So ändern Sie den Bildschirmschoner auf Ihrem iPhone

Wo kann man iPhone-Hintergrundbilder herunterladen? 5 coole Apps

Ich erinnere mich gerne an das Jahr 2010, als man überall iPhone-Hintergrundbilder finden konnte: auf einzelnen Websites, in -Gruppen, in Apps. Jetzt haben einige Leute die Bildschirmschoner auf ihren Mobiltelefonen vergessen. Manche verwenden Fotos von ihren Liebsten, andere verwenden Standardbilder aus Cupertino. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber mir gefällt das nicht besonders gut. Ich habe vor kurzem beschlossen, das Aussehen meines Smartphones aufzufrischen, und ich war entsetzt. ich kann nichts Cooles finden. Nach ein paar Stunden haben wir dann aber doch etwas gefunden. Heute biete ich Ihnen eine Auswahl von 5 Top-Wallpaper-Apps für jeden Geschmack und jede Farbe. Ich bin sicher, dass jeder von Ihnen etwas finden wird, das ihm gefällt.

Wenn Ihnen das Standard-Hintergrundbild zu langweilig ist, werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl.

So ändern Sie das Hintergrundbild auf Ihrem iPhone oder iPad automatisch je nach Uhrzeit, Standort usw.д.

Die Einrichtung eines automatischen Tapetenwechslers erfordert einige vorbereitende Schritte, die in einer genau festgelegten Reihenfolge erfolgen müssen. Dies sollte ein paar Minuten dauern. Erforderlich:

  • Befehle von Drittanbietern zulassen.
  • Erstellen Sie Ihr eigenes Hintergrundbild-Album in Fotos.
  • Importieren Sie Ihren eigenen Befehl in die App Befehle.
  • Gewähren Sie diesem Befehl Zugriffsrechte auf Ihre Fotos, und richten Sie ihn ein.
  • Legen Sie fest, dass sich das Hintergrundbild automatisch ändert, oder fügen Sie eine spezielle Verknüpfungstaste auf dem Startbildschirm hinzu, um das Hintergrundbild zu ändern.

Lassen Sie uns auf jeden einzelnen Punkt näher eingehen.

So legen Sie Ihr eigenes Bild in der Galerie in „Fotos“ auf dem iPhone fest?

Öffnen Sie das Album, für das Sie das Hintergrundbild ändern möchten.

Suchen Sie das gewünschte Bild, das in Zukunft das Titelbild sein wird, klicken Sie es an und halten Sie den Finger gedrückt.

Siehe auch  Woher wissen Sie, welche SSD sich in Ihrem Computer befindet?

Wenn das Kontextmenü erscheint, wählen Sie einfach „Dieses Foto zum Titel machen“.

Das ist alles, was Sie tun können, um ein neues Cover für ein Album zu erstellen. Und um zum Standardverhalten der App zurückzukehren, löschen Sie einfach das aktuelle Titelbild aus dem Album. Danach wird das zuletzt aufgenommene Foto wieder angezeigt.

Sie können jedoch nur Bilder, die sich bereits im Album befinden, auf diese Weise verwenden. Befindet sich ein Bild nicht in einer dieser Kategorien, müssen Sie es hineinlegen. Nur dann kann es als Titelfoto verwendet werden. Beachten Sie, dass sich diese Methode nicht auf die Alben „Letzte“ und „Favoriten“ auswirkt. Das Titelfoto wird immer das neueste Foto sein, dies kann vom Benutzer nicht geändert werden.

So laden Sie das Hintergrundbild herunter und installieren es auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch

Alternativ können Sie auch eine Google-Suche verwenden, um nach Bildern zu suchen, die Sie als Hintergrundbild verwenden können. Klicken Sie hier (Sie können Ihre Suchanfrage ändern, indem Sie z. B. Ihr Gerätemodell und Ihre Präferenzen angeben: „iPhone-Hintergrundbild mit Mädchen“).

Navigieren Sie auf den Seiten mit den Suchergebnissen zum Abschnitt Bilder. Alternativ können Sie auch die vorgefertigten Empfehlungen der Suchmaschine nutzen (siehe Erweiterte Suchmaschinenoptimierung). Bildschirmfoto).

Wählen Sie Ihr Lieblingsbild aus, tippen Sie mit dem Finger darauf und halten Sie ihn gedrückt, bis das Kontextmenü erscheint. Wählen Sie die Option „Zum Foto hinzufügen“;

Öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie das Bild aus, das Sie als Hintergrund festlegen möchten.

Tippen Sie im Menü unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Freigeben (die kastenförmige Schaltfläche mit einem Pfeil nach oben);

Positionieren Sie das Bild nach Ihren Wünschen und drücken Sie auf „Installieren“;

Um das ausgewählte Bild als Hintergrund festzulegen, wählen Sie die Option „Startbildschirm“ (oder „Sperrbildschirm“, wenn Sie das Bild nur für den Sperrbildschirm verwenden möchten).

Schließen Sie die Fotos-App und kehren Sie zu Ihrem Startbildschirm (oder Sperrbildschirm) zurück, um Ihr ausgewähltes Bild anzuzeigen.

Wenn Sie während des Installationsvorgangs auf die Option „Beide Bildschirme“ klicken, wird das ausgewählte Bild als Hintergrund sowohl für den Startbildschirm als auch für den Sperrbildschirm festgelegt.

Um zum Standard-Hintergrundbild zurückzukehren, öffnen Sie Einstellungen → Hintergrundbild → Neues Hintergrundbild auswählen und tippen Sie auf die Miniaturansicht des gewünschten Bildes.

Automatisches Ändern des Hintergrundbildes unter iOS

Apple betrachtet alle Schnellbefehle, die sie nicht ausgeben, als unzuverlässig

Siehe auch  Anschließen von kabelgebundenen Kopfhörern an Ihr iPhone

Vergewissern Sie sich, dass Sie dem Schnellbefehl die Erlaubnis zum Zugriff auf das Foto geben

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Zeit für den Wechsel der Bilder festlegen

Fügen Sie der Automatisierung einen Schnellbefehl hinzu

Vergessen Sie nicht, die Funktion für die Startaufforderung zu deaktivieren

Achtung: Die Deaktivierung der Funktion „Eingabeaufforderung vor dem Start“ ist obligatorisch. Wenn Sie dies nicht tun, wird das Programm jedes Mal, wenn die Automatisierung einsetzt, um Ihre Erlaubnis bitten und kann das Bild nicht selbst ändern. Das ist sehr unangenehm.

Wenn Sie die aktuelle Uhrzeit einstellen, wird das Hintergrundbild erst am nächsten Tag geändert. Vielleicht habe ich etwas übersehen, aber in diesem Modus ändern sie sich nicht öfter als einmal pro Tag. Ich gebe zu, dass manche Leute das vielleicht öfter machen wollen, aber ich denke, das ist gut genug.

Ändern des Hintergrundbildes beim Wechsel des Themas unter iOS

Zunächst müssen Sie in der Fotos-App zwei Alben erstellen, in denen Sie jeweils ein Bild für das Nacht- und das Tag-Thema ablegen müssen. Ich werde diesen Prozess nicht beschreiben, da er sicherlich jedem bekannt ist. Sie können beliebige Bilder auswählen, aber es ist wahrscheinlich sinnvoller, wenn die Farbgebung den Tag- und Nacht-Themen entspricht. Und der Einfachheit halber empfehle ich, sie einfach „Tag“ und „Nacht“ zu nennen.

Wählen Sie das Album mit den Tagesbildern und dann das gleiche Album für das Nachtthema

Das Ergebnis sollte wie folgt aussehen

Nun müssen Sie zwei gleiche Automatisierungen erstellen, damit der Befehl automatisch und ohne Ihr Zutun aktiviert wird. Die eine bezieht sich auf das Thema „Nacht“ und enthält ein dunkles Bild, die andere bezieht sich auf das Thema „Tag“ und enthält ein helles Bild.

Sie können die Automatisierung mit der genauen Uhrzeit oder mit Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang verknüpfen

Auf dieser Seite müssen Sie einen Schnellbefehl auswählen, um das Hintergrundbild zu ändern

ändern, bildschirmschoner, ihrem, iphone

Stellen Sie sicher, dass Sie die Aktivierungsanforderung deaktivieren, damit die Automatisierung automatisch ausgelöst wird

Always-On Display auf dem iPhone (als Sperrbildschirm & als Nachtuhr) ����

  • Deaktivieren Sie die Aktivierungsanforderung und speichern Sie die Automatisierung;
  • Erstellen Sie dann eine weitere Automatisierung, aber für das Thema „Licht“, und wählen Sie die entsprechende Zeit, um es einzuschalten.

Wählen Sie einen Standardhintergrund für das iPhone XR aus

Wenn Sie nur das Aussehen des Startbildschirms und des Sperrbildschirms ändern möchten, haben Sie bereits viele Optionen zum Ändern des Hintergrundbilds.

  • Starten Sie die App-Einstellungen
  • Klicken Sie auf Hintergrundbild.
  • Tippen Sie auf Neues Hintergrundbild auswählen.
  • Wählen Sie nun aus, ob Sie ein dynamisches Hintergrundbild oder nur All Again verwenden möchten.
  • Tippen Sie auf das gewünschte Hintergrundbild, um es in der Vorschau anzuzeigen.
  • Drücken Sie auf Installiert und wählen Sie dann den Bildschirm aus, auf dem Sie das Hintergrundbild installieren möchten. Sie können Sperrbildschirm einstellen, Startbildschirm einstellen oder Beides auswählen.
ändern, bildschirmschoner, ihrem, iphone

Sobald das Hintergrundbild eingestellt ist, wischen Sie vom unteren Rand des Bildschirms nach oben, um zum Startbildschirm zurückzukehren, wo Sie das neue Hintergrundbild sehen können.

Siehe auch  Emoticons auf Samsung ändern

So ändern Sie Ihr Hintergrundbild direkt in der Fotos-App

Sie haben ein großartiges Bild, das Sie zu Ihrem Hintergrundbild machen möchten? Sie müssen dafür nicht in die Einstellungen gehen, sondern können dies direkt in der Fotos-App tun.

  • Starten Sie die Foto-App über Ihren Startbildschirm.
  • Tippen Sie auf das Bild, das Sie verwenden möchten.
  • Drücken Sie die Taste Teilen.
  • Suchen Sie und wählen Sie Als Hintergrundbild verwenden, um in den Vorschaumodus zu wechseln.
  • Das Bild entsprechend zuordnen und vergrößern.
  • Tippen Sie auf die Option Ihrer Wahl:
  • Standbild: Zeigt das ausgewählte Standbild als Hintergrundbild an.
  • Perspektive: Ihr Standbild ändert die Perspektive leicht, wenn Sie den Bildschirm bewegen. (Wenn Sie zu Reisekrankheit neigen, sollten Sie diese Option nicht verwenden.)
  • Live

    • Starten Sie die App-Einstellungen über den Startbildschirm Ihres iPhone oder iPad.
    • Tippen Sie auf Hintergrundbild.
    • Tippen Sie auf eines Ihrer aktuellen Hintergrundbilder, um den Vorschaumodus zu aktivieren.

    Im Vorschaumodus können Sie die Art und Weise, wie Ihr Bild angezeigt wird, ändern. Drücken Sie die Option Ihrer Wahl:

    • Standbild: Zeigt ein ausgewähltes Standbild als Hintergrundbild an.
    • Perspektive: Ihr Standbild ändert leicht die Perspektive, wenn Sie den Bildschirm bewegen. (Wenn Sie zu Reisekrankheit neigen, sollten Sie diese Option nicht verwenden.)
    • Live Photo: Wenn Sie Live Photo ausgewählt haben, können Sie mit dieser Option das Bild nach einem harten Tippen animieren (iPhone 6s oder höher).

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS