Der Fernseher hat keinen Ton mehr, was tun?

Was ist zu tun, wenn der Fernseher keinen Ton mehr hat?

Falscher Anschluss der Lautsprecher, Fehlfunktion der Soundkarte, Einstellung des Reglers auf Minimum sind Ursachen für keinen Ton. Neben den oben genannten gibt es noch weitere Ursachen für Fehlfunktionen. Wenn bei einem funktionierenden Fernsehgerät der Ton ganz oder teilweise fehlt, lohnt es sich, die Besonderheiten des Defekts zu berücksichtigen und eine Reparaturmethode zu wählen.

Wenn Sie auf Ihrem Plasma-, LCD- oder CRT-Fernseher plötzlich keinen guten Ton mehr hören, ist das keine eindeutige Fehlfunktion. Es lohnt sich, das Gerät visuell zu überprüfen. Benutzer vergessen, die Lautstärke aufzudrehen, Einstellungen zu ändern. Aber es gibt noch gravierendere Fehler.

[2K] TV Programme ohne Ton reparieren. Smart TV Tutorial (Deutsch)

Tipp! Manchmal sind die Batterien der Fernbedienung leer. Ersetzen Sie sie.

Ursachen für Fehlfunktionen

Einige der Faktoren, die zum Klangverlust beitragen, sind:

  • Mechanische Schäden an verschiedenen Teilen;
  • Elektronik. Software-, Prozessor- oder Platinenfehler;
  • Herstellungsfehler aufgrund von Mängeln des Herstellers.

Tipp:! Wenn ein Problem während der Garantiezeit auftritt, kann das Produkt ersetzt werden.

Die Feinheiten der mechanischen Beschädigung

In manchen Fällen ist das Fehlen von Geräuschen eine Folge physischer Fehlfunktionen:

  • Feuchtigkeit dringt in die Lautsprecher ein;
  • Erschütterungen beim Transport;
  • Abspielen von Musik bei maximaler Lautstärke;
  • natürliche Abnutzung und Verschleiß;
  • gebrochene Kabel.

Elektronische Fehler gehören zu den unberechenbarsten. Sie können nur von der Servicestelle diagnostiziert werden.

Vollständige TOP-Liste der Ursachen von Klangverlust

Wenn bei einem funktionierenden Fernsehgerät der Ton ganz oder teilweise ausfällt, können folgende Fehler vorliegen:

  • Mikrochips sind aufgrund von Spannungsschwankungen durchgebrannt;
  • Probleme mit dem HDMI-Kabelanschluss;
  • Fehlerhafte Lautsprechereinstellungen;
  • Gebrochene Stecker oder Lautsprecher infolge von Fehlern, natürlicher Abnutzung oder mechanischer Einwirkung;
  • Wackelkontakte durch falsche Montage;
  • Defekte im Speicher des Geräts, im Prozessor und in der Kanalempfangseinheit;
  • Der Verstärker ist aufgrund von Spannungsschwankungen durchgebrannt;
  • Störung der Audiokanäle;
  • Feuchtigkeit ist in das Gerät eingedrungen, wodurch die Kontakte oxidiert wurden;
  • Kurzgeschlossener Durchlasskondensator.

Wichtig! „Das Lösen von Kontakten erfolgt oft am Ende der Garantiezeit.

Typische Pannen

Fehler an diesen Komponenten können sich auf unterschiedliche Weise äußern.

  • Der Ton verschwindet während des TV-Betriebs. Wenn der Ton bei einem Röhrenfernseher oder einem neuen TV-Gerät nicht einwandfrei funktioniert, riecht es nach eingebranntem Ton, ein Chip ist kaputt. Ältere Modelle müssen sofort vom Stromnetz getrennt werden, um Feuer und Explosionen zu vermeiden.
  • Kein Ton nach dem Einschalten des Fernsehers. Fehlen des akustischen Signals beim Einschalten deutet auf einen Bruch des Steckers hin. Zusätzliche Geräte. Kopfhörer, Lautsprecher, PC müssen abgetrennt werden und es muss überprüft werden, wie die Lautsprecher funktionieren. Sie können auch gebrochen werden.
  • Ton erscheint nach einer Verzögerung. Nach dem Einschalten des Fernsehers über die Fernbedienung oder das Stromnetz kann der Ton nach 10 Sekunden bis 2 Minuten verschwinden. Die Ursache des Problems ist ein Defekt im Stecker, Lautsprecher, Wackelkontakte.

Wichtig! Der Schaden kann ignoriert werden, aber die Teile müssen später ersetzt werden.

  • Der Ton ist da, aber zu leise. Der Ton Ihres Fernsehers ist nicht vollständig verschwunden und Sie wissen nicht, was Sie tun sollen? Dies ist auf fehlerhafte Laptop- oder Computereinstellungen sowie auf fehlerhafte Funkgeräte, Zentraleinheiten oder Speicher zurückzuführen.

Tipp! Wenn das Geräusch nur beim Einschalten sehr leise ist, lohnt es sich, einen Fachmann mit der Diagnose zu beauftragen.

  • Kein Ton bei Anschluss an einen Computer über HDMI. Ausfall signalisiert defekte Kontakte, die keinen Ton ausgeben. Selbst bei einer ordnungsgemäßen Verbindung ist der Ton nicht über den Computer hörbar.
  • Das Bild ist da, aber der Ton fehlt. Wenn Ihr Fernsehgerät plötzlich den Ton verliert, aber immer noch ein Bild hat, kann dies verschiedene Gründe haben. Wenn zwei Lautsprecher in Reihe geschaltet sind, fällt einer aus. Ein fehlerhafter Chip kann auch dazu führen, dass kein Hintergrund.
  • Kein Ton oder Bild nach HDMI-Anschluss. Der Ausfall erfolgt durch Kabelbruch und bei falschen Einstellungen.

Wichtig! VGA-Kabel wird nicht für die Audioübertragung verwendet. Akustik fällt bei falschem Anschluss aus.

  • Unterbrechungen und schlechte Tonqualität. Bei der Integration mit Lautsprechern, Heimkino, DVD-Player oder beim Ansehen von Filmen ist ein klapperndes oder welliges Geräusch zu hören. Was ist los?? Defekte Lautsprecher, eingeklemmte oder gebrochene Kabel sind die häufigste Ursache für Fehlfunktionen.
  • Der Ton kann nicht mit der MUTE-Taste eingeschaltet werden. Modelle mit Smart TV-Option aufschlüsseln. Installieren Sie das Betriebssystem neu, indem Sie die vorherigen Einstellungen entfernen.
  • Im TimeShift-Modus werden sowohl die Aufnahme als auch die aktuelle Sendung wiedergegeben. Systemausfall. GotView Software-Fehler.
  • Die Audioausgabe funktioniert nicht. Die Störung tritt bei einem funktionierenden Fernsehgerät aufgrund einer defekten PC-Soundkarte oder DVD-Buchse auf. Die zweite Möglichkeit ist ein defekter Lautsprecher. Die Einheiten werden ersetzt.
  • Kein Ton, wenn die Lautsprecher eingesteckt sind. Kabelbrüche oder Knicke. Beheben Sie die Situation, indem Sie das Kabel austauschen.
Siehe auch  So verbinden Sie das Spiel von Ihrem Handy mit dem Fernseher

Was ist zu tun, wenn Ihr neues oder altes Fernsehgerät nicht mehr funktioniert oder der Ton ausfällt?? Behebung von Pseudofehlern. Überprüfung der Integrität der Fernbedienung und korrekte Eingabe der Einstellungen im Menü.

Prüfen Sie alle Fehler anhand der Liste. Checkliste

Als Erstes sollten Sie eine Liste mit allen Dingen erstellen, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie den Kundendienst anfordern.

  • Durchführung einer Sichtprüfung. Als erstes sollten Sie den Fernseher auf mechanische Schäden wie Risse, Beulen, Kratzer. Vielleicht wurde das Gerät fallen gelassen, und es gab eine Verletzung der internen Teile oder einfach ein loses Kabel.
  • Schalten Sie den Fernseher aus. Genau, ziehen Sie den Stecker und warten Sie 5 Minuten. Es wird ein Hardware-Reset aller Programme und des Betriebssystems durchgeführt. Schalten Sie dann ein und prüfen Sie, ob kein Ton zu hören ist, fahren Sie mit dem nächsten Punkt fort.
  • Tontest einschalten. Ihr Samsung-Fernseher verfügt über eine Option wie den Tontest. Führen Sie den Audiotest durch. Wenn Ton zu hören ist, liegt das Problem bei dem Gerät, das an den Fernseher angeschlossen ist. Laptop, Set-Top-Box, Antenne.
  • Prüfen Sie, ob Sie die Kopfhörer angeschlossen haben. Ja, das ist richtig. Prüfen Sie, ob Sie kabellose Kopfhörer angeschlossen haben, die nicht in der Nähe des Fernsehers liegen und die Sie vergessen haben.
  • Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Es könnte sein, dass das Problem in den Einstellungen des Betriebssystems liegt. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilft bei der Beseitigung von Hardwarefehlern. Wenn alles andere fehlschlägt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Aktualisieren Sie die Firmware. Vielleicht hat die neue Firmware Bugs verursacht und Sie haben keinen Ton mehr. Prüfen Sie, ob die Firmware auf dem neuesten Stand ist und installieren Sie sie.

Wenn keiner der oben genannten Tipps geholfen hat, müssen Sie höchstwahrscheinlich einen Handwerker hinzuziehen, denn mehr können Sie selbst nicht tun, da Sie nicht über die technischen Fähigkeiten verfügen.

Außerdem können Sie lesen, warum Pannen auftreten und was sie verursacht.

Einige hilfreiche Hinweise

Wenn kein Bild, aber Ton vorhanden ist, können folgende Schritte unternommen werden

  • Schalten Sie das Fernsehgerät aus und nach einigen Minuten wieder ein. Möglicherweise ist ein Systemfehler aufgetreten.
  • Überprüfen Sie den Anschluss des Antennenkabels, die Stecker. Das Kabel könnte gebrochen sein.
  • Erhöhen Sie die Lautstärke bis zum Anschlag. Normalerweise funktioniert der Fernseher nach diesen Maßnahmen wieder normal.
  • Wenn die Netzspannung ständig schwankt, installieren Sie eine unterbrechungsfreie Stromversorgung.

Verwenden Sie Ihr Fernsehgerät vorsichtig, um mechanische Schäden und das Eindringen von Feuchtigkeit zu vermeiden.

Was zu tun ist: einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bevor Sie eine Reparatur oder Diagnose in Auftrag geben, können Sie versuchen, Ihr Audiosystem selbst zu reparieren. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen Schritt für Schritt.

Die Anweisungen in der Setup-Beschreibung können in der Realität von Ihren abweichen. Das TV-Menü ist bei jeder Marke anders und ändert sich ständig, wenn neue Geräte auf den Markt kommen.

  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Lautstärke am Fernsehgerät selbst stummgeschaltet wird. Versuchen Sie, die Lautstärke zu erhöhen oder die Lautstärketaste auf der Fernbedienung zu drücken. Wenn die Lautstärke bei neueren TV-Modellen absichtlich stummgeschaltet wird, erscheint auf dem Bildschirm ein permanentes Symbol (oder ein blinkendes Symbol) mit einem durchgestrichenen Lautsprecher.

Wenn kein Symbol angezeigt wird, bedeutet das nicht, dass die Lautstärke nicht stummgeschaltet ist. Dies ist in der TV-Software einfach nicht möglich. Versuchen Sie daher unbedingt, den Ton über die Fernbedienung zurückzusetzen.

Es ist möglich, dass das Fernsehgerät nicht auf die Tasten der Fernbedienung reagiert oder dass das Fernsehgerät zu alt ist und alle Schalter physisch am Gehäuse des Geräts angebracht sind. In diesem Fall müssen Sie die Lautstärke mit dem Lautstärkeregler aufdrehen, sofern dieser vorhanden ist.

fernseher, keinen, mehr

Danach beginnt die Melodie zu spielen. Wenn der Ton deutlich und ohne Unterbrechungen zu hören ist, liegt kein Problem mit dem Fernsehgerät vor. Klicken Sie auf „Ja“, wenn die Melodie gut gespielt wird, und schließen Sie das Testfenster.

Öffnen Sie bei LG-Fernsehern das Einstellungsmenü über die Fernbedienung (die Zahnradtaste), wählen Sie das Tonmenü und klicken Sie dann auf „Ton prüfen“.

Das System führt einen Test durch und gibt den Systemton wieder. Wenn der Ton wiedergegeben wird und die Qualität zufriedenstellend ist, sollten Sie ihn auf der.

Wenn immer noch kein Ton zu hören ist und kein externes Gerät angeschlossen ist, dann gibt es keine einfache Lösung. Die letzte Möglichkeit besteht darin, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Siehe auch  Blockieren von Nachrichten auf Android

LG

fernseher, keinen, mehr

Samsung

Bei LG-Modellen befindet sich diese Option im Pfad „Alle Einstellungen“. „Allgemein“.

Das TV-Gerät fordert eine PIN an, um das Zurücksetzen zu bestätigen. Wenn der Code nicht geändert wurde, versuchen Sie Folgendes 1111, 0000, 1234.

Beim Zurücksetzen wird das Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das bedeutet, dass Sie das Gerät in seinem ursprünglichen Zustand erhalten, wie es das Werk verlassen hat. Sie müssen also die Kanäle neu einstellen, die erforderlichen Anwendungen installieren usw.д.

Samsung-Handbuch:

Die aufgelisteten Schritte können zu Hause durchgeführt werden.

Wenn alles versucht wurde, der Fernseher aber aus irgendeinem Grund immer noch keinen Ton abgibt, ist die Ursache physikalisch/mechanisch. Das Fernsehgerät kann nur von einem kostenpflichtigen Service-Center oder im Rahmen der Garantie repariert werden.

Wenn der Ton während des Fernsehens ausfällt

Wenn das Fernsehgerät nur während des Betriebs keinen Ton abgibt, sollten Sie verschiedene Ursachen in Betracht ziehen. Wenn der Benutzer Brandgeruch wahrnimmt, ist der Verstärker wahrscheinlich durchgebrannt. Sie müssen das Fernsehgerät sofort ausschalten und den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. Wenden Sie sich bei solchen Störungen an ein Servicezentrum.

Tritt der Tonausfall nur sporadisch auf und wird dann wiederhergestellt, bedeutet dies, dass eine Komponente des Systems dauerhaft überhitzt ist und sich während der Abkühlphase wieder aktiviert. Diese Komponente wird früher oder später ausfallen, weshalb es sich lohnt, sich im Voraus um die Sicherheit zu kümmern. Nur weil es sich einschaltet, bedeutet das nicht, dass es auch weiterhin funktioniert.

Wenn der Ton verschwindet, während die Wiedergabe der angeschlossenen Geräte läuft, sollten Sie überprüfen, ob auf den normalen Kanälen Ton vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, ist oft das Kabel defekt. Dies ist häufig bei Kabeln der Fall.

Wetterbedingungen

Das Signal kann aufgrund von schlechten Wetterbedingungen verloren gehen. Starker Wind, Gewitterfront, starker Regen verhindern Signal zur Empfangsantenne. Das Bild auf dem Fernsehgerät kann oft einfrieren, in Fragmente zerfallen oder überhaupt nicht wiedergegeben werden, wenn es kein Signal von der Antenne gibt. Sie können den Fernseher ausschalten und das Wetter abwarten.

Tipp: ! Die Messung des Signalpegels ist standardmäßig am TV-Empfänger verfügbar. Sie können den extrem schlechten Empfang verbessern, indem Sie Ihre Antenne über einen TV-Verstärker anschließen. Das Gerät kann über den Fachhandel bezogen werden.

Mögliche Gründe für das Fehlen des Tons

Nicht funktionierender Ton ist ein ernstes Problem. Es muss schnell und richtig gelöst werden, sonst kann das Lautsprechersystem komplett ausfallen.

Die meisten modernen Fernsehgeräte sind heute mit speziellen Zusatzgeräten verbunden, um Videos, Fotos oder Spiele über eine Set-Top-Box anzusehen. Alle Fehler haben ihre Eigenheiten. Es kann also schwierig sein, herauszufinden, warum es keinen Ton gibt. Die häufigsten Situationen, in denen der Ton verloren geht, sind die folgenden:

  • TV-Gerät hat nach dem Einschalten keinen Ton.
  • Kanalwechsel hat abgehackte Worte.
  • Die Lautstärke kann mit der Fernbedienung und dem Fernsehgerät nicht eingestellt werden, oder es gibt übermäßiges Rauschen oder Brummen.
  • Der Ton wird während der Kanalansichten leiser.

Der Ton kann aus den folgenden Gründen ausfallen:

  • Die Fernbedienung wurde versehentlich in den Stumm-Modus geschaltet.
  • Die Fernbedienung funktioniert nicht oder die Lautstärketasten sind defekt.
  • Ausfall des Lautsprechersystems.
  • Fehlfunktion des Verstärkers im Zusammenhang mit der Verkabelung. Die Kontakte darin könnten durchgebrannt sein. Dies ist in der Regel bei häufigen Netzausfällen der Fall.
  • Der Prozessor hat eine Fehlfunktion.
  • Defekte Lautsprecher oder ein Lautsprecherkopfhörer.
  • Durchbrennen der Steuerkarte.

Wenn Sie keinen Ton aus den Lautsprechern hören, wenn Sie Ihr Fernsehgerät einschalten, sollten Sie versuchen, das Problem selbst zu diagnostizieren. Der Fernseher ist ein elektronisches Gerät mit vielen Schaltkreisen und Kabeln, die in ihn eingebaut sind. Manchmal reicht es aus, den Receiver neu zu starten, damit er wieder normal funktioniert.

Wenn dies nicht hilft, liegt das Problem bei den Komponenten, die das Audiosignal übertragen. Sie müssen die Fernbedienung zerlegen, um das Problem zu diagnostizieren (überprüfen Sie zunächst, ob die Batterien funktionieren). Wenn das nicht der Fehler ist, müssen Sie die Mikroschaltungen und Anschlüsse im Fernsehgerät selbst überprüfen.

Die Taste Mute schaltet nicht stumm

Jede Fernbedienung verfügt über eine Taste, mit der die Lautstärke durch einmaliges Drücken stummgeschaltet und durch ein zweites Drücken wieder aktiviert werden kann. Die Taste ist nicht mit diesem Namen beschriftet, zumindest nicht bei neueren oder neueren Fernsehgeräten. Anstelle einer Aufschrift ist ein grafisches Symbol eines durchgestrichenen Lautsprechers zu sehen.

Sehr selten spielt das Fernsehgerät nach dem Drücken der Taste weiter. Die Ursache ist eine Fehlfunktion des Betriebssystems, die durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder Aktualisieren der System-Firmware behoben werden kann.

Wenn das Fernsehgerät alt ist und die Fernbedienung, insbesondere die Tontaste, häufig benutzt wurde, ist sie möglicherweise defekt. Tasten, die häufig betätigt werden, können aufgrund abgenutzter Kontakte zu Fehlfunktionen führen. Wenn dies der Fall ist, können Sie entweder eine neue Fernbedienung kaufen oder die alte reparieren lassen.

Die Kontakte können selbst repariert werden, indem man sie mit Folie, Sekundenkleber und Graphit überklebt. Besorgen Sie sich entweder neue Kontakte oder ersetzen Sie die alten.

Siehe auch  So schalten Sie ein Samsung-Touchscreen-Kochfeld ein

Es ist nicht ungewöhnlich, dass das Fehlen eines Ergebnisses beim Drücken einer Taste durch starke Verschmutzung der inneren Teile der Fernbedienung verursacht wird. Wenn Sie Ihren Raum nicht sauber und trocken halten, können Staub und Schmutz in die Fernbedienung gelangen. Dies hat zur Folge, dass die Kontakte auf der Leiterplatte nicht mehr schließen können. Die TV-Fernbedienung muss zerlegt und gereinigt werden.

Überprüfen Sie nach der Demontage die Leiterbahnen auf der Platine. Wenn Sie die Fernbedienung oft fallen lassen, können die Kabel beschädigt werden. Achten Sie sorgfältig auf Mikrorisse in den Kabelbahnen. Reparatur von Leiterbahnen durch Löten oder Verwendung von leitfähigem Klebstoff, falls erforderlich.

Blanke Kontakte in den Gleisen, die am Kurzschluss beteiligt sind, können zusätzlich entgratet werden.

Überprüfen Sie die Qualität der Verkabelung

Bevor Sie ernsthafte Maßnahmen ergreifen, vergewissern Sie sich, dass die Drähte fest in ihren Buchsen sitzen und nicht beschädigt sind. Einer der Gründe für den Tonverlust und die Fehlfunktion ist, dass der Stecker nicht richtig eingesteckt ist und kein Kontakt besteht. Wenn Haustiere im Haus sind, können sie die Kabel leicht beschädigen.

Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass sich die Kabel nicht mit anderen spannungsführenden Leitungen kreuzen. Es kann auch zu Störungen kommen, die oft zum Verlust des Tons von einer digitalen Set-Top-Box führen. Halten Sie bei der Verkabelung die Kabel weit voneinander entfernt.

Überprüfen Sie die Einstellungen

In der Praxis kommt es nicht selten vor, dass sich Nutzer versehentlich an den Support wenden. Eine Person beschwert sich zum Beispiel, dass der Fernseher über die Set-Top-Box keinen Ton hat, aber in Wirklichkeit ist der Grund die Stummschaltung in den Einstellungen des Fernsehers oder des Tuners. Vergewissern Sie sich deshalb, bevor Sie in Panik geraten, dass die Lautstärke angemessen ist. Drücken Sie auch die Taste STEREO am Tuner, die Taste AUDIO, AUD oder andere, je nach Modell.

Trennen Sie alle Kabel ab und schließen Sie sie wieder an

Wenn kein Ton auf der digitalen TV-Set-Top-Box zu hören ist, entfernen Sie alle zuvor angeschlossenen Kabel und stecken Sie sie erneut ein. Sie können „zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen“, nämlich: die Wahrscheinlichkeit einer schlechten Verbindung ausschließen und sich selbst auf die Qualität der Verbindung hin überprüfen.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Viele digitale TV-Tuner haben eine Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Damit können viele Hardware-Probleme behoben werden, z. B. wenn es keinen Ton gibt. Die Art und Weise, wie dies geschieht, hängt vom Routermodell ab, aber der allgemeine Ansatz ändert sich nicht:

Wenn die Set-Top-Box nicht funktioniert oder den Ton verloren hat, können Sie sie auf andere Weise zurücksetzen. Drücken und halten Sie die Taste Menu auf der Fernbedienung. Wählen Sie dann Factory Reset (der Name kann unterschiedlich sein), speichern Sie die Einstellungen und starten Sie das Gerät neu.

Versuchen Sie eine andere Art der Verbindung

Wenn Sie nicht herausfinden können, warum Ihre Set-Top-Box keinen Ton an das Fernsehgerät sendet, versuchen Sie eine andere Verbindung. Wenn z. B. die Tuner und der Fernseher zuvor über „Tunnel“ verbunden waren, schließen Sie die Geräte über HDMI oder eine andere Methode an. In vielen Fällen hilft es, die richtige Lösung zu finden.

Wenn die digitale TV-Set-Top-Box bei Anschluss über HDMI keinen Ton in Filmen oder Clips wiedergibt oder dieser verloren geht, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers und des Tuners aus der Steckdose.
  • Entsorgen Sie das HDMI-Kabel von beiden Geräten.
  • 1-2 Minuten warten.
  • Schließen Sie das Gerät an die Stromversorgung an.
  • Schließen Sie beide Seiten der HDMI-Kabel wieder an.
  • Überprüfen Sie das Video und den Ton.

Wenn das Geräusch nach dem erneuten Anschließen wieder auftaucht und dann verschwindet, muss die Ursache etwas anderes sein, z. B. eine Fehlfunktion der Firmware.

Konvertieren Sie den Ton in das richtige Format

Wenn bei der Set-Top-Box kein Ton zu hören ist, wenn Sie sie an das Fernsehgerät anschließen und ein Video über USB abspielen, könnte der Grund dafür eine Codec-Fehlanpassung sein. Um das gewünschte Format zu erhalten, können Sie eines der Konvertierungsprogramme verwenden, z. B. Virtual DUB. Sie können die Audiodaten einfach in ein geeignetes MP3-Format umwandeln. Wenn Sie Videos von einer Schüssel aus ansehen, funktioniert das natürlich nicht.

Das Problem, dass von einem USB-Stick an einer digitalen Set-Top-Box kein Ton kommt, ist im Allgemeinen recht häufig. Dafür kann es viele Gründe geben, auf die wir in einem anderen Artikel gesondert eingehen werden.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS