Gelöschte iPhone Fotos wiederherstellen

Wie man gelöschte Fotos vom iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max) wiederherstellt

Selena Comez Aktualisiert 19. September 2019

[Fazit]: Sie haben leider Fotos auf dem iPhone 11 gelöscht oder alle Ihre iPhone-Fotos nach einem Reset verloren. Aber zum Glück haben Sie noch die Möglichkeit, iPhone-Fotos auf drei Arten wiederherzustellen: vom Gerät, über iCloud Backup oder iTunes.

Ich habe Fotos verloren, nachdem iOS 13 Gerät zurückgesetzt Vor etwa zwei Stunden ging mein iPhone X in den Wiederherstellungsmodus, als ich versuchte, mein Telefon auf iOS 13 zu aktualisieren, ich weiß nicht, dass ein Reset die Daten auf meinem iPhone löschen wird, ich möchte nur wissen, wie man verlorene Fotos und Kontakte nach iPhone Reset wiederherstellen.

Unerwartet gelöschte Fotos auf dem iPhone 11 Pro Ich habe einige wichtige Fotos aus einem kürzlich gelöschten Ordner in der Fotos-App auf meinem iPhone gelöscht. Können Sie Fotos wiederherstellen, die Sie bereits vom iPhone 11 Pro gelöscht haben??

Es gibt einen „Kürzlich gelöscht“-Ordner in Fotos App auf iOS 13 / 12 / 11 / 10, wenn Sie Fotos und Videos auf dem iPhone zu löschen, können Sie leicht wieder die neuesten Fotos, Videos auf Ihrem iPhone innerhalb von Tagen 30, lassen Sie uns zeigen, wie Sie gelöschte Fotos aus „Kürzlich gelöscht“-Ordner auf Ihrem iPhone wiederherstellen.

Wie man iPhone / iPad Daten mit iOS Data Recovery wiederherstellt

iOS Data Recovery ist ein zuverlässiges und leistungsfähiges Werkzeug, das entwickelt wurde, um iPhone/iPad-Daten auch in vielen schwierigen Situationen wiederherzustellen, da es 3 Wiederherstellungsmethoden bietet:

  • iPhone/iPad-Daten wiederherstellen ist für diejenigen geeignet, die Daten direkt von ihrem Gerät wiederherstellen möchten, da die gelöschten Daten auf dem iPhone/iPad versteckt sind, bis das Gerät vollständig gelöscht wurde.
  • Wiederherstellen von Daten aus iTunes Backup gilt für diejenigen, die ihr Gerät gesichert haben, wird es Daten aus Backup-Datei ohne Gerät abrufen.
  • Daten wiederherstellen von iCloud hilft Ihnen sofort herunterladen Daten aus iCloud einschließlich gelöschter Daten, wenn Sie Ihr Gerät verloren und ohne Backup, es hilft Ihnen, Daten wiederherstellen.

Außerdem können Sie den gesamten Prozess mit Hilfe spezieller Leitfäden in wenigen Klicks abschließen. Folgen Sie uns und wir zeigen Ihnen 3 Schritte zur Wiederherstellung Ihrer iPhone/iPad-Daten.

Schritt 1: Öffnen Sie wiederherstellen iOS Daten

Öffnen Sie das Programm und wählen Sie iOS-Daten wiederherstellen.

Schritt 2: Wählen Sie eine Ressource zur Wiederherstellung

Verbinden Sie Ihr iPhone/iPad mit Ihrem Computer, klicken Sie auf Wiederherstellen vom iOS-Gerät/Wiederherstellen von der iTunes-Sicherungsdatei/Wiederherstellen von iCloud und wählen Sie dann „Start“ oder melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Schritt 3: Daten auswählen und wiederherstellen

In der linken Seitenleiste sehen Sie viele Kategorien wie Nachrichten und Kontakte, Medien, Notizen usw. д. Wählen Sie eine von ihnen aus und Sie werden alle Daten auf dem rechten Bildschirm sehen.

Wählen Sie dann die gewünschten Daten aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Recover (Wiederherstellen). Wählen Sie dann die Schaltfläche Recover (Wiederherstellen) im Pop-up-Fenster, um diese Daten auf den PC zu übertragen.

Sobald der Ordner auf dem Bildschirm erscheint, können Sie die verlorenen Daten anzeigen und auch die Daten von Ihrem Computer auf Ihr iPhone/iPad übertragen.

Wie man fehlende Fotos mit iPhone Data Recovery wiederherstellt

Um iPhone-Fotos wiederherzustellen, die aus dem Fotofilm verschwunden sind, wird iOS Data Recovery Ihr bester Helfer sein, um verlorene Daten, einschließlich fehlender Fotos, wiederherzustellen.

Außerdem bietet Ihnen iOS Data Recovery die umfassendste Möglichkeit: Sie können Fotos auf dem iPhone wiederherstellen, Fotos aus der iCloud wiederherstellen oder aus dem iTunes-Backup wiederherstellen, mal sehen!

Holen Sie sich Ihre verlorenen Fotos direkt von Ihrem iPhone zurück

Schritt 1: Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf „iOS-Daten wiederherstellen“, dann sehen Sie die Registerkarte „Von iOS-Gerät wiederherstellen“ in der linken Liste; klicken Sie einfach darauf.

Siehe auch  Wie man einen Screenshot auf dem iPhone macht

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an Ihren Computer an und wählen Sie die Schaltfläche Scan starten. Danach wird die Software Ihr iPhone automatisch scannen.

Schritt 3: Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie die verschwundenen Fotos auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und dann auf die Schaltfläche Wiederherstellen klicken. Sie können dann wählen, wo diese Fotos gespeichert werden sollen.

Wiederherstellen von Fotos aus iTunes-Backups

Wenn Sie Ihre Fotos bereits in iTunes gesichert haben, können Sie auch iOS Data Recovery ausführen, um die Fotos aus der Sicherung wiederherzustellen.

Schritt 1: Starten Sie zunächst das Programm und klicken Sie auf „iOS-Daten wiederherstellen“ in der Schnittstelle, klicken Sie auf Wiederherstellen aus iTunes-Backup in der linken Spalte. Danach drücken Sie die Taste Start.

Schritt 2: Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, finden Sie alle Fotos auf der rechten Seite. Wählen Sie die verschwundenen Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen, um die Fotos wiederherzustellen.

Wie man Fotos aus iCloud wiederherstellt

Wenn Sie Ihre Fotos bereits zuvor in iCloud gesichert haben, können Sie iOS Data Recovery ausführen, um die Fotos aus der Sicherung wiederherzustellen.

Schritt 1: Starten Sie zunächst das Programm, wählen Sie „iOS-Daten wiederherstellen“ und klicken Sie in der linken Spalte auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“.

Schritt 2: Anmeldung bei Ihrem iCloud-Konto. Doppelklicken Sie dann auf das Fotos-Symbol. Nach einer Weile sehen Sie die fehlenden Fotos, die Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 3: Wählen Sie die fehlenden Fotos aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um einen Speicherort auszuwählen.

Gelöschte iPhone-Fotos mit iTunes wiederherstellen

Wenn Sie eine große Anzahl von Fotos von Ihrem iPhone wiederherstellen müssen, ist iTunes eine wünschenswerte Methode, die Sie in Betracht ziehen sollten. Wenn Sie Ihr iPhone regelmäßig mit iTunes synchronisiert haben, brauchen Sie nur die letzte iTunes-Sicherung auszuwählen, um die gewünschten wichtigen Fotos wiederherzustellen.

Öffnen Sie iTunes auf dem Mac oder PC, nachdem Sie das iPhone mit dem Original-USB-Kabel an das Gerät angeschlossen haben. In der iTunes-Mediathek wird das iPhone als tragbares Gerät erkannt und angezeigt.

Navigieren Sie zum Menü „Fazit“ und wählen Sie die Option „Backup wiederherstellen“, um iPhone-Fotos wiederherzustellen. Klicken Sie auf Sicherung wiederherstellen und wählen Sie den Ordner aus, zu dem Sie zurückkehren möchten.

Sie können dann alle gelöschten Fotos von Ihrem iPhone mit der Fotos-App wiederherstellen. Wenn Sie Ihr iPhone mit iTunes synchronisieren, kann es automatisch eine Sicherungskopie Ihres iPhone erstellen.

iTunes wird nicht oft zum Übertragen oder Sichern von Dateien verwendet, insbesondere nicht für Windows. Wenn Sie nicht von Zeit zu Zeit eine Sicherungskopie Ihres iPhones in iTunes erstellen, riskieren Sie den Verlust aller Ihrer Daten.

����Dauerhauft gelöschte Fotos vom iPhone/iPad/ wiederherstellen (iOS 14 unterstützt!)

Dauerhaft gelöschte Bilder aus iCloud / iOS wiederherstellen (selektiv)

Es ist bekannt, dass das Dateisystem eine Löschmarkierung auf dem Laufwerk erst dann anlegt, wenn die ursprünglichen Daten mit anderen neuen Daten überschrieben werden. U.Fone iPhone Data Recovery Software scannt und analysiert Ihr Gerät gründlich und findet dann gelöschte Fotos. Die Software funktioniert unabhängig davon, ob Sie ein Backup haben oder nicht, da sie über 3 Wiederherstellungsmodi verfügt: Wiederherstellung vom iOS-Gerät, Wiederherstellung vom iTunes-Backup und Wiederherstellung vom iCloud-Backup. So können Sie wählen, um gelöschte Fotos von iPhone XS / XS Max / X / 8 / 77 Plus / 6S / 6S Plus / 6 oder abrufen und wiederherstellen iPhone Fotos und andere Arten von Daten aus iCloud-Backup wie Kontakte, Textnachrichten, Videos, Anrufprotokolle, WhatsApp-Nachrichten, Notizen und mehr ,

Laden Sie die kostenlose Testversion auf Ihren Computer und versuchen Sie, iPhone-Fotos aus iCloud-Backups abzurufen.

Hauptmerkmale von U.Fone iPhone Datenwiederherstellung

Wiederherstellungsmodus 3: Wiederherstellung von Daten aus iOS-Geräten, iTunes-Backups und iCloud-Backups. Wiederherstellung vieler Dateitypen, einschließlich Fotos, Videos, SMS, Kontakte, Anruflisten, App-Daten und Apps. Schnelles Scannen und Analysieren von Daten, Exportieren aller Daten auf die lokale Festplatte. Wiederherstellung von iPhone-Daten, die durch versehentliches Löschen, Formatieren, Beschädigung/Diebstahl, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, iOS-Update/Jailbreak oder andere Ursachen verloren gegangen sind. Vollständig kompatibel mit allen iPhones/iPads/iPods, einschließlich der neuesten iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR.

Siehe auch  So aktualisieren Sie iCloud auf Ihrem iPhone

Start U.Fone iPhone Datenrettung

Installieren und Ausführen von U.Fone iPhone Data Recovery auf Ihrem Computer und schon bald werden Sie auf die Startseite des Programms weitergeleitet. Wie Sie sehen können, ist die Software in drei Hauptmodule unterteilt, nämlich: iPhone Datenwiederherstellung, iOS Systemwiederherstellung und iOS Backup und Wiederherstellung. Wählen Sie in diesem Fall „iPhone-Daten wiederherstellen“, um die Wiederherstellung der Daten zu starten.

Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an

Wählen Sie „Wiederherstellen aus iCloud-Backup“ auf der linken Seite des Programms und Sie werden nach der iCloud-ID und dem Passwort für Ihr Telefon gefragt.

Nach erfolgreicher Anmeldung erkennt die Software automatisch alle Backups in iCloud und zeigt sie in einer Liste an. Bitte wählen Sie eine der Sicherungen aus, die die Fotos enthalten, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf die entsprechende Schaltfläche zum Herunterladen.

Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Fotos aus iCloud Backup

Sobald der Download abgeschlossen ist, zeigt iCloud Ihnen alle Datentypen an. Sie können diese Fotos für die Vorschau auswählen und die Bilder auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“ und warten Sie, bis die Software sie auf Ihren PC/Mac heruntergeladen hat.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie dauerhaft gelöschte Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, im iCloud-Backup-Paket nicht finden können. U.Fone iPhone Datenrettung ermöglicht es Ihnen auch, direkt zu scannen und wiederherstellen alle Arten von Daten vom iPhone iPad, einschließlich Kontakte, MMS / SMS / iMessages, Fotos, Videos und App-Daten wie WhatsApp, Kik, Line, Viber, WeChat und mehr gelöscht. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie hier: Gelöschte Fotos vom iPhone direkt wiederherstellen.

Wiederherstellen vom Backup

Wenn das gewünschte Foto vor längerer Zeit vom Smartphone gelöscht wurde, ist es wahrscheinlich, dass der entsprechende Speicherplatz auf dem iPhone inzwischen überschrieben wurde. daher wird die Wiederherstellung der Datei mit der oben genannten Methode nicht funktionieren.

Sie haben eine viel größere Chance, Ihre Fotos wiederzubekommen, wenn Sie sie sichern, solange sie noch auf dem Gerät sind. Natürlich können Sie Ihr Smartphone einfach auf die alte Version zurücksetzen, aber das bedeutet, dass Sie alle Änderungen und Dateien verlieren, die seit der Erstellung des Backups auf dem Gerät vorgenommen wurden.

Dieses Problem kann auch mit UltData gelöst werden. Es ist möglich, einzelne Dateien aus dem Backup zu ziehen, ohne das Smartphone komplett auf den alten Zustand zurückzusetzen. So geht’s.

Führen Sie UltData auf Ihrem Computer aus und verbinden Sie Ihr Smartphone mit einem Lightning-Kabel. Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm „Daten aus der Sicherung wiederherstellen“.

Wenn Sie einen Mac verwenden, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um UltData Zugriff auf Ihre lokalen Backups zu geben. Starten Sie das Programm neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Öffnen Sie erneut den Abschnitt „Daten aus der Sicherung wiederherstellen“. Eine Liste Ihrer Backups sollte nun hier verfügbar sein. Wählen Sie die Sicherung aus, die Ihre gelöschten Fotos und Videos enthalten soll, und klicken Sie auf „Weiter. Bitte beachten Sie: Die Entschlüsselung des Backups erfordert eine Speichergröße, die der Größe des Backups entspricht. Wenn Ihre Kopierdateien also 70 GB groß sind, benötigen Sie weitere 70 GB freien Speicherplatz auf Ihrem Computer, um sie zu verarbeiten.

gelöschte, iphone, fotos, wiederherstellen

Wenn die Sicherung verschlüsselt war, müssen Sie Ihr Passwort eingeben, um fortzufahren.

Warten Sie, bis die Software die verfügbaren Dateien heruntergeladen hat. Die Entschlüsselung der Sicherungskopie wird einige Zeit in Anspruch nehmen. stellen Sie sich darauf ein, dass der Vorgang einige Minuten dauern wird. Wenn die Dateien zum Zeitpunkt der Sicherung bereits gelöscht waren, sich aber noch im Papierkorb befanden (d. h. nicht älter als 30 Tage), können Sie sich die Arbeit erleichtern, indem Sie den Filter „Nur gelöschte Objekte anzeigen“ aktivieren. Sie können auch Fotos aus allen Programmen abrufen, die mit iCloud synchronisiert werden, z. B. aus Messages.

Markieren Sie die gewünschten Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche „Auf Mac/PC wiederherstellen„.

Siehe auch  Wie man mit Karte über das iPhone bezahlt

Wählen Sie den Speicherort für die Fotos und Videos und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Fertig: Sie können Ihre gelöschten Fotos auf Ihrem iPhone aus einer Sicherungskopie wiederherstellen, wobei Ihre Einstellungen und Daten auf dem neuesten Stand bleiben.

Natürlich ist es am einfachsten, Fotos wiederherzustellen, die sich noch auf Ihrem iPhone befinden. oder zumindest in der Cloud oder auf dem Computer, mit dem Sie es synchronisiert haben. Wenn Sie nicht so viel Glück haben, müssen Sie sich auf Software von Drittanbietern verlassen.

UltData ist zwar eine kostenpflichtige Software, aber eine Lizenz ist relativ preiswert und eine gute Investition für die Zukunft. beim nächsten Mal müssen Sie nicht mehr herausfinden, wie Sie gelöschte Fotos auf Ihrem iPhone wiederherstellen können, oder Zeit mit der Analyse der üblichen Methoden verschwenden, weil Sie die richtige Software zur Hand haben, um die Wiederherstellung für Sie zu erledigen.

Wiederherstellung verlorener iPhone-Fotos aus einer iCloud-Sicherung

Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus „Wiederherstellen aus iCloud-Backup“.

Starten Sie die Software auf Ihrem Computer, wählen Sie „Restore from iCloud Backup“ und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort bei iCould an.

Wählen Sie das herunterzuladende Backup

Die Software kann dann automatisch alle Sicherungsdateien finden, die in Ihrem iCloud-Konto vorhanden sind. Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Hochladen“.

Wiederherstellen von Fotos aus einer iCloud-Sicherung

Sie sehen dann alle verfügbaren Fotos. Um Fotos wiederherzustellen, können Sie die Fotos überprüfen und auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken, um iCloud-Fotos vom iPhone wiederherzustellen.

Zu guter Letzt benötigt iPhone Data Recovery nur ein paar Klicks, um Fotos von einem gestohlenen/beschädigten iPhone wiederherzustellen.

Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial an, um zu erfahren, wie man gelöschte Fotos auf dem iPhone mit iPhone Data Recovery wiederherstellt.

Wiederherstellung von Fotos aus iCloud mit professioneller Drittanbietersoftware

Anmeldung beim iCloud-Konto mit DataKit iOS Restore.

  • DataKit iOS Data Recovery herunterladen und installieren. Win DownloadMac DownloadWin DownloadMac Download
  • Verbinden Sie Ihr Gerät (iPhone oder iPad) über ein USB-Kabel mit dem PC. Bitte führen Sie während des Vorgangs keine anderen Tätigkeiten aus.
  • Starten Sie die Anwendung und drücken Sie die Taste „iCloud-Daten wiederherstellen“.
  • Wählen Sie „Aus iCloud-Sicherungsdateien wiederherstellen“. Sie können dann den Anmeldebildschirm sehen.
  • Geben Sie Ihr iCloud-Konto und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden. Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, die DataKit sehr ernst nimmt. Das Programm hinterlässt keine Aufzeichnungen über Ihr Apple-Konto oder andere Nachrichten.

Laden Sie Ihre iCloud-Sicherungsdatei hoch

Jetzt sind Sie bei iCloud angemeldet und können alle iCloud-Sicherungsdateien mit Informationen über die verschiedenen letzten Sicherungsdaten, die Dateigröße und das iCloud-Konto sehen.

Es wird eine Seite geöffnet, auf der Sie die Art der Dateien auswählen können, die Sie herunterladen möchten. Dadurch wird das Hochladen schneller. Sie können eine Option ankreuzen oder „Alle auswählen“ wählen, um alle gewünschten Daten wiederherzustellen.

DataKit Data Recovery jetzt kostenlos herunterladen!

DataKit Data Recovery jetzt kaufen!

Datenabruf und.wiederherstellung

Es dauert ein paar Minuten, bis alle Ihre Dateien vollständig angezeigt werden. Dann können Sie fast alle Fotos oder Videos in Ihrer iCloud-Sicherungsdatei finden.

  • Prüfen und markieren Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, eines nach dem anderen
  • Um sie auf Ihrem Computer zu speichern, klicken Sie auf „Wiederherstellen„;
  • Sobald Sie Ihre iCloud-Sicherungsdateien heruntergeladen haben, müssen Sie sich beim nächsten Mal nicht mehr anmelden und Ihre iCloud-Sicherungsdateien erneut herunterladen. Klicken Sie einfach auf „Zur Vorschau und zum Scannen Ihrer zuvor hochgeladenen iCloud-Sicherungsdatei“, wenn Sie angemeldet sind

Einfache Schritte 3 mit ein paar Klicks bringen Ihre Fotos zurück. Im Gegensatz zu Apple ist DataKit wirklich einfach und leicht zu bedienen. Dies ist für vielbeschäftigte Menschen wie Sie und mich sehr gut geeignet.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS