Warum kann ich mit meinem iPhone nicht im Internet surfen?

Modem-Modus auf iPhone und iPad. Internetfreigabe mit Ihrem iPhone über Wi-Fi, USB und Bluetooth

Es ist keine ungewöhnliche Situation, wenn Sie das Internet mit Ihrem iPhone oder iPad teilen müssen. Und es ist möglich. Im so genannten Modem-Modus können Sie das Internet über Wi-Fi, USB-Kabel und Bluetooth verteilen. Durch das Starten des Modemmodus wird unser iPhone oder iPad zu einem Zugangspunkt, der als Wi-Fi-Router fungiert.

Das funktioniert folgendermaßen: Schalten Sie das Mobilfunknetz auf dem iPhone ein (ggf. 3G oder LTE auswählen). Schalten Sie dann den Modemmodus ein, und das Telefon beginnt, ein Wi-Fi-Netzwerk zu senden, mit dem sich andere Geräte verbinden können, die dann Internet vom iPhone erhalten. Es ist auch möglich, eine Bluetooth-Verbindung einzurichten (nicht sehr beliebt). Oder über Kabel (nützlich für Desktop-Computer, die nicht über einen Wi-Fi-Empfänger verfügen).

Es ist sehr einfach einzurichten. Ich habe alle drei Methoden getestet und zeige Ihnen im Detail, wie Sie die Internetfreigabe mit Ihrem iPhone auslösen. Ich habe dies mit einem iPhone 6 getestet. Aber diese Methode funktioniert bei allen iPhone-Modellen: 5, 5S, 6S usw. д. Ebenso funktioniert der Modemmodus auf einem iPad, wenn Sie die 4G-Version mit einer SIM-Karte eingelegt haben.

Beachten Sie, dass Geräte, die sich mit dem von Ihnen eingerichteten Netzwerk verbinden, das mobile Internet nutzen. Wenn Sie also nicht über einen unbegrenzten Tarif verfügen, könnte Ihnen der Verkehr sehr schnell ausgehen. Oder es wird Ihnen je nach Tarifplan mehr berechnet.

Und wenn das iPhone das Internet mitbenutzt, entleert sich seine Batterie natürlich sehr schnell. Daher ist es besser, sie zum Aufladen zu verwenden.

Die beliebteste Methode ist natürlich die Einrichtung eines Wi-Fi-Hotspots. Wenn Sie das Internet gemeinsam nutzen und verschiedene Geräte über ein Wi-Fi-Netzwerk verbinden können. Andere Telefone, Tablets, Laptops usw. д. Daher werden wir diese Methode in erster Linie betrachten.

Versuchen Sie, das Netzwerk auf Ihrem iPhone/iPad zu „vergessen“ und sich erneut mit Wi-Fi zu verbinden

Die Funktion „Dieses Netzwerk vergessen“ hilft nicht selten, verschiedene Verbindungsprobleme zu beseitigen. Dies ist besonders nützlich, wenn das Gerät nach einer Änderung der Router-Einstellungen keine Verbindung herstellt. Zum Beispiel nach der Änderung des Passworts für das Wi-Fi-Netzwerk. Und die Fehlermeldung „Failed to connect to network“ erscheint, oder die Verbindung wird ständig unterbrochen.

Gehen Sie einfach zu den Wi-Fi-Einstellungen und klicken Sie auf das problematische Netzwerk. Klicken Sie anschließend auf „Dieses Netzwerk vergessen“ und bestätigen Sie die Aktion mit einem Klick auf die Schaltfläche „Vergessen“.

Safari iPhone Not Connected To Internet

Versuchen Sie danach, die Verbindung mit dem Passwort erneut herzustellen.

Siehe auch  Wie kann ich mein iPhone Wi-Fi-Passwort einsehen?

Probleme mit dem Modem-Modus auf dem iPhone 11 Pro Max

Lesezeichen

Nach ein paar Jahren Pause, beschlossen, zurück zu Apple zu gehen, immer ein Kick aus der neuen iPhone 11 Kamera, und hob das iPhone 11 Pro Max. Alles ist mehr oder weniger in Ordnung, aber ich war geplagt von der praktischen Unmöglichkeit des WiFi-Streaming an die Head Unit im Auto.

Nach einigem Herumprobieren kann ich meinen Autokopf mit meinem iPhone verbinden, aber nur, bis ich zum ersten Mal aus dem Auto aussteige. Zurück im Auto muss man wieder von vorne anfangen. Erstens wird in der Liste der verfügbaren Netze kein Name des Telefons angezeigt (Sie müssen es ein-, aus- und wieder einschalten).

Wenn plötzlich der Name dieses Netzes erscheint, scheint es so, als ob der GU es zum ersten Mal sieht, denn es wird ein Passwort verlangt. Manchmal gelingt es dem GU, sich auf Anhieb zu verbinden. dann funktioniert alles bis zum nächsten Verlassen des Fahrzeugs, und manchmal hat er keine Zeit und das Access-Point-Netzwerk ist wieder verloren. Und man muss den Tamburintanz wieder von vorne beginnen.

Ich habe im Laufe der Jahre alle möglichen Androiden gehabt, ich kann sie nicht zählen, aber diesen Mist hatte ich noch nie. Und es ist ein 1400er Modell.

Kennt jemand eine zuverlässige Lösung für dieses Problem?? Ich habe im Internet nachgesehen, und dieses Problem tritt bei allen Modellen auf. Bei den Tipps geht es meist darum, verschiedene Schalter umzulegen und das iPhone neu zu starten. Es ist viel schneller, die Karte in ein altes Android-Gerät zu stecken und ein Handout zu holen!

Lesezeichen

Dieser Beitrag wurde von einem Leser im Hangout-Bereich geschrieben, in dem jeder einen Artikel veröffentlichen kann. Beginnen Sie mit unter diesem Link. Die besten Beiträge werden auf iPhones erscheinen.Gehe zu.

P.S. Lesen Sie unbedingt die Anleitung, sie wird Ihnen helfen.

Nach ein paar Jahren Pause beschlossen, zurück zu gehen, um Apple, immer in die neue iPhone 11 Kamera, und hob das iPhone 11 Pro Max. Es ist mehr oder weniger in Ordnung, aber ich bin geplagt von der praktischen Unfähigkeit, Wifi an das Hauptgerät im Auto zu geben. Nach einigem Herumprobieren ist es möglich, den Autokopf mit dem iPhone zu verbinden, aber nur bis man zum ersten Mal aus dem Auto aussteigt. Zurück im Auto.

Wenn Sie eine Verbindung über ein iOS-Gerät herstellen:

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die DHCP-Einstellungen manuell vorgenommen und verfügen nun über eine Wi-Fi-Verbindung.

Wenn Sie eine Verbindung über ein iOS-Gerät herstellen:

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die manuellen DHCP-Einstellungen vorgenommen und können nun eine Wi-Fi-Verbindung nutzen.

Wenn die Verbindung weiterhin fehlschlägt

Wenn Sie alle oben genannten Optionen ausprobiert haben, aber immer noch keine Verbindung zwischen Ihrem iPhone im Modemmodus und einem anderen Gerät herstellen können, sollten Sie die folgenden Optionen ausprobieren.

Wenn Sie eine Verbindung zu dem Telefon herstellen möchten, das das Internet mit einem iPad oder iPod touch teilt, wählen Sie Einstellungen, Bluetooth, tippen Sie dann auf das Symbol neben dem Namen des Telefons und wählen Sie Dieses Gerät vergessen aus. Versuchen Sie dann, die Verbindung erneut herzustellen, indem Sie den erforderlichen Passcode eingeben und beide Geräte vorher neu starten.

Siehe auch  So schalten Sie Ihr iPhone ohne Taste aus

Wenn Sie eine Verbindung zum Internet über Ihr Telefon auf einem Mac herstellen wollen, wählen Sie „Apple Menu“, gehen Sie zu „Systemeinstellungen“ und wählen Sie dort „Bluetooth“, Sie werden ein Symbol sehen, klicken Sie auf das Gerät, das das Internet freigibt und klicken Sie auf das „X“. Versuchen Sie danach, die Verbindung zum Internet über Ihr Telefon wiederherzustellen, und starten Sie beide Geräte neu, bevor Sie dies tun.

Vielleicht interessieren Sie sich für unseren Website-Artikel „So schalten Sie den Blitz auf Ihrem iPhone bei Anrufen oder Nachrichten ein“, der eine detaillierte Anleitung und Beschreibung der Funktion enthält.

Auf einem Windows-PC müssen Sie „Bluetooth“ auswählen, um die Verbindung wiederherzustellen. Diese Option befindet sich in der unteren rechten Ecke, wo Sie Benachrichtigungen erhalten. Drücken Sie auf „Bluetooth-Geräte anzeigen“ und wählen Sie den Namen des Telefons, das das Internet nutzt. Klicken Sie dann auf „Löschen“ und bestätigen Sie Ihre Aktion in dem speziellen Fenster. Starten Sie nach diesen Schritten beide Geräte neu und versuchen Sie, die Verbindung wieder herzustellen.

warum, kann, meinem, iphone

Wenn die Verbindung fehlschlägt, liegt es wahrscheinlich an Ihrem Telefon. Wenden Sie sich an den Apple Support oder bringen Sie Ihr Gerät zu einem Service-Center.

Warum das iPhone manchmal kein Wi-Fi freigibt

Bevor Sie Wi-Fi auf Ihrem iPhone freigeben können, müssen Sie prüfen, ob Ihr Mobilfunkbetreiber den Internetzugang bereitstellen kann. Screenshots sind für iPhone 5.

Abgebildet. Abbildung 1 zeigt, wo Sie die Qualität Ihrer iPhone-Verbindung sehen können.

Wenn in der obersten Zeile des Smartphone-Bildschirms neben dem Namen des Mobilfunkanbieters die Bezeichnung LTE steht (wie in der folgenden Abbildung gezeigt). 1) oder 3G, dann ist eine Internetverbindung möglich und das iPhone kann für Wi-Fi verwendet werden.

Wenn kein Etikett oder E vorhanden ist, können Sie NICHT versuchen, eine Verbindung herzustellen, es wird nicht funktionieren, Ihr iPhone ist dann unbrauchbar.

Betreiber blockiert Internet-Streaming vom Telefon aus. Hauptgrund

Betreiber MTS, Beeline, Tele2, MegaFon, Yota, usw. д. sperren jetzt aktiv den Internetzugang von Telefonen zu anderen Geräten. Die Bedingungen für diese Beschränkungen können je nach Betreiber und Tarifplan variieren. Die Betreiber schränken den Internetzugang entweder ganz ein oder verlangen zusätzliche Gebühren dafür. Zum Beispiel in einem beliebten Tarif „Unlimited“ (der vielleicht bald ganz verschwindet). wo ein unbegrenzter Internetzugang zur Verfügung steht, bietet Ihnen die Möglichkeit, nur 100 MB im Modemmodus zu nutzen. Einige Betreiber blockieren das Herunterladen von Torrents oder begrenzen die Geschwindigkeit der. Verbieten Sie die Verwendung von SIM-Karten in Modems, Routern oder Tablets. Aber das ist eine andere Geschichte. All dies geschieht, um die Basisstationen zu entlasten. Und natürlich, um mehr Geld zu verdienen.

Die beliebtesten Optionen:

warum, kann, meinem, iphone
  • Wir verteilen Wi-Fi vom Telefon auf einen Laptop, Computer oder ein anderes Gerät, das keinen Zugang zum Internet hat. Das Internet funktioniert nicht. Internet am Telefon funktioniert. Das Gleiche gilt für USB und Bluetooth.
  • Das Telefon gibt den Internetzugang für eine gewisse Zeit frei (bestimmte Menge an Datenverkehr) und dann erhalten Sie eine SMS-Warnung, dass Sie für diesen Dienst mehr bezahlen müssen. Sie können sofort eine SMS erhalten. (je nach Betreiber und Tarif).
  • Ich kann keine Torrents herunterladen.
  • Die Geschwindigkeit fällt nach einer bestimmten Menge an Internetverkehr stark ab.
Siehe auch  Was kann ich tun, wenn ich den Ton auf meinem iPhone verliere?

Ein Beispiel: In der Beschreibung des „Unlimited“-Tarifs von Tele2 wird klar darauf hingewiesen: „Wi-Fi, Bluetooth und USB-Verkehr sind in diesem Tarif nicht enthalten.“

Das Problem besteht darin, dass die meisten Betreiber in den Tarifbeschreibungen die Regeln für die Nutzung des Internetverkehrs nicht angeben. Kann es auf andere Geräte gestreamt werden oder nicht. unklar. Diese Informationen sind in der Regel im Kleingedruckten der angehängten PDF-Datei enthalten, die kaum jemand liest. Hier ein Beispiel dafür, wie diese Informationen in der detaillierten Beschreibung des Tarifs von MTS aufgeführt sind:

Mit diesem Tarif können Sie nur 10 GB an Datenverkehr verteilen. Mehr nur, wenn ein kostenpflichtiger Dienst angeschlossen ist.

Wie Betreiber die Verteilung des Internetverkehrs begrenzen?

Zuvor wurde sie hauptsächlich durch TTL bestimmt. Wenn wir das Internet mit einem anderen Gerät wie einem Android-Smartphone oder einem iPhone teilen, ändert sich das Datenverkehrspaket, das das Smartphone durchläuft, um 1. Auf diese Weise erkennt ein Betreiber eine verbotene Aktivität und ergreift bestimmte Maßnahmen: Er sperrt den Datenverkehr oder erhebt höhere Gebühren. Da es jedoch möglich ist, diese Methode zu umgehen, gibt es viele Anleitungen im Internet, und die Betreiber begannen, zusätzliche Technologien zur Analyse des Datenverkehrs einzusetzen.

Und nach der Art und Weise zu urteilen, wie viele (mit Umgehungsprogrammen) vor kurzem (um März 2020) die Verbreitung des Internets gestoppt haben, hat zumindest MTS (vorläufig) seine Technologie zur Identifizierung von „Rechtsverletzern“ ernsthaft verbessert.

Was ist zu tun??

  • Studieren Sie die Bedingungen und Konditionen Ihres Tarifs im Detail! Es ist wichtig herauszufinden, ob Ihr Anbieter die Datenverbindung Ihres Telefons einschränkt und deshalb Ihr Computer für den Internetzugang gesperrt ist (Ihr Telefon aber schon)!). Oder es ist etwas anderes.
  • Bezahlen Sie für die Möglichkeit, das Internet an andere Geräte weiterzugeben (wenn dies nach Ihrem Tarifplan möglich ist).
  • Wenn Sie einen Kabel-Internetanschluss bekommen können, wählen und kaufen Sie einen modernen Wi-Fi-Router und quälen Sie Ihr Smartphone nicht.
  • Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Blockade zu umgehen. Und Sie können versuchen, dies sowohl auf dem Telefon mit Android, als auch auf dem iPhone zu tun. Aber ich unterstütze dies nicht und empfehle es auch nicht! Es sind auch einige komplizierte Einstellungen, immer fliegt etwas weg, funktioniert nicht, etc. д.

Wenn das Problem mit dem Router zusammenhängt

Wenn kein Gerät über Ihren Router auf das Internet zugreifen kann, müssen Sie sich darum kümmern. Entweder liegt das Problem auf der Seite des ISP oder in den Router-Einstellungen.

Wenn Sie sich vergewissert haben, dass die Internetverbindung Ihre Wohnung erreicht, können Sie alle Einstellungen des Routers zurücksetzen, indem Sie die Reset-Taste verwenden (bei den meisten Modellen verfügbar). Erkundigen Sie sich vorher beim Support-Team Ihres Dienstanbieters.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Wi-Fi-Verbindung und Ihr Passwort für den Zugriff über Ihren PC oder Ihr Smartphone neu konfigurieren.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS