Das Vivo X Fold geht offiziell mit Snapdragon 8 Plus Gen 1, besserem Akku und neuen Farben an den Start

vivo, fold, snapdragon, akku, neuen

Vivo hat das neue Vivo X Fold auf den Markt gebracht, und ja, es ist ein Nachfolger des ursprünglichen X Fold, aber dieser kommt mit einem brandneuen Chipsatz. Das Telefon ist mit dem neuen Snapdragon 8 Plus Gen 1 ausgestattet, der den Stromverbrauch um bis zu 30 % senkt und die Leistung um 10 % erhöht.

Abgesehen von dem neuen und verbesserten Chipsatz, erhalten Sie auch ein Akku-Upgrade, und es hat jetzt eine 4.730 mAh Kapazität, die eine Steigerung von 4.600 mAh ist. In Kombination mit einem verbesserten Chipsatz sollte das neue Flaggschiff unter den Foldable-Geräten eine bessere Batteriekapazität bieten.

Die Galaxy S23-Serie wird den Großteil der Hardware der Galaxy S22-Serie übernehmen

Das neue und verbesserte Vivo X Fold will es mit Samsungs neuestem und größtem Foldable aufnehmen

Darüber hinaus verfügt das Vivo X Fold über eine kabelgebundene Ladefunktion mit 80 Watt, die kabellose Ladefunktion bleibt jedoch bei 50 Watt, was immer noch mehr als genug ist.

Das neue Vivo X Fold verfügt über ein faltbares 8-Zoll-Display, ultradünnes Glas und ein OLED-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, die bis auf 1 Hz sinken kann. Das Überraschendste ist jedoch, dass sowohl das Außendisplay als auch das Innendisplay mit Ultraschall-Fingerabdrucksensoren ausgestattet sind, was wir bisher noch nicht bei einem faltbaren Gerät gesehen haben.

Das Scharnier des Vivo X Fold kann in verschiedenen Winkeln geöffnet bleiben, so dass das Telefon für Multimedia, Videoanrufe oder andere Anwendungen verwendet werden kann. Vivo hat dafür gesorgt, dass die Lautsprecher so optimiert wurden, dass die Sprache laut und deutlich zu hören ist, egal in welcher Umgebung Sie das Telefon benutzen.

Siehe auch  So greifen Sie auf den Papierkorb bei Samsung zu

vivo, fold, snapdragon, akku, neuen

Auf der Rückseite verfügt das Vivo X Fold über ein 50-Megapixel-Modul, eine 48-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und ein Duo von Telekameras.

Zu guter Letzt gibt es das Vivo X Fold in einer neuen Farbvariante namens Huaxia Red, die wie die beiden ursprünglichen Farben mit Kunstleder überzogen ist. Vivo hat auch ein passendes Kunstleder-Cover entworfen, das Sie jedoch separat kaufen müssen, sofern Sie das Telefon nicht vorbestellt haben.

WhatsApp Beta kündigt endlich Multi-Device-Unterstützung für Android-Tablets für einige Nutzer an

vivo, fold, snapdragon, akku, neuen

Apropos Vorbestellung: Das Vivo X Fold kann ab sofort in China vorbestellt werden und wird noch in diesem Monat am 29. in den Verkauf gehen. Das Basismodell mit 12/256 GB kostet CNY 10.000 (1.400/€ 1.450), das Upgrade mit 12/512 GB CNY 11.000. Ausgewählte glückliche Käufer können ein drahtloses 50-W-Ladegerät und eine Schutzhülle gewinnen, wenn sie das neue faltbare Gerät vorbestellen. Das Angebot gilt bis zum 7. Oktober, allerdings nur in begrenzter Stückzahl.

Source

Image:wccftech.com

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS