So finden Sie ein Foto auf Ihrem Computer

So finden Sie alle Fotos auf Ihrem Windows 10-Computer

Finden Sie alle Fotos auf Ihrem Windows 10-Computer mit Hilfe von im Betriebssystem integrierten Tools und Dienstprogrammen von Drittanbietern. Ersteres ist immer verfügbar, letzteres verfügt über eine breite Palette von Funktionen und Filtern.

In den meisten Fällen werden mit den besprochenen Methoden alle auf den Laufwerken befindlichen Bilder angezeigt, nicht nur Fotos. Die Suche basiert in erster Linie auf dem Dateityp, z. B. ein jpeg-Format, das ein Symbol, einen Schnappschuss, ein aus dem Internet heruntergeladenes Bild usw. enthalten kann. д.

Was ist eine Bildsuche?

Mit Google Images können Sie das Internet auf eine ganz neue Art und Weise entdecken, indem Sie die Bildersuche nutzen, um mehr über das Bild oder die Gegenstände in Ihrer Umgebung herauszufinden. Sie haben ein Bild von einem berühmten Gebäude, wissen aber nicht, woher es stammt? Vielleicht möchten Sie auch sehen, welche Websites Ihr Bild verwenden?

Sie können ein beliebiges Bild, Foto, Bild, Symbol oder eine Grafik hochladen oder einfach die URL des Bildes für die Suche verwenden. Google findet Websites, die Ihr Bild enthalten, sowie verwandte Bilder. Google Images identifiziert auch das Thema Ihres Fotos und zeigt andere grafikbezogene Websites an.

So finden Sie die gleichen (oder ähnliche) Bilder und Fotos auf Ihrem Computer und geben Speicherplatz frei

Guten Tag.

Ich denke, dass die Benutzer, die viele Fotos, Bilder und Hintergrundbilder haben, noch nie mit der Situation konfrontiert waren, dass sie Dutzende von identischen Dateien haben (und es gibt Hunderte von ähnlichen Dateien). Und sie können ziemlich viel Platz beanspruchen!

Wenn Sie selbst nach ähnlichen Bildern suchen und diese löschen. nicht genug Zeit und Mühe (besonders wenn die Sammlung groß ist). Aus diesem Grund habe ich beschlossen, ein Dienstprogramm an meiner kleinen Sammlung von Hintergrundbildern (ca. 80 GB, ca. 62000 Bilder und Fotos) zu testen und die Ergebnisse zu zeigen (ich denke, dass viele Benutzer daran interessiert sein werden). Und so.

Suche nach ähnlichen Bildern in einem Ordner

Hinweis! Dieses Verfahren unterscheidet sich leicht von der Suche nach identischen Dateien (Duplikaten). Es wird viel länger dauern, jedes Bild zu scannen und mit anderen zu vergleichen, um ähnliche Dateien zu finden. Aber ich möchte diesen Artikel mit dieser besonderen Methode beginnen. Etwas später im Artikel beschreibe ich, wie man nach einer vollständigen Kopie der Bilder sucht (das geht viel schneller).

In Abb. 1 der Musterordner wird angezeigt. Auf der einfachsten Festplatte wurden Hunderte von Bildern herunter- und hochgeladen, sowohl meine eigenen als auch die von anderen Websites. Natürlich ist dieser Ordner mit der Zeit sehr groß geworden und musste „ausgedünnt“ werden.

Image Comparer (Dienstprogramm zum Scannen)

Kleines Dienstprogramm zum Auffinden ähnlicher Bilder auf Ihrem Computer. Spart viel Zeit für Benutzer, die mit Bildern arbeiten (Fotografen, Designer, Tapetensammler usw.).д.). Unterstützt Russisch, funktioniert in allen gängigen Windows: 7, 8, 10 (32/64 bits). Das Programm ist kostenpflichtig, aber haben einen Monat, um seine Fähigkeiten zu testen :).

Beim Starten des Dienstprogramms wird ein Vergleichsassistent angezeigt, der Sie durch die Einstellung aller Parameter führt, die Sie angeben müssen, um mit dem Scannen Ihrer Bilder zu beginnen.

1) In Schritt 1 müssen Sie nur auf drücken (siehe Fertig). Reis. 2).

2) Ich habe die Bilder auf meinem Computer in einem Ordner auf einem Laufwerk gespeichert (so dass es keinen Sinn machte, zwei Galerien zu erstellen). die logische Wahl ist also „Innerhalb einer Bildergruppe (Galerie)“ (ich denke, viele Benutzer haben die gleiche Situation, also können Sie die erste Option wählen, siehe Abb. 6). Abbildung. 3).

3) In diesem Schritt müssen Sie nur den/die Ordner mit Ihren Scans angeben und darin nach ähnlichen Bildern suchen.

4) Hier legen Sie fest, wie Sie nach ähnlichen Bildern oder nur nach deren exakten Kopien suchen möchten. Ich empfehle, die erste Option zu wählen, damit Sie mehr Kopien von Bildern finden, die Sie nicht brauchen.

5) Der letzte Schritt ist die Angabe des Ordners, in dem das Ergebnis der Suche und der Analyse gespeichert werden soll. Ich habe zum Beispiel Desktop gewählt (siehe „Desktop“ in Abb.3). Abbildung. 6).

6) Dann beginnt der Prozess des Hinzufügens von Bildern zur Galerie und deren Analyse. Der Vorgang dauert sehr lange (je nachdem, wie viele Bilder Sie in dem Ordner haben). In meinem Fall hat es zum Beispiel etwas mehr als eine Stunde gedauert.

7) Nach dem Scannen sehen Sie ein Fenster (wie in Abb. 8), die Bilder mit exakten Aufnahmen und Bilder, die einander sehr ähnlich sind (z. B. dasselbe Bild mit unterschiedlicher Auflösung oder in einem anderen Format gespeichert, Abb. 7).

  • Freigeben von Speicherplatz auf Ihrer Festplatte (manchmal sogar erheblich). Ich habe zum Beispiel etwa 5-6 GB an unnötigen Fotos gelöscht!);
  • Ein benutzerfreundlicher Assistent, der Sie Schritt für Schritt durch die Einstellungen führt (ein großes Plus);
  • Das Programm belastet weder die CPU noch die Festplatte, so dass Sie es während des Scanvorgangs einfach minimieren und sich um Ihre eigenen Angelegenheiten kümmern können.
  • Es dauert relativ lange, eine Galerie zu scannen und zu erstellen;
  • Nicht immer sind ähnliche Bilder auch ähnlich (t.е. der Algorithmus macht manchmal Fehler und gibt z.B. bei einer Vergleichsrate von 90% oft wenig Ähnlichkeit. Eigentlich kommt man ohne manuelle „Moderation“ nicht aus).
Siehe auch  Der Computer kann Ihr Samsung-Handy nicht sehen

Suche nach identischen Bildern auf der Festplatte (Auffinden vollständiger Duplikate)

Diese Methode der Datenträgerbereinigung ist schneller, aber „grob“: Sie entfernt nur exakte Bildduplikate, und wenn die Auflösung, die Dateigröße und das Format unterschiedlich sind, wird diese Methode wahrscheinlich nicht funktionieren. Im Allgemeinen ist diese Methode besser geeignet, wenn Sie Ihre Festplatte regelmäßig schnell „entrümpeln“ wollen, aber danach können Sie wie oben beschrieben nach ähnlichen Bildern suchen.

Dies ist ein hervorragender Satz von Dienstprogrammen zur Optimierung von Windows, zur Reinigung der Festplatte und zur Feinabstimmung einiger Einstellungen. Im Allgemeinen ist das Set sehr nützlich und ich empfehle, es auf jedem PC zu haben.

Dieser Komplex enthält ein kleines Dienstprogramm für die Suche nach Dateiduplikaten. Das ist es, was ich verwenden möchte.

1) Nach dem Start von Glary Utilites öffnen Sie den Abschnitt „Module“ und wählen Sie unter „Bereinigung“ die Option „Nach doppelten Dateien suchen“, wie in der Abbildung gezeigt. 9.

2) Als Nächstes sollten Sie ein Fenster sehen, in dem Sie die Laufwerke (oder Ordner) auswählen müssen, die Sie scannen möchten. Die Scangeschwindigkeit ist sehr schnell. Sie können alle zu suchenden Discs auswählen, nicht nur eine!

3) Die tatsächliche 500 GB große Festplatte wird von dem Dienstprogramm in etwa 1-2 Minuten gescannt. (oder noch schneller)!). Nach dem Scannen zeigt Ihnen das Tool die Ergebnisse an (wie in Abb. 11), wo Sie Kopien von Dateien, die Sie nicht auf Ihrem Laufwerk haben wollen, einfach und schnell löschen können.

Suche nach identischen Fotos: Programme und ihr Vergleich

Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum eine ähnliche Fotosuch-Software auf Ihrem Computer gefragt ist, z. B

  • Vielleicht ist Ihre Sammlung so groß geworden, dass die Duplikate viel Platz beanspruchen;
  • Sie möchten ein Tool, das gleiche oder ähnliche Fotos findet und Ihnen die Mühe erspart, die Bilder selbst durchzusehen.

In unserer Auswahl haben wir Platz für sechs interessante Programme, von denen vier kostenlos angeboten werden. Weiter unten im Text finden Sie:

  • Lassen Sie uns über jedes dieser Suchprogramme sprechen und Ihnen helfen, schneller durch sie zu navigieren;
  • Vergleichen wir alle Programme und sehen wir uns an, wie sie die gleichen Bilder mit einer kleinen Änderung aussehen lassen;
  • Schauen wir uns an, wie gut die Software mit großen Fotosammlungen zurechtkommt, die bis zu mehreren Gigabyte groß sind.

Alle Fotos manuell suchen

Wenn Sie etwas Zeit haben oder genau wissen, wo etwas sein könnte, können Sie die Ordner manuell nach Bildern durchsuchen. Die ersten beiden Orte, an denen Sie nachsehen sollten, sind die Ordner „Downloads“ und „Bilder“, die Sie im Abschnitt „Schnellzugriff“ in der Leiste auf der linken Seite des Explorer-Fensters finden.

Der Windows Explorer verfügt über eine Schnellsuchfunktion für verschiedene Arten von Dokumenten. Die meisten Nutzer wissen es nicht oder verwenden es nie. Und das aus gutem Grund, denn mit der richtigen Verwendung der Windows-Suche können Sie nicht nur alle Fotos auf Ihrem Computer finden, sondern auch andere Arten von Dokumenten.

Öffnen Sie den Windows Explorer und navigieren Sie zu dem Ort, den Sie durchsuchen möchten. Sie können entweder in einem bestimmten Ordner, auf dem gesamten Computer oder durch Auswahl des Eintrags „Dieser Computer“ in der Explorer-Navigationsleiste suchen.

Klicken Sie dann auf das Suchfeld in der oberen rechten Ecke des Fensters. Dadurch wird oben eine versteckte Registerkarte „Suche“ angezeigt. Klicken Sie auf „Typ“ und wählen Sie dann „Bilder“ aus dem Dropdown-Menü.

Die Auswahl von Suchoptionen fügt den Operator in das Suchfeld ein. Wenn Sie möchten, können Sie die Anweisung selbst eintippen.

Wie Sie sehen, liefert das Ergebnis alle vom System verwendeten Bilder zu den persönlichen Bildern, die im Ordner und in allen Unterordnern enthalten sind. Die Suche umfasst Bilder, die in den Formaten JPG, PNG, GIF und BMP gespeichert sind, den gängigsten Formaten. Wenn Sie Fotos in einem anderen Format, z. B. RAW, gespeichert haben, müssen Sie anders suchen.

Die Suche, die ich auf meinem Computer durchgeführt habe, ergab 729 Bilder:

Wenn Sie das gewünschte Bild gefunden haben, können Sie es mit der rechten Maustaste anklicken und dann „Datei suchen“ wählen, um den Ordner zu öffnen, in dem sich die Datei befindet.

Wenn Sie alle auf Ihrem Computer gespeicherten Bilder gefunden haben, können Sie sie in andere Ordner verschieben. z. B. „Bilder“. oder sie auf einem externen Speichermedium sichern, wo sie hoffentlich nicht wieder verloren gehen.

Ich denke, dass die Benutzer, die viele Fotos, Bilder, Hintergrundbilder haben, Erfahrung mit der Speicherung von Dutzenden von ähnlichen Dateien haben (und es gibt Hunderte von ähnlichen). Und sie können ziemlich viel Platz beanspruchen!

Siehe auch  So setzen Sie das Passwort auf Ihrem Android-Gerät zurück

Wenn Sie nach ähnlichen Bildern suchen und sie selbst löschen, ist der Aufwand nicht groß genug (vor allem, wenn die Sammlung beeindruckend ist). Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, ein Tool an meiner kleinen Sammlung von Hintergrundbildern (ca. 80 GB, ca. 62000 Bilder und Fotos) zu testen und die Ergebnisse zu zeigen (ich denke, das würde viele Nutzer interessieren). Und so.

Suche nach ähnlichen Bildern in einem Ordner

Hinweis! Dieses Verfahren unterscheidet sich leicht von der Suche nach identischen Dateien (Duplikaten). Es braucht viel mehr Zeit, um jedes Bild zu scannen und es mit anderen zu vergleichen, um nach ähnlichen Dateien zu suchen. Aber ich möchte diesen Artikel mit dieser Methode beginnen. Etwas später in diesem Artikel werde ich beschreiben, wie man nach vollständigen Kopien meiner Bilder sucht (das geht viel schneller).

Bei fig. 1 zeigt den Testordner. Die meisten haben auf einer ganz normalen Festplatte Hunderte von Bildern herunter- und hochgeladen, sowohl ihre eigenen als auch die von anderen Websites. Natürlich wurde dieser Ordner mit der Zeit sehr groß und musste „ausgedünnt“ werden.

Image Comparer (Scan-Tool)

Offizielle Website: http://www.imagecomparer.com/rus/

Ein kleines Dienstprogramm für die Suche nach ähnlichen Bildern auf Ihrem Computer. Spart viel Zeit für Benutzer, die mit Bildern arbeiten (Fotografen, Designer, Tapetensammler usw.).д.). Unterstützt die russische Sprache, funktioniert in allen gängigen Windows-Versionen: 7, 8, 10 (32/64 bits). Das Programm ist kostenpflichtig, aber Sie haben einen ganzen Monat Zeit, um seine Fähigkeiten zu testen :).

Sobald Sie das Tool starten, wird ein Vergleichsassistent angezeigt, der Sie Schritt für Schritt durch alle Optionen führt, die Sie angeben müssen, um mit dem Scannen Ihrer Bilder zu beginnen.

2) Ich habe die Bilder auf meinem Computer in einem Ordner auf demselben Laufwerk gespeichert (es machte also keinen Sinn, zwei Galerien zu erstellen). die logische Wahl ist also „Innerhalb einer einzelnen Bildgruppe (Galerie) („Ich denke, dass viele Nutzer das Gleiche tun, also sollten Sie sich vielleicht für die erste Option entscheiden. Abbildung. 3).

3) In diesem Schritt müssen Sie nur den/die Ordner mit Ihren Bildern angeben, die Sie scannen und nach ähnlichen Bildern durchsuchen möchten.

4) In diesem Schritt müssen Sie angeben, wie die Suche durchgeführt werden soll: nur ähnliche Bilder oder exakte Kopien. Ich empfehle, die erste Option zu wählen. Auf diese Weise finden Sie mehr Kopien von Bildern, die Sie wahrscheinlich nicht benötigen.

5) Der letzte Schritt ist die Angabe des Ordners, in dem das Ergebnis der Suche und der Analyse gespeichert werden soll. Ich habe zum Beispiel den Desktop ausgewählt (siehe „Desktop“). Abb. 6).

6) Dann beginnt der Prozess des Hinzufügens von Bildern zur Galerie und deren Analyse. Dieser Vorgang dauert sehr lange (je nachdem, wie viele Bilder Sie in Ihrem Ordner haben). In meinem Fall hat es zum Beispiel etwas mehr als eine Stunde gedauert.

7) Nach dem Scannen sehen Sie ein Fenster (wie in Abb.). 8), die Bilder mit exakten Aufnahmen und Bilder, die einander sehr ähnlich sind (z. B. dasselbe Bild mit unterschiedlicher Auflösung oder in einem anderen Format gespeichert, Abb. 7).

  • Freigeben von Festplattenspeicher (manchmal in erheblichem Umfang). Ich habe zum Beispiel etwa 5-6 GB an unnötigen Fotos gelöscht!);
  • Ein einfacher Assistent, der Sie Schritt für Schritt durch alle Einstellungen führt (das ist ein großes Plus);
  • Die Software ist CPU- und festplattenfrei, so dass Sie den Scanvorgang auf ein Minimum reduzieren und sich ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren können.
  • Relativ langer Zeitaufwand für das Scannen und den Aufbau der Galerie;
  • Ähnliche Bilder sind nicht immer dasselbe (t.е. der Algorithmus macht manchmal Fehler und gibt z.B. bei einer Vergleichsrate von 90% oft wenig Ähnlichkeit. Eigentlich kommt man ohne manuelle „Moderation“ nicht aus).

Suche nach identischen Bildern auf der Festplatte (Auffinden vollständiger Duplikate)

Diese Methode der Festplattenbereinigung ist schneller, aber „grob“: Sie können nur exakte Duplikate Ihrer Bilder löschen, aber wenn diese eine andere Auflösung, Dateigröße oder ein anderes Format haben, wird Ihnen diese Methode wahrscheinlich nicht helfen. Im Allgemeinen ist diese Methode besser geeignet, um Ihre Festplatte regelmäßig zu „entrümpeln“.

Weitere Lektüre

Wir empfehlen Ihnen auch, zusätzliche Materialien zu lesen, die für Sie nützlich sein könnten. Da die Übertragung von Bildern unter verschiedenen Windows-Versionen unterschiedlich sein kann, haben wir diese zusätzlichen Informationen vorbereitet.

Windows ist eine Familie kommerzieller Betriebssysteme (OCs) von Microsoft, die sich auf die Anwendung einer grafischen Schnittstelle zur Steuerung. Windows war ursprünglich nur ein grafisches Zusatzprogramm für das Betriebssystem MS-DOS aus den 80er und 90er Jahren. Im August 2014 liefen laut Net Applications etwa 89 % der PCs mit Betriebssystemen der Windows-Familie. Windows läuft auf x86, x86-64, IA-64 und ARM-Plattformen. Es gab auch Versionen für DEC Alpha, MIPS, PowerPC und SPARC.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem Smartphone auf Ihren Windows 10-Computer

Gehen Sie wie folgt vor, um Fotos und Videos von Ihrem Handy auf Ihren Computer zu übertragen.

Sie können auch einen kabellosen Ansatz wählen und die Telefonmanager-App in Windows auf Ihrem Computer verwenden, um Fotos und Videos automatisch von Ihrem Telefon zu senden, wenn Sie sie erstellen.

Siehe auch  Wie man den internen Speicher von Huawei bereinigt

So zeigen Sie alle Fotos auf Ihrem Computer an

Eine kleine Anzahl von Nutzern muss möglicherweise alle verfügbaren Fotos auf ihrem Computer sehen. Dies kann in verschiedenen Fällen erforderlich sein. Möglicherweise gibt es viele Ordner auf Ihrem Computer und es kann schwierig sein, ein Foto zu finden, ohne seinen Namen zu kennen. Ein weiterer Fall, in dem Sie möglicherweise kleinere Bilder sortieren müssen.

Ich werde das Betriebssystem Windows 7 als Beispiel für diese Frage verwenden. Um zu beginnen, müssen Sie sich an Ihrem Computer anmelden:

Vor Ihnen befinden sich die lokalen Laufwerke, bei denen es sich um ein oder mehrere. Dies sind die Partitionen auf Ihrer Festplatte. Eine einzelne Festplatte kann mehrere Partitionen haben, je nach den Einstellungen, die der Benutzer bei der Installation des Betriebssystems vorgenommen hat.

Ich weiß nicht, ob Sie es schon erraten haben, aber alle Fotos auf Ihrem Computer können mit der Windows-Suche angezeigt werden. Sie können hier eine Suche durchführen, aber ich würde empfehlen, den richtigen Abschnitt zu wählen. Woran Sie erkennen, welche Sie benötigen?

Wenn Sie nach einem Foto auf Ihrem Desktop suchen möchten, wählen Sie die Option oben links und gehen Sie zum nächsten Element. Wenn Sie nach einem Foto auf dem Laufwerk D suchen möchten, müssen Sie zuerst dorthin gehen und dann die Suche starten, wodurch die Suche auf den anderen Laufwerken übersprungen wird und Sie viel Zeit sparen.

Wenn Sie die richtige Stelle für die Suche gefunden haben, z. B. D, klicken Sie oben rechts in das Suchfeld und geben Sie die Erweiterung oder einen Teil des Namens ein. Wenn Sie wissen, was Sie suchen, können Sie ein Foto mit den Buchstaben „IMG“ im Titel eingeben. Oder Sie können die Erweiterung „jpg“ eingeben, um alle Bilder mit dieser Erweiterung zu sehen. Kameras und Mobiltelefone nehmen Fotos mit dieser Auflösung auf. Andere Bilder auf Ihrem Computer können in anderen Formaten vorliegen: bmp. png, gif oder jpeg.

So zeigen Sie alle Fotos auf Ihrem Computer auf einem einzigen Laufwerk an

Wie Sie auf dem Screenshot unten sehen können, wird nach Dateien mit der Erweiterung jpg gesucht. Es wurden 148 Objekte gefunden und der Vorgang ist noch nicht abgeschlossen. Je mehr Dateien sich auf dem Datenträger befinden, desto länger dauert der Suchvorgang.

UltraSearch

Ein weiteres kostenloses Tool zur Datei- und Ordnersuche ist UltraSearch, das eine sofortige Suche, die Integration von Kontextmenüs und einen Ausnahmefilter bietet.

Der Ausnahmefilter ermöglicht es Ihnen, Dateien nach Name, Pfad und übergeordnetem Ordner unter Verwendung von Platzhaltern oder bestimmten Texten/Sätzen abzulehnen.

UltraSearch ist wirklich schnell und kann tonnenweise Ergebnisse nach Details wie dem Datum der letzten Änderung oder der Dateigröße sortieren, und das fast sofort. viel schneller als einige der anderen Programme auf dieser Liste.

Sie können UltraSearch als portables Programm oder als reguläres Installationsprogramm erhalten. Sie müssen die Art der Windows-Installation kennen, bevor Sie UltraSearch herunterladen: 32-bit oder 64-bit.

LAN-Suche Pro

Wie der Name schon sagt, ist LAN Search Pro ein Dateisuchprogramm, das nach Dateien in einem Netzwerk anstatt auf lokalen Festplatten sucht.

Jeder vernetzte Computer, für den Sie Anmeldedaten haben, kann mit LAN Search Pro gefunden werden. Das Programm verfügt über einen Bereich zum Speichern von Anmeldeinformationen für den Fall, dass Sie kein Systemadministrator für vernetzte Computer sind.

Abhängig von dem Link, den Sie zum Herunterladen wählen, kann LAN Search Pro entweder als normale Anwendung installiert oder heruntergeladen und als portables Programm verwendet werden.

Suche nach Standardbildern mit der Software

Es gibt auch eine kostenlose Software, mit der Sie sehen können, welche Bilder auf Ihrem Gerät gespeichert sind.

Sie können diese Optionen oft nutzen:

  • EVerthing ist ein Tool, das sehr schnell arbeitet und für die Suche nach gewünschten Daten verwendet wird (funktioniert auch auf PCs mit schwachem Prozessor und wenig RAM). Um es zu benutzen, müssen Sie das Installationspaket herunterladen, es aktivieren und dann den Abschnitt „Bilder“ auf der rechten Seite auswählen und eine Weile warten. Bitte beachten Sie, dass bei der ersten Aktivierung der Software die Suche nach Informationen recht zeitaufwändig ist, da die Anwendung mit dem Betriebssystem Ihres Computers synchronisiert werden muss.
  • Total Commander. Sie können es über das Menü „Extras“ starten und den Namen des Laufwerks in das Feld „Suchorte“ eingeben. In der Zeile darüber geben Sie das Format der gewünschten Komponenten ein (auch mehr als 2 auf einmal).

Sie können eines der oben beschriebenen Suchprogramme für Ihren Computer herunterladen. Wenn Sie viele Fotos und andere Bilder auf Ihrem Gerät gespeichert haben, kann die Ordnersuche kompliziert sein. Sie können mit den installierten Techniken. eingebettete Systemanwendung, manuell oder mit Software von Drittanbietern. nach einem gewünschten Element suchen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS