Einrichten eines Samsung Smart Hub TV

Überblick über den Samsung Smart Hub, die intelligente Hälfte des Fernsehers

Wir haben bereits Samsung-Fernseher, die den Smart Hub-Service unterstützen, auf unserer Website getestet, aber wir haben kaum über die Smart TV-Funktion selbst gesprochen, denn das Wichtigste an einem Fernseher ist das Bild. In diesem Beitrag wird kein Wort über die Schwarztiefe oder die Farbwiedergabe des Bildschirms verloren. Wir werden nur über Smart Hub sprechen.

Der Smart Hub ist ein Dienst mit allen Zusatzfunktionen Ihres Samsung-Fernsehers: App-Shop, Browser, Suche und natürlich die Apps selbst. Die Anzahl der verfügbaren Smart Hub-Funktionen hängt von der Serie ab, zu der das Fernsehgerät gehört. Nehmen wir als Beispiel die Samsung TVs 2011. Der Smart Hub Service erscheint nur auf Fernsehern der fünften Serie, d.h. ab der Linie D5500. Von der gesamten Liste der Smart Hub-Dienste dieser Fernsehgeräte ist nur der App Store verfügbar. Die D6100-Serie fügt dem Smart Hub eine Suchfunktion und eine Social-TV-Option hinzu, die D6500-Serie einen Webbrowser und Skype. Es gibt auch einen netten Bonus für TVs dieser Serie und höher. integriertes Wi-Fi.

Samsung-Plasmafernseher sind viel einfacher. Smart Hub wird von der D6900-Serie unterstützt. Die nächste Kategorie von Geräten, die mit dem Smart Hub-Service ausgestattet sind, sind Blu-ray-Player. Sie haben jedoch eine Einschränkung: Sie verfügen nicht über einen Browser und einige Anwendungen im Samsung Apps Shop. Mit dem Blu-ray-Player können Sie jedoch den Smart Hub-Service ausprobieren und seine Funktionalität testen.

Wir haben den Smart Hub-Service auf unserem Samsung 55D8000-Fernseher getestet, der seit Dezember 2011 über alle Smart TV-Funktionen verfügt.

Was ist Smart TV?

Smart TV oder intelligentes Fernsehen ist eine Technologie, die es Ihnen ermöglicht, das Internet und digitale interaktive Dienste über Ihren Fernseher und digitale Set-Top-Boxen zu nutzen. Ihr Fernseher ist mit dem Internet verbunden, so dass Sie Ihre Lieblingssender, Zeichentrickfilme und andere Unterhaltungsinhalte sehen können. Außerdem können auf einem solchen Computer viele Anwendungen installiert werden, und die Netzbenutzer können auf eine Vielzahl von Diensten zugreifen.

Smart TV oder intelligentes Fernsehen ist eine Technologie, die es ermöglicht, das Internet und digitale interaktive Dienste in Fernsehern und digitalen Set-Top-Boxen zu nutzen

So stellen Sie eine Verbindung mit Plug Access und WPS her

So verbinden Sie Smart TV auf Ihrem Samsung TV mit WPS? WPS übernimmt alle notwendigen Einstellungen, muss aber zunächst eingeschaltet werden. WPS kann eingeschaltet werden, falls Ihre Geräte dafür ausgelegt sind.

  • Kostenlose Besuche und Diagnosen vor Ort;
  • Kostenlose telefonische Beratung;
  • Kostenlose Lieferung Ihres Fernsehers per Kurier zum und vom Service-Center;
  • Bis zu 1 Jahr Garantie;
  • Wir verwenden Original-Ersatzteile;
  • Zertifizierte Handwerker;
  • Danach sollten Sie die Quittung und den Garantieschein erhalten;
  • Niedriger Preis
  • Arbeiten ohne freie Tage
  • Suchen Sie WPS in den Empfängereinstellungen.
  • Der Router muss eine Schaltfläche mit einem entsprechenden Namen haben. Klicken Sie hier.
  • Danach sollten Sie auf dem Bildschirm Informationen über die erfolgreiche Verbindung sehen.

Konfigurieren Sie die Kanäle

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie nun nach allen verfügbaren TV-Kanälen suchen. Als erstes muss die Quelle des Signals bestimmt werden. es kann ein Satellitensignal, ein digitales Signal oder ein normales analoges Signal sein. Dies hängt von den Geräten ab, die zum Empfang des Signals verwendet werden.

  • TV-Menü öffnen,
  • Gehen Sie zu „Alle Einstellungen,
  • Wählen Sie die Kategorie „Kanäle“,
  • Automatische Suche und Signaltyp einstellen,
  • Suche starten.
Siehe auch  Wie man ein Bild von einem Android-Gerät an ein TV-Gerät sendet

Der Scan-Vorgang dauert mehrere Minuten. Sobald er abgeschlossen ist, müssen Sie die gefundenen Kanäle speichern. Wenn eine bestimmte Sendung nicht gefunden wird, ist eine manuelle Einstellung erforderlich. Übrigens, Sie können sich das normale Fernsehen sparen und eine spezielle Anwendung auf Ihrem Smart TV installieren, um Zugang zu einer großen Anzahl von Kanälen zu erhalten. Diese Option hat jedoch den Nachteil, dass Sie nicht fernsehen können, wenn Sie nicht mit einem Netzwerk verbunden sind.

Samsung Smart TV neu flashen

Wenn Sie eine App herunterladen und sie nicht richtig funktioniert, müssen Sie sie nur aktualisieren oder für Ihr Gerätemodell neu flashen.

  • Gehen Sie dazu auf die offizielle Website des Herstellers Ihres Fernsehers, wählen Sie Downloads und geben Sie die erforderlichen Informationen unter Kategorien.
  • Als nächstes müssen Sie das Modell und den Typ Ihres Fernsehers angeben. Wählen Sie unter Downloads den Abschnitt Firmware, geben Sie ihn ein und starten Sie das Herunterladen des Updates.
  • Danach müssen Sie ein paar einfache Aktionen mit dem USB-Laufwerk durchführen. Als Erstes muss das Gerät formatiert werden, d. h. alle Daten müssen gelöscht werden.
  • Anschließend müssen Sie die aktualisierte Smart TV-Version auf ein externes Speichermedium entpacken.
  • Entfernen eines USB-Sticks oder einer Wechselfestplatte. Starten Sie Ihr Fernsehgerät neu und schließen Sie Ihr externes Speichergerät an.
  • Nach dem Herunterladen werden Sie gefragt, ob Sie die aktualisierte Version installieren möchten. Drücken Sie „Ja“ und warten Sie. Wenn der Prozess nicht automatisch gestartet wird, starten Sie ihn per Remote.

Zur Kenntnis nehmen! Wenn Sie befürchten, dass Sie nicht in der Lage sind, das Update selbst zu flashen und zu installieren, sollten Sie einen Experten damit beauftragen. Falsche Aktionen können das gesamte System zerstören und Sie müssen alles von Anfang an neu installieren.

So richten Sie ein digitales Fernsehgerät auf einem „Smart TV“ ein

Viele Kanäle, die im Kabelfernsehen verfügbar sind, sind für Smart-TV-Besitzer kostenlos verfügbar. Wusste nicht, dass es diesen Bonus gibt? Einstellen von Kanälen auf Smart TV mit dem IP TV-Softwaremodul.

Um Kanäle zu sehen, die im Kabelfernsehen ausgestrahlt werden, ohne dafür zu bezahlen, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

Wenn Sie wissen, wie man den App-Shop benutzt, können Sie gefahrlos zu den Einstellungen gehen. Sie müssen die folgende Abfolge von Vorgängen durchführen:

  • Betreten Sie den Internetshop und installieren Sie die kostenlose Software SS IPTV.
  • Geben Sie die Einstellungen ein, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken.
  • Wiedergabeliste hinzufügen.
  • Wählen Sie den gewünschten Kanal aus, den Sie sehen möchten.

HOW TO DOWNLOAD APPS ON SAMSUNG SMART HUB TV || SMART HUB SAMSUNG TV SETUP

Bei der ersten Verbindung sollten die Wiedergabelisten ausgefüllt werden. Geben Sie die Adressen entweder manuell in die TV-Box ein oder schließen Sie einen Computer an und verwenden Sie ihn, um die Wiedergabelisten auszufüllen. Der zweite Weg ist zweifelsohne bequemer.

Playlists können auf der SS IPTV-Website oder auf den Ressourcen anderer Anbieter gefunden werden. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der externen Wiedergabelisten. Es gibt nur eine interne Wiedergabeliste.

Um eine externe Wiedergabeliste hochzuladen, gehen Sie auf die Registerkarte „Inhalt“, suchen Sie die Kategorie „Extern“ und klicken Sie auf „Hinzufügen“. Listenname und URL sollten angegeben werden.

Um eine interne Wiedergabeliste hinzuzufügen, müssen Sie in das Verzeichnis „Allgemein“ gehen und auf „Holen“ klicken. Die Liste ist 24 Stunden lang gültig oder bis die nächste Verschlüsselungskombination erzeugt wird. Geben Sie die Zeichen in den Playlist Editor auf der SS IPTV Website ein.

Siehe auch  So verbinden Sie ein Fitness-Armband mit Ihrem Samsung Handy

Es gibt weitere Programme für die Arbeit mit IP TV: PeersTV, Vintera.TV oder Abspielgerät.

Für Samsung Smart TVs der Serien 5 und 6, die nach 2010 auf den Markt kamen, gibt es eine bequeme Möglichkeit, eine Verbindung zum digitalen Rundfunk herzustellen. Wie man in diesem Fall die Kanäle auf dem Samsung Smart TV einstellt? Befolgen Sie eine einfache Anweisung:

  • nStreamLmod-Software herunterladen.
  • Aktivieren der Smart Hub-Funktion.
  • Drücken Sie den Knopf A.
  • Melden Sie sich auf der Registerkarte „Konto erstellen“ an. Geben Sie Login (Standard: develop) und Passwort (Standard: 123456) ein.
  • Klicken Sie auf das Symbol „Konto erstellen“.
  • Login und Passwort erneut eingeben.
  • Drücken Sie die Taste Tools auf der Fernbedienung und wählen Sie das Verzeichnis Settings.
  • Wählen Sie „Entwickeln“ aus der Liste der Befehle.
  • Geben Sie die IP-Adresse des Servers im Feld „IP-Adresse einrichten“ an. Der IPTV-Dienst ist jetzt auf Ihrem Fernseher installiert.
  • Öffnen Sie die Registerkarte „Anwendungen synchronisieren“ und drücken Sie die Eingabetaste.
  • nStreamLmod-Software suchen und ausführen.
  • Geben Sie in das Feld Playlist URL 1 die gewünschte Adresse ein.

Nachdem dieser einfache Algorithmus auf einem Samsung mit Smart TV eingerichtet wurde.

Sie können öffentliche Kanäle auf Ihrem Smart TV sehen. So richten Sie Ihren Fernseher über Smart TV ein? Nichts Kompliziertes. Folgen Sie einfach den einfachen Schritten:

  • Einstellungen öffnen.
  • Wählen Sie die Kategorie „Kanäle“.
  • Unterkategorie „Automatische Suche“ eingeben.
  • Wählen Sie Antenne oder Kabel als Signalquelle.
  • In der Registerkarte „Lieferant“ wählen Sie „Sonstige“.
  • Markieren Sie die Frequenzgrenzen.
  • Aktivieren Sie „Suche nach digitalen und analogen Kanälen“.
  • Warten Sie, bis das System die Suche beendet hat.

Nicht viele Nutzer werden diese Funktion benötigen, aber in manchen Regionen sendet das lokale Fernsehen nur im analogen Format.

Samsung Smart Hub

Die Geschichte des Auftretens von Smart Hub beginnt im Jahr 2011, als es zum ersten Mal eingeführt wurde diese Technologie, die ersten TVs, die das Steuersystem Smart Hub erhalten haben, konnte auf den Service-Anwendungen Samsung verbinden. Die folgende Serie von Fernsehgeräten stellt einen Suchdienst, einen integrierten Webbrowser und Skype für die Online-Kommunikation vor. Später wurde eine Wi-Fi-Verbindung hinzugefügt.

Der Smart Hub wird durch Drücken der Smart Hub-Taste auf der Fernbedienung aufgerufen. Eines der Hauptmerkmale dieser Technologie ist die Möglichkeit, die Funktionen des Dienstes über mobile Geräte mit den Betriebssystemen Android oder iOS zu verwalten. Mit der Social-TV-Funktion können Sie Videos oder Fernsehsendungen ansehen und gleichzeitig in sozialen Netzwerken kommunizieren. Samsung Apps Shop hat eine breite Palette von Anwendungen, die wichtigsten Abschnitte des Shops, Spiele, Sport, Stil, Informationen und Bildung, neue Funktionen. Es besteht die Möglichkeit, ein Passwort für einzelne Ordner und Anwendungen festzulegen (Kindersicherung).

Samsung Smart Hub

Die Geschichte von Smart Hub beginnt im Jahr 2011, als die Technologie zum ersten Mal vorgestellt wurde. Die ersten Fernsehgeräte, die das Smart Hub-Verwaltungssystem erhielten, konnten sich mit dem App-Service von Samsung verbinden. Nachfolgende TV-Serien führen eine Suchmaschine, einen integrierten Webbrowser und Skype für die Online-Kommunikation ein. Schließlich wurde eine drahtlose Verbindung über Wi-Fi-Technologie hinzugefügt.

Die Smart Hub-Schnittstelle kann durch Drücken der gleichnamigen Taste auf der Fernbedienung aufgerufen werden. Eines der Hauptmerkmale dieser Technologie ist die Möglichkeit, die Funktionen des Dienstes mit mobilen Geräten zu verwalten, die auf den Betriebssystemen Android oder iOS basieren. Social TV-Funktion. ermöglicht das Anschauen von Videos oder Fernsehsendungen bei gleichzeitiger Kommunikation in sozialen Netzwerken. Samsung Apps Shop hat eine große Auswahl an Apps, Hauptbereiche des Shops, Spiele, Sport, Stil, Information und Bildung, neue Funktionen. Es ist möglich, ein Passwort für einzelne Ordner und Anwendungen festzulegen (Kindersicherung).

Siehe auch  Wie Sie Ihr Smartphone in eine TV-Fernbedienung verwandeln

Samsung Smart TV Einrichtungsanleitung

Verbinden Sie das Fernsehgerät mit dem Internet. TV muss hinter dem Router sein! Der Router muss für das Internet eingerichtet sein und die Baudrate des Teilnehmers muss mindestens 20 Mbit/s betragen.

einrichten, eines, samsung, smart

Schalten Sie den Fernseher ein und drücken Sie die Smart-Taste, um das Smart HUB-Menü aufzurufen

Registrierung eines Samsung Smart TV-Kontos. Drücken Sie die Taste A auf der Fernbedienung im Menü „Smart HUB“ und drücken Sie die Taste „Konto erstellen“ im erscheinenden Fenster „Eingabe“. Konto. zappen.“.

Akzeptieren Sie die „Bedingungen und Konditionen. zustimmen. Konto“ (beim Anlegen eines neuen Kontos. Konto)

Nachdem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, erscheint das Fenster „Konto erstellen“. Konto. zappen.“

Daten eingeben: a) in der Zeile „Besonderheiten. So verbinden Sie das Fernsehgerät mit dem Internet. Samsung“ drücken Sie die Taste (Enter). Eingabe von Daten über die Bildschirmtastatur.

Geben Sie „develop“ ein und bestätigen Sie mit der OK-Taste; b) geben Sie in den Zeilen „Password“ und „Password check“ ein beliebiges Passwort von 6 bis 15 Zeichen über die Bildschirmtastatur ein

Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen

Es erscheint die Meldung „Wird vom Konto erstellt“. Eintrag. Weiter zu?“OK drücken. Das Smart TV-Konto „develop“ wurde erstellt.

Samsung Smart TV-Konto auswählen. Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, erscheint das Fenster „Login“. Wählen Sie das erstellte Konto „develop“, geben Sie das Passwort ein, markieren Sie das Kästchen und drücken Sie „Login“.

Einstellung der Synchronisation mit TENET-TV. Drücken Sie die Taste D auf der TV-Fernbedienung im Menü „Smart HUB“ und wählen Sie im erscheinenden Fenster „Einstellungen“ den Punkt „entwickeln“ und drücken Sie die Taste (Enter)

(In einigen Versionen der TV-Firmware wird die Taste „TOOLS“ verwendet, um das Fenster „Einstellungen“ zu öffnen)

Wählen Sie dann „Einstellen der IP-Adresse des Servers“.“ und drücken Sie (Enter)

IP-Adresse für die Synchronisierung mit „Smart Hub“ eingeben: 195.138.78.68

Drücken Sie die Taste (Enter). Bestätigen Sie und wählen Sie „Benutzeranwendung synchronisieren“.

Nach erfolgreicher Synchronisierung sollten Sie eine Meldung auf dem Bildschirm sehen

bestätigen, dass Sie die neue TENET-TV-Anwendung erfolgreich hinzugefügt haben. Rufen Sie das Menü „Smart HUB“ auf und wählen Sie das TENET-TV-Widget

Hinweis: Um das TENET-TV-Widget zu installieren, müssen Sie zweimal die „Smart“-Taste auf Ihrer TV-Fernbedienung (ON/OFF) drücken, um das Widget zu aktivieren./aus TV).

Wenn das Fernsehgerät nicht registriert ist, wird ein Registrierungsformular auf dem Bildschirm angezeigt.

Um sich anzumelden, geben Sie das Login und das Passwort für den Internetanschluss in die entsprechenden Zeilen ein, die Sie in der Anmeldekarte angegeben haben (das Formular wird zusammen mit den Unterlagen bei Vertragsabschluss ausgehändigt). Drücken Sie die Taste auf dem hervorgehobenen Feld und verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um Ihren Benutzernamen einzugeben, und drücken Sie die Schließtaste. Um das Passwort in das hervorgehobene Feld einzugeben, drücken Sie die Taste und geben Sie das Passwort über die Bildschirmtastatur ein, drücken Sie die Taste „Schließen“.

einrichten, eines, samsung, smart

Nach Eingabe von Login und Passwort drücken Sie die Taste „TV registrieren“. Wenn der Benutzername und das Passwort korrekt sind, wird das Fernsehgerät innerhalb von 1-2 Sekunden registriert. Wenn Sie die Felder falsch ausfüllen, erhalten Sie beim Versuch, sich zu registrieren, die Meldung „Ungültiger Benutzername oder Passwort“!“

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS