Stylus für iPad mit den eigenen Händen

September 2020 Apple hat keine neuen iPhones vorgestellt. Aber die Welt hat das neue iPad Air der 4. Generation und das günstige iPad 8 gesehen. Beide Tablets sowie die 2018er und 2020er Pro-Reihe, das frühere iPad 7 und iPad Air 3 sowie das kleine iPad mini 5 können mit dem proprietären Apple Pencil-Stift verwendet werden, was ihre Funktionalität beim Zeichnen, Entwerfen, Industriedesign, für Vorlesungsnotizen, zum Unterschreiben von PDF-Formularen usw. erheblich erweitert.д. Allerdings, wenn eine Person, die genau weiß, warum er will iPad Pro, und ist bereit, eine hübsche Summe für sie zu legen, im Prinzip nicht sehr verwirrt durch die zusätzlichen 11.490 für die Marke Bleistift der zweiten Generation, hier bereits für den Benutzer des iPad in der minimalen Konfiguration zusätzliche 8.990 für die erste Generation Bleistift kann ein Hindernis für eine neue Erfahrung in der Interaktion mit seinem Gadget sein. Aber gibt es Alternativen??

Apple Pencil. ein unverzichtbares Zubehör für Künstler, Designer, Ingenieure und Studenten

Wie man einen Eingabestift für das iPad herstellt: Herstellung eines Eingabestifts

Schrauben Sie zuerst den Stift auf, entfernen Sie die Tinte aus dem Inneren und klappen Sie ihn dann wieder zusammen.

Nehmen Sie nun das Wattestäbchen und schneiden Sie es etwa ein Drittel des Schaftes ab.

Nehmen Sie den kürzeren Teil des Wattestäbchens und führen Sie ihn in das Loch am oberen Ende des Stifts ein, wo früher die Feder war.

Befestigen Sie ein Wattestäbchen am Stift und lassen Sie dabei die Spitze frei.

Wickeln Sie den Stift in Alufolie ein und drücken Sie die Spitze fest gegen die Baumwollspitze.

Fixieren Sie die Folie, damit sie sich nicht auflöst.

Tauchen Sie das Wattestäbchen in ein wenig Wasser, aber machen Sie es leicht feucht, nicht nass.

Wischen Sie das überschüssige Wasser ab, laden Sie eine iPad-Zeichenanwendung herunter (wir verwenden Apple Notes), und Ihr Stift ist einsatzbereit!

Wie man einen Stylus für ein Smartphone mit den eigenen Händen herstellt

Es gibt viele tolle Tipps, wie Sie Ihren eigenen Stift herstellen und ihn im Alltag verwenden können. Wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, ist es eine Aufgabe, die für jeden machbar ist. Sie besteht darin, den Fluss der im menschlichen Körper enthaltenen Ionen über einen beliebigen Leiter auf den Bildschirm zu übertragen. Wenn Sie also ein flaches Stück Metalldraht in die Hand nehmen, das Ende so biegen, dass es den Bildschirm nicht zerkratzt, und damit über die Oberfläche streichen, reagiert der Bildschirm Ihres Smartphones.

Jetzt werden Sie und ich zu Hause einen sicheren Stift für mobile Bildschirme herstellen. Es wird sie nicht zerkratzen oder in irgendeiner Weise schädigen.

Hierfür benötigen Sie ein kleines rundes Polyethylen (nicht zu dick), einen Kugelschreiber, Folie (optional), ein kleines Stück eines normalen feuchten Schwamms.

    Einen nassen Schwamm in die Mitte eines Polyethylenkreises legen. Der Schwamm sollte feucht, aber nicht nass sein, damit kein Wasser aus ihm herausläuft;

Arten von Touchscreens

Die Benutzer unterscheiden zwischen vier Haupttypen von Touchscreens:

  • widerstandsfähig. Montiert in den einfachsten Geräten;
  • kapazitiv. Man berücksichtigt, dass eine Person Wechselströme erzeugt, wenn sie auf die Berührung drückt;
  • projektionsfähig;
  • mit der Fähigkeit zur Erkennung projektionsakustischer Wellen.

Referenz! Der Multitouch, von dem alle reden, ist kein Touchscreen, sondern eine Ergänzung dazu.

Einen Griffel mit den eigenen Händen herstellen

Nun wollen wir versuchen, einen Stift aus Haushaltsmaterialien herzustellen.

Kapazitives Display

Für eine kapazitive Anzeige benötigen wir leitfähiges Material.

Siehe auch  Absenken der Tastatur auf dem iPad

Schwamm

Ein gewöhnlicher Geschirrspülschwamm kann als Leiter fungieren. Sie benötigen:

Dieser einfache Stift ist wie folgt aufgebaut:

    Reißen Sie die harte Seite des Schwamms ab (wenn Sie einen haben).

Eine harte Oberfläche kann den Bildschirm zerkratzen, und das wollen wir nicht

Die Spitze des Stiftes sieht aus wie ein Radiergummi

Der resultierende Stift ist bei weitem nicht perfekt, aber er funktioniert trotzdem. Der größte Nachteil ist die geringe Genauigkeit, die durch die weiche, große Spitze bedingt ist.

Folie

Alufolie ist auch als Spitze geeignet. Aber wir werden es auf eine andere Weise verwenden. Sie benötigen

  • Folie;
  • ein ausrangierter Bleistift ohne Gummiband. Mindestens ein Ende muss flach sein. ein beidseitig angespitzter Bleistift reicht nicht aus;
  • Klebeband.

    Legen Sie einen Bleistift auf ein Blatt Folie und wickeln Sie ihn in drei oder vier Lagen ein. Lassen Sie auf beiden Seiten Folienreste stehen.

An den Seiten sollten Schwänze übrig bleiben

Dieser Bereich wird als Spitze des Stiftes verwendet

Erledigt. Dieser Stift ist genauer als sein Vorgänger. Es eignet sich sogar zum Zeichnen auf dem Smartphone (nicht so genau wie ein Bleistift oder ein Stift auf Papier, aber immerhin). Wenn sich der Stift nicht reibungslos bewegen lässt, verwenden Sie Ihren Finger, um die Spitze noch weiter zu glätten.

Warum haben wir die Folie nicht auf die Bleistiftspitze gewickelt?? Dies liegt daran, dass kapazitive Bildschirme ab einem bestimmten Schwellenwert auf einen Stromverlust reagieren. Ein kleiner Tippbereich würde einfach nicht funktionieren. das Telefon würde ihn nicht erkennen.

stylus, ipad, eigenen, händen

Ein Wattestäbchen

Die einfachste, aber effektivste Methode ist die Herstellung eines Stiftes aus einem Wattestäbchen. Zusätzlich zum Stick benötigen Sie Folie. Einfach die Folie auf den Stick wickeln, dann die Spitze in den Stift tauchen. In Wasser getränkt, ist die Watte ein guter Leiter.

Sie kann verbessert werden, indem der Stift länger gemacht wird. Jetzt brauchst du noch eine Schere und einen Stift mit abnehmbarem Stift:

  • Entfernen Sie den Stift aus dem Stift.
  • Ein Ende des Wattestäbchens abschneiden.
  • Stecken Sie das abgeschnittene Ende in den Stift. Die Spitze mit der Watte wird wie ein langer Stab herausragen.
  • Nun wickeln Sie die gesamte Struktur in Folie ein. Denken Sie daran, dass Sie den Stift an der Folie halten müssen, um ihn zu benutzen. wickeln Sie nicht nur die Spitze ein.
  • Befeuchten Sie die Spitze des Wattestäbchens mit Wasser.

Wenn Sie es bequemer haben möchten, können Sie das andere Ende des Wattestäbchens abschneiden und in den Stift einführen, wobei Sie das ganze Gebilde mit Folie umwickeln

Wenn Sie diesen Stift verwenden, berühren Sie die Folie immer mit Ihren Fingern. Befeuchten Sie die Spitze von Zeit zu Zeit erneut mit Wasser, wenn die Reaktion auf Berührung instabil geworden ist. Dies ist der am einfachsten zu verwendende Stift und Ihr Smartphone reagiert sehr empfindlich.

Um sie zum Zeichnen anzupassen, drücken Sie die Spitze mit den Fingern zusammen, um die Watte mit der Folie zu versiegeln. Wiederholen Sie diesen Vorgang von Zeit zu Zeit. die Watte wird „fusselig“ und zu weich, um wieder zu zeichnen.

resistiver Bildschirm

Für ein resistives Display eignet sich eigentlich jeder Zauberstab mit einer konischen Spitze. sogar ein Bleistift oder ein Kugelschreiber. Aber wir wollen keine Tinte auf den Bildschirm bekommen? Wir basteln einen einfachen, aber hübschen Stift aus einem Holzstab. Sie benötigen:

  • Verwenden Sie ein feinkörniges Schmirgelleinen (1500 und höher);
  • feiner Holzstab. Einweg-Essstäbchen sind großartig;
  • Büromesser.

    Mit einem Schreibwarenmesser den Stock auf einer Seite wie einen Bleistift anspitzen. Bewegen Sie beim Arbeiten mit dem Messer die Klinge von sich weg, um sich nicht zu verletzen.

Wir werden die Spitze mit Sandpapier abrunden, damit sie den Bildschirm nicht zerkratzt

Erledigt! Dieser Stift ist nur für resistive Bildschirme geeignet. Wenn Sie möchten, können Sie es mit Aufklebern, Mustern oder Klebeband verzieren.

Siehe auch  Wie man einen Account auf dem iPad löscht

Selbstgemachte Stifte können es in puncto Genauigkeit und Reaktionsfähigkeit nicht mit einem Apple Pencil aufnehmen. Aber sie sind durchaus in der Lage, Ihnen das Leben zu erleichtern und die Nutzung Ihres Smartphones oder Tablets komfortabler zu machen.

Batterie

Wenn Sie eine Batterie zur Hand haben, können Sie diese verwenden. Eine Batterie kann z. B. aus der TV-Fernbedienung entnommen werden. Verwenden Sie eine Seite des Akkus. Es funktioniert, ich habe es ausprobiert, aber es gibt die Meinung, dass die Batterie dem Bildschirm schaden kann. Außerdem ist es umständlich, einen Akku zu verwenden, und er kann den Bildschirm zerkratzen.

Wenn Sie andere Dirigenten kennen, die Sie als Ersatz für Ihre Finger oder Ihren Stift verwenden können, teilen Sie uns diese in den Kommentaren mit.

P.S. Um Probleme zu vermeiden, empfehlen wir dringend die Verwendung eines Stiftes anstelle eines handlichen Ersatzes.

Die interessantesten YouTube-Videos

Alles begann mit einer Diskussion über die Digitalisierung handgeschriebener Formeln. Im Laufe der Diskussion hatte ich eine Idee für einen sehr einfachen elektronischen Stift, mit dem man auf der Oberfläche des Touchpads eines jeden Laptops schreiben kann. Ich war von der Idee so überwältigt, dass ich beschloss, einen solchen Stift zu machen, obwohl ich ihn nicht brauchte. Offenbar hat sich mein nächstes Projekt verzögert und brauchte eine kleine Pause.

Um zu verstehen, warum das Touchpad nicht mit irgendetwas, wie einem Stift, berührt werden kann, müssen Sie verstehen, wie es funktioniert.

Das Touchpad ist ein Touchpad, das nach einem kapazitiven Prinzip funktioniert. Im Inneren des Panels befinden sich kapazitive Sensoren, die auf Kapazitätsänderungen reagieren, die durch einen menschlichen Finger verursacht werden. Um den Erkennungsfehler des Fingers selbst zu reduzieren, reagiert das Touchpanel auf die Kapazität des menschlichen Körpers, die es über einen Finger, der das Panel berührt, registriert.

Im Allgemeinen bestand die Aufgabe darin, das Touchpad auszutricksen und es mit einem gewöhnlichen Plastikstift anstelle eines Fingers zu bedienen. Wie sich herausstellt, ist das leicht zu bewerkstelligen. Es genügt, eine Metallunterlegscheibe von geeigneter Größe zu finden und ein kleines Stück Draht daran zu befestigen. Der Draht kann in ein beliebiges hohles Rohr gesteckt werden, zum Beispiel in das Gehäuse eines Filzstiftes oder eines Kugelschreibers.

Der ursprüngliche Entwurf war recht einfach. Ich legte den Knopf in das Filzstiftetui und stützte ihn mit einem Stück dicker Pappe von innen ab, so dass die Pappe fest zwischen dem Knopf und dem Etui kleben würde.

Ich nahm an, dass es möglich sein würde, jedes Mal, wenn ich die Taste drücke, Symbole zu schreiben. Aber schon nach dem ersten Ausprobieren war klar, dass das Schreiben und Drücken dieser Taste am Anfang eines jeden Buchstabenelements äußerst unbequem ist. Schließlich sind wir daran gewöhnt, dass die Linie für den Trimmer beginnt, wenn der Stift auf das Papier oder das Tablett gedrückt wird.

Arten von Touchscreens

Die Stifte unterscheiden sich in erster Linie durch die Oberfläche, für die sie ausgelegt sind. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor der Arbeit informieren, welche Art von Bildschirm Ihr Gerät hat. Es gibt sie in resistiv und kapazitiv.

Widerstandsfähige Bildschirme

Es handelt sich um Flüssigkristallbildschirme aus Glas mit einer flexiblen Membran und einer Widerstandsverbindung auf den sich berührenden Seiten, mit einem Isolator dazwischen und Elektroden an den Rändern. Wenn die Widerstandsschichten miteinander in Kontakt kommen, ändert sich der Widerstand und damit auch die Spannung, die erfasst wird und die Berechnung des Druckpunkts ermöglicht.

Die Vier-Draht-Schirme wurden durch Fünf-Draht-Widerstandsschirme ersetzt, bei denen die Membran leitfähig ist und die Widerstandsschicht vier Elektroden in den Ecken hat, wobei die Spannung nur an der Membran anliegt. Wenn eine Membran und eine Widerstandsschicht in Kontakt kommen, fließt Strom von den Elektroden, der zusammen mit dem Widerstand der Widerstandsschicht die Druckpunktberechnung ergibt.

Die Bildschirme, die auf den Druck eines beliebigen Objekts reagieren, werden derzeit wegen ihrer Zerbrechlichkeit und Instabilität bei niedrigen Temperaturen nicht für Smartphones verwendet, aber sie finden Anwendung in E-Books, PDAs, Projektoren. Der Eingabestift für ein solches Display kann mit einer Spitze aus einem beliebigen festen Material ausgestattet sein.

stylus, ipad, eigenen, händen

Kapazitive Bildschirme

Sie bestehen in der Regel aus einer Glasplatte, die mit einem Widerstandsmaterial bedeckt ist und auf der sich eine dünne leitende Schicht befindet. Moderne Smartphones sind mit solchen Bildschirmen ausgestattet, da sie bei den Verbrauchereigenschaften (bessere Reaktion auf Berührungen, Zuverlässigkeit, Robustheit, Langlebigkeit) punkten.

Siehe auch  iPad kann keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen. Erneut mit dem Wi-Fi verbinden

Die Bedienung erfolgt mit Hilfe von leitenden Elementen. einem Finger oder einem Stift, die Koordinaten der Berührung werden von einem Controller berechnet. An den Plattenelektroden wird ein schwacher elektrischer Strom eingespeist, Berührungen des Objekts mit hohem kapazitivem Potential an der Anzeige werden durch den Ableitstromsensor erkannt. Der Stift für den kapazitiven Bildschirm muss eine elektrisch leitfähige Spitze haben, nicht spezialisierte Gegenstände sind für den Betrieb nicht geeignet.

Es ist einfach, den Bildschirm eines mobilen Geräts zu überprüfen. Wischen Sie einfach mit einem Stift über das Display, z. B. Keine Reaktion. kapazitiver Bildschirm.

Stylus für Tabletten mit den eigenen Händen

Wenn jemand einen Stift für sein Tablet zu Hause herstellen möchte, bedeutet das nicht, dass er nichts zu tun hat oder kein Geld für den Kauf eines Stiftes hat. Ein handelsüblicher Eingabestift eignet sich nicht zum Zeichnen oder Handschreiben.

Sie müssen sich über eines im Klaren sein: Die Materialien, aus denen der Stift besteht, müssen leitfähig sein. Es gibt keinen anderen Weg. Zu den Objekten, die Elektrizität leiten, gehören alle organischen Stoffe (Lebensmittel sind ein einfaches Beispiel). Ja, versuchen Sie, ein Würstchen über das Display zu schieben, vielleicht können Sie es später als Stift verwenden. Metalle wie Aluminium sind ebenfalls hoch leitfähig. Aber wir brauchen Materialien, die nicht schnell verderben, wie Lebensmittel, und die das Display nicht zerkratzen, wie Metall. Daher können antistatische Folien (die zum Einwickeln von Computerplatinen verwendet werden), Kaffeestäbchen und Verpackungen für Chips/Brotkrumen bei der Herstellung nützlich sein.

Ein weiteres Experiment: Nehmen Sie einen Stift mit etwas, das keinen Strom leitet, und wackeln Sie damit über das Display. Das Display reagiert nicht. Ich nahm Stöcke, ein dickes Stück Papier oder Stoff. Fokussieren. nehmen Sie den Stift mit den Fingern, und voila! Es funktioniert.

stylus, ipad, eigenen, händen

Hier ein einfacher Tipp zur Herstellung eines Stiftes: Nehmen Sie einen beliebigen Stift, umwickeln Sie den Stab mit antistatischer Folie und stellen Sie einen Leiter aus einem beliebigen leitfähigen Material her. Verbinden Sie den Leiter mit der Folie und der Stelle, an der Sie den „Stift“ halten werden. Noch einfacher: Aluminiumrohr, an einem Ende klebt ein antistatischer Schwamm (man findet ihn in einer Schachtel vom Chip, sie kleben ihn dort). Verwenden Sie eine Schere, um dem Schwamm die gewünschte Form zu geben.

Und hier ist eine fortgeschrittenere Variante. Verbrauchsmaterial: Stift ohne Schaft, Papier, antistatische Folie (Sie können stattdessen auch Verpackungen von Instantkaffee, Chips oder Chips verwenden). Und es gibt Klebeband, um es am Stift zu befestigen.

Обзор KUULAA Stylus для Apple iPad лучший стилус для Айпада / замена Apple Pencil 2

Nun, wenn Sie einen Stift, der nicht peinlich ist, zu gehen, können Sie das Video-Tutorial, wie das Kind macht einen Stift aus improvisierten Materialien beobachten. Mit einem solchen Stift können Sie nicht nur zeichnen, sondern auch bequem das Tablet bedienen. Video mit Sprachausgabe.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS