So ändern Sie eine ID auf Ihrem iPhone

So ändern Sie die iPhone ID

Jedem Apple-Gerät wird eine individuelle ID zugewiesen, und es wird nicht empfohlen, eine einzige Nummer auf mehreren Geräten gleichzeitig zu verwenden. Das Unternehmen hat jedoch die Möglichkeit vorgesehen, das ID-Element bei Bedarf zu ändern.

Wozu ist eine ID überhaupt gut?? ID ist eine Art ID-Nummer, die als Benutzername dient, nachdem Sie ein Konto erstellt und sich registriert haben. Nachdem Sie sich registriert, ein Profil erstellt und eine ID-Nummer erhalten haben, können Sie

  • Bestellungen aufgeben und Produkte in Apple Shops kaufen.
  • Wenden Sie sich an den technischen Support für alle Ihre Support-Anforderungen.
  • Kauf individueller Apps für alle Apple-Geräte.
  • iCloud zum Erstellen eines Cloud-Laufwerks verwenden.
  • Kauf von Software aus dem offiziellen App Store und iTunes Store.
  • Abonnement von Premium-Film- und Fernsehkanälen.
  • Nutzung von E-Books und anderen textbasierten Inhalten.
  • Instant Messaging in unserem Chatroom im Geschäft.
  • FaceTime-Anrufe.
  • Anhören von Radiosendern über iTunes.
  • Teilnahme an verschiedenen Tests von neuen Apple-Produkten.
  • Nutzung der einzigartigen Funktionen von iCloud.

Alle diese Funktionen stehen dem Nutzer nach rechtzeitigem Erwerb einer ID zur Verfügung. Das Verfahren ist völlig kostenlos und relativ einfach.

Der Hauptvorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass der Benutzer nach dem Erwerb einer ID-Nummer sein eigenes Gerät mit einem erhöhten Schutzniveau versieht. Es ist wichtig, wenn das Telefon regelmäßig mit anderen Geräten synchronisiert oder mit dem Internet, Bluetooth und Wi-Fi von Drittanbietern verbunden wird.

Trotz einiger Verbote tauschen viele Nutzer ihre IDs mit ihren Freunden aus, um die Kontofunktionen auf Handys von Drittanbietern nutzen zu können.

Methoden zum Wechseln der Apple ID

Erstnutzer zögern, ihre Apple-ID zu ändern, und vermeiden daher trotz der offensichtlichen Schnäppchen den Einkauf auf beliebten Secondhand-Websites. Wenn Sie ein Gerät kaufen, das zuvor von einer anderen Person benutzt wurde, müssen Sie auf jeden Fall Ihr Konto ändern, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Dies sollte auch beim Verkauf Ihres Geräts geschehen, um zu verhindern, dass der neue Besitzer die vertraulichen Informationen zu betrügerischen Zwecken nutzt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Apple ID zu ändern.

Das Ändern einer Apple ID auf Ihrem iPhone oder einem anderen Apple-Giganten-Gerät kann nur gelöst werden, wenn Sie das Passwort kennen oder es mit dem vorherigen Besitzer verifizieren konnten.

Apple ID über iTunes ändern

Das Ändern der Apple ID in iTunes ist ebenfalls ganz einfach. Starten Sie die Software auf Ihrem Computer und rufen Sie den iTunes Store auf. Klicken Sie hier in der rechten Navigationsleiste auf Konto.

Sie werden aufgefordert, Ihr Apple ID-Passwort einzugeben, um Ihre Kontoinformationen anzuzeigen. Als nächstes können Sie in der „Apple-ID-Übersicht“ durch Klicken auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ sowohl Ihre Apple-ID als auch Ihr Kennwort einfach ändern.

So ändern Sie ein Apple ID Kennwort von einem iPhone aus

Wenn Sie ein autorisiertes iPhone oder iPad zur Hand haben, sollten Sie wie folgt vorgehen:

Gehen Sie zu Einstellungen. Konto (klicken Sie auf den Kontonamen mit dem Avatar). Passwort und Sicherheit.

Wählen Sie Passwort ändern und bestätigen Sie mit dem iPhone-Freischaltcode.

Geben Sie Ihr neues Passwort und die Bestätigung ein.

So legen Sie ein anderes Postfach für die Apple ID fest

Sie können jede beliebige E-Mail-Adresse verwenden, auch eine inländische.

Achtung! Wenn Sie Ihre Apple ID ändern, stellen Sie sicher, dass keine anderen Benutzer Zugriff auf Ihre neue E-Mail haben (ändern Sie vorzugsweise das Passwort). Es wird außerdem empfohlen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für den ausgewählten E-Mail-Dienst zu aktivieren.

Tippen Sie unter Kontoanmeldung und Sicherheit auf Apple ID.

Geben Sie in das Feld Apple ID ändern die aktuelle E-Mail-Adresse ein, die Sie als Ihre ID verwenden möchten.

Bestätigen Sie Ihre Aktion durch Eingabe des Verifizierungscodes, den Sie in Ihrem Posteingang erhalten.

Sobald Sie dies getan haben, wird die Adresse als Ihre Apple ID verwendet. Sie können alle mit Ihrem Konto verbundenen Adressen auf derselben Website unter Persönliche Daten. Kontaktdaten verwalten.

Denken Sie daran, Ihre E-Mail-Adresse in den iMessage- und FaceTime-Einstellungen aller von Ihnen verwendeten Geräte zu ändern.

Sie können hier auch unerwünschte E-Mail-Adressen aus Ihrer Apple ID entfernen und neue hinzufügen.

Beachten Sie, dass Sie Ihre primäre iCloud-E-Mail-Adresse nicht aus Ihrem Konto entfernen können.com oder verwenden Sie einen Apple-E-Mail-Alias als Ihre neue Kennung.

Lesezeichen

So ändern Sie die Region Ihrer Apple ID

Wenn Sie die Region ändern möchten und sich von dem oben beschriebenen Aufwand nicht einschüchtern lassen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen. Auch hier gilt: Bevor Sie die Region wechseln können, müssen Sie Ihr iTunes-/App-Store-Konto einrichten, alle Abonnements kündigen und deren Ablauf abwarten, das Ausleihen von Filmen beenden und darauf warten, dass Ihnen die aktuellen Bestellungen auf der Apple-Website zugestellt werden.

Siehe auch  So entfernen Sie das Flash-Laufwerk aus Ihrem Tablet

Gehen Sie wie folgt vor, um die Region Ihres Accounts auf Ihrem iPhone zu ändern

Gehen Sie zu Einstellungen. Apple ID-Konto. Medien und Einkäufe.

Drücken Sie auf Ansicht und autorisieren Sie mit Touch ID oder Face ID.

Öffnen Sie Land und Region und tippen Sie auf Land oder Region ändern.

Wählen Sie das gewünschte Land aus der Liste aus und akzeptieren Sie die neue Nutzungsvereinbarung.

Geben Sie ggf. Ihren neuen Standort und Ihre Zahlungsinformationen an.

Wenn Sie fertig sind, laden Sie alle benötigten Inhalte von Apple Music, Apple TV, Podcasts und Bücher erneut herunter. Jetzt können Sie Ihre erforderlichen Abonnements in Ihrer neuen App Store Region erneuern.

So ändern Sie das Land in Ihrem Konto auf Ihrem Mac

Starten Sie die App Store App in macOS, klicken Sie auf den Kontonamen in der unteren linken Ecke und wählen Sie die Option Info.

Melden Sie sich bei Ihrer Apple ID an und klicken Sie auf Land oder Region ändern.

Wählen Sie Ihr Land aus der Liste aus, akzeptieren Sie die neue Nutzungsvereinbarung und drücken Sie auf Übernehmen.

Schritte zum Ändern Ihres Apple ID iCloud-Kontos ohne Datenverlust

Eine 3-Schritte-Anleitung zur Verwendung des Tools

  • Wählen Sie das Modell Ihres mobilen Geräts
  • Geben Sie Ihre IMEI-Nummer ein (Sie finden sie, indem Sie # auf Ihrem Telefon eingeben)
  • Klicken Sie auf „Jetzt öffnen“ und Fertig!

Wenn Sie Ihren Apple ID iCloud-Account ändern möchten, ohne die dort gespeicherten Informationen zu verlieren. Die Schritte hängen von dem von Ihnen verwendeten Gerät ab. Wir geben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für iPhone-, iPad- und iPod-Touch-Benutzer, und auf der anderen Seite geben wir den Prozess an, der auf einem Mac zu befolgen ist. Wenn Sie Ihr iCloud-Konto freischalten möchten, klicken Sie hier.

Auf einem iPhone, iPad oder iPod

Um Ihr Apple ID iCloud-Konto auf einem dieser drei iOS-Geräte zu ändern, ist der Vorgang derselbe.

Die folgenden Schritte sind zu beachten:

  • Gehen Sie zunächst zu “ Einstellungen auf Ihrem Gerät. Wer ist mit dem Zahnradsymbol gekennzeichnet? Wählen Sie anschließend Ihre Apple ID im oberen Bereich des Bildschirms aus (dort sollten Ihr Name und Ihr Bild zu sehen sein). Falls es sich um eine ältere Version von iOS handelt. Drücken Sie die Option „iCloud“.
  • Gehen Sie dann zum unteren Rand des neuen Fensters und klicken Sie auf „Beenden“, die letzte Option in diesem Menü.
  • Nachdem Sie die obigen Schritte durchgeführt haben, geben Sie das Wort für Ihr Apple-ID-Passwort in das erscheinende Dialogfeld ein.
  • Klicken Sie nun auf „Deaktivieren“; dies ist die Auswahl am unteren Rand des Dialogfeldes. Wenn Sie dies tun, deaktivieren Sie auch die Option „Mein iPhone suchen“ für den iCloud-Account, mit dem Ihr iPhone, iPad oder iPod derzeit synchronisiert wird.
  • Wählen Sie dort die Informationen aus, die Sie auf Ihrem Gerät speichern möchten. Dazu müssen Sie einfach die Schaltflächen auf jede Anwendung ziehen und ablegen. zur Position. d.h. diejenige, die grün zeigt. Seitdem können Sie Kopien Ihrer alten iCloud-Informationen auf diese Weise speichern. Wenn Sie Ihre Daten jedoch lieber verlieren möchten, müssen Sie die Tasten in der Stopp-Position lassen.
  • Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf „Beenden“, die Schaltfläche in der oberen Ecke des Bildschirms Ihres Geräts. Und zur Bestätigung drücken Sie erneut auf „Abmelden“, um das zugehörige iCloud-Konto vollständig zu schließen.
  • Öffnen Sie nun die App „Einstellungen“ und drücken Sie die Eingabetaste [Gerätename], die sich am Anfang des gesamten Menüs befindet.
  • Wenn Sie eine neue Apple ID erstellen möchten. Sie sollten in der Lage sein, „Sie haben Ihre Apple ID nicht oder haben sie vergessen“ einzugeben?“. am unteren Rand des Feldes, um Ihr Passwort zu kopieren. Erstellen Sie dazu kostenlos eine Apple ID mit Ihrem iCloud-Konto.
  • Wenn Ihr anderes Apple iCloud ID-Konto bereits aktiviert ist und das Konto, zu dem Sie wechseln möchten. Geben Sie einfach Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das “ Anmelden in der oberen rechten Ecke. Die folgende Meldung wird angezeigt: „Anmeldung bei iCloud Regelmäßig, wenn das Gerät auf alle Informationen in diesem Konto zugreift, um eine Sitzung zu eröffnen.
  • Kopieren Sie jetzt das Passwort für Ihr Gerät. Mit anderen Worten, derjenige, den Sie so programmiert haben, dass er in der Lage ist, die.
  • Drücken Sie später auf “ Zusammenführen, um Ihre Informationen zusammenzuführen, wenn Sie alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Datensätze in Ihr iCloud-Konto aufnehmen möchten. Wenn Sie dies nicht tun möchten, klicken Sie einfach auf „Nicht zusammenführen“.
  • Klicken Sie dann auf die Option “ iCloud Dies ist im zweiten Abschnitt des Menüs, das sie Ihnen zeigen.
  • Wählen Sie schließlich die Art der Informationen aus, die Sie in Ihrem iCloud-Profil speichern möchten. Gehen Sie dazu auf „Apps, die iCloud verwenden“ und aktivieren Sie mit einem Schieberegler (grün) die gewünschten Apps. Andernfalls lassen Sie die Taste ausgeschaltet oder weiß.
Siehe auch  Wie man das dunkle Thema auf dem iPhone ändert

Sobald Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, können Sie über iCloud auf alle Informationen zugreifen, die Sie einmal ausgewählt haben, und sogar über ein anderes Gerät, auf dem Sie mit demselben Konto angemeldet sind.

Von einem Mac

Für diejenigen, die einen Mac auf die übliche Weise verwenden und es vorziehen, ihre Apple iCloud-Konten getrennt zu halten, oder für diejenigen, die mehrere solcher Konten haben und es vorziehen, sie über einen Mac zu verwalten, sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um ihre Apple ID zu ändern, wie folgt:. Unterwäsche :

  • Klicken Sie zunächst auf das Apple-Menü. Diese befindet sich normalerweise in der linken oberen Ecke des Startbildschirms und ist durch ein schwarzes Apfelsymbol gekennzeichnet.
  • Ensuite, wählen Sie die Option „Systemeinstellungen“. die sich im zweiten Abschnitt des Dropdown-Menüs befindet, das Ihnen angezeigt wird, und klicken Sie dort auf „iCloud“ (die Schaltfläche befindet sich auf der linken Seite des Fensters).
  • Wählen Sie nun die Option „Beenden“, die sich in der unteren Ecke des Bildschirms auf der linken Seite befindet. Damit löschen Sie alle Informationen, die auf Ihrem Mac in iCloud gespeichert sind. auch die dort gespeicherten Fotos.
  • Wenn Sie während des Prozesses eine Fehlermeldung erhalten, während Sie die oben genannten Schritte ausführen. Dies kann auf eine Diskrepanz zwischen Ihrem Mac und einem anderen iOS-Gerät zurückzuführen sein. Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie zu “ Einstellungen “ iPhone, iPad oder iPad; tippen Sie auf Ihre Apple ID, dann auf iCloud-Schlüsselbund iCloud-Schlüsselbund und schieben Sie schließlich die Schaltfläche auf die grüne Position.
  • Wenn Sie keine Fehlermeldung erhalten oder den Fehler bereits behoben haben, klicken Sie auf das Apple-Menü. Geben Sie dazu das neue “ Einstellungssystem “ ein.
  • Sobald dies geschehen ist, gehen Sie zur Option „iCloud“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Sitzung starten“, die sich oben im Dialogfeld befindet, das Ihnen angezeigt wird. Wenn Sie eine neue Apple ID erstellen möchten, klicken Sie auf “ Apple ID erstellen. Und damit auch ein iCloud-Konto kostenlos erstellen, indem Sie den Anweisungen folgen.
  • Geben Sie anschließend Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein (entweder das, das Sie zuvor aktiviert haben, oder das, das Sie gerade erstellt haben). Dann müssen Sie die mit Ihrer Apple ID verbundene E-Mail-Adresse kopieren. Sowie sein Passwort.
  • Klicken Sie nun auf „Anmelden“, das sich in der unteren Ecke des Dialogs auf der rechten Seite befindet.
  • Es ist an der Zeit, den iCloud-Einstellungen zu erlauben, die notwendigen Änderungen vorzunehmen. Geben Sie einfach den Administrator-Namen und das Passwort Ihres Macs ein. Wenn Sie die zweistufige Verifizierung aktiviert haben, müssen Sie Ihr Passwort auch eingeben, um andere Apple-Geräte zu entsperren.
  • Richten Sie nun Ihre Synchronisierungseinstellungen ein, damit alle Informationen auf Ihrem Gerät mit Ihrem iCloud-Konto zusammengeführt werden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche am oberen Rand des Dialogfelds. Wenn Sie Ihren Mac wiederfinden möchten, falls er gestohlen wurde oder verloren gegangen ist, sollten Sie auch unten klicken.
  • Klicken Sie nun auf „Weiter“ und wenn Sie sich entscheiden, die Lokalisierung Ihres Computers zu aktivieren, klicken Sie auf „Erlaubnis“, um die Anwendung „Find My Mac“ zu starten.
  • Klicken Sie dann auf das Kästchen neben „iCloud Drive“. So können Sie Ihre Dokumente und Dateien im iCloud-Dienst speichern. Wählen Sie außerdem die Anwendungen aus, die Sie für den Zugriff auf iCloud Drive zulassen möchten; klicken Sie einfach auf “ Verfügbare Optionen und tun Sie es.
  • Aktivieren Sie schließlich die Kontrollkästchen unten auf der Seite “ iCloud Drive. Wählen Sie die Art der Daten, die Sie mit iCloud synchronisieren möchten, damit Sie von jedem Gerät aus darauf zugreifen können, mit dem Sie sich bei Ihrem iCloud Apple ID-Konto anmelden. Das ist es.

Verwenden Sie die iCloud-Website, um Ihre Apple ID ohne Passwort zu entfernen

Wenn Sie Ihr Apple ID-Passwort vergessen haben und sich nicht bei iCloud abmelden können. Mit dem folgenden Leitfaden können auch Sie es bekommen:

Melden Sie sich zunächst an Ihrem Computer an: https://www.iCloud.com/ oder https://iforgot.Apfel.com/passwort/verify/appleid. Dies ist die offizielle iCloud-Website für Ihr Anmeldekennwort.

Geben Sie Ihre Apple ID ein und klicken Sie auf „Weiter“. Im nächsten Schritt haben Sie zwei Möglichkeiten: Bestätigung per E-Mail oder Beantwortung einer Kontrollfrage. Wenn Sie sich an die Antwort auf die Frage erinnern, können Sie Ihr Passwort ändern, indem Sie folgende Frage beantworten. Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern können, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen, sendet das System eine E-Mail an die in der Registrierungsnummer angegebene E-Mail-Adresse.

So ändern Sie Ihren Benutzernamen in der Apple-App schnell

Wenn Sie also ein Gerät gekauft haben, das Sie schon vorher besaßen, und die ID des Vorbesitzers kennen, aber die alte ID auf Ihrem iPhone in Ihre eigene ändern möchten, befolgen Sie die folgenden Anweisungen.

Einige iPhone-Nutzer vernachlässigen vielleicht für längere Zeit ihre direkten Vorteile, die darin bestehen, dass sie neue Software aus dem AppStore auf ihr Gerät laden und installieren können.

Siehe auch  Deaktivieren des Nachtmodus auf dem iPhone

Sie sollten wissen, wie Sie Ihren Benutzernamen in der Software des Herstellers ändern können, damit Ihr neues Gerät nicht nur Spaß macht, sondern auch nützlich ist.

Ein neues Konto erstellen

Wenn Sie zum Beispiel zum ersten Mal eine Apple ID auf Ihrem iPhone 5s erstellen möchten, müssen Sie sich registrieren, indem Sie einen neuen eindeutigen Namen im Entwicklerprogramm erstellen. Wenn Sie ein neues Gerät kaufen, sollten Sie es nicht versäumen, eine Apple ID einzurichten, da dies von strategischer Bedeutung ist.

Ändern des Kontos

Wenn Sie Ihre alte Apple ID auf Ihrem iPhone ändern möchten, müssen Sie die Details eingeben, die Ihnen die Nutzung der iCloud-Dienste ermöglichen. Moderne Geräte, insbesondere das iPhone, haben mindestens zwei Stellen, an denen Sie die entsprechenden Daten eingeben können. Für mehr Komfort kann der Benutzer die folgende Adresse aufrufen: Einstellungen. iCloud. Sobald Sie das Anwendungsfenster öffnen, wird wahrscheinlich Ihr altes Konto angezeigt; falls Sie Ihr bestehendes Passwort nicht kennen, gibt es keine bekannten Tricks, mit denen Sie Ihr Konto verlassen können. In Anbetracht dieses Umstands ist es beim Kauf eines gebrauchten Geräts sinnvoll, das Passwort für das Konto vom Vorbesitzer zu erfahren, da der neue Besitzer es sonst in Zukunft nicht mehr ändern kann. Wenn Sie Ihr Passwort kennen, müssen Sie nach unten zur Schaltfläche „Abmelden“ scrollen und darauf klicken.

Der dritte Schritt zum Ändern des Kontos ist die Registrierung in der iCloud-Anwendung. Wenn Sie ein leeres Eingabefeld in iCloud vorfinden, geben Sie einfach Ihre persönlichen Daten ein und klicken Sie auf „Anmelden“. Warten Sie nicht auf eine blitzschnelle Antwort des Programms, denn die Überprüfung eines Eintrags kann manchmal mehr als eine Minute dauern.

Wenn Sie also Ihre iPhone-ID ändern, können Sie kostenlosen Zugang zu einem so fortschrittlichen „Speicher“ von Informationen wie Cloud-Speicher erhalten. Es ist erwähnenswert, dass iCloud 5 Gb Speicherplatz für seine Benutzer reserviert. Mit iCloud können Sie Kopien der Informationsblöcke auf Ihrem iPhone speichern. Ein wichtiger Vorteil ist die Möglichkeit, beliebige Daten wie Kontakte und Kalender schnell zwischen mehreren generischen Geräten zu synchronisieren, die von einem US-Hersteller stammen.

Unter anderem werden diejenigen, die sich entscheiden, ihre Apple ID auf dem iPhone zu ändern, für die Funktion verantwortlich sein, die es Ihnen ermöglicht, das Telefon im Falle von Verlust oder Diebstahl zu finden. Die Aktivierung dieser Anwendung ist die strategischste Sache, die dem Besitzer helfen kann, das Gerät sogar aus der Ferne zu sperren, alle persönlichen Daten davon zu löschen und seinen Standort auf einer Weltkarte zu verfolgen.

Finde mein iPhone hilft dir, den Aufenthaltsort deines Geräts zu finden, wenn du es verloren hast

Vorteile der iCloud-App

Sobald der Nutzer eine Apple ID auf seinem iPhone erstellt oder geändert hat, kann er den iCloud-Dienst uneingeschränkt nutzen, indem er Artikel im iTunes Store und AppStore kauft. Wie bereits beschrieben, gibt es bei in den USA hergestellten Handys und Tablets zwei Stellen, die ein persönliches Konto erfordern. Nachdem Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, müssen Sie zurück in die Einstellungen des Gadgets gehen und den iTunes Store und AppStore auswählen. Die Anweisungen für den zweiten Schritt beschreiben, wie das Konto zu ändern ist, und der Benutzer braucht keine speziellen Passwörter, sondern muss sich nur vom alten Konto abmelden und die neuen Anmeldedaten eingeben.

Ein Apple-ID-Konto stellt viele nützliche Funktionen für Ihr Gerät zur Verfügung

So können Sie das vom früheren Besitzer registrierte Konto in ein neues, vom aktuellen Besitzer des Geräts erstelltes Konto ändern. Mit der eingegebenen Apple ID kann der Benutzer Artikel im iTunes Store und AppStore kaufen. Es ist wichtig zu wissen, dass die getätigten Einkäufe direkt unter dem persönlichen Namen des Nutzers registriert und gespeichert werden. Dadurch wird sichergestellt, dass ein einzelner gekaufter Gegenstand im Falle eines Verlustes nicht mehrfach gekauft werden muss und dass die Anwendungen, für die der vereinbarte Betrag bezahlt wurde, jederzeit im Besitz des Eigentümers sind.

Damit hat der Nutzer die Möglichkeit, nicht nur seine eigenen persönlichen Daten in die iCloud-Software einzugeben, sondern auch die Daten anderer. Manchen mag dieses Verhalten seltsam und illegal erscheinen, da die Einführung eines fremden Benutzernamens ihnen die Möglichkeit gibt, alles kostenlos herunterzuladen, was der Vorbesitzer zuvor gekauft hat. Heute findet man im World Wide Web viele Dienste, die es gegen eine bestimmte (relativ geringe) Gebühr jedem ermöglichen, spezialisierte gemeinsame Konten zu nutzen, insbesondere Konten mit einer beeindruckenden Datenbank von verschiedenen gekauften Programmen.

iPhone Apple ID Email ändern


Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS