Deaktivieren der iPhone/iPad-Synchronisierung

So deaktivieren Sie die Synchronisierung des iPhone mit Ihrem Computer?

Wählen Sie im Menü „Bearbeiten“ den Punkt „Einstellungen“, klicken Sie auf „Geräte“ und wählen Sie dann „Automatische Synchronisierung von iPod-, iPhone– und iPad-Geräten deaktivieren„.

Starten Sie iTunes, wählen Sie „Bearbeiten“ (auf dem PC) oder „iTunes“ (auf dem Mac) aus dem oberen Menü und wählen Sie „Einstellungen“ aus dem Dropdown-Menü. Klicken Sie auf die Registerkarte „Geräte“ und setzen Sie ein Häkchen bei „Automatische Synchronisierung von iPod-, iPhone– und iPad-Geräten verbieten“, um solche Aktionen zu unterbinden. Drücken Sie „OK“.

Deaktivieren der iPhone/iPad-Synchronisierung?

Wenn Sie die automatische Synchronisierung deaktivieren möchten: Gehen Sie zu iTunes. Einstellungen auf MAC oder Bearbeiten. Einstellungen auf PC. Gehen Sie auf die Registerkarte „Synchronisierung“ und wählen Sie „Automatische Synchronisierung für alle iPhones und iPods deaktivieren“.

  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod.
  • Klicken Sie auf das Gerätesymbol in iTunes.
  • Fotos antippen.
  • Wählen Sie „Ausgewählte Alben“ und heben Sie die Markierung der Alben oder Sammlungen auf, die Sie nicht mehr synchronisieren möchten.
  • Drücken Sie die Schaltfläche „Übernehmen“.

Deaktivieren der iPhone/iPad-Synchronisierung

Die Methoden zur Deaktivierung der Synchronisierung zwischen iPhone und iPad sind genau dieselben wie bei der Deaktivierung dieser Funktion zwischen zwei Smartphones. Die Tatsache, dass auf Apple-Tablets das gleiche iOS-Betriebssystem wie auf Apple-Smartphones läuft. Es gibt also im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, die Datenübertragung zu deaktivieren

Siehe auch  Wie man iTunes auf dem iPad installiert

Die einzige Ausnahme ist das Fehlen des Nachrichtendienstes auf einigen iPad-Modellen. Sie werden daher die Deaktivierung dieses Dienstes überspringen.

Entfernen der Fotosynchronisierung zwischen iPhones?

Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos unter den Geräteinformationen. Deaktivieren Sie die Option „Synchronisieren“ und drücken Sie die Taste „Foto löschen“.

Auto-Synchronisierung für alle Geräte deaktivieren

  • iTunes öffnen.
  • Tippen Sie in der Menüleiste auf iTunes und dann auf Einstellungen.
  • Geräte auswählen;
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Automatische Synchronisierung für iPod, iPhone und iPad deaktivieren.

Einstellungen anpassen

Wenn Sie ein Konto für zwei Geräte verwenden möchten, müssen Sie Folgendes einrichten. Dies geschieht wie folgt:

Gegebenenfalls sollten Sie auch die folgenden Funktionen deaktivieren.

Sie können die Kontaktsynchronisierung auf Ihrem iPhone auf die gleiche Weise deaktivieren.

Was passiert, wenn Sie iCloud Photo deaktivieren?

Wenn Sie jetzt iCloud Fotos auf einem Gerät, z. B. Ihrem iPhone, deaktivieren, bleiben alle Fotos auf Ihrem iPhone. Sie können auch über iCloud und andere verbundene Geräte wie iPad, Mac usw. darauf zugreifen.

deaktivieren, iphone, ipad-synchronisierung

Öffnen Sie dazu die App „Einstellungen“ auf Ihrem Handy und gehen Sie zu „Apps und Benachrichtigungen“ oder „App-Manager“ (abhängig von Ihrem Gerätemodell und der Betriebssystemversion). Suchen Sie die Google Fotos-App, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf „Trennen“.

Wie kann ich die Synchronisierung zwischen Apple-Geräten deaktivieren??

Wenn ein Benutzer die Synchronisierung zwischen zwei Apple-Smartphones deaktivieren muss, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

deaktivieren, iphone, ipad-synchronisierung

How can I stop syncing photos from my iPhone to my iPad and vice versa SOLVED

So deaktivieren Sie iCloud-Fotos auf allen Geräten.

  • Gehen Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zu Einstellungen [Ihr Name] iCloud „Speicher verwalten“ „Fotos“ und tippen Sie dann auf „Trennen und löschen“.
  • Auf einem Mac gehen Sie zu Apples Menü „Systemeinstellungen“ iCloud.
Siehe auch  So deaktivieren Sie den Energiesparmodus auf Ihrem Samsung

Was passiert, wenn Sie iCloud Fotos deaktivieren?

Was passiert also, wenn Sie den Aus-Knopf drücken?? Das hängt davon ab, ob iCloud Photos nur auf Ihrem iPhone funktioniert. In diesem Fall könnte alles, was Sie nicht hochgeladen oder für den anderen Dienst freigegeben haben, verloren gehen. Apple bewahrt sie 30 Tage lang auf den iCloud-Servern auf, aber danach werden sie gelöscht.

Stellen Sie sicher, dass Wi-Fi eingeschaltet ist und Sie eine Internetverbindung haben. Tippen Sie auf „Einstellungen“ [Ihr Name] iCloud „Fotos“. Vergewissern Sie sich, dass die Option „Zu meinem Fotostream hochladen“ aktiviert ist. Wenn diese Option nicht angezeigt wird, aktivieren Sie „iCloud Photos“, um Fotos und Videos in iCloud zu speichern.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS