Wie kopiere ich ein Video auf das iPhone?

Wie man einen Film über iTunes auf das iPhone überträgt

Sie können problemlos Filme oder Videos auf Ihrem iPhone ansehen. Die einzige Schwierigkeit, auf die Benutzer stoßen könnten, ist das Herunterladen von Filmen von ihrem Computer auf ihr iPhone. In diesem Inhalt werden wir zwei Möglichkeiten beschreiben, um Filme mit iTunes auf das iPhone zu übertragen. Diese Methoden sind für alle aktuellen iPhone-Modelle gültig, einschließlich iPhone 4, 4s, 5, 5s, 6, 6s, 7, 8 und iPhone X.

Zunächst sehen wir uns den einfacheren Weg an, einen Film über iTunes auf das iPhone zu übertragen. Diese Methode basiert auf der Verwendung von Video-Apps von Drittanbietern und ermöglicht die Wiedergabe von Filmen auf dem iPhone ohne vorherige Umwandlung in mp4.

Damit diese Methode funktioniert, müssen Sie also zunächst eine Film-App installieren. Im Prinzip können Sie jede im App Store erhältliche App verwenden. Das Wichtigste ist, dass diese Anwendung die von Ihnen benötigten Videoformate unterstützen muss.

Sie können zum Beispiel die Anwendung VLC for Mobile verwenden. Dieser Player unterstützt alle gängigen Videoformate und eignet sich hervorragend zum Ansehen von Filmen auf Ihrem iPhone. Finden Sie es im App Store und installieren Sie es.

Sobald die Video-App installiert ist, können Sie mit dem Hochladen von Videos beginnen. Schließen Sie dazu Ihr iPhone an Ihren Computer an, starten Sie iTunes und klicken Sie auf das Gerätesymbol, das in der oberen linken Ecke des Fensters erscheint.

Daraufhin sollte eine Einstellungsseite für Ihr iPhone angezeigt werden. Hier müssen Sie in den Abschnitt „Gemeinsame Dateien“ gehen.

Sie sollten ein Fenster sehen, das in zwei Teile geteilt ist. Auf der linken Seite des Fensters sehen Sie eine Liste von Anwendungen. Wählen Sie die App, mit der Sie Ihr Video ansehen möchten. In unserem Fall ist es VLC.

Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie eine Liste der für diese Anwendung verfügbaren Dateien. Um Filme auf das iPhone zu laden, drücken Sie die Taste „Datei hinzufügen“ und wählen Sie den gewünschten Film aus.

Sobald die Datei hinzugefügt wurde, wird sie in den Speicher des iPhone geladen. Sie können den Ladevorgang mithilfe der Anzeige oben im iTunes-Fenster überwachen.

Nachdem das Herunterladen des Films abgeschlossen ist, können Sie Ihr iPhone vom Computer trennen und die Anwendung zur Filmwiedergabe (VLC) öffnen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird die Anwendung mit dem gerade hochgeladenen Video angezeigt.

So laden Sie Videos in die Standard-Videoanwendung herunter

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Videoplayer von Drittanbietern verwenden möchten, können Sie Videoclips in der Standard-App „Video“ hochladen. In diesem Fall ist der Download-Prozess jedoch wesentlich komplexer und dauert länger.

Die Schwierigkeiten sind hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass das Video zunächst in das MP4-Format umgewandelt werden muss. Zum Konvertieren von Videos können verschiedene Programme verwendet werden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie dies am Beispiel der kostenlosen Software iWisoft Free Video Converter tun können.

Zuerst müssen Sie Ihr Video in iWisoft Free Video Converter hinzufügen. Sie können dies tun, indem Sie das Video einfach per Drag & Drop in das Fenster der App ziehen oder die Schaltfläche „Hinzufügen“ verwenden.

Der nächste Schritt ist die Auswahl des Videoformats. Um das MP4-Format auszuwählen, öffnen Sie die Dropdown-Liste „Profil“ am unteren Rand des Fensters, wählen Sie zuerst „iPhone“ und dann „MP4“

How to Transfer Videos from iPhone to PC (and Windows to iPhone). UPDATED

Siehe auch  So ändern Sie die Schriftgröße auf Ihrem iPhone

Wählen Sie dann einen Ordner und beginnen Sie mit der Konvertierung. Um einen Ordner auszuwählen, klicken Sie auf „Ziel suchen“ und wählen den entsprechenden Ordner aus. Sie können dann auf „Start“ klicken und die Konvertierung starten.

Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, können Sie mit dem Hochladen von Videos auf das iPhone beginnen. Schließen Sie dazu Ihr iPhone an Ihren Computer an und starten Sie iTunes. Öffnen Sie das Menü „Datei“ in iTunes und wählen Sie „Datei zur Mediathek hinzufügen.

Daraufhin wird ein Fenster zur Auswahl einer Datei angezeigt. Wählen Sie Ihr MP4-Video aus und es wird in Ihre iTunes-Mediathek unter Filme. Heimvideo hochgeladen.

Sobald das Video in „Home Video“ erscheint, kann es vom Computer auf das iPhone geladen werden. Klicken Sie dazu auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke des iTunes-Fensters.

Und dort die Filmsynchronisation aktivieren. Überprüfen Sie dann das Video, das vom Computer auf das iPhone geladen werden soll.

Um den Download zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisieren“ am unteren Rand des iTunes-Fensters. Sobald der Download abgeschlossen ist, sollte das Video auf Ihrem iPhone in der Standard-Video-App erscheinen.

Spezialisierte Dienstleistungen

Es gibt eine Reihe spezialisierter Dienste wie BitTorrent Sinc, Infinit, Portal, Snapdrop und andere, die AirDrop ähneln, aber auf allen gängigen Desktop- (Windows, macOS, Linux) und mobilen Plattformen (iOS, Android, Windows Phone) funktionieren. Das Tolle daran ist, dass es keine komplizierte Einrichtung erfordert und fast völlig kostenlos ist. Wenn AirDrop nicht funktioniert oder nicht verfügbar ist, werden diese Dienste Sie nicht im Stich lassen.

So kopieren (übertragen) Sie beliebige Dateien (einschließlich Fotos und Videos) vom iPhone (iPad) auf den Mac und umgekehrt mit AirDrop („over the air“)

AirDrop ist der Apple-eigene Mechanismus zur gemeinsamen Nutzung von Dateien. AirDrop ermöglicht es Apple-Geräten, über Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen gleichzeitig eine Verbindung zueinander herzustellen und Dateien auszutauschen. Keine zusätzlichen Anwendungen zu installieren. AirDrop ist eine integrierte Funktion zur gemeinsamen Nutzung von Daten auf Apple-Geräten, einschließlich iPhone, iPad, Mac.

Mit AirDrop können Sie iOS-Dateien ganz einfach über die Luft auf Ihren Mac übertragen (und umgekehrt).

Wie Sie mit AirDrop Dateien von Ihrem iPhone oder iPad auf Ihren Mac übertragen

Gehen Sie zu AirDrop in der Seitenleiste.

Aktivieren Sie unten im AirDrop-Fenster die Option „Meine Entdeckung für alle zulassen“ anstelle von „Nur Kontakte“.

Öffnen Sie die App „Fotos“ oder „Dateien“ auf Ihrem iPhone oder iPad.

Wählen Sie die Dateien, Fotos oder Videos aus, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie auf das Symbol Freigeben.

Tippen Sie im angezeigten Freigabemenü auf das AirDrop-Symbol.

kopiere, video, iphone

Suchen Sie den Mac, auf den Sie Dateien übertragen möchten, in der Liste der verfügbaren Geräte und tippen Sie auf ihn.

Tippen Sie auf „Akzeptieren“ bei der Mac-Eingabeaufforderung, die erscheint.

Mit den folgenden Schritten können Sie alle benötigten Dateien über eine drahtlose Verbindung von iOS auf den Mac übertragen, ohne dass die Einrichtung kompliziert ist.

Übertragen von Dateien mit AirDrop von Mac auf iPhone oder iPad

Starten Sie „Systemsteuerung“ auf Ihrem iPhone oder iPad.

Tippen und halten Sie Ihren Finger auf das drahtlose Steuergerät, aktivieren Sie AirDrop und wählen Sie „Für alle.

Auf einem Mac klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie an Ihr iPhone (iPad) senden möchten.

Wählen Sie das gewünschte iPhone (iPad) aus der Liste aus und die Dateiübertragung wird gestartet.

Tippen Sie auf dem iPhone (iPad) auf Empfangen und wählen Sie die Anwendung aus, in der Sie die Datei auf Ihrem Gerät speichern möchten (wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem Mac senden, werden sie automatisch in der Fotos-App auf Ihrem iPhone oder iPad gespeichert).

AirDrop ist die beste Wahl für die Übertragung von Dateien auf iPhone (iPad) und Mac, da es keine Einschränkungen in Bezug auf Dateityp oder.größe gibt und alles mit nur wenigen Klicks erledigt werden kann.

So laden Sie Videos über ein lokales Netzwerk mit Wi-Fi auf Ihr iPhone oder iPad

Natürlich können Sie Videos von Ihrem Computer über Wi-Fi auf Ihr iPhone oder iPad laden, ohne ein Kabel zu verwenden. Am einfachsten geht das mit einem Media Player wie OPlayer Lite, AVPlayer, PlayerXtreme und anderen.д.

Siehe auch  Der Hörer mit dem Pfeil auf dem iPhone ist erschienen

Nehmen wir Letzteres als Beispiel.

Installieren Sie zunächst die kostenlose PlayerXtreme-App aus dem App Store und stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone oder iPad und Ihr Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind. Starten Sie dann den Player, suchen Sie den Abschnitt Wi-Fi im Hauptmenü und stellen Sie den Status auf „Aktiviert“.

Kopieren Sie nun die IP-Adresse aus der Zeile „Web“ und geben Sie sie in die Adressleiste des Browsers auf Ihrem PC ein. Klicken Sie auf der erscheinenden Seite auf „Dateien hinzufügen“ und laden Sie das gewünschte Video herunter,

dann den „Start“-Button drücken. schon ist der ausgewählte Inhalt in der App auf dem iPhone oder iPad verfügbar.

Andere ähnliche Anwendungen funktionieren auf die gleiche Weise.

Sie können jedes Videoformat ohne vorherige Konvertierung herunterladen. Der größte Nachteil dieser Methode ist die relativ geringe Geschwindigkeit der Datenübertragung.

Video mit iTunes auf das iPhone laden

Leider ist iOS immer noch ein geschlossenes System, was bedeutet, dass wir beim Kopieren von Dateien auf das iPhone oder iPad wieder mit einer kleinen Unannehmlichkeit konfrontiert werden.

Vor allem bei Videoinhalten, denn Sie können einen Film in jedem beliebigen Format aus dem Internet herunterladen, aber das bedeutet nicht, dass das iPhone ihn abspielen kann.

Das iPhone unterstützt standardmäßig die Formate m4v, mp4 und mov in den folgenden Codecs H.264, MPEG-4, Motion JPEG.

Wenn das Video, das Sie auf das iPhone hochladen möchten, eines der oben genannten Formate hat, können Sie es mit der folgenden Methode versuchen:

SCHRITT 1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer.

SCHRITT 2. Klicken Sie auf das Symbol „Filme“ in Ihrer Mediathek (oben links im Fenster) und wählen Sie dann „Zur Mediathek hinzufügen“ aus dem Menü „Datei“.

SCHRITT 3. Suchen Sie Ihre Videodatei im Fenster und doppelklicken Sie darauf. Wenn iTunes ihn erfolgreich „verdaut“ hat, wird der Filmtitel unten in Ihrer Mediathek angezeigt. Das ist eine 90%ige Garantie dafür, dass Ihr iPhone den Film abspielen kann.

Andernfalls passiert nichts und Sie sehen den Namen des Films nicht in einer der Mediathekszeilen. Überprüfen Sie vorsichtshalber die Registerkarte Heimvideos, t.к. Einige meiner Videos sind in diesem Bereich der Mediathek gelandet.

SCHRITT 4. Wenn Sie Ihren Film in der Mediathek sehen, greifen Sie ihn mit der Maus und ziehen Sie ihn auf Ihr iOS-Gerät. Die Datei wird kopiert.

SCHRITT 5. Der auf Ihr iPhone heruntergeladene Film kann durch Starten der nativen Video-App angesehen werden.

Die obige Methode eignet sich für diejenigen, die Glück haben und deren Video ursprünglich in einem unterstützten m4v-, mov- oder mp4-Format vorliegt. Was ist, wenn der Film in einem AVI- oder MKV-Container vorliegt??

Für dieses Problem gibt es mehrere mögliche Lösungen:

  • AVI in MP4 konvertieren. diese Methode ist für fortgeschrittene Benutzer geeignet.к. Sie müssen zusätzliche Software installieren (in der Regel gegen eine Gebühr) und sich mit den Konvertierungsoptionen vertraut machen. Wenn es dazu kommt, kann der ganze Prozess natürlich eher schmerzhaft als erfreulich sein. Aus diesem Grund werden wir diese Methode in diesem Artikel nicht berücksichtigen.
  • Herunterladen desselben Videos (Spielfilm, Film, etc.).п.), aber im mp4-Format. auch nicht ideal, aber effektiv. Sie werden sie nicht immer im mp4- und mov-Format finden, aber Sie können es versuchen. Hier sind ein paar Websites mit Filmen, die für iPhone und iPad konvertiert wurden. https://www.ex.ua/125819, https://films-iPhone.com. Wenn Sie im Internet suchen, finden Sie eine Reihe von anderen Quellen für Videos für das iPhone.
  • Verwenden Sie eine Drittanbieter-App aus dem AppStore, um Ihre Videodateien anzuzeigen. Sobald Sie die Anwendung REGISTERED auf Ihr iPhone geladen haben, können Sie jede Art von Film ansehen, ohne dass eine Konvertierung oder Bindung an ein bestimmtes Format erforderlich ist. Ich empfehle Ihnen diese Vorgehensweise, die im Folgenden näher erläutert wird.

Vom Computer

Es gibt drei Möglichkeiten, Videos ohne großen Aufwand vom Computer auf das iPhone zu übertragen: mit iTunes, iCloud und einem Speicherkartenadapter. Alle drei Optionen werden im Folgenden erläutert.

Siehe auch  Anzeigen der Home-Taste auf Ihrem iPhone

iTunes

Um einen Videoclip mit den integrierten Funktionen von iTunes vom Computer auf das iPhone zu laden, müssen Sie Folgendes tun:

  • Über das Menü „Film“ kann man nun mit der Option „Zum Gerät hinzufügen“ eine Datei auf dem iPhone ablegen. Auf die gleiche Weise können Sie Videos in den Speicher des Geräts verschieben und Clips, die zuvor auf Ihrer Festplatte gespeichert wurden.

Tipp: Wenn sich Ihr iPhone nicht über USB mit Ihrem Computer verbinden lässt, sollten Sie es mit einer Wi-Fi-Verbindung versuchen. dies ist eine der in iTunes integrierten Optionen.

iCloud

So laden Sie ein Video von Ihrem PC auf Ihr iPhone hoch, indem Sie den Cloud-Dienst von Apple nutzen:

Wichtig: Die Benutzer können dann den Film, das Video oder den Clip in einen beliebigen Ordner verschieben, entweder mit dem integrierten Dateimanager oder mit dem eines Drittanbieters.

microSD-Adapter

Es ist bekannt, dass es nicht möglich ist, eine Speicherkarte an das iPhone anzuschließen. Es gibt verschiedene Adapter, mit denen Sie Dateien von der Festplatte auf den internen Speicher des Geräts ohne „Zwischenhändler“ übertragen können. Kopieren Sie das Video einfach auf die microSD-Karte, setzen Sie sie in den Adapter ein, schließen Sie ihn an das iPhone an und verschieben Sie das Video in einen beliebigen Ordner. jetzt können Sie es direkt auf dem iPhone ansehen.

Laden Sie Videos auf das iPhone direkt in die App

Der einfachste Weg, Videos vom PC auf das iPhone zu kopieren, ist die Verwendung der iTunes-Medienkombination und das direkte Kopieren der Videodatei in das Programm, das Sie zum Abspielen des Videos verwenden möchten.

Damit diese Methode funktioniert, müssen Sie eine Videoplayer-App auf Ihrem iPhone installiert haben. Das Programm muss die Videoformate unterstützen, die Sie auf dem iPhone ablegen möchten.

Wenn Sie ihn nicht haben, suchen Sie im App Store nach dem entsprechenden Videoplayer und installieren Sie ihn. Sie können zum Beispiel VLC Player installieren.

Nachdem Sie den Videoplayer installiert haben, schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an, starten Sie iTunes und klicken Sie auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke des Fensters.

Als nächstes müssen Sie die „Programme“-Einstellungen aufrufen. Der Link zu diesem Bereich befindet sich im Menü auf der linken Seite, direkt unter dem Bild Ihres iPhone.

Scrollen Sie im Abschnitt „Anwendungen“ bis zum unteren Rand des Fensters. Hier finden Sie ein Einstellungsfeld mit der Bezeichnung „Gemeinsame Dateien. Wählen Sie auf der linken Seite des Einstellungsblocks die Anwendung aus, in die Sie das Video hochladen möchten.

Klicken Sie dann auf „Datei hinzufügen“ und wählen Sie die Videodatei aus, die Sie von Ihrem Computer auf Ihr iPhone übertragen möchten.

Sobald Sie eine Videodatei ausgewählt haben, wird sie auf Ihr iPhone geladen. Behalten Sie den Überblick über Ihre Downloads anhand des Fortschrittsbalkens, der am oberen Rand des iTunes-Fensters angezeigt wird. Sobald ein Video hochgeladen wurde, können Sie eine App starten, um das Video auf Ihrem iPhone abzuspielen und die Videodatei zu durchsuchen.

kopiere, video, iphone

Andere Wege

Hier finden Sie weitere Möglichkeiten, wie Sie Videos auf das iPhone herunterladen können:

  • E-Mail. Senden Sie sich selbst eine E-Mail mit einem Anhang. Öffnen Sie es auf Ihrem Gerät.
  • Gemeinsame Nutzung von Dateien und Online-Speicherung. Z.B. Dropbox oder Yandex.Festplatte. Es ist dasselbe wie iCloud, aber nicht nur für Apple-Geräte.
  • Messenger mit Dateifreigabefunktion.
  • Video-Hosting. Laden Sie Ihr Video auf YouTube oder Rutube hoch und sehen Sie es auf Ihrem iPhone an. Oder finden Sie im App Store eine Anwendung, die Medien aus Ihrem Browser aufnimmt.
  • Websites zur sozialen Vernetzung. Sie können zum Beispiel Videos auf hochladen.

Es ist nicht so einfach, Dateien mit Apple-Geräten zu versenden. Spezielle Anwendungen erforderlich. Aber Sie können Ihren Lieblingsfilm trotzdem auf Ihrem iPhone ansehen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS