LG Soundbar funktioniert nicht mit Bluetooth

LG Soundbar funktioniert nicht mit Bluetooth. Bluetooth-Verbindung

Schreiben Sie eine Bewertung ohne Registrierung Alle (nicht nur schlechte) Bewertungen von LG SL6Y Soundbar anzeigen Aktuelle Promo-Codes verwenden, um billiger zu kaufen!

soundbar, funktioniert, nicht, bluetooth

– 2. Alex X.

Vorteile: – Entwurf. leicht einsteckbar
Nachteile: -Klang und insbesondere Bass
Rückblick: Gekauft für LG OLED55C9PLA. Entschuldigung. Praktisch derselbe Grundton. Das System ähnelt den billigen SVEN-Lautsprechern. Es macht keinen Spaß, damit Musik zu hören, das ist wie Radio hören in einem Kleinbus. Insgesamt ist das System kompakt, komfortabel und einfach anzuschließen. Für einen anspruchslosen Benutzer und für den Preis ist es gut.

– 2. Iwan Grosny

Vorteile: Guter Klang, Bass. Relativ budgetfreundliche Option.
Nachteile: „Die Lücke in der Sicherheit. Siehe Kommentar unten.
Rückblick: Ich wollte diese Soundbar auch kaufen, im Laden habe ich sie mit den Modellen LG SL5Y und Sony HT-S350 verglichen. LG SL5Y ist definitiv schlechter (der Klang ist nicht klar, der Bass ist dumpf und nicht angenehm), und die Sony HT-S350 ist auf dem gleichen Niveau wie die LG SL6Y. Ich habe mich bereits für den Kauf eines LG SL6Y, t.к. Ich habe einen LG-Fernseher und mag den Klang, aber ich habe in den Rezensionen gelesen, dass die Nachbarn eine Verbindung herstellen könnten! Wie ist das so, kein Schutz?! Ich habe mich an den technischen Support von LG gewandt und folgende Antwort erhalten: „Unsere Audiosysteme unterstützen leider nicht das Festlegen eines Passworts oder das Blockieren der Bluetooth-Verbindung. Mit BT Lock können Sie Verbindungen von Drittanbietern nur dann blockieren, wenn die Soundbar mit einem LG-Fernsehgerät verbunden ist; in der übrigen Zeit ist die Soundbar für Verbindungen verfügbar. Die Wünsche der Nutzer zu diesem Thema wurden bereits an die Geschäftsleitung weitergeleitet, damit sie in künftigen Modellen umgesetzt werden können. In den derzeitigen Modellen ist es unmöglich, eine solche Sperre zu implementieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.“Ich bin schockiert! Т.е. es stellt sich heraus, dass man kein LG-Soundbar-Modell für die Wohnung kaufen kann, sondern nur für ein Privathaus, sonst kann man es anschließen?! Ich frage mich, welches Modell von saudbar ich kaufen soll, damit es keine Sicherheitslücke gibt!

– 2. Andrej B.

Vorteile: Hübsches Aussehen (obwohl sie alle ziemlich gleich sind), einer der am besten ausgestatteten und preiswertesten mit 4K-Unterstützung (was der entscheidende Faktor für dieses Modell war), EQ-Voreinstellungen, Unterstützung der TV-Fernbedienung (in meinem Fall Sony)
Nachteile: Der Subwoofer fällt ständig aus. Kein Doping. Bass verliert dieses System seinen Sinn. Es wurde nur ein optisches Verbindungskabel mitgeliefert, aber das ist krumm. Warten auf HDMI-Lieferung. Die Klangqualität ist durchschnittlich, wenn der Bass ausfällt, schmerzen die Quietscher in den Ohren.
Rückblick: Ich habe sofort Probleme mit dem „kabellosen“ Subwoofer, wenn es möglich wäre, hätte ich ihn gleich verkabelt. Instabile Verbindung zwischen Geräten, die nebeneinander stehen, sich aber ständig verlieren und nicht wiederfinden können. Hilft nur, wenn man es lange Zeit ausschaltet. Während der Quarantäne kann das Servicecenter nicht kontaktiert werden. Bei einer optischen Verbindung schaltet der Ton unabhängig von äußeren Faktoren immer auf diesen Eingang um und schaltet sich von selbst ein. Die ganze Nacht über leuchtet der Bildschirm alle paar Minuten auf und stört meinen Schlaf, wenn ich Musik von meinem Telefon über Bluetooth abspiele, schaltet er im Abstand von 2-3 Liedern auf optisch um. Eine Verbindung über Glasfaser ist überhaupt nicht sinnvoll. Wenn Sie Audio von Ihrem Fernseher über Bluetooth streamen unmöglich zu hören, stottert, funktioniert nicht, kommt nicht ins Bild. Ich dachte, die Störung sei groß, aber nein, ich habe sie in ein Häuschen in einem Privathaus ohne W-LAN nebenan verlegt. dieselbe Sache. Х.з. Was soll ich tun, wenn ich es einfach in die Werkstatt bringe und nicht weiß, dass sie es im Servicecenter reparieren können?

– 1. Yachthafen

Vorteile: Das Aussehen, die Frontplatte ist ein Blizzard-Gitter, nicht schlecht durch die Beschreibung
Nachteile: Der größte Nachteil, den viele Leute nicht kennen, aber der Hersteller schweigt und er hebt alle Vorteile dieses Geräts auf. Das Schlimmste daran ist, dass es keine Heilung gibt. ach.
Rückblick: Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, müssen Sie damit rechnen, dass jeder Nachbar zu jeder Tages- und Nachtzeit Ihre Musik über Bluetooth hören kann. Es ist nicht möglich, diese Funktion auszuschalten! Sie können jederzeit ein neues Gerät dämpfen! Mit einer kleinen Ausnahme: Ein ständig eingeschalteter Fernseher muss den Ton über ARC wiedergeben, andere Möglichkeiten gibt es nicht. Leider fanden wir das 6 Monate nach dem Kauf der Soundbar heraus, als uns ein betrunkener Nachbar um 6 Uhr morgens mit Musik beschallte. Die Kinder sind schon fast ergraut, und ich hatte fast einen Herzinfarkt(( LG-Mitarbeiter sagten, man könne nichts machen, und dass es nirgendwo geschrieben steht, sorry. Ich empfehle nicht, einen Fernseher in einer Wohnung zu kaufen, wir leben damit, dass er immer eingeschaltet ist, selbst wenn man das Haus verlässt, kann man ihn nicht ausschalten.Das Problem ist, dass Sie nicht entscheiden können, ob Sie ein ruhiges Zuhause haben, denn Sie schalten den Fernseher aus und kommen herein, wann Sie wollen.

– 1. Oleg Megelbey

Vorteile: Alles außer dem Verbot der Bluetooth-Verbindung !
Nachteile: Kein Verbot von Bluetooth-Verbindungen. wie im Handbuch beschrieben N-Taste. sie fehlt auf dem pdu! Das Ergebnis ist, dass Sie Ihre Nachbarn im Haus hören können. egal, was Sie im Kabel haben. der Ton wird sofort unterbrochen ! Sehr unglücklich über die Dummheit des Herstellers
Zeugnis:

So aktivieren Sie Bluetooth auf einem LG TV-Gerät

Die Fernsehgeräte von heute unterscheiden sich von denen von vor zehn oder gar zwanzig Jahren so sehr wie die Smartphones der letzten Generation von den Scheibenhandys. Ein Fernsehgerät ist heute eine multimediale Plattform, über die man nicht nur Filme und Fernsehsendungen ansehen, sondern auch auf das Internet zugreifen, verschiedene interaktive Dienste wie Anwendungen und Spiele nutzen, in Medieninhalten stöbern, in sozialen Netzwerken kommunizieren kann usw.д. Dies ist dank der Smart TV-Technologie möglich, mit der alle modernen LG TV-Modelle ausgestattet sind.

Siehe auch  So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem Computer

Eine der praktischen Smart TV-Funktionen der LG-Fernseher ist die Möglichkeit, ein Smartphone, kabellose Kopfhörer, Lautsprecher, Headsets oder andere Geräte über Bluetooth zu verbinden.

Integrierte Bluetooth-Module sind nicht bei allen LG-Fernsehern verfügbar, daher sollten Sie sich vor dem Kauf oder im Handbuch informieren. Aber auch wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Bluetooth auf Ihrem LG-Fernseher aktivieren, indem Sie einfach einen externen Adapter verwenden, der über einen Miniklinkenstecker oder einen USB-Anschluss mit dem Fernseher verbunden wird. Sie müssen den Adapter dann direkt in den TV-Einstellungen aktivieren.

LG TV-Geräte mit Smart TV verwenden das WebOS-Betriebssystem. Firmware 1.0 и 2.Die BIOS 0-Serie (hauptsächlich TVs vor 2016) ermöglicht nur den Anschluss eines Bluetooth-fähigen Headsets. Neuere Firmware (seit 3.0) Sie können andere Geräte an das Fernsehgerät anschließen.

Wenn Sie Bluetooth auf Ihrem TV-Mobilteil nicht selbst aktivieren können, liegt das möglicherweise daran, dass die Firmware veraltet ist. In diesem Fall empfehlen wir, sich an das LG Service Center zu wenden, wo Experten Ihnen helfen werden, die Software des Fernsehers zu aktualisieren.

Einschalten von Bluetooth auf LG TV: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Zugriff auf das Menü Einstellungen / Einstellungen mit der Fernbedienung.
  • Wählen Sie Ton / Ton (Lautsprechersymbol)
  • Wählen Sie Bluetooth / LG Sound Sync.
  • Aktivieren Sie die Funktion (wählen Sie Ein).

Zum Anschluss verschiedener Geräte an den Fernseher: Kopfhörer, Headset, Laptop, Smartphone, kabellose Lautsprecher usw.д., sind die folgenden Schritte erforderlich

  • Menü „Einstellungen“ aufrufen. „Ton.
  • Wählen Sie die Option Bluetooth-Headset.
  • Suchen Sie den Punkt „Geräteauswahl“.
  • Drücken Sie dann auf „Suchen“.

Warten Sie, bis das Menü das Gadget anzeigt, das Sie verbinden möchten.

Wählen Sie sie mit dem Joystick auf der Fernbedienung aus.

In einigen Fällen müssen Sie den Pincode eingeben, um das Gerät zum ersten Mal anzuschließen und zu synchronisieren. Auf dem TV-Bildschirm erscheint ein Fenster. Wenn Sie drahtlose Kopfhörer, Headsets oder Lautsprecher anschließen, finden Sie den Code in der Anleitung. Wenn Sie ein Smartphone anschließen, wird der Code auf dem Bildschirm des Smartphones angezeigt.

Sie können Ihren Laptop alternativ auch über Bluetooth mit dem Fernseher verbinden:

  • Schalten Sie Bluetooth auf dem Laptop und nicht auf dem Fernsehgerät ein.
  • Wählen Sie auf beiden Geräten den Modus „Erkennbar“.
  • Suchen Sie auf Ihrem Laptop alle Geräte in der Nähe.
  • Wählen Sie Ihren Fernseher aus.
  • Verbinden Sie Ihren Laptop mit Ihrem Fernseher. Möglicherweise müssen Sie einen Pin-Code eingeben, um die Geräte zu koppeln.

Wenn Sie kabellose Kopfhörer über Bluetooth mit Ihrem LG TV-Gerät verbinden möchten, können Sie dies mit der Smartphone-App LG TV Plus (Link auf Google Play) tun, um Ihr LG TV-Gerät mit Smart TV zu steuern.

Wichtig: Diese Methode kann nur für Fernsehgeräte mit WebOS verwendet werden.

  • Wählen Sie in der Anwendung den Menüpunkt „Ton“ (Lautsprechersymbol). „Lautsprecher auswählen“ und dort „Bluetooth Agent“. Ihr Fernsehgerät wird in den Synchronisationsmodus versetzt.
  • Drücken Sie „Auswählen“ und warten Sie dann, bis das gewünschte Gerät im Suchfeld erscheint.
  • Bestätigen Sie den Vorgang.

Um den Ton wieder auf den TV-Lautsprecher zu schalten, müssen Sie die Wiedergabeoption auf.

Warum eine Soundbar mit einem Computer verwenden??

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie überhaupt ein Soundboard mit einem Computer brauchen? Das scheint ein großes Problem zu sein, vor allem, wenn Sie ein extra langes 3,5-mm- oder optisches Kabel benötigen, das dann im Raum herumhängt.

Nun, die Antwort ist, dass Computer weit mehr Möglichkeiten haben als jeder Streaming-Dienst. Kabelfernsehen, Streaming-Joysticks wie Fire TV und Roku und sogar Smart TVs mit all Ihren integrierten Lieblings-Streaming-Apps haben eine grundlegende Einschränkung: Sie sind geschlossene Ökosysteme, die Ihre Möglichkeiten auf das beschränken, was sie glauben, dass Sie brauchen.

Öffnen Sie die Sandbox Ihres Computers, in der Sie mehrere Fenster öffnen, von allen oben genannten Diensten streamen und einfach selbst Dateien abspielen oder sogar Videoanrufe tätigen können. Sie können tun, was Sie wollen, wann Sie wollen, und zwar auf dem Bildschirm, der bei Ihnen zu Hause wahrscheinlich am wertvollsten ist.

Aber Laptop- und Computer-Lautsprecher sind einfach nicht dafür ausgelegt, einen Raum zu füllen, vor allem nicht, um Heimkino zu unterstützen. Um also den vollen Effekt einer Heimkino-Veröffentlichung zu erzielen, indem Sie sie über einen Computer laufen lassen, brauchen Sie eine Soundlösung, und die schnellste und einfachste ist wahrscheinlich, Ihren Computer an die Soundbar anzuschließen.

So stellen Sie Ihr Fernsehgerät für die Übertragung über Bluetooth ein

Wenn sich Ihre Soundbar im Erkennungsmodus befindet, muss Ihr Fernseher sie finden. Dies erfordert in der Regel ein wenig Navigation durch das Menü mit der Fernbedienung. Dieser Teil ist nicht so intuitiv wie das Einschalten der Soundbar, daher hier die Anweisungen für die fünf meistverkauften Marken.

TCL-Fernseher sind nicht immer mit Bluetooth kompatibel. Drücken Sie die Home-Taste auf der Fernbedienung, blättern Sie durch die Einstellungen und wählen Sie eine aus. Markieren Sie den Menüpunkt „Fernbedienung und Zubehör“ und wählen Sie „Zubehör hinzufügen“. An diesem Punkt sucht das Fernsehgerät automatisch nach Bluetooth-Geräten. Wählen Sie eine Soundbar aus der Liste aus und schon kann es losgehen!

Insignia-Fernseher unterstützen keine Bluetooth-Verbindung. Sie können jedoch im folgenden Abschnitt nach Umgehungsmöglichkeiten suchen.

Samsung-Fernseher unterstützen nicht immer Bluetooth, obwohl es viele Modelle gibt, die dies tun. Drücken Sie die Home“-Taste, wählen Sie Einstellungen, Ton, Audioausgabe und dann die Liste der Bluetooth-Lautsprecher aus. Wählen Sie Soundbar und schon können Sie Ihre Lieblingsfilme und.sendungen hören.

Toshiba-Fernseher sind ein bisschen kompliziert, weil ihre Menüs nicht gleich sind. Drücken Sie die Menütaste auf der Fernbedienung und wählen Sie Setup oder System. Wählen Sie Sound und dann Audio. Es können auch andere Menüoptionen als die folgenden vorhanden sein. Konsultieren Sie Ihr Handbuch für spezifische Anweisungen.

Nicht alle Element TVs haben Bluetooth. Drücken Sie auf „Home“ und wählen Sie „Einstellungen“ und dann „Bluetooth-Controller und.Geräte“ aus. Finden Sie einfach Ihre Soundbar und genießen Sie hochwertigen Klang.

So verbinden Sie Ihr Handy mit Ihrem LG Music Center

Fast jeder, der ein Smartphone besitzt, speichert seine Lieblingsmusiktitel und.aufnahmen darauf oder hört Musik über Streamingdienste (Spotyfy, Apple Music, Yandex Music und andere). Aber selbst die neuesten Smartphone-Modelle verfügen nicht über eine ausreichende Lautstärke, um Ihre Lieblingssongs laut genug wiederzugeben, ohne dabei Kompromisse bei der Klangqualität einzugehen. Und dann macht es Sinn, das Handy an externe Lautsprecher anzuschließen, z. B. an eines der Music Center-Modelle von LG, die einen satten Klang bieten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Anschließen des Telefons an eine Stereoanlage: Schritt-für-Schritt-Anleitung:

soundbar, funktioniert, nicht, bluetooth

Kabelgebundene Möglichkeiten, Ihr Smartphone mit Ihrem Musikcenter zu verbinden LG

Für diese Methode, ein Smartphone mit dem LG Music Centre zu verbinden, ist ein Standard-3,5-mm-Kabel erforderlich. Ein Ende des Kabels wird über die Kopfhörerbuchse mit Ihrem Smartphone verbunden. Das andere Ende wird an die Stereoanlage angeschlossen. Suchen Sie den mit Aux oder Audio In gekennzeichneten Ausgang auf der Rückseite des Geräts. Nachdem Sie das AUX-Kabel erfolgreich angeschlossen haben, müssen Sie in den Einstellungen des Music Centers den Wiedergabemodus für Musik von externen Medien auswählen. Je nach Modell Ihres Music Centers kann dies eine spezielle Taste mit der Bezeichnung Aux.

Der Vorteil dieser Methode, der gesondert zu erwähnen ist. Mit dieser Verbindungsmethode können Sie Ihre Audiotitel direkt von Ihrem Music Center aus steuern. Sie benötigen ein USB-MicroUSB-Kabel (die meisten modernen Smartphones werden mit einem solchen Kabel geliefert). Wählen Sie nach dem Anschluss in den Einstellungen des Musik-Centers die USB-Quelle aus und aktivieren Sie den Modus „Daten synchronisieren“ auf dem Handy.

soundbar, funktioniert, nicht, bluetooth

Wenn Sie Ihr Handy erfolgreich mit dem LG Music Centre verbinden, zeigt das Music Centre Ihren Smartphone-Musikordner an, und Sie können Titel oder Alben auswählen, Titel überspringen, die Lautstärke erhöhen oder verringern und vieles mehr.

Siehe auch  So zerlegen Sie Ihr zte-Messer

Kabellose Möglichkeiten, Ihr Smartphone mit Ihrem Musikcenter zu verbinden LG

Mit LG Mobiltelefonen können Sie nicht nur Ihr Smartphone drahtlos verbinden, sondern auch die Klingeltöne und Musikdateien Ihres Telefons steuern. Sie können Ihr Smartphone zur Steuerung der Lautsprechereinstellungen und zur Wiedergabe von Musikdateien aus dem Telefonspeicher verwenden. Dazu müssen Sie eine spezielle App von Google Play herunterladen Music Flow Bluetooth-Anwendung und installieren Sie es auf Ihrem Smartphone. Schalten Sie dann die Bluetooth-Funktion ein und synchronisieren Sie Ihr Telefon mit Ihrem LG Music Centre.

Wichtig: Wenn Sie Ihr Handy mit dieser Methode an das Music Center anschließen, sollte der Abstand zwischen den Geräten 15 Meter nicht überschreiten, da sonst die Musikwiedergabe gestört werden kann.

Das Verbinden Ihres Telefons mit dem Music Center über NFC hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Einerseits bietet es eine bessere Signalqualität und kann größere Entfernungen überbrücken (im Vergleich zu Bluetooth). Allerdings müssen beide Geräte mit dem entsprechenden Modul für diese Methode ausgestattet sein.

Das Verbinden eines Smartphones mit dem Music Centre über NFC ist einfach. Dazu müssen beide Geräte in den NFC-Synchronisationsmodus geschaltet werden.Das Music Centre verfügt über diesen Modus in seinen Quelleneinstellungen. Berühren Sie dann einfach ein spezielles NFC-Pad auf dem Music Center mit Ihrem Handy.

Unabhängig davon, wie Sie Ihr Telefon mit dem Music Center verbinden, stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone aufgeladen ist, da der Akku beim Synchronisieren schneller verbraucht wird.

Wo es besser ist, einen Resonanzboden aufzustellen?

Um das Beste aus Ihrer Soundbar herauszuholen, müssen Sie sie richtig positionieren. Hier sind einige wichtige Merkmale, die Sie bei der Auswahl eines Ortes beachten sollten.

  • Unter dem Fernseher. die beste Lösung in Bezug auf Platzersparnis und Klangqualität. Hier kann die Soundbar entweder mit einer Wandhalterung befestigt oder auf einen Sockel gestellt werden.
  • Vor dem Fernseher. Dies ist wichtig, wenn das Fernsehgerät auf einem speziellen Sockel steht. Ton und Bild scheinen synchron zu sein.
  • Die optimale Höhe ist auf Kopf- oder Körperhöhe. In diesem Fall wird das Signal direkt an den Hörer weitergeleitet, was bedeutet, dass die oberen Frequenzen viel reicher und lebendiger klingen.
  • Nicht vom Fernsehgerät entfernt installieren. Die seitliche Positionierung der Soundbar in Bezug auf das Fernsehgerät führt zu einem Verlust des räumlichen Klangs, der Bildakzent wird ständig verschoben.

– 2. Titow Alexander

Vorteile: Gut aussehend. Gut klingender Subwoofer, aber die Lautsprecher knistern ein wenig.
Nachteile: Alles gut vom ersten Mal an, sobald man es mit der Fernbedienung ausschaltet, keine Verbindung zum Sub. Musste jedes Mal den Stecker ziehen. Das Telefon hat sich beim ersten Mal nicht über BT verbunden.
Rückblick: Rückgabe an das Geschäft. Schwarz glänzend, alles Staub und Haarelektrolyte dazu.

– 2. kirhafiz

Vorteile: Keine eindeutigen Pluspunkte. Eher Nachteile.
Nachteile: Drahtlose Verbindung verzerrt den Klang, schmutziges Bedienfeld, zu starker Subwoofer, USB-Anschluss in der Mitte des Bedienfelds
Rückblick: Kaufen Sie dieses Modell ausschließlich als Heimlautsprecher mit der Möglichkeit, Ihre Geräte (iPhone 5, iPad 4, Computer) drahtlos über Bluetooth zu verbinden. In Shop-Bedingungen war es nicht möglich, in vollem Umfang zu testen, wie ein großer Strom von Menschen, Musik in der Halle nicht zulassen, dass alle Freuden des Klangs zu hören, nämlich mit einem Keuchen zu Hause in einem ruhigen Raum direkt von der Soundbar begann zu kommen Schneiden Computer klingt (als ob niedrige Frequenzen). Und das nur über Bluetooth. In manchen Liedern mehr, in manchen weniger, aber es ist überall präsent!! Positionierung als eine Version von Bluetooth 3.0 mit Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung, so dass es schwer ist, dem Gerät, das das Signal überträgt, die Schuld zu geben. Getestet noch auf dem Galaxy s3. Dieselbe Situation. Es ist also nicht klar, was überhaupt dazu passt und ob die Hersteller den Lautsprecher getestet haben, t.к. Zwei, die ich getestet habe, haben den Fehler. Jetzt weiß ich nicht, wohin damit, wahrscheinlich werde ich den Laden verklagen, weil wir in Russland keine Zugeständnisse an die Verbraucher machen.Außerdem habe ich in der Zeit, in der ich das Gerät benutze, alle berührungsempfindlichen Tasten verschmiert, d. h.к. Das Material ist sehr stärkehaltig. Auch der USB-Anschluss in der Mitte der Soundbar auf der Vorderseite hat mich sehr überrascht. Das muss man den Designern des Unternehmens lassen.Und, meiner Meinung nach, zu starker Subwoofer. Versucht, es nur über die Fernbedienung leiser zu stellen. Sie haben es nicht geschafft. Zusammenfassend. Ich bin nicht mehr froh, dass ich diesen Lautsprecher gekauft habe. Für die Verwendung nur als Lautsprecher ohne Verwendung eines Fernsehers mit dem Wunsch nach drahtloser Verbindung ist absolut nicht geeignet.In Verbindung mit einem Fernsehgerät und wenn Bluetooth nicht erwünscht ist, kann es jedoch möglich sein, es zu verwenden.

– 2. Khafizov Kirill

Vorteile: Keine eindeutigen Pluspunkte. eher ein Minus.
Nachteile: Die drahtlose Verbindung verzerrt den Klang, das Bedienfeld ist verschmutzt, der Subwoofer ist zu stark, der USB-Anschluss in der Mitte des Bedienfelds
Rückblick: Ich würde dieses Modell ausschließlich als Heimlautsprecher kaufen, mit der Möglichkeit, meine Geräte (iPhone 5, iPad 4, Computer) drahtlos über Bluetooth zu verbinden. War nicht in der Lage, in vollem Umfang in Shop-Bedingungen zu testen, wie große Lautstärke von Menschen und Musik im Raum nicht zulassen, in vollem Umfang alle Freuden des Klangs zu hören, und zwar mit einem Keuchen zu Hause in einem ruhigen Raum direkt von der Soundbar begann, durch den Computer kommen klingt (als ob niedrige Frequenzen) Schneiden in meine Ohren. Und das nur über Bluetooth. In manchen Liedern mehr, in manchen weniger, aber sie ist überall präsent!! Positioniert sich als eine Version von Bluetooth 3.0 mit Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung, so dass es schwer ist, das Gerät, das das Signal überträgt, zu stören. Ich habe es auch auf dem Galaxy s3 getestet. Gleiche Situation. Es ist dann unklar, was überhaupt dazu passt und ob die Hersteller den Lautsprecher getestet haben, t.к. Der Fehler ist bei zwei der von mir getesteten Modelle vorhanden. Jetzt weiß ich nicht, wohin damit, ich schätze, ich werde den Laden verklagen, denn in Russland ist es nicht erlaubt, dem Verbraucher Zugeständnisse zu machen. Plus, während ich es benutzte, und dann sehr gelegentlich, verschwommen alle Touch-Tasten, weil.к. Das Material ist sehr schmutzig. Auch die USB-Öffnung in der Mitte der Soundbar auf der Vorderseite überraschte sehr. Das muss man den Designern des Unternehmens lassen. Und, meiner Meinung nach, zu starke Subwoofer. Ich habe versucht, es nur über die Fernbedienung leiser zu stellen. Das ist nicht gelungen. Zusammenfassend. Ich bin nicht mehr froh, dass ich diesen Lautsprecher gekauft habe. Für den Einsatz nur als Lautsprecher ohne die Verwendung eines Fernsehers mit dem Wunsch nach drahtloser Verbindung ist völlig ungeeignet. Das Gerät funktioniert gut mit Ihrem Fernseher und Sie brauchen kein Bluetooth, Sie können es mit diesem Modell verwenden.
Siehe auch  Sony vaio Wi-Fi funktioniert nicht

– 1. Daten versteckt

Vorteile: Ich habe mein Geld für diese wertlose Kreation ohne viel Gerede zurückbekommen
Nachteile: Klingt wie ein PC-Lautsprecher aus Plastik, der im Jahr 2000 populär war, und der Subwoofer ist bei weitem nicht mehr so dicht wie er einmal war.Das Gehäuse ist schmutzig, der USB-Eingang befindet sich auf der Vorderseite. Wer hat sich das eigentlich ausgedacht? Der Verkaufspreis für dieses Produkt beträgt 2000-3000 T.р.
Rückblick: keine Worte nur Gefühle. Ich hatte nichts Übernatürliches erwartet, zumindest eine solide 3, aber ach und ach.

– 1. Daten versteckt

Vorteile: Völlig vermisst
Nachteile: Schreckliches Plastik auf dem Gehäuse, Kratzer nach dem ersten Wischen von Staub. Kein optisches Kabel enthalten. Das Schlimmste von allem ist der Ton. Es ist ekelhaft. Svens 700-Dollar-Computerlautsprecher klingen viel besser. Die Bluetooth-Verbindung funktioniert nicht ordnungsgemäß.
Rückblick: Hat 8k weggeworfen

Wenn das System überhaupt nicht funktioniert

Ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen, umfasst die erste Kategorie von Problemen Fälle, in denen das System überhaupt nicht funktioniert.

Das System lässt sich nicht einschalten

Die meisten Stromversorgungsprobleme sind recht einfache Probleme mit ebenso einfachen Lösungen. Als Erstes müssen Sie prüfen, ob er wirklich ausgeschaltet ist. Normalerweise haben Schallschutzwände eine Art Kontrollleuchte, die anzeigt, dass sie eingeschaltet sind. Konsultieren Sie Ihr Handbuch, um festzustellen, wie es auf Ihrem Gerät aussieht.

Möglicherweise müssen Sie das vollständige Handbuch von der Website des Herstellers herunterladen. Wenn die Lampe leuchtet, haben Sie wahrscheinlich ein Audioproblem und kein Stromproblem.

Wenn sich Ihre Soundbar nicht einschalten lässt, verwenden Sie bitte die Einschalttaste an der Soundbar und nicht die Fernbedienung. Wenn dies hilft, die Soundbar einzuschalten, müssen Sie möglicherweise die Batterie der Fernbedienung oder die Fernbedienung selbst austauschen.

Wenn Sie den Resonanzboden immer noch nicht an das Stromnetz anschließen können, überprüfen Sie alle Verbindungen. Die Soundbar muss sowohl an das Gerät, das den Ton an sie sendet, als auch an die Stromversorgung angeschlossen werden. Überprüfen Sie alle Steckdosen und Anschlüsse, um sicherzustellen, dass sie frei von Verunreinigungen und sicher angeschlossen sind, und stellen Sie sicher, dass keine durchgeschnittenen oder beschädigten Drähte oder Kabel in Ihrer Einrichtung vorhanden sind.

Wenn ja, versuchen Sie, sie zu ersetzen. Sie können vom Hersteller ein Ersatznetzkabel erhalten, auch wenn die Garantie für Ihr Soundboard abgelaufen ist (mehr dazu weiter unten).

Kein Ton

Wenn sich die Soundbar einschaltet, aber keinen Ton wiedergibt, überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellungen. Versuchen Sie es zuerst mit der Fernbedienung, aber versuchen Sie auch, die Lautstärke am Soundboard selbst einzustellen, wenn das nicht funktioniert. Überprüfen Sie auch die Lautstärkeeinstellungen an Ihrem Originalgerät. Die Lautstärke Ihres Quellgeräts sollte auf Maximum eingestellt sein und die gesamte Lautstärkeregelung sollte von der Soundbar übernommen werden.

Wenn Sie Ihre Soundbar über HDMI an Ihr Quellgerät anschließen, können Sie die Vorteile einer Funktion namens HDMI CED nutzen (auf die wir in einem separaten Artikel näher eingehen werden). Unter anderem ermöglicht es Ihnen eine universelle Lautstärkeregelung für alle angeschlossenen Geräte sowie die Steuerung über eine einzige Fernbedienung.

Wenn die Soundbar immer noch keinen Ton wiedergibt, überprüfen Sie die Anschlüsse. Wenn Ihre Verbindungen sicher zu sein scheinen, versuchen Sie es mit alternativen Ports, falls Sie welche haben. Dadurch wird die Möglichkeit einer Beschädigung eines Ihrer Ports ausgeschlossen. Wenn Sie eine drahtlose Verbindung herstellen, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät gekoppelt ist.

Wenn die Verbindungen sicher erscheinen, versuchen Sie ein anderes Kabel, um die Soundbar mit dem Gerät zu verbinden. Damit wird die Möglichkeit eines defekten Kabels ausgeschlossen. Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie, die Audioquelle über eine andere Verbindung anzuschließen. Wenn dies nicht funktioniert, könnte dies auf einen internen Schaden an der Soundbar hindeuten.

Der Lautsprecher ist mit einem anderen Bluetooth-Gerät verbunden

Außerdem kann das Smartphone den Lautsprecher nicht sehen, wenn es bereits mit einem anderen Telefon, Notebook oder Fernseher verbunden ist. Wenn das Gerät beispielsweise unter einem Fernseher platziert wird, befindet es sich oft im Pairing-Modus mit der Soundbar, selbst wenn es sich im Standby-Modus befindet.

Der Grund dafür ist, dass sich der Lautsprecher das letzte Gerät merkt, mit dem er über Bluetooth verbunden war. Und sobald es sich bei eingeschaltetem Funkmodul in Empfangsreichweite befindet, verbindet es sich sofort mit ihm. Und wird für andere Benutzer nicht mehr sichtbar sein.

In diesem Fall können Sie den Lautsprecher mit keinem anderen Gerät koppeln. Das Gerät muss zunächst vom Fernseher oder Laptop getrennt werden, bevor es mit dem Smartphone verbunden werden kann.

Trennen der Verbindung zum Fernseher auf einem Android TV

Um den kabellosen Lautsprecher von Ihrem Android TV zu trennen, müssen Sie die Einstellungen aufrufen

Gehen Sie zu „Bedienfeld und Zubehör“ und wählen Sie den Lautsprecher entsprechend seinem Modell aus

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS