So öffnen Sie das Laufwerk auf Ihrem PC

So öffnen Sie die Datenträgerverwaltung.

  • Das Fenster Datenträgerverwaltung wird auf dem Desktop Ihres Computers geöffnet.

Die folgende Methode funktioniert auf Windows 8 Betriebssystemen.1 und Windows 10. Das Rechtsklick-Kontextmenü aus dem Startmenü wird auch hier verwendet, nur wird es über die Tastatur aufgerufen.

Starten des Laufwerks auf Ihrem Laptop

Bevor Sie also das Laufwerk auf Ihrem Laptop in Betrieb nehmen, sollten Sie zunächst herausfinden, ob das Laufwerk das Format. Schauen Sie sich dazu die Beschriftung auf dem Laufwerk an: Wenn das gewünschte Format nicht in der Liste steht, wird es von der Hardware des Laptops nicht gelesen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Laufwerk auf dem Notebook-PC zu starten:

  • Drücken Sie die Auswurftaste auf dem Laufwerk, um das Laufwerk zu öffnen.
  • Fixieren der Scheibe in der Spindel, um sie zu sichern. Es ist wichtig, die Disc in der richtigen Richtung einzulegen, da sie sonst nicht lesbar ist. Wenn sich auf der Disc ein Bild befindet, sollte sie nicht mit dem Bild nach unten eingelegt werden. Wenn die Disc doppelseitig ist, schreiben Sie die Seite der Disc, die näher am Loch der Disc liegt (wobei Sie berücksichtigen, dass die untere Seite lesbar ist).
  • Schließen Sie den Laufwerksschacht, wobei bei einigen Modellen das Laufwerk vorher abgeschraubt werden muss.
  • Warten Sie, bis das Laufwerk vom Notebook-PC gefunden wird.
  • Erledigt!

Der Benutzer weiß nun, wie er das Laufwerk auf dem Notebook-PC starten kann. Wenn das Laufwerk jedoch nicht lesbar ist und der Benutzer alles richtig gemacht hat, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass das Laufwerk defekt ist oder die Oberfläche des Laufwerks beschädigt ist. Um eines der Probleme zu überprüfen, starten Sie eine andere Platte im Laufwerk: Wenn sie lesbar ist, liegt das Problem bei der Platte, wenn nicht, dann. in der Hardware, wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an den Master.

Siehe auch  Ihre Hardware-Einstellung hat sich geändert - starten Sie Ihren Computer neu

Wie man eine CD auf einem Computer abspielt

Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Wissenschaftlern hat an der Erstellung dieses Artikels mitgewirkt und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

Das wikiHow Content Management Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Anzahl der Aufrufe für diesen Artikel: 13 300.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Audio-CDs auf Windows- und Mac OS X-Computern abspielen können.

Drücken Sie die Auswurftaste am optischen Laufwerk. Diese befindet sich normalerweise auf der Vorderseite des Laufwerks in der rechten unteren Ecke.

Schließen Sie das Fach. Klicken Sie darauf oder drücken Sie erneut die Taste „Auswerfen“. In den meisten Fällen wird das Fach durch einen Motor geschlossen; bei einigen Laptops müssen Sie das Fach manuell schließen.

Drücken Sie Play audio CD. Das Programm, in dem die Disc abgespielt wird, wird unten angezeigt. Wenn mehr als ein Media Player auf dem Computer installiert ist, wird eine Liste der Programme angezeigt. Windows Media Player ist für alle Versionen von Windows verfügbar.

Doppelklicken Sie auf die Audio-CD im linken Fensterbereich. Dadurch wird die Disk abgespielt, wobei alle Titel in der Mitte des Fensters angezeigt werden.

Bewegen Sie den Lautstärkeregler im Fenster des Windows Media Players. Damit wird die Lautstärke der CD-Wiedergabe eingestellt. Beachten Sie, dass der Lautstärkeregler auf dem Player nicht mit dem Systemlautstärkeregler verknüpft ist. Stellen Sie also zuerst die Systemlautstärke ein, bevor Sie die Lautstärke im Player ändern.

Windows-DVD-Spieler

Dieses Dienstprogramm ist ein umfassendes Software-Tool, das für Benutzer verschiedener Windows-Betriebssystemversionen verfügbar ist. Kann Informationen von verschiedenen Medientypen wiedergeben. DVD, SVCD und VCD (auch wenn das Laufwerk kopiergeschützt ist und die Dateien verändert). Die Anweisungen sind ähnlich wie bei der Option im vorherigen Abschnitt:

  • besuchen Sie die offizielle Website des Softwareentwicklers;
  • Laden Sie das Installationspaket herunter;
  • Starten Sie die Software auf Ihrem PC, installieren und konfigurieren Sie die Software.

Achtung! Mit dieser Software kann man individuelle Sicherungen von Materialien von Discs für die weitere Verwendung der Daten erstellen. sie speichern, sie auf andere Arten von Medien verschieben.

Siehe auch  So schalten Sie ein Samsung-Touchscreen-Kochfeld ein

Wenn die DVD auf dem PC nicht abgespielt werden kann, prüfen Sie, ob die Software auf dem neuesten Stand ist (vorausgesetzt, die Hardware ist stabil). Sie können verschiedene Medienplayer verwenden, und das Wichtigste ist, dass Sie sich vorher über die Fähigkeiten der einzelnen Player informieren, damit Sie keine unerwünschten Dateien auf Ihr Gerät herunterladen.

Festplattenverwaltung in der Computerverwaltung

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung des Fensters „Computerverwaltung“, das eine Reihe von Systemtools enthält, darunter auch die notwendigen:

  • Öffnen Sie die „Computerverwaltung“ über die Windows-Suche oder über das Dialogfeld „Ausführen“ mit compmgmt.msc als Befehl.
  • In dem sich öffnenden Fenster gehen Sie zu „Datenträgerverwaltung“ unter „Massenspeichergeräte.

Dies sind alles grundlegende Möglichkeiten für den Einstieg. Sie können sie natürlich ändern: Geben Sie z. B. diskmgmt.msc in der Befehlszeile anstelle des Fensters Ausführen oder suchen Sie diese Datei unter C:\Windows\System32 und führen Sie sie aus, aber dies sind nur Änderungen der oben genannten Methoden.

Verwendung des klassischen Bedienfelds

So öffnen Sie die klassische Systemsteuerung in Windows 10? Alle Wege.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie diese Methode verwenden können und Probleme haben, die klassische Systemsteuerung zu finden

Wenn Sie die Registerkarte „Verwaltung“ in der Systemsteuerung nicht sehen, ändern Sie die Ansicht von „Kategorie“ auf „Groß“ oder „Klein“.

  • Es öffnet sich ein neues Fenster mit einer Liste aller Systemdienstprogramme.
  • Suchen Sie „Computerverwaltung“ in der Liste und starten Sie es.

Das Dienstprogramm PC-Verwaltung befindet sich fast am Ende der Liste.

Wie öffnet man die Datenträgerverwaltung??

Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren mit, was Sie tun können

Taste am DVD-Laufwerk

Wenn die Systembox in Reichweite ist, kann die entsprechende Taste neben dem Einschubschacht zum Öffnen des Laufwerks verwendet werden. Sie brauchen nur einmal darauf zu klicken und zu warten, bis er antwortet, was fast augenblicklich geschieht.

Aber diese Taste ist nicht immer praktisch, und in manchen Situationen ist sie sogar defekt und reagiert nicht. Das Einzige, was noch zu tun ist, ist, das Standardwerkzeug des Betriebssystems zu verwenden, und zwar nach folgender Methode.

Siehe auch  Android kann meine Speicherkarte nicht sehen

So öffnen Sie die Datenträgerverwaltung

Ich ziehe es vor, das Fenster „Ausführen“ zu verwenden, um die Windows-Verwaltungstools zu starten. Drücken Sie einfach Win R und geben Sie diskmgmt.msc (dies funktioniert sowohl unter Windows 7 als auch unter Windows 8). Eine andere Möglichkeit, die in allen neueren Betriebssystemversionen funktioniert, besteht darin, die Systemsteuerung. Verwaltung. Computerverwaltung aufzurufen und in der Liste der Tools auf der linken Seite die Datenträgerverwaltung auszuwählen.

Unter Windows 8.1 Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Start“ klicken und im Menü „Datenträgerverwaltung“ wählen.

Konvertieren in dynamische HDD

Standardmäßig sind PC-Festplatten statisch, d. h. ihre Partitionsgrößen sind streng begrenzt. Es ist jedoch möglich, das Verfahren zur Umwandlung des Mediums in eine dynamische Variante durchzuführen. In diesem Fall werden die Partitionsgrößen automatisch nach Bedarf angepasst.

    Klicken Sie auf den Namen des Laufwerks mit dem PCM. Wählen Sie aus der Liste „In dynamisches Laufwerk konvertieren“.

Wie Sie sehen können, ist das Systemdienstprogramm Disk Management ein ziemlich leistungsfähiges und multifunktionales Werkzeug, um verschiedene Manipulationen mit den an den Computer angeschlossenen Datenlaufwerken durchzuführen. Es kann fast alles, was ähnliche Tools von Drittanbietern auch können, bietet aber ein höheres Maß an Sicherheit. Bevor Sie also ein Drittanbieter-Tool zur Bearbeitung von Datenträgern installieren, sollten Sie prüfen, ob das in Windows 7 integrierte Tool diese Aufgabe bewältigen kann.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen konnten.

Zusätzlich zu diesem Artikel gibt es 12831 weitere nützliche Anleitungen auf der Website. Lumpics-Website hinzufügen.Fügen Sie den Kids Safe Browser zu Ihren Lesezeichen hinzu (CTRLD) und wir werden Ihnen bestimmt wieder von Nutzen sein.

Beschreiben Sie, was bei Ihnen nicht funktioniert. Unsere Ingenieure werden ihr Bestes tun, um Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS