iPhone ohne Apple ID wiederherstellen

Wie man das iPhone entsperrt

Anweisungen für den Fall, dass Sie Ihren Passcode oder Apple-ID-Schlüssel vergessen haben oder das Gerät für einen bestimmten Netzbetreiber gesperrt ist.

Apple hat die Sicherheit seiner Geräte verbessert, um die Daten der Benutzer zu schützen, so dass eine Reihe verschiedener Sicherheitsmethoden und Sperren zur Auswahl stehen. Nur drei davon: Bildschirmsperrcode, Sperrung der Aktivierung des Geräts und Bindung an den Netzbetreiber. Überlegen Sie sich jeden Fall und prüfen Sie alle verfügbaren Lösungen.

Wichtigste Methoden

Das iPhone kann auf verschiedene Weise entsperrt werden. Einige von ihnen sind inoffiziell, aber solche Manipulationen können dazu führen, dass das Gerät von der Garantie ausgeschlossen wird. Beginnen wir also mit den offiziellen Methoden, die nicht immer an der Oberfläche liegen.

Wir möchten Sie gleich vor Online-Betrügereien warnen. Jetzt gibt es viele „Wunderseiten“, die versprechen, eine wundersame Entsperrsoftware für 100-200 Dollar zu verkaufen. Lassen Sie sich nicht täuschen, auch ein Apple-Mitarbeiter wird Ihnen nicht helfen. Die Unternehmensstruktur ist so aufgebaut, dass nichts an eine Person gebunden ist. Wenn Sie den Zugang über den offiziellen technischen Support wiederherstellen (siehe unten), werden Sie es verstehen.

Über Software von Drittanbietern

Tenorshare 4uKey ist ein großartiges Tool zum Entsperren des iPhones, hilft beim Entsperren von iOS. Eine vollständige Liste der Funktionen finden Sie auf der offiziellen Website des Entwicklers. Dort finden Sie die Installationsdateien des Programms. Die Software ist auf Russisch verfügbar. Um die Aktivierungssperre auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple ID zu umgehen, empfehlen wir 4Mekey.

Sobald Sie die Software heruntergeladen und installiert haben, folgen Sie den Anweisungen:

  • Starten Sie die App und verbinden Sie Ihr iPhone/iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  • Sobald der PC das Smartphone erkannt hat, klicken Sie auf „Beginnen“, um den iPhone-Zugangscode zu entfernen.
  • Bevor Sie das iPhone-Kennwort entsperren, laden Sie die neueste iOS-Firmware online herunter.
  • Sobald die Software auf Ihrem Computer hochgefahren ist, klicken Sie auf „Deinstallation starten“, um die Wiederherstellung von iOS ohne den Zugangscode zu starten.
  • Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Minuten. Bitte lassen Sie das Gerät mit dem Computer oder Laptop verkabelt, bis das System vollständig wiederhergestellt ist.

Über iTunes

iOS ist so eingerichtet, dass es Ihr Gerät selbst sperren und entsperren kann. Die Sperre wird nach 10 fehlgeschlagenen Passwort- oder Fingerabdruckversuchen aktiviert. Dadurch werden alle persönlichen Daten aus dem internen Speicher gelöscht. Damit soll verhindert werden, dass Betrüger auf die persönlichen Daten der Nutzer zugreifen können: Fotos, Videos, Dokumente, Zahlungsinformationen usw.д.

Zur Wiederherstellung des Zugangs (einschließlich des Passwortcodes) und der iTunes-Daten:

  • Verbinden Sie Ihr Handy über ein Standardkabel mit Lightning-Stecker mit dem PC und starten Sie iTunes.
  • Zurücksetzen von iPhone X, XS und XR, iPhone 8 und 8 Plus erzwingen. Drücken Sie schnell die Lautstärketaste nach oben und dann sofort die Lautstärke nach unten. Drücken Sie sofort die Seitentaste, bis der Wiederherstellungsmodus auf dem Display des Geräts erscheint.

iPhone 7 und 7 Plus: gleichzeitiges Drücken der Seitentaste und der Lauter-Taste.

iPhone 6s Junior-Versionen des iPhone 6s: Gleichzeitiges Drücken der Home-Taste und der oberen oder seitlichen Taste.

  • Wählen Sie in dem sich öffnenden Menü „Telefon wiederherstellen“.
  • Wenn der Benutzer bereits Sicherungskopien erstellt hat, wird er vom System aufgefordert, diese wiederherzustellen. Aktion bestätigen.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihr Smartphone zurücksetzen und es vollständig verwenden.

Wiederherstellungsmodus

Die nächste Option ist der Wiederherstellungsmodus. Es funktioniert jedoch nur, wenn Sie die Apple ID für das Gerät kennen und Zugang zu iCloud haben, mit dem das Gerät verbunden ist. Vorsichtig sein! Wenn falsche Informationen eingegeben werden, während „Telefon suchen“ aktiv ist, wird das iPhone einfach „gebrickt“. Die Methode ist für Versionen von 6 bis XR geeignet:

  • Schalten Sie das Gerät aus und schließen Sie es an einen PC an.
  • Wählen Sie im neuen Menü „Wiederherstellungsmodus“.
  • Starten Sie iTunes und klicken Sie auf „OK“, dann auf „iPhone wiederherstellen. Wenn die Benachrichtigung über die Suche nach Updates erscheint, tippen Sie auf die Schaltfläche „Prüfen“.
  • Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf „Reparieren und aktualisieren“.
Siehe auch  Musik online für das iPhone kürzen

Die Software warnt Sie, dass alle Daten auf dem Smartphone gelöscht werden. Wählen Sie nun die zu installierende iOS-Version aus, bestätigen Sie die Benutzervereinbarung und warten Sie auf den Download der Firmware. Trennen Sie das Gerät nicht vom Stromnetz, bevor die Aktualisierung und Wiederherstellung abgeschlossen sind. Einige Versionen von iOS wiegen über 3 GB. Das Herunterladen der Firmware kann mehr als 30 Minuten dauern, wenn Sie eine langsame Internetverbindung haben.

Installation einer neuen Firmware über den DFU-Modus

Der spezielle Low-Level DFU-Modus (Device Firmware Update) ist für das Debugging des Telefons gedacht, ohne die grafische iOS-Shell zu laden. Sie wird in diesem Fall verwendet, wenn andere Soft-Reset-Verfahren fehlgeschlagen sind. Zuerst müssen Sie den DFU-Modus aufrufen. Der Anmeldealgorithmus ist für verschiedene iPhone-Modelle leicht unterschiedlich:

Für die Versionen 6 und 6S: Halten Sie die beiden Tasten Home und Power für 10 Sekunden gedrückt.

Nach dem Start des DFU-Modus ist der Bildschirm Ihres Telefons schwarz, ohne das Apple-Symbol. Auf der iTunes-Benutzeroberfläche wird eine Meldung zur Aktualisierungsprüfung angezeigt. Das System fordert dann den Benutzer auf, die Firmware zu aktualisieren. Normalerweise geht das automatisch.

  • Verbinden Sie das Telefon mit einem USB-Kabel.
  • Drücken Sie gleichzeitig die Lautstärketaste nach unten und die Seitentaste. Halten Sie sie 10 Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm dunkel wird. Danach lassen Sie die Seitentasten los.

Der nächste Schritt ist die Installation der neuesten Firmware auf ähnliche Weise wie im „Wiederherstellungsmodus“. Es lohnt sich, eine geprüfte IPSW-Datei aus dem Internet herunterzuladen. Andernfalls bietet das Smartphone an, das Update selbst zu suchen. Dies kann zu langen Wartezeiten, wiederholtem Zurücksetzen und Einfrieren der Schnittstelle und des Systems führen.

Zähler für falsche Passwörter zurücksetzen

Wenn Sie sicher sind, dass Sie sich an Ihr Passwort erinnern, aber die Anzahl der falschen Passwortversuche überschritten haben, können Sie versuchen, den Zähler zurückzusetzen.

Wichtiger Hinweis: Ihr Smartphone sollte vor dem Wiederherstellungsvorgang mindestens einmal mit iTunes synchronisiert werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Zähler zurückzusetzen: eine einfache und eine komplexe. Im ersten Fall lässt der Nutzer das Mobiltelefon einfach 15-20 Minuten lang „ruhen“. Geben Sie dann den Code erneut ein. Aber es kommt auch vor, dass alle Versuche unternommen wurden.

Tipps und Tricks

Der Rat ist einfach und klischeehaft: Führen Sie ein Protokoll über alle Passwörter und bewahren Sie Ihre Daten sicher auf.

  • Notieren Sie sich die Passwörter in einem Notizblock, in Ihren Telefonnotizen, in einem versteckten Ordner auf Ihrem Computer. wo auch immer. Das Gedächtnis kann ein Miststück sein.
  • Löschen Sie keine Kennwörterdateien: Sie benötigen nur wenig Speicherplatz, sind aber in Notsituationen eine große Hilfe.
  • Ändern Sie die Passwörter nach Möglichkeit nicht über Remote-Dienste. dies ist der Grund, warum Menschen oft die Anmeldedaten vergessen oder versuchen, die alten zu verwenden, ohne zu wissen, dass sie bereits verwendet wurden.
  • Erstellen Sie mindestens alle sechs Monate eine Kopie der Daten Ihres Tablets. das kostet nicht viel Zeit und Mühe, spart aber Zeit, wenn Sie Ihre Daten wiederherstellen müssen.

Noch einmal: All diese Tipps sind langweilig und offensichtlich, aber nur wenige Menschen nutzen sie tatsächlich. Stellen Sie sich vor, wie viel Nerven, Zeit und Geld Sie sparen werden. Was ist, wenn Ihre einjährige Garantie abgelaufen ist und Sie sich an einen inoffiziellen Kundendienst wenden müssen?? Apple-Reparaturen werden immer teurer sein.

Wie Sie Ihre Apple ID wiederherstellen können, wenn Sie Ihr Login vergessen haben

Wenn Sie sich nicht mehr an Ihren Benutzernamen erinnern, können Sie Ihr Passwort nicht zurücksetzen? Überprüfen Sie zunächst alle von Ihnen verwendeten Postfächer, um festzustellen, ob E-Mails von Apple. Wenn es solche E-Mails gibt, dann ist die E-Mail der Login zu Ihrem Konto.

Eine andere Möglichkeit, sich an Ihren Benutzernamen zu erinnern, besteht darin, Ihre Freunde zu fragen, welche E-Mail sie erhalten haben, wenn sie über iMassege Nachrichten von Ihnen erhalten haben. Wenn Sie iMassege verwenden, um mit Ihren Freunden zu kommunizieren, kann Ihre Apple ID als Ihre Kennung verwendet werden, wenn Sie solche Nachrichten senden, nicht Ihre Telefonnummer. Wenn Sie also iMassege an jemanden geschickt haben, den Sie kennen, kann es sein, dass Ihr Kontakt mit Ihrer E-Mail-Adresse auftauchte, die Ihre Anmelde-ID war. Erinnern Sie sich daran, wann und wie Sie Ihre ID erstellt haben. vielleicht haben Sie sie ja in einen Notizblock geschrieben.

Siehe auch  So findest du Siri auf deinem iPhone. So deaktivieren Sie die Aktivierung nur per Befehl

Wenn Sie sich immer noch nicht an etwas erinnern können, sollten Sie Ihre Apple ID wiederherstellen:

  • Klicken Sie auf den Link in Ihrem Browser.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Apple ID vergessen.
  • Die Website wird Sie auffordern, Ihre ID zu suchen, klicken Sie auf „Find it“.
  • Um nach Ihrer ID zu suchen, geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, die Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben.
  • Bei der Eingabe der E-Mail haben Sie die Möglichkeit, mehrere Postfächer einzugeben, um zu erraten, in welchem die ID registriert wurde. Die richtige Mailbox entspricht Ihrer ID.
  • Wenn alle drei Eingabeparameter übereinstimmen, meldet das System, dass „Apple ID gefunden“ wurde.
  • Sobald Sie dies getan haben, können Sie problemlos auf Ihr Konto zugreifen.

Es ist nicht leicht, sich an die bei der Registrierung angegebenen Daten zu erinnern, aber eine Möglichkeit ist diese Methode. Wenn Sie Ihren Namen und Ihre Mailbox korrekt eingeben, erhalten Sie garantiert die Zugangsdaten für Ihr Konto.

Wenn Sie sich nicht mehr an Ihre Daten erinnern können, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, sich an den Support des Unternehmens zu wenden. Wie Sie Ihr Apple ID Login über Helpdesk wiederherstellen:

  • Klicken Sie auch auf den Link.
  • Unten auf der Seite finden Sie eine Telefonnummer, unter der Sie anrufen und alle Informationen zu Ihrem Ausweis angeben können, damit die Mitarbeiter des Unternehmens entscheiden können, ob sie Ihnen in diesem Fall helfen können oder nicht.

Sie können sich auch auf diese Weise an das Support-Team wenden:

  • Als Nächstes gibt es 2 Punkte, zwischen denen Sie wählen können: Sprechen Sie jetzt mit dem Support (Sie erhalten sofort einen Anruf) oder beginnen Sie einen Chat. Wählen Sie die Option, die für Sie am besten geeignet ist, und holen Sie sich die Lösung von Apple für Ihr Problem.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist das Zurücksetzen eines vergessenen Kennworts oder das Wiederherstellen einer Apple ID, wenn Sie Ihren Login vergessen haben, nicht immer schnell und einfach. Um zu verhindern, dass sich ähnliche Situationen wiederholen, versuchen Sie, sich die Zugangscodes einzuprägen oder in einem Notizbuch oder Tagebuch festzuhalten. Dies wird Ihnen in Zukunft viel Zeit ersparen, um Ihr Konto wiederherzustellen und den Verlust Ihrer Daten zu vermeiden. Vergewissern Sie sich bei der Erstellung eines Login-Codes, dass Sie die richtigen Daten eingeben und eine gültige E-Mail-Adresse für Ihr Konto verwenden, damit Ihre Daten und Ihr Gerät sicher sind.

Wiederherstellung Ihrer Apple ID.

Wenn Sie sich immer noch nicht an Ihr Login erinnern können, führen Sie folgende Schritte aus

  • Bei der Eingabe der E-Mail haben Sie die Möglichkeit, mehrere Postfächer einzugeben, um zu erraten, in welchem der Postfächer die Kennung registriert wurde. Immerhin, die richtige Mailbox und wird mit Ihrer ID Login.
  • Wenn alle drei Eingabeparameter übereinstimmen, meldet das System: „Apple ID gefunden“.
  • Sie können dann einfach zu dem Konto wechseln.

Es ist nicht einfach, sich an Ihre Anmeldedaten zu erinnern, aber als Option ist es möglich, diese Methode zu verwenden. Wenn Sie Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen und Ihre Mailbox richtig eingeben, erhalten Sie garantiert Login-Daten.

Anmeldung mit Apple TV

Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem Apple TV (2. oder 3. Generation) verwenden, müssen Sie möglicherweise einen Bestätigungscode zusammen mit Ihrem Kennwort eingeben. Erfahren Sie, wie Sie einen Verifizierungscode erhalten.

So entsperren Sie Ihr iPhone, wenn Sie Ihre AppleID gesperrt haben und keine Quittung haben

Ein Artikel ohne unnötiges Wasser, nur trockene Tipps von einem Meister der Reparatur und Entsperrung von Apple-Geräten.

Versuchen Sie nicht, Ihr Gerät zurückzusetzen oder zu flashen, wenn Sie Ihre AppleID-Daten vergessen haben. Diese Methode wird Ihnen nicht helfen, da jede AppleID in der Apple-Datenbank gespeichert ist. Sie gelangen einfach zur Aktivierungssperre.

Dieser Artikel ist für diejenigen geeignet, die ihren AppleID-Login und ihr Passwort vergessen haben, sowie für diejenigen, die ein gesperrtes Gerät aus der Hand oder im Laden gekauft haben.

Welche Arten von Schlössern es gibt:

iCloud Lock oder Find My iPhone: EIN. Gerät ist mit AppleID gesperrt

iCloud-Status: CLEAN. Gerät befindet sich nicht im verlorenen Modus

iCloud-Status: LOST. Gerät befindet sich im Modus „Verloren“

Mein iPhone suchen: AUS. Gerät ist nicht mit AppleID gesperrt (Sie können es flashen oder zurücksetzen)

iphone, ohne, apple, wiederherstellen

Blacklist-Status: Verloren oder gestohlen. Gerät steht auf der schwarzen Liste, ist gestohlen oder verloren

iphone, ohne, apple, wiederherstellen

SIM-Lock: gesperrt. das Gerät ist an den Mobilfunkbetreiber gebunden (kein Netz)

Siehe auch  iPhone sieht keine JBL-Kopfhörer

Sie können Ihr Gerät nur mit diesen Methoden offiziell entsperren. Es gibt kein anderes Äquivalent zur vollständigen offiziellen Freischaltung.

Der Kassenbon muss in einwandfreiem Zustand sein, darf nicht zerrissen sein und muss das Original des Geschäfts sein, in dem das Gerät gekauft wurde. Sie können das Geschäft auf der Quittung auf meiner Website überprüfen, indem Sie einen Bericht über bezahlte Verkäufe und das Aktivierungsdatum bestellen:

Sie können den Apple Support mit dem Scheck anrufen.

iphone, ohne, apple, wiederherstellen

Weitere Ländernummern finden Sie auf der Apple-Website.

Vergewissern Sie sich, dass das Produkt Ihnen gehört. Nicht selbst gekauft, nicht von einem Verwandten oder Freund geerbt, sondern von Ihnen. Behaupten Sie, dass Ihre AppleID vor langer Zeit erstellt wurde, dass Sie sich an nichts erinnern können und dass Sie die Kontrollfragen willkürlich eingegeben haben. Nach der Kontaktaufnahme erhalten Sie eine E-Mail zum Herunterladen der Dokumente. Sie laden ein Foto der Quittung hoch und warten 30 Tage auf eine erfolgreiche oder erfolglose Antwort.

Wenn Sie keine Quittung haben und nicht wissen, wo Sie Ihr Gerät gekauft haben:

Geben Sie das Land des Kaufs, das Geschäft und das Kaufdatum an. Sie können dies auf meiner Website tun, indem Sie einen Gerätebericht bestellen:

Kaufland: russland. Verkaufsland

Verkauft von: restore LLC. shop of sale

Voraussichtliches Kaufdatum: 20 OCT 2019. Kaufdatum

Mit diesen Informationen können Sie zur Verkaufsstelle gehen und einen neuen Kaufbeleg erhalten, mit dem Sie sich später an Apple wenden können. Bei dieser Methode empfiehlt es sich, mit der Box des Geräts zur Verkaufsstelle zu gehen, damit der neue Bon mit allen restlichen Daten, die nicht im Bericht enthalten sind, ausgefüllt werden kann. Wenn auf der Quittung die IMEI- und Seriennummer nicht angegeben ist, können Sie diese direkt auf der Quittung handschriftlich eintragen. Aber nicht alle Geschäfte stellen gerne Quittungen aus.

Wenn keine der Methoden bei Ihnen funktioniert hat oder ein anderer Sperrstatus vorliegt, vertrauen Sie Ihr Gerät Profis an:

In diesem Artikel werden keine Forderungen gestellt. Notieren und speichern Sie Ihre Kennwörter und Antworten auf Sicherheitsfragen. Geben Sie Ihre AppleID-Daten niemals an Gauner weiter. Überprüfen Sie Ihr Gerät beim Kauf gründlich und setzen Sie es an Ort und Stelle zurück.

Rückforderungsformular

Was tun, wenn Sie Ihre Apple ID ohne Passwort zurücksetzen müssen?? Können Sie es tun?? Ja, aber es wird einige Anstrengungen erfordern. Dies wird in der Regel als Zurücksetzen Ihres Kontopassworts oder Wiederherstellen von Autorisierungsdaten bezeichnet. Sie können dies sowohl von Ihrem Smartphone als auch von Ihrem Computer aus tun. Beim zweiten Termin Akzent setzen. Es wird als bequemer angesehen.

Um das Kennwort für das iPhone (Apple ID) zurückzusetzen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Apple-Homepage öffnen.
  • Klicken Sie auf „Apple ID oder Passwort vergessen?“.
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Ihr Apple-Konto verknüpft ist.
  • Wählen Sie, wie Sie Ihre Daten wiederherstellen möchten. Das System wird Sie auffordern, das Verfahren per E-Mail oder durch Sicherheitsfragen abzuschließen. Beginnen wir mit dem ersten Layout.
  • Öffnen Sie die E-Mail, mit der Sie sich bei Ihrer Apple ID angemeldet haben.
  • Lesen Sie die E-Mail des technischen Supports von Apple. Es wird ein Hyperlink mit der Aufschrift „Passwort zurücksetzen“ angezeigt. Klicken Sie es an.

Eine neue Registerkarte wird in Ihrem Browser geöffnet. Es wird ein Formular zum Zurücksetzen des „Passcodes“ angezeigt. Geben Sie ein neues Passwort für das Konto ein und wiederholen Sie den Vorgang.

So stellen Sie eine Apple ID ohne Anmeldung wieder her?

Es kommt vor, dass Menschen nicht nur ihr Passwort vergessen, sondern auch ihre eigenen Apple-ID-Zugangsdaten, ohne die sie ihr Passwort nicht einmal zurücksetzen können.

Überprüfen Sie zunächst alle verfügbaren Postfächer auf Nachrichten vom Apple-Support: Wenn es welche gibt, handelt es sich um Ihre Kontoanmeldung.

Eine andere Möglichkeit, sich einen Benutzernamen zu merken, ist, Freunde zu fragen, welche E-Mail-Adresse sie in ihrer iMessage-Korrespondenz angezeigt haben. Oft verwendet der Dienst beim Senden von Nachrichten Ihre Apple ID als Kennung anstelle Ihrer Telefonnummer.

Wenn du jemandem über iMessage eine SMS geschickt hast, wird dein Kontakt als E-Mail-Adresse angezeigt, was sein Anmeldename ist.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS