LG schaltet sich ein und schaltet sich dann sofort wieder aus

Was ist zu tun, wenn sich der Fernseher einschaltet und spontan wieder ausschaltet?

Fernsehgeräte mit LCD-Bildschirmen neigen manchmal dazu, sich spontan auszuschalten. Um zu verstehen, warum sich Ihr Fernsehgerät ein- und dann sofort wieder ausschaltet, müssen Sie die Ursache ermitteln. Dies kann auf eine interne Fehlfunktion, falsche Einstellungen oder negative Faktoren zurückzuführen sein.

Manche Fernsehgeräte reagieren auf fremde Strahlung, wenn Geräte mit Infrarotanschluss in der Nähe sind (alte Handys oder Laptops). Manchmal können sie sogar auf ein Signal aus einer Nachbarwohnung reagieren, wenn dort ein ähnliches TV-Modell verwendet wird.

Sie werden oft durch Missbrauch oder menschliches Versagen verursacht, wenn das Produkt fallen gelassen oder beschädigt wurde. Das Gehäuse des LCD-Bildschirms ist äußerst zerbrechlich und muss daher mit Vorsicht behandelt werden. Haustiere können in die Kabel beißen, oder die Steckdose oder die Fernbedienung können brechen.

Eine defekte Fernbedienung

Es ist nicht ungewöhnlich, dass dieser Fehler auftritt, wenn die Tasten der Fernbedienung nicht funktionieren. Wenn die Tasten beschädigt oder blockiert sind, schaltet sich das Fernsehgerät aus.

Überprüfen Sie zuerst die Batterien in der Fernbedienung. Wenn nur noch wenig Ladung vorhanden ist, kann die Fernbedienung unregelmäßige Signale aussenden, die das Fernsehgerät als Befehl zum Ausschalten versteht.

Es ist auch ratsam, die Einschalttaste auf der Fernbedienung und den Empfänger selbst zu überprüfen. Wenn sie klemmt oder festsitzt, erklärt dies, warum sich das Fernsehgerät ausschaltet. Sie können die Fernbedienung demontieren und den Chip von Schmutz befreien. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie eine neue Fernbedienung kaufen.

Schlafmodus

Die meisten Fernsehgeräte haben eine Zeitschaltuhr. Wenn Sie eine geplante Abschaltung einstellen, wird das Fernsehgerät nach einer bestimmten Zeit in den Ruhezustand versetzt.

Diese Funktion könnte versehentlich aktiviert werden. durch versehentliches Drücken der entsprechenden Tasten oder wenn Kinder mit der Fernbedienung gespielt haben. Um den Sleep-Timer zu deaktivieren, müssen Sie das Einstellungsmenü öffnen. Wählen Sie dann System. Zeit, suchen Sie den Timer und setzen Sie ihn zurück.

Eindringen von Feuchtigkeit und Ansammlung von Staub

Wenn sich der Schmutz auf der Oberfläche der Hauptplatine befindet, führt er dazu, dass die Halbleiterelemente überhitzen und kaputt gehen. Dadurch schaltet sich das Fernsehgerät aus, um einen Kurzschluss zu verhindern.

Um Überhitzung und Funkenbildung zu vermeiden, ist es ratsam, die Empfängerteile regelmäßig von angesammelten Staubpartikeln zu reinigen. Das Verfahren besteht aus den folgenden Schritten:

schaltet, sich, dann, sofort, wieder
  • Schalten Sie das Gerät aus und drehen Sie es wieder zu sich hin.
  • Lösen Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher und entfernen Sie das Gehäuse.
  • Mit einer Bürste oder einem Staubsauger mit Bürste die verunreinigte Oberfläche vorsichtig reinigen.
  • Schrauben Sie die Schrauben wieder ein und schalten Sie das Fernsehgerät ein, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Flüssigkeit kann die Kontakte oxidieren und einen Kurzschluss verursachen. In diesem Fall müssen die Platinen von Ablagerungen befreit und die korrodierten Leiterbahnen neu verlötet oder mit einer Alkohollösung gereinigt werden.

Stromstoß

Spannungsschwankungen sind eine der häufigsten Ursachen für Fehlfunktionen und eine verkürzte Lebensdauer von Fernsehgeräten. Ein plötzlicher Stromausfall beim Einstecken elektrischer Geräte gefährdet die Funktionsfähigkeit der Geräte.

Zu diesem Zweck ist in das Fernsehgerät ein Überspannungsschutz eingebaut. Es gibt Spannungsregler und unterbrechungsfreie Stromversorgungen. Schutz von Haushaltsgeräten vor plötzlichen Spannungsschwankungen.

Fehlerhaftes Bedienfeld

In manchen Fällen können die Tasten auf dem Bedienfeld des Fernsehgeräts blockieren. Um diesen Faktor auszuschließen, ist es notwendig, den Fall zu prüfen. Bei einigen Modellen muss der Knopf einrasten, bei anderen muss er klicken und in seine vorherige Position zurückkehren.

Wenn das Bedienfeld nicht richtig funktioniert und die Tasten nicht reagieren, sollten Sie eine Reparatur veranlassen.

Wechselrichter

Unbeaufsichtigtes Ausschalten des Fernsehgeräts kann durch Rissbildung im Wechselrichter verursacht werden, was zu einer Fehlfunktion des Geräts führt. Verursacht durch Stromstöße, Überhitzung, defekte Stecker, Feuchtigkeit oder mechanische Schäden.

Kann mit eigenen Mitteln repariert werden, wenn Sie erfahren sind. Zunächst sollten Sie die Module und die Stromausgänge überprüfen und sicherstellen, dass die Kontakte intakt sind. Entfernen Sie bei Bedarf Schmutz, Staub und Korrosionsspuren.

Wenn Sie sich unsicher sind, was Ihr Netzteil angeht, lassen Sie es am besten von einer autorisierten Reparaturwerkstatt reparieren.

Stromversorgung

Um die Ursache eines zufälligen TV-Ausfalls zu diagnostizieren, überprüfen Sie die Geräte-LED auf dem Standby-Display. Wenn Sie auf die Tasten der Fernbedienung reagieren können, die LED aber blinkt oder erlischt, liegt ein schwerwiegender Fehler in der Komponente vor und Sie sollten sich an eine Werkstatt wenden.

Wenn die Anzeige überhaupt nicht reagiert, ist das Problem auf eine fehlerhafte Stromversorgung zurückzuführen. Optisch kann eine durchgebrannte Sicherung oder ein brennendes Gefühl auf einen Fehler hinweisen.

Wandsteckdose

Die offensichtliche Ursache ist, dass der Stecker in der Steckdose lose ist. Dies kann dazu führen, dass der Empfänger heiß wird und die Gefahr eines Kurzschlusses steigt. Entweder schaltet das Gerät aufgrund von Strommangel in den Schutzmodus.

Eine weitere wahrscheinliche Ursache ist eine Verletzung der Kabelintegrität, die zu einer Überhitzung und Abschaltung des Geräts führt. Um die Funktionalität der Steckdose zu überprüfen, schließen Sie das Kabel mit einem Verlängerungskabel an eine andere Stromquelle an.

Siehe auch  Das iPhone lässt sich nicht mit Ihrem Computer verbinden

Falsche Einstellung

Falsche Voreinstellung der eingebauten Funktionen ist auch der Grund für ungewolltes Ausschalten. Viele Fernsehgeräte sind standardmäßig so eingestellt, dass sie sich automatisch ausschalten, wenn Sie längere Zeit nicht fernsehen.

Wenn dies unwahrscheinlich ist, müssen Sie in den Einstellungen die Option zum automatischen Ausschalten deaktivieren.

Aktualisieren Sie die Firmware

TV-Geräte mit Smart TV-Funktion benötigen regelmäßige Software-Updates. Wenn das Gerät nicht einwandfrei funktioniert, überprüfen Sie die Systemeinstellungen und versuchen Sie, die Software neu zu installieren. Falls erforderlich, führen Sie einen Werksreset durch.

Offensichtliche Gründe

Moderne „intelligente“ TV-Geräte arbeiten mit Betriebssystemen, und ihre Fähigkeiten sind fast auf dem Niveau von Personal Computern. Praktisch jede Plattform verfügt über eine Software, mit der Sie den Fernseher zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch ausschalten können. z.B. kein Signal von der Antenne.

schaltet, sich, dann, sofort, wieder

Die Betriebssysteme der verschiedenen Marken können unterschiedlich sein: Sie können im Menü nach „Timer“, „Auto off/on“ oder etwas Ähnlichem suchen. Nach der Deaktivierung der Funktion sollte das Problem verschwinden.

schaltet, sich, dann, sofort, wieder

Die Zeitschaltuhr des Fernsehers kann ihn ein- und ausschalten, ohne dass der Benutzer es merkt

Sonstige technische und Hardware-Probleme

Wenn sich das Gerät einschaltet und einige Sekunden oder Minuten lang funktioniert und sich dann ausschaltet, lohnt es sich, eine Diagnose der Grundelemente des Fernsehers durchzuführen und auch die lokale Software zu überprüfen. Die Ursache für die Störung kann an verschiedenen Stellen liegen.

  • Kraftpaket. Die Kondensatoren sind defekt. Die Komponenten werden mit einem Multimeter überprüft und bei Bedarf ausgetauscht.
  • Überhitzung der Karte. Die Verwendung des Geräts unter Nichtbeachtung der in der Gebrauchsanweisung aufgeführten Regeln und Empfehlungen kann zu einer erheblichen Erwärmung der Elemente und folglich zur Abschaltung des Geräts führen.
  • Veraltete Software. Aktualisierung des Softwareteils der Plattform auf die neueste Version mittels lokaler Funktionalität. Sie können den Vorgang über das Internet durchführen oder die Firmware auf einen USB-Stick kopieren und manuell installieren.
  • Antennenstörungen. Prüfen Sie die Qualität der Verbindung: Stecker, Kabel und Anschluss selbst.
  • Wechselrichter. Das Element ist extrem empfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Staub. Schmutzansammlungen auf der Leiterplatte können Kurzschlüsse in den Anschlüssen verursachen, was zu einer willkürlichen Abschaltung des Geräts führt.
  • Steuertafel. Tasten auf der Fernbedienung, die durch übermäßigen Gebrauch oder Verschmutzung beschädigt wurden, können zur unbeabsichtigten Aktivierung bestimmter Funktionen und zur Abschaltung führen, z. B.

Im Inneren des Fernsehers angesammelter Staub kann zu einer Fehlfunktion führen

Schauen wir uns die Besonderheiten der Diagnose der einzelnen Elemente an.

Wahrscheinlichkeit eines Anrufs beim Kundendienst, wenn sich der LG-Fernseher ausschaltet

LG-Fernseher schaltet sich aus und verhält sich verdächtig? Sie können eine einfache Diagnose selbst durchführen. Sie brauchen kein Servicecenter anzurufen und den Fernseher zu zerlegen.

Wenn sich der Fernseher einschaltet und sofort wieder ausschaltet, ist der Grund für dieses Verhalten nicht nur bei LG, sondern auch bei anderen Marken wahrscheinlich der folgende:

  • Die Fernbedienung ist defekt (die Tasten sind verklemmt);
  • Der Timer ist eingeschaltet oder der Schlafmodus ist aktiviert;
  • LG-Fernsehgeräte haben aufgrund eines Stromstoßes oder aus anderen Gründen eine Fehlfunktion;
  • fehlerhafte Verdrahtung.

Ihr Fernseher schaltet sich ein und geht dann sofort wieder aus: die Ursache

Kein Gerät, und sei es noch so teuer, kein fester Stein ist vor Brüchen sicher. Erst recht, wenn er technologisch so fortschrittlich ist wie ein modernes Fernsehgerät. Ihr Fernseher ist nicht nur ein Lesegerät, sondern kann auch ein TV-Tuner, ein Computer oder ein Multimedia-Center mit Internetzugang sein. Wenn Sie das Problem visuell erkennen können. ein loses Kabel, eine durchgebrannte Sicherung oder ein Bauteil. ist es leicht zu beheben. Da aber in den Tiefen des Geräts meist Brüche lauern, und zwar oft mehrere auf einmal, liegt die Effizienz der Reparatur und die Wartungsfähigkeit des Geräts in den Händen des Meisters.

Der Fernseher schaltet sich spontan ein, läuft ein paar Sekunden oder Minuten und schaltet sich dann aus. Die Praxis zeigt, dass es viele Gründe gibt, die zu einem solchen „Eigenleben“ eines Gerätes führen. Doch bevor Sie sich auf die Suche nach einem Assistenten machen und die Reparaturkosten berechnen, müssen Sie wissen, dass nicht in allen Fällen das Fernsehgerät schuld ist.

Oft ist das Problem selbst verschuldet, z. B. durch eine schlechte Verbindung im Netzkabel, ein ausgefranstes Kabel oder eine lose, baumelnde Steckdose. Oder vielleicht haben Sie das Gerät schon lange nicht mehr gereinigt, und der Staub hält Sie davon ab, einen schönen Abend vor Ihrem blauen Bildschirm zu verbringen? Stromstöße können die Ursache für dieses Verhalten sein. Dann in das Netzwerk mit einem Tester, um die Spannung zu messen, vergleichen Sie mit dem Original, gehen Sie zu schimpfen das Gehäuse und Dienstprogramme.

Nun zu weiteren Einzelheiten über die einzelnen Ursachen und Empfehlungen zur Beseitigung, damit dies in Zukunft nicht mehr vorkommt.

Der menschliche Faktor

70 % des normalen Funktionierens des Geräts sind auf die Aufmerksamkeit des Menschen zurückzuführen, auf eine Haltung der Sorgfalt. Sie haben kaum Zeit, die Steckdose an der Wand zu befestigen, das ausgefranste Kabel zu flicken oder den losen Stecker festzuschrauben. warum beschweren Sie sich dann, dass die modernen Geräte unzuverlässig sind?? Schlechter Kontakt führt zur Erwärmung der Verdrahtung, Stecker wird heiß. Selbst eine kurzzeitige Hitzeeinwirkung kann einen Kurzschluss verursachen.

WARNUNG. In diesem Fall ist das Ausschalten des Fernsehers das geringste Problem. Bei einem Kurzschluss kann die Verkabelung durchbrennen und einen Brand verursachen.

Die Lösung ist einfach: Achten Sie auf die Unversehrtheit des Netzkabels und stellen Sie sicher, dass die Stecker und Steckdosen sicher angeschlossen sind. Wenn Kinder im Haus sind, sollte dies vor jedem Einschalten geschehen.

Programm-Probleme

Ein weiteres Problem, das durch einen Fehler des Benutzers auftritt, kann durch Drücken einiger Tasten auf der Fernbedienung gelöst werden. Kein Assistent erforderlich.

Besitzer von modernen Samsung- und LG-Fernsehern waren die ersten, die mit diesem Problem konfrontiert wurden. Die neuesten Modelle von Fernsehgeräten, zusätzlich zu ihrer Hauptfunktion. um Programme anzuzeigen, eine Verbindung zum Internet, Download von Software-Updates und viele andere nützliche für sich selbst, sondern fragwürdig für den Benutzer Aktionen. Wenn der Benutzer diese Funktion nicht deaktiviert hat, schaltet sich das Fernsehgerät nach dem Surfen im World Wide Web automatisch nach einer voreingestellten Zeit aus.

  • Unsachgemäße Einstellung des Geräts.
  • Einige TV-Modelle schalten sich automatisch aus, wenn kein Signal empfangen wird oder die Fernbedienung nicht funktioniert.
  • Stellen Sie ein Programm ein, das das Fernsehgerät nach einer voreingestellten Zeit (z. B. einer Minute) automatisch ausschaltet.
Siehe auch  Was ist zu tun, wenn sich das iPad aufhängt?

So bekämpfen Sie es. gehen Sie in das Untermenü und suchen Sie die Funktionen, die im Gerät eingestellt sind. Entfernen Sie die Möglichkeit, dass sich die Software selbst aktualisiert, automatisches Herunterfahren. Überprüfen Sie auch, wo das Gerät gewesen ist und was es heruntergeladen hat. Verdächtige Programme auswählen und entfernen.

Staub ist die Ursache

Ein weiteres Problem, das oft durch den Benutzer verursacht wird, ist die Staubbildung im Gerät. Der Staub selbst ist kein guter Leiter, aber wenn er sich zu sehr ansammelt, kann er die Drähte zwischen sich und dem Gehäuse kurzschließen. Dies kann zum Durchbrennen einiger Elemente, der Stromversorgungsplatine. Die Lösung ist einfach: Einmal in sechs Monaten muss man das Innere des Geräts vorsichtig absaugen. Sie sollten auch auf die Fernbedienung achten. Routinemäßige Reinigung von Kontakten und Leiterbahnen. Wischen Sie das Brett mit Alkohol ab und lassen Sie es trocknen, bevor Sie es wieder zusammensetzen. Wenn sich das Fernsehgerät nach einer solchen Reinigung weiterhin so verhält, wie es soll, kann es am Inverter liegen.

Störung des Wechselrichters

Mikrorisse in den Leiterbahnen entlang des Stromkreises können die Ursache für das unregelmäßige Ein- und Ausschalten des Geräts sein. Sie wird durch Folgendes verursacht

  • Schwankungen der Netzspannung;
  • Hohe Luftfeuchtigkeit im Raum;
  • Das Gerät ist während des Gebrauchs gelegentlich starker Hitze ausgesetzt.
  • Alterung von Materialien, Installationskomponenten.

Dies ist ein ernstes Problem, auch wenn es weit verbreitet ist. Sie können es nicht selbst reparieren. Kontakt zu einem Fachmann. Aber Sie können sie auch selbst finden. Trennen Sie das Gerät von der Stromquelle. Verwenden Sie eine Tischlampe oder eine Taschenlampe, um für ausreichend Licht zu sorgen. Nehmen Sie die Abdeckung ab und betrachten Sie dann mit einer Lupe sorgfältig die Leiterbahnen der Leiterplatte, die Bauteile selbst, ihre Anschlussstellen und die Qualität der Lötstellen.

WICHTIG. Selbst kleine Risse oder Frakturen führen zu Instabilität.

Wenn Sie den Mikroriss lokalisieren können, kann eine Werkstatt oder ein Servicecenter die genaue Stelle identifizieren. Das gibt Ihnen ein gutes Gefühl und beschleunigt den Prozess der Problembehebung.

Stromstöße

Ein weiterer häufiger Fehler, der ein chaotisches Ein- und Ausschalten des Geräts verursacht. Alle Haushaltsgeräte leiden unter unregelmäßiger Spannung in der Wohnung, vor allem empfindliche Geräte wie Fernsehgeräte. Flicker können durch hohe Netzlasten, Instabilität, Transformatorstörungen im Umspannwerk, Wetterumschwünge, erhöhte Umgebungsfeuchtigkeit usw. verursacht werden. In modernen Geräten gibt es eine Schaltung, die kleine Unregelmäßigkeiten in der Netzspannung ausgleichen kann, bei größeren Unregelmäßigkeiten sind zusätzliche Stabilisatoren erforderlich.

Warum schaltet sich der Fernseher von selbst ein und aus?

Der Fernseher schaltet sich von selbst ein. Die Fehlfunktion ist bei modernen Modellen oft softwarebedingt, auch bei Fernsehgeräten vertrauenswürdiger Hersteller. Die Fehlfunktion ist keineswegs charakteristisch für Kinescope-TV-Empfänger, wird aber manchmal auch mit ihnen in Verbindung gebracht. Das Problem hat viele Ursachen, aber nicht alle davon sind Fehler. Oftmals müssen Sie diese Frage klären, bevor Sie das Fernsehgerät dringend austauschen oder zu einem Servicecenter eilen müssen.

WICHTIG! Wenn Sie versuchen, die Ursache selbst zu finden, dürfen Sie die Sicherheitsvorkehrungen nicht vergessen. Trennen Sie das Fernsehgerät immer vom Stromnetz, bevor Sie eine Diagnose durchführen.

Kann sich das Fernsehgerät selbst ein- oder ausschalten?? Die Hauptursachen sind nicht auf eine Fehlfunktion des Geräts zurückzuführen:

  • Falsche Funktionseinstellung. Automatische Abschaltung bei fehlendem Empfangssignal und auch durch die Handlungen des Benutzers. Mit anderen Worten, das Fernsehgerät denkt, dass es nicht gebraucht wird (was praktisch ist, wenn der Besitzer beim Ansehen von Filmen gerne einschläft). Eine falsche Einstellung kann jedoch zu einer sichtbaren Fehlfunktion führen.
  • Einstellung eines Programms, das die Zeit für das automatische Ein- und Ausschalten festlegt.

Spontanes Einschalten des TV-Gerätes. Problem einfach durch Aufrufen des Funktionsmenüs und Deaktivierung unnötiger Optionen gelöst.

VERWEIS AUF! Sie sollten auch die Netzspannung überprüfen, bevor Sie sich Sorgen machen. Es kann sein, dass die Stromversorgung instabil ist, weshalb das Gerät auf diese Weise reagiert.

Das Fernsehgerät schaltet sich aus und dann wieder ein? Als Nächstes ist der feste Sitz des Steckers in der Steckdose zu prüfen. Ein loser Stecker verliert ständig den Kontakt, insbesondere wenn Haustiere anwesend sind oder wenn die Person sich in der Wohnung bewegt. Tiere können das Stromkabel herausziehen und die durch die Bewegung verursachten Vibrationen können einen Wackelkontakt verursachen.

Zum Schluss

Hier sind die wichtigsten Gründe, warum sich das Fernsehgerät selbst ein- und ausschalten kann. Bestimmte Probleme können Sie selbst lösen, aber in manchen Situationen kommen Sie ohne professionelle Hilfe nicht aus. Jeder muss selbst entscheiden, wie er am besten vorgeht. Es ist jedoch besser, zunächst selbst nach dem Problem zu suchen, denn es kann durchaus ein Problem mit den Einstellungen sein. Bei schwerwiegenderen Störungen ist es besser, das Risiko nicht einzugehen und den Fernseher zum Kundendienst zu bringen.

Hallo! Mein Name ist Peter Gras und ich bin der Chefredakteur dieses Portals. Unser Team ist bestrebt, auf dieser Website die aktuellsten und wichtigsten Informationen über verschiedene Technologien in der Welt des digitalen Fernsehens zu veröffentlichen. Schön, dass Sie vorbeischauen, willkommen bei!

Externe Faktoren

Dazu gehören Fehler, die keine Demontage des Fernsehers erfordern.

Einschlaf-Timer

Benutzer stellen den Sleep-Timer oder den Zeitplanschalter ein und vergessen ihn dann. Es ist leicht zu sagen, von Anfang an. Die TV-Fernbedienung wurde nach einer bestimmten Zeit (30/60/90 Minuten) ein- und ausgeschaltet oder. Modelle im gleichen Intervall.

Siehe auch  Google lässt sich auf Ihrem Computer nicht öffnen

Aufmerksam sein! Der Sleep Timer sollte sich nach der ersten Aktivierung automatisch ausschalten.

Fernsteuerung

Wenn das Fernsehgerät stabil funktioniert, liegt das an der Taste der Fernbedienung

Überprüfen Sie die Fernbedienung auf eine „eingedrückte“ Einschalttaste. Bei starkem Druck auf die Taste bleibt diese am Kontakt hängen, was zu einem plötzlichen Start führt und den Fernseher ausschaltet. Besitzer von Fernbedienungen mit IR-Anschluss können dies auf diese Weise überprüfen:

  • Schalten Sie die Kamera auf Ihrem Smartphone ein.
  • Punkt am oberen Ende der Fernsteuerung.
  • Wenn Sie feststellen, dass das Licht (IR-Port) blinkt, ohne dass Sie eine Taste drücken, liegt das Problem in der Taste.

Bitte beachten Sie! Die Ursache des Problems könnte Staub oder Oxidation sein, die durch das Eindringen von Feuchtigkeit verursacht wird (Wasser oder Tee, der auf der Fernbedienung verschüttet wurde).

Wenn die Fernbedienung nicht ersetzt werden kann (das Modell ist nicht mehr erhältlich), kaufen Sie eine Universalfernbedienung oder verwenden Sie den in einigen modernen Smartphones eingebauten IR-Anschluss.

Installierte Anwendungen

Zurücksetzen des Systems auf die Werkseinstellungen

Smart-TV-Modelle sind offen für das Herunterladen von Apps aus nicht vertrauenswürdigen Quellen. Wenn die Software nicht mit dem System kompatibel ist, kommt es zu Fehlfunktionen, wie z. B. dem Starten oder Ausschalten des Fernsehers. Was ist zu tun?

  • Deinstallieren Sie die kürzlich installierte Software;
  • Setzen Sie das System auf die Werkseinstellungen zurück;
  • Überprüfen Sie den verbleibenden internen Speicher und die RAM-Auslastung.

Die letztgenannte Lösung ist im Falle von Betriebssystemausfällen anwendbar. Dies kann durch eine fehlgeschlagene Systemaktualisierung verursacht werden, wenn das Fernsehgerät zum Zeitpunkt der Installation der Firmware stromlos war.

So aktualisieren Sie die Firmware

Modelle ohne „Smart“-Funktion müssen manuell aktualisiert werden

Der Grund, warum sich Ihr Fernsehgerät von selbst einschaltet, kann sein, dass die Firmware veraltet ist:

Modelle ohne „Smart-Funktionen“ werden manuell aktualisiert, indem die Software auf eine Flash-Karte von der offiziellen Website des Herstellers heruntergeladen und über einen freien USB-Anschluss geladen wird.

Interessant! Aktualisieren Sie die Firmware nicht überstürzt, wenn sie verfügbar ist. In seltenen Fällen machen die Entwickler Fehler im Code und die Situation verschlimmert sich dann nur noch. Bitte schreiben Sie über die Auswirkungen der aktualisierten Software in den thematischen Foren in der Branche der Serie oder des Modells des Fernsehers.

Stromversorgung

Überprüfen Sie die Steckdose, das Gerät oder das Netzkabel:

  • Stecken Sie das Kabel so weit wie möglich ein.
  • Wenn die Steckdose geschmolzen ist, ist der Eingang, in den das Fernsehgerät eingesteckt wird, verbrannt. es gibt ein Problem mit den Kontakten. Ersetzen Sie die Steckdose oder rufen Sie einen professionellen Techniker.
  • Ein gebrochenes oder beschädigtes Kabel verursacht einen Kurzschluss, so dass sich das Fernsehgerät sofort ausschaltet. überprüfen Sie das Kabel nach dem Ausstecken auf Schäden am Geflecht.
  • Die Kondensatoren im Netzteil könnten durchgebrannt sein, was dazu führt, dass sich das Fernsehgerät von selbst ausschaltet. Dies kann durch Brandgeruch oder durch Zerlegen des Geräts festgestellt werden.

Bitte beachten Sie! Prüfen Sie die Batterien, wenn sie vom Netz getrennt sind, um die Gefahr eines Stromschlags zu vermeiden. Die Steckdose wird ausgetauscht, nachdem die Stromzufuhr zum Raum, zur Wohnung oder zum Haus unterbrochen wurde.

Um einen reibungslosen Betrieb Ihres Fernsehers zu gewährleisten, ist es ratsam, einen Netzstabilisator zu kaufen, der Netzspannungsschwankungen abfängt.

Trennen externer Geräte

Bei Samsung-Modellen wird das zufällige Ein- und Ausschalten des Fernsehers durch die Verbindung mit einem Wi-Fi-Router verursacht

Fehlfunktionen des Fernsehers bei externen Geräten, die über USB, HDMI oder Antenneneingang angeschlossen sind. Das Problem ist ähnlich wie das vorherige. ein Stromausfall, der dazu führt, dass die Sicherungen auslösen und den Empfänger abschalten oder einschalten.

  • Trennen Sie alle mit den Anschlüssen verbundenen Geräte.
  • Starten Sie den Fernseher.
  • Kehren Sie bei stabilem Betrieb zu den Anschlüssen des Geräts zurück, um die Ursache des Problems zu ermitteln.

Seltener ist die Ursache Staub, der sich nach längerer Inaktivität in den Anschlüssen festgesetzt hat. Blasen Sie sie mit einer Druckluftdose oder einem Haartrockner bei maximaler Leistung durch, aber achten Sie darauf, die Füllung nicht zu überhitzen.

Bei Samsung-Modellen kommt es häufig vor, dass sich das Fernsehgerät aufgrund der Verbindung mit einem Wi-Fi-Router willkürlich ein- und ausschaltet. Wenn dieser sich im Ruhezustand befindet oder vom Netz getrennt ist, versucht der Empfänger, mit ihm zu kommunizieren, um die Verbindung zum Internet wiederherzustellen. Versuchen Sie, das drahtlose Netzwerk zu reaktivieren oder ein Ethernet-Kabel an das Gerät anzuschließen.

Was ist zu tun?

Wenn das TV-Gerät nach dem Einschalten zufällig ausfällt, können Sie die Art der Störung feststellen, indem Sie

  • Prüfen Sie, ob die Fernbedienung funktioniert;
  • Überprüfen Sie, ob das Netzkabel und der Stecker intakt sind und keine Anzeichen von Beschädigungen aufweisen und ob der Stecker fest in der Steckdose sitzt;
  • Geben Sie die Einstellungen ein und vergewissern Sie sich, dass der Sleep-Timer ausgeschaltet ist;
  • Deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung des Fernsehempfängers und entfernen Sie alle Anwendungen, die die Geräte selbst starten können;
  • Zerlegen Sie das Fernsehgerät und diagnostizieren Sie die Stromversorgung.

Wird bei der Überprüfung des Fernsehgeräts ein Fehler festgestellt, sollte der Benutzer den Fehler nach Möglichkeit selbst beheben oder sich an einen Fachmann wenden.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS