Wie aktiviere ich die automatische Drehung auf dem Samsung Galaxy

Samsung Autorotate-Bildschirm. aktivieren, deaktivieren und einrichten

Wie der Name schon sagt, wird das Bild automatisch gedreht, wenn das Smartphone von der Vertikalen in die Horizontale und wieder zurück gedreht wird. Es erleichtert die Navigation im Einstellungsmenü und ermöglicht es Ihnen, das Video einfach auf Vollbild zu drehen. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie die Funktion aktivieren oder deaktivieren und wie Sie häufige Probleme lösen können.

Wo ist AutoRotate auf Samsung-Handys?

Der Ort, an dem sich diese Funktion befindet, ist je nach Version der installierten Android-Version leicht unterschiedlich. Für Version 2.3-6.0 ist der Punkt „Bildschirm“ in den Haupteinstellungen des Geräts, und für die Versionen 7.0-10.0. „Spezial. Möglichkeiten“. Ein Schiebeverschluss bietet schnellen Zugriff auf Bedienelemente und Einstellungen.

Wenn die Android-Version nicht bekannt ist, können Sie sie ermitteln, indem Sie „Einstellungen“ öffnen und den Punkt „Über“ oder „Hilfe“ suchen und bis zum Ende der Liste scrollen. In der Zeile „Android Version“ finden Sie die richtige Nummer.

Aktivieren oder Deaktivieren der Anzeigendrehung

Dafür gibt es 2 Möglichkeiten: schnell und standard. Im ersten Fall müssen Sie das tun:

  • Schieben Sie den Vorhang herunter.
  • Suchen Sie die Schaltfläche „Papier“ oder „Automatisch drehen“ oder eines der Bilder in der Liste der Quick-Controls der Hauptoptionen:
  • Bildschirm mit einem Schloss oder Pfeilen drum herum;
  • 2 rechtwinklig zueinander angeordnete Displays.

Unter Android 7.0 und neuer ist die Liste in der Regel ausgeblendet und die Option, auf die Sie zugreifen möchten, ist ausgeblendet. Um sie zu öffnen, drücken Sie den nach unten zeigenden Pfeil neben dem Helligkeitsschieberegler.

Die Standardmethode ist wie folgt:

  • Öffnen Sie „Einstellungen“.
  • Gehen Sie zu den Unterpunkten „Anzeige“ oder „Besonderheiten“.Optionen“ abhängig von der Android-Version
  • Aktivieren/deaktivieren Sie die Funktion oder bewegen Sie den Schieberegler.

Einstellungen zum Ändern der Bildschirmausrichtung

Die Möglichkeit, diese Option in irgendeiner Weise anzupassen, gibt es seit Android 7.0. Mit der erweiterten Einstellung können Sie den Bildschirm nicht nur im Einstellungsmenü, in Playern und Messengern, sondern auch auf dem Startbildschirm und auf dem Bildschirm für Sprachanrufe drehen. Außerdem können Sie eine zusätzliche Taste auf dem Bedienfeld mit 3 Haupttasten anbringen, um das Display in den Querformatmodus zu versetzen, wenn die automatische Drehfunktion deaktiviert ist.

Um auf die Einstellungen zuzugreifen, müssen Sie den Vorhang nach unten schieben und eine der Beschriftungen unter der Funktionstaste „Bookscreen“ oder „Auto-Rotate“ drücken.

Erste Methode

Jeder kann AutoRotate auf einem Samsung aktivieren. man muss nur ein paar einfache Schritte beachten! Beginnen wir mit der ersten Methode, die für jedermann zugänglich ist und nur wenige Sekunden dauert:

  • Nehmen Sie Ihr Samsung Telefon in die Hand;
  • Entsperren Sie es mit Ihrem Fingerabdruck oder Passcode;
  • Wischen Sie auf dem Bildschirm nach unten, um die Schnellzugriffsleiste zu öffnen;
  • Schieben Sie den Vorhang? Suchen Sie im Menü nach dem Symbol für das Drehrad;
Siehe auch  Wie Sie ein Programm auf Ihren Computer herunterladen

Fertig, Sie haben verstanden, wie Sie die Option auf den neuesten Samsung-Smartphones aktivieren können. Nichts Kompliziertes, auch ein Anfänger wird es schaffen.

aktiviere, automatische, drehung, samsung

Ältere Modelle haben möglicherweise keinen Drehknopf. Suchen Sie stattdessen nach dem Symbol für „Buchausrichtung“. Nach dem Umdrehen des Displays erscheint eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Querformat“.

Um die Option zu deaktivieren, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Beachten Sie separat, wie Sie die automatische Bildschirmdrehung auf dem Samsung A50 aktivieren!

  • Suchen Sie das Symbol „Drehen“ und klicken Sie auf den Namen der Option direkt darunter;
  • Hier können Sie den Kippschalter auf „Aktiviert“ oder „Deaktiviert“ stellen;
  • Wählen Sie unten aus, ob das Hoch- oder Querformat auf dem Startbildschirm oder bei einem Sprachanruf angezeigt werden soll;
  • Bringen Sie die Kippschalter in die gewünschte Position!
aktiviere, automatische, drehung, samsung

Die gleichen Anweisungen gelten für die Modelle Samsung S8, S9, S10, A20, A30.

Zweiter Weg

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die automatische Drehung bei Samsung in den Einstellungen aktivieren, damit die Option automatisch funktioniert. Dazu muss man sich ein wenig mit den Einstellungen befassen:

  • Öffnen Sie die Startseite Ihres Smartphones und suchen Sie das Symbol für die Einstellungen;
  • Drücken Sie und gehen Sie zu „Anzeige“ oder „Bildschirm“ ;
  • Blättern Sie durch das Menü und suchen Sie das Symbol „Drehen“;
  • Aktivieren Sie das Kästchen, um die Funktion zu aktivieren.

Zunächst einmal sollten Sie wissen, wie Sie die automatische Bildschirmdrehung bei Samsung in den Einstellungen deaktivieren können:

  • Geben Sie die Einstellungen ein und gehen Sie zum Abschnitt „Anzeige“;
  • Suchen Sie die Zeile „Automatisches Drehen“ und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen;
  • Schließen Sie das Menü, die vorgenommenen Änderungen werden automatisch gespeichert!

Nach der Lektüre unseres Testberichts können Sie den automatisch drehenden Bildschirm von Samsung in Sekundenschnelle selbst einrichten! Genießen Sie ein komfortables Erlebnis und drehen Sie das Display so, wie Sie es möchten.

Einschalten und Einstellen des automatisch drehenden Bildschirms auf dem Samsung m31 und m31s

Auto-Reverse-Bildschirm in der Samsung m31 und m31s Funktion ist sicherlich sehr gefragt und mit diesem niemand wird argumentieren.

Sein Fehlen wirft uns zurück auf Telefone mit Druckknöpfen. Einer der Gründe, warum sich der Bildschirm nicht automatisch dreht, ist, dass er einfach deaktiviert ist.

In den meisten Fällen ist die Deaktivierung nicht beabsichtigt, sondern rein mechanisch, so dass sie im Handumdrehen behoben ist.

Ich zeige Ihnen nun, wie Sie die Bildschirmdrehung im m31 und m31s aktivieren und nach Ihren Wünschen einstellen können (Bequemlichkeit)

Als Erstes müssen Sie die Blende senken. Zum Aktivieren einmal ziehen und zum Anpassen der Einstellungen muss der Vorgang wiederholt werden.

Auf der rechten Seite befindet sich ein graues Symbol (wie in der Abbildung unten), das blau wird, wenn Sie es drücken. aktiv.

Wenn Sie die Einstellungen anpassen möchten, müssen Sie nicht auf das Symbol klicken, sondern auf die Beschriftung darunter, die eine neue Registerkarte öffnet.

Siehe auch  Einstellen der Remote-Maus auf LG

Was als nächstes zu tun ist, wenn besondere Erklärungen nicht erforderlich sind. Dort können Sie den Startbildschirm Ihres m31 oder m31s auch während eines Anrufs einschalten.

Der erste Punkt kann jemand anderes brauchen, aber warum die zweite eingeführt haben, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich bezweifle, dass es jemand braucht. Viel Glück!

Wie schaltet man die Autorotation des Bildschirms auf dem Samsung-Handy ein?

Moderne Telefone verfügen über eine so nützliche Funktion wie die automatische Bildschirmdrehung. Wenn Sie das Telefon horizontal drehen, wird der Bildschirm ins Querformat gedreht. Es ist nützlich, wenn Sie Fotos oder eine Website ansehen. Aber diese Funktion ist nicht immer besetzt. Heute sehen wir uns an, wie Sie die automatische Drehung des Bildschirms auf Ihrem Samsung. Dies kann in wenigen Minuten erledigt werden.

Schalten Sie das Telefon ein, gehen Sie auf den Startbildschirm und streichen Sie mit dem Finger von oben nach unten über das Display des Telefons.

Die Benachrichtigung „Vorhang“ wird geöffnet. Bei mir ist es braun. Sie wird in einer anderen Farbe angezeigt (passend zum Desktop-Hintergrundbild auf Ihrem Startbildschirm).

Ganz oben, unterhalb des Datums und des Einstellungssymbols (in Form eines Ritzels), befindet sich ganz rechts das Symbol für die automatische Drehung. Wenn es ausgeschaltet ist, steht darunter „Bildschirm buchen“. Tippen Sie auf dieses Symbol, bis darunter „Automatisches Drehen“ steht.

Jetzt können Sie ein beliebiges Foto aus der „Galerie“ öffnen und seine Arbeit überprüfen. Drehen Sie das Telefon waagerecht.

In einer Sekunde wird das Bild auch gedreht.

Um diese Funktion zu deaktivieren, müssen Sie den Benachrichtigungsvorhang erneut öffnen und auf das Symbol „Automatisches Drehen“ tippen. Unter dem Symbol sollten Sie „Bookscreen“ sehen.

Und wie Sie die Schaltfläche „Bildschirm drehen“ auf der Navigationsleiste Ihres Samsung Galaxy Smartphones einstellen?

Im Folgenden beschreiben wir am Beispiel des redaktionellen Smartphones Samsung Galaxy A50 mit Android 11, wie Sie die zusätzliche Schaltfläche „Bildschirm drehen“ in der Smartphone-Navigationsleiste ganz unten auf dem Bildschirm platzieren.

Wichtiger Hinweis: Die Schaltfläche „Bildschirmdrehung“ funktioniert nur im manuellen Modus, wenn der Dienst „Automatische Bildschirmdrehung“ im Benachrichtigungsfeld deaktiviert ist. Die Schaltfläche „Bildschirmdrehung“ im manuellen Modus wird erst nach 1-2 Sekunden in der Navigationsleiste angezeigt, wenn Sie die Position Ihres Telefons vom Hoch- ins Querformat oder vom Quer- ins Hochformat ändern.

Auf Android 11-Smartphones kann der „Auto Rotate“-Dienst nur über das Benachrichtigungsfeld mit den Schaltflächen des Schnellbedienungsfelds aufgerufen werden, wo die Schaltfläche „Auto Rotate“ zwei Positionen hat: 1. In der aktivierten Position ist dies die Schaltfläche „Automatisches Drehen“. 2. Wenn die automatische Bildschirmdrehung ausgeschaltet ist, wird die Schaltfläche „Bücherbildschirm“.

Und wo lässt sich die Autorotate auf Ihrem Samsung-Smartphone ein- und ausschalten??

AutoRotate wird im Benachrichtigungsfeld aktiviert und deaktiviert:. wenn der Dienst aktiviert ist, heißt die Schaltfläche „AutoRotate“;. und wenn der Dienst AutoRotate deaktiviert ist, erscheint stattdessen die Schaltfläche „Bookscreen“. In diesem Fall wird das Bild beim Drehen des Telefons nicht im Hochformat angezeigt.

Wenn Sie sich auf einer beliebigen Seite befinden, öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld, indem Sie die Statusleiste vom oberen Rand des Displays nach unten streichen.

Siehe auch  Wie man eine Nummer auf einem Samsung Galaxy blockiert

Um den gesamten Bildschirm des Benachrichtigungsfeldes zu erweitern, wischen Sie am unteren Rand des Feldes weiter nach unten.

Screenshot. Wischen Sie in der Statusleiste nach unten. Wischen Sie am unteren Rand des Benachrichtigungsfelds nach unten, um das gesamte Benachrichtigungsfeld zu erweitern.

Suchen Sie die Schaltfläche „Automatisches Drehen“ in der ersten Leiste des Bedienfelds. Der Dienst „AutoRotate“ ist jetzt aktiv und die Schaltfläche ist blau.

Um den Dienst „AutoRotate“ zu deaktivieren, drücken Sie seine Taste.

Daraufhin wird die Schaltfläche „Bildschirm buchen“ an ihrer Stelle angezeigt. Jetzt wird das Bild auf dem Bildschirm bei jeder Ausrichtung des Smartphones immer „vertikal“ angezeigt.

Screenshot. Der Dienst „AutoRotate“ ist jetzt aktiv. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Automatisches Drehen“. Der Dienst „Auto-Rotate“ wurde deaktiviert und durch die Schaltfläche „Bookscreen“ ersetzt.

In vielen Anwendungen, wie zum Beispiel YouTube.com, mit ausgeschaltetem „Auto-Rotate“, um ein „Widescreen“-Bild im Vollbildmodus anzuzeigen, sollten Sie die Taste „Vollbild“ drücken.

Bildschirm. drücken Sie die Taste „Vollbild“.

Um das Bild wieder ins Hochformat zu bringen, muss man auf die Taste „Vollbildmodus verlassen“ drücken.

Bildschirm. drücken Sie die Taste „Vollbildmodus verlassen“.

Erster Weg

Ein einfacher Algorithmus mit einem Minimum an sequentiellen Schritten:

  • Suchen Sie das Symbol in Form eines rotierenden Displays und tippen Sie darauf;
  • Ein Wechsel der Farbe zu grün oder blau bedeutet, dass die Funktion aktiv ist. Wenn Sie also Ihr Smartphone drehen, ändert sich die Ausrichtung und Größe des Bildes automatisch.

Zum Deaktivieren werden alle Schritte in der gleichen Reihenfolge ausgeführt, die entsprechende Schaltfläche sollte grau werden.

Wichtig: Ältere Samsung-Mobiltelefone verfügen nicht über diese Taste.

Sie müssen den Abschnitt „Hochformat/alternative Ausrichtung“ finden und ihn gegebenenfalls ändern.

Probleme mit der Sensorkalibrierung

Die größte Schwierigkeit, warum sich das Display nicht dreht, ist ein mechanischer Defekt. Viele Benutzer schreiben in Foren über den Ausfall dieses Sensors. Aufgrund der Beliebtheit des Themas haben wir einen Leitfaden „Das automatische Drehen des Bildschirms unter Android funktioniert nicht: Was ist zu tun??“.

  • Zurücksetzen der Anzeige U-Turn Option.
  • Das Telefon neu starten lassen.
  • Öffnen Sie einige Websites mit der mobilen Version, bei denen die Anzeige beim Laden eines Videos gedreht wird.

Wenn die Aktion zu keinem Ergebnis geführt hat, bedeutet dies, dass die Kalibrierung des G-Moduls deaktiviert ist. Zu Hause kann dieses Problem nicht gelöst werden, ein professioneller Techniker ist erforderlich. Da das Telefon zerlegt und Teile repariert oder ausgetauscht werden müssen, bringen Sie es zum nächstgelegenen seriösen Service-Center.

Entfernen Sie die SIM-Karte und die SD-Karte aus dem Gerät, bevor Sie es zum Service bringen. Passwort für Bildschirmsperre entfernen. Vergewissern Sie sich nach Abschluss der Reparatur vor Ort, dass alles funktioniert. Bewahren Sie die Quittung über die Bezahlung der Leistungen im Servicecenter auf.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS