Verwendung einer integrierten Kamera auf einem Laptop

So deaktivieren Sie die Webcam auf Ihrem Laptop, Computer [5 Möglichkeiten]

Gute Zeit!

Die meisten Benutzer denken über die Deaktivierung der Kamera nach, wenn sie um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten besorgt sind (denn eine Webcam kann sich zu einem Zeitpunkt einschalten, zu dem sie es überhaupt nicht erwarten). ). Ich möchte jedoch hinzufügen, dass es auch andere Gründe geben kann:

  • Die eingebaute Kamera erlaubt es nicht, eine externe Kamera anzuschließen (und daher ist es logisch, sie auszuschalten);
  • Die Kamera arbeitet nicht mehr stabil und muss neu gestartet werden;
  • Bei der Arbeit mit Videosoftware traten Fehler auf, die Software erkannte Videoquellen falsch usw.

Es ist auch möglich, dass dieses Thema durch verschiedene Nachrichtenpublikationen aufgeheizt wird, die den Benutzern Angst vor verschiedenen Viren einjagen (die unbemerkt vom Benutzer die Kamera so einschalten können, dass die LED nicht einmal aufleuchtet).

Wie auch immer, in diesem kleinen Beitrag finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie den Betrieb der Kamera stoppen können.

Eng verbunden!

Können sie mich über die Webcam beobachten?? Wie Sie Ihr Gerät vor Hackerangriffen schützen können. https://ocomp.info/zashita-veb-kameryi.html

Software

Sie können den Betrieb der Kamera ganz einfach überprüfen. starten Sie einfach einen beliebigen Client, der dies unterstützt. Der berühmteste Kunde ist derselbe wie Skype. Starten Sie das Programm, klicken Sie auf das Testbild und wenn es erscheint, funktioniert die Kamera, sie schaltet sich nur zum richtigen Zeitpunkt ein.

Wenn Sie Ihre Webcam für Video- oder Fotoaufnahmen verwenden möchten, empfehle ich Ihnen eine Kamera-App, die dies kann. Die Treiber werden in der Regel von Dritten zur Verfügung gestellt und oft kostenlos verteilt. Zum Beispiel LiveWebCam oder WebCam Companion.

Treiber sind nicht installiert

Wenn Webcam-Videos nicht angezeigt werden können, liegt die Ursache häufig an den Treibern (oder an fehlenden Treibern).

Öffnen Sie den Gerätemanager, um zu sehen, ob der Treiber auf Ihrem System installiert ist (drücken Sie WinPause und das Menü auf der linken Seite zeigt einen Link zum Öffnen an).

Schauen Sie im Geräte-Manager auf die Registerkarten „Kameras“ und „Andere Geräte“.

Wenn der Treiber installiert ist, dann sollte auf der Registerkarte „Kameras“ Ihr Gerätemodell angezeigt werden, wenn kein Treiber vorhanden ist, dann sehen Sie unter „Andere Geräte“ eine Markierung mit einem gelben Ausrufezeichen bei einigen „Integrierten WebCams“ (siehe „Andere Geräte“). (Siehe Screenshot unten).

Geräte-Manager. Prüfen Sie, ob es einen Treiber für die Webcam gibt

Um den Treiber zu aktualisieren, können Sie die Windows-Funktion verwenden: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Kamera“ und wählen Sie im angezeigten Menü „Treiber aktualisieren“.

Zu helfen!

Ich empfehle auch die Verwendung spezieller Dienstprogramme zur automatischen Aktualisierung aller Treiber auf Ihrem System.

So richten Sie die Webcam auf Ihrem Laptop ein

Sie können die Einstellungen der Webcam im Fenster der Classic Camera App ändern. Gehen wir die in diesem Dienstprogramm verfügbaren Einstellungen Punkt für Punkt durch:

  • Starten Sie die Kamerasoftware anhand der Anweisungen im ersten Teil dieses Artikels. Im Anwendungsfenster befindet sich oben ein Foto-Timer (Weckersymbol). Mit dem Pfeil daneben können Sie vom automatischen Modus in den professionellen Modus wechseln. Auf der rechten Seite befinden sich zwei runde Tasten, mit denen Sie zwischen Foto- und Videoaufnahme umschalten können. In der Kamera-App können Sie einen Modus (Foto oder Video) auswählen und auch die Option aktivieren, alle Einstellungen manuell vorzunehmen
  • Um auf die Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Anwendungsfensters unter dem Schließsymbol.
  • Im ersten Dropdown-Menü können Sie die Aktion auswählen, die Sie nach dem Drücken und Halten der Kamerataste ausführen möchten. Es stehen drei Optionen zur Verfügung: Einzelbild, ganze Serie von Standbildern oder Videoaufnahme. Festlegen, welche Aktion nach dem Drücken und Halten der Kamerataste ausgeführt werden soll
  • Mit dem folgenden Menü können Sie das Bild, das Sie im Anwendungsfenster sehen, umdrehen. Legen Sie gegebenenfalls den Winkel fest, um den Sie das Bild drehen möchten
  • Der Bereich Fotos bietet Optionen für das Bildseitenverhältnis sowie das Zuschneideraster. Je nachdem, welche Art von Fotografie Sie verwenden möchten, wählen Sie einen Rastertyp. Das macht es einfacher, die eine oder andere Methode anzuwenden. Stellen Sie das Beschneidungsraster entsprechend der gewünschten Aufnahmemethode ein
  • Wenn die Option „Serienaufnahme“ aktiviert ist, können Sie viele Bilder aufnehmen, bis Sie die Kamerataste erneut drücken.
  • Unter „Video“ können Sie die Aufnahmequalität auswählen (je nach maximaler Einstellung der Kamera) und die Option zur Flimmerunterdrückung einstellen. Stellen Sie im Menü Video aufzeichnen die Qualität Ihrer zukünftigen Medieninhalte ein
  • Unter „Verwandte Einstellungen“ können Sie den Pfad zu den Ordnern ändern, in denen die Fotos und Videos gespeichert werden. In den zugehörigen Optionen können Sie den Speicherort der von Ihnen erstellten Foto- und Videodateien auswählen
  • Sie können auch die Verwendung des Standortes Ihres Computers einschalten. Die Foto- oder Videoeigenschaften verraten Ihnen, an welchem Ort das Foto oder Video aufgenommen wurde. Zulassen, dass die Kamera-App Ihren aktuellen Standort anzeigt
Siehe auch  USB-Anschluss am Laptop funktioniert nicht

Problem mit den Kameratreibern

Wenn die Kamera auf dem Laptop vorhanden ist und keine mechanischen Defekte aufweist, kann die Ursache ein fehlender oder inkompatibler Treiber sein. Überprüfen und korrigieren Sie dies wie folgt:

  • Öffnen Sie den „Gerätemanager“ auf die oben beschriebene Weise;
  • Bei Fehlfunktionen des Treibers wird ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen auf dem Symbol im Zweig „Imaging Devices“ angezeigt;
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kontextmenü und wählen Sie „Eigenschaften“;
  • Wenn keine Treiber verfügbar sind, enthält die erste Registerkarte des Fensters diese Informationen;
  • Um die Treiber zu aktualisieren oder zu installieren, müssen Sie die mit Ihrem Notebook gelieferte Utility Disc in das optische Laufwerk einlegen und auf die Schaltfläche „Treiber aktualisieren“ klicken;
  • Die automatische Suche findet die Informationen, die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Kamera erforderlich sind, und nutzt sie zur Aktualisierung von Treibern und Dienstprogrammen.

Schalten Sie die Kamera ein

Viele Laptops verfügen über eine eingebaute Webcam, aber nicht alle Modelle und ältere Laptops sind nicht damit ausgestattet.

Vergewissern Sie sich vor dem Einrichten und Einschalten des Geräts, dass die Kamera auf dem Notebook installiert ist. Sie befindet sich in der Regel oberhalb des oberen Bildschirmrandes.

Einige Hersteller platzieren eine LED daneben. sie leuchtet auf, wenn Sie die Kamera benutzen und zeigt an, dass sie eingeschaltet ist.

Nicht alle Laptops sind mit einer LED ausgestattet, einige haben DigiCam, Webcam. Keine derartigen Erkennungszeichen. regen Sie sich nicht auf, es bedeutet nicht, dass Sie keine Webcam haben. Überprüfen Sie Ihren Laptop visuell und schauen Sie dann im Datenblatt Ihres Laptops nach.

Sie haben eine Webcam an Ihrem Laptop entdeckt? Dann schalten Sie es ein.

Einige Laptops schalten die Kamera durch Drücken spezieller Tasten auf der Tastatur ein, bei anderen muss lediglich sichergestellt werden, dass das Gerät vom System erkannt und eingeschaltet wird.

Bei Asus-Notebooks wird die Webcam meist durch Drücken der Tastenkombination Fn V oder der Fn-Taste mit dem Kamerasymbol aktiviert.

So stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera in Windows 7 erkannt und aktiviert wird:

verwendung, einer, integrierten, kamera

Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf „Aktivieren“, um die Kamera auf dem Notebook zu aktivieren, oder gehen Sie zu Eigenschaften. Registerkarte „Allgemein“. „Aktivieren“.

Denken Sie daran, Ihre Änderungen durch Klicken auf „OK“ zu speichern.

Hier können Sie auch die Gerätetreiber unter der Registerkarte „Treiber“ in den Eigenschaften aktualisieren und deinstallieren. Sie benötigen diese Software, wenn die Treiber nicht richtig funktionieren oder nicht mit Ihrem aktuellen Betriebssystem kompatibel sind.

Sie können Webcam-Treiber von der Installationsdiskette installieren oder aktualisieren, die im Lieferumfang des Notebooks enthalten ist. Ist dies nicht der Fall, können Sie die Verteilung auf der offiziellen Website des Geräteherstellers finden.

Um die Funktionalität der Webcam zu überprüfen, können Sie wie oben beschrieben das Programm starten, in dem sie verwendet werden soll. Wenn Sie kein Skype oder ICQ haben, verwenden Sie andere Software wie Active WebCam, Webcam Plus, Willing Webcam usw.

Suchen Sie nach Viren, wenn Sie Software aus dem Internet herunterladen.

Wenn die Treiber auf dem neuesten Stand und korrekt installiert sind, können Sie die Kamera sofort mit einem der speziellen Treiber starten. Software.

verwendung, einer, integrierten, kamera

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Webcam auf Ihrem Laptop aktivieren können.

Siehe auch  So nehmen Sie ein Foto mit der Webcam Ihres Notebooks auf

Meine Kamera erscheint als USB2 in meinen Geräten.0 UVC VGA Web Cam, funktioniert in LIFE FRAME, wird aber in Skype nicht angezeigt. Neuinstallation von Skype hat nicht geholfen.

Aydar, wenn die Kamera Ihres Laptops in einer Ihrer Anwendungen funktioniert, bedeutet dies, dass sie aktiviert ist.

Wie Sie Skype installieren und einrichten, erfahren Sie hier: http://where-money.com/internet/registraciya-v-skajpe-kak-zaregistrirovatsya-i-nastroit-skype

In Windows 8, die Kamera nicht einschalten, sagt, wie die Kamera anschließen, wie zu verbinden?

Artur, in Windows 8 wird alles auf die gleiche Weise wie in „Seven“ gemacht.

Öffnen Sie den Gerätemanager (geben Sie auf dem Windows 8-Startbildschirm Gerätemanager in die Suchleiste ein und gehen Sie zu Gerätemanager).

Wählen Sie im sich öffnenden Geräte-Manager das Menü „Aktion“ Hardware-Konfiguration aktualisieren“. Wählen Sie dann ein Bildverarbeitungsgerät aus und aktivieren Sie die Webcam über das Kontextmenü (rechte Maustaste).

Wenn Sie die Kamera nicht finden können, aktualisieren Sie die Treiber für die Kamera.

Auch ich habe das gleiche Problem mit der Kamera, versucht wie geschrieben, aber das Bildverarbeitungsgerät ist nicht da. Nichts funktioniert.

Arthur, welches Betriebssystem haben Sie??

Dell Inspiron Win 7 Home Basic (64-bit). Webcam funktioniert nicht, sagt, sie sei mit einer anderen Anwendung beschäftigt. Alle Prozesse mit Process Explorer überprüft, nichts gefunden. Der #vid-Prozess startet nur, wenn Sie Microsoft Silverlight ausführen. Im nativen Dell-Dienstprogramm, das ich mit großen Schwierigkeiten neu installieren und auf die neueste Version aktualisieren konnte, erscheint das folgende Bild: Im Hauptfenster wird nichts angezeigt. Aber wenn Sie parallel Silverlight laufen, in das Bild Avatar Bilder (sind solche Filter auf das Bild angewendet werden) erscheint von der Kamera übertragen. Es ist eine ziemlich seltsame und verwirrende Situation! Ich kämpfe seit drei Wochen damit, ich habe alle Foren durchsucht, es gibt nirgends eine Lösung. Ich glaube, es ist etwas in Windows. Die Kamera funktioniert seit einem Jahr wie ein Uhrwerk mit allen Arten von installierten Videoanwendungen. Jetzt kann es keiner von ihnen ausführen. Die Firmware für die Kamera wurde von microsoft installiert. Das System teilt Ihnen mit, dass der Treiber nicht aktualisiert werden muss. Ich kann es im Gerätemanager sehen, es ist eingeschaltet. Jede konstruktive Idee? Oder es kann sein, dass ein grundlegender Videocodec, mit dem die Webcam arbeitet, defekt ist? Die Codec-Pakete scheinen jedoch ebenfalls installiert zu sein.

Öffnen Sie den „Task-Manager“ (Tastaturkürzel: Strg, Shift, Esc) und gehen Sie auf die Registerkarte „Prozesse“, aktivieren Sie das Kästchen „Prozesse für alle Benutzer anzeigen“ am unteren Rand des Fensters. Wenn diese App erscheint, suchen Sie die App, die Ihre Kamera verwendet, und versuchen Sie, sie durch Drücken von „Prozess beenden“ zu deaktivieren.

Eine andere Möglichkeit ist, die kostenlose Version von CCleaner auszuführen und auf die Registerkarte „Tools“. „Autoloader“ zu gehen, hier die Anwendung zu finden, die möglicherweise von der Webcam belegt wird, und sie zu entfernen, damit sie nicht sofort nach dem Hochfahren des Laptops startet. Wenn das Kameraprogramm gefunden und deinstalliert wurde, starten Sie Ihren Laptop neu.

Über die Treiber: auf der unteren Abdeckung des Laptops sollte ein Seriencode sein, kopieren Sie es und gehen Sie auf die Website Dell, dann finden Sie die Treiber für Windows 7 für Ihren Laptop und ersetzen Sie sie mit denen, die Microsoft installiert.

So aktivieren Sie die Kamera auf einem Windows 7-Laptop

Diese Version des Betriebssystems gilt bereits als veraltet, unterstützt aber die notwendigen Funktionen. Es gibt einige grundlegende Möglichkeiten, die Webcam unter Windows 7 zu aktivieren, je nachdem, was Sie tun möchten. Wenn Sie Videos aufzeichnen möchten, sollten Sie Programme von Drittanbietern verwenden, die die Funktion zum Speichern von Videos haben. Wenn Sie mit Freunden oder Verwandten über das Internet kommunizieren möchten, dann sind Skype oder Livecam besser geeignet, um die Webcam zu aktivieren.

Ältere PC-Modelle hatten einen speziellen Netzschalter an der Seite des Gehäuses. Bei den neueren Laptops gibt es eine spezielle Tastenkombination auf der Tastatur, um die WEB-Kamera manuell zu aktivieren/deaktivieren. Verwenden Sie die Funktionstaste Fn. Bei allen Notebooks befindet sie sich unten links und rechts. Als nächstes müssen Sie die Taste mit dem Webcam-Symbol finden, die bei verschiedenen PC-Modellen unterschiedlichen Tasten zugeordnet ist. Hier finden Sie die Tastenkombinationen für die gängigsten Laptop-Modelle:

Siehe auch  Wie man ein Passwort auf einem Lenovo-Laptop einrichtet

Über den Geräte-Manager

Wenn Sie das Gerät nicht mit Hilfe von Websites oder Programmen starten können, müssen Sie die Webcam auf Ihrem Notebook über die Windows-Tools aktivieren. Der Gerätemanager ist ein gutes Hilfsmittel, um festzustellen, ob es ein Problem gibt, ob ein Treiber fehlt, ob es ein Problem gibt. Um Ihre Webcam anzuschließen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie den Bereich „Systemsteuerung“.
  • Suchen Sie in der Liste den „Geräte-Manager“.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Abschnitt „Bildverarbeitungsgeräte“. Öffnen Sie die Liste, sie sollte den Namen der eingebauten Webcam anzeigen, wenn sie vom System erkannt wird.
verwendung, einer, integrierten, kamera

Wenn neben dem Namen ein Ausrufezeichen steht, müssen Sie den Treiber herunterladen und installieren. Ohne diese Anleitung wird das Gerät nicht richtig funktionieren oder arbeiten. Bei Laptops befinden sich diese Dateien in der Regel auf der Treiberdiskette in der Verpackung. Wenn das Pfeil-nach-unten-Symbol leuchtet, dann müssen Sie

Über Skype

Auf einem PC ist die Webcam inaktiv, bis ein Programm gestartet wird, das sie benötigt. Wenn Sie keine Videogespräche führen möchten, funktioniert es nicht. Eine einfache Möglichkeit, die Funktionalität zu überprüfen und die integrierte Kamera auf Ihrem Laptop zu aktivieren, ist die Ausführung des Programms Skype. Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, Ihr Mikrofon und Ihre Videokamera einzurichten, falls eine angeschlossen ist. Der Algorithmus sieht wie folgt aus:

  • Besuchen Sie die offizielle Skype-Website.
  • Laden Sie die neueste Version der Software für Windows herunter.
  • Installieren Sie die Anwendung und führen Sie sie über eine ausführbare Datei aus.
  • Unmittelbar im Fenster werden Sie aufgefordert, das Video zu konfigurieren. Wenn die Kamera funktionsfähig ist, wird sie von der Software sofort erkannt.

Durch andere Ressourcen

Wenn Sie nichts auf Ihren PC herunterladen und nur überprüfen möchten, ob das Video funktioniert, können Sie jeden Online-Chatraum verwenden, der das Senden und Empfangen von Bildern unterstützt. Es gibt viele Ressourcen im Internet, die den Einstieg in die Online-Kommunikation erleichtern. Wenn Sie die Website betreten, werden Sie um Zugang gebeten, um die Kamera auf Ihrem Laptop zu öffnen und den Videochat zu starten. Erlauben Sie der Website, diese Aktion durchzuführen, und Ihr Gerät wird sofort aktiviert.

Welche Software muss heruntergeladen werden, um die Kamera aus der Ferne zu aktivieren?

Die einfachste Möglichkeit ist die Verwendung eines Systemdienstprogramms namens Ivideon Server. Einrichten eines Broadcasts zur Durchführung des Konfigurationsprozesses. Legen Sie fest, welchen Bereich Sie überwachen möchten.

Achten Sie darauf, die Bewegungsmelder und deren Empfindlichkeit einzustellen. Mit dieser Software können Sie die Kamera entweder manuell aus der Ferne aktivieren oder sie durch jede Bewegung in der Umgebung auslösen lassen. Die erweiterten Funktionen stehen nur zur Verfügung, wenn Sie Detektoren in Ihrer Kamera haben.

Für diejenigen, die ein Spiegelbild benötigen

Wenn Sie versuchen, ein Dokument mit der Webcam zu fotografieren, ist es fast sicher, dass der Text auf dem Foto „gespiegelt“ wird (t.е. genau so, wie es in einem Spiegel erscheinen würde). Natürlich ist es praktisch unmöglich, aus dem Filmmaterial irgendetwas herauszulesen.

Um dies zu beheben, sollte das Foto gespiegelt werden. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, dies zu tun.

How To FIX Camera NOT Working on Windows 10 Problem

Die MyCam-Software, die ich oben empfohlen habe, hat einen mega nützlichen Schalter in ihren Optionen. „Spiegeln“. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird das Bild Ihrer Kamera automatisch „gespiegelt“ (ein Beispiel im Screenshot unten).

Links ist die Spiegelungsoption ausgeschaltet, rechts ist sie eingeschaltet / Anklickbar

Wenn Sie bereits ein Foto gemacht haben und erst dann bemerken, dass etwas nicht lesbar ist, können Sie praktisch jeden Grafikeditor verwenden, der die Möglichkeit hat, die Geometrie des Bildes zu ändern. Paint (ein einfacher Editor, der in Windows XP, 7, 8, 10 integriert ist) ist für diese Aufgabe ausreichend.

Klicken Sie in Paint auf das Werkzeug „Horizontal spiegeln“. Siehe. Ein Beispiel auf dem Screenshot unten.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS