So zeigen Sie den Bildschirm Ihres Handys auf einem Samsung TV-Gerät an

So verbinden Sie Ihr Handy mit einem TV-Gerät. Handbuch

Vielleicht müssen (oder wollen) Sie irgendwann einmal Fotos oder Videos von Ihrem Handy auf dem großen Bildschirm zeigen.

Vielleicht möchten Sie Ihren Freunden Ihre Urlaubsfotos auf der großen Leinwand zeigen, einen Film ansehen oder ein Spiel spielen, was auch immer der Grund dafür ist.

Damit Sie nicht im Internet nach Anleitungen suchen müssen, haben wir für Sie einen kurzen Leitfaden über die Art und Weise, wie Sie Ihr Smartphone mit dem Fernseher verbinden können, vorbereitet.

Verbinden Ihres Handys mit Ihrem Fernseher über OTGMHL

Die einfachste und naheliegendste Option ist eine kabelgebundene Verbindung mit einem entsprechenden Adapter.

Einerseits ja, im Zeitalter der drahtlosen Technologie gehören kabelgebundene Verbindungen im Allgemeinen der Vergangenheit an, und es ist nicht klar, warum es so viele Kabel im Haus gibt. Andererseits ist dies die Methode, bei der das Bild direkt vom Telefon ohne Verzögerung übertragen wird, so dass sie in manchen Situationen die beste Wahl ist. Darüber hinaus können Sie mit einem OTGMHL-Adapter eine Tastatur, eine Maus oder einen Joystick an Ihr Smartphone anschließen und Ihr Telefon in eine vollwertige Spielkonsole oder einen Computer verwandeln und Ihr Smartphone als Systemeinheit verwenden.

Anzeige über HDMI

Um Bilder in hoher Qualität von Ihrem Smartphone auf Ihren Fernsehbildschirm zu übertragen, können Sie eine HDMI-Verbindung verwenden. Diese Art der Verbindung gilt als die gängigste, da fast alle TV-Modelle über einen HDMI-Anschluss verfügen.

Um Bilder von einem Smartphone mit dieser Methode anzuzeigen, muss das Mobiltelefon über einen Micro-HDMI-Anschluss verfügen. Wenn Ihr Telefon nicht über diese Schnittstelle verfügt, benötigen Sie einen speziellen Adapter. Optisch sieht er aus wie ein klassischer USB-Anschluss.

Dieses Kabel muss auf der einen Seite einen HDMI-Stecker Typ A und auf der anderen Seite einen micro-HDMI-Stecker Typ D haben.

Während des Synchronisierungsvorgangs sollten die verwendeten Geräte ausgeschaltet werden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie das Gerät einschalten. Im Menü des TV-Geräts die Signalquelle suchen und einstellen, HDMI wählen. Manchmal ist das Fernsehgerät mit mehreren dieser Anschlüsse ausgestattet, aber Sie müssen denjenigen auswählen, an den das Kabel angeschlossen wird.

Danach wählt der Nutzer die notwendigen Funktionen auf dem Smartphone aus, die es ermöglichen, das Bild auf dem Bildschirm des TV-Gerätes zu duplizieren. Die Ausgabe von Bildern aus dem Telefon und anderen multimedialen Inhalten erfolgt ohne Probleme. Nicht alle Anwendungen haben die Möglichkeit, das Bild auf 2 Monitoren zu duplizieren. Alle Optionen sind standardmäßig automatisch eingestellt. Allerdings kann es vorkommen, dass kein Bild angezeigt wird. In einer solchen Situation ist der häufigste Auslöser für ein Problem die Einstellungen des Smartphones.

Um das Problem zu lösen, müssen Sie in den Handy-Einstellungen den Punkt finden, der für das HDMI-Format verantwortlich ist. Im gleichen Menü können Sie die Häufigkeit der Aktualisierungen einstellen. Wenn Ihr Mobiltelefon nicht über einen HDMI-Anschluss verfügt, können Sie auch ein zusätzliches Tool in Form eines Micro-USB-HDMI-Adapters verwenden. Der Anschlussvorgang selbst bleibt unverändert: Stecken Sie einfach ein Ende des Kabels in das Fernsehgerät und das andere Ende in den Adapter, der zuvor mit dem Telefon verbunden wurde.

Mehr Möglichkeiten zur Übertragung von Bildern, Videos und Fotos von Android auf TV

Wenn es Ihnen darum geht, Videos und Fotos an den Fernseher zu senden, und nicht nur um die Übertragung des Bildschirms mit all ihren Einschränkungen, empfehle ich andere Methoden, aber bedenken Sie, dass im Gegensatz zur vorherigen Methode sowohl der Fernseher als auch das Smartphone mit demselben Netzwerk verbunden sein müssen (Kabel oder Wi-Fi. das spielt keine Rolle), um zu funktionieren:

  • Die XCast TV-Streaming-App, die kostenlos im Play Market erhältlich ist, unterstützt DLNA (Sie können Videos und Fotos von Ihrem Telefon streamen), Chromecast und sogar AirPlay. https://play.Google.com/store/apps/details?ID=cast.Video.Screenmirroring.casttotv
  • Die Cast Web Video App, mit der Sie Bilder nicht nur von Ihrem Telefon, sondern auch von Online-Videodiensten streamen können, ist hier erhältlich: https://play.Google.com/store/apps/details?ID=castwebbrowsertotv.castwebvideo.Webvideocaster
  • Denken Sie daran: Wenn Ihr Fernseher eingeschaltet ist und Sie ein YouTube-Video auf Ihrem Handy abspielen, können Sie auf das Übertragungssymbol in der App auf Ihrem Handy tippen, um dasselbe Video auf Ihrem Android-Fernseher abzuspielen.
Siehe auch  Wie man einen Screenshot auf einem Samsung Android-Gerät macht

Hoffentlich hat eine der vorgeschlagenen Lösungen für Ihr Szenario der gemeinsamen Nutzung von Telefon und Fernseher funktioniert.

Übertragen eines Bildes auf Ihr TV-Gerät über Wi-Fi

Um das Bild über eine drahtlose Verbindung an Ihren Fernseher zu senden, müssen Sie eine spezielle App für Android installieren.

Die Software heißt „Screen Cast“ und kann von Playmarket heruntergeladen werden. Die Anwendung zur Anzeige der Dateien auf dem TV-Bildschirm ist sehr leistungsfähig. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Daten vom Handy-Bildschirm auf den großen TV-Monitor zu duplizieren.

Wichtigste Voraussetzung. Handy und TV müssen mit Wi-Fi verbunden sein. Schließen Sie die Geräte entsprechend an den Router an. Gegebenenfalls einen neuen Punkt erstellen. Prüfen Sie, ob ein Browser auf dem Fernsehgerät vorhanden ist.

Wenn die Android-Software heruntergeladen wurde, müssen Sie die Software auf dem Mobiltelefon starten und auf „Start“ klicken, um den TV-Bildschirm zu duplizieren. Ein Fenster öffnet sich vor dem Benutzer und Sie wählen „Jetzt starten“. Um den automatischen Modus zu aktivieren, setzen Sie ein Häkchen bei „Nicht mehr anzeigen“ in der Zeile „Zustimmen“.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und folgen Sie dem von der Software bereitgestellten Link. Es ist wichtig, die Kombination von Nummern und Anschlussadresse anzugeben. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur für mehr Komfort. Wenn Sie dies tun, werden alle Daten des Geräts auf Ihrem Fernsehbildschirm verfügbar sein.

Die App ist einfach zu bedienen, so dass keine Probleme auftreten sollten. Die Benutzer können die Einstellungen selbst ändern, wenn sie dies wünschen. Bitte beachten Sie, dass Position und Qualität des Bildschirms nicht verändert werden können.

Die Option für Sicherheitseinstellungen ist verfügbar. Bei Bedarf steht die Funktion zum Festlegen eines Passworts für die Übertragung zur Verfügung. Dazu müssen Sie auf das Bild klicken, das allgemein als „Sandwich“ bekannt ist (3 horizontale Linien), und dann auf „Einstellungen“ klicken und auf dieses Menü tippen.

Aktivieren Sie dann das Kästchen neben „Erforderliches Kennwort für die Anzeige des Screencasts“. Im Automatikmodus wird bei jedem Verbindungsaufbau ein Passwort abgefragt.

Durch Anklicken aktiviert der Benutzer das automatische Setzen des Sicherheitspassworts. Jeder Benutzer kann sie nach seinen eigenen Vorlieben ändern, aber es wird empfohlen, die vorinstallierten Einstellungen beizubehalten. Da Passwörter nach dem Zufallsprinzip generiert werden. Sie müssen dann eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben eingeben, um auf das Bild auf Ihrem Android-Gerät zuzugreifen. Wenn der Benutzer das Kennwort korrekt eingibt, wird der mobile Desktop sofort auf dem Fernseher angezeigt.

Wie Sie Ihr Handy an das Fernsehgerät anschließen können

Die Funktionen des Telefons bleiben gleich, nur die Durchführung einiger Aktionen wird nun angenehmer und komfortabler:

  • ihre Lieblingsspiele auf einem großen Bildschirm spielen (für komfortables Spielen kann zusätzlich eine Bluetooth-Tastatur oder ein Joystick an den Fernseher angeschlossen werden);
  • Filme, Fotos und andere Inhalte ansehen;
  • eindrucksvolle Präsentationen zu organisieren;
  • um im Internet zu „surfen“;
  • Steuern Sie den Fernseher mit Ihrem Handy (es wird wie eine Fernbedienung sein).

So verbinden Sie Ihr Handy mit dem Fernseher

Für den Anschluss eines Smartphones an den Fernseher gibt es im Wesentlichen zwei Kriterien. Der erste ist, dass es keine Kabel gibt, der zweite ist, dass das Telefon in einem aktiven Zustand sein muss, damit ich es ohne Probleme bedienen kann. Im Grunde genommen wird der Wunsch mit Wi-Fi Direct voll erfüllt, worüber der Autor von AndroidInsider bereits gesprochen hat.Artem Sutyagin.

Siehe auch  Wird der Bildschirm des LCD-Fernsehers ausgetauscht?

Ein Smartphone ohne Kabel an einen Fernseher anschließen.

Wi-Fi Direkt. ist ein drahtloses Datenübertragungsprotokoll, mit dem Sie Dateien unabhängig von einer Internetverbindung gemeinsam nutzen können.

Um Ihr Telefon mit Ihrem Fernseher zu verbinden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem TV-Gerät.
  • Gehen Sie auf Netzwerkverbindung (Globussymbol).
  • Gehen Sie dann zum Unterabschnitt Wi-Fi Direct und aktivieren Sie die Funktion.
  • Gehen Sie dann auf Ihrem Smartphone zu Einstellungen, Wi-Fi.
  • Gehen Sie dann zu Wi-Fi Direct und wählen Sie Ihr Fernsehgerät aus.

Dies ist der einfachste Weg, Ihr Handy mit Ihrem Fernseher zu verbinden. Allerdings unterstützen nicht alle Fernsehgeräte diese Technologie. Zum Glück gibt es ein paar andere Möglichkeiten, die genauso gut sind.

TV-Geräte, an die Sie Ihr Telefon anschließen können

Nicht alle Fernsehgeräte können für die Verbindung mit einem Smartphone eingerichtet werden. Wenn es sich um ein modernes Fernsehmodell handelt, sollte dies kein Problem sein. Denn sie sind mit allen notwendigen Schnittstellen ausgestattet. Die Synchronisierung dauert nur ein paar Minuten.

Sie können die gängigsten USB-Kabel verwenden, um Videos von Ihrem Handy auf Ihren Fernseher zu übertragen. Das Besondere an dieser Verbindung ist, dass Ihr Smartphone als externes Speicherlaufwerk fungiert. Nach der Synchronisierung steht Ihnen ein Dateimanager zur Verfügung, mit dem Sie zwischen Ordnern wechseln und Dateien starten können.

Die Ausgabe von Inhalten von Ihrem Handy auf dem großen Bildschirm ist viel schwieriger. Der einfachste Weg ist die drahtlose Synchronisierung über Wi-Fi. Diese Verbindung kann jedoch nur bei den Modellen eingerichtet werden, die mit einem Hardwaremodul für eine drahtlose Verbindung zum Internet ausgestattet sind. Noch einfacher, wenn Sie einen Smart TV haben, der eine spezielle Technologie für die Synchronisierung mit Mobiltelefonen unterstützt.

Die Anschlussmöglichkeiten können auch bei normalen Fernsehgeräten mit HDMI-Schnittstellen eingerichtet werden. In diesem Fall müssen Sie jedoch einen speziellen Adapter kaufen. Da Telefone nicht über diese Anschlüsse verfügen. Dies ist jedoch ein kleines Problem. Adapter werden in Elektronikgeschäften und Supermärkten verkauft.

Konnektivitätsoptionen

Um Ihr mobiles Gerät und Ihren Fernseher über HDMI, USB oder andere Schnittstellen zu synchronisieren, werden die Kabel eingesteckt. Es kann notwendig sein, zusätzliche Adapter zu kaufen. Die Wi-Fi-Verbindung ist eine praktischere Option, mit der Sie eine drahtlose Verbindung herstellen können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine drahtlose Verbindung herzustellen:

  • Wi-Fi Direct-Technologie;
  • Miracast-Funktion;
  • Ausstrahlung über YouTube;
  • Einrichtung eines Medienservers;
  • Software von Drittanbietern verwenden.

Welche Option ist besser?? Um diese Frage objektiv zu beantworten, sollten wir die Vor- und Nachteile all dieser Methoden im Detail analysieren.

Verwendung der Wi-Fi Direct-Technologie

Viele moderne Geräte verfügen über diese Option. Die Verbindung über Wi-Fi Direct ist eine der praktischsten Möglichkeiten, Ihr Smartphone mit dem Fernseher zu verbinden.

Mit der Wi-Fi Direct-Technologie können Sie Ihren Fernseher und Ihr Mobiltelefon synchronisieren, ohne ein lokales Netzwerk zu erstellen oder eine Verbindung zu einem Router herzustellen.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Smartphone mit Ihrem Smart TV zu verbinden

zeigen, bildschirm, ihres, handys, einem

Samsung Smart TV: Smart View

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons.
  • Wählen Sie den Abschnitt mit Ihren WLAN-Einstellungen.
  • Aktivieren Sie Wi-Fi Direct.
  • Öffnen Sie nun die TV-Einstellungen und aktivieren Sie diese Option.
  • Auf dem Bildschirm wird eine Benachrichtigung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob der Scanvorgang begonnen hat.
  • Das TV-Gerät zeigt Ihnen die Liste der für die Synchronisierung verfügbaren Geräte an.
  • Wählen Sie den Namen Ihres Smartphones.
  • Auf dem Bildschirm Ihres Mobiltelefons erhalten Sie eine Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, eine Verbindung herzustellen.
  • Bestätigen Sie die Verbindung.
  • Spielen Sie jede Datei auf Ihrem Smartphone ab.
Siehe auch  So finden Sie den LG TV-Code heraus

Das Bild vom mobilen Gerät wird auf dem großen Bildschirm angezeigt.

Miracast-Technologie verwenden

Übertragen eines Bildes mit Miracast-Technologie. Diese Funktion basiert auf Wi-Fi Direct, aber die Entwickler haben einige Ergänzungen vorgenommen. Zum Beispiel ist die Unterstützung von 3D-Dateitransfer implementiert. Auch das Problem der Übertragung von Inhalten mit großem Volumen ist gelöst. Deshalb wird Miracast als modernere Methode angesehen.

Um die Verbindung Ihres Mobilgeräts mit dem Fernsehgerät über die Miracast-Technologie einzurichten, öffnen Sie die Einstellungen des Fernsehgeräts und Ihres Smartphones und aktivieren Sie dann diese Funktion auf beiden Geräten.

Das Hauptproblem ist, dass fast alle Android-Mobiltelefone diese Option unterstützen, was man von TVs nicht behaupten kann. Löst das Problem durch den Kauf eines externen Wi-Fi-Adapters, der diese Technologie unterstützt. Sie können es in jedem Elektronik- und Computerfachgeschäft kaufen. Stecken Sie den Adapter in die HDMI- oder USB-Buchse. Die weiteren Schritte der Gerätesynchronisation sind die gleichen wie oben beschrieben.

Übertragung über YouTube

YouTube gilt als einer der beliebtesten Dienste, wenn man die Bandbreite der Videoinhalte betrachtet. Sie müssen sich Ihre Videos nicht auf einem kleinen Bildschirm ansehen. So verbinden Sie Ihr Smartphone über YouTube-Streaming mit Ihrem Fernseher? Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Bevor Sie Ihre Geräte synchronisieren, überprüfen Sie, ob Sie die YouTube-App auf Ihrem Smartphone installiert haben. Wenn Sie es nicht haben, können Sie es vom Markt herunterladen.
  • Starten Sie die App und öffnen Sie das Einstellungsmenü. Einschalten Watch on TV. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sehen Sie eine Anleitung mit Hinweisen, was Sie als nächstes tun müssen.
  • Starten Sie die YouTube-App auf Ihrem Fernseher. Gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen. Wählen Sie die Verbindungsart „Im manuellen Modus“.
  • Auf dem Bildschirm erscheint ein Code. Sie müssen sie in das entsprechende Feld Ihres Mobiltelefons eingeben. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.
  • Wählen Sie Ihr Fernsehgerät in der Liste der gefundenen Geräte aus und stimmen Sie der Übertragung zu. Jetzt können Sie Videos auf Ihrem Großbildfernseher ansehen.

Wie Sie sehen können, ist die Einrichtung der Verbindung nicht kompliziert.

Einrichten eines Medienservers auf Ihrem Handy

So verbinden Sie Ihr Handy über Wi-Fi und einen Medienserver mit Ihrem Fernseher? Vergewissern Sie sich zunächst, dass Handy und Fernseher mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sind. Zweitens muss Ihr Handy DLNA oder Miracast unterstützen, damit Sie es mit Ihrem Fernseher verbinden können. Anweisungen:

  • Nehmen Sie Ihr Smartphone und gehen Sie zu Google Play.
  • Suchen Sie die DLNA-Server-App und laden Sie sie herunter.
  • Öffnen Sie das Hauptmenü des Dienstprogramms.
  • Einen neuen Server hinzufügen.
  • Geben Sie den Namen (Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk) in das Feld ein.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte „Root“ und markieren Sie den Ordner, der angezeigt werden soll. Speichern Sie die Änderungen, die Sie vorgenommen haben.
  • Rückkehr zum Hauptmenü der Anwendung. Dort wird nun ein vorgefertigter Media-Server angezeigt.
  • Drücken Sie die Taste „Start“, um den Server zu starten.
  • Öffnen Sie die TV-Einstellungen und gehen Sie zu Video.
  • Suchen Sie dort den Servernamen und wählen Sie ihn aus. Sie werden Ordner sehen, die Sie anzeigen können. Führen Sie die erforderliche Datei aus.
zeigen, bildschirm, ihres, handys, einem

Sie können TV und Smartphone über einen Medienserver verbinden, sofern Sie ein TV-Modell mit Smart-Plattform-Unterstützung verwenden.

Andere Programme zum Verbinden

Es gibt auch spezielle mobile Apps, mit denen Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und Ihrem Fernseher herstellen können. Diese Art der Verbindung basiert auf der „Mirroring“-Technologie. Das heißt, der Großbildfernseher wird das Bild von Ihrem Smartphone duplizieren.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS