werden es vielleicht nie erfahren, aber es ist eine Tatsache. Dies ist jedoch kein Problem, da das Gerät nach einem Neustart sicher wieder funktioniert. Das Problem ist ein anderes. das iPhone lässt sich nicht auf die übliche Weise ausschalten oder neu booten. Daher stellt sich die Frage, was zu tun ist?

Und wenn Sie die POWER-Taste drücken, passiert nichts.

Apple hat eine Möglichkeit entwickelt, das Gerät in solchen Situationen neu zu starten. So funktioniert es: Sie müssen nicht nur die POWER-Taste, sondern auch die HOME-Taste drücken, und zwar gleichzeitig! Sie drücken also die Tasten und halten sie etwa 10-20 Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm erlischt.

Sobald der Bildschirm erlischt, können Sie die Tasten loslassen. Wenn der Neustart fehlschlägt und der Bildschirm leer ist, drücken Sie die POWER-Taste, um Ihr Gerät wieder einzuschalten.

Wenn es nicht hilft, die HOME- und POWER-Taste 10-20 Sekunden lang gedrückt zu halten, halten Sie die Tasten länger gedrückt. In manchen Fällen kann es eine Minute oder länger dauern, aber das Gerät sollte neu starten.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode bei allen iPhones bis einschließlich 5, 5s, 6, 6 Plus, 6s, 6s Plus funktioniert. Im Falle des iPhone 7 und des iPhone 7 Plus ist der Vorgang etwas anders. Tatsache ist, dass Apple die physische HOME-Taste mit diesen Modellen abgeschafft hat, so dass sich das Verfahren zum erzwungenen Neustart geändert hat.

Wenn Sie ein iPhone 7 oder 7 Plus haben, müssen Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gedrückt halten, bis das Gerät neu startet.

Was tun, wenn die HOME- oder POWER-Taste nicht funktioniert?? Erzwungener Neustart eines eingefrorenen Geräts funktioniert nicht. In diesem Fall müssen Sie nur warten, bis die Batterie Ihres iPhones leer ist, es an ein Ladegerät anschließen und auf die übliche Weise einschalten.

Was ist zu tun, wenn der Logo-Bildschirm nicht verschwindet und das iPhone immer noch nicht funktioniert?

Wenn der Neustart des Geräts, die Aktualisierung der Firmware und sogar das Zurücksetzen der Einstellungen nicht geholfen haben, könnte das Problem mit der Hardware zusammenhängen. In diesem Fall wenden Sie sich am besten an einen Service, der auf die Reparatur von Apple-Produkten spezialisiert ist.

Wenn der Bildschirm Ihres iPhones plötzlich leer ist, das Logo erscheint und dann nichts mehr passiert, ist ein Fehler in der Software aufgetreten. Ursachen für den Logo-Bildschirm:

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS