So entfernen Sie das Flash-Laufwerk aus Ihrem Tablet

Wege zum sicheren Entfernen des Flash-Laufwerks von Android-Tablets

Wenn Sie den Stick (oder das Laufwerk) über USB-Massenspeicher angeschlossen haben, sollten Sie ihn idealerweise im abgesicherten Modus entfernen. Wie wir später sehen werden, ist dies jedoch je nach Betriebssystem leicht unterschiedlich.

Sie sollten wissen, dass Windows/Mac ein Verfahren namens Caching verwendet. Dateien werden nicht immer sofort auf das Laufwerk geschrieben, sondern zwischengespeichert, wenn mehrere Schreibvorgänge abgeschlossen sind.

Wenn Sie beides gleichzeitig tun, verbessert sich zwar die Systemleistung, aber wenn die Zwischenspeicherung auch nach dem Auswerfen des Laufwerks noch stattfindet, werden Ihre Daten beschädigt. Durch Drücken der „Eject“-Taste wird der Cache gelöscht und die Daten werden auf den USB-Stick geschrieben.

Durch Drücken von Extract wird der Cache gelöscht und Daten auf den Stick geschrieben

Aus diesem Grund kommt es oft zu einer Verzögerung von mehreren Sekunden zwischen dem Auswerfen und der Meldung, dass das Laufwerk getrennt werden kann.

Möglicherweise liegt auch ein Problem vor, wenn das Flash-Laufwerk plötzlich vom Strom getrennt wird. Sein Speicher ist sehr anfällig für diese Aktion, die das Gerät beschädigen kann.

So entfernen Sie den USB-Stick sicher von Ihrem Tablet?

So entfernen Sie einen USB-Stick (Micro SD) sicher von einem Android-Tablet?

  • Suchen Sie dann den Abschnitt „Speicher“.
  • Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich eine Schaltfläche mit der Aufschrift „SD-Karte entfernen“ (der Name kann etwas anders lauten, das spielt keine Rolle). Drücken Sie die Taste.
  • Bestätigen Sie das Trennen der SD-Karte.
  • Die Karte wurde getrennt, so dass Sie die Meldung „SD-Karte anschließen“ sehen.
  • Es kann nun aus dem Steckplatz entfernt werden.

Zwei todsichere Methoden, um den USB-Stick sicher von Ihrem Tablet zu entfernen

Es gibt nur zwei grundlegende Möglichkeiten, externe Laufwerke von Android-Geräten zu entfernen, die beide als korrekt gelten. Jeder Nutzer des Tablets kann die für ihn bequemste Option wählen.

Die erste Möglichkeit zur sicheren Entfernung

Diese Methode erfordert einen obligatorischen Eintrag in den Einstellungen, der für das Auswerfen des Flash-Laufwerks verantwortlich ist. Nicht alle Tablets haben diese Funktion, obwohl die meisten modernen Geräte sie haben. Um die microSD-Karte zu entfernen, müssen die folgenden Schritte durchgeführt werden:

  • Suchen Sie das Einstellungssymbol im Menü und öffnen Sie es;
  • Suchen Sie im Einstellungsmenü den Punkt „Speicher“;
  • Öffnen Sie „Speicher“ und Sie werden die Speicherinformationen des Tablets und der microSD-Karte sehen. Streichen Sie nach unten und klicken Sie auf „CD-Karte auswerfen“;
  • Nachdem Sie auf „CD-Karte auswerfen“ getippt haben, erscheint ein Warnfenster, das darauf hinweist, dass nach dem Entfernen der Karte aus dem Steckplatz einige Anwendungen möglicherweise nicht funktionieren. Daran ist nichts auszusetzen, es gibt einfach Anwendungen und Spiele, die ihre Daten auf dem Flash-Laufwerk speichern, um keinen internen Speicherplatz zu belegen. Sie können bedenkenlos auf „OK“ drücken und damit der Warnung zustimmen.
  • Nach ein paar Sekunden wird die microSD-Karte ausgehängt. Das Betriebssystem wird alle Anwendungen deaktivieren, die ihre Daten auf dem USB-Stick gespeichert haben. Es erscheint ein Fenster mit der Meldung, dass das Flash-Laufwerk ausgeworfen werden kann;
  • Vorsichtiges Entfernen des USB-Sticks.
Siehe auch  Wechsle das Glas deines iPad aire

Der Algorithmus ist sehr einfach und selbst ein Kind, das zum ersten Mal ein Gerät wie ein Tablet in der Hand hält, kommt damit zurecht.

Was kann durch unsichere Extraktion verursacht werden?

Die meisten Menschen glauben, dass das sichere Entfernen von Laufwerken eine Zeitverschwendung ist und microSDs ohne zusätzliche Schritte entfernt werden können. Allerdings haben viele Programmierungsexperten an der Entwicklung von Android-Gadgets gearbeitet. Und wer glaubt, dass die sichere Extraktion umsonst erfunden wurde, der irrt gewaltig. Wenn Sie das Laufwerk entfernen, ohne etwas anderes zu tun, kann dies zu Problemen führen, z. B

  • Softwarefehler. Infolgedessen muss die Firmware-Version geändert werden;
  • Verlust aller auf dem Wechsellaufwerk gespeicherten Informationen, ohne dass diese wiederhergestellt werden können;
  • Völlig unbrauchbares Flash-Laufwerk

Jetzt ist vielen klar, dass man externe Datenspeicher nur vorschriftsmäßig entfernen sollte, und dann halten das Gerät und der Stick jahrelang. Um das USB-Flash-Laufwerk sicher aus dem Tablet zu entfernen, siehe unten.

So schließen Sie einen USB-Stick an Ihr Lenovo Tablet an?

Um ein USB-Flash-Laufwerk über MicroUSB an Ihr Tablet anzuschließen, schließen Sie das USB-Laufwerk einfach an das Ende des OTG-Kabels an, und stecken Sie den Stecker in den MicroUSB-Anschluss des Geräts. Wenn Ihr Gerät die USB-Host-Funktion (USB OTG) unterstützt, wird der USB-Stick automatisch erkannt.

  • Drehen Sie das Tablet so, dass die Rückseite zu Ihnen zeigt. Sehen Sie, wo sich die abnehmbare Platte befindet.
  • Greifen Sie die Platte an einer speziellen Rille, ziehen Sie sie vorsichtig zu sich heran und nehmen Sie sie aus dem Gehäuse heraus.
  • Stecken Sie die Karte in den Steckplatz
  • Bringen Sie die Platte wieder an.
  • Schalten Sie das Tablet ein und verwenden Sie es.

Πώς να αφαιρέσετε με ασφάλεια τη μονάδ flash USB από το tablet Android;

Πώς να αφαιρέσετε με ασφάλεια τη μονάδα flash USB από το tablet Android;

Es ist sicher, das Tablet auszuschalten und dann das Flash-Laufwerk herauszuziehen, das mache ich immer. Wenn Sie jedoch die Option USB-Flash-Laufwerk auswerfen haben, müssen Sie es nicht ausschalten, sondern nur drücken und dann auswerfen. Es ist so ähnlich wie auf dem PC am unteren Bildschirmrand.

Um dies zu tun, müssen Sie eingeben quot;settingsquot;android, dann im Menü müssen aus allen Optionen zur Verfügung gestellt zu wählen. quot;Memoryquot;und drücken Sie dann einfach den nächsten Schritt quot;Trennen Sie die Speicherkartequot;.

Um einen USB-Stick sicher von Ihrem Android-Tablet zu entfernen, müssen Sie auf das USB-Stick-Symbol in der unteren rechten Ecke klicken und quot;Gerät sicher entfernenquot wählen;. Oder Sie können dies über das Menü tun: Gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie quot;Memoryquot;und drücken Sie quot;disconnect memory cardquot;. Es ist auch möglich, ihn von Ihrem Computer zu entfernen, ohne dass Daten kopiert oder übertragen werden müssen, da dies zu Datenverlusten führen kann.

Wenn der Autor der Frage: Wie man sicher den USB-Stick von einem Android-Tablet entfernen?, Wenn Sie sich auf einen Speicherstick beziehen, ist das genauso einfach wie bei jedem anderen Tablet und hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun. Gehen Sie einfach zu den Einstellungen und deaktivieren Sie die Karte, bevor Sie sie aus dem Tablet entfernen. Dann kann es sicher entfernt werden, und alle darauf befindlichen Daten werden gespeichert.

Siehe auch  Installieren von Widgets auf Ihrem Smart TV

Das Entfernen des Sticks gilt als sicher, wenn kein Datenaustausch stattfindet, und dann kann man ihn sanft und gleichmäßig und nicht abrupt mit einer Handbewegung herausziehen, auch wenn das Tablet noch eingeschaltet ist. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, können Sie den USB-Stick einfach ausschalten und abziehen. Das ist die einfachste Art, den Stick zu entfernen, aber es dauert länger, weil Sie warten müssen, bis er ausgeschaltet ist.

Gehen Sie zu quot;Einstellungen unseres Android-Geräts, wählen Sie quot;Speicherquot;drücken Sie quot;Karte trennenquot;und wir können jetzt sicher unsere Speicherkarte aus dem Steckplatz entfernen.

Auf dem Tablet entferne ich das Flash-Laufwerk nur selten, da ich für die Übertragung von Dateien einen USB-Stick verwende. Aber wenn Sie die Flash-Karte aus dem Android-Tablet entfernen müssen, verwende ich keine sichere Extraktion. Soweit ich weiß, gibt es diese Funktion auf einem Android-Tablet nicht. Aber ich habe gehört, dass es sicherer ist, sie bei ausgeschaltetem Tablet zu entfernen.

Und wenn Sie das Flash-Laufwerk einfach auswerfen, wird nichts Schlimmes passieren, alle darauf befindlichen Informationen bleiben intakt.

Dies kann auf verschiedenen Tablets auf unterschiedliche Weise geschehen.

Die einfachste und sicherste Methode, die bei allen Tablets funktioniert, besteht darin, das Gerät einfach auszuschalten und dann das Flash-Laufwerk zu entfernen. Ein anderer Weg. gehen Sie zu quot;Settingsquot; dann quot;Memoryquot; und quot;Disable memory cardquot; (dies ist ein Flash-Laufwerk). Oder es könnte quot;Settingsquot; auch quot;Memoryquot; dann quot;USBquot; und quot;Ejectquot sein;.

Es ist wichtig, den Vorgang abzuwarten, der mit dem Datentransfer oder der Abfrage vom und zum USB-Stick verbunden ist, da sonst alle Daten beschädigt werden oder verloren gehen können.

Πώς να αφαιρέσετε με ασφάλεια τη μονάδα flash USB από το tablet Android;

Was wäre ein sicherer Weg, um das Flash-Laufwerk aus einem Android-Tablet zu entfernen, müssen Sie einfach die Tablette ausschalten und nehmen Sie den Stick, während es ausgeschaltet ist, wenn Sie dies nicht tun, dann kann es Konsequenzen, zum Beispiel: mit dem Flash-Laufwerk gelöscht werden kann, kann die Tablette nicht mehr lesen den Stick kann es durchbrennen.

Sicheres Entfernen und Einstecken des USB-Sticks in Ihr Handy (Android-Anleitung)

Es gibt wahrscheinlich keinen einzigen Smartphone-Benutzer, der noch nie mit dem Problem konfrontiert war, dass ihm der Speicher seines Geräts ausgeht. Dies geschieht in der Regel bei der Installation von Apps und beim Ausführen von Updates, d. h. wenn der Benutzer sein Smartphone aufrüsten möchte. Natürlich können Sie sich auf die Installation von Apps beschränken, aber warum sollten Sie Ihr Smartphone nur als normales Telefon benutzen?? Einfacher und effizienter wäre es, eine Speicherkarte (SD, microSD) zu kaufen, sie korrekt einzusetzen und den Status des darauf befindlichen Speichers im Verhältnis zum Smartphone-Speicher zu bestimmen.

Das Entfernen der SD-Karte erfordert rein mechanisch die gleichen Schritte wie das Einsetzen der Karte in das Telefon. Dies reicht jedoch nicht aus, um die Medien sicher zu entfernen. Es gibt 2 Möglichkeiten, die Speicherkarte zu entfernen, ohne unangenehme Folgen zu riskieren.

Die zweite Methode

Verwenden Sie diese Option, wenn Ihr Telefon nicht über eine Einstellung verfügt, mit der Sie die SD-Karte sicher entfernen können. Das Verfahren ist hier noch einfacher.

  • Halten Sie die Einschalttaste gedrückt und wählen Sie „Ausschalten“.
  • Warten Sie ein paar Sekunden: Während dieser Zeit deaktiviert das Betriebssystem automatisch die mit der Karte verbundenen Anwendungen und hängt die SD-Karte selbst aus.
  • Nehmen Sie die Karte vorsichtig aus dem Steckplatz.
Siehe auch  Wie man den Akku aus einem Tablet entfernt

Denken Sie daran, dass einige Apps auf Ihrem Smartphone möglicherweise nicht mehr funktionieren, bis Sie die Karte wieder in das Gerät einsetzen. Es bedeutet, dass die Anwendungsdaten auf dem Speichergerät gespeichert wurden. Wenn Sie die Speicherkarte wieder anschließen, werden diese Anwendungen aktiviert und können wie zuvor verwendet werden.

Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen dabei, die Speicherkarte richtig einzusetzen und zu entfernen sowie die Karte in das Speichersystem Ihres Smartphones einzulegen. Vergessen Sie nicht, dass selbst einfache Smartphone-Manipulationen ein gewisses Maß an Sorgfalt und Ordnung erfordern.

Zwei sichere Methoden, um den Stick sicher von Ihrem Tablet zu entfernen

Es gibt nur zwei grundlegende Möglichkeiten, externe Laufwerke von Android-Geräten zu entfernen, die beide als korrekt gelten. Jeder Tablet-Benutzer kann seine eigene Option wählen, die für ihn am bequemsten ist.

Die erste Möglichkeit zur sicheren Entfernung

Diese Methode erfordert einen obligatorischen Eintrag in den Einstellungen, der für das Auswerfen des USB-Sticks verantwortlich ist. Nicht alle Tablets haben diese Funktion, obwohl die meisten modernen Geräte sie haben. Um die microSD-Karte zu entfernen, müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

  • Suchen Sie das Symbol für die Einstellungen im Menü und öffnen Sie es;
  • Suchen Sie im Einstellungsmenü den Punkt „Speicher“;
  • Wenn Sie „Speicher“ öffnen, werden Informationen über den Speicher auf dem Tablet und auf der microSD-Karte angezeigt. Streichen Sie nach unten und klicken Sie auf „CD-Karte auswerfen“;
  • Nachdem Sie auf „CD-Karte auswerfen“ getippt haben, erscheint ein Warnfenster, das darauf hinweist, dass einige Anwendungen möglicherweise nicht mehr funktionieren, nachdem die Karte aus dem Steckplatz entfernt wurde. Daran ist nichts auszusetzen, aber es gibt Anwendungen und Spiele, die ihre Daten auf dem Flash-Laufwerk speichern, um den internen Speicherplatz nicht zu belegen. Sie können bedenkenlos „OK“ drücken und damit die Warnung akzeptieren.
  • Nach ein paar Sekunden wird die microSD-Karte wieder ausgehängt. Das Betriebssystem deaktiviert alle Anwendungen, die ihre Daten auf dem Flash-Laufwerk gespeichert haben. Es erscheint ein Fenster, das anzeigt, dass der USB-Stick ausgeworfen werden kann;
  • Entfernen Sie vorsichtig das Flash-Laufwerk.

Der Algorithmus ist sehr einfach und mit ihm umgehen, auch ein Kind, das zum ersten Mal in den Händen eines Gadgets wie ein Tablet gehalten.

Die zweite Methode des Auswurfs

Einige Geräte verfügen nicht über eine Einstellung, die das sichere Entfernen des externen Laufwerks gewährleistet. Dies ist die Methode der Wahl für diese Geräte. Trennen Sie das Gerät einfach durch Drücken der Einschalttaste. Wenn das Betriebssystem die Verbindung trennt, wird die microSD-Karte ausgehängt und kann dann sicher aus dem externen Laufwerk entfernt werden. Diese Methode eignet sich auch für Geräte mit der Auswurfeinstellung. So kommt es zum Beispiel häufig vor, dass es nach dem Auswerfen der CD eine ganze Weile dauert, bis sie wieder eingelegt ist. Die meisten Leute warten nicht und entfernen das Flash-Laufwerk, aber es ist besser, zuerst das Gerät zu trennen und dann das Laufwerk zu entfernen.

entfernen, flash-laufwerk, ihrem, tablet

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS