So stellen Sie den Wecker auf Ihrem iPhone

So stellen Sie den Wecker auf Ihrem iPhone

Die Standard-Wecker-App auf jedem iPhone ist eine wirklich nützliche Funktion, mit der Sie den Wecker auf die richtige Zeit einstellen können, damit Sie in Zukunft nicht verschlafen oder die Arbeit oder andere wichtige Aktivitäten verpassen.

Für diejenigen, die vor kurzem ein Apple-Telefon gekauft haben, können die ersten Einstellungen sehr seltsam erscheinen, insbesondere wenn der Benutzer von Android auf das iPhone umgestiegen ist. Aber es ist erwähnenswert, dass die Einstellung des Weckers auf Ihrem iPhone und auf Android praktisch gleich ist, was ein großer Vorteil ist.

Um den Alarm korrekt einzustellen, muss der folgende Algorithmus befolgt werden:

  • Navigieren Sie zur Anwendung „Uhr“, die sich beim Einschalten Ihres Telefons auf dem Hauptbildschirm befindet. Das Symbol des Programms sieht aus wie eine Standarduhr auf schwarzem Hintergrund. Es ist leicht, dieses Dienstprogramm auf dem Startbildschirm zu finden. Diese Anwendung ist Standard, d.h. sie ist auf allen Apple-Telefonen vorhanden. Es nimmt nicht viel Speicherplatz auf Ihrem Handy in Anspruch.
  • Klicken Sie auf das Symbol, um zum Hauptbildschirm der Anwendung zu gelangen. Darauf sehen wir einige Abschnitte, die für die Zeit verantwortlich sind. Dort finden Sie sowohl die Stoppuhr als auch die Weltzeit. Es ist notwendig, den Abschnitt „Wecker“ zu finden und darauf zu klicken;
  • Dann drücken wir die Plus-Taste, die sich in der rechten oberen Ecke befindet. Es ist notwendig für die Erstellung eines eigenen, neuen Weckers.
  • Sie können den vom System vorgeschlagenen Wecker auswählen. Um sie zu aktivieren, müssen wir nur den Schieberegler in den aktiven Zustand bringen. Wenn du das Richtige tust, wird es grün.
  • Danach stellen wir den Wecker, den wir erstellen wollen. Sie können sowohl die Zeit als auch die Periodizität für die Einstellungen festlegen. Außerdem können Sie verschiedene zusätzliche Einstellungen vornehmen, wie zum Beispiel: Name, Ton und sogar Wiederholung;
  • Sobald der Alarm eingestellt ist, gehen Sie auf „Speichern“.

So klingelt der Assistent zu der von Ihnen eingestellten Zeit. Sie können eine Erinnerung zum Aufstehen einstellen.

Vibration anstelle eines Weckers

Wenn Sie in Ihrer Familie die Angewohnheit haben, zu unterschiedlichen Zeiten aufzuwachen, und keine Uhr oder kein Fitnessarmband tragen, kann es hilfreich sein, den Wecker auf Vibration anstelle des Klingeltons einzustellen.

Dazu öffnen Sie die gewünschten Wecker-Einstellungen und wählen im Bereich Klingelton „nein“.

Siehe auch  Anrufer-ID auf dem iPhone aktivieren

Im obersten Punkt der Klangeinstellungen können Sie eine der Standardoptionen für die Vibration festlegen oder Ihre eigenen Einstellungen vornehmen.

stellen, wecker, ihrem, iphone

Schlaf-Zyklus

Eine erweiterte Version der Guten-Morgen-App eines anderen Entwicklers. Aber Sie müssen für all die schönen Dinge bezahlen.

stellen, wecker, ihrem, iphone

Sie finden Schlafstatistiken, Trends, Notizen und sogar die Zusammenarbeit mit den intelligenten Phillips Hue-Lampen. Wie die große Klangbibliothek und die intelligente Wiederholungsfunktion.

Sleep Cycle hat eine sehr angenehme Benutzeroberfläche. Ohne die kostenpflichtigen Funktionen ist dieses Programm der Vorgängerversion jedoch deutlich unterlegen.

Nützliche Weckereinstellungen

  • Bleibt, um die Zeit einzustellen, die Sie zum Aufstehen benötigen. Wenn Sie mehrere Alarme verwenden (z. B. einen für die Wochentage und einen für die Wochenenden), können Sie jeden Alarm mit einem einleitenden Etikett versehen, damit Sie ihn nicht verwechseln.
  • Wenn Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ tippen, speichert Ihr Gerät die von Ihnen eingegebenen Informationen.
  • Wenn die Musik, die Ihr iPhone standardmäßig verwendet, Ihnen nicht gefällt. Sie können es auf Ihren Lieblingsklingelton einstellen.

Ein echter Mobilitätsexperte! Schreibt in einfacher und klarer Sprache nützliche Artikel und Anleitungen zu mobilen Themen, gibt links und rechts die nützlichsten Ratschläge weiter. Folgen Sie der Rubrik „Artikel & Life Hacks“.

So stellen Sie den iPhoneWecker

Um den Wecker benutzen zu können, müssen Sie ihn einstellen. Dazu müssen Sie sie aktivieren und die erforderlichen Parameter einstellen:

  • Sie können das Datum und die Uhrzeit durch Drehen des Rads einstellen.
  • Einstellen, ob der Alarm wiederholt werden soll.
  • Sie müssen eine Melodie auswählen. Sie können das vorhandene Volumen beibehalten oder ein neues festlegen.
  • Sie können die Textnachricht so einstellen, dass sie beim Aufwachen auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Geben Sie an, welches Symbol Sie verwenden möchten.

Sie müssen ein geeignetes Volumen angeben. Wenn es mehrere Alarme gleichzeitig gibt, wird sie auf „alle auf einmal“ eingestellt. Dazu können Sie die folgenden Methoden verwenden:

  • Sie können den gewünschten Wert einstellen, indem Sie die Tasten „/-“ auf der rechten Seite des iPhone.
  • Um die Lautstärke einzustellen, können Sie die Einstellungen Ihres Smartphones aufrufen. Dann sollten Sie zum Abschnitt „Sound“ gehen. Es öffnet sich ein Bildschirm mit einer Skala zur Einstellung des Tons. Der Schieberegler sollte so eingestellt werden, wie Sie es wünschen.

Der Wecker kann verwendet werden, wenn der Ton vollständig stummgeschaltet ist. Durch Einstellen des Schalters in die richtige Position kann der Besitzer des Telefons die Vibration anstelle des Pieptons aktivieren. Sie können sie auch aktivieren, wenn Sie einen Klingelton verwenden möchten. Diese Schalter befinden sich auf der Seite mit den Toneinstellungen des Gadgets.

Ihr Smartphone verfügt über eine Sammlung vorinstallierter Klingeltöne, die Sie als Klingelton verwenden können. Es ist möglich, einen Ton Ihrer Wahl einzustellen. Sie können z. B. Ihre Lieblingsmelodie, ein Lied oder einen anderen Sound verwenden, der Ihnen gefällt.

Siehe auch  Wiederherstellen von Fotos auf Ihrem iPhone

Hier sehen Sie, wie Sie die Wecklautstärke richtig einstellen:

Gehen Sie dazu in den Bereich Toneinstellungen. Tippen Sie auf der Seite, die sich öffnet, auf „Songauswahl“. Danach können Sie eine geeignete Audiodatei auswählen. Der Benutzer wird zur Musikanwendung weitergeleitet. Eine Liste der verfügbaren Melodien finden Sie hier. Um die gewünschte Zeichenfolge auszuwählen, tippen Sie auf das „Plus“-Zeichen. Von nun an verwendet der Wecker das eingestellte Lied oder die Melodie.

Sobald die Einstellungen gespeichert sind, wird dieser Alarm zur Alarmliste hinzugefügt. Oben auf dem Bildschirm, in der Nähe der Batterieanzeige, sehen Sie ein Symbol, das anzeigt, dass das System einen aktiven Alarm hat. Wenn der Alarm so eingestellt ist, dass er regelmäßig klingelt, bleibt dieses Symbol aktiv, unabhängig davon, ob er stummgeschaltet ist.

Sie kann aktiv bleiben oder deaktiviert werden. Letzteres ist praktisch, um die eingestellte Aufnahme zu speichern und ggf. zu korrigieren und zu verwenden. Es ist möglich, den Rufton so einzustellen, dass er erneut klingelt. Es wird in etwa 10 Minuten ertönen. Die Verwendung dieser Option ist in Fällen sinnvoll, in denen. Wenn man es nicht eilig hat und sich noch etwas Schlaf gönnen kann.

Ändern des Alarmtons auf dem iPhone

Standardklang ist nicht für alle Benutzer geeignet. Manche Menschen empfinden das Geräusch als lästig, andere können Sie einfach nicht wecken. Um dies zu beheben, müssen Sie lediglich den Ton mit Hilfe der Funktionen der Uhr-App an Ihre Stimmung anpassen:

  • Öffnen Sie die App.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Alarme.
  • Wählen Sie die Option Alarm einstellen.
  • Wählen Sie unter der Registerkarte „Ton“ Ihren Lieblingsalarm.

Sie können auch einen anderen Alarm einstellen, bevor Sie einen Alarm einstellen. Dies ist die gleiche Option wie die Wiederholungs- oder Titeleinstellung, die sich bei der ersten Dateneingabe ändert.

Für einen neuen Signalton kann der Benutzer einen der vorgeschlagenen Töne oder einen Song aus dem Speicher des iPhone auswählen.

Um einen vollwertigen Musiktitel einzustellen, gehen Sie zu „Songauswahl“ unter der Registerkarte „Sound“. Jetzt müssen Sie nur noch auf eine der Optionen klicken, die Ihnen gefällt.

Um nach dem gewünschten Lied zu suchen, gehen Sie zu Melodie → Lied auswählen.

iPhone 12 �� Wecker einstellen | Deutsch

Verwenden Sie dann die vorgeschlagenen Abschnitte oder die Suche, um den gewünschten Titel auszuwählen:

Danach klicken Sie einfach auf „Speichern“ und das nächste Mal wird Sie der Wecker mit Ihrer Lieblingsmusik wecken.

Wie man mehrere Alarme auf dem iPhone auf einmal einstellt

Wenn Sie drei oder mehr Alarme benötigen, um jeden Tag geweckt zu werden, ist es sinnvoll, einen Schnellbefehl zu verwenden, mit dem Sie mehrere Alarme gleichzeitig erstellen, aktivieren und ausführen können. Sie müssen sie nicht nacheinander aktivieren. Nachfolgend wird die Installation und Einrichtung des Schnellbefehls „3 Alarme“ detailliert beschrieben.

Siehe auch  So aktivieren Sie einen Scanner auf Ihrem iPhone

In diesem Beispiel verwendet der Benutzer einen Wecker, der auf 7:00 Uhr eingestellt ist. Da es aber für den Benutzer schwierig ist, aufzuwachen, werden wir (mit Hilfe des Schnellbefehls „3 Wecker„) drei Alarme auf einmal stellen. für 6:50, 6:55 und 7:00. Sie können die von Ihnen eingestellten Alarme einstellen, indem Sie z. B. „Hallo, Siri, 3 Alarme“ sagen oder auf die entsprechende Befehlsregisterkarte klicken.

Natürlich können Sie nach dem Herunterladen des Befehls die Zeit und die Anzahl der Alarme an Ihre Bedürfnisse anpassen. Also:

Folgen Sie diesem Link, um den Befehl „3 Alarme“ herunterzuladen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Schnellbefehl abrufen“.

Alle! Wenn Sie nun den Satz „Hi Siri, 3 Alarme“ sagen, werden automatisch drei Alarme erstellt: für 6:50, 6:55 und 7:00.

So stellen Sie die Zeit und die Anzahl der Alarme nach Ihren Bedürfnissen ein:

Öffnen Sie die App Befehle und wählen Sie die Registerkarte Meine Befehle.

Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten auf dem Etikett „3 Alarme“.

Entfernen Sie die unnötigen Alarme

Ein Nebenprodukt der Verwendung dieses Befehls ist die Erstellung eines neuen Alarms in der Uhr-App, wenn Sie ihn verwenden. Angenommen, Sie verwenden diesen Befehl eine Woche lang jeden Tag. Sie werden sieben verschiedene Wecker gespeichert haben, was lästig ist.

Auch wenn sie nie wieder klingeln werden, sollten Sie sie loswerden, um das Chaos zu vermeiden. Um die Alarme zu löschen, öffnen Sie die Uhr auf der Registerkarte Alarme. Jeder Alarm, der mit dem Befehl verbunden ist, zeigt an, dass die Batterie schwach ist. damit Sie schnell wissen, welche zu löschen sind. Um den Alarm zu entfernen, wischen Sie nach links, bis er vom Bildschirm verschwindet; wischen Sie kurz nach links und tippen Sie auf die Schaltfläche „Löschen“.

Wie dieser Beitrag? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden. Und vergessen Sie nicht, unseren Telegram-Kanal und unser -Konto zu abonnieren. um über Neuigkeiten und interessante Artikel auf dem Laufenden zu bleiben!

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS