Sonos aufgepasst: Die neue Soundbar von JBL hat einen cleveren Trick im Ärmel

Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Ihnen Inhalte zu liefern, denen Sie zugestimmt haben, und um Sie besser kennenzulernen. Dies kann Werbung von uns und Drittanbietern enthalten, die auf unserem Verständnis basiert. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. info

Sonos ist vielleicht die erste Wahl, wenn es darum geht, eine Soundbar für den Fernseher zu kaufen, aber das Premium-Audiounternehmen bekommt bald ernsthafte Konkurrenz vom Team von JBL. Die neue Bar 1000 wird erst viel später in diesem Jahr in die Läden kommen, aber Express.co.uk hatte bereits die Gelegenheit, das Gerät zu hören, und es klingt wirklich beeindruckend.

Dieser Lautsprecher verfügt über vier nach oben gerichtete Treiber, die für ein 360°-Kinoerlebnis sorgen. Aber das ist noch nicht alles, denn an jedem Ende der Soundbar befinden sich zwei Mini-Lautsprecher, die sich abnehmen lassen, so dass sie überall im Raum aufgestellt werden können, um ein vollständiges Surround-Sound-Erlebnis zu erzeugen.

Die beiden Mini-Boomboxen sind vollständig aufladbar (über die Haupt-Soundbar), sodass keine lästigen Kabel benötigt werden. JBL verspricht eine Nutzungsdauer von mindestens 10 Stunden, bevor sie nachgefüllt werden müssen. Dieses Konzept ist nicht wirklich neu, da JBL bereits in der Vergangenheit ähnliche abnehmbare Lautsprecher auf den Markt gebracht hat. Allerdings wurden die Dinge jetzt massiv verbessert, um diese neueste Erfahrung noch besser zu machen.

Neben den Surround-Sound-Lautsprechern ist beim Kauf der neuen JBL Bar 1000 auch ein separater Subwoofer im Preis inbegriffen. Das gesamte Set-up ist voll kompatibel mit Dolby Atmos und DTS:X 3D-Surround-Sound.

sonos, neue, soundbar, trick

Die JBL Bar 1000 kostet £1000 und kommt Anfang nächsten Jahres auf den Markt (Bild: JBL)

Wir haben uns Clips aus dem Batman-Blockbuster angeschaut, während der Ton mit sofa-erschütterndem Bass dröhnte. Auch Stimmen klangen kristallklar dank der PureVoice-Technologie von JBL, die Algorithmen verwendet, um das Gesprochene zu verbessern.

Wenn man alles auf die Spitze treibt, gibt es keine Verzerrungen, und das ganze Set-up kann über die eingebauten EQ-Einstellungen an den eigenen Geschmack angepasst werden.

Siehe auch  So öffnen Sie ein Foto auf Ihrem Computer

Es ist alles ziemlich clever, aber das sollte es auch sein, wenn man den Preis bedenkt. Wenn die JBL Bar 1000 Ende Dezember/Anfang Januar in die Läden kommt, wird sie rund 1.000 Pfund kosten.

Das ist viel teurer als der Sonos Arc für 899 € und doppelt so teuer wie der Sonos Beam.

Trending

Dave Rogers, Präsident der HARMAN Lifestyle Division, sagte zur Markteinführung: „Die gesamte neue JBL Bar-Reihe hebt die Messlatte wirklich auf die nächste Stufe, aber der JBL Bar 1000 sticht für mich besonders hervor.

„Diese vielen Funktionen, Treiber und die daraus resultierende atemberaubende akustische Leistung in eine schlanke, einfach zu bedienende Soundbar zu packen, ist ein unglaubliches Feature, und ich bin stolz auf unser Team, das ein solches Produkt entwickelt hat.“

Source

Image:www.express.co.uk

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS