Das iPhone lässt sich nicht mit Ihrem Computer verbinden

Warum kann der Computer iPhone, iPod oder iPad über USB nicht sehen

Hallo zusammen, liebe Leser. Im heutigen Beitrag erkläre ich Ihnen, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, wenn Ihr Computer (Windows XP. 10; OS X) Ihr Apple iPhone oder iPad Gerät nicht sehen kann. Wenn es mehrere Gründe gibt, warum solch eine unangenehme Situation auftritt. iTunes kann das iPhone oder iPad nicht sehen., möchte ich vier hervorheben:

  • Der häufigste Fehler. warum das Gerät für die iTunes-Software „unsichtbar“ ist. ist eine veraltete Version der Software. Apple verbietet, dass die neue Version von iOS mit älteren Versionen von iTunes funktioniert. Wie ich bereits sagte, ist veraltete Software das häufigste und offensichtlichste Problem;
  • Das zweite Problem besteht darin, dass Sie die Schaltfläche „Diesem Computer vertrauen“ auf dem Gerät nicht gedrückt haben, als Sie es über USB mit dem PC verbunden haben. In diesem Fall blockiert iOS einfach den Zugriff auf Windows XP. 10 oder OS X;
  • Mechanische Schäden. Es kann auch sein, dass Sie Ihr iPhone oder iPad über ein beschädigtes USB-Kabel an einen Computer (Windows XP bis 10; OS X) anschließen;
  • Andere Gründe, warum iTunes Ihr iPhone oder iPad nicht sehen kann. Natürlich decken die drei vorgenannten Gründe nicht alle Probleme im Zusammenhang mit der Sichtbarkeit von iPhone oder iPad ab. Es mag noch hundert andere Gründe geben. In diesem Abschnitt gebe ich Ihnen einige Tipps, was Sie in dieser Situation tun können.

Im Folgenden beschreibe ich die Schritte, die in jedem Fall durchgeführt werden müssen, damit iTunes Ihr Apple-Mobilgerät iPhone oder iPad „sieht“.

USB-Treiber neu installieren

Eine bewährte Methode zur Behebung dieses Problems ist die Neuinstallation der USB-Treiber für Ihr iPhone. Wir müssen sie über den Geräte-Manager deinstallieren und dann neu installieren.

Verbinden Sie zunächst das iPhone über das USB-Kabel mit dem Computer. Gehen Sie dann zu den Eigenschaften der Computerpartition und öffnen Sie den Geräte-Manager.

SIE HAT NEBEN IHREM CRUSH IHRE PERIODE BEKOMMEN��

In dem sich öffnenden Fenster finden Sie den Abschnitt USB-Controller oder unter Tragbare Geräte. Öffnen Sie es und suchen Sie nach Apple Mobile Device USB. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

Aktivieren Sie im Bestätigungsfenster das Kontrollkästchen „Treibersoftware für dieses Gerät deinstallieren“ und drücken Sie OK.

Der alte, schlechte, unerwünschte Treiber wird entfernt!

Ziehen Sie nun das USB-Kabel des iPhone vom Computer ab und stecken Sie es wieder ein. Der Treiber wird neu installiert, wie im folgenden Fenster angezeigt wird:

Außerdem sollte auf dem iPhone eine Aufforderung angezeigt werden, dem Computer den Zugriff auf die Fotos und Videos zu gestatten. Natürlich sollten Sie auf Aktivieren drücken.

In den meisten Fällen, in denen ein Computer das iPhone nicht erkennen kann, wird das Problem mit dieser Methode gelöst. Aber wenn das bei Ihnen nicht funktioniert, versuchen wir es mit anderen Tipps!

Überprüfen Sie die Verbindung und starten Sie die Geräte neu

Bevor Sie mit anderen, komplizierteren Methoden fortfahren, sollten Sie einige der einfachsten Faktoren überprüfen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iOS-Gerät entsperrt ist und Sie Zugriff auf den Startbildschirm haben. Wenn dies nicht der Fall ist, trennen Sie das Kabel von Ihrem Gerät und schließen Sie es erneut an. Vergewissern Sie sich, dass ein Ende des Kabels genau in Ihr iPhone und das andere Ende in Ihren Computer eingesteckt ist.

Siehe auch  Wie man Face ID auf dem iPhone macht

Der nächste einfache Schritt besteht darin, das iPhone neu zu starten. Dies ist ein weit verbreiteter Tipp, der sich jedoch bei einer Reihe von Problemen bewährt hat. Gehen Sie dazu zu Einstellungen → Allgemein → Ausschalten, um das Gerät auszuschalten. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, um das Smartphone einzuschalten.

USB-Treiber neu installieren

Eine der besten Möglichkeiten, das Problem zu beheben, ist die Neuinstallation der USB-Treiber für Ihr iPhone. Verwenden Sie den „Geräte-Manager“ zur Deinstallation und Neuinstallation.

  • Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Eigenschaften des Ordners Computer und wählen Sie Geräte-Manager.
  • Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Registerkarte „USB-Controller“ finden. Dieser Abschnitt kann auch als „Tragbare Geräte“ bezeichnet werden. Öffnen Sie es und suchen Sie die Registerkarte „Apple Mobile Device USB. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Deinstallieren“.
  • Es öffnet sich ein Bestätigungsfenster. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Treibersoftware für dieses Gerät deinstallieren“ und drücken Sie OK.
  • Veraltete Treiber werden entfernt. Trennen Sie dann das USB-Kabel des iPhone vom Computer und stecken Sie es wieder ein. Neuinstallation des Treibers. Daraufhin wird ein Bildschirm wie im folgenden Screenshot angezeigt.
  • Das iPhone sollte um die Erlaubnis bitten, auf die Videos und Fotos zuzugreifen. Drücken Sie „Zulassen“.

sonst:

iTunes kann Ihr iPhone nicht sehen

Wi-Fi funktioniert nicht auf Ihrem iPhone. eine Liste der Ursachen

Wenn das iPhone auf dem Computer nicht sichtbar ist, lässt sich das Problem oft mit dieser Methode lösen.

Der Computer sieht das iPhone nicht, lädt es aber auf

Beschädigtes Kabel oder Softwarefehler ist die Ursache. Überlegen, was zu tun ist.

Apple Mobile USB-Gerätetreiber

Drücken Sie auf PCM, wählen Sie „Trennen“ und dann „Neustart“. Erneutes Verbinden mit iTunes.

Manuelle Neuinstallation

Trennen Sie das Telefon vom PC. Entriegeln Sie es und schließen Sie es wieder an. Wenn iTunes geöffnet ist, schließen Sie es. Verzeichnis im Datei-Explorer öffnen.

Suchen Sie die Dateierweiterung „inf“. Klicken Sie darauf und überprüfen Sie die Erweiterung unter „Dateityp. Setzen Sie den Mauszeiger erneut auf die Datei usbappl64 und wählen Sie „Installieren“.

Trennen Sie das iPhone vom PC und starten Sie den Computer neu. iTunes neu verbinden.

Apple-Dienst neu starten

Öffnen Sie „Systemsteuerung“. „Verwaltung“. „Dienste“. Nächste:

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Sichern Sie iCloud und iTunes, bevor Sie beginnen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Artikel: „Vorbereitung auf den Verkauf Ihres iPhone.

Gehen Sie auf dem Handy in den Einstellungen auf „Allgemein“. „Zurücksetzen“. Nächste:

Was ist zu tun, wenn das iPhone nicht vom Computer erkannt wird?

Beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, kann ein Problem mit einer ungültigen iPhone-Antwort auftreten. Dies geschieht häufig aufgrund des Lockdown-Ordners in den Apple-Softwaredateien. Die Lösung für dieses Problem ist einfach. Windows-Benutzer müssen im Explorer zum Apple-Ordner unter Anwendungsdaten oder ProgramData gehen und den Ordner namens Lockdown in den Papierkorb löschen. Nach dem Neustart sollte iTunes wieder funktionieren und der PC sollte Ihr Apple-Gerät erkennen.

iphone, lässt, sich, nicht

Jedes mobile Apple-Gerät wird mit einem Anschlusskabel geliefert. Verbindet das iPhone über USB mit dem PC wie ein USB-Flash-Laufwerk, um Videos, Dateien, Fotos und mehr auszutauschen. Außerdem benötigen Sie einen PC, auf dem die neueste Version von iTunes installiert ist. Der Nachteil dieser Methode ist, dass Sie physisch an einen Desktop-PC oder Laptop gebunden sind. Der Prozess geht durch die Schritte, die für Sie wichtig sind, um zu folgen:

  • Schließen Sie das USB-Kabel an das Gerät an;
  • Mit dem PC verbinden;
  • Als Nächstes installieren Sie iTunes (falls dieses Programm noch nicht installiert wurde);
  • Starten und Einrichten der Synchronisierung.

Wege der Lösung

Sie müssen die Methode zur Behebung des Problems je nach dessen Ursache auswählen.

iTunes aktualisieren

Bei Verwirrung empfiehlt Apple, iTunes auf die neueste Version zu aktualisieren. Dies ist auf ständige Fehlerbehebungen und Verbesserungen in neuen Builds zurückzuführen. Wenn alles perfekt funktionieren würde, würde das Unternehmen keine Updates veröffentlichen.

  • iTunes öffnen.
  • Klicken Sie auf „Hilfe“ → „Updates“.

Starten Sie Ihren PC neu

Wenn die Ursache ein Fehler im System ist, kann ein Neustart des Computers das Problem beheben. Windows kann im Gegensatz zu Linux nicht über einen längeren Zeitraum hinweg stabil arbeiten, ohne neu zu starten.

Siehe auch  Drahtlose Kopfhörer von Samsung mit dem iPhone verbinden

Rat! Erwägen Sie ein Upgrade auf Linux. In dem Artikel „Was soll ich wählen. Windows oder Linux?“ beschreibt seine Vorteile.

Kabel prüfen

Bitte beachten Sie! Vergewissern Sie sich, dass es sich um das Original-USB-Kabel handelt, da eine Kopie nicht immer eine ordnungsgemäße Verwendung ermöglicht.

Versuchen Sie es mit einem anderen Kabel (fragen Sie einen Freund danach usw.).д.). Wenn das Gerät defekt ist, kann es in den meisten Fällen keine Verbindung zu einem PC herstellen.

Auch bei normaler Netzladung kann das Gerät defekt sein. Die Stromzufuhr und die Dateiübertragung erfolgen über separate Drähte im Inneren des Steckergeflechts.

Überprüfen Sie den iPhone-Steckplatz

Im Laufe der Zeit kann der Smartphone-Anschluss durch Staub oder andere Fremdkörper verstopft werden. Das ist besonders dann ein Problem, wenn Sie kürzlich am Strand oder an anderen staubigen Orten waren.

Überprüfen Sie den Ladeschacht. Wenn Sie Fremdkörper bemerken, verwenden Sie ein Wattestäbchen oder eine Nadel.

Überprüfen Sie den Computeranschluss

Wenn das Gerät und das Kabel in Ordnung sind, könnte die Ursache ein defekter USB-Stecker am Computer selbst sein. Verwenden Sie einen der anderen verfügbaren Ports.

Bitte beachten Sie! Es wird empfohlen, den Anschluss an die Anschlüsse der Hauptplatine auf der Rückseite der Systemeinheit vorzunehmen.

Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm

Es gibt Fälle, in denen Antiviren-Software das angeschlossene Gerät blockiert. Sie können dies überprüfen, indem Sie das Sicherheitssystem deaktivieren. In diesem Beispiel wird AVAST verwendet.

Wichtig! Nach diesem Vorgang ist Ihr Computer anfällig für Bedrohungen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Testen ein Antivirenprogramm einsetzen.

Starten Sie Ihren PC neu, um den Schutz wieder zu aktivieren.

Verbindung mit einem anderen PC

Wenn die oben genannten Methoden nicht helfen, sollten Sie einen anderen Computer (einen Freund, Verwandten usw.) benutzen, um.д.). Hier sehen Sie, ob es sich um das Telefon oder Ihren PC handelt.

Tipp! Wenn die Verbindung OK ist, liegt das Problem bei Ihrem PC. Windows neu installieren.

Kontaktieren Sie Ihr Servicezentrum

Die Ursache ist ein fehlerhaftes Bauteil? Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich an ein Service-Center wenden, um Ihr iPhone von Fachleuten diagnostizieren zu lassen.

Warum sich das iPhone nicht mit Ihrem PC verbindet: Mögliche Probleme

Das Problem des Anschlusses Ihres iPhones über USB ist oft sehr einfach zu lösen. Typische Situation: Der Benutzer schließt sein Smartphone über ein Kabel an, wartet darauf, dass das iPhone zum Aufladen vibriert. aber dann passiert nichts mehr! Aus den obigen Anweisungen geht hervor, dass der nächste Schritt darin besteht, dass der Benutzer das Vertrauen des Computers bestätigt. „Vertrauensanfrage“ erscheint nicht auf gesperrtem iPhone. Entsperren Sie einfach das Gerät. die Meldung erscheint und das Problem ist behoben.

  • Wenn Sie Fehler feststellen, die von SyncServer- und MobileDeviseHelper-Meldungen begleitet werden, überprüfen Sie, ob der PC und das Gerät die gleichen Zeiteinstellungen haben. Schon kleine Zeitunterschiede können zu einem Verbindungsabbruch führen.
  • Wenn der Fehler „USB-Gerät nicht erkannt“ auftritt, stecken Sie das Kabel in einen anderen USB-Anschluss am Computer.
  • Der Fehler kann auch darauf zurückzuführen sein, dass die SIM-Karte im iPhone nicht den Anforderungen des Geräts entspricht. Damit die Verbindung korrekt ist, aktivieren Sie einfach den „Luftmodus“ über „Einstellungen“.
  • Wenn Ihr Computer Ihr iPhone nicht erkennen kann, liegt das Problem am Kabel oder am Anschluss des Geräts selbst. In jedem dieser beiden Fälle muss der Benutzer eine Menge Geld ausgeben. entweder für den Kauf eines neuen „Schlüsselbands“ oder für die Diagnose und Reparatur des Geräts.

Was ist zu tun?

Beginnen wir mit den einfachsten Schritten und prüfen wir, was das Problem sein könnte:

    versuchen Sie ein anderes USB-Kabel. Sie sollten nur Original Apple Lightning-Kabel verwenden. Wenn Sie keinen haben, leihen Sie sich einen von jemandem, den Sie kennen. Wenn Sie ein Kabel eines Drittherstellers verwenden, ist es wahrscheinlicher, dass das Problem dadurch behoben wird. Auch wenn Sie ein Originalzubehörteil besitzen, schließen Sie nicht aus, dass es defekt ist, und testen Sie die Verbindung mit einem anderen;

Einige Kabel von Drittanbietern (insbesondere die billigsten) sind einfach nicht in der Lage, Daten zu übertragen

Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie an Ihrem Computer einige Feineinstellungen vornehmen.

Siehe auch  So finden Sie versteckte Apps auf Ihrem iPhone

Aktualisieren Sie den Treiber für Ihr USB-Gerät

Verbinden Sie Ihr iPhone über Lightning-USB mit Ihrem Computer und öffnen Sie den Geräte-Manager. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Dieser Computer“ oder „Arbeitsplatz“ (Sie finden es im „Explorer“ oder auf dem Desktop) und wählen Sie „Eigenschaften“ aus dem Dropdown-Menü. Es wird ein Fenster der Systemsteuerung angezeigt. Auf der linken Seite sehen Sie „Geräte-Manager“.

Sie sehen eine Liste aller Geräte, die an Ihren Computer angeschlossen sind, einschließlich Maus, Tastatur, Festplatten, usw. Wir brauchen die Registerkarte „USB-Controller“. Wenn das Kabel und der USB-Anschluss des Computers funktionieren, wird in dieser Unterliste ein Apple Mobile Device angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Deinstallieren“.

Keine Sorge, der Computer lädt diesen Treiber automatisch erneut herunter

Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen. Vergewissern Sie sich, dass „Treibersoftware deinstallieren“ aktiviert ist, und klicken Sie auf OK. Wenn Sie die Meldung erhalten, dass der Vorgang abgeschlossen ist, ziehen Sie das Kabel ab und schließen es wieder an. Ihr Computer sollte das Gerät automatisch erkennen und mit der Installation des Treibers beginnen, worüber Sie durch ein kleines Fenster in der Mitte des Bildschirms informiert werden.

Sie können auf die Schaltfläche „Schließen“ klicken. der Vorgang wird dadurch nicht unterbrochen

Wenn der Treiber installiert ist, wird unten rechts eine entsprechende Meldung angezeigt: „Ihr Gerät ist betriebsbereit.

Aktualisieren Sie den Chipsatztreiber

Überprüfen Sie den Chipsatztreiber, ob Sie ein anderes Gerät (ein anderes Smartphone, ein Flash-Laufwerk) über USB an Ihren PC anschließen können. Wenn sie auch nicht lesbar ist, könnte das Problem hier liegen.

Ermitteln Sie zunächst den Hersteller Ihres Prozessors, um den richtigen Treiber herunterzuladen. Gehen Sie dazu zurück zum Geräte-Manager und öffnen Sie die Unterliste „Prozessoren“. Dort werden wir entweder Intel oder AMD sehen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn mehr als ein Prozessor in der Liste steht. das ist normal

Jetzt müssen Sie auf die offizielle Website des Herstellers (Intel oder AMD) gehen und den Bereich Treiber finden. Laden Sie die vorgeschlagene Datei herunter (höchstwahrscheinlich handelt es sich um eine.(siehe die Zip-Datei. entpacken Sie sie nach dem Herunterladen) und führen Sie die Datei.exe-Archiv, das sich im heruntergeladenen Ordner befindet. Es wird ein neuer Treiber für den Chipsatz installiert. Starten Sie den Computer danach neu und versuchen Sie erneut, das iPhone zu verbinden.

Dienste neu starten

Die Ursache kann ein hängender Apple Mobile Device Service sein. Starten wir ihn neu:

iphone, lässt, sich, nicht
  • Schließen Sie iTunes, trennen Sie das iPhone vom Computer.
  • Drücken Sie Win Q. Es wird ein Suchfeld angezeigt.
  • Dienstleistungen“ eingeben (ohne Anführungszeichen).
  • Starten Sie die Software und suchen Sie in der Liste nach Apple Mobile Device Service. Das wird nicht schwierig sein. die Dienste sind alphabetisch geordnet.
  • Klicken Sie in dem erscheinenden Fenster auf „Stopp“.

Manchmal ist die Ursache für das schlechte Verhalten des iPhones ein fehlerhafter Betrieb von Diensten

Versuchen Sie, iTunes erneut zu öffnen und Ihr iPhone erneut zu verbinden.

Wenn nichts hilft

Sie haben alle oben genannten Anweisungen befolgt, aber der Computer kann das Smartphone nicht erkennen? Versuchen Sie, das Gerät mit einem anderen Kabel an einen anderen Computer anzuschließen. Gehen Sie zu einem Freund, bitten Sie ihn um Erlaubnis, iTunes zu installieren, und schließen Sie Ihr iPhone an. Wenn das Problem auch dort bestehen bleibt, liegt die Ursache wahrscheinlich im iPhone selbst. In diesem Fall ist es am besten, das Telefon zur Inspektion zu einem Techniker Ihres Vertrauens zu bringen.

Dieses Problem ist in der Regel leicht selbst zu lösen. Folgen Sie einfach den Anweisungen und schon wird Ihr iPhone auf Ihrem Computer wieder erkannt.

Abonnieren Sie unseren Kanal auf Yandex.Zen

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS