So rufen Sie das BIOS eines HP Notebooks auf

So rufen Sie das BIOS auf Ihrem HP Notebook auf. Zwei Möglichkeiten, in die BIOS-Einstellungen zu gelangen

In diesem Artikel möchte ich darüber sprechen, wie man das BIOS HP Laptops geben. Nicht alle, aber die meisten. Da ich einen Laptop dieser Firma besitze, werde ich damit beginnen. Später werde ich versuchen, andere Modelle mit BIOS-Befehlen zu beschreiben. Vielleicht reden Sie über die Aktualisierung Ihres BIOS, aber das Update-Verfahren ist ziemlich gefährlich und sollte mit Vorsicht durchgeführt werden.

Wenn Sie ein HP Pavilion-Modell besitzen, können Sie das BIOS wie folgt aufrufen:

  • Schalten Sie den Laptop ein und drücken Sie kurz die ESC-Taste.
  • Es erscheint ein Abschnitt mit einer Auswahl an verschiedenen Artikeln. Wofür jeder einzelne zuständig ist:
  • F1. Systeminformationen;
  • F2. Systemdiagnose;
  • F9. Boot-Menü (lesen Sie den Link, um zu erfahren, was es bedeutet);
  • F10. BIOS aufrufen;
  • F11. Systemwiederherstellung.

Wenn Sie ein anderes Modell haben, können Sie auf das BIOS mit etwas anderen Tasten zugreifen, obwohl dies sehr selten ist. F1, F11, F6, F2, F8, Entf. Probieren Sie sie aus, wenn die obige Methode nicht geholfen hat.

Verwenden Sie die F10-Taste zur Eingabe auf HP Pavilion G6-2283ER, HP 250 G4 und vielen anderen. Sie können auch einen Artikel darüber lesen, wie Sie das BIOS auf vielen anderen Motherboards und Notebooks aufrufen können.

Auf HP Laptops mit Windows 7 und darunter

HP Laptops mit Windows 7 oder XP haben keine Quick Boot-Unterstützung, so dass die Eingabe des BIOS einfach ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Trennen Sie die Verbindung zum Notebook. Um sich schnell auszuschalten, halten Sie die Einschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Schalten Sie das Notebook ein und drücken Sie, während das HP- oder Compaq-Logo angezeigt wird, die Taste „F1“.
  • Wenn Sie die Bootreihenfolge der Geräte ändern möchten, wählen Sie die Registerkarte „Boot“.

Auf den meisten neuen HP- und Compaq-Laptops müssen Sie die „F10“-Taste und die „ESC“-Taste drücken, wenn das entsprechende Logo angezeigt wird. Bei einigen älteren Modellen müssen Sie die „Entf“-Taste drücken, um das BIOS zu öffnen.

Um herauszufinden, welche Taste Sie bei einem bestimmten Laptop-Modell drücken müssen, achten Sie auf die Beschriftungen auf dem Startbildschirm. normalerweise gibt es einen entsprechenden Hinweis. Wenn diese Meldung nicht erscheint, verwenden Sie eine der oben genannten Optionen.

Was ist BIOS

Ein Computer muss wissen, was er tun soll. Wie man das Betriebssystem zu starten, wie man eine optimale Arbeit Motherboard, wie man die optimale Geschwindigkeit der Rotation der Kühler, und so weiter eingestellt. Ein Chip auf der Hauptplatine ist für die. Und darin steckt ein spezielles Programm. BIOS. Alle Low-Level-Einstellungen eines Computers hängen von ihm ab. Deshalb ist es so wichtig, denn ohne BIOS startet Ihr Laptop einfach nicht.

Siehe auch  Wie man einen Proxy-Server auf einem Laptop einrichtet

Ein stabiler Computer macht seinen Besitzer nicht unruhig. Aber es gibt Situationen, in denen man einfach das BIOS neu konfigurieren muss. Optimieren Sie den Speicher, verbessern Sie die Geschwindigkeit des Prozessors, ändern Sie die Passwörter für den Zugriff auf das System. Zu wissen, wie man in das BIOS gelangt, ist also keine müßige Neugierde.

Aktualisieren Sie Ihr HP BIOS

Anmeldung im BIOS. Zu Beginn des Artikels haben wir verstanden, wie man es macht. Auf der Registerkarte Main finden Sie nun die Informationen zur System Board ID.

rufen, bios, eines, notebooks
  • Schalten Sie Ihr Notebook wieder ein und drücken Sie kurz die ESC-Taste. Navigieren Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster zu Systemdiagnosetools. Drücken Sie dann die Taste F2.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät an ein Ladegerät angeschlossen ist. Das Flash-Laufwerk mit den BIOS-Update-Dateien einbinden.
  • Wählen Sie die Option „Firmware Management“ auf dem UEFI-Diagnosebildschirm.
  • Wählen Sie im Popup-Fenster die Option „BIOS-Update“.
  • Klicken Sie anschließend auf „Select BIOS Image To Apply“, um das BIOS-Image auszuwählen.
  • Klicken Sie nun auf HP_TOOLS und dann auf HEWLETT_PACKARD.
  • Suchen Sie das Image im Ordner BIOSUpdate, CURRENT, PREVIOUS oder NEW.
  • Suchen Sie nun die Datei, die dem Bereichscode Ihrer Hauptplatine entspricht. Die Nummer meiner Hauptplatine ist zum Beispiel 2166, also heißt die Datei. 02166.bin.
  • Um ein BIOS-Update auf Ihrem HP zu installieren, klicken Sie auf die Schaltfläche „Update jetzt anwenden“.
rufen, bios, eines, notebooks

Auf dem Bildschirm zum Zeitpunkt der Aktualisierung können Sie den Prozess sehen, der nicht unterbrochen werden sollte. Stellen Sie sicher, dass Ihr Notebook mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenn das Update fehlerhaft ist, startet das Tool sofort den Wiederherstellungsprozess, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Erraten der Taste zum Aufrufen des BIOS

Jetzt geht’s los. Es ist eine gute Idee, wenn Sie Ihr Notizbuch vorbereiten und die von mir vorgeschlagenen Optionen ausprobieren. Wenn Sie das BIOS aufrufen und wieder verlassen, ohne Änderungen vorzunehmen, wird nichts mit Ihrem PC passieren.

Starten Sie den Laptop neu oder schalten Sie ihn ein und vergewissern Sie sich, dass er Strom hat und nicht versehentlich ausgeht. Sobald Sie die Taste „Einschalten“ gedrückt haben, sollten Sie den Bildschirm genau beobachten. Ihre Aufgabe, wenn Sie das Compaq- (rot) oder HP-Logo (blau) sehen, haben Sie Zeit, die Taste zu drücken, bevor der Startbildschirm erscheint. (Seien Sie nicht überrascht, Compaq ist jetzt Eigentum von Hewlett Packard und gehört zu diesem Konzern) Und hier gibt es eine Vielzahl von Optionen:

Siehe auch  So stellen Sie eine Bluetooth-Verbindung mit einem Lenovo Laptop her

Sie enthalten Tasten für einzelne Funktionen, die im BIOS verfügbar sind, aber separat aufgerufen werden: Systeminfo, Diagnose, Auswahl des Boot-Geräts (F2), BIOS-Setup (F10) und Systemwiederherstellung. Das ist im Übrigen sehr praktisch.

Wie Sie sehen können, habe ich zweimal „F10“ erwähnt, und das ist kein Zufall. Bei den meisten Hewlett-Packard-Laptop-Modellen ist dies die Taste zum Aufrufen des BIOS. Wenn diese Option nicht funktioniert (und das ist möglich, keine Sorge), versuchen Sie die folgenden Tasten: „F1“, „Löschen“ oder „Esc“ (durch Drücken dieser Tasten gelangen Sie in das im vorherigen Punkt beschriebene Menü).

Sie werden übrigens alle von der offiziellen HP-Supportseite empfohlen. Aber selbst wenn, und sie haben nicht helfen. nicht verzweifeln, wahrscheinlich haben Sie eine einzigartige Laptop-Modell. Und er hat notwendigerweise seinen eigenen Schlüssel für das BIOS. Gehen Sie also die Tastatur von F1 bis F12 durch und machen Sie dann dasselbe in Kombination mit „Fn“ oder „Shift“. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, liegt bei 99,9 %.

Wiederherstellung des BIOS eines HP Computers mithilfe einer Tastenkombination | @HPSupport

Im Allgemeinen ist die Eingabe des BIOS mit einem einzigen Tastendruck keine schwierige Aufgabe.

Raten Sie die Taste, um das BIOS aufzurufen

Also, los geht’s. Es ist eine gute Idee, wenn Sie Ihr Notebook bereithalten und die von mir vorgeschlagenen Optionen ausprobieren. Scheuen Sie sich nicht, dies zu tun. Solange Sie in das BIOS ein- und aussteigen können, ohne etwas zu ändern, wird Ihrem PC nichts passieren.

Starten Sie den Laptop neu oder schalten Sie ihn ein und vergewissern Sie sich, dass er Strom hat und nicht versehentlich ausgeht. Sobald Sie auf die Schaltfläche „Ein“ klicken, achten Sie genau auf den Bildschirm. Ihre Aufgabe ist es, das Compaq- (rot) oder HP-Logo (blau) zu sehen und die Taste zu drücken, bevor das Betriebssystem startet. (Seien Sie nicht überrascht, Compaq gehört jetzt zu Hewlett Packard.) Und hier haben wir eine Vielzahl von Optionen:

Es gibt Schaltflächen für die einzelnen Funktionen, die im BIOS verfügbar sind, aber separat aufgerufen werden: Systeminformationen, Diagnose, Auswahl des Boot-Geräts (F2), direkte BIOS-Einstellungen (F10) und Systemwiederherstellung. Das ist im Übrigen sehr praktisch.

Wie Sie sehen können, habe ich „F10“ bereits zweimal erwähnt, und das ist kein Zufall. Bei den meisten Hewlett-Packard-Laptops ist dies die Taste zum Aufrufen des BIOS. Wenn diese Option nicht funktioniert (was durchaus möglich ist, machen Sie sich keine Sorgen), dann versuchen Sie es mit den folgenden Tasten: „F1“, „Löschen“ oder „Esc“ (durch Drücken dieser Tasten gelangen Sie zum Menü, das im vorherigen Abschnitt beschrieben wurde).

Alle diese Produkte werden übrigens von der offiziellen HP-Supportseite empfohlen. Aber auch wenn sie nicht geholfen haben. nicht verzweifeln, vielleicht haben Sie ein einzigartiges Laptop-Modell. Und es ist sicher, dass es einen eigenen Schlüssel für das BIOS hat. Gehen Sie also die Tastatur von F1 bis F12 durch und machen Sie dann dasselbe in Kombination mit „Fn“ oder „Shift“. Die Wahrscheinlichkeit, dass es richtig ist, liegt bei 99,9 %.

Im Allgemeinen ist es nicht schwierig, das BIOS mit einem Tastendruck zu öffnen.

Mit welchen Tasten können Sie die BIOS-Einstellungen des HP Computers aufrufen??

Wir stellen Ihnen die gängigsten Tastenkombinationen vor, deren Aktivierung Ihnen den Zugriff auf das grundlegende Verwaltungssystem der Computermarke Hewlett-Packard ermöglicht.

Siehe auch  So starten Sie das BIOS auf Lenovo

In besonders „exotischen Fällen“ können Sie eine dieser Kombinationen verwenden:

Es ist also an der Zeit, einen Hinweis zu geben. Auch hier gilt: Das Ändern kritischer Einstellungen im BIOS kann Sie teuer zu stehen kommen!

Aktualisieren Sie das HP BIOS von Windows aus

Ich habe es ein bisschen anders gemacht. Ich führte das Dienstprogramm aus und wählte die Option BIOS aktualisieren. Das Gebläse lief zu diesem Zeitpunkt auf Hochtouren, was ein wenig beunruhigend war. Es erscheint ein Warnfenster, das besagt, dass der Laptop eingesteckt, nicht ausgeschaltet und nicht in den Ruhezustand versetzt werden sollte.

Nach der Aktualisierung wird das Notebook neu gestartet und die BIOS-Aktualisierung beginnt.

In diesem Artikel haben wir zwei Themen behandelt. eine Aufschlüsselung, wie man in die HP-BIOS-Einstellungen gelangt und wie man die Einstellungen entschlüsselt, sowie die Aktualisierung des BIOS.

Booten und Installieren des BIOS

Der erste Teil dieses Absatzes wurde bereits in diesem Artikel behandelt. Um jedoch ein Hin- und Herblättern zu vermeiden, werden einige grundlegende Zusammenfassungen gegeben:

  • Gehen Sie online auf die Registerkarte HP Software- und Treiber-Download. Hier finden Sie Ihr Computermodell, Ihre Windows-Version und Ihr BIOS-Update;
  • Klicken Sie auf „Details“, um weitere Informationen zur Installation des Updates zu erhalten;
  • Lesen Sie nun die Liste der Systemanforderungen. Dies dient dazu, die richtige BIOS-Version zu installieren, damit das Notebook nicht beschädigt wird
  • Laden Sie das Installationsprogramm auf einen zuvor formatierten USB-Stick;
  • Aktivieren Sie nun die Software und starten Sie den „Installationsassistenten“;
  • Klicken Sie auf „Weiter“ und stimmen Sie den Lizenzbedingungen zu;
  • Dadurch wird die spezielle Software HP System BIOS Update gestartet. Wählen Sie „Weiter“;
  • Nachdem Sie eine neue Seite aufgerufen haben, müssen Sie die Zeile zum Erstellen eines USB-Sticks auswählen, um die Wiederherstellung durchzuführen. Drücken Sie erneut „Weiter“. Es öffnet sich eine Liste der verfügbaren Optionen. Wählen Sie das Flash-Laufwerk mit dem Installationsprogramm aus und bestätigen Sie die Aktion. Sobald die Bereitschaftsmeldung erscheint, drücken Sie die Taste finish.

Ihr Laufwerk ist nun bereit, eine BIOS-Software-Wiederherstellung durchzuführen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS