Der Computer kann Ihr Samsung-Handy nicht sehen

Was ist zu tun, wenn der Computer Ihr Telefon nicht erkennt?

Manchmal müssen Sie Ihr Android-Smartphone mit Ihrem PC verbinden, um Dateien anzuzeigen oder zu übertragen, um eine Internetverbindung herzustellen usw.д. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein PC ein angeschlossenes Telefon auflädt und keine Dateien übertragen kann! Um das Problem zu lösen, können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen, aber Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass die grafische Oberfläche bei verschiedenen Versionen von Mobiltelefonen und Firmware unterschiedlich ist.

Wenn Ihr Smartphone geladen wird, der Computer aber keinen Zugriff auf die Dateien zulässt, liegt das wahrscheinlich an den Verbindungseinstellungen des Telefons. Bei Android-Smartphones können Sie wählen, welche Art der Verbindung Sie verwenden möchten: nur Laden oder Laden und Erkennung des Telefons als Gerät für den Datenaustausch (MTP-Modus).

Dies geschieht aus Sicherheitsgründen, z. B. wenn Sie das Smartphone mit dem Laptop einer anderen Person verbinden, ist es besser, die Sichtbarkeit des Geräts für die Dateiübertragung zu deaktivieren. Es gibt sogar Fälle, in denen Ladestationen an öffentlichen Orten (manchmal in Flughäfen) Daten mit dem Telefon austauschen und es mit Viren infizieren können. Um Dateien mit einem PC auszutauschen, müssen Sie Ihr Telefon als Mediengerät anschließen:

  • Wenn Sie mit dem Computer verbunden sind, wischen Sie den Vorhang mit den Telefoneinstellungen nach unten;
  • Drücken Sie “ Gerät aufladen „;
  • Aktivieren Sie “ Dateiübertragung (MTP) „.

Eine weitere Möglichkeit ist der Aufruf von “ Einstellungen. Mehr. Besonderes. Einstellungen“ und stellen Sie „USB-Verbindung zum Computer“ auf „Mediengerät (MTP)“.

Alternativ: “ Einstellungen. Mehr. Für Entwickler. USB-Modus standardmäßig. MTP „, Sie wissen, was zu tun ist, gehen Sie in die erweiterten Einstellungen.

Der Computer kann das Telefon über USB nicht erkennen

Nachdem der Benutzer das Gerät per USB-Kabel an den Computer angeschlossen hat, passiert nichts. das Gerät wird nicht erkannt. Das Problem ist sehr häufig und kann in den meisten Fällen recht einfach gelöst werden. Das Wichtigste ist, die Ursache des Problems zu ermitteln.

Smartphone wird am PC / Laptop nicht erkannt & angezeigt. PC erkennt Handy nicht. Handy lädt nur

  • Prüfen Sie zunächst, ob das USB-Kabel selbst ordnungsgemäß funktioniert. Kabel von bekannten Unternehmen werden in der Regel in gutem Glauben hergestellt und können Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, halten, so dass sie meistens einfach eingeklemmt oder von Haustieren zerkaut werden. Um zu überprüfen, ob das Kabel richtig funktioniert, müssen Sie es an einen anderen Computer anschließen. Wenn es das Gerät erkennt, liegt es zu 99 % an der Leitung. Zum Glück ist dieses Kabel preiswert und in vielen Geschäften erhältlich.
  • Schauen Sie sich als Nächstes den USB-Anschluss selbst an. Das Problem ist, dass es vielleicht nicht funktioniert. Wie kann das sein, werden Sie sich fragen, wo es doch gestern noch einwandfrei funktionierte?! Möglicherweise liegt eine Software-Fehlfunktion vor. Sie müssen das Kabel in einen anderen Anschluss stecken oder den Computer neu starten. Ja, Sie werden vielleicht lachen, aber ein einfaches Beispiel kann oft viele Probleme lösen. Wenn das Problem nach dem Neustart weiterhin besteht, sind höchstwahrscheinlich die Anschlusstreiber beschädigt worden. Sie können sie von der Website Ihres Motherboard-Herstellers herunterladen. Es ist auch möglich, dass die Stromversorgung der Anschlussgruppe unterbrochen wurde. Sie können es über die Energiesparfunktion Ihres Betriebssystems einschalten.
  • Wenn es nicht an der USB-Verbindung oder dem Kabel liegt, dann liegt das Problem im Telefon oder dem Smartphone. Wenn Sie das Gerät anschließen, sollte der Computer es theoretisch erkennen. Vor nicht allzu langer Zeit geschah etwas Ähnliches mit meinem Smartphone auf. Offenbar war dies die häufigste Panne. Die Lösung war sehr einfach, Neustart des Geräts nicht funktionieren, dann habe ich beschlossen, die Batterie aus ihm zu entfernen. Nach fünf Minuten lege ich sie ein, und voilà, sie ist wieder normal! Diese Methode ist jedoch nicht für Apple-Handys geeignet, da es unmöglich ist, den Akku aus ihnen zu entfernen (Sie müssen das Gerät vollständig zerlegen).
  • Die USB-Verbindungseinstellungen einiger Smartphones können verwirrend sein. Ich weiß nicht, was das damit zu tun hat. Sie können wiederhergestellt werden, indem z. B. alle Einstellungen zurückgesetzt werden, die dann wiederhergestellt werden müssen. Wenn möglich, versuchen Sie, die Einstellungen über das Servicemenü (Technik) wiederherzustellen. Sie können sie durch Wählen einer speziellen Nummer auf der Tastatur eingeben. Sie können es zum Beispiel auf der Website Ihres Geräteherstellers herausfinden.
  • Sehr oft tritt ein Problem auf, nachdem eine benutzerdefinierte Firmware auf dem Gerät installiert wurde. Was ist in diesem Fall zu tun?? In der Regel hilft ein Rollback auf die Original-Firmware oder eine Wiederherstellung von einem Backup, aber nicht in allen Fällen. Wahrscheinlich ist der Betrieb eines Moduls gestört.
  • Oft ist der Synchronisierungsmodus, der standardmäßig immer aktiviert ist, im Gadget deaktiviert. Der Synchronisationsmodus wird im Einstellungsmenü eingestellt.
  • Ein weiteres Problem ist das Fehlen von Treibern für das Telefon selbst. Seltsamerweise kann dies auch eine Rolle spielen. In den meisten Fällen ist der im Betriebssystem integrierte Standardtreiber geeignet. Wenn Sie es nicht haben, müssen Sie es auf Ihrem Computer installieren. Das einzige Problem ist, dass es nicht einfach ist, den Treiber zu finden. er stammt oft von ganz anderen Modellen.
  • Überprüfen Sie schließlich Ihren Computer auf Viren und andere schädliche Dateien. Diese verursachen oft Fehlfunktionen, die das gesamte System beeinträchtigen. Es wird empfohlen, ein Antivirenprogramm zu verwenden.
Siehe auch  Wie man eine Metrik auf einem Computer erstellt

Wenn Sie Fragen zu diesem Artikel haben, wenden Sie sich bitte an. Wenn sich Ihre Frage auf das oben beschriebene Problem bezieht, geben Sie bitte unbedingt das Modell Ihres Handys oder Smartphones an, damit ich Ihnen helfen kann!

Es ist kein Geheimnis, dass das Samsung Galaxy S über einen Steckplatz für eine microSD-Karte verfügt, um den Speicherplatz zu erweitern. Einige Nutzer übertragen jedoch zusätzlich Bilder, Musik und Videos auf ihren Computer oder Laptop. Was aber ist zu tun, wenn Ihr Computer Ihr Samsung Galaxy über USB nicht erkennen kann??

Um ein Smartphone wie das Galaxy S erkennen zu können, benötigt der Computer zunächst alle notwendigen Treiber. Normalerweise wird das Gerät sofort gefunden, wenn es an den Computer angeschlossen wird, aber wenn die richtigen Treiber nicht installiert sind, kann das passieren.

Treiber sind spezielle Programme, die bei der Kommunikation zwischen Ihrem Telefon und Ihrem Computer helfen. Meistens können diese von der Website des Herstellers heruntergeladen werden. Wenn Ihr Computer Ihr Galaxy S7 nicht erkennt, gehen Sie direkt auf die Website von Samsung, um die Treiber herunterzuladen. Hier ist der Link für Galaxy S7 / Edge. Mac-Besitzer müssen Folgendes installieren. So bringen Sie Ihren Mac zum Sprechen mit Ihrem Telefon.

Eine Alternative: Sie können die Software einfach herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, was die gemeinsame Nutzung von Dateien erleichtert. Es wird mit allen erforderlichen Treibern geliefert, so dass Sie nach der Installation beruhigt sein können. der Computer erkennt Ihr Gerät und die gemeinsame Nutzung von Dateien ist kein Problem mehr.

Windows-Benutzer, die nur Treiber für Samsung installiert haben, müssen das Gerät möglicherweise deinstallieren, bevor es erkannt wird. Die folgenden Schritte sind erforderlich:

  • Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R. um den Befehl „Ausführen“ aufzurufen.
  • Geben Sie „devmgmt“ ein.msc “ und drücken Sie „Enter „.
  • Wählen Sie „Andere Geräte“ oder „Handheld-Geräte“.
  • Wenn „Samsung_Android“ oder „Unbekanntes Gerät“ mit einem gelben Symbol aufgeführt ist (!), klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Deinstallieren“.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fenster „Geräte-Manager“ und wählen Sie „Nach Hardwareänderungen suchen“.

Nach der Installation der erforderlichen Treiber oder Software sollte im Grunde alles funktionieren. Wenn das Problem jedoch nicht darin besteht, dass das Gerät vom Computer nicht erkannt wird, müssen Sie nach einem anderen Weg suchen.

Was sollten Sie also tun, wenn Sie die Treiber installiert haben, Ihr Computer Ihr Samsung Galaxy aber immer noch nicht erkennen kann??

Erstens ist „nicht sehen können“ nicht dasselbe wie „nicht erkennen“. Daher bitten wir die Leser, das Problem so genau wie möglich zu beschreiben, damit wir die beste Lösung anbieten können. Hier ist zum Beispiel einer der „verwirrenden“ Beiträge zu diesem Thema

Alternative Verbindungsmethoden

Wenn das Samsung Galaxy A01 Telefon nicht über USB mit dem PC verbunden werden kann, können Sie eine alternative Methode der Datenübertragung von einem Gerät zum anderen versuchen:

Die erste Option bedarf keiner detaillierten Beschreibung, da Sie in diesem Fall lediglich die Speicherkarte in den Adapter einlegen und über den entsprechenden Steckplatz mit Ihrem PC verbinden müssen. Diese Art der Kopplung ermöglicht jedoch nur die Übertragung von Dateien auf oder von dem Flash-Laufwerk.

Um auf den Smartphone-Speicher zuzugreifen, benötigen Sie eine Wi-Fi-Verbindung. Hierfür benötigen Sie eine zusätzliche App. Zum Beispiel, MyPhoneExplorer. Es sollte sowohl auf dem PC (von der offiziellen Website) als auch auf dem Handy (über Google Play) heruntergeladen werden.

Eine weitere Verbindung wird wie folgt hergestellt:

  • Verbinden Sie beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk.
  • Öffnen Sie die Anwendung MyPhoneExplorer auf dem Telefon.
  • Überlegen Sie sich ein Passwort für die Verbindung.
  • Ein Programm auf einem PC öffnen.
  • Drücken Sie die Taste „Datei“ und wählen Sie „Verbinden“.
  • Bestätigen Sie die Kopplung durch Eingabe des zuvor erstellten Codes.

Auf diese Weise kann Ihr Smartphone ohne USB-Kabel mit einem PC verbunden werden. MyPhoneExplorer zeigt eine Liste aller verfügbaren Dateien auf Ihrem PC an. Sie können Informationen zum und vom Telefon übertragen.

Wie Sie in Zukunft keine Probleme mehr haben

Um sicherzustellen, dass sich die Situation in Zukunft nicht wiederholt und dass Ihr Samsung Galaxy A10-Telefon Ihren Computer immer sehen kann, befolgen Sie einige einfache Tipps:

  • Verwenden Sie für den Anschluss nur das mitgelieferte Zubehör. Kaufen Sie keine billigen Kabel.
  • Wählen Sie auf dem Handy „Mediengerät“ oder „USB-Massenspeichergerät“.
  • Vergessen Sie bei der ersten Kopplung nicht, die Treiber zu installieren und bei Bedarf zu aktualisieren.

Nur drei Regeln werden Sie ein für alle Mal vor Problemen beim Verbinden Ihres Handys mit Ihrem PC bewahren.

Siehe auch  So installieren Sie wink auf einem Philips Fernseher

So verbinden Sie Ihr Samsung-Handy über USB mit einem PC?

Oftmals müssen Sie Ihr Smartphone mit Ihrem PC verbinden. Was für? Wenn auch nur, um Bilder vom Smartphone auf den Computerspeicher zu übertragen. Manche Leute benutzen ihn, um ihre Touchscreen-Geräte aufzuladen. praktisch, wissen Sie. Kurzum, der Bedarf ist vorhanden. Eine andere Frage ist, wie man ein Smartphone mit einem Computer verbindet. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen ein Beispiel, das auf einem Samsung-Gerät basiert.

Wir brauchen ein Kabel (MicroUSB oder USB Typ-C. egal), ein Smartphone selbst und einen PC oder Laptop.

Tatsächlich kann die Verbindung als erfolgreich bezeichnet werden. Es wird geladen, also ist alles in Ordnung (in manchen Fällen vielleicht nicht, aber keine Panik).

Wenn Sie das USB-Kabel und den Computer nur zum Aufladen Ihres Touchscreen-Geräts verwenden, können Sie hier aufhören. Wenn Sie jedoch einige Daten von Ihrem Computer auf Ihr Smartphone oder umgekehrt übertragen möchten, müssen Sie einige weitere Schritte unternehmen.

Wenn Sie Ihr Samsung mit dem Computer verbinden, wird auf dem Bildschirm des Smartphones (nach dem Entsperren des Bildschirms) die folgende Meldung angezeigt:

Das System fragt Sie, ob Sie den Zugriff auf die Daten auf Ihrem Telefon zulassen möchten. Sie können „Verweigern“ für das Laden drücken, aber Sie müssen „Zulassen“ für die Datenübertragung drücken. Was passiert, wenn dies nicht getan wird?? Öffnen Sie „Mein Computer“ und sehen Sie unser Smartphone. Klicken Sie zweimal mit der linken Maustaste darauf.

Und wir sehen nichts, weil wir den Zugriff auf das Dateisystem auf dem Smartphone verweigert haben. Wenn Sie die Erlaubnis erteilen, können Sie das Dateisystem einsehen und damit arbeiten. Sehen Sie den Unterschied.

Beachten Sie, dass das obige Beispiel sowohl den internen Speicher des Smartphones als auch die externe Speicherkarte zeigt.

Jetzt können Sie mit den Dateien arbeiten und sie übertragen, zum Beispiel.

computer, kann, samsung-handy, nicht

Wenn das Auswahlfeld für die Verbindung nicht angezeigt wird und der Computer das Dateisystem Ihres Smartphones nicht sehen kann, ist es wahrscheinlich, dass die Standard-USB-Konfiguration nur das Aufladen des Geräts verwendet. Diese Variante ist relevant, wenn der Entwicklermodus aktiviert ist und jemand daran „herumgespielt“ hat. Die Lösung lautet. Wechseln Sie in den Entwicklermodus (siehe diesen Artikel für Details) und suchen Sie den Punkt „USB-Standardkonfiguration“.

Wenn Sie nun das Smartphone mit einem PC oder Laptop verbinden, sollten Sie die Möglichkeit haben, auf Daten auf dem Smartphone zuzugreifen.

Hauptgründe, warum der Computer oder Laptop das über USB angeschlossene Android-Telefon nicht erkennt und was zu tun ist

Samsung Galaxy phone, Lenovo, Nokia Lumia, Asus zenfon, Meizu, Sony, Xiaomi, Huawei, alkatel, Xiaomi, flai, Honor, micromax, Sony Xperia, Philips, prestigio, sowie alle anderen, die mit einem USB-Anschluss ausgestattet sind, können möglicherweise nicht erkannt werden, wenn das Gerät Wasser ausgesetzt war, stellen Sie sicher, dass der USB-Anschluss vollständig trocken ist, bevor Sie das USB-Kabel anschließen.

Damit das Smartphone oder Tablet für den PC oder Laptop sichtbar ist, muss der Bildschirm des Geräts entsperrt und die USB-Verbindung für die Dateiübertragung aktiviert sein. Der Verbindungsmodus ist standardmäßig immer auf „Nur Laden“ eingestellt.

Damit der Computer das Mobiltelefon erkennen kann, wählen Sie jedes Mal, wenn Sie das Gerät mit dem PC verbinden, den Verbindungsmodus Dateiübertragung.

Vergewissern Sie sich auch, dass Sie das Original-USB-Kabel speziell für das Gerät verwenden und dass es richtig an den Computer angeschlossen ist.

Wenn Windows das Telefon immer noch nicht erkennt, versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer, verwenden Sie keinen Hub oder ein Verlängerungskabel. Versuchen Sie ein anderes Kabel, um sicherzustellen, dass das verwendete nicht beschädigt ist.

Wenn das Telefon über eine microSD-Karte verfügt, schalten Sie es aus, entfernen Sie den Stick und setzen Sie ihn wieder ein. Den Computer neu starten. Schalten Sie Ihr Smartphone oder Tablet ein und verbinden Sie es über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.

Das Problem bleibt? Versuchen Sie, einen anderen Computer zu verwenden, oder suchen Sie nach einem USB-Treiber für das verwendete Gerät, und prüfen Sie, ob im Geräte-Manager eine gelbe Markierung vorhanden ist.

Wenn Sie Windows N oder KN verwenden, laden Sie das Media Feature Pack herunter, um die Dateiübertragung zu aktivieren. Diese Versionen von Windows unterstützen keine Dateiübertragung mit MTP. Für XP müssen wir das MTP (Media Transfer Protocol) von der Microsoft-Website installieren.

Computer sieht Ihr Samsung Galaxy-Handy über USB nicht. erste Schritte

Jedes Samsung Galaxy-Handy kann mit einem Computer oder Laptop verbunden werden. Die meisten derzeit hergestellten Geräte haben einen USB-Micro-B- oder USB-C-Anschluss.

Der Hauptgrund dafür sind internationale Richtlinien, die einige Hersteller dazu zwingen, den Ladestecker, der auch als Kommunikationsanschluss dient, zu standardisieren.

Um eine Verbindung mit einem PC herzustellen, benötigen wir ein Kabel mit einem USB-Stecker des Typs A, der in den bereits erwähnten Micro-B-Stecker eingesteckt wird.

Verbinden Sie das Smartphone über das oben beschriebene Kabel mit dem Computer. Windows sollte die neue Hardware automatisch erkennen und die notwendigsten Treiber installieren.

Hinweis. Probleme können bei älteren Versionen von Microsoft-Software auftreten, zum Beispiel bei Windows XP. Dann müssen Sie auf die neueste Version aktualisieren.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, sollten Sie die „Erlaubnis“ erteilen, die in einem Popup-Fenster angezeigt wird.

Das Vorhandensein dieses Symbols zeigt an, dass die Synchronisierung zwischen dem Telefon und dem PC erfolgreich abgeschlossen wurde.

Siehe auch  Der Computer erkennt einen Monitor mit HDMI nicht

Hier beginnen die Probleme, wenn er nicht erscheint. Das bedeutet, dass der Computer Ihr Handy nicht sehen kann, es aber problemlos aufgeladen wird.

Wenn es erscheint, müssen Sie nur das richtige Kommunikationsprotokoll auswählen. dies ist entscheidend für den Zugriff auf bestimmte Dateitypen und unterstützte Software. Hier sind zwei Optionen.

Multimedia-Gerät (MTP). ermöglicht den Zugriff auf alle Multimediadateien, wie Fotos, Videos und Musik. Mit dem MTP-Protokoll können Sie alle Inhalte auf Ihrem Mobiltelefon herunterladen und löschen.

Kamera (PTP). mit dieser Option wird das Telefon als Kamera erkannt. Dies ermöglicht die direkte Übertragung von Bilddateien an spezielle Programme, die RAW-Bilder verarbeiten. Der Vorteil der Aktivierung des PTP-Protokolls ist die schnellere Verwaltung der gesammelten Fotos.

Um den Inhalt Ihres Samsung Galaxy-Telefons zu sehen, starten Sie den Arbeitsplatz und Sie sollten Ihr Telefon unter den Laufwerken sehen.

Wenn Sie auf das Symbol mit dem Namen Ihres Smartphones klicken, sehen Sie alle Speicherarten, die eingerichtet wurden: Telefon und Speicherkarte.

Das Übertragen von Dateien ist extrem einfach. wir unterstützen es wie jeden anderen Vorgang auf Ihrem Computer. Wir geben das Verzeichnis ein, das uns interessiert, und nehmen Änderungen vor.

Einrichten einer USB-Verbindung zu einem Computer

Das erste, was auffällt, sind die Benachrichtigungen. die auf dem Bildschirm des Telefons erscheinen, sobald es mit dem USB-Anschluss verbunden ist.

Standardmäßig, weit davon entfernt, sofort sichtbar in Windows. sehr oft, wenn nicht ausdrücklich erlaubt, Dateien mit dem Gerät zu teilen, wird es nur laden (wie mit dem Autor der Frage).

In Android erscheint eine Benachrichtigung, sobald das Gerät mit dem USB-Anschluss verbunden ist. Sie müssen diese Benachrichtigung (genannt „Gerät verbunden“) öffnen. Siehe. nachstehendes Beispiel.

Android. Gerät angeschlossen ist (siehe „Anschließen an ein Modem“ auf Seite 36). Mitteilung)

Achten Sie dann auf die gewählte Verbindungsoption:

  • Ihr Gerät kann im MTP-Modus arbeiten: t.е. die es Ihnen ermöglicht, Dateien mit ihm auszutauschen (was wir brauchen;)
  • im Lademodus : t.е. Andere Funktionen und Einstellungen sind nicht verfügbar, außer dem Laden des Telefons;
  • Kamera (PTP): ermöglicht die Übertragung von Fotos mit der Kamerasoftware. Software.

Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen „Media Device (MTP)“. im Idealfall sollte die Verbindung zum neuen Laufwerk in Windows sofort hergestellt werden, und im „Arbeitsplatz“ (Explorer) sehen Sie Ihr Gerät. Auftrag erfüllt?!

Ihr Gerät befindet sich im Modem-Modus

Gehen Sie zu den Einstellungen unter: „Drahtlose Netzwerke → Mehr → Modemmodus. In diesem Abschnitt müssen Sie alle Optionen für den Betrieb des Geräts als Modem deaktivieren.

Der Punkt ist, dass bei einem USB-Modem das Gerät nicht gleichzeitig ein Modem sein kann (das Internet mit dem PC teilt) und Dateien wie ein Flash-Laufwerk austauscht.

Versuchen Sie, das Debugging über USB zu starten

Sehr oft hilft das Tool „USB Debugging“ bei der Lösung des Problems. Diese Funktion ist in Android integriert. Es gibt jedoch eine Besonderheit: Sie kann „leicht“ verdeckt werden. Im Folgenden werde ich die Optionen für die Ausführung des Programms erläutern.

Optionen für das Auffinden des Debugging-Links:

  • Einstellungen. Entwicklung. USB-Debugging (Sie müssen nur diese Option ankreuzen);
  • Einstellungen. Für Entwickler. Debugging über USB ;
  • Einstellungen. Anwendungen. Entwicklung. USB-Debugging (am beliebtesten für Android 2.2. 3.0);
  • Einstellungen. Mehr. Optionen für Entwickler. USB-Debugging ;
  • Einstellungen. System. Über Ihr Smartphone (Telefon oder Tablet). Suchen Sie nach „Build-Nummer“ und klicken Sie 4-8 Mal darauf (die spezielle. Benachrichtigung, dass Sie ein Entwickler geworden sind). Gehen Sie dann zurück zu den Einstellungen. und Sie werden das Menü für Entwickler sehen.

Einstellungen. für Entwickler (früher war dieser Link nicht verfügbar)!)

Kein Treiber auf Root-USB-Hub, auf Telefon

Ein weiterer beliebter Grund für die Nicht-Sichtbarkeit eines Telefons ist das Fehlen von Treibern. Außerdem sind möglicherweise keine Treiber für den USB-Hub des Computers und das Telefon selbst verfügbar (selbst das neueste Windows 10 ist nicht in der Lage, Treiber für einige Telefontypen zu erkennen und automatisch zu installieren).

Um den Status der Treiber zu sehen, öffnen Sie den Geräte-Manager (dazu können Sie entweder die WinPause-Verknüpfung verwenden (und dann die. Menü auf der linken Seite). oder Windows-Systemsteuerung).

Erweitern Sie im Gerätemanager die Registerkarte „USB-Controller“ und prüfen Sie, ob Sie einen USB-Hub haben.

Ich empfehle, mit der rechten Maustaste darauf zu klicken, „Treiber aktualisieren“ aus dem Popup-Menü zu wählen und dem Assistenten zu folgen.

Wichtig!

Versuchen Sie sowohl automatische als auch manuelle Aktualisierungen! Bei der manuellen Option können Sie oft aus mehreren Treiberversionen wählen. probieren Sie verschiedene aus.

Bemerkung!

Im Allgemeinen ist es am besten, wenn Sie die. Das umfassende Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung, mit dem Sie Ihr System überprüfen können. Mit Driver Booster ist dies zum Beispiel in wenigen Minuten möglich.

USB Root Hub // Geräte-Manager

Wenn der Telefontreiber installiert ist, sollten Sie den Namen Ihres Geräts (meist nur das Modell) unter „Handheld-Geräte“ sehen.

Tragbare Geräte (Telefontreiber installiert)

Versuchen Sie, die Standard-USB-Konfiguration zu ändern

Unter demselben Abschnitt für Entwickler finden Sie „USB-Konfiguration“.

computer, kann, samsung-handy, nicht

Und ändern Sie es in „File Transfer“ (MTP im Beispiel).

Prüfen Sie dann, ob das Gerät den Computer sieht.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS