So schalten Sie die Taschenlampe beim Klingeln auf Ihrem iPhone aus

Warum blinkt der Blitz auf Ihrem iPhone nicht, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten?

Fotolicht gibt es nur beim iPhone 4, alle nachfolgenden Modelle waren bereits damit ausgestattet. Eine ähnliche Funktion war bei den Android-basierten Geräten von Samsung verfügbar.

Der LED-Blitz ist eine praktische Methode, um eine Textnachricht oder einen eingehenden Anruf anzukündigen, was hilfreich sein kann, wenn der stille Modus verwendet wird oder in lauten Umgebungen, in denen der Signalton schwer zu hören ist. Das ist nicht sehr energieaufwendig, vor allem wenn man bedenkt, wie hell der Blitz ist.

Sie kann eingeschaltet bleiben, auch wenn der Ton und die Vibration eingeschaltet sind, wobei alle verfügbaren Anzeigemethoden verwendet oder jede einzelne deaktiviert werden kann.

Eine Option, die ursprünglich von Apple für Menschen mit Behinderungen entwickelt wurde, hat nun endlich eine allgemeine Verwendung im Alltag gefunden. Im Gegensatz zu Android-Geräten, die eine separate Hintergrundbeleuchtung für Benachrichtigungen verwenden, wird bei iOS-Smartphones eine LED-Glühbirne zur Beleuchtung eingesetzt.

Sobald jemand versucht, Sie zu kontaktieren, oder eine SMS oder eine Benachrichtigung an Ihr Telefon gesendet wird, beginnt das Licht zu blinken, wobei es dreimal hintereinander blinkt. In den Einstellungen (unter „Basic“, dann „Universal Access“ und dann „Alert Flash“) können Sie jedoch genau festlegen, wann das Licht aufleuchten soll, indem Sie den Schieberegler neben der entsprechenden Option umlegen.

Die Option der Benachrichtigungsleuchte selbst befindet sich in den Einstellungen des Geräts unter dem Punkt „Universeller Zugriff“. In diesem Unterabschnitt finden Sie alle Einstellungen, die es Menschen mit Behinderungen erleichtern sollen, Ihr Smartphone zu nutzen.

Arbeitete mehrere Jahre lang in den Mobiltelefonläden zweier großer Betreiber. Ich kenne mich mit Tarifen gut aus und sehe alle Fallstricke. Ich liebe Gadgets, besonders auf Android.

Ich habe das Blinken in den Kameraeinstellungen deaktiviert. Und was? Jedes Mal, wenn ich eine Textnachricht erhalte, blinkt sie. Was ist zu tun??

schalten, taschenlampe, beim, ihrem, iphone

Das Deaktivieren des blinkenden Lichts in den Kameraeinstellungen auf Ihrem iPhone wird die lästigen Lichtbenachrichtigungen nicht beseitigen. Die Hintergrundbeleuchtung und die LED-Blitzbenachrichtigung sind unterschiedliche Funktionen, und die Deaktivierung der einen deaktiviert nicht die andere.

Das Verfahren unterscheidet sich auch, je nachdem, ob Sie die Benachrichtigungsleuchte oder die Ruftonleuchte ausschalten möchten. Alles wird in den Geräteeinstellungen vorgenommen, so dass die Hintergrundbeleuchtung nicht für jedes Programm oder jede gespeicherte Nummer einzeln deaktiviert werden muss. Auf die gleiche Weise können Sie das Glühen wieder aktivieren, indem Sie den Kippschalter wieder auf „ON“ stellen.“.

So aktivieren Sie die Taschenlampe auf dem iPhone

Sie können die Funktion auf verschiedene Arten aktivieren, die alle klar und einfach zu bedienen sind.

Über das Kontrollzentrum

Die Beleuchtung ist leicht zugänglich, ohne dass das Mobiltelefon entsperrt werden muss. wischen Sie einfach nach oben und aktivieren Sie das Menü „Kontrollzentrum“. In der unteren linken Ecke befindet sich ein Symbol mit einer Taschenlampe, das angetippt werden muss (wenn Sie es einschalten, ändert es seine Farbe, wenn Sie es ausschalten, nimmt es wieder die ursprüngliche Farbe an).

Siehe auch  Warum schaltet sich Ihr iPhone in der Kälte aus?

Über den Sprachassistenten

Wenn es nicht möglich ist, das Kontrollzentrum zu verwenden, können Sie die Taschenlampe über den Sprachassistenten Siri aktivieren. Sagen Sie einfach in das Mikrofon: „Hallo Siri, aktiviere die Taschenlampe“ (ein Fragezeichen ist auch erlaubt), und die Funktion ist aktiviert. Für Nutzer von iOS ab Version 11 gibt es einen Nachteil: Die Lichtintensität kann nicht gesteuert werden, sie wird standardmäßig vom Telefon eingestellt.

Durch die Kamera

Die Taschenlampe kann sogar über die Kamera eingeschaltet werden. Starten Sie dazu die Anwendung „Kamera“ und tippen Sie auf das Taschenlampen-Symbol, um die Taschenlampe zu aktivieren. Die Funktion ist auch nützlich für die Aufnahme bei unzureichender Beleuchtung des Motivs.

Dies ist sehr nützlich, da Sie das Telefon nicht entsperren müssen: Wischen Sie bei gesperrtem Bildschirm einfach nach links, um die Kamera zu aktivieren, und wechseln Sie dann in den Videomodus mit eingeschaltetem Blitz. Für Benutzer von iOS Version 11 und höher gilt die Methode für jedes Telefonmodell.

Einstellen des Blitzes einer Taschenlampe auf eine Benachrichtigung oder einen Anruf

Trotz der weiten Verbreitung des iPhones sind sich nicht alle Nutzer bewusst, dass das Blitzlicht so eingestellt werden kann, dass es bei eingehenden Nachrichten und Anrufen Alarm schlägt.

Um den Blitz für eingehende Benachrichtigungen und Anrufe zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor: Gehen Sie zu den Einstellungen (gehen Sie zu „Basic“), gehen Sie zu „Universal Access“ in den Einstellungen.

Wählen Sie in der Liste „Hören“ die Option „Audiovisuell“ und schieben Sie unter „Visuelle Elemente“ den Schieberegler „Blinken bei Alarmen“ in die aktive Position. Das Blitzlicht blinkt dann immer dann, wenn Ihr Telefon neue App-Benachrichtigungen oder Nachrichten erhält oder einen Anruf tätigt. Wichtig: Wenn die Funktion nicht sofort funktioniert (typisch für ältere Geräte), müssen Sie das Gadget neu starten.

Wenn Sie es vorziehen, können Sie den Schieberegler „im stillen Modus“ im selben Unterpunkt aktivieren. Dann leuchtet der Blitz bei Anrufen/Benachrichtigungen immer noch auf, auch wenn die Anruftaste auf lautlos gestellt ist.

Um sicherzugehen, dass die Funktion funktioniert, sollten Sie Ihr Telefon neben sich halten, wobei das Display nach unten zeigt.

Informationen darüber, wie Sie den Blitz für Benachrichtigungen oder Anrufe einrichten können, finden Sie unter

Verwendung des Blitzes bei Anrufen im Ruhemodus

Der Algorithmus für das Blinken des iPhones beim Empfang von Benachrichtigungen ist im Wesentlichen derselbe wie oben beschrieben. Ähnlich verhält es sich mit Einstellungen, Basis, Universal Access, Hören. Führen Sie hier zusätzlich zur Aktivierung des Kippschalters „Alert Flash“ denselben Fokus mit dem Kippschalter „Silent Flash“ aus. Wenn der stille Modus aktiviert ist, kann der Benutzer nur durch eine Lichtanzeige auf eine eingehende Nachricht aufmerksam gemacht werden.

Nach all diesen einfachen Optimierungen sollten Sie die Ergebnisse Ihrer Bemühungen überprüfen. Bitten Sie dazu Ihre Freunde, Ihnen eine Textnachricht zu schicken. Sobald eine Nachricht auf Ihrem iPhone eingeht, sollte die Taschenlampe dreimal aufleuchten. Zusätzlich zu den Nachrichten werden auch Benachrichtigungen von anderen Apps durch ein LED-Blitzlicht angezeigt. Zum Beispiel, dieselben sozialen Netzwerke.

TIPP. Beachten Sie, dass die LED-Leuchte Batteriestrom verbraucht. Wenn Sie diesen Modus aktivieren, wird der Akku Ihres Telefons also schneller entladen. Versuchen Sie also, den Blitz anstelle der Vibrations- und Signaltonfunktionen bei Anrufen und SMS zu verwenden, aber nicht in Kombination damit. Wenn Sie Ihr Gerät aktiv nutzen, wird dies dazu beitragen, die Lebensdauer der autonomen Stromquelle zu verlängern.

So schaltest du den Blitz für eingehende Anrufe und Benachrichtigungen auf deinem iPhone ein

Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Universal Access.

Stellen Sie den Schalter Alert Flash auf Ein.

Siehe auch  Wie man Android in ein iPhone verwandelt

Aktivieren Sie ggf. auch die Option Im Ruhemodus. Wenn aktiviert, leuchtet der LED-Blitz nur auf, wenn der Ruftonschalter an der Seite des iPhone auf lautlos gestellt ist.

Wenn die Alert Flash-Funktion aktiviert ist, blinkt die LED, sobald ein Anruf oder eine Benachrichtigung auf Ihrem iPhone eingeht.

Wenn die Funktion nicht funktioniert (kommt bei älteren Geräten vor), starten Sie Ihr Gerät neu.

Und ganz wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon mit der Vorderseite nach unten halten, wenn Sie diese Funktion in Aktion sehen möchten.

Aktivieren des Blitzlichts bei Anrufen auf dem iPhone für den lautlosen Modus?

Wir werden wissen, wenn jemand mit uns telefonieren möchte, weil das iPhone ein akustisches Signal oder eine Vibration ausgibt. Sie können auch Vibration und Klingelton gleichzeitig aktivieren. Eine andere Sache ist, dass wir es in manchen Situationen vielleicht nicht bemerken. In einem Nachtclub zum Beispiel, wo die einzige Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen, darin besteht, die blinkende LED auf dem neben einem liegenden Telefon zu benutzen. So schalten Sie den Blitz auf dem iPhone 8 ein, der von der Kamera des Geräts und als Taschenlampe verwendet wird?

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone
  • Neben „Basic“
  • Tippen Sie dann auf den Abschnitt „Universal Access“ im Menü
  • Blättern Sie ganz nach unten, bis Sie zu „Anhörung“ gelangen
  • In früheren Versionen von iOS wählen Sie die Option „Alert Flash“; in späteren Versionen wählen Sie die Option „Silent Flash“
  • Schieben Sie beide Schieberegler in die Position „Ein“

Wie Sie sehen können, ist es nicht kompliziert. Jetzt wird das Smartphone jedes Mal, wenn es sich im Ruhemodus befindet, mit einem LED-Blitz signalisieren.

Wir weisen noch einmal darauf hin, in welchen Situationen eine solche Warnung von großem Nutzen wäre:

  • Beim Entspannen in lauten Umgebungen
  • Im Moment der geschäftigen Arbeit, wenn die fremden Geräusche stören und in jeder Hinsicht stören, aber Sie wollen nicht einen eingehenden Anruf verpassen
  • Einige Benutzer verwenden das LED-Blitzsignal als Wecker

Kein Problem mit der Aktivierung einer so interessanten Funktion auf Ihrem Apfel. Um sie zu deaktivieren, müssen Sie dieselben Schritte ausführen, aber ganz zum Schluss beide Schieberegler in die Position „Aus“ schieben.

Gründe, warum der Blitz auf Ihrem iPhone nicht funktioniert

Die Frage, wie man den Blitz beim Telefonieren mit dem iPhone ausschaltet, lässt sich ganz einfach beantworten, wenn Sie unsere Anweisungen befolgen. Dies kann in wenigen Minuten geschehen, ohne dass Software von Drittanbietern benötigt wird.

So deaktivieren Sie den Blitz auf Ihrem iPhone

Der Blitz stört nicht, es sei denn, Ihr Telefon ist entsperrt. Wenn das Telefon einen ausgehenden Anruf empfängt, blinkt das Licht hell, bis der Anrufer den Anruf einleitet oder es zurücksetzt.

Die Lichtanzeige ist äußerst nützlich für Personen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, das Gerät häufig in den Stumm-Modus schalten oder Hörprobleme haben. Aber andere könnten ein solches Signal als lästig empfinden, besonders nachts. Sie können die Helligkeit oder die Flackerfrequenz nicht verringern, aber sie kann ganz einfach ausgeschaltet werden.

Die neuen Einstellungen werden dann automatisch gespeichert. Der helle Blitz wird den Benutzer nicht mehr stören.

Einschalten des Blitzlichts beim Anrufen mit dem iPhone

Damit Ihr eingehender Anruf oder Ihre SMS nicht nur ertönt und vibriert, sondern auch die Taschenlampe wiederholt blinkt, müssen Sie ein paar einfache Schritte ausführen. Aber zuerst müssen Sie Ihr Gerät entsperren.

Nachdem Sie die einfachen Manipulationen durchgeführt haben, können Sie überprüfen, ob Sie jemanden anrufen und eine SMS senden können. Das Licht sollte während eines Anrufs dreimal blinken. Von nun an blinkt die LED nicht nur bei eingehenden Anrufen, sondern auch bei Nachrichten und Benachrichtigungen von Drittanbieteranwendungen (z. B. Contact). Diese Funktion ist nur aktiv, wenn der Bildschirm des Geräts gesperrt ist. Wenn das Telefon in Betrieb ist, während Sie einen Anruf erhalten, geht der Blitz nicht aus.

Siehe auch  Wie man die Schrift auf dem iPhone fett macht

Denken Sie daran, dass der Blitz während eines Anrufs ein zusätzlicher Stromverbraucher auf dem Smartphone ist, so dass der Akku viel schneller entladen wird, wenn diese Option aktiviert ist. Experten empfehlen die Verwendung des Blitzes anstelle einer Melodie und Vibration, aber nicht gleichzeitig.

So schalten Sie den Blitz in den Ruhemodus

Der Blitz kann auch aktiviert werden, wenn sich das Telefon im Ruhemodus befindet. Diese Option ist für Personen geeignet, die sich oft im Freien oder an anderen lauten Orten aufhalten. Es ist unwahrscheinlich, dass ein akustischer Alarm vom menschlichen Ohr wahrgenommen wird, und das Flackern des Lichts ist unüberhörbar. Auch für Benutzer geeignet, die ihr Handy in der Tasche haben und es oft nicht rechtzeitig finden.

Sie können Ihr iPhone wie folgt in eine Art Stroboskoplicht verwandeln.

  • Gehen Sie auf dem Startbildschirm zu Menü und wählen Sie das Symbol Einstellungen. Wählen Sie in der Dropdown-Liste „Basic“.
  • Blättern Sie zu „Universal Access“ und markieren Sie es. Suchen Sie in dem sich öffnenden Fenster den Abschnitt „Anhörung“.
  • Wählen Sie aus der Liste „Alert Flash“.
  • Diesmal müssen Sie den Schieberegler neben der Option „Blitzlicht im stillen Modus“ aktivieren.

Sobald dies geschehen ist, sollten Sie auch überprüfen, ob die LED-Leuchte Ihres Smartphones funktioniert. Wenn ein Anruf oder eine Benachrichtigung eingeht, sollte sie mehrmals blinken. Diese Funktion wird von Millionen von Apple-Nutzern geschätzt und als nützlich empfunden, wenn sich das Smartphone im Modus „Nicht stören“ oder „Nachtanruf“ befindet.

Interessanterweise wurde diese Funktion ursprünglich für Benutzer mit eingeschränktem (oder fehlendem) Hörvermögen entwickelt. Gewöhnliche Benutzer mochten es und begannen es zu benutzen.

Was ist zu tun, wenn der Blitz nicht funktioniert?

Was Sie sonst noch tun können, wenn Sie Probleme mit der Taschenlampe oder dem Blitz haben?

Wenn die vorherigen Tipps nicht geholfen haben und Sie immer noch Probleme mit dem Blitzlicht haben, können Sie etwas anderes versuchen.

  • Starten Sie Ihr iPhone neu: Halten Sie die Lautstärketaste und die Einschalttaste gedrückt, bis der Schieberegler zum Herunterfahren auf einem iPhone mit Face ID erscheint. Oder drücken Sie die Einschalttaste, bis auf einem iPhone mit Touch ID der Bildschirm zum Herunterfahren erscheint.
  • Ihr iPhone zurücksetzen. Wählen Sie in den Einstellungen „Grundeinstellungen“, scrollen Sie nach unten, tippen Sie auf „Zurücksetzen“ und dann auf „Alle Einstellungen zurücksetzen“.
  • Update iOS. Wenn Sie Ihr iPhone schon eine Weile nicht mehr aktualisiert haben, gehen Sie zu Einstellungen. Softwareaktualisierung. Das Problem kann auf einen seltenen Fehler zurückzuführen sein, der durch die Installation eines Updates behoben werden kann.
schalten, taschenlampe, beim, ihrem, iphone

Haben Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Apple Technologie?? Fragen Sie sie in unserem Telegram Chat!

iPhone Einstellungen, die du SOFORT ändern solltest! (iOS 14) | Nils-Hendrik Welk

In den meisten Fällen können alle Flash-Fehler auf Ihrem iPhone manuell behoben werden, ohne dass Sie ein Service-Center aufsuchen müssen. Aber Probleme mit fehlendem Speicherplatz bleiben Ihnen lange erhalten: Unser Artikel erklärt, warum Sie die Funktion „Unbenutzt entladen“ benötigen und wie sie sich vom Löschen unterscheidet.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS