Verbinden von iPad und TV über HDMI

So verbinden Sie iPad und TV über ein USB-fähiges iPad auf dem großen Bildschirm

Die neuesten Versionen von iPad, iPad Air oder iPad mini mit Retina-Display sind unglaublich leistungsstarke Geräte, die zudem mobil und einfach zu bedienen sind. Aber wenn Sie ein Video auf Ihrem Fernseher ansehen möchten, ist es möglich, ein Video direkt vom iPad auf den großen Bildschirm zu übertragen, indem Sie das iPad an Ihren Fernseher anschließen? Ja, sie kann.

Hierfür müssen Sie 2 Kabel kaufen:

Anschluss über HDMI?

Das iPad kann über HDMI an einen Fernseher angeschlossen werden. Dies ist die praktischste, bequemste und beliebteste Methode, die von den meisten Nutzern verwendet wird. Dieser Anschluss ist nur bei modernen Fernsehempfängern vorhanden.

Mit dieser Methode kann der Benutzer den Bildschirm des Tablets duplizieren, ohne zusätzliche Software zu installieren oder komplizierte Einstellungen vorzunehmen. Für Ihren Komfort hat Apple einen speziellen Spiegelungsmodus entwickelt. Das iPad 2 und andere moderne Gadgets. Neben dem HDMI-Kabel für die Synchronisierung benötigen Sie auch einen digitalen AV-Adapter. Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Adapter für einen speziellen Anschluss (Lightning oder 30-Pin-Typ, je nach verwendetem Tablet-Modell).

Wenn Sie sich für ein Markengerät entscheiden, müssen Sie dafür 2.000 Dollar bezahlen. Sie können auch ein billigeres Äquivalent bestellen, das 100-200. In diesem Fall kann der Benutzer Geld sparen, aber es besteht die Gefahr, dass er eine Mitteilung über die Inkompatibilität des verwendeten Adapters erhält. Auch chinesische Adapter sind schnell defekt. Der Synchronisierungsprozess läuft wie folgt ab.

  • Der Adapter wird an den Ladeanschluss des Tablets angeschlossen.
  • Als nächstes wird ein HDMI-Kabel verwendet. Stecken Sie ihn auf der einen Seite in den entsprechenden Anschluss am Fernsehgerät und auf der anderen Seite in den Adapter.
  • Dann müssen Sie die Einstellungen am TV-Empfänger öffnen und ihn so einstellen, dass er das Signal über den HDMI-Anschluss empfängt. Wechseln Sie zum gewünschten Abschnitt, indem Sie die Taste Source auf der Fernbedienung drücken.
  • Der iPad-Bildschirm wird automatisch gespiegelt, wenn die Einstellungen korrekt vorgenommen wurden. Wenn das Bild mit schwarzen Balken an den Rändern zerlegt ist, stellen Sie das Anzeigeformat auf 16: 9.

Verwendung eines HDMI-Kabels

Sie erhalten ein kleines, tragbares Gerät, mit dem Sie Ihren iPad-Bildschirm auf Ihrem Fernseher anzeigen und gleichzeitig Ihr Tablet aufladen können. Sie können einen Film ansehen oder eine Diashow abspielen, während Sie das Gerät aufladen. Übrigens wird das iPad mini auf die gleiche Weise an den Fernseher angeschlossen.

Die Vorteile des Chromecast-Adapters sind, dass er mit verschiedenen Betriebssystemen funktioniert (nicht nur Apple, sondern auch Android), sein relativ niedriger Preis und die Möglichkeit der Bündelung mit verschiedenen zusätzlichen Adaptern. Schließen Sie den Chromecast an, indem Sie den Adapter in die Steckdose stecken und ihn dann auf Ihrem PC oder Telefon konfigurieren.

Installieren Sie die offizielle Chromecast-App und führen Sie eine schrittweise Einrichtung durch. das Programm sagt Ihnen, was zu tun ist und wie Sie es tun müssen. Nach der Installation erscheint eine neue Schaltfläche im Browser, nach deren Anklicken Sie alle Inhalte auf dem Bildschirm Ihres Fernsehers sehen können.

Diese Methode ist für Benutzer geeignet, die nicht nur „Apple“-Geräte haben, sondern auch andere Betriebssysteme. Das Geheimnis dieser Flexibilität ist, dass alle Verbindungen drahtlos sind. Das Einzige, was Sie brauchen, ist, dass sich die Geräte im selben Netzwerk befinden. Die Verbindung wird außerdem über ein separat heruntergeladenes Programm und nicht über die Adaptersoftware hergestellt.

Die erste Version des Zubehörs unterstützt nur das HD-Bildformat und Netzwerke mit 2.4GHz, die zweite kann auch Full HD liefern, und unterstützt 5GHz.

Mögliche Verbindungsmethoden

Mit zusätzlicher Hardware und Software ist es möglich, das Tablet und den Fernseher zu verbinden.

Um das Videostreaming zu starten, haben Sie folgende Möglichkeiten, Ihr Gerät mit dem Fernseher zu verbinden

  • USB-Anschluss;
  • Verwendung einer Apple TV Set-Top-Box;
  • Anschluss mit HDMI-Kabel;
  • Anschluss über ein VGA-Kabel;
  • W-iFi-Verbindung;
  • Google Chromecast-Gerät.

Bei älteren TV-Modellen gibt es keine Möglichkeit, sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden (nur wenn Sie einen Wi-Fi-Adapter oder Google Chromecast kaufen). Um Ihr iPad an einen solchen Fernseher anzuschließen, sollten Sie andere Möglichkeiten in Betracht ziehen, die ebenfalls in diesem Artikel beschrieben werden.

Verwendung einer USB-Schnittstelle

Ein zuverlässiger Weg, Ihr iPad an die meisten Fernsehgeräte anzuschließen, ist ein USB-Kabel. Diese Option ist für Besitzer des Tablet-PC Apple, mit Ausnahme des iPad 2, zwischen diesem Gerät und TV ist unmöglich, Dateien zu übertragen. Für den Anschluss benötigen Sie das mitgelieferte USB-Kabel.

Gut zu wissen! Bei dieser Art der Synchronisierung können Sie das Tablet nur als Massenspeichergerät verwenden.

Zum Anschließen stecken Sie das Kabel mit einem Ende in das iPad und mit dem anderen Ende in den USB-Anschluss des Fernsehers. Eine Meldung erscheint auf dem Display, wenn das Pairing abgeschlossen ist. In 2-3 Sekunden werden die Geräte erfolgreich synchronisiert. Wenn die Verbindung nicht korrekt ist, ist die Verbindung möglicherweise nicht möglich. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die USB-Signalquelle am Fernsehgerät angeben.

Verwendung einer Apple TV Set-Top-Box

Viele Nutzer von Apple-Produkten wollen kein Geld für zusätzliche Geräte ausgeben. Apple TV macht es einfach, für die Ausgaben zu bezahlen.

Ein zusätzlicher Vorteil ist die AirPlay-Unterstützung. Er zeigt gemischte Inhalte an, einschließlich Audio (die USB-Verbindung erlaubt nicht immer die Anzeige von Videos mit Audio).

Siehe auch  Wie man das iPad über iTunes entsperrt

Eine weitere AirPlay-Funktion ist die Verwaltung der Personalisierung von Inhalten. Auf Ihrem Fernseher können Sie Audio- und Videodateien aus Ihren persönlichen iTunes-Wiedergabelisten anhören und ansehen.

Um ein iPad an einen Samsung, LG oder einen anderen Fernseher anzuschließen, müssen Sie

  • Rufen Sie das Apple TV-Menü auf, suchen Sie [ Einstellungen ] und dann [ Fernbedienungen und Geräte ]. Wählen Sie [„Fernbedienung“ und „Geräte“ ] aus der Liste.
  • Das iOS-Gerät ähnelt dem Apple TV.
  • Klicken Sie auf [ Ein Paar erstellen ].
  • PIN-Code auf Ihrem Gerät eingeben. Es erscheint auf dem TV-Display. Sie müssen in den Sicherheitseinstellungen von Apple TV nachsehen. Wenn Sie nach dem AirPlay-Passwort gefragt werden, müssen Sie es jedes Mal eingeben, wenn Sie AirPlay verwenden.
  • Überprüfen Sie die Verbindung des Geräts mit Apple TV.

Nach allen Vorgängen wird das iPad an den Fernseher angeschlossen. Ebenso ist das Gerät auch mit anderen Modellen verbunden.

Verwendung eines HDMI-Kabels

Ein Vorteil des iPad und des iPad Mini Tablets ist, dass ein Adapter angeschlossen werden kann, um das digitale Signal zu dekodieren. Es ist also möglich, HD-Videos auf einem Fernseher anzusehen, der ein HDMI-Kabel für den Datenaustausch verwendet.

Der Adapter ist für alle verfügbaren Modelle des Tablets ausgelegt. iPad und iPad Mini können Videos mit einer Auflösung von bis zu 720p im Fernsehen ausstrahlen (zum Zeitpunkt der Herstellung der Tablets war diese Qualität für die Nutzer zufriedenstellend). Nachfolgende Modelle sind bereits in der Lage, Medien mit bis zu 1080p zu streamen. Das Anschlussschema für das iPad über ein HDMI-Kabel sieht kurz gesagt wie folgt aus:

  • Verbinden Sie den Adapter mit dem Tablet. Zu diesem Zweck wird der Lightning Digital AV Adapter verwendet.
  • Stellen Sie eine Verbindung zwischen dem Kabel und einem Fernsehgerät mit HDMI-Anschluss her.
  • Rufen Sie mit der Fernbedienung das Menü TV-Quelle auf. Auswählen des zu verwendenden HDMI-Anschlusses. Die Nummer ist in der Nähe des Anschlusses des Geräts angebracht.
verbinden, ipad, über, hdmi

Sie können das Kabel nicht direkt an das Fernsehgerät anschließen, sondern an einen der bereits angeschlossenen Zusatzempfänger. Dies kann ein Satellitenreceiver oder ein anderer Receiver mit einem freien HDMI-Anschluss sein.

Um zu prüfen, ob die Verbindung funktioniert, öffnet der Benutzer eine Datei (Video, Foto) aus der Galerie. Wenn die Verbindung hergestellt ist, erscheint die Datei auf dem Bildschirm.

Verwendung eines VGA-Anschlusses

Eine weitere Möglichkeit, Bilder vom iPad an den Fernseher zu übertragen, ist die Verwendung eines VGA-Kabels. Diese Methode ist weniger populär und bequemer.

Das Hauptproblem ist, dass der Anschluss an die VGA-Buchse des Fernsehers nur mit einem speziellen Apple Lightning zu VGA-Adapter möglich ist, den Sie zusätzlich kaufen müssen. Ein weiterer Nachteil dieser Art von Verbindung. VGA-Adapter kann nur Bild übertragen, um den Ton zu hören, müssen Sie zusätzliche Lautsprecher mit einer Audio-Buchse anschließen oder mit den Lautsprechern des Gadgets selbst zufrieden sein.

Verbindung über W-iFi

Sie können Ihr iPad auch über Wi-Fi mit Ihrem Fernseher verbinden. Die Standardsoftware auf dem iPad enthält keine Software zum Herstellen einer Verbindung mit dem Fernseher, so dass die Benutzer zusätzlich eines der folgenden Programme aus dem App Store herunterladen müssen: iMediaShare. Twonky-Beam. Das TV-Gerät sollte AllShare und DLNA erkennen. Moderne Smart TVs unterstützen diese Technologien. Die südkoreanischen Unternehmen Samsung, LG und die japanische Marke Panasonic stechen mit ihren Entwicklungen hervor.

Halten Sie sich danach an die folgenden Schritte:

  • Schließen Sie das Fernsehgerät an das W-iFi-Netzwerk an;
  • schalten Sie das Programm auf dem Tablet ein;
  • Suchen Sie Ihr Fernsehgerät im Menü und bestätigen Sie die Synchronisierung.

Die beschriebene Verbindungsmethode ist mit einem Router möglich. Diese Option eignet sich am besten für die Anzeige von Foto- und Videoinhalten auf Ihrem Fernsehgerät.

Chromecast

Google Chromecast und Google Chromecast Ultra sind sehr praktisch und ihr Geld wert. Sieht aus wie ein normaler USB-Stick, der an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen wird. Mit Google Chromecast können Sie Ihren Fernseher mit Ihrem Laptop oder Tablet synchronisieren. Sie können einen Browser auf Ihrem Computer/Tablet starten, der dann auf dem Fernseher angezeigt wird, oder einen Film einschalten. Das Einrichten und Anschließen erfolgt wie folgt.

So schließen Sie ein iPad an Ihren Fernseher an

Die Frage, wie Sie Ihr iPad über Wi-Fi oder ein HDMI-Kabel mit Ihrem Fernseher verbinden können, lässt sich nicht auf die gleiche Weise lösen wie bei Android-Tablets anderer bekannter Marken wie Samsung, LG oder HTC. Natürlich sind die Grundprinzipien der Übertragung von Musik und Videos von Gadgets auf große Bildschirme ähnlich, aber Apple verwendet in seinen Produkten nicht standardisierte Anschlüsse und eigene Netzwerkkommunikationsprotokolle. All dies schafft zusätzliche Schwierigkeiten für Nutzer, die versuchen, iOS-Geräte mit Haushaltsgeräten anderer Marken zu kombinieren.

Wenn dieser Artikel Ihnen bei Ihrer Frage nicht weiterhilft, stellen Sie sie bitte in unserem Forum.

iPad über Kabel mit TV verbinden

Im Moment Apple ist nicht auf ihre Gadgets beliebt bei Europäern USB-und HDMI-Anschlüsse zu installieren, und verwendet Anschlüsse der eigenen Design 2 Arten: frühen 30-Pin (in Tabletten, 1, 2 und 3 Generationen) und die neuere 8-Pin (in iPad 4, Air und mini), auch genannt Lightning. Um sie mit dem Fernseher zu verbinden, sind daher spezielle AV-Adapter erforderlich, die für die eine oder andere Generation von Tablets geeignet sind.

Da HDMI-, VGA- und Cinch-Eingänge am häufigsten für den Anschluss von Geräten in Fernsehempfängern verwendet werden, sind Adapter der folgenden Typen am meisten gefragt:

Die beiden letztgenannten Standards können nur analoge Signale von geringer Qualität übertragen und werden daher in der Regel für den Anschluss älterer Fernsehgeräte verwendet, die nicht über einen HDMI-Anschluss verfügen. Der digitale HDMI-Kanal kann Full HD-Video und Mehrkanalton übertragen (die Apple-Tablets der 1. Generation können Video nur in HD Ready 720p-Qualität übertragen).

Schauen wir uns genauer an, wie man ein iPad über einen HDMI-Anschluss an einen Fernseher anschließt:

  • Verbinden Sie den 30-poligen oder Lightning-Stecker des AV-Adapters mit dem Ausgang des Tablets.
  • Stecken Sie ein Ende eines Standard-HDMI-auf-HDMI-Kabels in den HDMI-Anschluss des Adapters und schließen Sie das andere Ende an den TV-Empfänger an.
  • Schließen Sie den Adapter gegebenenfalls an das Stromnetz an.
  • Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein und wählen Sie mit der Fernbedienung die Eingangsquelle (aktive HDMI-Anschlussnummer) im Menü.
  • Ein Spiegelbild des Gadget-Displays erscheint auf dem großen Bildschirm.
Siehe auch  Update Mehrere Nutzer beschweren sich über stornierte iPhone 13-Bestellungen während des Flipkart Big Billion Days Sale

Wenn Ihr Fernsehempfänger keinen HDMI-Anschluss hat oder dieser belegt ist, können Sie ihn mit einem VGA- oder RCA-Adapter an Ihr iPad anschließen. Im ersten Fall wird jedoch nur ein Videosignal von geringer Qualität an das Fernsehgerät übertragen, während der Ton über die Lautsprecher des Tablets zu hören ist. Bei beiden analogen Verbindungsoptionen ist die Spiegelungsfunktion nicht verfügbar.

Die Stärken dieser Art von Verbindung sind:

Verbinden des iPad mit dem TV-Empfänger über Wi-Fi

iPad mit Fernseher verbinden | iPhone mit Fernseher verbinden

Es gibt drei Möglichkeiten, eine drahtlose Verbindung zwischen einem iOS-Tablet und einem Smart TV einzurichten:

  • Mit AirPlay, unter Verwendung der proprietären Apple TV Set-Top-Box und eines Wi-Fi-Routers.
  • Über AirPlay/Apple TV direkt ohne Router.
  • Mit der AirPlay-Technologie können Sie jedes andere Wi-Fi-Gerät (Smartphone, Tablet, Laptop) mit einer speziellen Software anstelle von Apple TV verwenden.

Die ersten beiden Wege gelten als die bequemsten und zuverlässigsten, da sie von Apple speziell für die drahtlose Verbindung seiner mobilen Geräte ab iOS 4 entwickelt wurden.2, zu DLNA-kompatiblen Fernsehern mit einem HDMI-Eingang.

Für die Verbindung über AirPlay benötigen Sie eine Apple TV-Set-Top-Box, die über ein standardmäßiges HDMI-zu-HDMI-Kabel an den TV-Receiver angeschlossen wird. Die Set-Top-Box selbst befindet sich in der Nähe des Anzeigegeräts und ist ein Miniatur-Medienplayer, der Video-, Musik- und Bildstreams über Funk empfängt. Die Grundvoraussetzung für einen stabilen Datenaustausch zwischen dem Tablet und dem Fernseher ist die Verbindung mit dem gemeinsamen lokalen Wi-Fi-Netzwerk.

Mobile Geräte, die auf der Version 8 des iOS-Betriebssystems basieren, unterstützen ein bereits weiter entwickeltes AirPlay-Protokoll. Es ermöglicht die Übertragung von Videos und Musik vom iPad auf Apple TV (ab 3. Generation mit Firmware 7.0) Direkte Verbindung, ohne dass ein Router oder ein gemeinsames LAN erforderlich ist (wie die Wi-Fi Direct-Funktion auf Android-Geräten). Dadurch wird das Tablet eingerichtet und fungiert als Wi-Fi-Hotspot.

Verbinde das iPad über AirPlay mit einem Router mit deinem Fernseher:

  • Schließen Sie Ihre Apple TV Set-Top-Box mit einem HDMI-auf-HDMI-Kabel an Ihren TV-Receiver an und stecken Sie das Netzkabel in eine Steckdose.
  • Stellen Sie Ihr Fernsehgerät so ein, dass es den HDMI-Anschluss als Eingangsquelle verwendet.
  • Verbinden Sie die Set-Top-Box und dasiPad mit einem gemeinsamen lokalen Wi-Fi-Netzwerk.
  • Doppelklicken Sie auf die Home-Taste Ihres iPads, um das Multitasking-Bedienfeld aufzurufen.
  • Streichen Sie nach rechts, um zum Bildschirm für die Lautstärke- und Helligkeitseinstellung zu gelangen, wo Sie auf das AirPlay-Symbol klicken (ab iOS 7 befindet sich das AirPlay-Symbol im Tablet Control Center).
  • Suchen Sie in der Dropdown-Liste der verfügbaren Geräte die Set-Top-Box Apple TV und markieren Sie sie.
  • Im Menü wird Mirroring angezeigt, das Sie aktivieren können, indem Sie den Schieberegler nach rechts schieben.

Verbinden des iPad mit einem Fernseher über AirPlay ohne Router

Apple TV und AirPlay verwenden

Für eine vollständige, verzögerungs- und verzerrungsfreie Übertragung können Sie die proprietäre AirPlay-Technologie verwenden. Um eine Verbindung über AirPlay herzustellen, müssen Sie im Voraus eine Apple TV Set-Top-Box kaufen. Mit diesem Gerät können Sie die Funktionalität Ihres Fernsehers erweitern und die Synchronisierung mit allen Apple-Geräten erleichtern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Bildschirm Ihres iPad drahtlos zu streamen:

  • Anschließen und Einrichten der Set-Top-Box. Anschließen von Apple TV über ein HDMI-Kabel. Aktivieren Sie AirPlay in den Geräteeinstellungen.
  • Auf dem Tablet müssen Sie auf die Home-Taste doppelklicken, um das Multitasking-Panel aufzurufen.
  • Die verfügbare Set-Top-Box wird automatisch auf dem Bedienfeld angezeigt. Sie müssen auf das AirPlay-Symbol klicken und „Video Replay“ oder „Mirroring“ aktivieren (wenn das Tablet auf Englisch eingestellt ist).

Nach der Aktivierung der Bildschirmwiederholung auf dem Fernseher wird das Bild vom iPad dupliziert. Nach der Ersteinrichtung können Sie die Verbindung mit nur 1 Klick wiederherstellen. Um die Übertragung zu beenden, muss der Schieberegler für die Funktion „Videowiederholung“ in die inaktive Position gebracht werden.

AirPlay kann nur genutzt werden, wenn Apple TV und das Tablet mit demselben Wi-Fi-Router verbunden sind.

iPad an TV anschließen?

Besitzer von Mobilgeräten haben die Möglichkeit, Videoinhalte und Fotos auf den großen Bildschirm zu streamen. Ein echtes Erfahrungsspektrum durch hohen Kontrast, Farbwiedergabe und klaren Ton. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr iPad an Ihren Fernseher anzuschließen. Der Apple Media Player verwandelt jedes moderne Fernsehgerät in Sekundenschnelle in ein Medien-Streaming-Gerät.

Apple konzentriert sich auf Gadgets mit nicht standardisierten Anschlüssen. Für den Anschluss benötigen Sie zusätzliche Geräte: eine Set-Top-Box, einen Adapter, ein Kabel, ein Wi-Fi-Modul. Vorgeschlagene Lösungen helfen jedem Benutzer, die erforderliche Verbindungsoption zu wählen.

Mit Kabelschnur

Apple-Tablets werden mit proprietären Ausgängen hergestellt, die als Lightning bekannt sind, und es gibt keine HDMI- oder USB-Anschlüsse. Fehlanpassung von 30 oder 8 Pins wird durch einen speziellen Adapter kompensiert. Adapter sind in drei Ausführungen erhältlich und geeignet für: VGA, RCA und HDMI. Die Auswahl des Adaptertyps basiert auf der Produktionsversion des Tablets, TV. Wenn Ihr Fernsehgerät über eine Smart-Funktion verfügt, ist die Verbindung ohne Set-Top-Boxen und Adapter möglich. VGA- und RCA-Adapter werden gewählt, wenn das TV-Modell keinen HDMI-Anschluss hat. Diese Adapter sind eine veraltete Form und übertragen Signale mit geringer Leistung. Der VGA-Standard überträgt keinen Ton, daher müssen Sie optional einen Lautsprecher anschließen. Dieser Adapter ist eher für normale Präsentationen geeignet. Und wird über einen Projektor oder PC-Monitor aktiviert. VGA-Adapter sind eine einfache und kostengünstige Anschlussmöglichkeit.

Lightning zu VGA Adapter

Die beste Verbindung ist über ein HDMI-Kabel. Mehrkanalton und Full HD-Qualität auf dem Bildschirm. Beim Anschließen sollten Sie nach dem Schema vorgehen:

  • Ein Adapterkabel wird an den Tablet-Computer angeschlossen.
  • Ein HDMI-Kabel verbindet den Adapter mit dem Fernsehgerät.
  • Wählen Sie eine Signalquelle auf dem Bedienfeld. Anschluss 1 oder 2. Es ist keine zusätzliche Einstellung der Tablette erforderlich.
  • Die Übertragung wird automatisch eingestellt, die Bedienung erfolgt über das Tablet-Menü. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wählen Sie die zu prüfende Datei aus, die bei korrekter Ausführung auf dem großen Bildschirm angezeigt wird.
Siehe auch  Deaktivieren der iPhone/iPad-Synchronisierung

Die gängigste Art des Streamings ist mit einem USB-Kabel. Für die Wiedergabe sind eine USB-Schnittstelle und ein Kabel erforderlich. In diesem Fall dient das Marken-Tablet als Speichergerät für Fotos, Videos, Bilder.

Verbindet das iPad mit dem Fernseher über ein passendes Kabel, das im Lieferumfang enthalten ist. Bei Tablets der ersten und zweiten Generation handelt es sich um einen Stecker mit einem 30-poligen Anschluss auf der einen Seite und einem USB-Standard auf der anderen Seite. Für alle Mini-Versionen und die vierte Generation iPad. das Kabel ist ein USB-und Lightning-Anschlüsse;

Verwenden Sie das Kontextmenü zur Auswahl von Ordnern für die Wiedergabe. Nutzen Sie den USB-Anschluss zur Wiedergabe von Videos, Diashows, Präsentationen und Spielen. Parallel dazu dient der Adapter als Ladegerät.

Fähigkeit zur Verbindung mit einer Wi-Fi-Plattform

Verwenden Sie dieses Format, wenn ein gemeinsames Wi-Fi-Netzwerk vorhanden ist. und der Fernseher unterstützt die Smart TV-Technologie und verfügt über einen integrierten Wi-Fi-Adapter. Um eine Verbindung herzustellen, wird in den Menüeinstellungen jeder Installation ein Wi-Fi-Netzwerk ausgewählt und ein Passwort eingegeben. Über eine speziell installierte Software und ein Internet-Netzwerk stellt das iPad eine Verbindung zum Fernseher her und überträgt Audio- und Videosammlungen.

Anschließen einer Apple TV Set-Top-Box in Verbindung mit AirPlay

Die modernste und zugleich bequemste Art der Kommunikation ist die Verbindung über die Set-Top-Box der Marke Apple TV. Der Empfänger synchronisiert beide Geräte, und alle Inhalte können angezeigt werden. Jedes iOS-Gerät kann über AirPlay verbunden werden. Wir bieten: Rundfunkressourcen von iTunes, YouTube, Online-Spiele.

Um eine Verbindung herzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

Alles bereit für die Wiedergabe. Betrachten eines Bildes auf dem Bildschirm. Sie können sich gleichzeitig im Raum bewegen. Diese Option ist kostspielig, aber gleichzeitig qualitativ hochwertig, da die Informationen ohne Verzögerung gestreamt werden, so dass Sie jede Art von Inhalt sehen können.

Die Entwickler des Apple-Konzerns bieten den Fans von hochwertigem Ton und kontrastreichen Bildern die Möglichkeit, all diese Funktionen auf ihrem Fernsehbildschirm zu nutzen. Verwenden Sie Ihr iPad und die Set-Top-Box von Apple für ein komfortables Fernseherlebnis. Die angebotenen Lösungen helfen jedem Benutzer, seine eigene Variante der iPad-TV-Verbindung zu wählen und die Funktionalität des Fernsehers selbst zu verbessern. Sobald Sie die Verbindungsmethode ausgewählt und die Anweisungen befolgt haben, können Sie das Bild auf dem großen Bildschirm selbst einstellen.

verbinden, ipad, über, hdmi

Verwenden Sie den offiziellen Lightning-auf-HDMI-Adapter von Apple

Ich beginne mit der guten Nachricht: iPhone und iPad können Videos ausgeben und unterstützen Spiegelungen. Aber es gibt einen Haken: Um die Videoausgabefunktion zu nutzen, müssen Sie einen speziellen Lightning-zu-HDMI-Adapter von Apple kaufen. Es kostet 4.566 Rubel, was ziemlich teuer ist, vor allem wenn man bedenkt, dass kein HDMI-Kabel enthalten ist. Es muss separat gekauft oder von einem anderen Gerät übernommen werden. Wenn Sie ein neues iPad Pro haben, benötigen Sie einen USB Typ-C zu HDMI. Er ist sogar noch teurer und kostet 6.000.

Die Verwendung des Lightning-zu-HDMI-Adapters zur Ausgabe von Multimedia-Inhalten an einen Fernseher oder Monitor hat einige Nachteile. Zunächst einmal sind es die Drähte! Darüber hinaus gibt es Beschwerden über eine uneinheitliche Auflösung und Bildverschlechterung, wenn das iPhone über ein Kabel mit dem Fernseher verbunden ist.

Wenn Sie sich aber trotzdem für diese Methode entscheiden, schließen Sie den Adapter einfach an das iPhone. Schließen Sie ein HDMI-Kabel an, um Ihr iPhone oder iPad mit dem Fernseher zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Signalquelle auf den HDMI-Eingang umgeschaltet haben, an den das iPhone angeschlossen ist. Nach ein paar Sekunden beginnt Ihr Gerät automatisch mit der Übertragung von Video- und Audiosignalen an Ihr Fernsehgerät.

Beachten Sie, dass das auf den Fernsehbildschirm projizierte Bild leicht verzögert ist. Diese Verzögerung wird durch die Umwandlung des Adaptersignals verursacht und stellt keine Fehlfunktion dar.

Mit dem Lightning-auf-HDMI-Adapter kann man das iPhone auch an einen Computermonitor mit HDMI-Eingang anschließen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund HDMI nicht verwenden können, verkauft Apple Ihnen einen Lightning zu VGA Adapter für 4566. Es ist mit den meisten Fernsehgeräten und Monitoren kompatibel, kann aber keinen Ton übertragen.

Auf einem jailbroken iPad

Wenn man ein jailbroken iPhone, iPod oder ein anderes iPad hat, kann man über AirPlay streamen, ohne Apple TV zu benutzen. Um ein Apple-Gerät in einen AirPlay-Empfänger zu verwandeln, sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Gehen Sie auf einem Jailbreak-Gerät zu Cydia, suchen und installieren Sie die AirFloat-App.
  • Schließen Sie Ihr jailbroken iPhone oder iPad über einen Adapter und ein HDMI-Kabel an einen Fernseher oder Monitor an.
  • Starten Sie die AirFloat-App.
  • Übertragung von einem Tablet über AirPlay.

Wie bei Apple TV, iPad und Jailbreak müssen mit demselben Netzwerk verbunden sein.

Ein altes iPhone oder ein iPod kann als Empfänger verwendet werden. Wenn das Gerät nicht über einen Jailbreak verfügt, müssen Sie dies zuerst tun, indem Sie die speziellen Anweisungen befolgen. Nach der Fertigstellung kann das alte Gerät für AirPlay und eine schnelle Verbindung mit dem Fernseher verwendet werden. Kein Kauf einer speziellen Set-Top-Box erforderlich.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS