So entsperren Sie ein Samsung-Handy, wenn Sie das Muster vergessen haben

Entsperren eines Samsung-Handys

In dem Bemühen, ihr Smartphone so gut wie möglich zu schützen, tappen die Besitzer manchmal in die Falle, dass sie. Sie haben eine Menge Passwörter und Codes im Kopf, die Sie irgendwann vergessen. In diesem Fall können Sie das Telefon nicht entsperren und müssen einen Ausweg aus der Situation finden.

Außerdem sperren sich Smartphones von Zeit zu Zeit aufgrund von Systemfehlern selbst aus. Die Schuld liegt nicht bei dem Benutzer, der das Passwort vergessen hat, sondern bei der Software des Geräts. Im Grunde genommen unterscheidet sich dieses Problem nicht von dem oben beschriebenen, so dass der Fehler in beiden Fällen mit denselben Methoden behoben werden kann.

Der Weg

Wenn Sie Ihr Samsung Bildschirm-Passwort vergessen haben und es dringend benötigen, empfehle ich Ihnen Tenorshare 4uKey für Android. Es ist genau das Werkzeug, nach dem Sie gesucht haben. Es ist mit jedem Android-Telefon kompatibel und kann jedes Schloss entsperren“. Es ist auch in der Lage, das Google-Konto erfolgreich zurückzusetzen. Tenorshare 4uKey ist also die schnellste, einfachste und beste Lösung für einen gesperrten Bildschirm.

Schritte zum Entsperren des Bildschirm-Passworts:

Installieren Sie Tenorshare 4uKey für Anfriod und klicken Sie auf „Bildschirmsperre entfernen“ 2. Warten Sie ein paar Minuten, dann wird das Bildschirm-Passwort erfolgreich entfernt.

Installieren Sie Tenorshare 4uKey für Anfriod und klicken Sie auf „Google Account Lock (FRP) entfernen“ 2. Sendet eine Benachrichtigung an Ihr Samsung-Gerät. 3. Sobald Sie benachrichtigt wurden, klicken Sie auf Ihrem Samsung-Gerät auf die Option „Anzeigen“ und folgen Sie den auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen, um Ihr Gerät zu steuern. 4. Am Ende müssen Sie Ihr Gerät neu starten und den soeben installierten Entsperrungsmechanismus verwenden, um auf die samsung.

Entsperren Sie Ihr Samsung, indem Sie die Oberfläche des Sperrbildschirms neu laden (Android 5.0-5.1.1)

Beim zweiten Mal hatte ich mein Sansung-Passwort vergessen und auch den Sperrbildschirm. Also musste ich etwas anderes ausprobieren. Und es hatte mit der Überlastung der Benutzeroberfläche des Sperrbildschirms zu tun, mit der Eingabe zu vieler Informationen. Nach dem Zurücksetzen ist die Benutzeroberfläche verschwunden, und Sie erhalten Zugriff auf Ihr Samsung-Gerät.

Dies funktioniert nur auf Samsung-Geräten mit Android 5.0 für 5.1.1 wie ein Samsung Galaxy Note 3.

  • Schalten Sie Ihr Samsung ein. Sobald Sie auf dem Android-Sperrbildschirm sind, tippen Sie auf die „Notruf-Taste“.
  • Geben Sie dort 10 „Sternchen“ ein. Kopieren Sie sie und fügen Sie sie noch ein paar Mal ein.
  • Gehen Sie dann zurück und drücken Sie die „Kamerataste“.
  • Gehen Sie von dort aus über die Symbolleiste, die Sie durch Wischen nach unten erreichen, zu „Einstellungen“.
  • Sie müssen Ihr Passwort eingeben. Hier sind zehn „Sternchen“, bis die Benutzeroberfläche des Sperrbildschirms versagt.

Soziale Methoden zur Entsperrung Ihres Mobilgeräts

Neben den rein technischen Möglichkeiten gibt es auch andere Wege, die PIN oder das Muster der Bildschirmsperre zu erlernen oder zu überwinden. In einigen Fällen können soziale Methoden effektiver sein als technische Lösungen und helfen, Geräte zu erschließen, die von den bestehenden technischen Lösungen nicht genutzt werden.

In diesem Abschnitt werden Methoden zur Entsperrung des Bildschirms eines mobilen Geräts beschrieben, die keinen (oder nur einen begrenzten, teilweisen) Einsatz technischer Mittel erfordern. soziale Angriffe erfordern es, so viel wie möglich über die Psychologie des Besitzers des gesperrten Geräts zu erfahren, um die Prinzipien zu verstehen, nach denen er Passwörter oder grafische Muster generiert und speichert. Der Forscher braucht auch ein bisschen Glück.

Siehe auch  Was Sie tun können, wenn sich Ihr Fernseher nicht einschalten lässt

Bei der Anwendung von Methoden des Password Mining ist zu beachten, dass:

  • zehn falsche Passwörter auf Apple-Mobilgeräten können die Daten eines Nutzers löschen. Dies hängt von den Sicherheitseinstellungen ab, die der Benutzer festgelegt hat;
  • auf mobilen Geräten mit Android-Betriebssystem kann die Root-of-Trust-Technologie verwendet werden, die dazu führt, dass die Benutzerdaten nach 30 falschen Passworteingaben entweder unzugänglich sind oder gelöscht werden.

nach dem Passwort fragen

Es mag seltsam klingen, aber das Entsperrungskennwort lässt sich einfach herausfinden, indem man den Besitzer des Geräts fragt. Statistiken zeigen, dass etwa 70 % der Besitzer von Mobilgeräten ihre Passwörter gerne weitergeben. Vor allem, wenn dadurch die Untersuchungszeit verkürzt wird und der Besitzer sein Gerät schneller zurückerhält. Wenn es keine Möglichkeit gibt, den Besitzer nach dem Passwort zu fragen (z. B. wenn der Besitzer des Geräts verstorben ist) oder wenn er sich weigert, es preiszugeben, kann das Passwort von seinen nahen Verwandten herausgefunden werden. In der Regel kennen Angehörige das Passwort oder können mögliche Varianten vorschlagen.

Schutztipp: Das Passwort Ihres Telefons ist ein Universalschlüssel zu allen Daten, einschließlich der Zahlungsdaten. Das Sprechen, Übertragen und Versenden von Texten über Messenger ist eine schlechte Idee.

einen Blick auf das Passwort werfen

Ein Passwort kann ausspioniert werden, während der Besitzer das Gerät benutzt. Selbst wenn Sie sich nur teilweise an das (symbolische oder grafische) Passwort erinnern können, wird die Anzahl der möglichen Varianten erheblich reduziert, was das Auffinden des Passworts erleichtert.

Eine Abwandlung dieser Methode ist die Verwendung von CCTV-Aufnahmen, die den Besitzer beim Entsperren des Geräts mit einem grafischen Passwort zeigen [2]. Der in „Cracking Android Pattern Lock in Five Attempts“ [2] beschriebene Algorithmus ermöglicht es, durch Analyse der Videoaufnahmen die Varianten der Mustersperre zu erraten und das Gerät in mehreren Versuchen zu entsperren (in der Regel sind nicht mehr als fünf Versuche nötig). Je komplexer das grafische Passwort ist, desto leichter ist es zu erraten“, so die Autoren.

Sicherheitstipp: Die Verwendung eines Grafikschlüssels ist keine gute Idee. Das alphanumerische Passwort ist sehr schwer auszuspähen.

das Passwort zu finden

Das Passwort kann in den Notizen des Besitzers gefunden werden (Dateien auf dem Computer, im Tagebuch, auf Papierfragmenten, die in den Unterlagen liegen). Wenn eine Person mehrere verschiedene mobile Geräte mit unterschiedlichen Passwörtern verwendet, finden sich manchmal Zettel mit geschriebenen Passwörtern im Batteriefach dieser Geräte oder im Zwischenraum zwischen dem Smartphone und dem Gehäuse:

Sicherheitshinweis: Führen Sie kein „Notizbuch“ mit Passwörtern. Dies ist eine schlechte Idee, außer wenn alle diese Passwörter als falsch bekannt sind, um die Anzahl der Entsperrversuche zu reduzieren.

Samsung Passwort vergessen? �� Bei Samsung Handy PIN, Muster oder Passwort umgehen oder zurücksetzen

Fingerabdrücke (Verschmutzungsangriff)

Diese Methode ermöglicht die Erkennung von Handfettspuren auf dem Display des Geräts. Sie können sie erkennen, indem Sie leichtes Fingerabdruckpuder auf den Bildschirm auftragen (anstelle von speziellem forensischem Puder können Sie auch Babypuder oder anderes chemisch inaktives feines Puder in weiß oder hellgrau verwenden) oder indem Sie den Bildschirm des Geräts in schrägem Licht betrachten. Durch die Analyse der gegenseitigen Position der Handabdrücke und zusätzliche Informationen über den Besitzer des Geräts (z. B. sein Geburtsjahr) können Sie versuchen, ein Text- oder grafisches Passwort zu erraten. So sieht ein „Z“-Muster auf einem Smartphone-Display aus:

Schutz-Tipp: Wie wir bereits erwähnt haben, ist ein grafisches Passwort keine gute Idee, ebenso wenig wie ein Glas mit einer schlechten oleophoben Beschichtung.

Künstlicher Finger

Wenn das Gerät durch einen Fingerabdruck entsperrt werden kann und der Forscher Proben des Handabdrucks des Gerätebesitzers hat, kann eine dreidimensionale Kopie des Fingerabdrucks des Besitzers mit einem 3D-Drucker hergestellt und zum Entsperren des Geräts verwendet werden [3]:

entsperren, samsung-handy, wenn, muster, vergessen

Um den Finger einer lebenden Person besser zu simulieren. z. B. wenn der Fingerabdrucksensor des Smartphones noch Wärme erkennt. wird ein 3D-Modell an den Finger einer lebenden Person angelegt (gelehnt).

Siehe auch  Wie Sie Werbung von Ihrem Samsung-Handy entfernen

Der Besitzer des Geräts kann, auch wenn er das Passwort für die Bildschirmsperre vergessen hat, das Gerät mit seinem eigenen Fingerabdruck entsperren. Dies kann in bestimmten Fällen verwendet werden, wenn der Besitzer kein Passwort angeben kann, aber dennoch bereit ist, dem Forscher beim Entsperren seines Geräts zu helfen.

Der Forscher sollte sich der Generationen von Sensoren bewusst sein, die in verschiedenen Modellen mobiler Geräte verwendet werden. Ältere Sensoren können auf die Berührung fast aller Finger reagieren, nicht unbedingt auf die des Besitzers. Moderne Ultraschallsensoren hingegen tasten recht tief und deutlich ab. Außerdem handelt es sich bei einer Reihe moderner Unterbildsensoren einfach um CMOS-Fotokameras, die keine Tiefenabtastung durchführen können, so dass sie viel leichter zu umgehen sind.

Empfehlung für den Schutz: Wenn ein Finger, nur ein Ultraschallsensor. Aber vergessen Sie nicht, dass es viel einfacher ist, den Finger gegen Ihren Willen darauf zu legen als Ihr Gesicht.

„ein Überfall

Die Methode wird von der britischen Polizei beschrieben [4]. Sie besteht aus einer verdeckten Überwachung des Verdächtigen. In dem Moment, in dem ein Verdächtiger sein Telefon entsperrt, reißt ein Beamter in Zivil es dem Besitzer aus den Händen und verhindert, dass das Gerät erneut gesperrt wird, bis es einem Techniker übergeben wird.

Telefon komplett zurücksetzen

Ein vollständiger Reset (auch bekannt als Hard Reset oder Factory Reset) ermöglicht es Ihnen, Ihr Gerät in einen brandneuen Zustand zu versetzen, d.h. die Systemeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sie können auch Ihre Fotos, Videos, Kontakte und Musiknotizen löschen. Sichern Sie also zuerst Ihre Benutzerdaten. Eine ausführliche Anleitung finden Sie unter diesem Hyperlink.

Wenn Sie eine Kopie Ihrer Daten zur Hand haben, können Sie Ihr Gerät in den Werkszustand zurückversetzen. Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie Zugriff auf Ihr Google-Konto haben, da das Telefon diese Daten nach dem Neustart benötigt. Wenn Sie den Zugang verloren haben, können Sie ihn in einem Samsung Service Center wiederherstellen, aber Sie müssen den Kaufbeleg für Ihr Gerät vorlegen.

  • Schalten Sie das Smartphone auf herkömmliche Weise aus. öffnen Sie das Menü zum Herunterfahren, indem Sie die Einschalttaste lange gedrückt halten und dort auf „Ausschalten“ tippen.
  • Halten Sie dann die physischen Tasten „Lauter“, „Power“ und „Home“ gedrückt. Lassen Sie sie nicht los, bevor Sie die Android-Wiederherstellung öffnen. dies ist die Standardwiederherstellung, mit der Sie Ihr mobiles Gerät wieder zum Laufen bringen.
  • Markieren Sie in der Wiederherstellung mit der Lautstärkewippe „Daten löschen/Werksreset“.
  • Drücken Sie einmal auf „Power“, um diese Option auszuwählen.
  • Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre Aktionen bestätigen, indem Sie in der Liste auf dieselbe Weise „Ja“ auswählen.
  • Wenn die Meldung „Datenlöschung abgeschlossen“ auf dem Bildschirm erscheint, können Sie das Gerät neu starten. Wählen Sie dazu die erste Option „System jetzt neu starten“ und bestätigen Sie Ihre Aktion mit der Einschalttaste.

Wir werden dieses Material aktualisieren, wenn sich etwas ändert. Wenn es alternative Möglichkeiten gibt, werden wir sie zu diesem Zeitpunkt hinzufügen.

Zweite Möglichkeit zum Zurücksetzen der Telefonsperre ohne Datenverlust mit Mustersperre

Die zweite Möglichkeit ist, zu raten. Die Nutzer neigen dazu, Muster zu posten, die einigen der Buchstaben entsprechen. Versuchen Sie die Kombination, die den Buchstaben V, D, Z, N entspricht.

Diese Methoden sind ziemlich experimentell. alles, was zählt, ist Ihr Glück. Entweder man hat Glück oder man hat kein Glück.

Diese Entfernung ist natürlich 50/50, aber glauben Sie mir, die meisten tun es nicht, weil sie Angst haben, selbst ein kompliziertes Muster zu vergessen.

Wenn die beiden oben genannten Methoden nicht funktionieren, versuchen Sie eine weitere Möglichkeit, das Problem zu umgehen.

Zurücksetzen Ihres Samsung ohne Datenverlust

Geben Sie dazu entweder auf einem anderen Telefon oder einem Computer (Laptop) in die Google-Suche „Samsung-Handy suchen“ ein und folgen Sie dem ersten Link.

Siehe auch  Wie man WhatsApp auf Samsung wiederherstellt

Drücken Sie dann die Taste „Gehe zu ‚MEIN MOBIL FINDEN'“.

Wenn Sie ein Samsung-Konto haben und sich an Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse erinnern, geben Sie sie ein.

Wenn nicht, dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Mit Google fortfahren“.

Sie werden dieses Konto auf jeden Fall haben. Wenn Sie jedoch mit einem Samsung-Konto angemeldet sind, drücken Sie einfach auf die Schaltfläche „Entsperren„, sobald Sie angemeldet sind.

Wenn Sie mit Google angemeldet sind, ist es so ziemlich dasselbe.

Wenn keine dieser Methoden funktioniert, dann folgen Sie entweder diesem Link und schreiben Sie das Problem auf.

entsperren, samsung-handy, wenn, muster, vergessen

Wie das funktionieren soll, kann man auch in dem Video sehen, das ich unter diesen Text stelle. Viel Glück!

Erste Möglichkeit, Ihr Samsung Android zu entsperren, wenn Sie Ihren Musterschlüssel vergessen haben

Die erste Lösung für das Problem besteht darin, Ihr Gerät, z. B. das Samsung Galaxy, auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Die „Reset“-Lösung besteht aus einigen einfachen Schritten, die sich je nach Modell leicht unterscheiden können, daher sollten Sie alle verfügbaren Informationen angeben.

Das Zurücksetzen der Hardware ist eine der schnellsten und effektivsten Methoden, um Ihr Mobilgerät zu entsperren.

Wenn Sie im ersten Rücksetzabschnitt auf Probleme stoßen, verwenden Sie die Alternativen aus den anderen Abschnitten.

Wege zur Wiederherstellung der vergessenen Mustersperre für verschiedene Smartphone-Hersteller

Für diejenigen, die ihre Android-Mustersperre vergessen haben, gibt es folgende Tipps, wenn Sie eine bestimmte Smartphone-Marke besitzen.

  • Sony. Dieser Hersteller hat eine spezielle Software entwickelt, mit der Sie Ihr Smartphone wiederherstellen können. Um die Mustersperre zurückzusetzen, müssen Sie das Flashtool auf Ihrem Laptop oder PC installieren. und verwenden Sie dann das Kabel, um das gesperrte Gerät anzuschließen. Öffnen Sie das Fenster Tools. Klicken Sie auf das Feld Bündel und drücken Sie die Schaltfläche Erstellen. Im oberen Teil des Fensters müssen Sie den Gerätetyp, die Dienstprogrammversion, die Firmware und das Gerätemodell eingeben. Außerdem müssen Sie den Pfad für die Firmware-Datei angeben. Bestätigen Sie dann mit der Schaltfläche Erstellen, um die Mustersperre zurückzusetzen.
  • HTC. Dieses Smartphone verfügt auch über das PC-Dienstprogramm HTS Sync. Hier müssen Sie die Option Lock Bypass verwenden, um die Mustersperre zurückzusetzen. Warten Sie, bis das Gerät neu gestartet ist, und entfernen Sie den Schlüssel in den Geräteeinstellungen.
  • Samsung. Bei diesem Telefon können Sie die Taste nur nach einem allgemeinen Reset zurücksetzen. Bei den meisten Modellen wird der Wiederherstellungsmodus durch gleichzeitiges Drücken der mittleren Taste, der Lautstärketaste nach oben und der Ausschalttaste aktiviert.
  • Huawei. Das Zurücksetzen erfolgt auch über den Wiederherstellungsmodus. Drücken Sie die Lautstärke- und die Ausschalttaste gleichzeitig, um die Funktion aufzurufen. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“. Neue Modelle von Smartphones dieses Herstellers können nur über die offizielle Website wiederhergestellt werden.

Damit ein Benutzer, der seine Android-Mustersperre vergessen hat, nicht darüber nachdenken muss, wie er sie entfernen kann, lohnt es sich, die Anwendung SMS Bypass zu verwenden. Es wird gegen eine Gebühr vertrieben, aber es gibt auch eine Testversion. Diese Software stellt den Zugang zu Ihrem Smartphone mit nur wenigen Klicks wieder her. Für die Verwendung dieses Programms sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Jedes Mädchen hat mindestens einmal die Situation erlebt, dass es die Mustersperre auf seinem Android-Handy vergessen hat. Dieses Material wird Ihnen helfen, damit umzugehen. geben Sie es an Ihre Freunde weiter, es wird auch für Männer nützlich sein. Wenn Sie eine Möglichkeit kennen, den Schlüssel zurückzusetzen, die wir nicht erwähnt haben, schreiben Sie es in die Kommentare. Sie können auch Fragen stellen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS