So schalten Sie Ihr iPhone ohne Taste aus

Wie man das iPhone ohne Einschaltknopf ausschaltet. Erklärung

Jedes Jahr werden Smartphones immer komplizierter. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass es bei Smartphones immer mindestens zwei Möglichkeiten gibt, eine Aktion auszuführen, und oft mehr. Es gibt zum Beispiel mehrere Möglichkeiten zum Entfernen von Anwendungen oder zwischengespeicherten Daten, mehrere Möglichkeiten zum Neustart des Telefons und so weiter. Dies liegt daran, dass Smartphones aufgrund ihrer Komplexität anfällig für Hardware- und Softwarefehler sind. Dies kann es unmöglich machen, einfache Aktionen durchzuführen. Für solche Situationen bieten das iPhone und alle anderen Smartphones, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind, verschiedene Möglichkeiten, die gleiche Aktion durchzuführen.

Ein häufiges iPhone-Problem ist zum Beispiel ein klemmender oder vollständig ausgefallener Einschaltknopf. In diesem Fall kann das iPhone nur mit einem speziellen Programm ausgeschaltet werden oder wenn es einfach keinen Strom mehr hat. Glücklicherweise ist es nicht schwer, die beschädigte Einschalttaste zu umgehen, um das iPhone aus- und einzuschalten.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das iPhone auf verschiedene Arten ohne den Einschaltknopf ausschalten können.

iPhone mit dem Ladegerät einschalten

Um Ihr Smartphone wieder einzuschalten, wenn die Sperrtaste defekt ist, können Sie eine einfache, aber bewährte Methode anwenden. Dabei wird das Ladegerät des Geräts verwendet:

  • Schließen Sie das Ladegerät, vorzugsweise das Original-Ladegerät, an eine Stromquelle an.
  • Lassen Sie sich etwas Zeit: 10 bis 30 Minuten.
  • Nach Erreichen eines bestimmten Ladestandes schaltet das System das iPhone automatisch ein. Wenn dies nach einer Stunde noch nicht geschehen ist, sollten Sie überprüfen, ob das Ladegerät und die Stromversorgung richtig funktionieren.
Siehe auch  So schalten Sie das Licht beim Klingeln auf dem iPhone ein

Wenn der tote Knopf durch einen Softwarefehler verursacht wird, drücken Sie die Tastenkombination für einen tiefen Reset. Drücken Sie die Home“- und die Lock“-Taste gleichzeitig und halten Sie sie dann etwa 15-20 Sekunden lang gedrückt. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollte das Apple-Logo auf dem Hauptbildschirm erscheinen.

Ausschalten des iPhones über iOS

Um Ihr iPhone auszuschalten, ohne die Sperrtaste zu drücken, haben die Entwickler Assistive Touch in iOS integriert. Um diese Funktion freizuschalten, suchen Sie auf der Startseite das Symbol für Einstellungen (das graue Zahnrad), gehen Sie dann zu „Basic“ und dann zu „Universal Access.

Schieben Sie den Schalter neben AssistiveTouch nach rechts, bis er grün leuchtet.

schalten, iphone, ohne, taste

Das Symbol wird nun auf Ihrem Sperrbildschirm angezeigt. Tippen Sie darauf, um das iPhone-Steuerungsmenü aufzurufen. Wählen Sie „Gerät“ und drücken Sie dann die Taste „Bildschirm sperren“, um Ihr Telefon auszuschalten.

Natürlich gibt es auch eine andere Möglichkeit: Warten Sie, bis das Smartphone vollständig entladen ist, und schalten Sie es dann aus.

So schalten Sie Ihr iPhone ohne den Einschaltknopf aus

Gehen Sie zu „Einstellungen“ „Allgemein“. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf „Ausschalten“. Streichen Sie den Schieberegler zum Ausschalten von links nach rechts.

Siri kann das iPhone mit iOS 14 nicht ausschalten. Auf Nachfrage scheint der clevere Assistent jedoch angedeutet zu haben, dass dies in Zukunft möglich sein könnte ?

So schalten Sie Ihr iPhone oder iPad über die Einstellungen aus

Es ist ein ziemlich einfacher Weg, ein iPhone auszuschalten, wenn die Taste nicht funktioniert, ähnlich wie das Ausschalten des Mac-Menüs oder des Startmenüs auf einem Windows-PC.

Siehe auch  Wie man ein Dokument auf dem iPhone erstellt

iPhone 11, 12, 13 ausschalten & neu starten. auch ohne Touch & Display

Das Ausschalten des iPads über die Einstellungen funktioniert genauso wie auf dem iPhone.

So schaltest du dein iPhone 13 oder iPhone 13 Pro aus

Drücken Sie die Seitentaste und die Lauter- oder Leiser-Taste gleichzeitig. Lassen Sie die Tasten nicht zu früh los, da sonst ein Bildschirmfoto gemacht wird.

Sie sehen einen Schieberegler „Ausschalten“. Ziehen Sie es nach rechts, um Ihr Smartphone auszuschalten.

Sie können hier auch den Notruf-SOS-Schieberegler betätigen, um den Notdienst zu rufen. Wenn Sie es sich anders überlegen, als Ihr Smartphone auszuschalten, drücken Sie einfach auf die Schaltfläche „Abbrechen“ am unteren Rand des Bildschirms. In diesem Fall müssen Sie ein Passwort eingeben, um Ihr Smartphone zu entsperren.

iPhone über die Einstellungen neu starten

Die folgende Methode gilt, wenn Sie auf die Einstellungen zugreifen können:

Wenn die Berührung nicht funktioniert, d. h. nichts passiert, wenn Sie das Display mit der Fingerspitze berühren, müssen Sie das iPhone zwangsweise zurücksetzen oder einen Hardware-Reset durchführen:

  • Drücken Sie den Kreis am unteren Bildschirmrand. die Home-Taste. und die Power-Taste gleichzeitig. Bei einigen Modellen drücken Sie die Lautstärketaste nach unten anstelle der früheren Taste. Drücken Sie nichts weiter, nicht einmal die Aufforderung „Ausschalten“.
  • 15 bis 60 Sekunden warten, bis das iPhone heruntergefahren ist.
  • Wenn das Apple-Logo erscheint, lassen Sie die Tasten.
  • Warten, bis das Telefon hochgefahren ist.

Wie man das iPhone 12 aus- und wieder einschaltet

Halten Sie die Lautstärketaste nach oben und die Seitentaste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt. Drücken Sie auf das Stromsymbol oben auf dem Bildschirm und schieben Sie es nach rechts. Um es wieder einzuschalten, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

Siehe auch  Anschließen von kabelgebundenen Kopfhörern an Ihr iPhone

Mit dieser Methode wird das iPhone sanft heruntergefahren und anschließend standardmäßig wieder eingeschaltet. Dies ist die Methode, die Sie zuerst ausprobieren sollten.

Wenn Sie den Touchscreen des iPhone nicht verwenden können, ist der zweite Schritt in dieser Liste nicht möglich. Deshalb gibt es eine Möglichkeit, einen Neustart des Geräts zu erzwingen.

In einigen relativ seltenen Fällen kann es erforderlich sein, den Wiederherstellungsmodus zu verwenden, während die Verwendung des DFU-Modus für den durchschnittlichen iPhone-Benutzer fast nie erforderlich ist. Alle iPhone-Benutzer sollten jedoch die Grundlagen des Herunterfahrens und des erzwungenen Neustarts ihres iPhones kennen.

schalten, iphone, ohne, taste

Ein erzwungener Neustart ist praktisch, wenn Ihr iPhone nicht richtig funktioniert; er ist vergleichbar mit dem Neustart eines MacBook. Außerdem sind Notfall-SOS und die Deaktivierung von Face ID Funktionen, mit denen auch normale Benutzer vertraut sein sollten. Was meinen Sie?? Bitte schreiben Sie Ihre Gedanken unten in die Kommentare.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS