So ändern Sie die Schriftart auf Ihrem Samsung-Handy

Verkleinern der Schrift in Nachrichten auf einem Samsung?

Suchen Sie die Tasten „Strg“ und „-“ auf der Tastatur Ihres Computers oder Laptops. Drücken Sie „Strg“, um die Schriftgröße zu erhöhen und „Strg““-„, um sie gleichzeitig zu verringern. Um die vorherige Buchstabengröße wiederherzustellen, müssen Sie das Tastenkürzel „Strg0“ drücken.

Gehen Sie einfach zu den Einstellungen (halten Sie Ihren Finger auf eine leere Stelle des Startbildschirms), öffnen Sie die allgemeinen Einstellungen und suchen Sie nach der Option für die Symbolgröße. Es wird ein Schieberegler angezeigt, mit dem Sie den Prozentsatz unserer Symbole sowohl auf dem Startbildschirm als auch in der App-Liste erhöhen können.

Warum es tun

Auf ihren Android-Geräten werden viele Menschen bemerkt haben, dass das Ändern von Schriftarten schnell und einfach geht. Sie müssen nur zu den Einstellungen gehen und können dort die entsprechende Designoption auswählen. Das ist es wirklich.

Einige Smartphone- und Tablet-Hersteller, die die Android-Mobilplattform nutzen, um ihre Geräte mit einer eigenen, maßgeschneiderten Hülle auszustatten. Sie können visuelle Änderungen vornehmen, indem Sie einfach an den Einstellungen herumspielen. Samsung-Handys sind offensichtliche Beispiele. Diese Geräte verfügen über die Funktion, die Schriftart aus der verfügbaren Liste zu ändern, sowie über die Möglichkeit, andere Schriftarten herunterzuladen.

Wenn Ihr Gerät nicht über eine Firmware-Shell mit solchen Funktionen verfügt, d. h. Ihr Telefon oder Tablet mit dem Standard-Android-Betriebssystem läuft, müssen Sie nach alternativen Möglichkeiten zum Ändern der Schriftart suchen.

Was die Gründe für diese Vorgehensweise angeht, so haben sie alle ihre eigenen. Die Benutzer können in 2 Kategorien eingeteilt werden. Es handelt sich um Benutzer, die nur das Aussehen des Systems ändern möchten oder ein solcher Austausch aufgrund von Sehproblemen erforderlich ist.

Es ist nur wichtig zu verstehen, dass alle Änderungen in der vollen Verantwortung des Besitzers des Geräts liegen. Um die Garantie und die Unversehrtheit Ihres Geräts nicht zu gefährden, ist es besser, nicht am Gehirn des Telefons herumzupfuschen, sondern die einfachste Option zu verwenden.

Möglichkeiten zum Ändern der Schriftart

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre aktuelle Schriftart auf Android ändern können, damit sie zu Ihrem Skin passt. Nämlich:

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie die Merkmale jeder Option einzeln betrachten.

Trägerrakete

Der einfachste und sicherste Weg, die Standardschriftart auf Ihrem Android-Gerät zu ändern.

Der Launcher ist eine der wichtigsten Anwendungen einer mobilen Plattform, da er die Interaktion zwischen dem Benutzer und seinem Gerät sicherstellt. Schließlich ist es der Launcher, der alles anzeigt, was Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet sehen. Sie kann auch als Hülle bezeichnet werden.

Der richtige Weg, den Launcher zu beschreiben, ist die grafische Gestaltung des Erscheinungsbildes des verwendeten Betriebssystems. Sie besteht aus Desktop, Menü, Symbolen, Widgets, Sperrbildschirm, Schriftarten usw.

Wenn Sie einen beliebigen Launcher eines Drittanbieters herunterladen, der dem Benutzer optisch gefällt, können Sie viel mehr als nur einen Schriftersatz erhalten. Sie verändern das Erscheinungsbild des Gerätemenüs sogar vollständig.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Muscheln die Schriftart ändern oder es Optionen zur Auswahl gibt. Im Grunde gibt es nur eine Schriftart, die für das verwendete Designthema relevant ist.

Zu den beliebtesten Launchern gehören die folgenden:

Unter ihnen wird der Go Launcher am häufigsten verwendet, da er als einer der wenigen in der Lage ist, mehrere auf dem Gerät vorhandene Schriftarten zur Auswahl anzubieten.

Der Clou ist, dass der Launcher das Design, einschließlich der Schriftart, nur innerhalb seiner Shell ändert. Aus diesem Grund können einige Schnittstellenkomponenten, Systemeinstellungen und viele andere Dinge unverändert bleiben. Das ist dasselbe wie vor der Aktivierung des Launcher.

Siehe auch  So richten Sie Karaoke auf Ihrem Fernseher ein

Wenn Sie die Schriftart systemweit ändern wollen, dann können Sie.

Mit dem Launcher können Sie zwar eine neue Schriftart zu Ihrem Android-Gerät hinzufügen, aber das ist nicht für jeden eine Option. Oft ist ein Teil des Menüs neu, während der andere Teil gleich bleibt. Dies führt zu einer gewissen visuellen Dissonanz.

Um eine andere Schriftart auf Ihrem Android-Smartphone oder.Tablet zu installieren, können Sie sich auch mit.

Apps

Die nächste Option, wie Sie die Schriftart ändern können, wenn Ihnen die Standard-Android-Version nicht zusagt. Dies ist eine spezielle Anwendung.

In der Tat finden Sie bei Google Play viele ähnliche Programme. Es gibt jedoch 2 offensichtliche Favoriten, die es Ihnen nicht nur ermöglichen, die Schriftfarbe zu ändern, sondern auch Ihr Android-Menü nach Ihrem eigenen Geschmack und Ihren Vorlieben zu gestalten:

  • iFont. Die beliebteste Android-App, mit der Sie die Systemschriftart ändern können. Laden Sie einfach die App herunter, starten Sie sie und sehen Sie sich dann die Liste der verfügbaren Layouts an. Schriftensuche und.anwendung in Sekundenschnelle. Obwohl die App selbst eine kleine Liste mit eigenen Varianten hat, können Sie diese leicht hinzufügen, indem Sie sie aus dem Internet herunterladen. Es gibt Sammlungen von kyrillischen und handschriftlichen Schriftarten und mehr. Was noch interessanter und wichtiger ist, die App ermöglicht es Ihnen, das Aussehen des Systems selbst zu ändern, sowie die Menüs anderer Programme zu modifizieren. Und für jede Anwendung separat, falls erforderlich oder erwünscht. Der Nachteil ist, dass Sie Root-Rechte benötigen, um Schriftfarben oder.typen auf Ihrem Android-Gerät ändern zu können. Bei einigen Geräten ist dies jedoch keine Voraussetzung. Die Entwickler haben eine Backup-Funktion eingebaut, so dass Sie im Notfall immer zur Standardeinstellung zurückkehren können.
  • FontFix. Eine weitere beliebte Anwendung zum Ändern der Systemschriftart auf Android-Geräten. Es hat eine schöne und benutzerfreundliche Oberfläche. Zum Herunterladen von Schriftarten werden mehrere Quellen verwendet, die insgesamt etwa 5 Tausend Varianten anbieten. Freie Schriftarten. Alle Schriftarten können sortiert werden nach. Schriftarten können zusätzlich zur Online-Datenbank heruntergeladen werden. Sie können mit oder ohne Root-Rechte installieren. Die letzte Option ist für Telefone mit der FlipFont-Schale relevant.

Keine Einschränkungen in Bezug auf die Wahl der Anwendungen, die es Ihnen ermöglichen, die Schriftart und das Menü Design Ihres Smartphones oder Tablets zu ändern. Aber es ist besser, sich für die bewährten Programme mit hohen Bewertungen und einer hohen Anzahl von Downloads zu entscheiden.

Manuelle Ersetzung

Es gibt eine weitere Möglichkeit, eine neue Schriftart auf Ihrem Android-Gerät zu installieren. Diese Methode ist jedoch nur für diejenigen geeignet, die sich nicht scheuen, zu experimentieren und tief in das System ihres Geräts einzudringen.

WICHTIG. Voraussetzung für diese Methode ist, dass Sie Root-Rechte haben. Diese ermöglichen es dem durchschnittlichen Benutzer, Änderungen auf der Ebene der Systemdateien vorzunehmen.

Gleichzeitig kann man nicht sagen, dass es zu schwierig ist, die Standardschriftart bei einem Android-Smartphone zu ändern. Das Wichtigste dabei ist, dass Sie die Anweisungen befolgen und genau verstehen, welche Änderungen Sie an Ihrem Gerät vornehmen.

Wenn Sie wollen und etwas Geschick haben, können Sie Ihre eigene Schriftart erstellen, die einzigartig sein wird. Das heißt, Sie können es nicht einfach auf ein beliebiges Android-Gerät herunterladen. Alternativ können Sie auch einige der webbasierten Varianten verwenden. Hier entscheidet jeder für sich selbst.

ändern, schriftart, ihrem, samsung-handy

Bevor Sie eine neue Schriftart auf Ihrem Android-Gerät installieren, sollten Sie einige Feinheiten kennen. Zunächst ist zu beachten, dass im Falle der mobilen Plattform Android Standardschriften verwendet werden, die zur Familie der Roboto. Sie befinden sich im Systemordner im Ordner Fonts. Das bedeutet, dass Sie den Systemordner und darin ein Verzeichnis namens Fonts finden müssen.

Schriftarten werden als ttf-Dateien dargestellt, d.h. als TrueType Font. In der Regel sind einige Schriften aus der Roboto-Familie im Standardsatz enthalten. Normal, Boldtalic, Bold und Italic. Sie können aber auch andere Namen finden. Das Wichtigste ist, dass sie das Wort Roboto am Anfang ihres Namens tragen.

Weitere interessante Möglichkeiten zur Verbesserung der Lesbarkeit von Text auf Ihrem Android-Gerät

Neben der Verwendung einer Bildschirmlupe oder der Vergrößerung des Schriftbildes gibt es noch weitere Möglichkeiten, die Lesbarkeit des Schriftbildes zu verbessern. Schauen wir uns einige von ihnen an.

Siehe auch  Wie man von Meizu auf Samsung überträgt

Gehen Sie zu Einstellungen. Anzeige und sehen Sie sich die Optionen an, wie z. B. Bildschirmskalierung. Indem Sie den Schieberegler nach links oder rechts bewegen, können Sie die gewünschte Schriftgröße einstellen. Hier sehen Sie alle Änderungen, die Sie an den Beispielmeldungen vorgenommen haben.

Unter Sichtbarkeitstools können Sie ein Thema mit hohem Kontrast auswählen, um Elemente visuell hervorzuheben.

Das dunkle Design wird anfangs als ungewohnt empfunden, aber mit der Zeit gefällt es vielen Nutzern besser als das helle Design, vor allem wenn es dunkel ist.

Seite mit Feedback, nützlichen Informationen oder Tipps hinzufügen.

Huawei P40 Pro Smartphone mit der besten Kamera 2020. 2021. Im Kamera-Ranking des Handys erzielte der Neuling einen Rekordwert von 128 Punkten und belegte den ersten Platz.

Kostenloses Promotion-Telefon. Kostenlose Handys, Touch- und Push-Button-Smartphones sowohl von Markenherstellern wie Samsung und iPhone als auch von weniger bekannten Herstellern.

Bitte helfen Sie anderen bei der Auswahl des besten Produkts, indem Sie uns Ihr Feedback geben. IHRE MEINUNG ZÄHLT!

Ändern Sie die Schriftart auf Ihrem Samsung a50 mit den integrierten Tools

Sie können den Schriftstil Ihres Samsung a59 auf verschiedene Weise ändern. Öffnen Sie das App-Menü und tippen Sie oben im Suchfeld auf „Schriftart“.

Suchen Sie dann die Zeile „Style shi“ und klicken Sie sie an. Wählen Sie dann die Option „Schriftart“.

Klicken Sie nun auf „Standard“ und Sie erhalten sofort vier weitere zusätzliche. Setzen Sie einfach ein Häkchen vor Ihren Favoriten, und schon sind Sie fertig!

Wenn Sie unten weitere Informationen wünschen, klicken Sie auf „Download“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Dutzende von verschiedenen Stilen herunterladen können.

Ändern der Schriftart auf „Android 4 4 2“ mit Root-Rechten?

Bitte beachten Sie, dass diese Methode Ihr Telefon beschädigen kann. Mit root können Sie die Funktionalität des Systems stören. Obwohl dies bei banalen Schriftartwechseln sehr selten vorkommt, sollten Sie dennoch gewarnt sein. Alle weiteren Änderungen nehmen Sie auf eigene Gefahr vor, aber es ist wahrscheinlich, dass nichts Schlimmes passieren wird.

Für die Installation werden wir Font Installer verwenden, das bequemste und funktionellste Programm, das für unsere Zwecke gut geeignet ist. Außerdem ist sie kostenlos. Um Ihre Schriftart zu ändern, benötigen Sie direkt das Programm (installieren Sie es) und die Schriftart selbst im TTF-Format. Sie sollte sich auf einem Flash-Laufwerk befinden. Übrigens sollten die Standardschriftarten für alle Fälle kopiert werden.

Öffnen Sie Font Installer, wählen Sie in den Menüeinstellungen „Backup“ und klicken Sie auf „Backup“. Das Programm kann nach Root-Zugriff fragen. Zustimmen. Öffnen Sie nun die Seite „Local“, suchen Sie die Datei mit unserer Schriftart (ihr Format ist TTF), wählen Sie sie aus und klicken Sie im geöffneten Fenster auf „Installieren“. Das Programm kann erneut nach Root-Zugriff fragen. Wiederum zustimmen, weil man ohne sie nichts tun kann.

Nach erfolgreicher Installation fordert das System Sie auf, das Telefon neu zu starten. Drücken Sie „ok“ und warten Sie auf einen Neustart. Sie können dann die installierte Schriftart im Menü auswählen.

So ändern Sie die Schriftart auf Ihrem Android-Handy

Die Schriftart auf Android kann je nach Version des Betriebssystems und der Firmware (falls vorhanden) geändert werden. Daher kann es keine einzige Anweisung geben.

Bei den neuesten Android-Versionen (9, 10 und neuerdings 11) können Sie nur die Textgröße ändern. Dank der Software von Drittanbietern und Lunchern können jedoch auch andere Einstellungen betroffen sein.

Schriftstil ändern

Der Schriftstil im System ist derselbe wie in Textverarbeitungsprogrammen wie Word.

Samsung-Geräte

Moderne Tablets und Smartphones des südkoreanischen Herstellers Samsung verfügen über vorinstallierte Textstile. Darüber hinaus können Sie über die Shell weitere Optionen herunterladen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Öffnen Sie „Anzeige“ oder „Bildschirm.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte „Schriftgröße und.stil“.
  • Wählen Sie „Schriftart„.
  • Es wird eine Liste mit verschiedenen Optionen angezeigt. Sie können eine beliebige von ihnen auswählen.

Huawei-Smartphones

Sie können auch den Textstil auf Huawei-Smartphones ändern, auf denen Android mit EMUI Shell läuft. Die folgenden Schritte gelten nicht für Harmony OS, das die Plattform von Google auf den neuen Geräten des chinesischen Unternehmens vollständig ersetzt hat.

  • Suchen Sie die vorinstallierte App Themes.
  • Halten Sie Ihren Finger darauf.
  • Wählen Sie in der angezeigten Liste „Textstil“.
  • Wählen Sie einen der Stile.
Siehe auch  So richten Sie eine Maus auf Ihrem Computer ein

Xiaomi-Geräte

Neue mobile Geräte von Xiaomi haben die Möglichkeit, das Aussehen der Schrift zu ändern, ohne zusätzliche Software zu installieren. Die Funktion ist dank der proprietären EMUI-Shell verfügbar.

iFont

Die beliebteste Textveränderungs-App für Android-Mobilgeräte. Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen aufgrund der unterschiedlichen Betriebssystemversionen und Ausstattungen unterschiedlich angewendet werden.

Sie gilt fast immer nicht für alle Schriftarten im System. Der Einstellungsbereich sieht gleich aus, aber das Startfenster und das Anwendungsmenü ändern sich.

ändern, schriftart, ihrem, samsung-handy
  • Suchen Sie die App im Play Market und installieren Sie sie.
  • Starten Sie die App, die Zugriff auf alle gewünschten Funktionen des Geräts bietet.
  • Filtern Sie Ihren Text so, dass nur kyrillischer Text angezeigt wird.
  • Wählen Sie die gewünschte Schriftart.
  • Tippen Sie auf „Installieren.

Wichtig! In den meisten Fällen benötigen Sie Root-Zugriff, um das Programm zu nutzen. Ausnahme: Geräte von Huawei und Samsung.

Action Launcher

Bei dieser Software handelt es sich um einen Launcher, der über das bestehende Betriebssystem installiert wird. Grob gesagt handelt es sich dabei um einen benutzerdefinierten Launcher, der aber natürlich in Bezug auf die Funktionalität den offiziellen Shells wie EMUI oder MIUI unterlegen ist.

  • Installieren Sie die App.
  • Aktivieren Sie es.
  • Wischen Sie nach oben, um das Launcher-Bedienfeld zu öffnen.
  • Tippen Sie auf die Anwendung Aktionseinstellungen.
  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Registerkarte „Erscheinungsbild“ öffnen.
  • Tippen Sie auf „Schriftart“.
  • Kreuzen Sie das Kästchen neben der von Ihnen gewünschten Option an.

Daraufhin ändert sich der im Launcher und auf dem Startbildschirm verwendete Stil.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie keinen Root-Zugriff erfordert. Minus nicht anwendbar nur innerhalb des Launcher.

Ändern Sie die Schriftfarbe

Wenn Sie nicht nur die Schriftart, sondern auch die Farbe ändern wollen, benötigen Sie root-Rechte. Nur ein effektiver Weg über die oben erwähnte iFont-Anwendung.

Sobald Sie die Superuser-Rechte erhalten haben, müssen Sie dies tun:

Schriftart und Schriftgröße einstellen für diejenigen mit Restsehvermöge

  • Starten Sie die App.
  • Wählen Sie eine Schriftart, indem Sie nach unterstützten Sprachen filtern.
  • Wählen Sie eine Farbe im Fenster mit den spezifischen Stileinstellungen.
  • Klicken Sie auf „Installieren“.

Wichtig! Ich empfehle nicht, die Farbe zu ändern, auch nicht mit den ROOT-Rechten, da dies zu Systemfehlern und Bugs führen kann. Wenn Sie die Farben ändern müssen, ist es besser, den Farbenblindheitsmodus zu aktivieren oder die entsprechende Software zu installieren.

Wenn Sie den Text in bestimmten Anwendungen ändern möchten, können Sie dies über denselben iFont tun, indem Sie PerAppFronts.

Einige Anwendungen bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Schriften zu bearbeiten, aber dies beschränkt sich auf die Vergrößerung oder Verkleinerung der Schrift.

Vergrößern der Schriftart auf Android

Am einfachsten ist es, die Schriftart auf Ihrem Android-Handy zu ändern. Dies kann unabhängig von der Version des Betriebssystems und des Skins erfolgen.

Anweisungen (Namen und Reihenfolge der Elemente können variieren):

  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Öffnen Sie den Bereich „Bildschirm“.
  • Wählen Sie die Registerkarte „Schriftart“.
  • Unter „Größe“ gibt es einen Schieberegler, der nach links und rechts verschoben werden kann. Die linke Seite ist in der Regel mit einer kleinen Schriftgröße und die rechte Seite mit einer größeren Schriftgröße verbunden. Auf den meisten Geräten wird außerdem ein Beispieltext angezeigt, damit Sie die Änderungen sehen können.

Es ist möglich, die Textgröße mit Software von Drittanbietern zu ändern, aber das ist nicht notwendig, da es immer besser ist, die Systemeinstellung zu verwenden.

Was tun, um die Schrift größer zu machen?

Um die Schriftgröße Ihres Geräts direkt zu ändern, empfiehlt es sich, einfache Tipps zu verwenden.

  • Suchen Sie „Einstellungen.
  • Wählen Sie „Gerät“, öffnen Sie „Display.
  • Klicken Sie dann auf die Option „Schriftgröße“, die erscheint.
  • Wählen Sie aus vier Optionen: klein, Standard, groß oder groß.

Stellen Sie die für den Benutzer geeignete Kursivschrift ein.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS