Das iPhone zeigt an, dass die Kopfhörer angeschlossen sind

iPhone denkt, dass die Kopfhörer eingesteckt sind. so geht’s

„Wenn ich versuche, die Lautstärke meines Telefons zu ändern, erscheint die Meldung „Kopfhörer“ statt „Klingeln“. Ich glaube, mein iPhone 6s hängt im Kopfhörermodus fest, also schließe ich meine Kopfhörer an und stelle es dann auf Freisprechen. Aber ich kann immer noch keine Musik oder Videos hören, wenn meine Kopfhörer nicht eingesteckt sind. Kann mir jemand erklären, warum mein Handy anzeigt, dass die Kopfhörer angeschlossen sind, obwohl das nicht der Fall ist?? „

Es ist ein häufiges Problem, dass Ihr iPhone denkt, die Kopfhörer seien eingesteckt, obwohl sie es nicht sind. Sie können ein iPhone, das im Kopfhörermodus feststeckt, selbst reparieren, anstatt direkt in eine Reparaturwerkstatt zu gehen. Nachfolgend finden Sie Ursachen und Lösungen für das Problem, dass Sie Ihre Kopfhörer abziehen, obwohl Ihr iPhone denkt, dass sie noch eingesteckt sind. Kurz gesagt, lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie den Kopfhörermodus schnell verlassen können.

Gründe

Staub und Feuchtigkeit sind zwei Hauptursachen für Ausfälle. Feuchtigkeit, die in die Kopfhörerbuchse oder den Netzanschluss eingedrungen ist, kann die Kontakte langsam oxidieren, wodurch ein Kurzschluss entsteht und die Kopfhöreranschlussfunktion aktiviert wird.

Staub ist ebenfalls vorhanden. wenn er fest im Stecker sitzt, kann er einen Kurzschluss verursachen, der vortäuscht, dass das Gerät eingesteckt ist.

Seit dem iPhone 7 ist die Wasserdichtigkeit ein Thema bei Smartphones, und allmählich hat sich das Problem verflüchtigt. Aber auch dann kann nichts ausgeschlossen werden.

Denken Sie daran, wie vorsichtig Sie Ihr iPhone benutzen? Es sind keine Situationen aufgetreten, in denen:

  • Du wurdest vom Regen überrascht.
  • In den Schnee gefallen.
  • Ein Dampfbad anstelle von dir genommen.
  • Steckte in deiner Tasche, während du mit dem Buggy über die Sanddünen fuhrst (entweder ein Scherz oder nicht)?).

In jedem Fall sollten Sie sich mit einem Werkzeug eindecken und das Problem zu Hause beheben.

Software- oder Hardware-Problem

Tatsächlich ist es nicht nur ein Hardwareproblem, das zu einem solchen Missgeschick führen kann, sondern auch ein Problem des Betriebssystems. Wie die Praxis zeigt, ist das Problem bei der überwiegenden Mehrheit der Betroffenen auf einen trivialen Fehler zurückzuführen. Was kann in diesem Fall getan werden?

Stecken Sie den Stecker in die Kopfhörerbuchse und ziehen Sie ihn ab. Es besteht die Möglichkeit, dass iOS nicht erkannt hat, dass die Kopfhörer entfernt wurden. Wenn der Benutzer den Stecker abrupt gezogen hat, kann das System immer noch glauben, dass er verbunden ist. Manchmal kann das Einsetzen und Entfernen eines Kopfhörers ausreichen, um die Funktion wiederherzustellen.

Anschließen anderer Kopfhörer. Das kann wirklich helfen. Wenn das Problem mit dem steckbaren Zubehör zusammenhängt. Ja, vor allem, wenn es weniger als 300 Euro kostet.

Das Problem minderwertigen Zubehörs ist nicht neu, aber um sicherzugehen, dass es nicht nur an den Kopfhörern liegt, ist es eine gute Idee, eine Alternative auszuprobieren.

Starten Sie Ihr Gerät neu. Ein einfacher Neustart des Geräts kann Ihr Problem lösen. In Verbindung mit einem chinesischen Headset und einem Betriebssystemfehler ist es gut möglich, dass das Smartphone nicht weiß, was passiert ist.

Kopfhörerbuchse prüfen. Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat, dann ist es an der Zeit, die Abzugsmethode anzuwenden. Was passiert, wenn etwas in die 3,5-mm-Buchse Ihres iPhone gelangt?? Verschiedene Verunreinigungen können dazu führen, dass die Kontakte von Kopfhörer und Smartphone kurzgeschlossen werden. Nimm eine Taschenlampe und schau hinein. Wenn Sie etwas im Inneren haben, können Sie einen Zahnstocher oder ein Wattestäbchen verwenden, um den Anschluss zu reinigen.

Denken Sie daran, dass alles ein Maß braucht. Mit aller Kraft schieben und an den Wänden kratzen ist auch nicht die beste Lösung.

iOS wiederherstellen oder aktualisieren. Wenn es kein Problem mit dem Stecker oder dem System gibt, können Sie eine radikalere Methode anwenden.

Versuchen Sie, iOS aus dem DFU-Modus zu aktualisieren. Es besteht die Möglichkeit, dass nach dem Upgrade alles wieder an seinen Platz zurückfällt. Insbesondere, wenn Sie irgendwelche Systemoptimierungen installiert haben.

Siehe auch  Wie man den iPhone-Benutzer ändert

So deaktivieren Sie den Kopfhörermodus auf dem iPhone auf verschiedene Arten

Der Kopfhörermodus ist eine Standardfunktion aller modernen Geräte, und die iPhone-Modelle bilden da keine Ausnahme. Wenn ein Benutzer ein Headset über 3.Über die 5 mm-Buchse oder den Lightning-Anschluss aktiviert und deaktiviert dieser Modus die Lautsprecher und leitet den Ton an die Kopfhörer weiter. Das Problem, das wir heute angehen werden, ist der Fehler, dass der Modus weiterhin funktioniert, wenn das Headset nicht angeschlossen ist, aber die externen Lautsprecher keine Melodien oder Töne wiedergeben.

Wenn sich der „Kopfhörer“ nicht von selbst ausschaltet (manchmal leuchtet das Symbol oben in der Informationsleiste (wo die Batterieladung und die Uhrzeit angezeigt werden) weiter, und wenn Sie die Lautstärke über die seitlichen Tasten ändern, steht dort „Kopfhörer“ und nicht „Klingeln“), dann bedeutet das eindeutig, dass der Modus oder das iPhone selbst defekt ist. In solchen Fällen geht der Ton verloren, so dass der Gesprächspartner auf der Freisprecheinrichtung nicht mehr zu hören ist, ebenso wenig wie der Rufton oder der Ton von Nachrichten, was die komfortable Bedienung des Geräts beeinträchtigt. Kein Kontakt zu einem Service-Center erforderlich. Die Praxis zeigt, dass eine Reparatur auch zu Hause möglich ist. Wir werden uns alle möglichen Ursachen für dieses Problem ansehen, die dazu führen können, dass Ihr Smartphone in diesem Modus einfriert.

Die Anleitungen im folgenden Artikel eignen sich für die Reparatur aller mobilen Apple-Geräte.

Was ist der Kopfhörermodus und warum wird er benötigt?

Im Kopfhörermodus können Sie Ihre Lieblingsmusik, Podcasts und E-Books über EarPods und andere aufsteckbare Kopfhörer anhören. Wie bereits erwähnt, ist die Funktion in den iPhone-Standardeinstellungen enthalten. Dank dieses Modus können die Benutzer auch mit dem Mobiltelefon über das Zubehör kommunizieren. Wenn nichts schief geht, wird nach dem Entfernen des Ohrpass-Stücks automatisch der normale Betrieb wieder aufgenommen, und der Ton kommt über die Lautsprecher an der Unterseite.

Probleme und Lösungen

Es kommt häufig vor, dass das Smartphone nicht in den Standardzustand wechselt und im Kopfhörermodus bleibt. Wie kann man überprüfen, ob die Lautsprecher tatsächlich in einem anderen Zustand sind und nicht nur kaputt?? Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Drücken Sie die Lautstärkewippe und schalten Sie den seitlichen oberen Auslöser auf „Klingelton“. „Lautlos“ um. Wenn sich die Beschriftung „Kopfhörer“ über der Klingel nicht ändert, liegt das Problem eindeutig hier;
  • Gehen Sie auf „Einstellungen“, dann auf „Töne“ und dann auf die Registerkarte „Klingelton“. Umschalten zwischen den Standard-Ruftönen, Verwendung der seitlichen Lautstärketasten. Wie bei der ersten Option liegt das Problem wahrscheinlich darin, dass das Telefon im falschen Modus aufgelegt wurde, wenn keine „Klingel“-Meldung und kein Ton aus den Lautsprechern ertönt.

Kopfhörer anschließen und abnehmen

Eine der einfachsten Möglichkeiten ist das Ein- und Ausstecken des Headsets. Dies ist das erste, was Sie versuchen sollten. Wenn Ihr Smartphone „denkt“, dass es sich im Kopfhörermodus befindet, schließen Sie ein Paar Ohrstöpsel an, trennen Sie sie und schließen Sie sie wieder an. Dies geschieht in der Regel, wenn die Batterie entladen ist oder Sie während des Hörens plötzlich den Stecker ziehen, oder wenn Sie einen Anruf erhalten, während Sie eine Melodie abspielen (dann kommt es oft zu Konflikten zwischen den Modi und das System stürzt ab), oder die Firmware bleibt einfach „hängen. Falls dieses Problem einmal aufgetreten ist und mit dieser Methode behoben wurde, sollten Sie sich nicht darum kümmern, denn es handelt sich um eine einmalige Panne, die keine Gefahr für das iPhone darstellt.

Wenn dies nicht hilft, fahren Sie bitte mit dem nächsten Punkt in diesem Artikel fort.

Starten Sie Ihr Gerät neu

Reboot ist ein echtes Allheilmittel für viele Probleme mit Ihrem Smartphone. Es hilft nicht nur, die fehlende Funktionalität des Geräts wiederherzustellen, sondern auch, den Einfriermodus zu beheben. Möglicherweise gab es eine technische Panne. Vor allem, wenn Sie das Telefon selten zuvor neu gestartet haben, könnte dies die Ursache für den Fehler sein. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Doppeltippen Sie auf die Home-Taste und schließen Sie alle aktiven Anwendungen;
  • Halten Sie die Sperrtaste gedrückt und wischen Sie über den Bildschirm, um das Gerät auszuschalten;
  • Schalten Sie Ihr iPhone auf normale Weise ein.

Starten Sie Ihr Gerät neu

Oft ist ein Hard-Reset des iPhones nötig. nicht nur der Headset-Modus hängt, sondern auch der Power-Button oder das Display reagiert nicht. Es gibt keine Möglichkeit, das Smartphone mit der Standardmethode neu zu starten.

Eine Kombination aus Home- und Power-Taste hilft. Um einen Hard-Reset durchzuführen, halten Sie die Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt, bis das Display erlischt. Schalten Sie Ihr Gerät anschließend wieder ein und prüfen Sie, ob Ihr iPhone und die Lautsprecher normal funktionieren.

Software-Aktualisierung

Versuchen Sie, auf die neueste Version von iOS zu aktualisieren, falls Sie dies noch nicht getan haben. Mit jeder neuen Firmware-Version fügen die Cupertiner nicht nur interessante Funktionen hinzu, sondern beheben auch Fehler, die bei den meisten Nutzern auftreten. Damit dürfte das Problem gelöst sein.

Manchmal kommt es vor, dass das Problem in einer bestimmten Version auftrat, aber nach dem nächsten Update behoben wurde. Sie können auch in verschiedenen thematischen Foren darüber lesen. Wenn es sich um ein globales Problem handelt, wird es von allen Verlagen und Websites gemeldet.

Siehe auch  Geolokalisierung auf dem iPhone - so geht's

Deaktivieren gekoppelter Bluetooth-Geräte

Oftmals vergessen die Benutzer, dass ein Fremdgerät, z. B. ein drahtloser Lautsprecher oder ein Headset, mit dem Gerät verbunden ist. Wenn Sie diese Geräte also abschalten, ist das Problem gelöst. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Eindringen von Flüssigkeit in die Kopfhörerbuchse

Wenn Sie versehentlich Kaffee, Saft oder eine andere Flüssigkeit auf Ihrem iPhone verschütten, kann die verschüttete Flüssigkeit in der Kopfhörerbuchse 3 verbleiben.5 mm. So denkt Ihr iPhone, dass die Kopfhörer im Wasser stecken, was oft dazu führt, dass der Touchscreen nicht funktioniert, weil der Touchscreen nahe an den Kopfhörern liegt.

Um das Wasser in der Kopfhörerbuchse zu trocknen, können Sie Ihr iPhone ausschalten und einen Haartrockner verwenden, um es zu reparieren. Andernfalls können Sie die Flüssigkeit mit einem Q-Tip oder einer Wattestäbchen-Nadel vorsichtig abwischen.

Bluetooth-Headset/Lautsprecher anschließen

Es kommt auch vor, dass das iPhone aufgrund eines Softwarefehlers im Headset-Modus hängen bleibt. Diese treten normalerweise nach der Installation einer neuen Version von iOS auf. Anschließen eines drahtlosen Headsets oder Lautsprechers und anschließendes Trennen der Kopfhörer. Das Prinzip ist wie folgt:

Schließen Sie ein Bluetooth-Headset/einen Bluetooth-Lautsprecher an Ihr iPhone an, um den Ton auszugeben.

Trennen Sie Ihr drahtloses Gerät vom Stromnetz.

Unmittelbar danach können Sie überprüfen, ob der Ton wieder über den Lautsprecher Ihres iPhone.

Raus aus dem iPhone-Kopfhörermodus mit FoneLab

Was auch immer die Ursache ist, hier ist die ultimative Lösung für den iPhone-Kopfhörermodus:

FoneLab iOS System Restore kann Ihnen helfen, den Kopfhörermodus zu verlassen. Werfen wir einen Blick auf dieses Tool.

Die wichtigste Funktion von FoneLab iOS System Recovery:

  • Reparieren Sie iPhone, iPad oder iPod aus dem DFU-Modus, Wiederherstellungsmodus, iPad bleibt am Apple-Logo hängen, Kopfhörermodus, kann nicht zum Entsperren gleiten, iPhone startet immer wieder neu usw. д. zum Normalzustand.
  • Unterstützt alle iOS-Geräte wie iPhone X / 8 / 8 Plus / 7 / 7 Plus, SE, iPhone 6s Plus, iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPod und mehr.
  • Diese iOS-Systemwiederherstellung ist einfach zu bedienen und sicher genug, um Datenverlust zu vermeiden.
  • Es sind sowohl Mac- als auch Windows-Versionen verfügbar.

Wenn Sie nicht gleiten können, um das iPhone zu steuern, sehen Sie bitte nach, wie man ein deaktiviertes iPhone entsperrt.

Wählen Sie, in welchem Zustand sich Ihr Gerät befindet:

Beenden des iPhone-Kopfhörermodus

Schritt 1 Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-Computer bzw. Mac.

Mit FoneLab können Sie iPhone / iPad / iPod aus dem DFU-Modus, Wiederherstellungsmodus, Apple-Logo, Kopfhörermodus usw. übertragen. Д. Zum Normalzustand ohne Datenverlust.

  • Behebung von Problemen mit dem nicht verbundenen iOS-System.
  • Extrahieren von Daten aus nicht angeschlossenen iOS-Geräten ohne Datenverlust.
  • Es ist sicher und einfach in der Anwendung.

Schritt 2 Verbinden Sie Ihr iPhone nach Abschluss der Installation mit Ihrem Computer. Wählen Sie iOS-System auf Ihrem Computer wiederherstellen.

Schritt 3 Die Software erkennt, dass sich das angeschlossene iPhone in einem abnormalen Zustand befindet, wie z.B. Stuck in Apple logo, Recovery Mode, DFU mode, iPhone black screen t.д., Sie werden dann aufgefordert, auf Start zu drücken, um zu beginnen.

Schritt 4 Sie werden aufgefordert, die mit Ihrem iPhone verbundenen Informationen zu bestätigen. Klicken Sie auf „Reparieren“, wenn die Informationen korrekt sind. Wenn nicht, wählen Sie die genauen Informationen manuell aus, bevor Sie sie reparieren. Um Ihr iOS zu reparieren, lädt es die neueste Version Ihrer Firmware herunter, nachdem es Ihre aktuelle iOS-Version erkannt hat.

Schritt 5 Es wird ein Plugin heruntergeladen, um das beschädigte System zu reparieren und es normal zu reparieren. Die Fertigstellung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte trennen Sie Ihr Gerät nicht vom Stromnetz und bedienen Sie es nicht, während es hochfährt.

Das ist es! Ihr iPhone sollte bereits in Ordnung sein und Klingeln anzeigen, wenn Sie keinen Kopfhörer tragen.

Super einfach, wirklich? Es kann auch iMessages oder andere Daten auf Ihrem iPhone wiederherstellen.

Starten Sie Ihr iPhone neu

Wenn Ihr iPhone über einen längeren Zeitraum ohne Neustart läuft, können Sie die meisten iPhone-Probleme durch einen Neustart leicht beheben.

Gemeinsamer Weg

In iOS 11 oder neuer können Sie Einstellungen Allgemeiner Shutdown.

Starten Sie Ihr iPhone X oder höher neu

Schritt 1 Halten Sie die Einschalttaste und eine Lautstärkeregelung nach oben gedrückt. Während SLIDER erscheint.

Schritt 3 Drücken Sie erneut die Power-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten.

Starten Sie Ihr iPhone 8 oder früher oder Ihren iPod touch neu

Schritt 1 Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis der Schieberegler für das Ausschalten erscheint.

Schritt 2 Schieben, um das Gerät vollständig auszuschalten.

Schritt 3 Drücken und halten Sie die Einschalttaste erneut, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Wenn Sie ein iPad-Benutzer sind, können Sie auch die folgenden praktikablen Möglichkeiten prüfen.

Starten Sie Ihr iPad neu

Schritt 1 Halten Sie die Einschalttaste und eine Lautstärketaste gedrückt. bis die Anzeige SLIDER erscheint.

Schritt 2 Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten.

Schritt 3 Halten Sie die Einschalttaste erneut gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Lösungen, um das iPhone im HeadPhone-Modus zu fixieren

Leeren Sie die Kopfhörerbuchse

Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone SE / 6s / 6s Plus / 6 Plus / 6 / 5s / 5c / 5 / 4S / 4 / 3GS im Kopfhörermodus feststeckt, können Sie zunächst Folgendes versuchen. Sie können einen Zahnstocher oder eine Nadel verwenden, um Staub oder Schmutz von der Kopfhörerbuchse zu entfernen. Selbst wenn Sie denken, dass Sie eine sehr saubere Steckdose haben, werden Sie vielleicht schockiert sein, dass sich in der Steckdose Schmutz befindet. Seien Sie jedoch bitte vorsichtig.

Siehe auch  Das iPhone lässt sich nach dem Zurücksetzen nicht mehr einschalten

Stecken Sie die Kopfhörer ein paar Mal ein und aus

Ihr iOS-Gerät hat möglicherweise nicht vollständig erkannt, dass Ihre Kopfhörer getrennt wurden, wenn Ihr iPhone im Kopfhörermodus hängen bleibt. Versuchen Sie, die Kopfhörer oder Lautsprecher ein paar Mal wieder anzuschließen, um das Problem zu beheben. Dies ist in der Regel der beste Weg, um ein vorübergehendes Problem zu beheben.

Probieren Sie einen anderen Kopfhörer aus

Die oben genannten Methoden funktionieren nicht? Schließen Sie ein weiteres Paar Kopfhörer an und trennen Sie es dann, um zu sehen, ob es einen Unterschied gibt. Einige billigere oder minderwertige Kopfhörer funktionieren nicht richtig und Ihr iPhone 6 bleibt im Kopfhörermodus stecken. Dies kann dazu führen, dass Ihr iPhone nicht erkennt, wenn ein Kopfhörer eingesteckt ist.

iPhone reparieren. Klinkenbuchse reinigen/reparieren (German)

Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein Neustart des iPhone hilft Ihnen in vielen Situationen. Hier erfahren Sie, warum dies eine der vorgeschlagenen Methoden ist, um Ihr iPhone im Kopfhörermodus zu reparieren. Drücken und halten Sie die Sleep/Wake-Taste. Wenn ein roter Schieberegler angezeigt wird, ziehen Sie ihn rüber und schalten Sie Ihr iPhone aus. Drücken Sie dieselbe Taste auf dieselbe Weise und schalten Sie Ihr iPhone ein. Diese Aktion kann Ihr iPhone dazu zwingen, seine Audioausgabeeinstellungen zu aktualisieren.

Reparieren oder aktualisieren Sie Ihr iOS

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, ist möglicherweise das iOS selbst beschädigt. Der einfachste Weg. drahtloses Update. Verbinden Sie sich mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk, wählen Sie Einstellungen, dann Allgemein und tippen Sie auf Software-Update. Und beschädigte iOS-Dateien werden durch neue ersetzt, die ordnungsgemäß funktionieren sollten und Ihr iPhone im Kopfhörermodus reparieren. Um den Verlust von iPhone-Daten zu vermeiden, empfehlen wir, zunächst eine Sicherungskopie Ihres iPhones zu erstellen. Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihre Probleme lösen können. Sie können eine der folgenden Möglichkeiten ausprobieren. Wenn keine dieser Maßnahmen Ihr Problem lösen kann oder Ihr iPhone immer noch im Kopfhörermodus feststeckt und nichts funktioniert, ist möglicherweise der Kopfhöreranschluss 3 defekt.5 mm. Diese Situation kann durch Überbeanspruchung oder Beschädigung aufgrund eines falsch dimensionierten Kopfhörersteckers verursacht werden. Sie können sich dann mit Apple in Verbindung setzen, um eine Reparatur oder einen Ersatz zu erhalten, was kostenlos sein kann, wenn Ihr iPhone unter Garantie steht.

Ein im Kopfhörermodus feststeckendes iPhone mit der iOS Systemwiederherstellung reparieren

Wenn die fünf oben genannten Lösungen nicht funktionieren, können Sie versuchen, ein im Kopfhörermodus feststeckendes iPhone mit der iOS-Systemwiederherstellungsfunktion zu reparieren. Laden Sie die iOS Systemwiederherstellung herunter und folgen Sie den schrittweisen Anweisungen, um Ihr iPhone zu retten.

Schritt 1 iOS-Systemwiederherstellung starten

Führen Sie diese iPhone-Reparatursoftware auf Ihrem Computer aus. Verbinden Sie Ihr iPhone über das USB-Kabel mit dem Gerät. Klicken Sie in der linken Spalte auf „Weitere Tools“ und dann im Vorschaufenster auf die Registerkarte „iPhone Systemwiederherstellung“. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Start“, um das Einfrieren des iPhone im Kopfhörermodus zu beheben.

Die iOS Systemwiederherstellung versucht, ein im Kopfhörermodus feststeckendes iPhone automatisch zu erkennen. Drücken Sie einfach Start.

Schritt 3 iPhone im Kopfhörermodus wiederherstellen

Hier können Sie auf „Free Quick Fix“ klicken, um einige häufige Probleme Ihres Geräts wie Abstürze, Einfrieren oder andere Probleme in einer Minute zu beheben.

Wenn es nicht funktioniert, klicken Sie einfach auf „Reparieren“.

Schritt 4 Wählen Sie dann den Wiederherstellungsmodus aus „Standardmodus“ oder „Erweiterter Modus“, je nach Bedarf.

Drücken Sie dann „Bestätigen“, um fortzufahren.

Schritt 5 An dieser Stelle müssen Sie die Firmware-Informationen bestätigen und ändern, falls sie falsch sind, und das entsprechende Firmware-Paket für Ihr iPhone herunterladen.

Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche „Reparieren“, um Ihr iPhone im Kopfhörermodus zu reparieren.

Detaillierte Anweisungen finden Sie in der folgenden Anleitung.

Nur für den Fall, dass es zu unglücklichen Zwischenfällen kommt, empfehlen wir Ihnen, Ihr iPhone häufig auf Ihrem Computer zu sichern, um Datenverluste zu vermeiden.

Ihr iPhone läuft langsam? In diesem Beitrag finden Sie Lösungen, um Ihr langsames iPhone zu beschleunigen.

Lesen Sie diesen Artikel sorgfältig und wählen Sie, wie man MMS-Nachrichten von iPhone wiederherstellen.

Hier sind mögliche Lösungen für die häufigsten iOS-Update-Probleme auf iPhone, iPad und iPod touch.

iphone, zeigt, dass, kopfhörer

Alle Fotos / Bilder auf Ihrem iPhone / iPad / iPod nach der Aktualisierung auf iOS 9 verloren? Nicht weinen Dieser Artikel wird Ihnen helfen.

iphone, zeigt, dass, kopfhörer

Sie möchten wissen, wie Sie Fotos aus iCloud abrufen können? In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Fotos aus iCloud wiederherstellen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS