Fernbedienung funktioniert nicht auf Xiaomi TV

Was tun, wenn sich Xiaomi TV nicht einschalten lässt??

Sie müssen beide Apps (Mi Remote und Peel Mi Remote) deinstallieren und dann neu installieren. Wir deinstallieren die Anwendungen auf irgendeine bequeme Weise und suchen sie dann im Google Play Market. Heruntergeladen, installiert und glücklich über die Rückkehr der Funktionalität.

Absolut alle Geräte mit Druckknopfsteuerung. So können Sie den Fernseher auch ohne Fernbedienung ein- und ausschalten.

Was ist das??

Mi Remote. ein Tool zur Fernsteuerung von elektronischen Geräten. Einfach ausgedrückt, es ist eine Fernbedienung, die sich für:

Der Hauptvorteil der Anwendung besteht darin, dass sie mit Geräten verschiedener Unternehmen arbeiten kann, nicht nur mit Xiaomi. Unterstützt von globalen Unternehmen wie Samsung, Sony, LG, Panasonic, Haier, Micromax, Onida und anderen. Die einzige Bedingung ist, dass das Gerät „relativ neu“ sein muss, da es nicht immer möglich ist, mit älteren Geräten über MiRemote zu kommunizieren.

Welche Xiaomi-Smartphones unterstützen es??

Sie können die App von Google Play auf jedes Telefon herunterladen, aber es ist wichtig, dass das Modell einen Infrarotsensor hat. Weitere Details über den IR-Anschluss finden Sie in einem separaten Artikel. wir empfehlen, ihn zu lesen, wenn Sie die Fernbedienung verwenden möchten.

Die IrDA-Technologie ist bei den meisten Xiaomi- und Redmi-Handys verfügbar:

  • Redmi Note 2;
  • Redmi 4, Redmi 5, Redmi 6 Reihe;
  • Redmi 7, Redmi Note 7;
  • Redmi 8, Redmi Note 8, Redmi Note 8 Pro, Redmi Note 8T;
  • Mi Max 2, Mi Max 3
  • Mi 4, Mi 5, Mi 6 und Mi 9 Linien;. Mi 10 Pro;
  • Mi Note 3, Mi Note 10, Mi Note 10 Pro;
  • Pocophone F1, Poco X2;
  • Redmi K20, Redmi K20 Pro, Redmi K30;
  • Android One-Reihe.

Leider haben Budget-Smartphones wie das Redmi 7A und das Redmi 8A keinen IR-Anschluss, obwohl sie erst vor kurzem auf den Markt gekommen sind. Geräte, die nicht mit dem Sensor ausgestattet sind, können Mi TVs und Mi Box Set-Top-Boxen nur steuern, wenn sie mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

Xiaomi Mi-Fernbedienung

Mi Remote ist standardmäßig auf Xiaomi-Handys installiert und kann unter „Tools“ gefunden werden. Wird als weiße Fernbedienung auf blauem Hintergrund angezeigt. Wenn das Smartphone ein Betriebssystem unter MIUI 9 hat, ist die Software möglicherweise nicht verfügbar. Du kannst es vom Play Market herunterladen, du musst nicht zum „Mi Konto“ gehen. Der Name des Antrags kann sowohl auf Russisch als auch auf Chinesisch sein. Nach der Installation werden beide Versionen eine russischsprachige Einstellung haben.

Hinzufügen einer Fernbedienung zur App

  • Schalten Sie das elektronische Gerät ein, für das Sie die Fernbedienung erstellen möchten.
  • Start Mi Remote.
  • Drücken Sie auf dem Hauptbildschirm das Zeichen “ “ oder „Fernbedienung hinzufügen“. Die Option hängt von der Schnittstelle „Mi Remote“ ab.
  • Es erscheint eine Liste von Geräten. Wählen Sie das gewünschte Gerät. Wenn die Liste nicht umfangreich ist, stellen Sie eine Verbindung zum Internet her und laden Sie Updates herunter.
  • Nach der Definition eines Geräts, z. B. einer TV-Set-Top-Box, geben Sie im nächsten Fenster die Herstellerfirma und das Gerätemodell an.
  • Bestätigen Sie, dass das Gerät funktioniert. Drücken und halten Sie die Taste auf dem Telefondisplay, die wie ein Einschaltzeichen aussieht.
  • Das Smartphone beginnt mit dem Scannen des Geräts. Wenn das Gerät reagiert, lassen Sie die Taste los. Zum Beispiel kann ein eingeschalteter Fernseher ausgeschaltet werden.
  • Einen Namen vergeben und speichern. Falls erforderlich, kann eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellt werden.
Siehe auch  Anschließen der Antenne an Ihr Samsung TV-Gerät

Eine virtuelle Steuerkonsole mit Schaltflächen öffnet sich. Durch Berühren können Sie überprüfen, ob die Befehle korrekt ausgeführt werden.

So funktioniert die Fernbedienung

Das erste Gerät mit IR war ein GRUNDIG-Fernsehgerät im Jahr 1974. Die Befehle werden durch Modulation elektromagnetischer Wellen im Infrarotbereich übertragen.

Bei Betätigung wird der Stellsignalgeber gestartet. Er erzeugt Impulse, deren Anzahl und Art von der verwendeten Taste abhängen. Der Bereitschaftsbefehl wird dann an eine Infrarot-LED ausgegeben, die im Bereich von 30-50 kHz arbeitet. Er wandelt die Signale in Lichtsignale um, die vom Infrarotsensor des Geräts empfangen werden. Die optische Impulsfolge wird in die elektrische Form zurückdekodiert.

Das Signal wird dann an ein Steuergerät gesendet, das den übermittelten Befehl ausführt, z. B. zum Starten eines Videos auf einem DVD-Player.

Jedes Unternehmen entwickelt seinen eigenen Kodex. Daher kann es sein, dass die Steuerkonsole eines Geräts nicht mit einem anderen Gerät funktioniert. Mit einem Smartphone können Sie das Problem lösen, da dessen Datenbank Informationen über viele Hersteller enthält. Es ist möglich, mehrere Fernbedienungen für verschiedene Geräte zu erstellen und sie im Telefonspeicher zu speichern.

Kategorien von Fernbedienungen

Das Auswahlmenü enthält die folgenden Gadgets:

  • Mi TV / Mi Box. Xiaomi-Fernseher und intelligente Set-Top-Boxen;
  • TV. Fernsehgeräte anderer Unternehmen;
  • Boxen oder Set-Top-Boxen von Drittanbietern;
  • AC;
  • Fans;
  • AC. Tongeräte;
  • A/V-Receiver. Verstärker, Receiver;
  • Projektoren;
  • Kameras;
  • DVD-Spieler;
  • Satellitenboxen. Satellitenempfänger, Tuner.

Es gibt eine große Auswahl an Herstellerfirmen. Ganz oben auf der Liste stehen beliebte Marken, danach sind die Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Mögliche Probleme mit „Mi Remote

Wenn die Liste der Geräte das erforderliche Gerät nicht enthält, funktioniert Mi Remote nicht. Es ist möglich, dass einige Tasten nicht funktionieren oder falsch reagieren.

  • Verbinden Sie das Internet.
  • Geben Sie die Einstellungen ein, indem Sie auf das Bild mit den 3 Punkten tippen.
  • Das Fenster wird geöffnet. Tippen Sie auf „Schaltflächen reparieren“.
  • Markieren Sie die Schaltflächen, die nicht funktionieren, und aktualisieren Sie sie.
  • Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs die Funktion der Tasten.

Wenn ähnliche Apps Gadgets steuern und Mi Remote dies nicht tut, müssen Sie die App neu installieren. Das Internet ist für den Betrieb des eingerichteten virtuellen Gadgets nicht erforderlich, aber wenn ein neues Gadget installiert wird, ist eine Netzwerkverbindung notwendig.

Mi Remote ist eine gute Alternative zu einer Standard-Fernbedienung. к. ermöglicht es Ihnen, mehrere Steuerkonsolen in einem Smartphone zu speichern. Der Nachteil ist die fehlende Unterstützung für einige Geräte, aber die Zahl der kompatiblen Geräte steigt.

So ändern Sie die Region auf Ihrem Android TV?

Um die Region zu ändern, muss man auf dem bereits eingerichteten Smartphone auf „Einstellungen“. „Erweiterte Einstellungen“. „Region“ gehen. Die Liste der Länder wird angezeigt. Sie können die Einstellungen für eine bestimmte Region aktivieren, indem Sie auf die Schaltfläche.

Xiaomi Smart TV zum ersten Mal einschalten

Xiaomi ist bekannt für die Herstellung einer breiten Palette von Spectra-Geräten. Und natürlich denken viele Nutzer zuerst an Smartphones. Aber Xiaomi produziert auch Smart TVs. Und wie man sie verbindet? Heute werden wir Ihnen darüber berichten.

Zuerst müssen Sie den Fernseher aus dem Karton nehmen und ihn an den Füßen befestigen. Im Set sind Schrauben zur Befestigung der Füße enthalten, sie haben einen Kreuzschlitzkopf.

Schließen Sie nun das Fernsehgerät an das Stromnetz an. Und in die normale Fernbedienung legen Sie 2 AAA-Batterien ein.

fernbedienung, funktioniert, nicht, xiaomi

Machen wir uns nun mit der Fernbedienung vertraut. Sie verfügt über 8 Tasten, deren Funktionen wir von oben nach unten beschreiben werden:

1) Einschalttaste; 2) Sprachsuche aktivieren; 3) Laufwerk zum Navigieren im System; 4) Mitteltaste, die die Aktion „OK“ dupliziert;

5) PatchWall aktivieren; 6) zurücktreten; 7) auf reines Android umschalten; 8) Lautstärkeregler senken.

Schalten Sie das Fernsehgerät ein, indem Sie die Netztaste drücken. Sie befindet sich an der unteren Kante des Fernsehers unter dem Mi-Logo.

Als Nächstes synchronisieren Sie die Fernbedienung und das Fernsehgerät, indem Sie die mittlere Taste auf der Fernbedienung drücken. Wenn die Smart-TV-Fernbedienung nicht erkannt wird, müssen Sie die runden Tasten auf der Fernbedienung drücken und den Verbindungsvorgang wiederholen.

Siehe auch  Warum funktioniert das Drehen des Bildschirms auf dem iPhone nicht?

Region auswählen. Verwenden Sie den Joystick auf der Fernbedienung, um durch das Menü zu navigieren.

Der nächste Schritt ist die Auswahl der Systemsprache. Die russische Sprache ist verfügbar, aber wir konnten die weißrussische Sprache nicht finden.

Als Nächstes folgt eine Auswahl von Einstellungen: über Android-Gerät oder nicht. Wenn Sie über Android auswählen, übernimmt der Fernseher fast alle Daten vom Smartphone des Besitzers. Möglicherweise gibt es aber kein solches Smartphone, daher sollten Sie eine vollständig manuelle Einrichtung in Betracht ziehen.

Smart-TV mit Wi-Fi verbinden. Wir wählen den Home Access Point und geben das Passwort ein. Übrigens können Sie eine kabelgebundene Tastatur an das TV-Gerät anschließen, um die Eingabe zu erleichtern. Übrigens unterstützen diese Fernsehgeräte die Verbindung über das kabelgebundene Internet.

Um Ihren Fernseher vollständig freizulegen, müssen Sie ihn mit den Google-Diensten verbinden. Der nächste Schritt ist die Anmeldung bei Ihrem Google-Konto. Gmail wird zur Anmeldung verwendet.

Sie können Ihr Smartphone, Ihren Computer oder eine Fernbedienung verwenden, um sich anzumelden. Der letzte Punkt ist die Verbindung, die wir herstellen. Geben Sie Ihren Benutzernamen (E-Mail) und Ihr Passwort über die virtuelle Tastatur ein.

Im nächsten Schritt müssen Sie die Nutzungsvereinbarung lesen und ihr zustimmen.

Als Nächstes geben wir die Erlaubnis, den Standort des Fernsehers zu verwenden oder diese Aktion zu überspringen. Damit das Fernsehen alle Funktionen in vollem Umfang nutzen kann, ist es am besten, wenn Sie die Erlaubnis erteilen.

Nächstes Android bittet um Erlaubnis, Nutzerdaten zu sammeln. Hier ist es am besten, nein zu sagen.

Der nächste Schritt ist der Name für den Fernseher. Sie können einen der vorgeschlagenen Namen wählen oder Ihren eigenen schreiben.

Dann lesen und akzeptieren wir die Nutzungsbedingungen von Xiaomi.

Eine Aufforderung zur Verbesserung der Leistung der Geräte ist besser, als eine Verzichtserklärung abzugeben.

Machen wir uns als Nächstes mit den Funktionen des Fernsehers vertraut, indem wir durch die gezeigten Folien blättern.

Als nächstes zeigt Ihnen das System, wie Sie mit der Fernbedienung das System wechseln können. Immerhin hat der Xiaomi TV gleich 2 Hüllen. reines Android und PatchWall. Für jede dieser Funktionen gibt es eine eigene Taste auf der Fernbedienung. PatchWall wird mit dem Mi-Button aktiviert, und reines Android mit dem Button mit dem Kreis.

Danach bootet das Fernsehgerät in das System. Und der Nutzer kann die Inhalte auf dem neuen Fernsehgerät genießen.

Xiaomi mi box Bluetooth remote pair problem

Wie schaltet man den IR-Port auf dem Telefon Xiaomi ein?

Das chinesische Unternehmen Xiaomi setzt sich in vielen Kriterien an die Spitze und erfreut das Publikum immer wieder mit interessanten Neuerungen, zu denen auch der eingebaute Infrarot-Port gehört. Die Steuerung von Geräten mit dem Smartphone ist einfach und bequem. Deshalb fragen sich viele, wie sie den IR-Anschluss ihres Xiaomi-Handys einschalten können und wo er sich befindet?

Was ist der IR-Anschluss?

Der IR-Port (Infrarot-Port) ist eine Art Fernbedienung, für die sich fast alle modernen Geräte eignen. Keine Kabel, kein Batteriewechsel, keine individuelle Aufladung erforderlich.

My Remote Controller, der Ersatz für einen physischen Controller

Wenn Ihre TV-Fernbedienung ausfällt oder Sie sie zu Hause verlieren, können Sie Ihr Smartphone als Fernbedienung verwenden. Sie müssen nur die Anwendung Mi Remote Controller herunterladen. Es ist nicht die einzige App dieser Art, die Sie verwenden können, aber zusammen mit der offiziellen Google (Android und iOS) ist es die beste für diesen Fernseher.

Waschmaschine! Waschmaschine! Anschließen und Verwenden der Xiaomi Mijia Universal IR-Fernbedienung im Home Assistant

Xiaomi Mijia Universal IR-Fernbedienung. eine universelle Infrarot-Fernbedienung, mit der Sie verschiedene Geräte über das IR-Signal steuern können. Das Gerät eignet sich nicht als Ersatz für eine Universalfernbedienung und lohnt sich nicht für diesen Zweck:

  • Die reguläre Fernbedienung ist taktil viel angenehmer als der Bildschirm des Telefons, viele Tasten sind trotz der Fernbedienung selbst intuitiv zu drücken
  • Es kann vorkommen, dass das Gerät nicht mit diesem Controller gesteuert werden kann. Ich hatte eine solche Situation mit meinem Pioneer VSX-824k Receiver, aber ich werde die Lösung weiter unten beschreiben
  • Die Geschwindigkeit jeder Funktion, wie z. B. das Erhöhen der Lautstärke, wird mit einer normalen Fernbedienung schneller sein.к. Sie müssen das Telefon einschalten, die Anwendung auswählen und erst dann können Sie die Geräte verwalten
  • Die Mi Home-App lässt oft an Geschwindigkeit vermissen, besonders auf chinesischen Servern
Siehe auch  So öffnen Sie die Fernbedienung eines LG TV-Geräts

Dieser Controller ist nur für den Einsatz in Szenarien geeignet, in denen Sie eine automatische Steuerung des Geräts über den Infrarotanschluss wünschen. Das folgende Material basiert auf der Dokumentation von Home Assistant und persönlichen Erfahrungen.

Vorbereitung

In einem lokalen Netzwerk verwendet das Gerät das miio-Protokoll, also müssen wir ein Token bekommen, siehe Details dazu im Artikel Xiaomi miio Getting Token to Access Device.

Verbinden der Xiaomi Mijia Universal IR-Fernbedienung mit dem Home Assistant

So wird die IR-Fernbedienung in der Konfigurationsdatei des Home Assistant angezeigt.Die folgenden Zeilen sollten der yaml-Datei hinzugefügt werden:

remote:. Plattform: xiaomi_miio name: xiaomi_ir_remote host:IR_remote_IP_address token: IR_remote_Tokenname. Gerätename im Home Assistant, willkürlich festgelegt

host. IP-Adresse des Geräts. Sie können dies an Ihrem Router in Ihrem Heimnetzwerk überprüfen; um auf der sicheren Seite zu sein, ist es besser, eine feste IP-Adresse für das Gerät in den DHCP-Server-Einstellungen festzulegen.

Token. der Token des Geräts, der in der Phase „Vorarbeiten“ erhalten wurde.

Konfiguration des Home Assistant prüfen. Server-Steuerungen. Konfiguration prüfen, wenn alles in Ordnung ist, das Automatisierungssystem neu laden Konfigurieren. Server-Steuerungen. Konfiguration prüfen. Neustart.

Nach dem Neustart in Configure. Entitäten sollten das Gerät anzeigen.

Befehlscodes abrufen (Lernmodus)

Vor der Verwendung der Xiaomi Mijia Universal IR-Fernbedienung in Skripten und Automatisierungen ist es notwendig, Befehle in die Konfigurationsdatei zu schreiben, die vom Gerät gesendet werden sollen. Um Informationen von einer anderen Konsole zu erhalten, schalten Sie den Washer in den Teach-Modus, gehen Sie zu Developer Tools. Dienstleistungen, füllen Sie die Felder aus:

xiaomi_miio_IP_addess. Entity ID der IR-Fernbedienung ist in der Regel der Eintrag xiaomi_miio_ und IP-Adresse des Geräts, mit Unterstrichen anstelle von Punkten. Schaltfläche Service anrufen. Richten Sie die Fernbedienung auf die Waschmaschine und drücken Sie die Taste, die Sie sich merken wollen.

Nach Drücken der Taste auf der Fernbedienung zeigt das Benachrichtigungsmenü den empfangenen Befehl im RAW-Format an, kopiert ihn und schreibt ihn in die Konfigurationsdatei.yaml. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die Daten aller benötigten Schaltflächen haben.

Die Konfiguration der IR-Fernbedienung mit den aufgezeichneten Befehlen sieht dann wie folgt aus:

remote:. Plattform: xiaomi_miio name: xiaomi_ir_remote host:IR_remote_IP_address token: IR_remote_Token commands: command_name_01: command:. raw:absdefghijklmnopqrstuvwxyz123456789890ABSDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ:frequency command_name_02: Befehl:. raw:ABSDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ123456789890absdefghijklmnopqrstuvwxyz:frequencyABSDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ123456789890absdefghijklmnopqrstuvwxyz.

Frequenz. optionaler zusätzlicher Frequenzparameter. Im Trainingsmodus wird er normalerweise nicht angegeben, und wenn er nicht bekannt ist, wird dieser Parameter nicht in die Konfiguration aufgenommen.

Prüfen der Home Assistant-Konfiguration. Server-Steuerungen. Konfiguration überprüfen, wenn alles in Ordnung ist, das Automatisierungssystem neu laden Konfigurieren. Server-Steuerungen. Konfiguration prüfen. Neustart.

Befehlscodes von der Xiaomi-Basis abrufen

Wie sich herausstellte, hat das Gerät der zweiten Generation (Modell: MJYKQ01CM) die Möglichkeit blockiert, von AC-Fernbedienungen zu lernen, was damit erklärt wird, dass der IR-Code kompliziert ist, aber laut den Nutzern in den Weiten des Internets war das Modell der ersten Generation in der Lage, die Codes der Fernbedienungen von AC zu lesen.

Daran scheint etwas Wahres dran zu sein, t.к. Ich bin selbst auf ein ähnliches Problem gestoßen. Ich habe einen Pioneer A-20 Verstärker und einen Pioneer VSX-824k AV-Receiver. Die Fernbedienungen der beiden Geräte sind austauschbar, aber die von der Xiaomi IR-Fernbedienung an den VSX-824k gesendeten Lesecodes werden nicht empfangen, der Empfänger ignoriert sie, wahrscheinlich weil die Befehle ein erweitertes Format mit Parität verwenden. Gleichzeitig werden die Befehle einer der Fernbedienungsversionen der Xiaomi-Basis vom Empfänger perfekt akzeptiert. Um an diese Codes zu gelangen, müssen Sie das Gerät zerlegen und das USB2TTL-Tool verwenden. Wieder ein Lötkolben, den habe ich schon mal irgendwo gesehen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS