So verbinden Sie die Lautsprecher mit Xiaomi TV

Wie man den Xiaomi Mi TV Stick anschließt, die Set-Top-Box konfiguriert und verwendet?

Der Anschluss des Xiaomi Mi TV Stick an Ihren Fernseher, Monitor oder Projektor ist ganz einfach. Auch bei der Einrichtung gibt es kaum Probleme. Aber ich habe beschlossen, im Detail zu zeigen, den gesamten Prozess der Verbindung und Einrichtung eines neuen (die nur aus dem Laden ist, oder nach einem Reset) Smart TV Set-Top-Box von Xiaomi. Im Prinzip unterscheidet sich die Einrichtung des Mi TV Stick nicht wesentlich von der anderer Android TV-Set-Top-Boxen. Der Einrichtungsprozess für die Xiaomi Mi Box S zum Beispiel wird nicht anders sein. Ich habe mich jedoch entschlossen, für dieses spezielle Modell ein eigenes Handbuch zu schreiben. Zumal es einige Nuancen bei der Verbindung gibt.

Alles, was wir brauchen, ist der Mi TV Stick selbst, zwei AAA-Batterien für die Fernbedienung und einen Fernseher, Projektor oder Monitor mit HDMI-Eingang. Wenn Sie einen sehr alten Fernseher haben, der nicht über HDMI verfügt, benötigen Sie einen Videokonverter (mehr dazu später im Artikel).

Wie man verbindet?

Xiaomi Mi Box S wird über ein HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen. Das bedeutet, dass Sie einen HDMI-Eingang an Ihrem Fernseher benötigen. Auch relativ alte Fernsehgeräte haben eine. Alles, was wir tun müssen, ist, das Kabel (es ist im Lieferumfang enthalten) in den HDMI-Ausgang der Mi Box und in den HDMI-Eingang des Fernsehers zu stecken. Wenn das Fernsehgerät mehrere Eingänge hat, werden diese in der Regel nummeriert. Merken Sie sich die Nummer des Anschlusses, an den Sie das Kabel angeschlossen haben. Schließen Sie auch das Netzteil an die Set-Top-Box an und stecken Sie es ein.

Falls erforderlich, kann die Set-Top-Box hinter dem Fernsehgerät aufgestellt werden. Es ist nicht notwendig, sie an einem auffälligen Ort zu hinterlassen. Viele Leute fragen, ob die Fernbedienung funktioniert, aber wenn keine Sichtverbindung besteht, funktioniert sie. Fernbedienung verbindet sich mit Xiaomi Mi Box S über Bluetooth.

verbinden, lautsprecher, xiaomi

Wenn das Bild nicht auf dem TV-Bildschirm erscheint, vielleicht in den Einstellungen des Fernsehers als Signalquelle zu wählen, die HDMI-Eingang, den wir unsere Smart Set-Top-Box Xiaomi angeschlossen. Normalerweise geschieht dies wie folgt: Drücken Sie die Taste „INPUT“ oder „SOURCES“ auf der Fernbedienung des Fernsehers. Wählen Sie im Menü den HDMI-Anschluss, an den die Set-Top-Box angeschlossen ist (in meinem Fall ist es HDMI 4).

Siehe auch  So schließen Sie ein Headset an Ihr LG TV an

Wenn die Set-Top-Box eingeschaltet ist, sollte auf dem Fernsehbildschirm ein Bildschirm erscheinen, der Sie auffordert, die Set-Top-Box zu starten oder Ihre Fernbedienung anzuschließen (falls Ihre Mi Box noch nicht eingerichtet wurde).

Wie man die Xiaomi Mi Box S an einen alten Fernseher anschließt?

In diesem Fall ist der „alte Fernseher“ ein Fernseher ohne HDMI-Eingang. Wenn nicht HDMI, dann muss ein RCA-Anschluss (Tulip) vorhanden sein. Ohne Adapter geht es nicht.

Kann an den Monitor angeschlossen werden?

Sie können! Wenn Ihr Monitor über einen HDMI-Eingang verfügt (und das tun fast alle Monitore), lässt sich die Mi Box problemlos mit dem Monitor verbinden.

Es gibt nur eine Frage mit Ton. Da nicht alle Monitore über integrierte Lautsprecher verfügen, müssen Sie möglicherweise externe Lautsprecher an die Xiaomi Mi Box S anschließen. Per Kabel (die Set-Top-Box verfügt über einen Audioausgang 3.5 mm Klinke). Oder Sie können jedes Headset, jeden Lautsprecher, jede Soundbar problemlos über Bluetooth anschließen.

So übertragen Sie den Ton vom Fernseher auf Bluetooth-Kopfhörer?

Wenn Sie einen solchen Sender gekauft haben, schließen Sie ihn an eine Stromquelle an und geben Sie den Ton über ein Kabel mit zwei 3,5-mm-Klinkensteckern an ihn aus. Schalten Sie den Bluetooth-Kopfhörer ein und stellen Sie eine Verbindung mit dem Sender her. Wenn dies richtig gemacht wird, wird der Ton des Fernsehers an die Kopfhörer übertragen.

Anschließen von Kopfhörern an ein Fernsehgerät mit Bluetooth-Funktion

  • Schalten Sie Ihr Headset in den Pairing-Modus, indem Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt halten, bis die Bluetooth-Anzeige blinkt.
  • Gehen Sie auf Ihrem Fernsehgerät in das Menü „Ton“, und auf der Registerkarte „Lautsprechereinrichtung“ finden Sie die Option „Bluetooth-Kopfhörer.

So verbinden Sie Wireless Display?

Der Anschluss eines kabellosen Displays ist einfach. Rufen Sie in den TV-Einstellungen das Menü „Netzwerk“ auf. Suche nach „Miracast/Intel’s WiDi“. Verbinden Sie anschließend die Funktion am Fernsehgerät mit der Taste „Ein/Aus“.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy-Smartphone oder.Tablet verwenden, wischen Sie vom oberen Rand des Bildschirms nach unten und aktivieren Sie Smart View oder Screen Mirroring im Menü. Die Verbindung zwischen Ihrem Mobiltelefon und dem Fernseher wird hergestellt.

Anschluss einer kabellosen Maus und Tastatur an die Xiaomi Mi Box S

Mit Bluetooth kann eine Maus, eine Tastatur, ein Luftkissen oder ein anderes Gerät zur Steuerung der Set-Top-Box auf die gleiche Weise angeschlossen werden wie ein Kopfhörer (siehe Anleitung oben). Wenn wir zum Beispiel die Maus anschließen, müssen wir sie in den Verbindungsmodus versetzen. Bei meiner Maus geschieht dies durch Drücken der Taste „Verbinden„. Starten Sie dann die Gerätesuche auf der STB, wählen Sie unsere Maus und Sie sind bereit. Ich habe eine Bluetooth-Maus und.Tastatur angeschlossen. Alles funktioniert.

Auf dem Fernsehbildschirm erscheint ein Cursor, mit dem Sie die Android TV-Set-Top-Box steuern können. Derselbe Browser, den Sie mit diesen Anweisungen auf Android TV installieren können, erleichtert die Arbeit mit der Maus erheblich.

Siehe auch  So verbinden Sie Ihr Apple TV mit Ihrem MacBook

Wenn eine Tastatur angeschlossen ist, müssen wir zur Bestätigung, in meinem Fall, Zahlen auf der Tastatur eingeben (die auf dem Fernsehbildschirm angezeigt werden) und die Eingabetaste drücken.

Dieselbe Maus, Tastatur oder Aero-Pistole, die über einen USB-Empfänger angeschlossen wird, kann auch angeschlossen werden. Schließen Sie den Empfänger einfach an einen USB-Anschluss der Set-Top-Box an.

Sie können das Kabel sogar in. Alles wird funktionieren. Aber Sie können den Xiaomi Mi TV Stick nur über Bluetooth mit Ihrer Set-Top-Box verbinden, da er keinen USB-Eingang hat.

Warum sie gebraucht wird

Warum und wie Sie einen LG-, Samsung- oder Sony-Fernseher an Ihr Heimkino anschließen können? Lassen Sie uns auf unsere Fingerspitzen erklären. Sie möchten beim Anschauen von Filmen nicht nur von digitalen Medien, sondern auch vom Fernseher eine hohe Tonqualität genießen?? Das ist nicht schwer, Sie müssen nur den Ton vom TV-Receiver an Ihre Heimkino-Lautsprecher ausgeben.

Warum überhaupt ein Lautsprechersystem mit Ton? Moderne Fernsehmodelle werden in einem flachen Format hergestellt. Bei diesem Formfaktor ist es physisch unmöglich, einen vollwertigen, leistungsstarken Lautsprecher zu installieren, der den gesamten für das menschliche Ohr hörbaren Frequenzbereich abdeckt.

Man könnte meinen, dass es keinen Sinn macht, den Fernsehton an einen leistungsstarken Heimkino-Lautsprecher auszugeben, da es sich um monauralen Ton handelt, der ausgestrahlt wird? Nicht ganz richtig. Der Empfänger verbessert auf jeden Fall die Klangqualität, indem er unnötige Geräusche entfernt.

Обзор саундбара Xiaomi Mi TV AUDIO Speaker

Sie werden den Unterschied erkennen, ob Sie Satelliten- oder Kabelfernsehen empfangen. Über diese Netze wird Stereoton in hoher Qualität übertragen. Ausgezeichnete Heimkino-Lautsprecher können den Unterschied in der Klangqualität ausmachen.

Über welche Steckdosen können Sie Ihren Lautsprecher mit Ihrem Fernseher verbinden?

Um einen externen Lautsprecher, eine Stereoanlage oder sogar einen teuren Subwoofer richtig anzuschließen, müssen Sie feststellen, mit welchen Ausgängen Ihr Fernseher ausgestattet ist. Moderne TV-Panel-Modelle sind in der Regel mit verschiedenen Schnittstellen für den Anschluss unterschiedlicher Lautsprechertypen ausgestattet:

  • HDMI RCA Digitalausgang. Die fortschrittlichste Art der digitalen Lösung, die von praktisch allen modernen Modellen von LCD-Bildschirmen unterstützt wird. Der abwärtskompatible Kanal bietet eine hohe Klangqualität, da die Technik keine Daten empfängt, sondern diese an einen externen Lautsprecher sendet.
  • Schnittstelle ist Scart. Mehrfachstecker nach europäischem Standard für den Anschluss von Multimediageräten (LCD-Panels, externe Lautsprecher, Lautsprecherboxen). Ermöglicht eine qualitativ hochwertige Audioübertragung sowohl in digitaler als auch in analoger Form.
  • AV-Eingang und.Ausgang. Die Composite-AV-Schnittstelle wird noch bei älteren Geräten verwendet. Audio-Signalübertragung erfolgt mit RCA-Kabel (RCA-Tunnel), hat einen hohen Verlust an Klangqualität, geringe Rauschimmunität.
  • AUX OUT Line-Ausgang. Standardanschlüsse für Audio- und Videoübertragungen mit niedrigen Frequenzen. Der Signalpegel ist normalisiert und bleibt konstant, was die Kompatibilität mit Geräten verschiedener Hersteller gewährleistet.
  • TRS oder Miniklinke. Klinkenbuchse für die Audioausgabe an ein Headset (Kopfhörer).
  • Optischer TOSlink-Audioausgang. Überträgt ein digitales Signal, das an die spezifische akustische Umgebung angepasst ist. Der Kanal wandelt das Signal nicht um und erreicht so eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit ohne Qualitätsverlust.
Siehe auch  So verbinden Sie einen Smart TV mit Ihrem Handy

Beachten Sie, dass der digitale HDMI ARC-Ausgang und der Standard-HDMI-Anschluss völlig unterschiedlich sind. Eine normale HDMI-Verbindung funktioniert nicht mit Lautsprechern.

Anschluss über Kopfhörerbuchse

In kritischen Fällen, in denen eine digitale Verbindung nicht hergestellt werden kann und keine Audioeingänge zur Verfügung stehen, können Sie versuchen, die Verbindung über eine Miniklinke herzustellen. 3.5 mm über die Kopfhörerbuchse eines Fernsehers. Unter bestimmten Umständen können Adapter erforderlich sein.

Bei dieser Anschlussmöglichkeit der Soundbar ist zu beachten, dass über diesen Anschluss nur analoger Ton verfügbar ist. Diese Art der Audioübertragung ist viel langsamer als die digitale, so dass es zu Problemen bei der Synchronisierung von Bild und Ton kommen kann.

VIDEO REVIEW

Nach Angaben von Xiaomi wurde die Soundbar unter Mitwirkung des Lautsprecherspezialisten Wang Fuyu entwickelt. Die Soundbar ist Mitglied der International Association of Sound Engineering (AES) und von Philips Acoustics, die über umfangreiche Erfahrung im Audio-Design verfügen. Im Allgemeinen wird sie einen Raum nicht in ein 9D-Kino verwandeln, aber sie wird die Klangqualität beim Fernsehen oder beim Hören Ihres Lieblingstitels von Ihrem Smartphone verbessern! Was die Lautstärke betrifft, so ist sie im Vergleich zu den normalen 6-Watt-TV-Lautsprechern nur unwesentlich gestiegen, aber der Stereoeffekt wurde deutlicher, Bässe und hohe Frequenzen wurden deutlicher. Und wenn es, ein Trommelwirbel oder ein Schuss ist, vermittelt der Subwoofer, trotz seiner geringen Größe, deutlich. Das Unternehmen behauptet, dass die Soundbar über eine perfekte Frequenzbalance verfügt, d.h. weiche Bässe, solide Mitten und hohe Frequenzen. ich kann dem nur zustimmen. Mein Gehör ist zwar nicht perfekt, aber die Umwandlung des Fernsehtons gegen die Soundbar wird von allen, die sie in Betrieb gehört haben, sehr geschätzt. Die Wand und der Soundbar wackeln spürbar im Takt. Die Fähigkeit, schnell zwischen Klangquellen und das Vorhandensein von Bluetooth wechseln ist auch ein Plus, jetzt für zu Hause Mini-Disco können Sie nicht ziehen Sie einen Laptop mit Lautsprechern, schalten Sie einfach auf die Playlist auf Ihrem Smartphone. Keine andere Farbauswahl als Weiß ist ein Minuspunkt, da diese Soundbar nicht in jedes Interieur passt. Nun, wie es bei Xiaomi oft der Fall ist, zu Beginn des Verkaufs, überteuert.

Der Artikel wurde von einem Geschäft zur Überprüfung vorgelegt. Die Überprüfung wird in Übereinstimmung mit p.18 Standortregeln.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS