Wie kann ich mein iPhone Wi-Fi-Passwort einsehen?

Wie kann ich mein Wi-Fi-Passwort auf meinem Android- oder iOS-Telefon anzeigen?

Die Frage, wie man das Passwort von Wi-Fi auf dem Telefon anzeigen kann, mag kompliziert erscheinen, aber es ist eigentlich eine ganz einfache Aufgabe, die Hauptsache ist, dass man weiß, wo man nach der geschätzten Kombination suchen muss. Hier sind ein paar Arbeitsmethoden für alle Smartphone-Modelle.

Eine 100%ig praktikable Methode, um das Wi-Fi-Passwort auf Ihrem Samsung-Handy (oder einem anderen Smartphone) herauszufinden, ist der Zugriff auf die Router-Schnittstelle über Ihr Mobiltelefon:

  • Geben Sie im Browser Ihres Smartphones die Zugangsadresse Ihres Modems ein. In den meisten Fällen sind es 192.168.0.1 oder 192.168.1.1, wenn die Kombination nicht übereinstimmt, sehen Sie in der Dokumentation Ihres Routers nach (manchmal sind die Anmeldeinformationen auf dem Fabriketikett auf dem Gehäuse aufgedruckt).
  • Geben Sie „admin“ in die Felder „Login“ und „Passwort“ ein. Wenn Sie sich nicht einloggen können, finden Sie die Login-Informationen auch im Handbuch des Modems.
  • Suchen Sie das Menü für die Netzwerk- oder WLAN-Einstellungen (der Name kann je nach Routermarke variieren).
  • Der Anmeldecode für das Netzwerk ist eine Zeichenfolge mit dem Namen „WPA-PSK-Schlüssel“ (oder ähnlich).

Wenn Sie die Werkseinstellungen nicht geändert haben, können Sie den Anmeldecode am einfachsten anhand des Aufklebers auf dem Router herausfinden.

Welches iOS unterstützt die Funktion zur Übertragung des Wi-Fi-Passworts?

Die Möglichkeit, Daten von einem Apple-Gerät auf ein anderes zu übertragen, wurde mit der Version 11 des Betriebssystems eingeführt.4.1 Mit AirDrop. Die iPhone-Besitzer begannen sofort, diese Übertragungsmethode zu nutzen, da sie sehr bequem war: Sie mussten keine komplizierten Passwörter mit Symbolen oder lateinischen Buchstaben mehr diktieren.

Im neuesten Apple-Betriebssystem haben die Entwickler des Unternehmens diese Funktion jedoch ein wenig verbessert. Neben der Freigabe von Wi-Fi-Passwörtern ist das Betriebssystem iOS 12 in der Lage, andere Anmeldedaten an andere Benutzergeräte zu übertragen. Um dies zu tun:

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ des Geräts, das mit der Verbindung verbunden ist.
  • Suchen Sie die Kategorie „Konten“.
  • Wählen Sie „Passwörter“.
  • Klicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf die Registerkarte „Kennwörter für Websites und Software“.
  • Smartphone-Sicherheitssysteme durchlaufen.
  • Wählen Sie das Benutzerkonto, das Sie interessiert. Obwohl es in den meisten Fällen nur eine.
  • Drücken Sie die Registerkarte Passwörter, bis ein weiteres Menü erscheint.
  • Wählen Sie AirDrop zur Datenübertragung.
  • Geben Sie das gewünschte Gerät an und übertragen Sie die Anmeldedaten an die verschiedenen Systeme.

Wenn alle Schritte der Schritt-für-Schritt-Anleitung korrekt befolgt wurden, wird das System des tragbaren Geräts die empfangenen Daten sofort übernehmen. Dies bedeutet, dass Ihr mobiles Gerät eine Verbindung mit der richtigen Wi-Fi-Verbindung herstellt.

Welche Geräte unterstützen diese Funktion?

Apple möchte, wie jedes Unternehmen, dass seine Kunden nur von Apple hergestellte elektronische Geräte kaufen. Aus diesem Grund versuchen die Geräteentwickler, die meisten der monotonen und routinemäßigen Funktionen zu vereinfachen, die ein Benutzer beim ersten Einschalten eines neuen elektronischen Geräts ausführen muss. Deshalb gibt es eine Funktion zur Übertragung des Passworts für die Wi-Fi-Verbindung.

Die Möglichkeit, Ihr Wi-Fi-Passwort abzurufen, funktioniert auf allen Apple-Geräten, die auf iOS 11 oder höher aktualisiert sind. Beide Geräte müssen jedoch bestimmte Parameter erfüllen:

  • Bluetooth sollte bei tragbaren Geräten ausgeschaltet werden.
  • Beide elektronischen Geräte müssen in der Lage sein, eine Wi-Fi-Verbindung herzustellen.
  • Wenn der Benutzer Daten zwischen zwei Smartphones überträgt, müssen die Nummern beider Geräte in „Kontakte“ eingegeben werden.

Auf den ersten Blick scheint es, dass alle oben beschriebenen Parameter in jedem Apple-Gerät vorhanden sind, aber es gibt einige Apple-Geräte, die keine Bluetooth- oder Wi-Fi-Funktionalität haben. Zum Beispiel bestimmte Arten von Tablets und Musikabspielgeräten. Dazu gehören tragbare Geräte wie z. B.:

Weitere Informationen zu Geräten und Betriebssystemen, die die Datentransferfunktion zur Anmeldung unterstützen, finden Sie in dieser Videoübersicht

Es gibt eine App für die Wi-Fi-Verbindung auf Android ohne ROOT und PC?

Wissen Sie, wie Sie das Passwort für das WLAN knacken können?? Nein, lesen Sie weiter und Sie werden feststellen, dass Sie das Passwort für Ihre Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Android-Gerät erraten können, ohne Root-Rechte und ohne Computer! Beachten Sie dies bei undelete-file.ru!

Siehe auch  Der Computer kann die Dateien auf Ihrem iPhone nicht sehen

Wer kann Software zum Knacken von Wi-Fi-Passwörtern verwenden??

Wer würde nicht gerne kostenlos im Internet surfen, wenn die SIM-Karte leer ist und man dringend Zugang zum Internet braucht??. Es gibt zwar viele kostenlose Wi-Fi-Zugangspunkte (an Bushaltestellen, in öffentlichen Verkehrsmitteln), aber ihre Geschwindigkeit ist eher niedrig, weil der Punkt selbst überlastet ist, weil viele Leute mit ihm verbunden sind und die Geschwindigkeit untereinander „teilen“.

Was ist mit den Mietern in Hochhäusern, Hochhäusern.? Richtig. (zur Arbeit zu gehen und gutes Internet auf Glasfaser zu verdienen ist die beste Option), oder. nach Möglichkeiten für freies und kostenloses Internet zu suchen, um Himmels willen.

Also Leute, ihr habt gefunden, was ihr braucht: kostenloses Wi-Fi, mit dem ihr euch sogar mit eurem Android-Smartphone verbinden könnt!

Wie funktioniert das Erraten von Wi-Fi-Passwörtern??

Es ist eigentlich ganz einfach: Sie müssen eine spezielle App installieren, um Wi-Fi auf Ihrem Android-Smartphone zu „hacken“, Wi-Fi einzuschalten, nach Netzwerken zu suchen und sich mit einem Netzwerk mit „grüner Farbe“ zu verbinden. Aber lesen Sie dazu die folgenden Anweisungen.

Es ist nicht schwer? Dann lesen Sie bitte die ausführliche Anleitung.

Bewährte Wi-Fi-Hacking-App für Android

Bisher ist die einzige funktionierende Anwendung für Android, die ich finden konnte. WPS Connect, freuen, dass das Programm kostenlos ist, so dass die Verbindung zu Wi-Fi auf Android wird auch. kostenlos! Sie können die App von GooglePlay herunterladen:

iPhone WLAN Passwort anzeigen

Wenn das nicht der Fall ist, lohnt es sich, diese Version auf dem Spielemarkt auszuprobieren:

Habe es heruntergeladen, dann sehen, wie man mit ihm richtig arbeiten.

Anweisungen, wie man garantiert eine Verbindung zum Wi-Fi herstellt?

Leute, sogar aus dem Namen der Anwendung selbst ist es klar, dass es nur eine Verbindung zu Wi-Fi über wps Verbindung und das ist es, es bietet keine „Hacking“, trotz der Tatsache, dass es Funktionen wie Passwort-Wiederherstellung von Wi-Fi, im Allgemeinen. ein Spielzeug!

Beachten Sie auch, dass sogar einige Smartphones in der Lage sind, eine Verbindung über WPS ohne Software oder Anwendungen herzustellen! Also gut, machen wir weiter.

Installieren Sie die heruntergeladene Datei auf Ihrem Telefon (Tablet) und starten Sie die WPS Connect-App. Jetzt geht’s los:

  • Nach dem ersten Start mit Android 6.0 und höher wird eine entsprechende Warnung angezeigt:
  • Dann werden Genehmigungsanfragen auftauchen. Sie gewähren sie, es gibt keinen anderen Weg, obwohl daran nichts auszusetzen ist.
  • Danach müssen Sie Wi-Fi einschalten und einen Netzwerkscan durchführen:
  • Alle WiFi-Netzwerke, die das Smartphone oder Tablet erfasst, werden angezeigt. Ich habe die Mac-Adressen der Netze absichtlich „geschwärzt“, um die Privatsphäre zu schützen!
  • Wie Sie sehen können, sind alle Wi-Fi-Netzwerke grün und eines (Asus) ist rot. Das bedeutet, dass Sie sich mit diesem Netzwerk nicht kostenlos über eine WPS-Verbindung verbinden können, also wählen Sie einen beliebigen Wi-Fi-Spot, aber mit dem besten Signal (mit mehr „Sticks“), zum Beispiel „Keenetic-1107“:
  • Es öffnet sich ein Fenster mit mehreren Optionen, ich persönlich habe die oberste gewählt (1 im Screenshot) und dann auf „Try“ (2 im Screenshot) geklickt:
  • Wie Sie auf dem Screenshot gesehen haben. ich habe immer noch mobiles Internet. analysiert das Programm das Passwort und übernimmt es sozusagen aus dem Wi-Fi:
  • Nach ein paar Sekunden erscheint ein Gratulationsfenster, fertig, der Wi-Fi-Hack ist erledigt, das Telefon ist mit dem Netzwerk verbunden! Hier ist ein Blick auf das Wifi-Symbol:
  • Und dies ist ein Screenshot des verbundenen Wi-Fi-Netzwerks in den Smartphone-Einstellungen:
  • Das war’s!

Ja, ich konnte mich einmal mit einem völlig fremden Wi-Fi-Hotspot verbinden, aber nie wieder! Nichts Kompliziertes und vor allem funktioniert es und diese App verbindet sich kostenlos mit Wi-Fi-Netzwerken mit Passwörtern, auch ohne Root! Erzählen Sie Ihren Freunden, wie sie kostenlosen Internetzugang bekommen, sie werden es Ihnen sicher danken!

Das Ergebnis ist, dass viele Menschen nicht in der Lage sind, sich mit benachbarten Wi-Fi-Netzwerken zu verbinden und es daher nicht richtig funktioniert, es ist eher eine „Wi-Fi-Hacking-Emulation“ und nichts weiter, es gibt also keine Wunder, denken Sie daran!

kann, mein, iphone, wi-fi-passwort

Wenn diese App entfernt wird, versuchen Sie diese Version auf dem Marktplatz:

Erstellen Sie einen QR-Code für den Zugang

Diese Methode verrät Ihnen nicht, wie Sie das Wi-Fi-Passwort auf Ihrem Telefon sehen können, aber Sie können es verwenden, um andere Smartphones oder Tablets mit dem Router zu verbinden.

  • zu den Einstellungen gehen;
  • öffnen Sie das Menü Wi-Fi;
  • tippen Sie auf den Namen der gewünschten Verbindung;
  • Wenn der QR-Code auf dem Bildschirm erscheint, zeigen Sie ihn Ihren Freunden zum Scannen, oder speichern Sie ihn und senden Sie ihn per E-Mail.
Siehe auch  Das iPhone lässt sich nach einem Sturz nicht einschalten

Gemeinsamer Zugriff auf Honor- oder Huawei-Smartphones:

  • Gehen Sie in das Menü Einstellungen;
  • Wählen Sie „Drahtlose Netzwerke“;
  • tippen Sie auf die Zeile „Wi-Fi“;
  • tippen Sie auf den Namen der Verbindung;
  • das empfangene Bild denjenigen zeigen, mit denen Sie den Zugang teilen möchten (die Huawei- und Honor-Firmware erlaubt es nicht, das empfangene Bild als Foto an andere Geräte zu senden, aber Sie können einen Screenshot machen).

Es ist möglich, einen QR-Code für das Internet auf den neuen Samsung-Modellen durch eine ähnliche Methode zu erhalten. Wenn Sie ein Gerät mit einem veralteten Betriebssystem haben, verwenden Sie eine spezielle App oder einen Online-Dienst, um QR.

Alle QR-Codes für das Internet, die auf den oben genannten Geräten erstellt wurden, haben kein Verfallsdatum und funktionieren, bis Sie Ihre Anmeldedaten ändern.

Nützlicher Tipp

Wir empfehlen dringend, dass Sie immer ein Kennwort zum Sperren und Verifizieren mit Touch ID festlegen. Andernfalls kann der „neue Besitzer“ bei Verlust des Smartphones problemlos auf alle Konten, Logins, Passwörter und Karten zugreifen, die Sie benutzt haben.

Wenn das Schlimmste passiert und Sie Ihr Smartphone verloren haben, war das Passwort nicht darauf gespeichert. Versuchen Sie so schnell wie möglich, den Schlüsselbund auf Ihrem Mac zu öffnen (Dienstprogramme. Schlüsselbund) und löschen Sie alle Informationen auf der Registerkarte iCloud.

Ändern Sie dann das Kennwort für iCloud-Bindungen unter Einstellungen. iCloud. Tastenbindungen. Einstellungen. Sicherheitscode ändern.

Tipps zur Sicherheit

Experten raten zur Verwendung einer Chiffre zum Sperren und Bestätigen mit Touch ID (Fingerabdruckscanner). Wenn ein Smartphone verloren geht, kann der ungeschützte Finder darauf zugreifen:

kann, mein, iphone, wi-fi-passwort

Sehr oft sind die Informationen auf Ihrem Telefon wertvoller als das Gerät selbst. Wenn eine solche Situation eintritt, ist die beste Lösung, den Schlüsselbund auf dem Mac zu öffnen und alle Informationen über den iCloud-Wolkenspeicher zu löschen.

Sobald die Aufgabe abgeschlossen ist, wird die Codeänderung gemäß dem Schema durchgeführt:

  • aus dem Hauptmenü auf iCloud;
  • besuchen Sie den „Schlüsselbund“;
  • finden Sie den Abschnitt „Einstellungen“;
  • eine Änderung der Sicherheitskodierung vornehmen.

Wenn das Telefon jailbroken ist, erhält der Benutzer eine Menge neuer Funktionen durch Jailbreaking, aber alle Konsequenzen werden berücksichtigt.

Solche Geräte werden in der Vertretung aus dem Garantieservice genommen, weil die Geschlossenheit des Systems seine Anfälligkeit für alle Arten von Eindringlingen verringert.

Um die Sicherheit der Hausleitung zu erhöhen, ist es notwendig:

  • Verwenden Sie einen komplexen Bezeichner, der aus Buchstaben und Zahlen mit unterschiedlicher Groß- und Kleinschreibung besteht;
  • wechseln Sie zu einer modernen Verschlüsselungsoption. WPA oder WPA2 PSK;
  • das klassische „admin“ durch eine sicherere Verschlüsselung ersetzen.

In diesem Fall kann niemand die ID ändern, sie muss nicht wiederhergestellt oder auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Die Welt von heute verlangt die Einhaltung der digitalen Sicherheit.

Um zu vermeiden, dass Sie sich ständig mit dem Admin-Panel der Netzwerk-Hardware verbinden oder nach der richtigen Software suchen müssen, müssen Sie Ihre ID einmalig in die Wifi-Leitung einlernen, sie dann manuell aufschreiben und an einem sicheren Ort aufbewahren. In einer Heimumgebung ist es am besten, alle Geräte mit demselben Konto zu verbinden. so lässt sich leichter herausfinden, welche Chiffre benötigt wird, um sich über den Schlüsselbund beim Cloud-Speicher anzumelden.

Zertifizierter Spezialist für Computernetzwerksicherheit. Routing-Fähigkeiten, Erstellung komplexer Netzabdeckungspläne, einschließlich nahtlosem Wi-Fi.

Über das Menü des Routers

Die meisten namhaften Hersteller von Markenadaptern verfügen über eine eigene Software, die es ihnen ermöglicht, den Adapter über ein Mobiltelefon zu verwalten.

Wenn eine solche Software fehlt oder für ein bestimmtes Modell noch nicht freigegeben wurde, besteht kein Grund zur Panik.

Der Besuch des Control Panels erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie das Einloggen von einem PC aus über die Webschnittstelle. Der Vorgang ist derselbe, egal ob Sie sich von einem Windows-PC oder einem Macintosh-Laptop aus anmelden.

Die Methode ist nicht anwendbar, wenn es sich um ein fremdes Netz handelt und der Benutzer keinen Zugriff auf das Admin-Panel hat. In einem solchen Fall ist es besser, ein Dienstprogramm eines Drittanbieters aus dem Cydia-Shop zu verwenden.

Wenn der Benutzer keine Änderungen an den Identitätsdaten vorgenommen hat, kann er die aktuellen Informationen auf dem Router-Aufkleber auf der Rückseite des Geräts sehen. Dort sind alle Informationen zu Name, Adresse und Chiffre angegeben.

Die meisten Geräte verwenden die folgenden Informationen:

Sollten diese Angaben nicht zutreffen, finden Sie auf der offiziellen Website des Entwicklers aktuelle Informationen. Wenn sie nicht verfügbar sind, ist eine Anfrage an den technischen Support möglich.

TP-Link

So finden Sie das Wi-Fi-Passwort über die Systemsteuerung des iPhone heraus:

  • müssen Sie sich über einen Webbrowser bei der Hardware-Schnittstelle anmelden;
  • Geben Sie Ihre Identifikationsdaten ein und gehen Sie zum Hauptmenü;
  • Wählen Sie den Unterabschnitt „Drahtlosmodus“;
  • Klicken Sie auf den Block „Drahtloser Schutz“;
  • Suchen Sie den Unterpunkt „PSK ID“.
Siehe auch  So aktivieren Sie Cookies auf Ihrem iPhone

Die gewonnenen Informationen werden direkt in das Gerät eingegeben oder auf Papier oder elektronische Medien kopiert.

D-Link

  • Sie müssen Ihr Telefon mit Ihrem Webbrowser verbinden und versuchen, über die Standardinformationen auf die Schnittstelle des Routers zuzugreifen.
  • Der nächste Schritt besteht darin, sich in das Administrationspanel einzuloggen, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben.
  • Im Hauptmenü finden Sie den Abschnitt „Wi-Fi“.
  • Wählen Sie in der Liste, die auf dem Display erscheint, „Sicherheitseinstellung“.

Die eigentlichen Daten stehen in der Zeile „PSK encryption key“.

Es kann nicht nur ein Smartphone, sondern auch ein iPad angeschlossen werden, um die Aufgabe zu erfüllen. Jede Hardware, auf der das Apple-Betriebssystem läuft, ist für die Aktion geeignet.

  • müssen Sie eine Verbindung zum Router herstellen und die Webschnittstelle der Hardware aufrufen;
  • Auf der linken Seite befindet sich das Menü, in dem sich der Unterabschnitt „virtuelle Leitung“ befindet;
  • die erforderlichen Informationen befinden sich im Feld „WPA Pre-Shared Key“.

Keenetic

  • Verbinden Sie sich mit dem Router und gehen Sie zum Administrationsbereich;
  • Suchen Sie im Menü nach dem Abschnitt „Heimnetzwerk“;
  • Wenn die Hardware mehrere Bänder unterstützt, wählen Sie dasjenige aus, das immer verwendet wird;
  • der Netzschlüssel wird im Block „Chiffre“ angezeigt.
kann, mein, iphone, wi-fi-passwort

Wenn der Benutzer physischen Zugang zu den Netzwerkgeräten hat, können wichtige Informationen auf einem Aufkleber auf der Rückseite des Routers angezeigt werden.

Wenn der Eigentümer des Geräts keine eigenen Authentifizierungsdaten erstellt hat, sind alle oben genannten Maßnahmen unnötig. Es genügt, den werkseitig voreingestellten Sicherheitsschlüssel in die entsprechenden Felder einzutragen.

Was kann ich tun, wenn ich das Wi-Fi-Passwort auf meinem Android-Handy vergessen habe?

So finden Sie das Wi-Fi-Passwort auf Ihrem Handy heraus? Es kann eine der üblichen Methoden verwendet werden, wobei die letzte Option davon abhängt, ob der Benutzer über Administratorrechte zur Verwaltung des Smartphones verfügt. Der zweite Grund ist, welches Gerät genau mit dem Router verbunden werden soll.

Experten empfehlen, auf verfügbare Techniken zurückzugreifen, wenn es nicht möglich ist, sich die Daten zu merken:

  • über QR-Code. einfachste Methode, die keine ROOT-Rechte für die Verwaltung von Systemdateien erfordert
  • Systemsteuerung des Adapters. Sie benötigen eine Berechtigung für den Zugriff auf die Hardware-Einstellungen;
  • Anwendung aus Android-Dateien. eine universelle Herangehensweise an das Problem, die volle Autorisierung durch Administratorrechte erfordert, ohne die es nicht möglich ist, die Anwendung auszuführen.

Wenn es nicht funktioniert, wie kann man es zurücksetzen?

Wenn der Besitzer des Routers die Identifikationsdaten vergessen hat, können Sie versuchen, die Standardwerte einzugeben. Diese sind auf einem Aufkleber auf der Rückseite des Geräts angegeben. Die Angaben werden ursprünglich vom Hersteller festgelegt und ändern sich in den meisten Fällen nicht.

Wenn sich das Menü nach der Eingabe nicht öffnet, müssen Sie den Router auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen.

Um die Aktion durchzuführen, müssen Sie die Reset-Taste (Reset) drücken und mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten.

Manchmal ist dieser Schlüssel im Inneren des Geräts versteckt, so dass ein dünner Gegenstand (Nadel, Zahnstocher oder Büroklammer) genommen werden muss, um ihn zu aktivieren.

Die Maschine kehrt zu den Anfangseinstellungen zurück, und Sie können dann die Linie zum Trimmer neu einstellen, indem Sie die Informationen vom Aufkleber auf der Rückseite der Maschine eingeben. Das weitere Vorgehen ist abhängig vom Gerätemodell und dem Dienstanbieter. Sie finden die entsprechenden Router-Fehlerbehebungsanweisungen auf der offiziellen Website des Internetanbieters oder bestenfalls im Internet.

Nach der Wiederherstellung Ihres Ausweises oder der Neukonfiguration Ihres WLANs müssen alle wichtigen Informationen auf Papier oder elektronisch übermittelt werden. Einige Benutzer ziehen es vor, die Informationen in unmittelbarer Nähe des Routers zu speichern, um sie zu sichern. Da Wiederherstellungsprozesse zeitaufwendig sind, sollten sie am besten im Voraus verhindert werden.

Die Ermittlung Ihrer ID für den Zugang zum World Wide Web ist einfach. Es können verschiedene Methoden und speziell entwickelte Software verwendet werden. Sie lösen alle dasselbe Problem, auch wenn sie sich in ihrer Herangehensweise an das Problem der Vergesslichkeit des Nutzers unterscheiden.

Zertifizierter Spezialist für Computer-Netzwerksicherheit. Routing-Fähigkeiten, Erstellung komplexer Netzabdeckungspläne, einschließlich nahtlosem Wi-Fi.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS