Warum kann der Laptop Ihr iPhone nicht sehen?

Was ist zu tun, wenn iTunes Ihr iPhone nicht erkennt??

Die Bedienung von iPhone und iPad ist, wie von Apple vorgeschlagen, denkbar einfach: Die meisten Vorgänge sind nur ein oder zwei Fingertipps entfernt, und für die Synchronisierung Ihres iPhones mit iTunes benötigen Sie nur ein funktionierendes USB-Kabel, die Software und Ihr Telefon. Aber manchmal kann iTunes Ihr Gerät nicht erkennen. Was ist zu tun, wenn Sie Ihr iPhone nicht mit iTunes verbinden können?? Versuchen wir, es herauszufinden.

Oft ist der Grund für die Unfähigkeit, eine Verbindung mit der Synchronisierungssoftware herzustellen, eine triviale Fehlfunktion oder ein falsches Kabel. Es sind zwei Varianten möglich:

Im ersten Fall müssen Sie ein neues proprietäres Kabel kaufen. Sie können auch mit billigeren analogen Kabeln experimentieren, aber der Erfolg beim Verbinden Ihres iPhones oder iPads mit iTunes ist nicht garantiert. Die zweite Möglichkeit besteht darin, wieder ein Originalkabel zu verwenden: ein solches zu finden oder zu kaufen.

Oft sind Kabel von Drittanbietern zwar für das Aufladen, nicht aber für die Datenübertragung voll kompatibel. Sie werden den Fehler erst bemerken, wenn Sie versuchen, iTunes mit Ihrem iPhone zu verbinden.

Wenn Sie iTunes bereits für die drahtlose Synchronisierung eingerichtet haben und Ihr Handy nicht über ein USB-Kabel erkennen können, sollten Sie versuchen, es über Wi-Fi zu erkennen.

Dies ist so einfach wie das Löschen des Speichers auf dem iPhone; der Benutzer muss

Wenn das iPhone nicht entsperrt werden kann, muss zunächst das Problem gelöst werden: Ohne Zugriff auf die Einstellungen ist es nicht möglich, das iPhone mit iTunes zu verbinden.

Ursache 1. Überprüfen Sie das USB-Kabel

Wenn das Kabel beschädigt oder stark geknickt ist, kann es keine Daten übertragen. Überprüfen Sie Ihr Kabel. wenn es beschädigt ist, müssen Sie ein neues kaufen. Verwenden Sie einen Lightning-Anschluss oder ein dreißigpoliges Kabel, das in einen iPhone-Anschluss passt.

Entfernen Sie das Kabel und stecken Sie es in einen anderen USB-Anschluss. Wenn Sie Ihr Smartphone an einen normalen Computer anschließen, versuchen Sie es mit den Anschlüssen auf der Rückseite der Systemeinheit statt auf der Vorderseite. Sie sind direkt mit der Hauptplatine verbunden, so dass sie besser funktionieren.

Überprüfen Sie die Verbindung und starten Sie die Geräte neu

Bevor Sie zu anderen, komplizierteren Methoden übergehen, sollten Sie einige einfache Faktoren überprüfen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iOS-Gerät entsperrt ist und Sie Zugriff auf den Startbildschirm haben. Wenn dies nicht der Fall ist, trennen Sie das Kabel von Ihrem Gerät und schließen Sie es erneut an. Stellen Sie sicher, dass ein Ende des Kabels genau in Ihr iPhone und das andere Ende in Ihren Computer eingesteckt ist.

Siehe auch  Überprüfen Ihres iPhone anhand der Modellnummer

Der nächste einfache Schritt besteht darin, das iPhone neu zu starten. Dies ist ein weit verbreiteter Tipp, der jedoch bei einer Reihe von Problemen erfolgreich geholfen hat. Gehen Sie zu Einstellungen → Basis → Ausschalten, um das Gerät auszuschalten. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, um das Smartphone einzuschalten.

USB-Treiber neu installieren

Eine bewährte Methode zur Behebung des Problems ist die Neuinstallation der USB-Treiber für das iPhone. Deinstallieren Sie sie mit dem „Geräte-Manager“ und installieren Sie sie erneut.

kann, laptop, iphone, nicht
  • Verbinden Sie zunächst das iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte „Eigenschaften“ des Ordners „Computer“ und wählen Sie „Geräte-Manager.
  • Daraufhin wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie die Registerkarte „USB-Controller“ finden. Dieser Abschnitt kann auch als „Handheld-Geräte“ bezeichnet werden. Öffnen Sie es und suchen Sie die Registerkarte „Apple Mobile Device USB“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  • Es öffnet sich ein Bestätigungsfenster, in dem Sie das Kästchen „Treibersoftware für dieses Gerät deinstallieren“ ankreuzen und auf OK klicken können.
  • Veraltete Treiber werden entfernt. Trennen Sie danach das USB-Kabel des iPhone vom Computer und stecken Sie es wieder ein. Der Treiber wird neu installiert. Daraufhin wird ein Fenster wie auf dem folgenden Screenshot angezeigt.
  • Das iPhone muss noch eine Anfrage öffnen, um dem Computer die Erlaubnis zum Zugriff auf Videos und Fotos zu geben. Drücken Sie „Zulassen“.

Mehr:

iTunes kann Ihr iPhone nicht sehen

Wi-Fi funktioniert nicht auf dem iPhone. Liste der Ursachen

Wenn Sie Ihr iPhone auf Ihrem Computer nicht sehen können, können Sie das Problem mit dieser Methode lösen.

Siehe auch  Ist es möglich, die Kamera Ihres Handys an Ihren Laptop anzuschließen?

iOS 15.1 ist offiziell erschienen. Update bringt SharePlay-Unterstützung für FaceTime, Impf-QR-Codes für Wallet-App, verlustfreie Tracks für HomePod und mehr

Telegram hat ein kleines Update erhalten, mit der Einführung von Video-Stickern, neuen Reaktionen, aktualisierter Chat-Navigation und einigen Fehlerbehebungen. Hier ein Überblick über die Änderungen

SBPay ist ein russischer kontaktloser Zahlungsdienst, der sogar auf dem iPhone funktioniert, da er QR und nicht NFC verwendet. Scannen Sie den Code, wählen Sie das Bankkonto aus, von dem Sie zahlen möchten, und bestätigen Sie die Transaktion. Und an manchen Orten erhalten Sie für diese Zahlungsmethode 1% Rabatt

Hallo, ich habe ein Problem mit meinen beiden Computern, die mein iPhone 6 nicht sehen können, sie laden es nur. und iPhone 5 zu sehen sind. Was ist zu tun? ?

Der macOS-Computer kann Ihr iPhone oder iPad nicht sehen

Beginnen wir mit dem iPhone und dem iPad nativen Mac mit macOS. Da es sich um eine „Familie“ handelt, haben die Nutzer natürlich selten das Problem, dass der Computer ihr iPhone nicht sieht. Aber es gibt solche Fälle.

Wenn sich Ihr iPhone also hartnäckig weigert, Ihren Mac zu sehen, versuchen Sie, den Inhalt des Systemordners „Lockdown“ zu bereinigen. Folgen Sie dazu meinen Schritten:

Trennen Sie alle Geräte vom Computer und schließen Sie iTunes

Gehen Sie in den Finder und drücken Sie gleichzeitig cmd shift G in dem erscheinenden Fenster geben Sie /var/db/lockdown ein und drücken Sie go.

Sie werden einen Ordner mit den Zertifikaten aller Geräte finden, die Sie jemals an Ihren Mac angeschlossen haben; diese müssen entfernt werden

Drücken Sie gleichzeitig die Taste cmd a und ziehen Sie die ausgewählten Dateien mit der Schaltfläche „In den Mülleimer verschieben“ in den Mülleimer oder ziehen Sie sie einfach per Drag & Drop

Schließen Sie dann Ihr iPhone an Ihren Computer an und antworten Sie auf die Frage, ob Sie ihm vertrauen oder nicht, mit „Vertrauen“. Ihr Mac kann Ihr iPhone jetzt ganz normal sehen.

Andere Lösungen

Sie haben alles Mögliche versucht, aber es gibt keine Ergebnisse? Es ist durchaus möglich, dass das Problem bei Ihrem iPhone liegt. es ist kaputt. Ja, iPhones gehen kaputt. genau wie jedes andere Smartphone. Wenn nichts hilft, wenden Sie sich an ein Service-Center, das das Smartphone überprüft und Ihnen ein Urteil darüber gibt. Nachdem Sie Ihr iPhone warten und reparieren lassen haben, erhalten Sie ein funktionierendes iPhone, das von Computern erfolgreich erkannt wird.

kann, laptop, iphone, nicht

Siehe auch  So nehmen Sie ein Telefongespräch auf Ihrem iPhone auf

ITunes findet iPhone unter Windows10 nicht

Versuchen Sie nicht, Ihr iPhone selbst zu reparieren. Sie benötigen spezielle Kenntnisse, Werkzeuge und Diagnosegeräte.

Was ist zu tun, wenn der Computer das iPhone nicht sehen kann?

Beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, kann ein Problem mit einer ungültigen iPhone-Antwort auftreten. Dies geschieht häufig aufgrund des Lockdown-Ordners in den Apple-Softwaredateien. Die Lösung dieses Problems ist einfach. Windows-Benutzer müssen den Apple-Ordner unter Anwendungsdaten oder ProgramData im Explorer aufrufen und den Ordner Lockdown in den Papierkorb löschen. Nach dem Neustart sollte iTunes wieder funktionieren und der PC sollte das Apple-Gerät erkennen.

Jedes mobile Apple-Gerät wird mit einem Anschlusskabel geliefert. Damit können Sie Ihr iPhone über USB wie einen USB-Stick an Ihren Computer anschließen, um Videos, Dateien, Fotos und vieles mehr gemeinsam zu nutzen. Sie benötigen außerdem einen PC, auf dem die neueste Version von iTunes installiert ist. Der Nachteil ist, dass diese Methode physisch an einen Desktop-PC oder Laptop gebunden ist. Der Prozess geht durch die Schritte, die für Sie wichtig sind, um zu folgen:

  • Schließen Sie das USB-Kabel an das Gerät an;
  • mit dem PC verbinden;
  • Als Nächstes wird iTunes installiert (sofern es noch nicht installiert wurde);
  • Ausführen und Einrichten der Synchronisierung.

Verschmutzter und gebrochener iPhone-Anschluss

Das Telefon lässt sich nicht mit einem PC verbinden, wenn der Ladeanschluss stark verschmutzt oder oxidiert ist. die Kontakte funktionieren dann nicht richtig. Führen Sie die Selbstreinigung vorsichtig mit einem Zahnstocher und Watte durch.

Wenn das iPhone nicht von mehreren Computern erkannt wird oder wenn der Austausch des USB-Kabels oder die anderen oben beschriebenen Methoden nicht helfen, ist wahrscheinlich der Stromanschluss des Telefons defekt. In diesem Fall sollten Sie Ihr Gerät zur Diagnose in ein Servicezentrum bringen.

Tipp: Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Apple ID wiederherstellen können, wenn Sie Ihr Account-Passwort vergessen haben.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS