Installieren von Widgets auf Ihrem Smart TV

Installation von Samsung Smart TV Widgets von einem USB-Stick. Der schnellste Weg

Hallo zusammen! Heute wird es ein kurzer Beitrag sein. Und wir sprechen über die Installation von Widgets von einem USB-Stick auf unseren Lieblings-Smart-TVs von Samsung. Es ist eine sehr einfache Methode, die nicht länger als eine Minute dauert.

Die Installation von Samsung Smart TV Widgets von einem USB-Stick ist zwar einfach, hat aber einen großen Vorteil. Mit dieser Methode. Zuvor installierte Benutzeranwendungen werden nicht entfernt. Und es ist sehr praktisch.

installieren, widgets, ihrem, smart

Arten von Widgets auf Samsung Smart TV

Die offene Plattform von Samsung ist der Schlüssel zu der großen Anzahl von Widgets, die für sie entwickelt werden. Die Politik des Unternehmens in Bezug auf Drittanbieter-Apps für das Fernsehgerät bleibt jedoch streng. Samsung schränkt die Möglichkeit ein, sie zu installieren (z. B. YouTube), t.к. ist der Ansicht, dass die Nutzer bereits über genügend kostenlose Widgets verfügen, die auf der offiziellen Samsung Apps-Plattform zu finden sind.

Offiziell

So, unter den offenen Zugang Samsung Apps Shop sind Anwendungen wie: NTV, STS, Dozhd, Domashniy, Skype, und viele andere. Da sie zugänglich sind, können Sie sie ohne Schwierigkeiten installieren.

Inoffiziell

Anders verhält es sich mit Widgets von Websites Dritter. Widgets lassen sich nur schwer vom USB-Stick installieren, da sie blockiert werden, aber es gibt Umgehungsmöglichkeiten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Widgets von Drittanbietern für verschiedene Serien von Samsung Smart TVs installieren können. Dazu gehören. Real TV Cinema, Guess the Tune game und mehrere beliebte Kinos.

Nach der Lektüre dieses Artikels werden Sie es wissen:

Was also sind Widgets?? Dies ist im Wesentlichen die vollständige Entsprechung der Apps (Anwendungen) für Ihr Smartphone oder Tablet.

Klicken Sie auf dem Smart Hub-Desktop auf die Verknüpfung des Widgets, und es wird gestartet:

Alle Anwendungen werden je nach ihrem Zweck in Kategorien eingeteilt.

Dabei kann es sich um Online-Kinos zum Ansehen von Filmen, Spiele, verschiedene Informationsanwendungen (Wechselkurse, Wetter usw.) usw. handeln. д.), sportliche Aktivitäten und vieles mehr:

Ich möchte gleich klarstellen, dass für die Zwecke dieses Artikels nur offizielle Anträge des Herstellers in Frage kommen. Über die Entwicklungen von Drittanbietern (die interessantesten) werden wir in zukünftigen Beiträgen sprechen.

Übrigens sind alle Widgets, die auf dem System installiert sind, in die Haupttypen unterteilt:

  • Empfohlen (wird automatisch installiert).
  • Sozial oder persönlich (auch automatisch installiert).
  • Benutzerdefiniert (vom Benutzer installiert).

Außerdem sind alle Anwendungen geoabhängig. Erklären Sie, was das bedeutet.

Je nach Region (Land), die Sie in Ihren Smart TV-Einstellungen festgelegt haben, sind bestimmte Widgets verfügbar. Das heißt, für Russland haben ihre eigenen, Europa ist anders und so weiter.

So, jetzt sind wir wieder abgelenkt, zurück zum eigentlichen Thema. Werfen wir einen Blick auf die Screenshots, um zu verstehen, wo die Widgets angeordnet sind. Am Beispiel der E-Serie 2012:

Bei den Fernsehern der F-Serie von Samsung aus dem Modelljahr 2013 hat sich die Reihenfolge, in der Apps angezeigt werden, leicht geändert:

Wie Sie sehen können, befinden sich hier die sozialen und benutzerdefinierten Widgets zusammen. Nun, Sie fragen sich, woher Sie Widgets bekommen und wie Sie sie auf Ihrem Samsung Smart TV installieren?

Nun, mit den sozialen und empfohlenen ist alles klar, sie werden automatisch installiert. Und hier kommen die benutzerdefinierten Anwendungen ins Spiel.

Auch hier ist alles einfach. Besuchen Sie den Online-App-Shop von Samsung Apps, wählen Sie das gewünschte Widget aus und installieren Sie es.

Wählen Sie im Smart HUB-Menü den Punkt „Samsung Apps“ mit den Links-Rechts-Pfeiltasten auf der TV-Fernbedienung und drücken Sie „OK“ (mittlere Taste):

Suchen Sie nun nach der gewünschten Anwendung. Zum Glück gibt es eine große Auswahl:

Wenn Sie das Widget ausgewählt haben, drücken Sie erneut auf die Schaltfläche „OK“, um die detaillierte Beschreibung der Anwendung anzuzeigen:

Beachten Sie, dass auch bei dieser Technologie ein kommerzielles Interesse besteht. Es gibt kostenlose und Shareware-Widgets.

Siehe auch  So stellen Sie den Timer an Ihrem Samsung TV ein

Es kommt häufig vor, dass die Anwendung selbst kostenlos ist (z. B. ein Online-Kino), aber man muss bezahlen, um lizenzierte Filme darin zu sehen. Wie das Sprichwort schon sagt, es wird nicht funktionieren. gehen Sie nicht.

Aber ich verrate Ihnen ein Geheimnis: Sie sollten es nicht eilig haben, sich von Ihrem Geld zu trennen. Verfolgen Sie die Neuigkeiten des Blogs und bald werden Sie weitere interessante Varianten kennenlernen.

Wenn die Installation abgeschlossen ist. Und hier ist, wie man unnötige, oder nicht mochte Widget löschen. Auch ganz einfach.

Besuchen Sie den Samsung Apps-Shop und wählen Sie Heruntergeladene Anwendungen:

Die Liste auf der rechten Seite zeigt alle Widgets, die auf Ihrem System installiert sind.

Wählen Sie aus, was Sie löschen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und drücken Sie „OK“ (mittlere Taste der Fernbedienung):

Bewegen Sie im Smart Hub-Menü den Cursor auf die gewünschte Anwendung und drücken Sie die Taste „Extras“ auf der TV-Fernbedienung:

Es erscheint ein weiteres Menü, in dem Sie „Löschen“ auswählen müssen:

Übrigens empfehle ich, sich dieses Menü anzusehen.

Mit dem Element Verschieben können Sie das Widget zum Beispiel an einer geeigneten Stelle im Smart TV-Menü platzieren. Klein aber fein. Einverstanden?

Werfen wir nun einen Blick auf kostenlose Widgets zum Ansehen von Filmen auf Smart TV. Zunächst einmal haben wir in einem früheren Artikel bereits einige nützliche Anwendungen vorgestellt. Wenn Sie es noch nicht gelesen haben, sollten Sie es unbedingt nachholen.

Hier ist ein kurzer Überblick über die interessantesten kostenlosen Online-Kinos, die Sie im Samsung Apps-Shop herunterladen können.

Den Anfang in unserer Übersicht macht das beliebte Megogo-Kino.netto:

Sie können viele gute Filme in ausgezeichneter Qualität finden. Wählen Sie je nach Geschmack und Farbe. Alles ist kategorisiert und durchsuchbar. Es ist einfach zu bedienen:

Seit kurzem gibt es im Kino eine neue Registerkarte „Premiere“. Die Idee ist, dass Sie gegen eine Gebühr Zugang zu neuen lizenzierten Filmen erhalten:

Für Philips

Ab 2014 verfügen die Philips Smart TVs über das Betriebssystem Android TV. Softwareprodukte werden vom Play Market heruntergeladen. In früheren Versionen ist die folgende Reihenfolge erforderlich (am Beispiel von IPTV):

  • Öffnen Sie „Konfiguration“ im Hauptmenü.
  • Wählen Sie „Netzwerkverbindung.
  • Verbindungsart „Verkabelt“, Auswahl bestätigen.
  • Geben Sie unter „Konfiguration“ „Netzwerkeinrichtung“ ein.
  • Öffnen Sie „Netzwerkmodus“ und „Statische IP-Adresse“.
  • Wählen Sie unter „IP-Konfiguration“ DNS 1 und geben Sie 178.209.065.067.

So installieren Sie eine App auf Ihrem Samsung Smart TV, wenn sie nicht in Apps enthalten ist

Samsung Smart TVs sind einige der besten auf dem Markt. Eine hervorragende Matrix und Klang, Qualität und Langlebigkeit des Geräts. all diese Vorteile machen viele Käufer fest zu Samsung TVs verpflichtet. Diese TV-Geräte verfügen über eine breite Palette an installierten und verfügbaren Installationsanwendungen, die auch den anspruchsvollsten Benutzer zufrieden stellen können. Aber wie wir wissen, kann man nicht zu viel des Guten haben. Viele Benutzer würden gerne Anwendungen von Drittanbietern auf ihrem Samsung TV-Receiver installieren. Wir sagen Ihnen, wie Sie eine solche App auf Ihrem Samsung Smart TV installieren können, wenn sie nicht in den Apps enthalten ist.

Samsung Smart TVs arbeiten nicht direkt mit dem Play Store zusammen, sondern haben ihren eigenen App-Shop namens „Apps. Sie können dorthin navigieren, Ihre Lieblingsanwendung auf Ihr Samsung TV-Gerät herunterladen und dann die Funktionen der Anwendung nutzen.

Wenn Sie eine Anwendung nicht in Apps finden können, müssen Sie sie extern installieren. Hierfür benötigen Sie unbedingt einen Computer. Es ist außerdem wichtig, dass Ihr Fernseher und Ihr PC mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sind.

Bevor Sie mit der Installation einer Drittanbieter-App auf Ihrem Samsung TV beginnen, deaktivieren Sie vorübergehend alle Antivirenprogramme und Firewalls auf Ihrem PC, die den Vorgang behindern könnten.

Als Nächstes erklären wir Ihnen, wie Sie eine App auf Ihrem Samsung TV von 2016 und später installieren, wenn sie nicht in Apps. Die Installation selbst erfolgt in wenigen Schritten:

Im Folgenden gehen wir die einzelnen Schritte durch.

So installieren Sie Widgets auf Ihrem Samsung Smart TV

Samsung APPS verwenden

Dies ist der bequemste Weg, um Samsung Smart TV-Apps zu installieren. Installationsalgorithmus:

Installieren von Anwendungen aus dem offiziellen Shop

Die Schritte sind für verschiedene TV-Serien gleich, aber es gibt leichte Unterschiede in der Systemoberfläche und den Namen der Abschnitte/Elemente im Shop.

F-Reihe (2013)

  • Drücken Sie die farbige Rautentaste auf der Fernbedienung, um das Smart Hub-Menü zu öffnen.
  • Wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü Samsung Apps.
  • Gehen Sie im Inneren zu einer App-Kategorie oder verwenden Sie das Suchfeld oberhalb der Liste der Kategorien.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über Ihre Lieblings-App, gehen Sie hinein und wählen Sie „Herunterladen.
  • Warten Sie auf den Download des Dienstprogramms. Danach können Sie die Anwendung öffnen, und die Schaltfläche zum Deinstallieren ist dort verfügbar.
Siehe auch  Smart TV - wie man online geht

H-Serie (2014)

  • Starten Sie „Smart Hub“.
  • Öffnen Sie Apps auf der linken Seite des Menüs.
  • Verwenden Sie die Shop-Suche oder gehen Sie zu „Kategorien“.
  • Bewegen Sie den Rahmen auf die Anwendung, die Sie installieren möchten.
  • Klicken Sie auf der Fernbedienung auf „OK“ und dann auf „Herunterladen“.
  • Sobald der Download abgeschlossen ist, können Sie das Dienstprogramm öffnen und mit.

J-Reihe (2015)

Der Installationsprozess ist identisch, abgesehen von den Unterschieden in der Darstellung der Schnittstelle.

installieren, widgets, ihrem, smart
  • Gehen Sie im Smart Menu zum Abschnitt „Anwendung“.
  • Viele Registerkarten (Kategorien) werden verfügbar sein. mit bereits hinzugefügten und zum Herunterladen verfügbaren Apps. Entscheiden Sie sich für die gewünschte App, drücken Sie die Bestätigungstaste auf der Fernbedienung und wählen Sie im Inneren „Herunterladen“.
  • Nach der Installation ist es möglich, die Anwendung auf derselben Seite zu öffnen oder sie über die Registerkarte „Meine App“ auszuführen.

K-Serie (2016)

  • Rufen Sie das Anwendungsmenü auf, suchen Sie „APPS“, öffnen Sie es.
  • Verwenden Sie den Rubrizierer oder suchen Sie nach der App.
  • Klicken Sie in der Anwendungskarte auf „Installieren“.
  • Nach der Installation kann es geöffnet und zum Startbildschirm hinzugefügt werden. Letzteres lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie die Software privat nutzen wollen, damit Sie nicht ständig auf „APPS“ gehen müssen.

Serien M, N, Q, LS, R, T, AU, QN (2017 und später)

Sie können Apps auf Samsung-Fernsehern, die ab 2017 verkauft werden, nur installieren, wenn Sie ein Konto auf der Website des Unternehmens haben. Rufen Sie die offizielle Samsung-Website auf und registrieren Sie Ihr Konto.

Danach können Sie Samsung Smart Hub öffnen (die Schaltfläche mit dem Haussymbol), den Shop betreten, sich anmelden und die Installation durchführen. Der Shop befindet sich auf der linken Seite des Menüs und heißt „Apps“.

  • Der Startbildschirm bietet sofort eine Liste beliebter, neuer, installierter und nach Gruppe/Genre sortierter Widgets auf Ihrem Fernseher.
  • Wählen Sie „Add-on“ aus dem Angebot oder versuchen Sie, die App über eine Suche zu finden. das Symbol oben rechts auf dem TV-Bildschirm. Wenn Sie die Suche verwenden, geben Sie den Namen der App ein. Wenn die App im Shop verfügbar ist, zeigt Ihnen das System die gewünschte Option an, ohne dass Sie sie vollständig eingeben müssen.
  • Sobald die App ausgewählt ist, gehen Sie hinein und drücken Sie auf „Installieren“.
  • Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird die Schaltfläche in „Öffnen“ umbenannt und in der rechten oberen Ecke des Bildschirms erscheint ein Hinweis.

Bitte beachten Sie, dass es hier nur um die Installation inoffizieller Widgets geht. Diejenigen, die Sie nicht im Samsung Apps-Shop finden werden. Und das sind die, die am interessantesten sind und die meisten Funktionen bieten.

Damit die Installation der App reibungslos und ohne Probleme verläuft, ist es wichtig, die folgenden Informationen zu lesen:

  • Deaktivieren Sie vor der Installation der Widgets die Antiviren-Firewall für eine Weile, um Probleme mit der Verbindung von TV und PC zu vermeiden.
  • Für eine erfolgreiche Installation von Widgets vom PC auf dem Fernseher müssen beide Geräte mit demselben Heimnetzwerk verbunden sein. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier. Während der Installation müssen Sie das Fernsehgerät und den Computer synchronisieren (geben Sie die IP-Adresse am Fernsehgerät ein:.
  • Um zu synchronisieren, müssen Sie mit einem Entwicklerkonto (Develop) beim TV angemeldet sein. Wie man das macht, wird hier im Detail beschrieben, indem man eine Anwendung installiert. Sorgfältig lesen!
  • Bei der Installation von inoffiziellen Widgets werden alle ähnlichen Widgets (nicht von Samsung Apps), die zuvor auf dem System installiert waren, gelöscht. Exit: Gleichzeitige Neuinstallation der gewünschten Programme.
  • Und natürlich führen Sie alle Aktionen auf eigenes Risiko durch. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für irgendetwas.

Lassen Sie uns nun die populärsten, aber auch einfachsten Möglichkeiten zur Installation von Apps auf Ihrem großen und intelligenten Fernseher besprechen.

Installation von Widgets Samsung Smart TV, mit Hilfe eines Widgets Liste Generator von Entwickler AlexkDpu. Wenn Sie sich erinnern, haben wir bereits diese Person in der Überprüfung der Wiedergabelisten der beliebten NstreamLmod erfüllt.

Es ist erwähnenswert, dass das Portal dieser Fellow, auf dem neuesten Stand gehalten bis jetzt und mehr als zwei Jahren ist völlig kostenlos. Sie sollten zustimmen, dass diese Tatsache der Person und ihrer Arbeit Glaubwürdigkeit verleiht.

Siehe auch  Fernbedienung funktioniert nicht auf Xiaomi TV

Also, das erste, was Sie tun müssen, ist, die Website des Entwicklers zu besuchen obovse.ru. Daraufhin wird Ihnen eine Liste der verfügbaren Anwendungen angezeigt, die Sie installieren können:

Wie Sie auf dem Screenshot sehen können, müssen Sie die erforderlichen Anwendungen ankreuzen oder nicht benötigte Anwendungen abwählen. Ich denke nicht, dass dieser Schritt Fragen aufwerfen sollte.

Übrigens, denken Sie daran, dass bei der Installation einer benutzerdefinierten Anwendung (nicht von Samsung Apps `a) alle ähnlichen Anwendungen, die zuvor im System installiert wurden, entfernt werden. Es ist wichtig, diesen Punkt zu verstehen, damit es später keine Ressentiments gibt.

Es muss gesagt werden, dass es nicht so viele Widgets zur Auswahl gibt. Aber du hast noch mehr vor dir, also mach dir keine Sorgen:

Sobald Sie die gewünschten Anwendungen ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Widgetliste erstellen“ am Ende der Liste:

In diesem Schritt wird Ihnen eine Liste ausgewählter Anwendungen und eine IP-Adresse zur Synchronisierung Ihres Fernsehers und Computers angezeigt:

Über den Synchronisierungsprozess haben wir bereits zu Beginn des Beitrags gesprochen. Wenn Sie es vergessen haben, gehen Sie bitte zurück und lesen Sie die Punkte.4 noch einmal. Und wenn Sie zu faul sind, um zurückzublättern, finden Sie hier ein kurzes Video über ein Beispiel für einen Fernseher der H-Serie:

Mehr gibt es nicht zu sagen. Die Installation von Widgets auf Samsung Smart TV ist abgeschlossen.

Damit sie jetzt im System erscheinen, müssen Sie sich bei Smart Hub abmelden und erneut anmelden. Danach werden sie auf der Hauptseite oder unter „Weitere Apps“ angezeigt. Das war’s, alles war ganz einfach!

Zu den bemerkenswerten Aspekten der obigen Methode gehört die Tatsache, dass Sie nicht mehr als fünf Anwendungen gleichzeitig installieren sollten. Bei so vielen kann es zu Fehlern kommen. Nach den Kommentaren auf der Service-Seite zu urteilen.

Sie sollten sich auch bewusst sein, dass die Liste der verfügbaren Anwendungen für die Installation immer noch durch den Entwickler der Widget-Liste begrenzt ist. Daraus ergibt sich eine logische Frage: Was ist, wenn Sie etwas Eigenes installieren wollen, das nicht in der Liste enthalten ist??

Die Antwort ist ganz einfach. Sie müssen einen lokalen Server verwenden und die Installation direkt von Ihrem Computer aus durchführen. Wir werden uns nun drei von ihnen ansehen. Ich möchte Ihnen sagen, dass es sehr einfach und erschwinglich ist, mit.

Installation von Samsung Smart TV Widgets mit SammyWidgets. Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen. Danach entpacken wir sie in einen gleichnamigen Ordner auf Ihrem Computer. Sie sollte in etwa so aussehen:

Und außerdem, liebe Leserinnen und Leser, wartet ein echtes Geschenk auf Sie. Im Ordner „Widgets“ befindet sich bereits ein Archiv mit 150 beliebten Anwendungen. Es gibt eine Software für jeden Geschmack und jede Farbe. Das Set enthält russische, ukrainische und europäische Widgets.

Aus diesem Grund möchte ich den Administratoren des Ressourcenforums für ihre harte Arbeit bei der Zusammenstellung des Archivs danken.samez.eu. Dank ihnen erhält das Leben von „samsungovodov“ fröhliche Farben und Töne.

Aber kommen wir zur Sache. Führen Sie die Datei „SammyWidgets“ aus.exe“. Wenn Sie ein Fenster wie in der Abbildung unten erhalten, bedeutet dies, dass eine Anwendung auf Ihrem Computer den Anschluss 0 verwendet:

installieren, widgets, ihrem, smart

Sehr oft ist es Skype. Beheben Sie dieses Problem, um den angegebenen Software-Port für den lokalen SammyWidgets-Server freizugeben.

Wenn die Anwendung funktioniert, hat sie eine sehr komfortable Oberfläche:

Erstellen eines Projekts in Tizen Studio und Installieren von Anwendungen auf Ihrem Fernseher

Klicken Sie auf das Symbol für die Projekterstellung, wählen Sie Vorlage und drücken Sie.

Wählen Sie unter Benutzerdefiniert TV-Samsung v3.0 oder TV-Samsung v4.0, je nachdem, welche verfügbar ist, drücken Sie Weiter.

Geben Sie einen beliebigen Projektnamen ein und drücken Sie auf Fertig stellen.

Laden Sie die Tizen TV-Anwendung GetsTV oder andere herunter und entpacken Sie sie. Öffnen Sie das Archiv mit den Anwendungsdateien und ziehen Sie sie per Drag & Drop in das Projekt.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen und wählen Sie Ausführen als. 1 Tizen-Webanwendung. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird die App auf Ihrem Fernseher gestartet.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS