So öffnen Sie die Rückseite des Samsung Galaxy

wie man ein Samsung duos Telefon öffnet

Hier erfahren Sie, wie Sie die Rückabdeckung Ihres Samsung-Handys öffnen können. Kein Mobiltelefon ist ohne SIM-Karte. Es ist ein kleiner Chip, der uns zellulare Kommunikationsdienste zur Verfügung stellt. Bei einigen Samsung-Modellen müssen Sie die Abdeckung entfernen, um Zugang zu dem Steckplatz zu erhalten, in den der Chip eingesetzt ist. Und auch eine Micro-SD. ein Flash-Laufwerk für Ihr mobiles Gerät. Oder die Hauptplatine zur Reparatur zu bringen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Einschübe für die SIM-Karte und den USB-Stick entfernen, bevor Sie das Gehäuse öffnen.

Der Schlag der Heißluftpistole muss auf die Rückseite des Samsung und seine Nähte gerichtet sein. Dann müssen Sie sich mit einer Plastikkarte oder einem Plastikskalpell bewaffnen, um das vordere Modul des Bildschirms aufzuhebeln.

Bei der Abdeckung handelt es sich nicht um eine dünne Plastikfolie wie bei einem klassischen Smartphone, sondern um eine Aussparung in Form eines Tabletts. Behandeln Sie die Naht des Telefons mit der Karte sehr vorsichtig. Nicht zu tief eindringen. 0.5 cm sind völlig ausreichend. Achten Sie darauf, dass Sie keine wichtigen Module des Telefons beschädigen.

Wenn der Deckel nachgibt, öffnen Sie das Gehäuse nicht überstürzt, sondern vorsichtig. Schließlich kommunizieren beide Teile über einen breiten Stub, der das Bildschirmmodul und die Hauptplatine von Samsung miteinander verbindet.

Um das Kabel abzutrennen, müssen Sie die Abdeckung öffnen und das Kabel aus dem Steckplatz ziehen. Es ist ganz einfach. Das Wichtigste ist, dass Sie sich Zeit nehmen und vorsichtig sind.

Wie man ein Samsung A5 zerlegt

Die wichtigste Frage betrifft die Entfernung der Abdeckung. Smartphone-Besitzer wissen oft nicht, wie sie ihr Samsung Galaxy A5-Handy öffnen können, da es keinen herausnehmbaren Akku gibt. Die Rückseite des Geräts selbst ist ebenfalls abnehmbar.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Gerät zu demontieren:

  • Nehmen Sie einen dünnen Kunststoffstreifen und führen Sie ihn in den Zwischenraum zwischen Display und Gehäuse ein, dann drücken Sie ihn ganz herum. Achten Sie darauf, dass Sie die internen Kabel des Produkts nicht einklemmen.
  • Trennen Sie die Abdeckung ab und legen Sie sie beiseite. Um das Samsung A5 2016 zu Hause zu zerlegen, müssen Sie die Befestigungsschrauben am Umfang des Geräts und zwei weitere, die sich näher an der Oberseite befinden, abschrauben.
  • Um das Telefon weiter zu demontieren, heben Sie die Platine mit einem scharfen Gegenstand auf und lösen Sie sie vorsichtig rundherum ab. Nach diesen Schritten haben Sie den „Kern“ und den Rücken in der Hand. Die Frage, wie man die Rückseite des Samsung A5 öffnen kann, ist also gelöst, aber auf der anderen Seite. Sie können die Reparatur auch von der Rückseite aus starten, aber dazu benötigen Sie eine spezielle Presse, die nur in Werkstätten erhältlich ist.

Das war’s. Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihr Samsung Galaxy A5 Handy öffnen und bei Bedarf zerlegen können. Ersetzen Sie nach diesen Schritten das defekte Teil und bauen Sie das Gerät in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen. Um Fehler zu vermeiden, sollten Sie den Vorgang auf Video aufnehmen.

Abnehmen der hinteren Abdeckung Schritt 1

Schalten Sie Ihr Telefon aus, bevor Sie mit der Demontage beginnen.

, um den Kleber unter der hinteren Abdeckung zu lösen. iOpener mindestens zwei Minuten lang anwenden. Sie können diesen Schritt mehrmals wiederholen, wenn Sie die hintere Abdeckung entfernen.

Der Klebstoff des Samsung Galaxy A5 (2017) ist sehr stark. Sie können auch einen Haartrockner, eine Heißluftpistole oder einen Kocher verwenden, wenn Sie das Gerät nicht mit dem iOpener öffnen können. Achten Sie darauf, das Telefon nicht zu überhitzen. das AMOLED-Display und der interne Akku sind anfällig für thermische Schäden.

Schritt 2

Setzen Sie den Schlitz an der Unterseite des Telefons ein.

Wenn Sie den Spalt zwischen der hinteren Abdeckung und dem Rahmen nicht erreichen können, können Sie den Sauggriff verwenden, um einen kleinen Spalt zu schaffen.

Schieben Sie die Spitze des Plektrums in die linke untere Ecke und schneiden Sie damit den Kleber ab.

Lassen Sie in der linken unteren Ecke eine Öffnung, um zu verhindern, dass sich der Kleber wieder verschließt. Setzen Sie eine neue Öffnung ein und beginnen Sie mit dem Ausschneiden des Klebers auf der linken Seite des Telefons.

Schritt 3

Schneiden Sie mit einer Spitzhacke den Kleber auf allen Seiten des Telefons heraus. Lassen Sie in jeder Ecke ein Loch, um zu verhindern, dass sich der Kleber wieder verschließt.

, Wenn der Kleber schwer zu schneiden ist. Die hintere Abdeckung wird beim Entfernen ständig beansprucht und kann brechen, wenn der Kleber nicht locker genug ist.

Setzen Sie den Schlitz auf der rechten Seite des Telefons ein, nachdem Sie den Kleber an allen Seiten abgeschnitten haben. Drehen Sie es zur Seite, bis Sie die hintere Abdeckung gut greifen können.

Schritt 4

Entfernen Sie vor dem Auftragen des neuen Klebstoffs alle Klebstoffreste von der hinteren Abdeckung und dem Rahmen und reinigen Sie die Bereiche mit Isopropylalkohol und einem fusselfreien Tuch.

Neustart des Smartphones

A5-Besitzer sind von der nicht herausnehmbaren Batterie nicht begeistert und betrachten sie zu Recht als lästig. Wenn das Gerät einfriert, können Sie es zurücksetzen, indem Sie die Lautstärke- und die Ein/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt halten. Drücken Sie die Taste und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie es richtig machen, funktioniert die Neustartfunktion. Kein Erfolg? Versuchen Sie es erneut, aber halten Sie die Tasten länger gedrückt.

Siehe auch  So entfernen Sie die Lünette bei Ihrem Samsung

Das beliebte Textwahlsystem ist deaktiviert, wenn Sie. Sie benötigen „Allgemeine Einstellungen“, von dort aus gehen Sie zu „Sprache und Schreibweise“. Der nächste Schritt ist die „Bildschirmtastatur“. Gehen Sie in der Samsung-Tastatur zu Smart Dial. Hier lauert die T9. Wie Sie sehen können, ist alles am Samsung Galaxy A5 funktionell und einfach.

So legen Sie eine SIM-Karte in das Samsung Galaxy A01 ein?

Sie suchen nach einer Möglichkeit, die SIM-Karte in das Samsung Galaxy A01 einzulegen. Sie müssen Ihre SIM-Karte wechseln, Sie haben den Anbieter gewechselt oder Ihre SIM-Karte verloren. In diesem Artikel erfährst du, wie du den SIM-Karten-Slot deines Samsung Galaxy A01 öffnest und in welche Richtung du die SIM-Karte einlegen musst. Zweitens werden wir herausfinden, wie Sie Ihre SIM-Karte aktivieren können. Dann sehen Sie, wie Sie das Gehäuse der SIM-Karte entsperren können. Am Ende dieses Artikels erfahren wir, wie Sie die SIM-Karte aus Ihrem Android-Telefon entfernen können.

So öffnen Sie das Samsung Galaxy S2 plus Cover

In der Anleitung heißt es: sorgfältig! brich dir keinen Nagel ab! Wie man ihn öffnet, ohne den Deckel abzubrechen, wird nicht erwähnt.

Samsung Galaxy A3 Preise. Ein Überblick über das neueste stylische Modell von Samsung.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Smartphone nicht mit brachialer Gewalt auseinandernehmen. Andernfalls kann es zu negativen Folgen kommen: Das Smartphone wird wahrscheinlich seine Funktionen nicht erfüllen.

Dellen, Kratzer oder andere Schäden können auch am Gehäuse Ihres Geräts auftreten, wodurch es nicht mehr richtig funktioniert und sein Aussehen beeinträchtigt wird.

Befolgen Sie bei der Demontage Ihres Samsung A3 also genau die unten stehenden Anweisungen.

  • Lokalisieren Sie den Standort des Smartphone-Lautsprechers.
  • Oberhalb des Lautsprechers (an der Seite) befindet sich eine kleine Aussparung (Lücke). So entfernen Sie die Abdeckung.
  • Heben Sie die Abdeckung nicht zu stark an, da sonst die Rückwand beschädigt werden kann. Sie können ihn einfach mit dem Fingernagel eindrücken und vorsichtig vom Gerät wegziehen. Kein Grund zur Sorge. er geht nicht kaputt. Verwenden Sie niemals einen scharfen Gegenstand, um den Deckel zu öffnen!

So öffnen Sie das Gehäuse des Samsung Galaxy A3 und Galaxy A3 mini

Um den Deckel zu öffnen, verwenden die Experten zusätzlich zu den oben genannten Werkzeugen einen speziellen Haartrockner, um ihn zu erhitzen.

Es ist schon schwierig genug, dieses Verfahren zu Hause durchzuführen. Sie müssen die Ränder rund um Ihr Smartphone erwärmen.

Das Telefon ist monolithisch, daher ist es wichtig, es bei einer Temperatur von nicht mehr als 150 Grad zu erwärmen (verwenden Sie dazu einen normalen Haartrockner).

Sobald die Abdeckung aufgewärmt ist, müssen Sie sie nur noch vorsichtig mit einer scharfen Plastikkarte aufhebeln und den Bildschirm vom Gehäuse wegdrücken. Das war’s. der Zugang zu den internen Modulen ist offen!

Wenn Sie das Telefon vollständig zerlegen möchten, lesen Sie bitte die Anleitung zur vollständigen Demontage sorgfältig durch. Auch das Einsetzen des Deckels ist einfach. folgen Sie den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Wenn Sie andere Möglichkeiten kennen, wie Sie die Abdeckung von Ihrem Samsung Galaxy A3 entfernen können, teilen Sie sie in den Kommentaren. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sie zu stellen. ich werde sie gerne beantworten.

Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Wissenschaftlern hat an der Erstellung dieses Artikels mitgewirkt und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

Das wikiHow Content Management Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die hintere Abdeckung von Smartphones der Samsung Galaxy-Serie entfernen können. Eine solche Aufgabe ist eine komplexe Reparatur und birgt das Risiko, Ihr Smartphone zu beschädigen oder unbrauchbar zu machen. Wenn Sie die Rückabdeckung eines Samsung Galaxy-Smartphones entfernen, erlischt Ihre Garantie. Wenn das Mobiltelefon repariert werden muss und die Garantie noch nicht abgelaufen ist, wenden Sie sich an einen Samsung-Kundendienst oder einen autorisierten Händler, um das Gerät von einem erfahrenen Techniker reparieren zu lassen.

öffnen, rückseite, samsung, galaxy

Max Lubin

In den Kommentaren zu vielen früheren Artikeln über Smartphone-Reparaturen haben Sie die Frage gestellt, wie man wasserdichte Smartphones der Samsung Galaxy S-Serie zerlegt, um die hintere Abdeckung zu ersetzen, und wie schwierig das ist. Heute werde ich versuchen, den Prozess im Detail zu beschreiben und auf die Nuancen und möglichen Fallstricke hinzuweisen, die während des Demontageprozesses auftreten können.

Da das Design moderner Telefone viel Glas enthält, ist der häufigste Grund für die Demontage nicht die Reparatur der Elektronik, sondern der Austausch der banalen Rückabdeckung, die oft beschädigt wird, wenn das Telefon fallen gelassen wird.

Mit Blick auf die Zukunft kann ich Galaxy S7/8/9-Besitzern versichern, dass Ihr Telefon selbst bei gebrochenem Rückseiten- und Displayschutzglas dank einer Laminierfolie auf der Innenseite des Glases wahrscheinlich wasserdicht bleibt. Dies ist nach Abnahme der Abdeckung deutlich sichtbar. Die Folie ist erstaunlich stabil, und selbst Glasscherben können die Folie kaum beschädigen. Dies ist ein sehr großer Vorteil von Samsung-Handys.

Wenn Sie die hintere Abdeckung dennoch ersetzen müssen, müssen Sie eine neue auswählen. Wir werden also nicht mit der Demontage selbst beginnen, sondern mit der Wahl der Rückwand, die von sehr unterschiedlicher Qualität sein kann, von sehr billigem Plastik bis zu sehr teurem 100%igem Original.

Der einfachste Weg, eine Originalabdeckung zu kaufen, ist eine Anzeige auf Avito oder Yule für ein zerlegtes Modell zu finden, das Sie benötigen. In diesem Fall erhalten Sie einen gebrauchten, aber originalen Bezug, der von wesentlich besserer Qualität ist. Wie viel das kosten könnte, ist schwer zu sagen. Es hängt vom Appetit des Einzelhändlers ab. Die Preisspanne liegt zwischen 500 und 1.000

Siehe auch  So öffnen Sie den Papierkorb auf Samsung

Die andere Möglichkeit ist die Bestellung auf Online-Marktplätzen wie AliExpress oder eBay. Bei der ersten Option handelt es sich wahrscheinlich um eine Gattungsbezeichnung, deren Qualität von ausgezeichnet bis furchtbar reicht. Bei eBay ist es besser, sich Lose von Verkäufern mit Sitz in den USA anzusehen, aber dann müssen Sie über einen Zwischenhändler gehen, was die Kosten für den Kauf erhöht. Im Durchschnitt liegt die Preisspanne zwischen 1.000 und 1.500

Sie können es auch in einem „Laden um die Ecke“ für 300-500 kaufen, was den Vorteil hat, dass Sie die Qualität und das Aussehen beurteilen können, bevor Sie das Geld bezahlen. Der Nachteil ist, dass es sich wahrscheinlich um das gleiche chinesische Bauteil handeln wird.

Es gibt noch eine andere, sehr unwirtschaftliche Möglichkeit: Kaufen Sie das Original bei den offiziellen Servicestellen (wenn sie es verkaufen). Diese können zwischen 3.500 und 4.500 kosten.

Sobald wir das Teil gekauft haben, ist es an der Zeit, unseren Patienten zu zerlegen.

  • Kunststoffstopfen. Gitarrenplektren oder sogar eine dicke Plastikhülle von irgendetwas eignen sich sehr gut für diese Rolle
  • Der Saugnapf. Es ist sehr ratsam, zu diesem Zweck einen zu haben. Ein gewöhnlicher Saugnapf ist ausreichend
  • Breites Band
  • Medizinischer Alkohol oder Isopropylalkohol. Eine Spritze oder ein Glas mit einer Tülle als Gefäß. Ich ziehe es vor, eine Wasserstoffperoxidflasche zu verwenden, da sich so die Dosierung besser kontrollieren lässt
  • Ein normaler Haushaltshaartrockner als Heizgerät. Anstelle eines Haartrockners können Sie auch einen mit Salz gefüllten Leinensack verwenden, der in einer Pfanne auf 90 Grad vorgeheizt wurde. Diese Option ist einem Haartrockner vorzuziehen, da er das Smartphone besser und gleichmäßiger erwärmt und so das Klebeband, das den Deckel hält, aufweicht.
  • Bauhandschuhe, um Ihre Hände vor Verbrennungen zu schützen (das Telefon wird heiß sein).

Entfernen der Abdeckung mit praktischen Tools auf dem Samsung Galaxy S9

Das populärere Modell Samsung Galaxy S9 unterscheidet sich kaum von anderen Modellen. Auch hier sind die beiden Teile zusammengeklebt, so haben die Ingenieure von Samsung entschieden. Aber wir werden uns ansehen, wie man die Maschine von Hand und ohne Spezialwerkzeug zerlegt. Wir werden improvisierte Mittel einsetzen, die es in jedem Haushalt gibt. Sie können zum Beispiel einen normalen Haartrockner anstelle einer Heißluftpistole verwenden. Aber schöpfen Sie die Möglichkeiten voll aus. Richten Sie den Warmluftstrom nur auf die Fugen des Gehäuses.

Verwenden Sie einen Föhn, um die Klebestellen einige Minuten lang zu erwärmen. Außerdem wird ein Saugnapf benötigt, um die hintere Abdeckung sicher zu entfernen.

Werkzeuge zum Öffnen des Samsung-Covers

Es kann in jedem Kinderladen gekauft werden. Verwenden Sie vorrangig große Saugnäpfe. je mehr Fläche der Rückendeckel bedeckt ist, desto mehr hält der Saugnapf ihn fest. Wir brauchen auch Gitarrenplektren (Plastikplatten in Form eines Dreiecks) oder Plastikkarten. Verwenden Sie zwei, um die bereits aufgeklappten Teile des Koffers zu stützen.

  • Befestigen Sie einen Saugnapf an der Ober- oder Unterseite Ihres Samsung Galaxy S9 Gehäuses. Ziehen Sie die Abdeckung langsam vom Bildschirmmodul ab. Es ist in Ordnung, wenn es sich zunächst nicht rührt. Tun Sie es regelmäßig, aber ohne großen Aufwand. Nach einer Weile wird sich ein Spalt zwischen dem Gehäuse und der Abdeckung bilden; befestigen Sie den Saugnapf an der hinteren Abdeckung von Samsung
  • Stecken Sie eine Plastikkarte oder ein Plektrum in das Loch, das erscheint
  • Führen Sie nach und nach Kunststoffgegenstände in die neuen Löcher ein, um zu verhindern, dass sie wieder zusammenkleben; Mediator wird in das Loch zwischen der Abdeckung und dem Samsung-Gehäuse eingeführt
  • Schieben Sie die Abdeckung weiter, bis sie sich langsam ablöst.

Mit dieser einfachen Methode können Sie die Rückabdeckung fast aller Samsung-Handys problemlos öffnen.

Methode 1 von 2: Samsung Galaxy S6 und S7

Entfernen Sie die Abdeckung. Wenn Ihr Samsung Galaxy-Smartphone mit einer Abdeckung versehen ist, muss diese entfernt werden, bevor Sie fortfahren.

  • Wenn Sie die Abdeckung entfernen, während das Telefon eingeschaltet ist, besteht die Gefahr eines Kurzschlusses oder eines Stromschlags.
  • Verwenden Sie ein spezielles Zubehörteil, um die SIM-Karte zu entfernen, und führen Sie das Ende in das spezielle Loch auf der linken Seite der Oberkante des Telefons ein. Entfernen Sie vorsichtig das SIM- und micro-SD-Kartenfach.
  • Legen Sie das Telefon mit der Vorderseite nach unten auf eine weiche Unterlage. Dadurch wird verhindert, dass der Bildschirm zerkratzt wird, während die Abdeckung entfernt wird.
  • Richten Sie das Gebläse auf die Rückseite und bewegen Sie es schnell im Zickzack auf der Oberfläche auf und ab, um Ihr Smartphone nicht zu beschädigen.
  • Es ist auch möglich, ein Gebläse zu verwenden, das in einem Mikrowellenherd erhitzt werden kann.
  • Trennen Sie die hintere Abdeckung von der vorderen ab, aber hebeln Sie nicht die gesamte Abdeckung auf einmal ab.

7.Schieben Sie den flachen Abstandshalter in den Schlitz auf beiden Seiten des Smartphones. Sie könnten zum Beispiel ein Gitarrenplektrum oder eine Kreditkarte verwenden. Die hintere Abdeckung muss von der Vorderseite des Geräts abgenommen werden.

8.Wischen Sie die flache Trennwand auf der gegenüberliegenden Seite Ihres Smartphones. Danach wird die hintere Abdeckung von der Vorderseite des Gehäuses auf beiden Seiten des Geräts getrennt.

Heben Sie die hintere Abdeckung an der oberen Kante an und nehmen Sie sie vom Gerät ab. Nach der Fertigstellung kann die gesamte Rückwand entfernt werden, da sie jetzt nur noch durch einen Klebestreifen an der Oberkante gehalten wird.

  • Sie können den Kleber wieder erwärmen und einen Abstandshalter entlang der oberen Kante anbringen, um es einfacher zu machen.
  • Legen Sie die Rückseite des Smartphones an einen warmen und trockenen Ort, um zu vermeiden, dass das Innere des Geräts beim Wiedereinsetzen der Hülle beschädigt wird.
Siehe auch  Wie man einen Klingelton auf einem Samsung trimmt

Methode 2 von 2: Samsung Galaxy S. S5

Entfernen Sie die Abdeckung. Wenn Ihr Samsung Galaxy-Smartphone mit einer Abdeckung versehen ist, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie fortfahren.

  • Wenn Sie die Abdeckung entfernen, während das Telefon eingeschaltet ist, besteht die Gefahr eines Kurzschlusses oder Stromschlags.
  • S4 und S5. linke obere Ecke der hinteren Umschlagseite;
  • S2 und S3 die obere Kante der hinteren Umschlagseite;
  • S. Untere Kante der hinteren Umschlagseite.
öffnen, rückseite, samsung, galaxy
  • Legen Sie die Rückseite Ihres Smartphones an einen warmen und trockenen Ort, damit das Innere des Geräts nicht beschädigt wird, wenn Sie die Abdeckung wieder anbringen.

Wie Sie die Rückseite Ihres Xiaomi-Smartphones öffnen?

Eine Besonderheit der Xiaomi-Handys ist, dass es schwierig sein wird, die Rückabdeckung selbst zu entfernen, obwohl die meisten Smartphones heutzutage über die gleiche Funktion verfügen.

Es ist möglich, die Abdeckung zu entfernen, aber ich würde sie nicht zu Hause entfernen, diese Prozedur ist besser, in Dienstleistungen zu tun, da Sie spezielle Ausrüstung und Erfahrung mit solchen Arbeiten benötigen. Wenn Sie es riskieren wollen, können Sie den Deckel mit einem speziellen Spatel öffnen.

Wenn Sie das SIM-Kartenfach öffnen möchten, können Sie ein Werkzeug verwenden, das im Lieferumfang des Smartphones enthalten ist.

Unten sehen Sie ein Bild dieses Werkzeugs als Antwort.

In der Tat, auf der Rückseite des Xiaomi-Smartphones kann nicht so leicht geöffnet werden.

Aber wenn Sie die hintere Abdeckung öffnen müssen, können Sie eine spezielle Nadel verwenden (die mit Ihrem Smartphone geliefert wird), das ist genau das, wofür sie ist, so dass Sie die Abdeckung öffnen können.

Seien Sie sehr vorsichtig, stechen Sie mit einer Nadel das spezielle Loch auf und öffnen Sie die.

So sieht dieses Werkzeug aus, das zum Öffnen der hinteren Abdeckung verwendet werden kann.

Nun, warum „nicht wie!“Es wurde in der Fabrik (oder vielleicht im Keller) zusammengebaut

Wenn Sie die hintere Abdeckung des Xiaomi Redmi (Xiaomi) oder Mi Max Telefons öffnen und nicht nur eine SIM-Karte einlegen wollen, müssen Sie sehr vorsichtig vorgehen. Ziehen Sie zunächst das Fach für die SIM-Karte heraus, da es sonst bei der Demontage stört. Jetzt, mit einem speziellen Spachtel, ist es notwendig, ausgehend von einer Ecke aus dem Bildschirm langsam zu ziehen beiseite eine gegossene Abdeckung, mit Schnappern und so reibungslos passieren wir alle Umfang, ohne Brüche und Schrägen. Nachdem Sie einen Spatel im Kreis gedreht haben, heben Sie die hintere Abdeckung an und lösen das Kabel, das die hintere Abdeckung mit der Frontplatte verbindet. So wird es zerlegt.

Das Xiaomi-Handy unterscheidet sich von anderen Handys durch sein einzelnes Gehäuse, so dass die Rückseite nicht geöffnet werden kann.

Um das Fach zu öffnen, um die SIM-Karte zu wechseln, müssen Sie die spezielle Nadel verwenden, die mit dem Telefon geliefert wird. Es ist notwendig, auf der Seite des Telefons in ein spezielles Loch zu drücken und das Fach mit der SIM-Karte auszuwerfen.

Bei diesem Modell muss der Akku nicht entfernt werden, da er keinen Zugang zu den SIM-Kartensteckplätzen bietet.

Ich selbst benutze das Telefon dieses Modells, ich pflegte zu denken, wie es nicht möglich ist, die Batterie zu entfernen (es ist zu viel wir überschritten seine Entfernung), und jetzt verstehe ich nicht, warum es notwendig ist, es zu entfernen. Wenn es sich um ein gutes Telefon mit einem kapazitiven Akku handelt, ist der Akku nicht der Überhitzung ausgesetzt und muss nicht entfernt werden.

Wenn Sie möchten, können Sie sie natürlich mit einer scharfen Nagelfeile öffnen, aber es ist besser, dies nicht zu tun.

Die hintere Abdeckung kann sicherlich versuchen, zu öffnen (wie ich es tat), für diesen Ansatz eignet sich weibliche Eisen Nagelfeile, dünn, Hebeln Verschlüsse, aber Telefon Xiaomi können Sie beschädigen oder kratzen, aber nicht sicher, öffnete ich und nichts geschah mit ihm, machte die notwendigen Manipulationen zu mir, aber die Abdeckung geöffnet ist schwierig, und ich empfehle nicht diese Methode.

An Ihrem Geburtstag beschließen Sie, sich ein neues Smartphone zu kaufen. Mit meiner Kukuruza Rewards-Karte hatte ich schon einige Punkte gesammelt, und ich ging zum nächsten Euroset-Geschäft, um ein Samsung A5 2017 in Schwarz zu kaufen. Mit einem Rabatt aus Boni kostete es mich 6500. Die ersten Fragen kamen auf, als ich nach Hause kam. Ich habe alle Antworten gefunden und bin in Eile, um in diesem Artikel einige clevere Tipps für Samsung-Smartphones zu geben. Insbesondere werde ich die Geheimnisse des 2017er A5-Modells lüften, aber ich denke, vieles wird bei anderen Modellen dieser Serie ähnlich sein. Android Version 7.0, Samsung Experience Version. 8.1, Firmware-Version A520FXXU2BQK1

Wie man die hintere Abdeckung des Samsung Galaxy Note Edge (intruktsiya) zu entfernen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die hintere Abdeckung Ihres Samsung Galaxy Note Edge zu entfernen:

Suchen Sie die kleine Aussparung am oberen Rand des Smartphones direkt unter der Einschalttaste. Setzen Sie Ihren Fingernagel als Hebel ein und ziehen Sie die Abdeckung ab, um Zugang zum Akku, zur microSD- und zur SIM-Karte zu erhalten.

Schalten Sie das Telefon aus, bevor Sie den Akku, die SIM-Karte oder die Speicherkarte herausnehmen.

Wenn Sie ein Anfänger sind und die Anleitung zum Öffnen der Rückseite Ihres Samsung-Handys Sie nicht mit den Feinheiten des Demontageprozesses vertraut gemacht hat, sehen Sie sich das folgende Video an, in dem das Verfahren ausführlich und klar beschrieben wird:

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS