RAM auf dem iPad löschen

Wie Sie Ihr iPad von Schmutz befreien? Der Umgang mit

Kenner von Apple-Produkten und des iOS-Betriebssystems wissen, dass trotz der unbestreitbaren Bequemlichkeit bei der Verwendung von i-Geräten eines der beliebtesten Probleme, auf das alle aktiven Nutzer früher oder später stoßen, die Ansammlung von „Müll“ oder Cache auf dem Gerät ist. Wenn Sie es nicht säubern, wird es das System verlangsamen, weil es den Speicher des Geräts verstopft, daher muss dieses Problem gelegentlich angegangen werden.Der heutige Artikel wird Ihnen sagen, wie man iPad/iPad mini von Junk zu reinigen, erklären Schritt für Schritt, wie man iPad Speicher von unerwünschten Dateien zu reinigen, erkunden verschiedene Möglichkeiten, um Speicher auf dem iPad freizugeben.

Das Problem der iPad-Speicher-Cache ist relevant für alle iPad-Besitzer, so dass die Anweisungen in diesem Artikel wird für alle iPad-Modelle, die auf dem Markt gefunden werden können und heute verwendet werden.

Die 3 besten Apps zum Reinigen deines iPads

Im Vergleich zur manuellen Reinigung unerwünschter Apps und Dateien auf dem iPad sind iPad-Reinigungs-Apps bequemer und effizienter. Wir haben unsere 3 besten iPad-Reinigungs-Apps auf dem Markt zusammengestellt.

iPad-Reiniger: Cisdem iPhone Cleaner für Mac

Obwohl Cisdem iPhone Cleaner als iPhone-Reiniger bezeichnet wird, ist es auch eine sehr clevere App zur Reinigung von iPads. Basierend auf macOS 10.10 oder höher kann es schnell nutzlosen Cache, temporäre Dateien und viele andere Junk-Dateien zusammen mit diesen besonders großen, aber längst vergessenen Dateien auf Ihrem iPad und iPhone scannen. Nach der Reinigung Ihres iPads mit diesem intelligenten Reiniger müssen Sie nicht mehr lange warten, bis Sie Ihr iPad entsperren oder eine App öffnen können. Es geht nicht nur darum, Speicherplatz für Ihr iPad freizugeben, sondern auch darum, wichtige Dokumente, Mediendateien und andere Datentypen zu sichern.

iPad-Reiniger: Dr.Telefon. Datenlöscher

Ob Sie Windows 10, 8, 7, Vista, XP oder macOS 10 verwenden.8 und höher, können Sie Dr.Telefon. Data Eraser auf Ihrem Computer, um iOS-Geräte wie iPhone, iPad und iPod touch zu reinigen. Die neueste Version von iOS 15 wird ebenfalls unterstützt. Neben Caches und temporären Dateien kann dieser Reiniger auch auf intelligente Weise Ihre iOS-SMS-Nachrichten, den Anrufverlauf und Kontakte löschen. Es ist auch ein praktisches Tool zur Verwaltung von Fotos und Videos. Sie können Ihre Fotos sichern und sie auf andere Geräte exportieren.

  • Funktioniert sowohl unter Windows als auch unter Mac. Und es ist einfach zu bedienen.
  • Gelöschte Daten werden überschrieben und können nicht mehr wiederhergestellt werden.

Reiniger für iPad : Aiseesoft iPhone Cleaner

Aiseesoft iPhone Cleaner unterstützt alle iOS-Geräte, einschließlich iPhone, iPad und iPad Touch. Es funktioniert auf Ihrem Windows-Computer und ermöglicht es Ihnen, unnötige Daten auf der neuesten Version von iOS 15 zu löschen. Aiseesoft iPhone Cleaner enthält nicht nur alle Funktionen, die Sie von einem guten iPad-Reiniger erwarten, sondern auch Lösch- und Wiederherstellungsfunktionen, die Sie wahrscheinlich nicht finden werden. Gefunden in anderen iPad-Reinigern.

  • Verfügbar für iPhone 12/11 / X / 8/7 und das neueste iOS 15
  • Einzigartige Funktion zur Sicherung und Wiederherstellung von Dateien auf dem iPad.
  • Scan- und Löschvorgang um 70% beschleunigt.
  • Automatisches Erkennen und Bereinigen von wiederkehrenden Dateien und Anwendungen.
  • Es bietet den Nutzern eine ständig aktualisierte Version.

So können Sie den Arbeitsspeicher auf Ihrem iPhone nach dem Upgrade auf iOS 15 leeren und Fehler beheben

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, erfahren Sie hier, wie Sie den Arbeitsspeicher Ihres iPhone unter iOS 15 löschen können. Das Verfahren ist einfach und Sie müssen nur die folgenden Anweisungen sorgfältig befolgen. Beachten Sie, dass das Löschen des Arbeitsspeichers auf Ihrem iPhone bei iPhone-Modellen mit Face ID und Touch ID anders abläuft. Wir gehen auf beide Methoden im Detail ein, also folgen Sie der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung.

RAM auf iPhone-Modellen mit Touch ID unter iOS 15 löschen

  • Drücken und halten Sie auf dem entsperrten iPhone die Einschalttaste.
  • Der Bildschirm für den Übergang zum Ausschalten wird angezeigt.
  • Ziehen Sie den Schieberegler nicht, sondern halten Sie einfach die Home-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Home-Taste los, wenn Sie nach Ihrem Passwort gefragt werden.
Siehe auch  Cookies unter Android löschen

RAM auf iPhone-Modellen mit Face ID unter iOS 15 löschen

Um den Arbeitsspeicher auf iPhone-Modellen mit Face ID zu löschen, müssen Sie zunächst AssistiveTouch aktivieren. Das liegt daran, dass die iPhone-Modelle mit Face ID keine Home-Taste haben. Von nun an müssen wir die virtuelle Home-Taste über Assistive Touch verwenden. So können Sie AssistiveTouch aktivieren.

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen Sonderfunktionen Tippen Sie auf AssistiveTouch Wechseln Sie zu AssistiveTouch.
  • Eine andere einfache Möglichkeit ist, Siri zu bitten, „AssistiveTouch zu aktivieren“.

Sobald Assistive Touch aktiviert ist, sehen Sie eine schwebende Schaltfläche, die Sie in allen Ecken bewegen können. Sie müssen die „Home“-Taste verwenden, die sich innerhalb der schwebenden AssistiveTouch-Taste befindet. So leeren Sie den iPhone-RAM unter iOS 15.

  • iPhone entsperren.
  • Drücken Sie schnell die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los.
  • Drücken Sie schnell die Taste zum Verringern der Lautstärke und lassen Sie sie wieder los.
  • Halten Sie die Einschalt-/Seitentaste gedrückt, bis der Übergangsbildschirm zum Ausschalten erscheint.
  • Tippen Sie auf die AssistiveTouch-Schaltfläche, die Sie zuvor aktiviert haben.
  • Drücken und halten Sie die virtuelle Home-Taste.
  • Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Sie werden zum Startbildschirm weitergeleitet.

Das ist alles, was Sie tun müssen. Wenn Sie Apps im App-Switcher haben, werden Sie feststellen, dass jede App neu geladen wird, da der Arbeitsspeicher des iPhones nun frei ist. Dadurch werden auch mögliche Fehler beseitigt und die Leistung Ihres iPhone gesteigert. Wenn Ihr iPhone unter iOS 15 langsam läuft, können Sie mit diesem einfachen Trick den Arbeitsspeicher leeren, um die Leistung zu verbessern. Außerdem ist es wichtig, diesen Trick zu kennen, da er manchmal sehr nützlich sein kann.

Das ist alles, was Sie wissen müssen, wenn es darum geht, den Arbeitsspeicher Ihres iPhones zu säubern. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es Ihr iPhone beschleunigt hat.

Hier findest du die am häufigsten gestellten Fragen zum Löschen des iPad Speichers

RAM auf dem iPad leeren, damit es effizienter arbeitet?

Du kannst den Safari-Cache auf deinem iPad löschen. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Safari. Wählen Sie Verlauf und Websitedaten löschen. Dadurch werden Sie auf allen Websites, auf denen Sie angemeldet sind, von Ihrem Konto abgemeldet. Bevor Sie dies tun, können Sie Safari-Lesezeichen von Ihren iOS-Geräten exportieren. Du kannst auch den Cache deiner App löschen, um den iPad-Speicher zu leeren.

Wie du Speicherplatz auf deinem iPad freimachst, ohne Apps zu deinstallieren?

Sie können FoneEraser verwenden, um den iPad-Speicher zu löschen. Nach dem Scannen können Sie unerwünschte Dateien löschen, große Dateien löschen und Fotos aufräumen. Es befinden sich keine wichtigen Anwendungsdaten in den gelöschten Dateien.

Bevor Sie Ihr iPhone oder iPad verkaufen, sollten Sie Ihre persönlichen Daten schützen. Sie können FoneEraser verwenden, um alle Daten auf Ihrem iPad zu löschen. Es kann mehr als ein iOS-Gerät auf einmal löschen. Erfordert nur eine Reihe von Daten und ein paar Klicks.

Du solltest beim Löschen des iPad-Speichers vorsichtig sein, da deine Daten verloren gehen oder mit anderen geteilt werden können. FoneEraser. Es ist ein leistungsfähiges und sicheres Werkzeug, das Ihre Bedürfnisse erfüllt. Du kannst Speicherplatz freimachen, indem du Daten löschst oder dein iPad je nach Zweck löschst. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie FoneEraser herunterladen und installieren, um zu versuchen.

Bewertung: 4.8 / 5 (basierend auf 117 Stimmen) Abonnieren Sie uns unter

So leeren Sie den Cache auf Ihrem Mac? Hier sind 3 Möglichkeiten, um Safari / Chrome / Firefox Cache manuell zu löschen und eine Verknüpfung zum automatischen Löschen des Cache auf MacBook (Air / Pro), mini, etc. Д.

Wie man Fotos vom iPad löscht? Dieser Artikel zeigt Ihnen im Detail, wie Sie Fotos von Ihrem iPad löschen können.

Unerwünschte Systemdateien nehmen viel Platz auf dem iPhone ein? Hier findest du die besten Lösungen zum Löschen von Systemdaten, einschließlich unsichtbarem Speicherplatz, um die Größe deines iPhone und iPad zu reduzieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar und beteiligen Sie sich an unserer Diskussion

FoneEraser

Das leistungsstärkste Dienstprogramm, das jemals entwickelt wurde, ermöglicht es Benutzern, alle Inhalte auf dem iPhone, wie Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Notizen usw., dauerhaft und gründlich zu löschen. Д., Und auch die Einstellungen.

Löschen des RAM-Cache auf dem iPhone

Zusätzlich zu dem Cache, den Sie auf Ihrem iPhone überprüfen können, gibt es einen Cache, der für Ihr Auge nicht sichtbar ist, und den System-Cache, den RAM-Cache.

Löschen des iPhone iPhone-Cache kann Speicherplatz freigeben und Ihr Gerät beschleunigen.

Halten Sie die Einschlaf-/Wachtaste gedrückt Wenn die Diashow sich auszuschalten scheint, lassen Sie die Einschlaf-/Wachtaste los Halten Sie die Home-Taste gedrückt.

Nach ein paar Sekunden blinkt Ihr Bildschirm leer und kehrt dann zum Hauptbildschirm zurück. Das bedeutet, dass Sie den Cache-Speicher Ihres iPhones geleert haben.

Siehe auch  Wie man die Nummer auf einem iPad herausfindet

Gehen Sie zu „Einstellungen“ „Universal Access“ „Assistive Touch“ und schalten Sie Assistive Touch ein.

Die Feinheiten von RAM unter iOS

Im Großen und Ganzen leistet iOS hervorragende Arbeit bei der Zuweisung von RAM. Dies ermöglicht den Zugriff auf die Anwendungen, die häufiger genutzt werden und schneller reagieren. Das Betriebssystem hat keine Aufgabe, den Müll in Form von Objekten, die von den Programmen nicht verwendet werden, zu systematisieren und zu recyceln. Deshalb kann es vorkommen, dass einige Anwendungen ein bestimmtes Speichersegment übernehmen und sich weigern, es auf die Aufforderung des Betriebssystems hin freizugeben. Logischerweise ist die Leistung des Geräts katastrophal reduziert.

Gadget-Nutzer greifen bei einem solchen Problem in der Regel auf einen Neustart zurück. Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, den Arbeitsspeicher auf eine systemfreundlichere Weise zu leeren.

  • Entriegeln Sie das Gadget.
  • Drücken Sie die Einschalttaste und halten Sie sie gedrückt, bis das Zeichen „Aus“ erscheint.
  • Anstatt diesen Schieberegler zu verwenden, halten Sie die Home-Taste gedrückt (5-15 Sekunden), bis der Startbildschirm erscheint.

Dieses Schema ist für das Nachladen der SpringBoard-Systemanwendung zuständig, die für den Startbildschirm verantwortlich ist. Er gibt den Speicher von inaktiven Prozessen vollständig frei.

Die Verwendung eines solchen Algorithmus verhindert das Löschen des Task-Managers oder der Anwendungen. Der Task-Manager speichert Anwendungen, die kürzlich verwendet wurden und daher im Standby-Modus „eingefroren“ sind.

Hier erfahren Sie, wie Sie den Arbeitsspeicher des iPhone 13 und des iPhone 13 Pro ganz einfach reinigen und die Leistung verbessern können

Die Idee ist nicht neu, aber sie wird schon seit einigen Jahren verwendet, um den Arbeitsspeicher des iPhones zu leeren, und das gilt auch für die neue iPhone 13-Serie. Außerdem stellt Apple den Benutzern keine direkte Methode zum Löschen des RAM auf dem iPhone zur Verfügung. Mit diesem Workaround können Sie den RAM auf iPhone 13-Modellen löschen. Befolgen Sie unbedingt die schrittweise Anleitung.

Als erstes müssen Sie „Einstellungen“ aufrufen.

ipad, löschen

Tippen Sie auf Sonderfunktionen und wählen Sie dann Touch.

Drücken Sie nun auf AssistiveTouch und schalten Sie es EIN. Auf dem Bildschirm wird eine schwebende Home-Taste angezeigt.

Gehen Sie zurück zum Startbildschirm und rufen Sie den Ausschaltbildschirm des iPhone 13 auf. Sie müssen nur den Bildschirm starten, nicht Ihr iPhone ausschalten.

Tippen Sie im Ausschaltbildschirm auf die schwebende Home-Taste.

Es wird eine Reihe von Optionen angezeigt, und Sie müssen nur die Home-Taste gedrückt halten.

Sie werden zur Eingabe eines Passworts aufgefordert, und damit ist Ihre Arbeit getan.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um den Arbeitsspeicher auf den neueren iPhone 13 und iPhone 13 Pro Modellen zu leeren. Der Prozess ist wirklich einfach, aber sehr effizient, und Sie können sehen, dass Anwendungen schneller geladen werden.

Sie können diese Methode von Zeit zu Zeit anwenden, je nach dem Grad der Latenz oder des Stotterns, die Sie feststellen. Wenn die Aktivierung von AssisstiveTouch für Sie zu mühsam ist, können Sie Siri bitten, dies für Sie zu tun.

Sagen Sie einfach „Hallo Siri, schalte AssisstiveTouch ein“ und schon sind Sie fertig. Sobald es eingeschaltet ist, folgen Sie einfach den Anweisungen von Schritt 4.

Nach dem Löschen des RAM auf dem iPhone 13 und iPhone 13 Pro. Sie werden eine verbesserte Geräteleistung feststellen. Auch. Die Methode ist für alle iPhone-Modelle mit Face ID gleich.

Ihr iPhone ist nicht mehr träge? Unser Leitfaden hat Ihnen geholfen, das Problem zu lösen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Speicher manuell löschen

Zunächst erfahren Sie, wie Sie eine manuelle Speicherbereinigung auf Ihrem iPhone und iPad durchführen können, sowie einige Einstellungen, die die Häufigkeit der Speicherverstopfung reduzieren können.

Im Allgemeinen wird wie folgt vorgegangen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen. Basis. Speicher und iCloud. (in iOS 11 unter Haupt. iPhone oder iPad Speicher).
  • Tippen Sie auf „Verwalten“ unter „Speicher“ (in iOS 11 gibt es keinen Punkt, Sie können direkt zu Punkt 3 gehen, die Liste der Apps befindet sich unten in den Speichereinstellungen).
  • Achten Sie auf die Apps in der Liste, die den meisten Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad beanspruchen.

Höchstwahrscheinlich werden neben Musik und Fotos auch der Safari-Browser (falls Sie ihn verwenden), Google Chrome, Messages und möglicherweise andere Anwendungen ganz oben auf der Liste stehen. Und für einige von ihnen haben wir die Möglichkeit, den belegten Speicherplatz zu räumen.

In iOS 11 können Sie bei der Auswahl einer beliebigen App den neuen Punkt „App entladen“ sehen, mit dem Sie auch den Speicher Ihres Geräts löschen können. Wie es funktioniert. weiter in der Anleitung, im entsprechenden Abschnitt.

Hinweis: Ich werde nicht darüber schreiben, wie man Lieder aus der Anwendung „Musik“ entfernt, dies kann einfach in der Schnittstelle der Anwendung getan werden. Achten Sie einfach darauf, wie viel Speicherplatz Ihre Musik einnimmt, und wenn Sie etwas eine Weile nicht mehr gehört haben, können Sie es löschen (wenn die Musik gekauft wurde, können Sie sie jederzeit wieder auf Ihr iPhone laden).

Siehe auch  Was ist zu tun, wenn das iPad nicht aktualisiert wird?

Safari

Der Cache und die Websitedaten in Safari können eine Menge Speicherplatz auf Ihrem iOS-Gerät belegen. Glücklicherweise gibt es eine Option für diesen Browser, um diese Daten zu löschen:

  • Gehen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu Einstellungen und suchen Sie unten in der Einstellungsliste nach Safari.
  • Klicken Sie in den Safari-Einstellungen auf „Verlauf und Daten von Websites löschen“ (möglicherweise müssen Sie sich nach dem Löschen bei einigen Websites erneut anmelden).

Nachrichten

Wenn du häufig Nachrichten verschickst, insbesondere Videos und Bilder in iMessage, kann der Anteil des Speicherplatzes auf deinem Gerät, der durch Nachrichten belegt wird, mit der Zeit obszön groß werden.

Eine Lösung besteht darin, zu „Nachrichten“ zu gehen, „Bearbeiten“ zu drücken und alte, unerwünschte Konversationen zu löschen oder bestimmte Konversationen zu öffnen, eine beliebige Nachricht gedrückt zu halten, „Mehr“ aus dem Menü auszuwählen und dann unerwünschte Foto- und Videonachrichten auszuwählen und sie zu löschen.

Eine weitere, weniger häufig genutzte Funktion ermöglicht es Ihnen, die Löschung des von den Nachrichten belegten Speichers zu automatisieren: Standardmäßig werden die Nachrichten auf dem Gerät unbegrenzt gespeichert, aber über die Einstellungen können Sie festlegen, dass die Nachrichten nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht werden:

Wenn Sie möchten, können Sie auf der Hauptseite für die Nachrichteneinstellungen unten auch den Modus für niedrige Qualität aktivieren, damit die von Ihnen gesendeten Nachrichten weniger Platz benötigen.

Fotos und Kamera

Fotos und Videos auf Ihrem iPhone gehören zu den Objekten, die den meisten Speicherplatz beanspruchen. Die meisten Menschen löschen bereits von Zeit zu Zeit unerwünschte Fotos und Videos, aber nicht jeder weiß, dass sie nicht sofort gelöscht werden, wenn man sie einfach in der Fotos-App löscht, sondern im Papierkorb landen, genauer gesagt im Album „Kürzlich gelöscht“, wo sie nach einem Monat endgültig gelöscht werden.

Gehen Sie zu Fotos. Alben. Kürzlich gelöscht, klicken Sie auf „Auswählen“ und wählen Sie dann entweder die Fotos und Videos aus, die Sie endgültig löschen möchten, oder klicken Sie auf „Alle löschen“, um Ihren Papierkorb zu leeren.

Es gibt auch eine Option auf dem iPhone, um Fotos und Videos automatisch in die iCloud hochzuladen, ohne dass sie auf dem Gerät verbleiben: Gehen Sie zu Einstellungen. Foto und Kamera. Aktivieren Sie „iCloud-Mediathek“. Fotos und Videos werden nach einiger Zeit in die Cloud hochgeladen (leider sind nur 5 GB iCloud kostenlos verfügbar, zusätzlicher Speicherplatz muss gekauft werden).

Es gibt weitere Möglichkeiten (abgesehen von der Übertragung auf Ihren Computer, wozu Sie Ihr Telefon einfach per USB anschließen und den Zugriff auf Ihre Fotos erlauben oder ein spezielles iPhone-Flash-Laufwerk kaufen können), um aufgenommene Fotos und Videos nicht auf Ihrem iPhone zu speichern. Diese werden am Ende des Artikels erwähnt (da sie die Verwendung von Tools von Drittanbietern erfordern).

Google Chrome, Instagram, YouTube und andere Anwendungen

Die im Titel erwähnten Apps und viele andere auf dem iPhone und iPad „wachsen“ mit der Zeit und speichern ihren Cache und ihre Daten im Speicher. Es gibt jedoch keine eingebauten Tools zur Speicherbereinigung.

Eine Möglichkeit, den von solchen Anwendungen verbrauchten Speicher zu säubern, ist die einfache Deinstallation und Neuinstallation (Sie müssen sich allerdings erneut bei der Anwendung anmelden, also müssen Sie sich Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort merken). Die zweite Methode. automatisch. wird im Folgenden beschrieben.

Die besten iPad-Reinigungs-Apps

Universelle Reinigungsmethode. spezielle Anwendungen.

Cisdem iPhone-Reiniger

Eine großartige Anwendung zur Reinigung, die Cache, temporäre Dateien, Offline-Programmdaten und Cookies findet. Sie können wählen, welche Art von Dateien Sie loswerden möchten.

Sauberer Arzt

Mit dieser Anwendung ist es möglich, Dateien zu sortieren, Systemmüll, Kopien und Restdaten zu löschen. Kostenlos verfügbar.

iRemover / Smart Cleaner

Ein großartiges Programm, das nicht nur bei der Reinigung des iPads hilft, sondern auch die Möglichkeit bietet, Backups zu erstellen, ähnliche Fotos zu löschen, den Speicher zu leeren und vieles mehr. Alle Aktionen können mit einem einzigen Tippen ausgeführt werden.

Über den Autor dieser Website

Hallo. Mein Name ist Piotr. Ich bin der Autor dieser Website. Das ist es, was mich begeistert. Speziell über Tabletten. In diesem Blog versuche ich, in einfachen Worten über die Firmware, Einstellungen und Innovationen aller modernen Tablets zu sprechen. Ein großer Teil des Artikels ist auch dem Android-Betriebssystem gewidmet, das ich sehr mag

ipad, löschen

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS