Gelöschte Nummern auf Samsung, wie wiederherstellen

Wie man gelöschte Kontakte auf dem Samsung Galaxy J3 (2017) wiederherstellt

Das Smartphone ist für die meisten Menschen auf der Welt ein unverzichtbares Kommunikationsmittel. Mit dem Samsung Galaxy J3 (2017) kann eine Person sowohl über das Internet (Messenger) als auch über das Telefon (Standard-Dialer) kommunizieren. Um wichtige Nummern nicht zu verlieren, trägt der Benutzer sie in das Teilnehmerbuch ein. Aber manchmal verschwinden sie aus verschiedenen Gründen und Sie müssen die Kontakte auf dem Samsung Galaxy J3 (2017) wiederherstellen.

Auf dem Samsung Galaxy J3 (2017) werden die Kontakte, wie bei den meisten Android-Geräten, über ein Google-Konto gespeichert. Wenn Sie versehentlich einen Anrufer löschen, kann dessen Nummer aus der Sicherungskopie wiederhergestellt werden:

  • Öffnen Sie Ihre Telefoneinstellungen.
  • Öffnen Sie „Google“ (kann unter „Konten“ versteckt sein).
  • Gehen Sie zu „Kontakte wiederherstellen“.
  • Wählen Sie „Von Konto“ und drücken Sie die Schaltfläche „Jetzt verwenden“.

Innerhalb von Sekunden werden alle Nummern der gelöschten Teilnehmer wiederhergestellt und erscheinen wieder in der Telefon-App.

Wenn die Nummern nicht über Ihr Google-Konto, sondern über den internen Speicher des Samsung Galaxy J3 (2017) gespeichert wurden, können Sie sie auch per Backup wiederherstellen. Dazu müssen Sie in den Einstellungen den Abschnitt „Wiederherstellen und Zurücksetzen“ aufrufen, ein Backup auswählen und auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken.

Wiederherstellen eines gelöschten Kontakts auf Samsung aus der Samsung Cloud

Samsung Cloud ist ein von Samsung eingeführter Dienst zur Datensicherung und.wiederherstellung. Mit Samsung Cloud können Sie Ihre Daten auf verschiedenen Samsung-Geräten über einen Cloud-Speicher sichern und wiederherstellen, um sie einfach und bequem zu speichern. In dieser Hinsicht ist die Samsung Cloud sehr nützlich, wenn Sie Ihre Daten aus Sicherungskopien wiederherstellen und mit Ihrem Samsung-Gerät synchronisieren müssen. Beenden Sie also Ihre Zweifel und beginnen Sie jetzt mit der Wiederherstellung gelöschter Kontakte auf Ihren Samsung-Geräten mit der Samsung Cloud Recovery-Funktion.

Aktionen zum Wiederherstellen eines gelöschten Samsung-Kontakts aus der Samsung Cloud:

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ auf Ihrem Samsung-Gerät und gehen Sie zu „Konten und Sicherung“.

gelöschte, nummern, samsung, wiederherstellen

Schritt 2 Tippen Sie anschließend im Menü auf Sichern & Wiederherstellen und wählen Sie Daten wiederherstellen.

Schritt 3 Wählen Sie schließlich unter den ausgewählten Daten die Kontakte aus und tippen Sie dann auf Jetzt wiederherstellen.

Alternativ können Sie auch gelöschte Kontakte aus Google-Backups wiederherstellen, vor allem, wenn Sie sich sicher sind, diese zu verwenden. Außerdem haben Sie möglicherweise noch keine Sicherungskopie Ihres Geräts in der Samsung Cloud erstellt.

Siehe auch  Instagram funktioniert nicht auf Android

Wiederherstellung von Kontakten mit Standard-Android-Funktionen

Die Jungs von Google, die sich mit der Verbesserung von Android beschäftigen, tun immer alles für die Bequemlichkeit der Nutzer des Betriebssystems, und auch in diesem Fall haben sie Vorkehrungen für Backups auch ohne Internet und Software von Drittanbietern getroffen.

Für diese Aufgabe benötigen wir die Funktion „Import/Export“, mit der eine Sicherungsdatei erstellt wird, die sowohl im Speicher des Smartphones als auch an einem externen Ort gespeichert werden kann.

Diese Datei wird Ihnen helfen, die notwendigen Informationen in Zukunft wiederherzustellen. Das Verfahren ist wie folgt:

  • Öffnen Sie die Kontakte und greifen Sie auf deren Einstellungen zu, indem Sie auf das Einstellungssymbol in der Ecke oben tippen.
  • Wählen Sie dann „Import/Export“.

Die Datei erhält den Namen „Kontakte.vcf“ und befindet sich im Ordner „storage“. Um die Sicherheit der Datei zu gewährleisten, ist es ratsam, sie auf einer externen Ressource zu speichern, z. B. auf einer PC-Festplatte oder einer Flash-Karte.

Wenn Ihre Kontakte gelöscht wurden, können Sie sie jetzt mit wenigen Fingertipps wiederherstellen:

  • Gehen Sie zu „Kontakte“;
  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „Import/Export“;
  • Wählen Sie Wiederherstellung aus dem internen Speicher und geben Sie den Pfad für die Datei selbst an.

Nach erfolgreicher Wiederherstellung sollte die Ursache des Problems so schnell wie möglich gefunden und behoben werden.

Verlorene Daten können auch mit der Kies-Software wiederhergestellt werden, die alle Samsung-Besitzer kennen:

  • Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie, dann schließen Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel an.
  • Starten Sie Samsung Kies und gehen Sie zum Menü „Sichern/Wiederherstellen“.

Dabei wird auch eine Sicherungsdatei erstellt, die für die Wiederherstellung über „Kies“ verwendet werden kann. Klicken Sie dazu einfach auf „Wiederherstellen“ und geben Sie die Daten an, die Sie wiederherstellen möchten.

Eine weitere Möglichkeit, Nummern auf Ihrem Samsung-Handy wiederherzustellen

Manchmal verwenden Benutzer spezielle Anwendungen, um Kontakte auf ihrem Telefon zu sichern. Dies ist nicht notwendig, da wir eines der Google- oder Samsung-Konten auf dem Smartphone verwenden müssen. Beide Systeme bieten die Möglichkeit, Ihre Daten zu sichern. Wenn Sie sich zum Beispiel auf Ihrem Samsung-Smartphone registriert oder angemeldet haben, aber das Backup nicht aktiviert haben, müssen Sie die Einstellungen öffnen und den Abschnitt mit den Konten finden.

Im Backup-Fenster müssen Sie diese Funktion aktivieren, damit die Daten automatisch synchronisiert werden. Und dann können Sie nicht nur Ihre Samsung-Kontakte wiederherstellen, sondern auch alle anderen Daten, die Sie wollen, und das jederzeit. Einschließlich Ihres Diktiergeräts, Ihrer Musiktitel, Fotos usw.д.

gelöschte, nummern, samsung, wiederherstellen

Gelöschte Kontakte auf Android wiederherstellen

Was ist zu tun, wenn Sie das Gerät zurückgesetzt und auf eine neuere Android-Version aktualisiert haben?? Der Softwarespeicher wird vollkommen leer, und alte Nummern können verschwinden. Die beliebtesten Wiederherstellungsmethoden sind PC, spezielle Anwendungen und Google-Konto. Betrachten wir diese Techniken nacheinander.

Siehe auch  Jupiter heute Abend mit dem Fernglas betrachten

Google Kontakt

Diese Option ist optimal, wenn Sie nicht wissen, wie Sie gelöschte Kontakte auf Ihrem Samsung wiederherstellen können. Zunächst müssen Sie ein Konto erstellen und die Synchronisierung aktivieren. Sie haben eine App namens Google Contact auf Ihr Smartphone heruntergeladen? Melden Sie sich an, gehen Sie zum Seitenmenü und klicken Sie auf „Einstellungen.

Es gibt eine interessante Option „Gerätesicherung“. Erinnern Sie sich daran, dass wir Backups erstellt haben? Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, können Sie auf die gespeicherte Datei zugreifen.

Software zur Wiederherstellung von Kontakten

Wiederherstellung mit dem EaseUS MobiSaver-Dienstprogramm. Diese schnelle chinesische Software erledigt die Aufgabe in wenigen Minuten. Die Software ermöglicht die Wiederbelebung:

Es gibt zwei Arten von Scans. schnelle und gründliche. Eine erweiterte Suche ist erforderlich, wenn die fehlenden Daten mehr als eine Woche alt sind. Eine Voraussetzung ist das Vorhandensein von Root-Rechten.

Kontakte auf dem Samsung Galaxy A12 in Messengern wiederherstellen

Eine ähnliche Wiederherstellungsmethode funktioniert für verschiedene Messenger von WhatsApp und Telegram. Trotz der Unterschiede in der Schnittstelle ist das Prinzip in allen Fällen ähnlich:

gelöschte, nummern, samsung, wiederherstellen
  • Starten Sie den Messenger-Client.
  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Gehen Sie zu „Konto“, dann „Sicherung“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur funktioniert, wenn die automatische Sicherungsfunktion in den Messenger-Einstellungen aktiviert ist oder wenn der Benutzer zuvor selbst Chats gesichert hat.

Wiederherstellen von Kontakten auf dem Samsung Galaxy J1 (2016) SM-J120F/DS in Messengern

Die gleiche Wiederherstellungsmethode funktioniert für verschiedene Messenger wie WhatsApp und Telegram. Trotz der Unterschiede in der Schnittstelle ist das Funktionsprinzip in allen Fällen ähnlich:

  • Starten Sie den Messenger-Client.
  • Einstellungen öffnen.
  • Gehen Sie auf „Konto“ und dann auf „Sicherung“.
  • Drücken Sie die Taste „Wiederherstellen“.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur funktioniert, wenn die automatische Sicherungsfunktion in den Messenger-Einstellungen aktiviert ist oder wenn der Benutzer seine Chats zuvor selbst gesichert hat.

Wiederherstellen von gelöschten Kontakten von Ihrer SIM-Karte

Schritt 1 Starten Sie nach der Installation die Software und verbinden Sie Ihr Samsung-Handy über ein USB-Kabel mit der im Computer eingelegten SIM-Karte.

Schritt 2 Die Software erkennt Ihr Telefon, wenn der USB-Debugging-Modus auf Ihrem Telefon aktiviert ist, und tippen Sie auf OK, um das USB-Debugging zu aktivieren. Falls nicht, öffnen Sie den USB-Debug-Modus wie auf dem Bildschirm angegeben. Das ist mit ein paar Fingertipps ganz einfach zu bewerkstelligen.

Schritt 3 Sobald die Software Ihr Gerät erfolgreich erkannt hat, können Sie verschiedene Dateitypen auswählen. Markieren Sie das Kästchen neben Kontakte und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Schritt 4 Das Programm sollte die Berechtigung erhalten, Daten von Ihrem Telefon zu scannen. Sie sollten daher der Software erlauben, eine sichere Anwendung zu installieren, um Root-Rechte zum Scannen von Daten von Ihrem Telefon und Ihrer SIM-Karte zu erhalten. Und drücken Sie dann auf Zulassen/Gewähren/Autorisieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 5 Warten Sie geduldig, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Sobald dies geschehen ist, können Sie Ihre Kontakte mit Details anzeigen. Tippen Sie im Scanergebnis auf Kontakte und zeigen Sie den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse des Kontakts an. Markieren Sie die Dateien, die Sie zurückgeben möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen, um sie als VCF/CSV/HTML-Datei auf Ihrem Computer zu speichern.

gelöschte, nummern, samsung, wiederherstellen

Das ist der gesamte Wiederherstellungsprozess, sehr schnell und einfach, nicht wahr?? Diese Android Data Recovery kann auch verwendet werden, um gelöschte Dateien von Android SD-Karte wiederherzustellen und WhatsApp-Bilder von Samsung wiederherzustellen.

Siehe auch  Wo man Notizen in Samsung findet

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene/gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anrufprotokolle und andere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

Wie man Kontakte mit FoneLab Android Data Recovery wiederherstellt

Schritt 1 Laden Sie die kostenlose Testversion über den entsprechenden Link herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Es gibt eine einfache Installationsanleitung, mit der Sie die Aufgabe in wenigen Minuten erledigen können. Die Software startet automatisch nach der Installation. Verbinden Sie dann Ihr Android-Gerät über USB.

Schritt 2 Um diese Software erfolgreich auszuführen, um gelöschte Kontakte von Samsung Galaxy wiederherzustellen, müssen Sie zuerst USB-Debugging auf Ihrem Gerät aktivieren. Je nach Betriebssystem gibt es drei Möglichkeiten, den USB-Debugging-Modus zu öffnen, aber sie sind alle ziemlich einfach.

Für Android 2.3 oder früher: Gehen Sie zu Einstellungen. Entwicklung. USB-Debugging.

Für Android 3.0. 4.1: Gehen Sie zu Einstellungen. Entwickleroptionen. USB-Debugging.

Für Android 4.2 oder höher: Drücken Sie auf Einstellungen. Über Telefone, dann auf die Registerkarte Build-Nummer für 7, bis die Meldung „Sie befinden sich im Entwicklermodus“ erscheint. Gehen Sie dann zurück zu Einstellungen. Entwickleroptionen. USB-Debugging.

Schritt 3 Sie haben verschiedene Dateitypen zur Auswahl. Wenn Sie nur Kontakte wiederherstellen möchten, markieren Sie Kontakte und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Schritt 4 Gehen Sie nun auf Samsung Galaxy S6 und tippen Sie auf Zulassen / Gewähren / Autorisieren, wenn Super User Berechtigungen benötigt. Wenn Sie diese Anforderung nicht sehen, müssen Sie die App über das Programm installieren und auf Wiederholen tippen.

Schritt 5 Das Scannen kann einige Zeit dauern, je nachdem, wie viele Dateien auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Sobald dies geschehen ist, können Sie Details zu Ihren verlorenen Kontakten anzeigen. Überprüfen Sie Name, Nummer und E-Mail-Adresse und wählen Sie aus, welche Sie abrufen möchten. Tippen Sie dann auf Wiederherstellen, um sie im HTML- oder XML-Format auf Ihrem Computer zu speichern.

Mit FoneLab für Android können Sie verlorene/gelöschte iPhone-Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, Dateien, Anrufprotokolle und andere Daten von Ihrer SD-Karte oder Ihrem Gerät wiederherstellen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS