Entsperren von Kontakten bei Samsung

So finden Sie die schwarze Liste im Telefon Samsung Duos?

So, um die schwarze Liste im Telefon Samsung Duos zu finden, ist es notwendig zu verstehen, welches Modell an Ihnen, wenn Ihr Telefonmodell alt ist, das bis 2005 herausgegeben wird., Um die schwarze Liste zu finden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Zu den Einstellungen gehen.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Anwendung“ und wählen Sie den Punkt „Anrufe“.
  • Gehen Sie dann zum Untermenü „Alle Anrufe“ und drücken Sie die Taste „Schwarze Liste“.
  • In dem sich öffnenden Fenster erhalten Sie den Befehl „Aktivieren“, klicken Sie darauf, und es öffnet sich ein Fenster zur Aktivierung der Funktion.
  • Dann können Sie einfach die Nummer auswählen, und es wird die Option „zur schwarzen Liste hinzufügen“ angezeigt.
  • Gehen Sie direkt zu „Telefonbuch“ und gehen Sie zu „Protokolle“ oder „Telefonbuch.
  • Öffnen Sie das Menü „Erweiterte Funktionen“ und drücken Sie auf „Anrufeinstellungen“. Das Fenster öffnet sich und Sie sehen die Registerkarte „Anrufunterbrechung“.
  • Dort gibt es eine Sperrliste. Wenn es keine Einträge gibt, erscheint eine Schaltfläche „Erstellen“, und Sie können Nummern aus dem Protokoll hinzufügen oder einfach die Nummern eingeben, die Sie sperren möchten.

Soziale Netzwerke

Die Funktion „Schwarze Liste“ ist nicht nur in Handys, sondern auch in allen gängigen sozialen Netzwerken zu finden.

Durch das Blockieren anderer Benutzer schränken Sie die Anzahl der Personen ein, die Ihnen Textnachrichten senden, Anrufe tätigen oder Informationen auf der Pinnwand veröffentlichen können.

Das Hinzufügen eines Benutzers zur Blacklist ist einfach. Gehen Sie auf seine Seite und wählen Sie unter dem Foto „Sperren“.

entsperren, samsung

Um die Blockierung aufzuheben, können Sie jederzeit wieder auf die entsprechende Seite gehen und auf „Entsperren“ klicken.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, mit einem HC auf zu interagieren. Zu den Einstellungen gehen. Klicken Sie auf „Schwarze Liste“ auf der rechten Seite des Fensters.

Suchen Sie dann die gewünschte Person und klicken Sie neben ihrem Namen auf „Aus der Liste entfernen“.

Das soziale Netzwerk ermöglicht es Ihnen auch, Ihre eigene schwarze Liste zu verwalten.

Die einzige Besonderheit ist, dass eine blockierte Person nicht mehr in der Lage ist, Ihre Seite zu sehen oder sogar auf die Adresse zu klicken.

Außerdem wird Ihr Profil nicht in der Suche oder in der Zeitleiste angezeigt.

Um ein anderes Konto zu entsperren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihrer Seite:

Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf „Blockieren“. Klicken Sie dann auf „Entsperren“ neben dem Benutzernamen:

Nutzer sozialer Netzwerke können jeden Nutzer von der Schwarzen Liste entfernen. Rufen Sie die Kontoseite auf und klicken Sie im Aktionsmenü auf die Schaltfläche „Nicht ignorieren“.

Siehe auch  So öffnen Sie den Papierkorb auf Samsung

Klassenkameraden

Folgen Sie den Anweisungen, um den Benutzer aus Ihrem sozialen Netzwerk Odnoklassniki zu entfernen:

  • Öffnen Sie Ihr Profil;
  • Blättern Sie auf der Seite nach unten und klicken Sie auf „Andere Bereiche“;
  • Wählen Sie unter allen Elementen „Schwarze Liste“;
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über das Foto der blockierten Person und klicken Sie auf das Feld „Blockierung aufheben“, das erscheint.

Instagram

Schwarze Listen auf Instagram können nur über das Fenster der mobilen App verwaltet werden. Diese Option ist in der Web-Version der Website nicht verfügbar. Befolgen Sie die Anweisungen, um eine Person aus einem Notfall zu befreien:

  • Öffnen Sie die App und gehen Sie zu den Kontoeinstellungen (die Zahnradtaste in der oberen 1 Ecke);
  • Klicken Sie auf „Einstellungen“;
  • Wählen Sie in dem neuen Fenster „Gesperrte Benutzer“;

Viber

Um einen Kontakt aus deinem Viber-Messenger zu entfernen, öffne die Einstellungen und klicke auf „Mehr“.

Wählen Sie „Datenschutz“-„Liste der gesperrten Nummern“. Wählen Sie den Benutzernamen, den Sie aus der Liste entfernen möchten, und klicken Sie auf „Entfernen aus

Telegramm

So entfernen Sie einen Kontakt aus der Schwarzen Liste von Viber:

  • Eröffnen Sie die Korrespondenz mit dem Benutzer;
  • Klicken Sie oben im Fenster auf seinen Namen;
  • Klicken Sie in der Pop-up-Liste der Aktionen auf „Benutzer entsperren„.

Aufheben der Sperrung einer Rufnummer?

Wählen Sie im Einstellungsmenü nacheinander: Anwendungen. ruft auf. alle Anrufe. Schwarze Liste. Wenn sich das Menü öffnet, gibt es zwei Optionen. Wählen Sie ein/aus Flagge und die zu öffnende Liste. Danach können Sie diese Nummer entweder deaktivieren oder löschen (Sie können dies über „Optionen“ tun).

So entfernen Sie ein Samsung-Mobiltelefon von der schwarzen Liste?

Um die schwarze Liste zu bearbeiten und einen Anrufer daraus zu entfernen, gehen Sie zu „Alle Anrufe“. Sie befindet sich unter: „Menü“. „Einstellungen“. „Anwendungen“. „Anrufe“. Wählen Sie „Schwarze Liste“ und Sie können entweder Nummern aus der Liste entfernen oder sie ganz deaktivieren.

  • In der oberen Ecke befindet sich eine Schaltfläche mit drei Punkten, tippen Sie diese an.
  • Es öffnet sich ein Menü, in dem Sie auf die Zeile „Einstellungen“ klicken müssen.
  • Auf der Einstellungsseite wählen Sie den Abschnitt „Gesperrte Nummern“.
  • Eine schwarze Liste mit gesperrten Nummern wird vor Ihnen geöffnet
  • Der zweite Weg.
  • Gehen Sie zu „Anrufe“.

So entfernen Sie eine Nummer von der schwarzen Liste?

Sie können einen Kontakt auch aus der schwarzen Liste in der Anwendung Telefonmanager entfernen. Wählen Sie Blockierte Schwarze Liste und halten Sie dann gedrückt, um den Kontakt zu löschen.

Schwarze Liste Samsung duos ct-s6802

Wählen Sie im Einstellungsmenü nacheinander: Anwendungen. ruft auf. alle Anrufe. Schwarze Liste. Nachdem Sie das Menü geöffnet haben, haben Sie zwei Möglichkeiten. Fahne ein/aus und die Liste zu öffnen.

So entfernen Sie Ihr Telefon von der schwarzen Liste

Es gibt viele Gründe, einen Kontakt auf die schwarze Liste zu setzen. Oft ist die Sperrung des Teilnehmers eine übereilte Entscheidung, die abrupt und unüberlegt getroffen wird. Nach einiger Zeit möchte eine Person wieder mit der Person kommunizieren, die sie vor ein paar Tagen geärgert hat, kann dies aber nicht tun. Die Nummer ist verloren gegangen und es scheint keine Möglichkeit zu geben, das Problem zu lösen.

Siehe auch  So deaktivieren Sie die Vibrationsfunktion der Android-Tastatur

Rufnummer blockieren/sperren (Android)

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Kontakte aus Ihrer Kontaktliste zu entfernen, über die wir hier sprechen möchten. Der Vorgang selbst ist auf jedem Gerät nahezu identisch, egal ob es sich um ein Smartphone, ein Tablet oder ein Festnetztelefon handelt. Es gibt jedoch je nach Betriebssystem einige Unterschiede. Der Besitzer eines iOS-Geräts muss einen Algorithmus befolgen, während der Besitzer eines Android-Geräts ein völlig anderes Verfahren anwenden muss. Um Verwirrung zu vermeiden, sind hier die Möglichkeiten zum Entfernen einer Nummer aus der Sperrliste auf verschiedenen Geräten aufgeführt.

Android-Smartphone

Android ist ein beliebtes Betriebssystem, das auf der großen Mehrheit der Smartphones weltweit installiert ist. Dank des offenen Quellcodes, der es technischen Entwicklern ermöglicht, ihre eigenen Shells einzuführen und das Design und die Funktionalität des Betriebssystems zu verändern, ist es sehr gefragt.

Das in der Anleitung beschriebene Verfahren kann je nach Smartphone-Marke leicht abweichen. Denn einige Hersteller verwenden nicht das reine Android, sondern dessen Modifikationen. Zum Beispiel Xiaomi, Huawei, Meizu und andere Unternehmen.

Die wichtigste Option zum Entfernen einer Nummer aus der Sperrliste ist die folgende:

  • Öffnen Sie das Telefonbuch.
  • Finden Sie den gesuchten Kontakt.
  • Drücken Sie die Taste mit den drei Punkten oder Streifen.
  • Deaktivieren Sie die Option „Sperren“.

Unmittelbar danach kann der Anrufer den gewünschten Gesprächspartner wieder erreichen, erhält aber keine Benachrichtigung.

Manchmal ist es schwierig, eine Nummer von der schwarzen Liste zu entfernen. Dies liegt daran, dass der Anrufer nicht nur auf die Schwarze Liste gesetzt wird, sondern auch aus dem Telefonbuch und dem Anrufprotokoll gelöscht wird, so dass Sie ihn nicht mehr finden können. Dies ist die Situation, die Millionen von Kunden von Kommunikationsdiensten verwirrt und sie dazu bringt, eine übereilte Kontaktsperre zu bereuen. Natürlich können Sie eine gesperrte Nummer wählen und dann in den Einstellungen die Sperrung aufheben. Was aber, wenn die Koordinaten eines Kontakts vergessen werden??

Glücklicherweise gibt es auch einen Ausweg aus einer solchen Situation. Dazu müssen Sie einige Schritte befolgen:

Wenn der gesuchte Kontakt schwer aus der gesamten Blacklist zu identifizieren ist, müssen Sie alle Anrufer entsperren, damit die richtige Person erreicht werden kann. Dies ist die einzige Möglichkeit, die Folgen der Aufnahme einer Nummer in die schwarze Liste zu vermeiden.

Zu Samsung

Samsung ist eine bekannte Smartphone-Marke, die auf dem Android-Betriebssystem basiert. Aber die Variabilität von Android hat es Entwicklern ermöglicht, ihre eigenen Änderungen an dem Gerät vorzunehmen, was es schwierig macht, eine Nummer aus einer Notrufnummer auf die übliche Weise zu entfernen. Sie müssen einen modifizierten Algorithmus verwenden:

  • Verzeichnis öffnen.
  • Klicken Sie auf „Anrufeinstellungen“.
  • Wählen Sie „Anrufe ablehnen“.
  • Klicken Sie auf Schwarze Liste.
  • Suchen Sie den gewünschten Kontakt und entfernen Sie das Häkchen neben dem Kontakt.

Es ist davon auszugehen, dass eine ähnliche Option auch für Smartphones anderer Hersteller verfügbar sein wird. Wenn es dem Besitzer eines Android-Geräts nicht gelungen ist, die Nummer aus den zuvor gesperrten Nummern zu entfernen, lohnt es sich, auch diese Methode zu versuchen.

Auf iPhone und iPad

Apple ist berühmt für die Herstellung völlig einzigartiger Geräte. Äußerlich bekannte Smartphones und Tablets haben ein einzigartiges Betriebssystem, das versucht, mit Android zu konkurrieren. Dies ist nicht immer der Fall, da iOS ein geschlossenes System ist, das nur auf dem iPhone und dem iPad installiert ist. Dennoch gibt es viele Besitzer von Apple-Geräten, so dass es sich lohnt, die Nummer auch auf diesen Geräten aus der Blacklist zu entfernen.

Siehe auch  Entsperren eines Samsung

Auf iPhones und iPads müssen Sie Folgendes tun

  • Öffnen Sie die Geräteeinstellungen.
  • Telefon auswählen.
  • Drücken Sie auf „Anrufsperre und Rufnummernanzeige“.
  • Klicken Sie auf „Ändern“.
  • Suchen Sie die gewünschte Nummer in der Liste der blockierten Kontakte.
  • Taste „Entriegeln“ drücken.

Wie Sie sehen können, unterscheidet sich diese Methode stark von den zuvor vorgestellten Methoden.

Auf Windows Phone

Smartphones mit Windows Phone werden von Jahr zu Jahr seltener. Das einst so beliebte Betriebssystem wird vom Hersteller nicht mehr unterstützt, so dass viele Besitzer von Geräten mit WP eine Menge Probleme haben. Sie wissen zum Beispiel nicht, wie sie eine Nummer aus der schwarzen Liste entfernen können.

Unter Windows Phone funktioniert der folgende Algorithmus:

  • Anrufprotokoll öffnen.
  • Zu den Einstellungen gehen.
  • Drücken Sie auf „Gesperrte Anrufe“.
  • Wählen Sie „Gesperrte Nummern“.
  • Suchen Sie den Kontakt und drücken Sie die Taste „Entsperren„.

Das Löschen einer Nummer aus der Blacklist auf Windows Phone ist also nicht kompliziert. Um den Algorithmus nicht zu vergessen, empfiehlt es sich, ihn für sich selbst zu speichern, um weitere Probleme zu vermeiden.

entsperren, samsung

Hinzufügen einer Nummer zur Sperrliste auf einem normalen Telefon?

So finden Sie die Sperrliste auf Ihrem Handy: Gehen Sie ins Menü „Einstellungen“ und wählen Sie „Anrufe“. Einige Modelle haben einen Abschnitt „Anrufliste“ oder „Journal“. Wählen Sie in der Liste „Schwarze Liste“ und geben Sie in dem sich öffnenden Fenster manuell die Telefonnummer des gesperrten Teilnehmers ein.

Entsperren der Telefonnummer auf dem iPhone

Sie können die Blockierung eingehender Anrufe auf Ihrem iPhone auch über das Adressbuch, die Liste der letzten Anrufe oder über das Dienstprogramm für Anrufe aufheben.

So schalten Sie eine Telefonnummer auf Ihrem iPhone frei: Drücken Sie im Bereich „Zuletzt verwendet“ auf das „i“-Symbol neben der gewünschten Zeile und wählen Sie „Anrufer entsperren„. Aus dem Adressbuch: Tippen Sie auf den gewünschten Eintrag, blättern Sie zum Ende des Menüs und wählen Sie den entsprechenden Eintrag aus; Aus der anrufenden Anwendung: Gehen Sie zu „Einstellungen“, tippen Sie auf die Zeile mit dem Namen der Anwendung, gehen Sie zu „Blockiert“ und tippen Sie oben rechts auf „Ändern“.

Samsung Galaxy Smartphone Reparatur in 1 Tag

Bestellen Sie eine Reparatur in unserem Servicecenter und Sie erhalten noch am selben Tag ein funktionierendes Gerät mit bis zu 1 Jahr Garantie

Kommentar hinzufügen

Hinterlassen Sie Ihre Frage über das Feedback-Formular und Sie erhalten einen Rückruf von einem Meister und eine Antwort, ohne dass Ihnen etwas auferlegt wird. oder Dienstleistungen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS