Sony vaio Laptop Systemwiederherstellung

Wie kann ich ein Sony Vaio Windows 7 wiederherstellen??

Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie sofort die Taste F10, bis der Bildschirm „Bootoptionen ändern“ angezeigt wird. Drücken Sie auf dem Bildschirm Boot-Einstellungen bearbeiten die Eingabetaste. ANMERKUNG. Das Fenster VAIO Care Rescue wird geöffnet. Dies bedeutet, dass Sie auf die versteckte Wiederherstellungspartition zugegriffen haben.

Verwendung des Hauptmenüs

Gehen Sie davon aus, dass Sie durch Drücken der Tasten oder des Knopfes das Hauptmenü erreicht haben. Die Systemwiederherstellung für Ihren Sony Vaio Laptop kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Normale Wiederherstellung, Diagnose oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können verwendet werden. Je nach dem Grad der Beschädigung des Betriebssystems oder seiner Systemkomponenten und wählen Sie den gewünschten Abschnitt.

Und wenn mit dem üblichen Rollback alles einfach genug aussieht, dann wird es ein bisschen Arbeit sein, zu den ursprünglichen Einstellungen zurückzukehren.

Internet und Video

Bei einigen Modellen dieser Firma gibt es eine Funktion des schnellen Umschaltens in einen Schlafmodus, sie wird mit der Tastenkombination FnF12 eingeschaltet.

Da es keine Hotkeys zur Steuerung von Wi-Fi und Kamera gibt, müssen Sie sicherstellen, dass diese initialisiert und die Treiber installiert sind. Um das Wi-Fi-Modul in Windows 7 zu testen, müssen Sie in „Systemsteuerung. Netzwerk und Internet. Netzwerk- und Freigabecenter. Adaptereinstellungen ändern“ gehen. In dem sich öffnenden Fenster sehen Sie alle Netzwerkverbindungen und Wi-Fi-Module, die auf Ihrem Sony Vaio Laptop vorhanden sind. Wenn keine drahtlose Wi-Fi-Verbindung besteht, müssen Sie das Gerät durch eine Treiberinstallation neu initialisieren.

Um die Webcam zu aktivieren, werden einige Benutzer Schwierigkeiten haben, sie zu finden, da sie auf vielen Laptop-Modellen nicht unter „Scanner und Kameras“ aufgeführt ist, da es sich nicht um eine externe Kamera mit einem separaten Treiber handelt. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu „Computereigenschaften (Rechtsklick auf „Arbeitsplatz“). Geräte-Manager. Bildverarbeitungsgeräte. Sie sollten die Webcam in dieser Liste von Geräten finden.

Sowohl Kommentare und Meinungen von Eigentümern als auch Trackbacks sind derzeit geschlossen.

Viele Laptops, die mit einem vorinstallierten Windows-Betriebssystem geliefert werden, bieten die Möglichkeit, die installierte Software im Falle eines Systemabsturzes in den Zustand zurückzusetzen, in dem sie sich beim ersten Einschalten des Laptops befand. Diese Anleitung konzentriert sich auf Sony-Laptops und die vorinstallierte VAIO Care-Software.

Dieses Dienstprogramm wurde entwickelt, um die Betriebsfähigkeit von Windows wiederherzustellen, indem es von einer speziellen versteckten Partition aus wiederhergestellt wird, auf der das Betriebssystem-Image mit allen vorinstallierten Programmen und Dienstprogrammen gespeichert ist. Nach der Wiederherstellung des Systems mit diesem Abbild sollten Sie das Betriebssystem genau so vorfinden, wie es war, als Sie Ihr Notebook zum ersten Mal hochgefahren haben.

VAIO Care wird in der Regel durch Drücken der Assist-Taste gestartet. Zunächst einmal sollten Sie das Ladegerät an Ihren Laptop anschließen, bevor Sie die Systemwiederherstellung starten, damit der Windows-Wiederherstellungsprozess nicht im unpassendsten Moment aufgrund eines schwachen Akkus unterbrochen wird. Darüber hinaus werden bei der Wiederherstellung von Windows von einem Image alle Informationen auf dem lokalen Laufwerk C zerstört. Wenn Sie also noch wertvolle Informationen auf diesem Laufwerk haben, sollten Sie diese Daten auf ein externes Laufwerk kopieren.

sony, vaio, laptop, systemwiederherstellung

Jetzt ist Ihr Notebook ausgeschaltet und das Ladegerät eingesteckt. Drücken Sie Assist und VAIO Care startet im Wiederherstellungsmodus. Wenn Ihr Notebook nicht mit einer separaten Assist-Taste ausgestattet ist, geht VAIO Care einen anderen Weg. Schalten Sie Ihr Notebook ein und drücken Sie die Taste F10, wenn das VAIO-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, um VAIO Care zu starten.

Sobald VAIO Care gestartet ist, wird das Hauptfenster angezeigt. Wählen Sie „Start Recovery“ oder „Start Troubleshoot“ und dann „System Restore“. Wenn Sie Ihr System zuvor mit VAIO Care gesichert haben, wird eine Liste von Kontrollpunkten mit den Daten angezeigt, an denen Sie es wiederherstellen können.

Wenn Sie keine Sicherungskopie Ihres Systems erstellt haben, haben Sie nur einen Kontrollpunkt in der Liste, und wenn Sie diesen auswählen, wird das System in den ursprünglichen Werkszustand zurückversetzt. Sobald Sie einen Wiederherstellungspunkt ausgewählt haben, müssen Sie nur noch auf „Fertig stellen“ klicken, um die Wiederherstellung Ihres Systems zu starten. Der Wiederherstellungsprozess selbst kann zwischen 15 Minuten und 1 Stunde dauern, Sie müssen also warten. Ihr Notebook wird während der Systemwiederherstellung möglicherweise mehrmals neu gestartet. Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, das erste Windows-Setup auszuführen.

Siehe auch  So finden Sie den Sony TV-Passcode heraus

Einige Laptops werden mit einer oder mehreren DVDs anstelle einer versteckten Partition mit dem Systemabbild geliefert, die die Wiederherstellungssoftware in das Laufwerk einlegen muss. Bitte beachten Sie, dass VAIO Care einen Fehler meldet und Ihr System nicht wiederherstellen kann, wenn Sie eine spezielle versteckte Partition mit dem Windows-Wiederherstellungsabbild löschen, während Sie Ihr Notebook benutzen.

Möglicherweise müssen Sie sich für die Reparatur an einen Experten oder ein Servicezentrum wenden. Wenn Sie das VAIO Care-Dienstprogramm ausführen und 5 Minuten lang nicht darauf reagieren, wird der Computer automatisch heruntergefahren. Das war’s. Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen, Ihr Laptop-System wiederherzustellen.

Drücken Sie die ASSIST-Taste an Ihrem eingeschalteten VAIO Laptop, um VAIO Care (Desktop) zu starten.

Wenn das Fenster der Benutzerkontensteuerung angezeigt wird. Wählen Sie Ja.

Wählen Sie Erweiterte Tools. Wiederherstellung und Wiederherstellung und Erstellen von Wiederherstellungsmedien.

Lesen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm sorgfältig durch und wählen Sie Weiter.

Wählen Sie den richtigen Medientyp (in meinem Fall „USB-Flash-Laufwerk“).

sony, vaio, laptop, systemwiederherstellung

Wenn Sie das Flash-Laufwerk auswählen, wird das Fenster angezeigt:

Schließen Sie den USB-Stick an und vergewissern Sie sich, dass er unter „USB-Flash-Laufwerk erkannt“ erkannt wird, und klicken Sie auf Weiter.

Beachten Sie die Warnung und klicken Sie auf „Medien erstellen“.

Hinweise zum Erstellen eines Wiederherstellungslaufwerks

Die Sony Vaio-Notebooks sind eine ganz besondere, wenn nicht sogar einzigartige Reihe von Computergeräten. Das Besondere an den Sony Vaio Laptop-Modellen ist, dass Sie dies auch ohne Installations- oder Boot-Diskette tun können, die in den meisten Fällen mitgeliefert wird. Allerdings wissen nicht alle Besitzer dieser Geräte genau, wie sie den Wiederherstellungsprozess durchführen können. Es stellt sich heraus, dass es ganz einfach ist. Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Benachrichtigung

Der Reparaturvorgang kann bis zu 1 Stunde dauern. Ziehen Sie nicht den Stecker des externen Netzteils ab und entfernen Sie nicht die Batterie.

Der Computer wird mehrere Male neu gestartet. Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, konfigurieren Sie die regionalen Windows-Einstellungen.

Die VAIO Care-Software funktioniert auch mit Wiederherstellungs-DVDs, wenn der Hersteller diese im Lieferumfang hat.

Das Betriebssystem kann nicht wiederhergestellt werden, wenn eine spezielle Partition gelöscht oder beschädigt wurde. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Servicetechniker.

Wenn der Bildschirm VAIO Care (Rettungsmodus) fünf Minuten lang angezeigt wird und keine Aktionen durchgeführt werden, wird der VAIO-Computer automatisch heruntergefahren.

Sie können Ihre Fragen zu VAIO Care Restore und Backup in diesem Thema stellen.

Systemwiederherstellung vaio, Vorbereitungen zum Starten des Wiederherstellungsprozesses, Systemwiederherstellung. Sony VGN-NR31S Benutzerhandbuch

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Ihr Computersystem wiederherstellen können.

Vorbereitungen für den Beginn des Wiederherstellungsprozesses

Bei der Systemwiederherstellung geht es darum, den Computer wieder in den vom Hersteller angegebenen Zustand zu versetzen. Die Systemwiederherstellung sollte in den folgenden Fällen durchgeführt werden:❑ Der Computer ist mit einem Computervirus infiziert.computerabstürze.Störungen des Computersystems, die nicht repariert werden können

Bietet die Möglichkeit, das Computersystem von der Festplatte (von der Wiederherstellungspartition) oder von Wiederherstellungsdisketten wiederherzustellen. Es ist auch möglich, eigene Wiederherstellungsdisketten zu erstellen.

Die Wiederherstellungspartition enthält Wiederherstellungsdaten für das System und die Anwendungen auf der Festplatte. Normalerweise ist es nicht möglich, Daten auf dieser Partition zu ändern oder zu löschen. Es ist jedoch möglich, diese Daten mit Hilfe handelsüblicher Softwareanwendungen zu ändern oder zu löschen, die für die Änderung von Festplattenpartitionsinformationen entwickelt wurden. Das Ändern oder Löschen dieser Daten kann dazu führen, dass das System nicht mehr wiederhergestellt werden kann.

Bei der Wiederherstellung eines Computersystems wird nur die vom Hersteller installierte Software wiederhergestellt (mit einigen Ausnahmen). Anwendungen und Daten, die nach dem Kauf installiert und erstellt wurden, können nicht wiederhergestellt werden.

Wenn das Computersystem wiederhergestellt wird, wird nur das Betriebssystem wiederhergestellt

Einige vom Computerhersteller installierte Anwendungen bieten Funktionen für

sie aus dem System entfernen und wieder in das System einbauen. Bitte beachten Sie, dass Softwareanwendungen, die mit diesen Funktionen entfernt oder installiert werden, auf diesem Computer möglicherweise nicht richtig funktionieren.

Reparieren von Windows auf einem Sony Notebook

Für den Anfang möchte ich Ihnen sagen, dass ich durch dieses Maklers , es ist erprobt! Und hier gutes Beispiel für den Verdienst , der Mann verdient eine Menge Geld im Internet und zeigt Beispiele, lesen Sie weiter! Fügen Sie diese Seite zu Ihren Lesezeichen hinzu. Lesen Sie nun die folgenden Informationen und geben Sie Ihr Feedback

Siehe auch  USB-Anschluss am Laptop funktioniert nicht

Viele Laptops, auf denen das Windows-Betriebssystem vorinstalliert ist, bieten die Möglichkeit, den Zustand der installierten Software beim ersten Einschalten des Laptops wiederherzustellen, falls das System abstürzt. In diesem Beitrag geht es um Sony-Laptops und deren vorinstallierte VAIO Care-Software.

Dieses Dienstprogramm wurde entwickelt, um Windows wiederherzustellen, indem es von einer speziellen versteckten Partition wiederhergestellt wird, die ein Abbild des Betriebssystems mit allen vorinstallierten Programmen und Dienstprogrammen enthält. Sobald das System von diesem Abbild wiederhergestellt wurde, haben Sie das Betriebssystem genau so, wie es war, als Sie Ihr Notebook zum ersten Mal hochgefahren haben.

VAIO Care wird in der Regel durch Drücken der speziellen Assist-Taste gestartet. Bitte schließen Sie zunächst das Ladegerät an den Laptop an, bevor Sie die Systemwiederherstellung starten, damit der Windows-Wiederherstellungsprozess nicht im unpassendsten Moment aufgrund eines schwachen Akkus unterbrochen wird. Darüber hinaus werden bei der Wiederherstellung von Windows von einem Image alle Daten auf dem lokalen Laufwerk C gelöscht. Wenn Sie also noch wertvolle Informationen auf dem Laufwerk haben, sollten Sie diese auf ein externes Speichermedium kopieren.

Jetzt ist Ihr Notebook ausgeschaltet und das Ladegerät eingesteckt. Drücken Sie Assist und VAIO Care startet im Wiederherstellungsmodus. Wenn Ihr Notebook nicht über eine separate Assist-Taste verfügt, startet VAIO Care auf andere Weise. Schalten Sie Ihr Notebook ein, und wenn das VAIO-Logo angezeigt wird, drücken Sie die Taste F10, um VAIO Care zu starten.

Nach dem Start von VAIO Care wird das Hauptfenster angezeigt. Wählen Sie „Start Recovery“ oder „Start Troubleshoot“, und wählen Sie dann „System Restore“. Wenn Sie Ihr System zuvor mit VAIO Care gesichert haben, wird eine Liste von Kontrollpunkten mit Daten angezeigt, an denen Sie Ihr System wiederherstellen können.

Wenn Sie keine Sicherungskopien erstellt haben, gibt es nur einen Wiederherstellungspunkt in der Liste, und wenn Sie diesen auswählen, wird Ihr System auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. Sobald Sie einen Kontrollpunkt ausgewählt haben, müssen Sie nur noch auf „Fertig stellen“ klicken, um die Wiederherstellung Ihres Systems zu starten. Der Wiederherstellungsprozess selbst kann zwischen 15 Minuten und 1 Stunde dauern, Sie müssen also warten. Während der Wiederherstellung Ihres Systems müssen Sie Ihren Laptop möglicherweise ein paar Mal neu starten. Wenn der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Windows zum ersten Mal einzurichten.

Einige Laptop-Modelle werden mit einer oder mehreren DVDs anstelle einer versteckten Partition mit dem Systemwiederherstellungs-Image ausgeliefert, das Sie nach Aufforderung der Wiederherstellungssoftware in das Laufwerk einlegen müssen. Bitte beachten Sie, dass VAIO Care einen Fehler meldet und Ihr System nicht wiederherstellen kann, wenn Sie eine spezielle versteckte Partition mit dem Windows-Wiederherstellungsabbild gelöscht haben, während Sie Ihren Laptop benutzen.

In diesem Fall müssen Sie sich an einen Experten oder ein Servicezentrum wenden. Wenn Sie VAIO Care ausführen und sich 5 Minuten lang nicht darum kümmern, wird der Computer automatisch heruntergefahren. Das ist alles, ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen, Ihr Laptop-System wiederherzustellen.

So stellen Sie die Werkseinstellungen des Notebooks wieder her

Wenn wir auf die Idee kommen, unser Notebook auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen? Richtig, wenn wir nicht mehr verstehen, was mit ihm los ist, und vor allem der Laptop selbst nicht mehr versteht, was mit ihm los ist, wegen der Dutzenden von unnötigen Partitionen, vier installierten Betriebssystemen, Tausenden von verschiedenen Programmen und drei Antivirenprogrammen.

Viele Benutzer werden feststellen, dass Sie in dieser Situation „Windows“ mit allen Programmen, Treibern und allen. Aber ich möchte meinerseits darauf hinweisen., Standardeinstellungen auf einem Notebook wiederherstellen. es ist viel einfacher für einen unerfahrenen Benutzer. Dann müssen Sie sich nicht die Mühe machen, Treiber für alle Geräte zu suchen und zu installieren, sondern nur die Programme neu installieren, die Sie benötigen. Das Einzige, was viele Leute in dieser Situation verwirrt, ist, dass viele Leute noch nie in ihrem Leben diesen Laptop auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben. Ziel dieses Artikels ist es, Sie in die Wiederherstellung ab Werk einzuführen. Ich hoffe, dass Sie nach der Lektüre dieses Artikels eine bessere Vorstellung davon haben, wie es geht.

Siehe auch  Können die Aufkleber auf dem Laptop entfernt werden?

Ich stelle oft die Werkseinstellungen verschiedener Laptops wieder her, und ich möchte sagen, dass der Mechanismus der Wiederherstellung für alle Laptops fast derselbe ist, aber natürlich gibt es immer gewisse Nuancen, die man besser im Voraus wissen sollte.

Erste Regel. Während der Wiederherstellung ab Werk muss das Netzteil immer mit dem Laptop verbunden sein.

Sony Vaio Laptop Factory Restore reinstall Windows (reset VGN SVE SVD VPC ultrabook Duo T13 E Series

Wenn Sie Ihren Laptop neu starten und beim Start eine bestimmte Taste auf der Tastatur drücken, wird die Software zum Zurücksetzen der Werkseinstellungen gestartet; hier müssen Sie vorsichtig sein. Die Software zur Wiederherstellung der Werkseinstellungen bietet Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, nur das Laufwerk C: oder die gesamte Festplatte wiederherzustellen. Wenn Sie das Laufwerk C: auswählen, wird es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und Ihre anderen Datenpartitionen bleiben unberührt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die gesamte Festplatte auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, werden alle von Ihnen erstellten Partitionen mit all Ihren Dateien gelöscht, und Ihr Laptop befindet sich in demselben Zustand wie zum Zeitpunkt des Kaufs.

Wo befindet sich das Programm für die Werkseinstellungen des Laptops??

Normalerweise in einer versteckten Partition auf Ihrem Laptop, die „Wiederherstellungspartition“ genannt wird und bis zu 20 Gigabyte groß sein kann. Sie können sie unter Computerverwaltung. Datenträgerverwaltung einsehen. Dieser Bereich sollte möglichst nicht gelöscht werden, da Sie sonst Ihren Laptop nicht auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können.

Besitzer von Toshiba-Notebooks sollten wissen, dass sie neben der versteckten RECOVERY-Partition auch einen HDD RECOVERY-Ordner auf dem Laufwerk D: haben, der nicht gelöscht werden sollte.

sony, vaio, laptop, systemwiederherstellung

Hinweis: Wenn die versteckten Partitionen auf Ihrem Laptop nicht gelöscht werden, aber der Factory Rescue Wizard nicht funktioniert, lesen Sie bitte unseren Artikel

Warum Laptop-Wiederherstellungs-DVDs erstellen??

Sobald wir unseren Laptop gekauft und eingeschaltet haben, erscheint kurz nach dem Erscheinen des Windows-Desktops das Service-Fenster des Laptop-Herstellers und fordert uns auf, eine Laptop-Wiederherstellungs-DVD zu erstellen. Das heißt, wir erstellen die gleiche versteckte Partition mit den Werkseinstellungen, aber auf den DVDs. Dies geschieht für den Fall, dass die versteckte Partition auf dem Notebook aus irgendeinem Grund beschädigt wird (häufiger aufgrund von Benutzerfehlern) oder vollständig gelöscht wird. Um eine Wiederherstellungs-DVD zu erstellen, werden normalerweise 3 leere CDs benötigt. Bei schwerwiegenden Problemen mit Ihrem Notebook, z.B. wenn Sie Ihr Betriebssystem nicht mehr booten können und die versteckte Partition gelöscht haben, können wir Ihr Notebook mit Hilfe der zuvor erstellten Wiederherstellungs-DVDs in den Werkszustand zurückversetzen.

Hotkeys zum Zurücksetzen von Notebooks auf Werkseinstellungen

Asus. wenn der Asus-Startbildschirm erscheint, drücken Sie F9

HP-Pavillon. Drücken Sie beim Einschalten Ihres Notebooks die esc-Taste. Sie rufen das Startmenü auf und drücken dann F11

Sony vaio. F10. Neue Sony VAIO Laptops haben eine eigene Assist-Taste. Versuchen Sie, sie beim Booten zu drücken. VAIO Care wird gestartet. Wählen Sie im Menü Start Troubleshooting (Repair). Wählen Sie das Tastaturlayout Russisch. Diagnose. VAIO Reparatur-Tools. Windows 8. Starten Sie den Wiederherstellungsassistenten (Systemwiederherstellung im Schritt-für-Schritt-Modus).

Toshiba. F8 oder bei neueren Modellen 0 oder manchmal müssen Sie Fn0 drücken

Dell inspiron. Wenn der Begrüßungsbildschirm von Dell angezeigt wird, drücken Sie StrgF11

Um Ihren Toshiba-Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, drücken Sie beim Booten als erstes die Taste F8. (Wenn Sie ein neueres Toshiba-Laptop-Modell haben, halten Sie beim Einschalten des Laptops die Taste 0 gedrückt, dann erscheint der Bildschirm Weitere Startoptionen. Wählen Sie Computer-Fehlerbehebung und drücken Sie die Eingabetaste.

Wählen Sie Toshiba HDD RECOVERY oder auch Toshiba Recovery Wizard genannt.

Der nächste Bildschirm warnt uns, dass das Laufwerk C: in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt wird, d. h. alles wird von ihm entfernt und sein Zustand wird auf den Stand beim Kauf des Laptops zurückgesetzt, das Laufwerk D: bleibt unberührt.

Der Vorgang kann nicht abgebrochen werden. Vergewissern Sie sich daher, dass das Netzteil an den Laptop angeschlossen ist. Drücken Sie auf Ja und starten Sie den Rücksetzvorgang auf die ursprünglichen Werkseinstellungen.

Stellt die Werkseinstellungen wieder her

Software und Treiber sind installiert.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS