So schließen Sie Ihr Handy mit einem Kabel an den Fernseher an

Für die großen Fans: Wie Sie Ihr Smartphone an den Fernseher anschließen

Die heutigen Smartphones sind vollwertige Multimedia-Zentren. Selbst die Wiedergabe von Filmen in Ultra HD ist kein Problem. Aber Sie werden keine Blockbuster auf einem Display mit einer Diagonale von bestenfalls sechs Zoll sehen? Hier kommt die Möglichkeit ins Spiel, Ihr Gerät an einen Fernseher anzuschließen. Und es ist nicht bequem, YouTube-Videos zu suchen, indem man ihre Namen auf der Fernbedienung eintippt, sondern es ist einfacher, sie von Ihrem Smartphone zu streamen. Und natürlich ist es viel bequemer, der ganzen Familie die Fotos und Videos, die Sie damit aufgenommen haben, auf Ihrem Fernseher zu zeigen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Smartphone mit dem Fernseher koppeln können und was Sie dabei beachten müssen.

Es gibt mindestens drei Möglichkeiten, Ihr Smartphone mit Ihrem Fernseher oder Monitor zu verbinden. Bei älteren Geräten hängt die Wahl von ihren Funktionen ab, aber bei den heutigen Flaggschiffen liegt die Entscheidung bei Ihnen. Das Wichtigste zuerst.

Konnektivitätsoptionen

Um die Verbindung ordnungsgemäß herzustellen, muss der Benutzer:

  • Smartphone mit Android, iOS, Windows Phone oder Chrome OS
  • Das USB-Kabel, das beim Kauf des Smartphones mitgeliefert wurde;
  • TV-Steckdose.

Es gibt drei Möglichkeiten, Ihr Handy über ein USB-Kabel an ein Fernsehgerät anzuschließen:

  • Verbinden als elektronische Medien. Ermöglicht Ihnen das Übertragen, Verschieben, Umbenennen und Öffnen von unterstützten Dateien.
  • Ihr Handy als Medien-Set-Top-Box verwenden. Wird als Player verwendet, spielt Fotos und Videos ab.
  • Verwendung drahtloser Schnittstellen. Meistens geht es um die Nutzung eines lokalen, entfernten Netzes.

Anleitung

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihr Mobiltelefon über USB an Ihren Fernseher anschließen:

  • Verwenden Sie ein Kabel, um beide Geräte zu verbinden. Vergewissern Sie sich, dass sie angeschaltet sind.
  • Drücken Sie auf der TV-Fernbedienung die Taste „AV“, „Eingang“ oder „Quelle“. Wählen Sie „SD-Karte“ oder „Telefon“ (je nach TV-Menüoberfläche).
  • Der Zugriff auf die Dateien Ihres Mobiltelefons erfolgt in wenigen Sekunden.

Wichtig: Viele Dateisysteme werden von TV-Betriebssystemen nicht unterstützt. Zum Beispiel kann eine Videodatei im Avi-Format auf den meisten Geräten nicht abgespielt werden.

  • Die meisten Dateisysteme werden nicht unterstützt;
  • Es gibt keinen Zugang zum Internet;
  • es ist nicht möglich, Anwendungen oder Spiele auszuführen.

Es ist also ein klassischer Weg, um eine Verbindung zu Ihrem Fernseher herzustellen. Das Kabel lässt sich leicht mitnehmen. Der Benutzer muss sich keine Gedanken über die Software zur Kopplung der Geräte machen. Je nach gewünschter Länge.

Ohne Adapter

In diesem Fall wird das Telefon als USB-Speicherstick (z. B. USB-Flash-Laufwerk) verwendet.е. Der Telefonspeicher kann auf dem Fernseher betrachtet werden und die benötigten Fotos, Videos und Dateien können geöffnet werden. ).

Der gesamte Verbindungsprozess ist recht einfach. Am Anfang muss man den Fernseher und das Telefon mit dem üblichen USB-Kabel verbinden (ein solches Kabel gehört zu jedem Telefon und wird zum Aufladen verwendet).

Als Nächstes müssen Sie in den Einstellungen des Telefons die Erlaubnis erteilen, die Dateien in seinem Speicher einzusehen (normalerweise wird dieses Menü, wie im Screenshot unten, automatisch angezeigt, wenn das Gerät über USB angeschlossen ist).

Dann müssen Sie in den TV-Einstellungen die Registerkarte „Eingang“ öffnen und USB auswählen. Siehe. nachstehendes Beispiel.

Wenn die Verbindung erfolgreich ist, können Sie mit dem Telefonspeicher arbeiten. Allerdings muss ich feststellen, dass einige Geräte sich in keiner Weise oder unter keinem Vorwand koppeln lassen wollen. ☝

schließen, handy, einem, kabel

Wählen Sie die gewünschte Datei aus dem Laufwerk / TV-Menü

Siehe auch  So schalten Sie Ihr Sony Ericsson Handy ein

Micro-USB-auf-HDMI-Adapter

Folgende Produkte sind in chinesischen Online-Shops erhältlich. Micro-USB-auf-HDMI (Display Port)-Adapter. Sie ermöglichen es Ihnen, das Bild von Ihrem Handybildschirm auf Ihren Fernseher zu übertragen (die Verbindung ist dieselbe wie bei einem HDMI-Anschluss an Ihrem Handy). Siehe. Foto unten.

Die meisten dieser Adapter setzen voraus, dass Ihr Telefon (Tablet) MHL unterstützt.

MHL. Mobile High Definition Link. Diese Technologie kombiniert zwei Schnittstellen auf einmal: HDMI und Micro USB. Es wird verwendet, um mobile Geräte mit Fernsehern und Monitoren in hochauflösender Full HD-Qualität (und höher) zu verbinden. Natürlich unterstützen nicht alle Geräte diese Funktion.

Sie können überprüfen, ob Ihr Handy MHL unterstützt, indem Sie. MHL-Checker-App (Link auf Google Play). Nach dem Start wird das Gerät automatisch getestet und das Ergebnis auf dem Bildschirm angezeigt (in meinem Screenshot unten unterstützt das Telefon keine Verbindung über MHL).

Wenn Sie etwas hinzuzufügen haben, dann schreiben Sie wenigstens ein paar Worte in die Kommentare.

Verwendung der HDMI-Schnittstelle

Eine Reihe von Smartphones und Tablets verfügen über Micro-HDMI-Anschlüsse (siehe Foto unten). Foto unten). Wenn Ihr Gerät ebenfalls mit einem solchen Anschluss ausgestattet ist, erfolgt der Anschluss ganz einfach über ein handelsübliches HDMI-Kabel!

  • Micro-HDMI-Kabel kaufen. HDMI (in jedem Computergeschäft, Sie können es bei AliExpress zu einem günstigen Preis bestellen);
  • Schließen Sie das Kabel zwischen dem Fernseher und dem Telefon an (es wird dringend empfohlen, den Fernseher vorher auszuschalten, da.к. Anschluss durchbrennen kann);
  • Schalten Sie den Fernseher ein und öffnen Sie das Eingangsmenü: Wählen Sie den Anschluss, an den Sie das Kabel von Ihrem Handy angeschlossen haben (z.B. HDMI 2);
  • Außerdem sollte die automatische Anpassung des Bildes an die TV-Auflösung auf dem Telefon gestartet werden. Damit ist der Vorgang abgeschlossen und alles, was auf dem Bildschirm des Telefons zu sehen ist, wird automatisch auf dem Fernsehgerät angezeigt.

Telefon über HDMI an den Fernseher anschließen

Hilfe!

Warum gibt es keinen Ton über HDMI am Fernseher, externen Monitor, STB. Behebung des Problems

Wie schließe ich mein Handy an meinen alten Fernseher an?

Während der Anschluss des Telefons an einen digitalen TV-Empfänger nicht schwierig ist und auf verschiedene Arten erfolgen kann, ist die Durchführung desselben Vorgangs bei TV-Geräten früherer Erscheinungsjahre wesentlich schwieriger. Dabei werden wir nicht die veralteten Modelle untersuchen, die nur die Möglichkeit hatten, einen Kassettenrekorder für die Aufnahme von Fernsehprogrammen anzuschließen, sondern wir werden uns auf einige veraltete LCD-Fernseher konzentrieren, die mit einer ziemlich großen Anzahl von Eingangs- und Ausgangsanschlüssen ausgestattet sind, die für den Anschluss verschiedener externer Geräte mit ihrem Ausgangssignal im Format bestimmt sind:

  • RGB. Anschluss über SKART-Anschlüsse;
  • Komponentensignal (Y Pb Pr). auf Cinch-Anschlüssen implementiert;
  • S-Video. mit runden 4- oder 5-poligen Steckern ausgeführt;
  • RCA-Composite-Signal, das alle Komponenten eines Videosignals in einem vereint. verbunden durch einen „RCA“-Stecker.
schließen, handy, einem, kabel

Alle diese externen Geräte werden über spezielle Anschlüsse auf der Rückseite des Fernsehgeräts angeschlossen.

Jeder dieser Fernsehanschlüsse kann mit einem entsprechenden Adapterkabel für den Anschluss eines Smartphones verwendet werden. Die Schwierigkeit besteht darin, im Radiomarkt einen passenden micro-USB-RCA, micro-USB-SKART oder micro-USB-S-Video Adapter zu finden.

Für den Anschluss des Telefons an das Fernsehgerät gibt es folgende Möglichkeiten

In den meisten Fällen ist der Anschluss eines Mobiltelefons kein Problem, da die modernen Modelle Smartphones mit Android oder Apple iOS sind. Schwierigkeiten entstehen durch die Inkompatibilität des Telefons mit den verfügbaren Kabeln oder dem Betriebssystem des Fernsehers.

Der Schlüssel liegt in der Wahl der Verbindungsart: kabelgebunden oder drahtlos. Im ersten Fall gibt es Probleme mit dem Einlesen der Daten und der Kompatibilität. Der zweite Aspekt betrifft die Kompatibilität sowie die Geschwindigkeit und den reibungslosen Ablauf der Übertragung.

Betrachten Sie jede Methode einzeln. Handgehaltene Optionen mögen jetzt funktionieren oder nicht, aber die beste Methode für die Zukunft muss noch gefunden werden.

Siehe auch  Übertragen von Informationen von Samsung zu Samsung

Es gibt viele Programme für den drahtlosen Zugang. einschließlich Anwendungen zur Unterstützung und Synchronisierung von Wi-Fi

HDMI-Anschlüsse funktionieren gut als Verbindung. Ältere Telefone mit langsamem Wi-Fi sind oft mit einem Mikroanschluss für HDMI ausgestattet. Mikro-HDMI bei Handys ist heute eine Seltenheit, und die volle Größe könnte im Prinzip nie erreicht werden.

Drahtlose Schnittstellen funktionieren gut auf neuen Handys und Smart TVs. Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen drahtlosen Verbindungen wächst ständig, ebenso wie die Nachfrage nach guten Inhalten, die mit dem Fotohandy aufgenommen wurden.

HDMI und Mikro-HDMI

Eine klassische Option mit vielen Vorteilen. Wenn Sie eine Verbindung über HDMI herstellen, wird das Bild auf Ihrem Fernseher genau so dargestellt wie auf Ihrem Handy, sofern dieses den Ausgang unterstützt.

Smartphones der letzten Jahre haben traditionell kein Micro-HDMI, so dass ein Adapter mit HDMI auf der TV-Seite und USB-C, Micro-USB oder Lighting auf der Telefonseite erforderlich ist. Wenn Sie solche Geräte kaufen, sollten Sie auf kombinierte 3-in-1-Adapter usw. achten. п., um sie für andere Anlässe nutzbar zu machen. Adapter werden in der Regel mit Strom versorgt und sind schnell erschöpft.

Wenn das Fernsehgerät nicht reagiert, wenn es über HDMI angeschlossen ist, prüfen Sie, ob der HDMI-Ausgang korrekt ist und ob die Modi für Fernseher und Smartphone richtig eingestellt sind

  • Finden Sie ein HDMI-Kabel oder einen Adapter, der mit Ihrem Handy kompatibel ist.
  • Verbinden Sie den Fernseher und das Smartphone mit einem Kabel und ggf. einem Adapter auf der Smartphone-Seite.
  • Wählen Sie eine HDMI-Quelle an Ihrem Fernsehgerät aus.
  • Wenn das Bild nicht automatisch angezeigt wird, ändern Sie die Auflösungseinstellung auf Ihrem Handy.
  • Ändern Sie diese Einstellungen, bis es erscheint.

Micro HDMI ist eine gute Schnittstelle für High Definition Multimedia. Erfordert keine zusätzliche Stromversorgung. Kombinierbar mit normalem HDMI, Kabel können kombiniert werden.

Wenn Ihr Fernsehgerät nicht über einen HDMI-Anschluss verfügt, können Sie es über einen Display-Port oder MiniDisplay-Port anschließen. Verwenden Sie bei Bedarf Geräte mit Display-Port-zu-HDMI-Konvertierung.

Samsung Handy Bildschirm ganz einfach spiegeln ? Ultrabook an TV ? USB C zu HDMI Adapter Kabel

Anschluss über USB-Port

Bewährt, praktisch und vielseitig, mit großer Flexibilität und „Spielraum“. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass TV und Telefon nicht kompatibel sind, um über USB auf der einen oder anderen Seite zu funktionieren.

  • Verbinden Sie Ihr Smartphone über ein USB-Kabel mit Ihrem Fernseher.
  • Wählen Sie am Fernsehgerät die Quelle (Quelle) des USB-Anschlusses.
  • Erlauben Sie die Verbindung auf Ihrem Handy, wenn es danach fragt.
  • Verwenden Sie die Fernbedienung, um zwischen den Symbolen zu wechseln, die auf dem Fernsehbildschirm erscheinen.

Mit einem USB-zu-HDMI-Konverterkabel können Sie Ihr Smartphone in eine Art „Media Player“ verwandeln. Sie können auch einen USB-zu-HDMI-Adapter mit einem HDMI-Kabel anstelle eines Adapters verwenden.

USB-Verbindung schlägt oft fehl. Das Problem könnte sein, dass alle oder ein bestimmter USB-Anschluss derzeit vom TV-System gesperrt ist. Oder wenn es ein Problem mit dem Dateisystem Ihres Telefons gibt

Sobald das Handy mit dem Fernseher verbunden ist, sollten Sie im ersten Menü „Als Mediengerät verwenden“ auswählen. Stellen Sie dann das Fernsehgerät so ein, dass das Bild über den HDMI-Anschluss ausgegeben wird, an den das Telefon angeschlossen ist.

Steuern Sie das TV-Bild über Ihr Handy. Die Funktion „Als Wechseldatenträger verwenden“ wird weiterhin verfügbar sein. Es funktioniert bei der Ausgabe von Ihrem Handy an den USB-Anschluss Ihres Fernsehers.

Besitzer von Android-Smartphones können von einem Zusatzgerät profitieren. Beachten Sie den xBounds-Grafikadapter. Er unterstützt sowohl drahtlose als auch kabelgebundene Kommunikation und fungiert als „Brücke“ zwischen Ihrem Fernseher und Ihrem Android-Gerät. Funktioniert mit HDMI, USB und verschiedenen drahtlosen Schnittstellen, einschließlich Wi-Fi. Maximiert die Qualität der Anzeige.

Eine USB-Zusatzschnittstelle ist erwähnenswert: Die heutigen Android-Flaggschiffe verfügen über eine USB-Typ-C-Buchse, an die sie über einen Adapter mit einem entsprechenden Stecker angeschlossen werden können. Auf der Seite des Fernsehers kann ein HDMI-, DVI-, Display Port-, VGA- oder miniDP-Anschluss vorhanden sein.

Siehe auch  Was ist der Unterschied zwischen einem Monitor und einem Fernsehgerät?

Universelle Kabel mit verschiedenen Steckern, die in der Regel wie ein Verriegelungsblock aussehen, erfüllen diesen Zweck. Auch die Suche nach Anschlüssen für Projektoren und Monitore lohnt sich.

Verbindung über MHL

Smartphones mit MTK-Prozessor haben eine Verbindung über MHL vorgesehen. Es kann zur Übertragung von Videos über den Micro-USB-Ladeanschluss oder den Datenanschluss verwendet werden. Es wird ein MHL-Adapter benötigt. Der Adapter selbst benötigt Strom von einem 5B-Kabel, was dazu führt, dass das Telefon selbst schnell leer wird.

schließen, handy, einem, kabel

Ein Aufkleber zur Bestätigung der MHL-Kompatibilität. Wenn Sie einen Fernseher suchen, der MHL unterstützt, sollten Sie die Kompatibilitäts- und Standardisierungsoptionen prüfen

Samsungs Flaggschiff-Modelle bis zum Galaxy 5 unterstützen MHL, was eine normale Videowiedergabe auch bei 2160p (4K) Qualität ermöglicht. Gleichzeitig verursacht diese Art der Verbindung viele Störungen bei hochwertigen Videos.

Was Sie für den Anschluss benötigen

Um Android erfolgreich mit Ihrem Fernseher zu verbinden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Fernseher mindestens eine Technologie unterstützt:

  • HDMI-Anschluss. Schauen Sie sich auf der Rückseite oder an der Seite Ihres Fernsehers um, wo sich ein spezieller Ausgang befinden sollte. Dies wird in der Regel durch eine entsprechende Unterschrift gekennzeichnet. Für den Anschluss benötigen Sie ein spezielles Kabel sowie ein Smartphone, das das Streaming von Bildern über HDMI.
  • Nicht alle TV-Modelle haben Wi-Fi, sondern nur die neueren. Wenn Sie sich mit demselben Netz wie Ihr Telefon verbinden, sollten Sie keine Probleme haben. Sie können eine Android TV Box verwenden.
  • Bluetooth. Die meisten modernen Modelle haben BT eingebaut. Wenn Sie keinen haben, können Sie jederzeit einen speziellen Adapter kaufen. In diesem Fall dürfen der Fernseher und das Android-Gerät nicht weiter als 5 Meter voneinander entfernt sein.
  • USB-Anschluss. Am Gehäuse des Fernsehers können Sie eine Verbindung mit einem Standardkabel herstellen, das im Lieferumfang Ihres Smartphones enthalten ist.

Selbst Fernsehgeräte, die die aktuellen Standards nicht unterstützen und über Cinch-Eingänge verfügen, können mit einem Smartphone verbunden werden.

Über Miracast

Miracast ist eine Technologie zur Bildvervielfältigung, die es Ihnen ermöglicht, das gesamte Fernseherlebnis von Ihrem Gerät aus zu duplizieren. Es sind keine Kabel erforderlich. alles ist kabellos. Sie müssen diese Technologie einfach in Ihrem Fernseher und Smartphone haben. Diese Funktion ist in der Regel in den meisten modernen Smartphones verfügbar. Sie ist seit der Version Android 4 eingeführt worden.2.

Schauen wir uns die Verbindung am Beispiel eines LG-Fernsehers an.

  • Wir gehen auf „Menü“ am Fernseher. Gehen Sie dann zu „Connection Manager“ und wählen Sie „Smartphone“ oder „Tablet“ aus der allgemeinen Liste. Jetzt müssen wir die Registerkarte „Bildschirmfreigabe“ auswählen. Sobald Sie die Taste gedrückt haben, sehen Sie Miracast. Klicken Sie auf die Registerkarte „Beginnen“. Die TV-Einrichtung ist nun abgeschlossen.
  • Gehen Sie zur Aktivierung der Technologie auf Ihrem Smartphone. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und suchen Sie nach „Mehr“. Hier wird es einen WiDi-Artikel geben. Klicken Sie es an. In der Liste sehen Sie Ihren Fernseher bereits. Klicken Sie darauf und warten Sie, bis das Gerät eine Verbindung hergestellt hat. Nach der Kopplung sehen Sie auf dem Bildschirm ein Abbild Ihres Smartphones und können Spiele und Apps ausführen, im Internet surfen usw.д.

Sie können zum Beispiel auch ein Gamepad oder eine Tastatur anschließen und Ihr Android-Smartphone in einen vollwertigen Computer verwandeln.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS