Das Vivo X Fold kommt, um das Xiaomi Mix Fold2 zu besiegen

Für einige ist es ein wenig faszinierend, dass Vivo ein weiteres faltbares Smartphone auf den Markt bringt. Immerhin hat das Unternehmen erst vor weniger als sechs Monaten den Einstieg in dieses Segment gewagt. Nun, mit der Ankunft des Snapdragon 8 Gen 1 SoC und neuen faltbaren Geräten, die mit diesem SoC ausgestattet sind, hat Vivo beschlossen, seine faltbaren Geräte zu aktualisieren. Das macht Sinn, schließlich könnten andere faltbare Geräte wie das Mi MIX Fold 2 aufgrund des neuen Chipsatzes als bessere Option angesehen werden. In diesem Sinne stellt das Unternehmen das Vivo X Fold vor.

Vivo X Fold Spezifikationen

Die neue „Plus“-Variante, die bisher als „S“ bekannt war, kommt mit einem völlig neuen Prozessor. Der Snapdragon 8 Gen 1 SoC verspricht 30% mehr Energieeffizienz und 10% mehr Leistung. Der Unterschied ist signifikant, und alle Unternehmen wechseln sofort zu diesem Chipsatz. Wenn Ihnen der Chipsatz nicht ausreicht, dann bringt Vivo auch eine neue, schicke rote Farbvariante. Das Unternehmen rüstet auch die Batterieabteilung auf.

Das Vivo X Fold kommt auch mit einem etwas größeren Akku mit 4.730 mAh. Das ist ein kleines Upgrade, schließlich hat das ältere Modell eine Kapazität von 4.600 mAh. Wenn wir die zusätzliche Effizienz in Betracht ziehen, dann wird das Telefon eine längere Ausdauer bieten. Außerdem unterstützt das Telefon jetzt 80 W Ladeleistung anstelle von 66 W. So können die Spieler in 18 Minuten 70 % des Saftes bekommen. Eine vollständige Aufladung dauert etwa 35 Minuten. Das Telefon bietet außerdem kabelloses Aufladen mit 50 W.

Siehe auch  Das Vivo X Fold geht offiziell mit Snapdragon 8 Plus Gen 1, besserem Akku und neuen Farben an den Start

vivo, fold, kommt, xiaomi, fold2

In Bezug auf das Design behält das Vivo X Fold die Eigenschaften seines Vorgängers bei. So verfügt es beispielsweise über ein faltbares 8-Zoll-Panel mit Ultra Thing Glass-Technologie. Es bietet eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz. Natürlich kann es für die Energieeffizienz je nach Inhalt zwischen 1 Hz und 120 Hz wechseln. Das Cover-Display kommt mit einer 6.53-Zoll-Diagonale. Interessanterweise bieten beide Panels Ultraschall-Fingerabdruckleser. So werden Sie keine Probleme haben, es zu entsperren, egal ob es zusammengeklappt oder aufgeklappt ist.

Gizchina News der Woche

Das Scharnier des Vivo X Fold kann in verschiedenen Winkeln offen bleiben. So können Sie die beste Option für Multimedia- und Videoanrufe wählen. Vivo hat auch Optimierungen für die Stereolautsprecher vorgenommen. Daher wird der Ton immer immersiv und klar sein, egal aus welchem Winkel.

Kameras

vivo, fold, kommt, xiaomi, fold2

In Bezug auf die Optik verfügt das Vivo X Fold über eine 50-MP-Hauptkamera. Es gibt auch einen 48 MP Ultrawide-Shooter und zwei Tele-Module. Die Zoomfähigkeiten kommen von einer 12-MP-Kamera mit einem 47-mm-Objektiv für Porträts und einem 8-MP-Periskop-Shooter mit 5-fachem Zoom. Außerdem gibt es OIS und 60-fachen Digitalzoom.

Die neue schicke Farbvariante und die Preise

vivo, fold, kommt, xiaomi, fold2

Das Vivo X Fold präsentiert sich in der neuen Farbvariante Huaxia Red. Sie ist wie die anderen Farben mit Kunstleder überzogen. Das Unternehmen bietet auch eine Schutzhülle aus Kunstleder in der gleichen Farbe an.

Das neue Handy kann in China vorbestellt werden. Der eigentliche Verkauf wird am 29. September beginnen. Das Basismodell hat 12 GB RAM und 256 GB Speicherplatz und kostet 10.000 CNY (1.400). Es gibt auch eine Variante mit 12 GB/512 GB und einem Preis von 11.000 CNY.

Siehe auch  Wie man Bluetooth mit dem Computer verbindet

Das Unternehmen verschenkt ein kostenloses drahtloses 50-W-Ladegerät und eine Schutzhülle für Vorbesteller des Telefons. Das Angebot ist bis zum 7. Oktober gültig. Allerdings ist die Anzahl der verfügbaren Geräte begrenzt.

Source

Image:www.gizchina.com

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS