LG TV kann keine Wi-Fi-Verbindung herstellen

Optionen zur Fehlerbehebung, wenn LG TV kein Wi-Fi erkennt oder das Netzwerk verschwindet

Fernsehgeräte

Wenn LG TV keine Verbindung zum Wi-Fi herstellt: Starten Sie den Router und das Fernsehgerät neu, ändern Sie die DNS-Adresseinstellungen oder ersetzen Sie den eingebauten Receiver durch einen externen, leistungsfähigeren Receiver. In diesem Artikel sehen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten an, wie Sie sich selbst aus der Ferne mit dem Internet verbinden können.

Um Fehler zu korrigieren, müssen Sie zunächst herausfinden, was sie verursacht hat. Als Erstes müssen Sie also herausfinden, warum das Fernsehgerät das Netz nicht sehen kann. Danach ist es einfacher zu wissen, was zu tun ist, um das Problem zu beheben, ohne weitere Schäden zu verursachen.

Möglichkeiten zur Verbindung Ihres Smartphones mit Ihrem Smart TV über Wi-Fi

Die aktuellen Smartphones sind ein vollwertiges Multimediazentrum, das seinem Besitzer jedes andere Gerät ersetzen kann, da es Fotos, Videos, Musik und Filme in hoher Qualität abspielen kann. Dasselbe gilt für Smart TVs, die fast alle diese Aufgaben übernehmen können.

Und wenn man zwei solche nützlichen Geräte miteinander verbindet, erhöht sich der Benutzungskomfort um ein Vielfaches. Die Vorteile dieser Manipulation sind unter anderem:

  • Wiedergabe beliebiger Inhalte von Ihrem Handy auf dem großen Bildschirm (Videos, Fotos usw.).);
  • Chatten in einem Messenger oder Öffnen eines Videoanrufs auf dem Fernsehbildschirm;
  • So duplizieren Sie geöffnete Internetseiten in Ihrem Browser;
  • Hochwertiger Musikgenuss über die Smart TV-Lautsprecher;
  • Bücher lesen oder Präsentationen zeigen, Dokumente zeigen.

Die Übertragung ist unabhängig von der gewählten Methode schnell, das Bild ist scharf.

Sie können Ihren Smart TV sogar mit Ihrem Smartphone steuern. Sie können sie zum Beispiel als Fernbedienung verwenden. Dazu müssen Sie lediglich eine App namens LG TV Remote installieren. Die Software ist für jedes Betriebssystem (Android und iOS iPhone) frei verfügbar.

Wi-Fi im Fernsehen, ich bin sicher, dass wir von einem solchen „Wunder“ nicht mehr überrascht werden.

Obwohl, wie Sie sich vielleicht erinnern, der Anfang mit einer LAN-Buchse gemacht wurde und dann viele Leute einen Wi-Fi-Adapter über USB installiert haben.

Ich habe den Fall der Wi-Fi in den TV, bereits enthalten. Aber zugegeben, aus irgendeinem Grund habe ich zuerst die LAN-Buchse benutzt.

Wahrscheinlich, weil bereits ein Kabel installiert ist. Aber als es an der Zeit war, die Wohnung zu renovieren, habe ich mich gefragt.

Gelöst, Wechsel zur Wi-Fi-Internetverbindung für TV. Es ist irgendwie cool, nicht UHD oder allgemeiner bekannt als 4K.

Was ist zu tun, wenn der TV-Empfänger kein Wi-Fi erkennt?

Keine Panik, überprüfen Sie Ihr Internetkabel, rufen Sie Ihren Anbieter an und sagen Sie ihm, dass es seine Schuld ist, dass der Fernseher Ihren Wi-Fi-Router nicht mehr sieht, und bitten Sie um eine sofortige Reparatur. Mit den folgenden einfachen Tipps können Sie in 90 % der Fälle selbst eine drahtlose Verbindung einrichten, ohne Hilfe von außen in Anspruch nehmen zu müssen.

Siehe auch  Warum kann der Laptop Ihr iPhone nicht sehen?

Neustart von TV und Router

Wenn Verbindungsfehler auftreten, müssen Sie zunächst die Geräte neu starten. Smart-TV und Router sind intelligente Geräte mit einem zentralen Prozessor, Arbeitsspeicher, RAM, Motherboard usw. д. Sie verwenden Betriebssysteme, die regelmäßig aktualisiert werden, um erkannte Fehler zu beseitigen und sie sicherer und zuverlässiger zu machen. In komplexen elektronischen Geräten kommt es häufig zu Fehlern bei der Bedienung von Hardware und installierter Software. Die universelle Abhilfe besteht darin, die Geräte neu zu starten, woraufhin die drahtlose Verbindung wiederhergestellt wird.

Trennen Sie die Geräte beim Neustart mindestens 10 Sekunden lang vom Netz, um eine eventuell noch vorhandene Restspannung in den Stromkreisen zu entfernen.

Manuelle Eingabe von Verbindungsdaten

Wenn es nicht möglich ist, die Wi-Fi-Verbindung im automatischen Modus herzustellen, können Sie versuchen, dies manuell zu tun:

  • Geben Sie mit der Fernbedienung des Fernsehers die Netzwerkeinstellungen ein.
  • Manuelle Konfiguration auswählen.
  • Geben Sie die IP-Adresse Ihres Routers in das Feld „Gateway“ ein. Sie können es über den mit dem Router verbundenen Computer herausfinden. Unter Windows 7 müssen Sie dazu: „Systemsteuerung“, „Netzwerk- und Freigabecenter“, die Registerkarte „LAN-Verbindung“ und im erscheinenden „Status“-Fenster „Informationen“ wählen.
  • Geben Sie die Ziffernfolge aus dem Feld „Standard-Gateway“ in das Feld „Gateway“ des Fernsehers ein. dies ist die IP-Adresse des Routers.
  • Geben Sie die Ziffernfolge der Spalte „Subnetzmaske“ in das entsprechende Feld auf dem TV-Gerät ein.
  • OK drücken.

Wenn alle Werte korrekt eingegeben wurden, wird die Verbindung angezeigt.

Verwenden einer anderen Methode zur Verbindung mit Wi-Fi

Für eine schnelle Verbindung des TV-Geräts mit einem Router über Wi-Fi ist es praktisch, den WPS-Modus zu verwenden. Es ist keine Eingabe eines Passworts für das Wi-Fi-Netzwerk erforderlich. Voraussetzung. WPS muss von beiden Geräten unterstützt werden.

Wählen Sie im Menü für die drahtlose Verbindung „Verbindung über WPS-PBS“ und aktivieren Sie sie. Drücken Sie innerhalb von 2 Minuten nach der Aktivierung die WPS-Taste am Router. Er befindet sich normalerweise auf der Vorderseite des Geräts, kann aber auch auf der Rückseite installiert werden. Sie können den Modus über die Einstellungen Ihres Browsers aktivieren, indem Sie sich mit einem von Ihrem Provider bereitgestellten Benutzernamen und Passwort anmelden. In wenigen Sekunden wird die Verbindung hergestellt. der Fernseher zeigt ein Benachrichtigungsfenster an.

Zurücksetzen des Fernsehers

Diese Methode eliminiert Verbindungsfehler, hat aber einen gravierenden Nachteil. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle im Speicher des Empfängers gespeicherten Passwörter und Logins gelöscht und müssen neu eingegeben werden. Sie müssen daher jedes Mal vor dem Zurücksetzen Ihre persönlichen Zugangsdaten auf dem Flash-Laufwerk speichern. Verbinden Sie sich nach dem Zurücksetzen auf die übliche Weise mit dem Wi-Fi-Netzwerk.

Für LG-Empfänger sieht der Algorithmus wie folgt aus:

Probleme mit Ihrem Wi-Fi-Router finden

Manchmal ist das Fehlen einer drahtlosen Verbindung auf falsche Router-Einstellungen zurückzuführen. In diesem Fall müssen Sie die Einstellungen eingeben und sicherstellen, dass der DHCP-Server eingeschaltet ist und ordnungsgemäß funktioniert. Andernfalls wird dem Fernsehgerät keine lokale IP-Adresse zugewiesen, so dass das Gerät nicht auf das Internet zugreifen kann.

Siehe auch  Wie kann ich die Rufumleitung auf meinem Samsung ausschalten?

Ein weiterer Grund für das Fehlen einer drahtlosen Verbindung ist die aktivierte MAC-Adressfilterung in den Sicherheitseinstellungen des Routers. Sie muss deaktiviert werden. Die Verbindung zum Gerät in der Wi-Fi-Liste wird nicht blockiert, die Wi-Fi-Verbindung wird wiederhergestellt.

Sie können die MAC-Adresse des Fernsehers im Menü herausfinden (verschiedene Modelle können abweichen).

Nachdem die Daten in den Speicher des Routers eingegeben wurden, muss dieser neu gestartet werden.

Aktualisieren der TV-Firmware

Das Smart-TV-Betriebssystem muss regelmäßig aktualisiert werden. Veraltete Software kann der Grund dafür sein, dass LG, Samsung oder andere Smart TV-Geräte keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen. Neue Versionen von Software-Shells beheben Fehler, verbessern die Geräteleistung und die Sicherheit.

Wenn das Fernsehgerät mit dem Internet verbunden ist (egal ob über Kabel oder Wi-Fi), fordert das System selbst den Benutzer auf, die neue Version nach ihrer Freigabe zu installieren, mit einer Beschreibung der Reihenfolge der Schritte. Herunterladen und Installieren in weniger als 10 Minuten.

Wenn keine Verbindung zum Internet besteht, kann eine neue Version des Betriebssystems von der offiziellen Website des Herstellers auf ein Flash-Laufwerk heruntergeladen und auf dem Smart TV installiert werden.

Es ist wichtig, den Receiver während der Installation nicht auszuschalten, da das Gerät beschädigt werden kann, was nicht als Garantiefall gilt.

Ersetzen Sie den Wi-Fi-Adapter durch einen externen Adapter

Ein weiterer Grund für eine fehlende Wi-Fi-Verbindung ist der Ausfall des internen Internetadapters. Der beste Weg, das Problem zu lösen, ist, es reparieren zu lassen. In einigen Fällen ist es jedoch besser, einen externen Adapter anstelle des defekten internen Moduls zu verwenden. Das Gerät ist klein und hat den Formfaktor eines USB-Sticks. Die Verbindungsschnittstelle ist USB, aber die fortschrittlichsten Geräte werden über HDMI angeschlossen. Der Nachteil ist die schwache Signalstärke und geringe Empfindlichkeit. Daher muss sich das Gerät in der Nähe des Routers befinden, damit das Wi-Fi-Netzwerk gut funktioniert.

Instabile Verbindung

Wenn der Fernseher eine Verbindung hat, diese aber immer wieder abbricht, müssen Sie herausfinden, warum. In den meisten Fällen hilft die folgende Abfolge von Maßnahmen:

kann, keine, wi-fi-verbindung, herstellen

Wi-Fi Direct, Miracast und Updates ausschalten.

Schalten Sie Ihren Router auf 5GHz um, wenn das Fernsehgerät dieses Protokoll unterstützt.

Einen Repeater einrichten, um die Verbindung zu verstärken.

Abbildung 3 Einschaltmenü des TP-Link 5-GHz-Routers

Dafür kann es mehrere Gründe geben, und für jeden gibt es eine andere Methode zur Lösung. Sie müssen also Schritt für Schritt vorgehen, damit das Fernsehgerät das Signal ohne Unterbrechungen empfangen kann.

Das TV-Gerät kann keine Wi-Fi-Verbindung herstellen

Wenn Wi-Fi vorhanden ist, Sie aber die Meldung „Verbindung fehlgeschlagen“ oder „Falsches Passwort“ erhalten, wenn Sie eine Verbindung zum Gerät herstellen, müssen Sie Folgendes tun:

Prüfen Sie, ob das Passwort korrekt ist.

Prüfen Sie, ob andere Geräte eine Verbindung mit dem Router herstellen können.

Verbinden Sie das Fernsehgerät mit einer anderen Netzwerkquelle, z. B. einem Telefon, das ein Wi-Fi-Signal aussendet.

Aber das löst das Problem möglicherweise nicht. Dann müssen Sie die Hilfe eines Experten in Anspruch nehmen.

LG Smart TV lässt sich nicht mit Wi-Fi verbinden

Achten Sie bei der Ersteinrichtung Ihres Fernsehers auf alle Elemente, denn hier könnten Sie einen Fehler gemacht haben, der es unmöglich macht, eine Verbindung zum Internet über Wi-Fi herzustellen. Sie werden aufgefordert, sich mit dem Netzwerk zu verbinden. Hier müssen Sie eine drahtlose Verbindung auswählen. Sobald das Gerät nach verfügbaren Verbindungen sucht, wählen Sie Ihren Internetnamen. Der nächste Schritt ist die Eingabe des Passworts, das von Ihrem Anbieter festgelegt oder von Ihnen geändert wurde.

Siehe auch  Wie kann ich den Hintergrundmodus unter Android deaktivieren?

Nach dem Bestätigen der Daten müssen Sie warten, bis das Gerät eine Verbindung zum Internet herstellt und Sie alle Funktionen Ihres Smart-TVs in vollem Umfang nutzen können. Wenn Sie das Fernsehgerät schon eine Weile haben, gehen Sie einfach zu den Netzwerkeinstellungen. Wählen Sie hier Ihre Interneteinstellungen aus und markieren Sie das Kästchen für die gewünschte Verbindung. Die weiteren Schritte unterscheiden sich nicht von der Ersteinrichtung, geben Sie einfach das Passwort ein und warten Sie auf die Synchronisierung.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher Wi-Fi-fähig ist

Prüfen Sie zunächst, ob Ihr Fernsehgerät überhaupt ein eingebautes Wi-Fi-Modul hat. Die meisten älteren Smart TV-Modelle unterstützen diese Funktion nicht und stellen die Verbindung zum Netzwerk über ein Kabel oder einen integrierten USB-Empfänger her. Wenn Sie 100 % sicher sind, dass Ihr Fernsehgerät Wi-Fi unterstützt, können Sie dieses Kapitel überspringen. Für Uneingeweihte bieten wir drei Möglichkeiten zur Überprüfung:

How to fix Internet Wi-Fi Connection Problems on LG Smart TV. 3 Solutions!

  • Gehen Sie zu den Wi-Fi-Netzwerkeinstellungen. Wenn das Fernsehgerät die drahtlose Verbindung nicht unterstützt, werden diese Optionen im Menü nicht angezeigt oder sind ausgegraut, d. h. inaktiv. Das System kann Sie auch auffordern, ein Kabel oder einen USB-Adapter (Thumb Drive) anzuschließen.
  • Gehen Sie auch in den Einstellungen auf „Support“. „Über TV“. Blättern Sie nach unten, bis Sie die Details der MAC-Adresse sehen. Möchte die MAC-Adresse der drahtlosen Verbindung wissen. Wenn die Zeile leer ist, Nullen oder sich wiederholende Zeichen enthält oder überhaupt nicht vorhanden ist, wird Wi-Fi nicht unterstützt.
  • Sie können alle Informationen leicht im Internet finden, auch auf der Samsung-Website. Verwenden Sie eine Suchmaschine, um das TV-Modell zu finden, und lesen Sie die technischen Daten sorgfältig durch. Wenn es heißt, dass Wi-Fi optional empfangen wird, bedeutet dies, dass es keinen eingebauten Empfänger gibt. Über den Anschluss des USB-Adapters kann eine drahtlose Verbindung hergestellt werden.

TV mit Wi-Fi verbunden, aber keine Internetverbindung

Dieses „Phänomen“ hängt in 99 % der Fälle mit den Router-Einstellungen und der Qualität des Internetanbieters zusammen.

TV hat Zugriff auf den Router, aber nicht auf das Internet / Verbindungsstatus auf dem TV

Im Allgemeinen empfehle ich Ihnen, sich mit Ihrem Laptop (PC) mit demselben Netzwerk zu verbinden, die Router-Einstellungen aufzurufen und zu überprüfen:

  • Wenn Ihr Laptop keine Verbindung zum Internet herstellen kann (ich empfehle Ihnen diesen Beitrag, wenn Sie auch keine Verbindung herstellen können);
  • Überprüfen Sie anschließend auf der Weboberfläche des Routers, ob die Einstellungen noch korrekt sind (. Diese Details (Verbindungstyp, Passwort, IP-Adresse usw.) werden auf Ihrem iPhone angezeigt.) finden Sie in Ihrem Vertrag mit Ihrem Internetdienstanbieter) ;

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS