Schnellladung bei Samsung

Warum funktioniert das Schnellladen nicht?

Sie haben Ihr Smartphone eine Zeit lang aufgeladen und der Akku ist immer noch leer? In diesem Artikel wird erklärt, warum die Schnellladefunktion Ihres Mobilgeräts nicht funktioniert.

Die heutigen Smartphones verbrauchen viel mehr Strom als ihre Vorgänger. Es geht um die technische Trennung zwischen einem gewöhnlichen Telefonhörer und einem hochentwickelten und funktionsreichen, intelligenten Gerät. Um diesen Unterschied zu überwinden, wurde Quick Charge entwickelt. In nur einer halben Stunde können Sie Ihr Smartphone um mehr als 80 % aufladen. Zu diesem Zweck verwendet es ein Standard-USB-Power-Delivery.

Was ist Schnellladung bei Handys?

Wie der Name schon sagt, ermöglicht die Schnellladetechnologie ein schnelleres Aufladen Ihres Handys. Wenn Sie sich ein normales Netzteil ansehen, werden Sie Werte von 5V/1A sehen. Mit anderen Worten: Das Netzteil in einem solchen Smartphone arbeitet mit einer Spannung von 5 Volt und einem Strom von 1 Ampere.

Modelle, die die Schnellladefunktion unterstützen, werden in der Regel mit entsprechendem Zubehör geliefert. einem 5V/2A-Netzteil und einem Kabel mit größerer Bandbreite. Erhöhung der Ladegeschwindigkeit um etwa 40%. Für den modernen Lebensrhythmus ist es wichtig, die Wartezeit bis zum vollständigen Aufladen des Akkus zu verkürzen, da eine Wartezeit von 2-3 Stunden manchmal einfach unmöglich ist.

Wichtig! Glauben Sie nicht, dass Sie durch den Kauf eines leistungsstarken Ladegeräts und eines Kabels mit hoher Bandbreite automatisch einen Geschwindigkeitsschub erhalten.

schnellladung, samsung

Smartphones, die diese Funktion unterstützen, verfügen über einen eingebauten Controller, der die Stromstärke des angeschlossenen Ladegeräts erkennt und es Ihnen ermöglicht, das Gerät sicher aufzuladen. Für diese Smartphones ist es sinnvoll, ein leistungsstarkes Gerät und ein Kabel separat zu kaufen, wenn das Standardzubehör angeboten wird.

Samsungs Unterstützung für kabelloses Laden: So funktioniert es?

Mit Blick auf die großen Konkurrenten von Apple haben die Ingenieure von Samsung beschlossen, ihre eigene Qi-Schnittstelle zu implementieren.

Wir wollen herausfinden, wie Smartphones mit dieser Funktion aufgeladen werden. Das Gerät muss eingesteckt sein und sich in der Nähe Ihres Smartphones mit integriertem Empfänger befinden (lesen Sie unten mehr darüber, welche Samsung-Modelle kabelloses Laden unterstützen). Zwischen dem Telefon und dem Gerät wird ein Magnetfeld erzeugt, wenn das Telefon an das Gerät gehalten wird. Sie müssen keine Module aktivieren und keine Software ausführen. Samsung ist in der Lage, die automatische Aktivierung durch Berührung durchzuführen.

Insgesamt unterstützen die Smartphones des Unternehmens zwei Standards. Qi und PMA. Die erste ist neuer und hat eine schnellere Batterieleistung. Sie ist jedoch nur in Flaggschiffgeräten zu finden, die sich viele Nutzer nicht leisten können.

So aktivieren Sie die Schnellladefunktion bei Samsung

Hierfür müssen Sie einige Bedingungen erfüllen. Einer der wichtigsten Punkte ist, dass Sie Ihr Gerät über ein spezielles Ladegerät anschließen müssen, das Quick Charge in einer ähnlichen Version wie Ihr System unterstützt. Alle Samsungs werden bereits mit einem solchen Kabel geliefert, daher wird empfohlen, dass Sie nur über das mitgelieferte Ladegerät laden. Wenn Sie ein einfaches Kabel einstecken, wird das Schnellladen nicht funktionieren.

Wichtig! Wenn das Ladegerät eingesteckt ist, kann die Smartphone-Benachrichtigung „Smartphone lädt über Schnellladung“ anzeigen, begleitet von dem entsprechenden Symbol. Das bedeutet, dass das Kabel mit 5V/2A an das Smartphone angeschlossen ist, aber es zeigt nicht die maximal mögliche Art des Ladens für dieses Modell.

Siehe auch  Welche Anwendungen benötigen Sie für Android?

Um den schnellsten Strom zu erhalten, müssen Sie das richtige Kabel verwenden und das Schnellladen in den Einstellungen Ihres Smartphones aktivieren. Dazu gehen Sie wie folgt vor

  • Öffnen Sie die Smartphone-Einstellungen über die Statusleiste oder eine Verknüpfung auf dem Desktop;
  • Gehen Sie in den Einstellungen auf „Optimierung“;
  • Klicken Sie anschließend auf das Symbol „Batterie“ im unteren Bereich;
  • Klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts, um das Aufgabenfenster aufzurufen;
  • Gehen Sie zu „Erweiterte Einstellungen“;
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Schnellladung„.

Deaktivieren Sie die Funktion

Deaktivieren Sie den Schnelllademodus, wenn Ihr Telefon überhitzt. Und das Gerät überhitzt, weil es in kurzer Zeit sehr viel Strom verbraucht. Es ist also keine gute Idee, ihn auf dem Schoß oder in der Hand zu halten oder ihn überhaupt während des Prozesses zu benutzen. Aber wenn das Gerät in einem Raum steht, der ständig belüftet wird, oder wenn es einen Ventilator in der Ladestation hat, ist das kein Problem. Das Ausschalten einer Option ist dasselbe wie das Einschalten der Option:

  • Drücken Sie das Zahnrad auf dem Display und gehen Sie ins Menü und suchen Sie nach „Optimierung“.
  • Dann. „Batterie“.
  • Tippen Sie bei „Schnelles kabelloses Laden“ auf den Schieberegler auf der rechten Seite, um die Funktion zu deaktivieren.

Hinweise, was zu tun ist, wenn das Schnellladen bei Ihrem Samsung nicht funktioniert

Auch wenn es Ihnen absurd erscheint, die Reinigung des Steckers oder die Überprüfung der Softwareeinstellungen vorzuschlagen, tun Sie es trotzdem. Wir machen oft ungerade Arbeiten, weil wir selbst unaufmerksam sind. das muss nicht sein. Wir haben versucht, Sie Schritt für Schritt von den einfachsten bis zu den zeitaufwändigsten zu führen.

Die Schritt-für-Schritt-Empfehlungen sind für Situationen relevant, in denen das Samsung-Schnellladen nicht mehr funktioniert, sowie für den Fall, dass das Smartphone mit dem mitgelieferten Adapter überhaupt nicht geladen wird, obwohl es mit anderen Adaptern geladen wird. Bevor Sie fortfahren, bereiten Sie sich vor.

Adapter. Es sollten nur originale, vollständige Samsung-Ladegeräte im Test sein (keine Beschädigungen, d.h. vermutlich intakt).

Kabel. Verwenden Sie zum Aufladen nur das originale USB-Kabel mit solider Isolierung ohne äußerlich sichtbare Schäden oder Verunreinigungen (stellen Sie sich vor, manchmal wird uns nach all den Manipulationen gesagt, dass das Kabel tatsächlich auf Biegungen/Brüche reagiert).

Wasser. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Smartphone kein „Tropfensymbol“ in der Statusleiste hat. dies warnt vor Feuchtigkeit, die in den Stromkreis des Ladeanschlusses eindringt, d. h. es ist ein Indikator für einen Kurzschluss.

schnellladung, samsung

Dreck. Die Anschlüsse des Smartphones und des Ladegeräts sollten sauber sein und keine Spuren von Staub, Fett, Schmutz, Splitt oder Feuchtigkeit aufweisen (andernfalls mit einem Wattestäbchen oder Zahnstocher reinigen. das löst das Problem in 99 % der Fälle).

Programme. Entfernen Sie alle nicht standardmäßigen Akku- und Ladesteuerungs-Apps (z. B. diese).

Firmware und Firmware. Aktualisieren Sie Ihre Samsung-Software (vor allem bei neueren Smartphones. prüfen Sie die Firmware-Version und dann alle Updates auf Google Play und im App-Shop der Marke, falls verwendet).

Aufschlüsselung der Einstellungen

Bei den meisten Samsung-Geräten kann die Schnellladung aktiviert oder deaktiviert werden. Manchmal schlägt diese Einstellung fehl. er bleibt in der Aus-Stellung stehen, obwohl die Anzeige anzeigt, dass er eingeschaltet ist.

Wenn das Smartphone fast entladen ist, laden Sie es mit einer anderen Methode auf (z. B. mit einem anderen Adapter, wenn der mitgelieferte Adapter nicht mehr lädt). Führen Sie die folgenden Schritte bei abgezogenem Netzadapter aus, da die Option sonst nicht verfügbar ist.

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ → „Gerätewartung“ → „Akku“;
  • werden der aktuelle Stromverbrauch, der Stromverbrauchsmodus und die App-Überwachung angezeigt, aber einige Smartphones haben noch die Option „Laden“;
  • drücken Sie die Taste „Aufladen“;
  • Deaktivieren Sie in dem sich öffnenden Bereich den Schieberegler „Schnelles Laden“ (falls „Schnelles drahtloses Laden“ vorhanden ist, deaktivieren Sie auch diesen);
  • Starten Sie Ihr Smartphone auf die übliche Weise neu;
  • Gehen Sie zurück zum Abschnitt Schnellladung und schalten Sie den Schieberegler wieder ein (und wenn Sie ihn für die drahtlose Aufladung ausgeschaltet haben, schalten Sie ihn auch wieder ein).
Siehe auch  So ändern Sie Android über den Computer

Software-Rückstellung USB

Nicht auf allen Samsung-Smartphones und.Tablets verfügbar. Wenn es aber eine gibt, ist das beste Verfahren. Es hilft auf jeden Fall in Situationen, in denen es einen vorübergehenden Kurzschluss am USB-Anschluss gab und das Betriebssystem nicht auf die Software-Sperre reagiert hat oder Fehler aufgetreten sind.

  • Gehen Sie zu Einstellungen → Apps;
  • tippen Sie auf „Drei Punkte“ (zusätzliche Optionen oben rechts als Schaltfläche mit drei Punkten);
  • Wählen Sie in der Pop-up-Liste „Systemanwendungen anzeigen“;
  • scrollen Sie nach unten, bis Sie die App „USBSettings“ sehen (kann anders heißen, ist aber ähnlich);
  • klicken Sie auf diese Anwendung und gehen Sie zu „Speicher“;
  • wählen Sie „Daten löschen“ und „Cache löschen“.

Hartes Zurücksetzen

Hat nicht funktioniert? Wenn das Gerät noch mindestens ein paar Prozent Ladung hat, setzen Sie es zurück, aber auf eine nicht standardisierte Weise:

  • Schalten Sie Ihr Smartphone durch einen langen Druck auf die Einschalttaste aus;
  • warten Sie etwa eine Minute (die offizielle Empfehlung von Samsung lautet 10 Sekunden);
  • Schließen Sie das Ladegerät an;
  • Schalten Sie das Smartphone wieder ein. der Ladevorgang sollte normal verlaufen.

Weicher Reset

Funktioniert nicht? Wenn ein Hard-Reset nicht funktioniert, starten Sie mit der Einschalttaste und der Lautstärketaste nach unten neu (die Kombination kann von Gerät zu Gerät variieren. sehen Sie im offiziellen Handbuch nach).

Entladung vor dem Abschalten

Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone auch mit anderen Adaptern aufgeladen werden kann.

  • Entladen Sie Ihr Smartphone, damit es sich von selbst ausschaltet;
  • Schließen Sie das Ladegerät ohne unnötige Verzögerung an;
  • Schalten Sie Ihr Smartphone nicht ein, wenn es im ausgeschalteten Zustand geladen werden kann;
  • Warten Sie, bis die Anzeige 100 % Ladung anzeigt;
  • Warten Sie nach dem vollständigen Aufladen noch etwa 30-60 Minuten;
  • Ziehen Sie den Stecker des Ladegeräts;
  • Schalten Sie das Smartphone ein und entladen Sie es auf natürliche Weise, bevor Sie es ausschalten (aber nicht mit Gewalt);
  • Schließen Sie das Netzteil wieder an und schalten Sie Ihr Smartphone ein;
  • Prüfen Sie, ob die Meldung zum Schnellladen erscheint.

Diese Aktionen reichen aus, um die AFC-Steuergeräte zur Synchronisierung der Lademodi zu veranlassen. Wir haben versucht, die Einzelheiten so kurz und klar wie möglich darzustellen. Fragen oder Anmerkungen können in den Kommentaren eingereicht werden.

schnellladung, samsung

Wie man das Telefon „Samsung“ schnell auflädt

Die Frage, wie man sein Handy schnell aufladen kann, beschäftigt die meisten modernen Smartphone-Nutzer. Ein mobiles Gerät erfüllt viele Funktionen, so dass es für eine Person nicht leicht ist, auch nur vorübergehend auf sie zu verzichten. Mehr darüber, wie man Telefone schnell auflädt.

Das Smartphone verbraucht aufgrund des Bildschirms und der installierten Anwendungen eine Menge Energie. Die Nutzer haben nicht immer die Möglichkeit, den Akkustand zu überwachen, sind aber daran interessiert, das Telefon jederzeit griffbereit zu haben. Deshalb statten die Hersteller die Geräte mit der Schnellladefunktion.

Die Technologie, mit der Sie Ihr Handy schneller als normal aufladen können, ist seit 2012 verfügbar und heißt Quick Charge. Samsung stattet seine Geräte der Galaxy S-Serie mit einem Chip aus, der das schnelle Aufladen des Akkus ermöglicht. Mit speziellen Adaptern, die im Lieferumfang des Telefons enthalten und separat erhältlich sind, kann der Akku in einer halben Stunde um fast 50 % aufgeladen werden.

Siehe auch  So schließen Sie Kopfhörer an Ihr Samsung Tablet an

Um zu überprüfen, ob Ihr Handy über eine Schnellladefunktion verfügt, müssen Sie in den Einstellungen unter Akku nachsehen, ob die Schnellladefunktion vorhanden und aktiviert ist.

Mit der Smart Manager App von Samsung können Sie Ihren Akkustand überwachen. Sie können die Schnellladefunktion über diese Funktion aktivieren und deaktivieren. Um auf die App zugreifen zu können, müssen Sie Folgendes tun:

  • Wählen Sie das Symbol „Apps“ auf dem Bildschirm des Smartphones.
  • Klicken Sie im Menü, das sich öffnet, auf Smart Manager.
  • Wenn die App geladen wird, sollten Sie das Batteriesymbol auswählen. Es öffnet sich ein Menü, mit dem Sie die Schnellladefunktion steuern können.

Für Benutzer, die sich fragen, wie sie ein Telefon schnell aufladen können, das vom Hersteller nicht zum Schnellladen vorgesehen ist, empfehlen Experten:

Wenn das Gerät nicht arbeitet, nicht nach einem Netzwerk sucht, verschiedene Verbindungen wie Wi-Fi, verbraucht es keine Energie. Außerdem wird kein Strom durch das Aufleuchten des Bildschirms verschwendet. In den oben genannten Modi wird der Akku also schneller geladen.

Wenn Sie auch während des Ladevorgangs verbunden bleiben müssen, können Sie den Datenübertragungsmodus ausschalten und das Telefon in Ruhe lassen. Es wird den gewünschten Anruf entgegennehmen, aber keine zusätzliche Energie verbrauchen.

Sie wird auch empfohlen, um den Ladevorgang zu beschleunigen:

  • Kaufen Sie ein Schnellladegerät der Marke Samsung. Das Unternehmen verfügt über eine patentierte adaptive Schnellladetechnologie, die als eine der schnellsten auf dem Mobilfunkmarkt gilt.
  • Installieren Sie eine spezielle Android-App für Schnellladung. Es gibt über 100 kostenlose Apps auf Google Play, die von Nutzern mit mindestens 4 Sternen bewertet wurden.
  • Verwenden Sie das Ladegerät, das mit Ihrem Handy geliefert wurde, und nicht den USB-Anschluss Ihres Computers.
  • Entfernen Sie das Gehäuse, um die Rückwand kühler zu halten.
  • Besorgen Sie sich eine Powerbank, damit Sie Ihr Smartphone unterwegs aufladen können und nicht auf eine Steckdose angewiesen sind.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Handy schnell aufzuladen. Wählen Sie zwischen Samsung-Apps und.Geräten, Android-Apps und einfachen intelligenten Benutzeraktivitäten, die den Akkuverbrauch auf ein Minimum reduzieren.

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten aus Kasachstan, Fotos, Videos und andere exklusive Informationen.

Ein- und Ausschalten der Funktion bei Samsung

Die Hersteller von Samsung-Smartphones haben die Nutzer selbst entscheiden lassen, wie sie ihre Smartphones aufladen. In den Einstellungen kann die Technologie aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn das Telefon ausgeschaltet ist, dauert es wesentlich länger, bis der Akku des Telefons wieder aufgeladen ist. Bei einigen Samsung-Handymodellen können Sie diese Funktion auch nicht manuell steuern. Um das herauszufinden, suchen Sie Ihr Handymodell im Internet und lesen Sie die Akkuinformationen.

    Wenn das Schnellladen ausgeschaltet werden kann, gehen Sie zu den Smartphone-Einstellungen. Über das Zahnradsymbol gelangen Sie in das Hauptmenü;

Für Samsung Galaxy mit Android 10 One UI 2. Anleitung für Schnellladeeinstellungen

Während die ersten beiden Schritte, d.h. die Einstellungen und die Gerätewartung, die gleichen sind wie zuvor, erscheinen die ersten Änderungen. Der oben erwähnte Einstellungsbereich sieht völlig anders aus. Wie zuvor wählen wir jedoch die Option Batterie. Im nächsten Schritt klicken Sie auf den Download-Button. Am Ende sehen wir zwei Schalter, von denen einer für die Aktivierung/Deaktivierung des kabelgebundenen Schnellladens und der andere für das kabellose Laden zuständig ist.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS