Wie man das dunkle Thema auf dem iPhone ändert

Dunkler Modus auf iPhone und iPad in iOS 13 und höher: Aktivieren und Konfigurieren

Der dunkle Modus ist eine der beliebtesten und am häufigsten nachgefragten Funktionen des iPhone. Nach dem Aktivieren dieser Funktion, die in iOS 13 und höher verfügbar ist, ändern sich die Elemente des iPhone-Bildschirms von hellem Weiß zu Dunkelgrau und Schwarz, was einen völlig anderen visuellen Effekt erzeugt. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt, wie man den „Dark Mode“ auf dem iPhone aktiviert. Auch der Name „Nachtmodus“ hat sich bei den Nutzern durchgesetzt.

„Die Systemsteuerung ist eine sehr praktische Anwendung, die schnellen Zugriff auf die häufig verwendeten Funktionen des iOS-Systems bietet. Sie können alles an Ihre Anforderungen anpassen. Kann Kontrollen hinzufügen oder ändern.

  • Um das „Kontrollzentrum“ in iOS 13 und neueren Versionen zu öffnen, müssen Sie vom unteren Rand des iPhone-Bildschirms nach oben wischen.
  • Tippen Sie dann in der Liste der verfügbaren Optionen einige Sekunden lang auf die Anzeige der Bildschirmhelligkeit.
  • Es erscheint ein Fenster, in dem Sie das dunkle Thema aktivieren können.

Alternativ können Sie auch zu „Einstellungen“ „Kontrollzentrum“ „Steuerelemente anpassen“ gehen und eine Schaltfläche zum Ein- und Ausschalten des dunklen Themas hinzufügen, die dann im Kontrollzentrum angezeigt wird.

Automatischer Wechsel des iPhone vom hellen zum dunklen Thema

Die auffälligste Neuerung von iOS 13 ist das Darker Theme, das die Benutzeroberfläche und viele Apps in einem dunkleren Farbton erscheinen lässt. Das ist ein krasser Unterschied zu den hellen, weißen Bildschirmen, die iOS seit Jahren dominieren, und das ist etwas, das sich die Leute schon lange gewünscht haben.

Sie können über das Kontrollzentrum oder in der App „Einstellungen“ jedes Mal, wenn Sie es ändern möchten, manuell zwischen den Themen wechseln, aber glücklicherweise hat Apple eine Möglichkeit geschaffen, dass das Telefon je nach Tageszeit oder Sonnenuntergang und Sonnenaufgang automatisch zwischen hell und dunkel wechselt. So können Sie tagsüber, wenn Sie sich in hell beleuchteten Bereichen aufhalten, ein helleres Thema wählen und abends und nachts ein helleres, dunkleres Thema verwenden.

Das Einrichten der automatischen Umschaltung ist ganz einfach, auch wenn Apple nicht vorschlägt, dass Sie dies bei der ersten Installation von iOS 13 oder beim Einrichten Ihres neuen Telefons tun. Hier erfährst du, wie du dein iPhone dazu bringst, automatisch das Design zu wechseln:

Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Gerät iOS 13 oder höher läuft („Einstellungen“ „Allgemein“ „Softwareaktualisierung“ auf iPhone 6S, iPad Air 2 oder höher).

Öffnen Sie die App Einstellungen und wählen Sie Bildschirmhelligkeit. Schalten Sie den Schalter unter Erscheinungsbild auf automatische Einstellung um.

Drücken Sie die Taste „Einstellungen“, um den Zeitplan für den automatischen Wechsel der Themen festzulegen. Wählen Sie „Sunset to Dawn“ (Sonnenuntergang bis zur Morgendämmerung), das den Standort Ihres Handys nutzt, um zwischen Dunkelheit und Licht zu wechseln, wenn die Sonne untergeht, oder legen Sie Ihren eigenen Zeitplan fest.

Das war’s, jetzt ändert Ihr Telefon automatisch sein Aussehen je nach Ihrem Zeitplan oder Ihren Sonnenzyklen.

Unterstützung für dunkles Design

Eine in Xcode 11 erstellte App hat in iOS 13 standardmäßig ein dunkles Design. Um den Dunkelmodus vollständig zu implementieren, müssen jedoch zusätzliche Änderungen vorgenommen werden:

In iOS 13 wurde ein neuer UIColor-Initialisierer eingeführt:

Fügen wir eine statische Funktion zum Erstellen von Farben hinzu, die das Umschalten zwischen hellem und dunklem Design unterstützt:

CGColor unterstützt nicht die automatische Umschaltung zwischen heller und dunkler Farbe. Sie müssen die CGColor manuell ändern, nachdem Sie das Layout geändert haben.

dunkle, thema, iphone, ändert

Es ist auch möglich, eine Farbe für das dunkle Design in den Ressourcen hinzuzufügen.

Aber ich ziehe es vor, Farben im Code hinzuzufügen.

Für Bilder fügen Sie einfach die Bildoption für das dunkle Design direkt in den Ressourcen hinzu.

Lassen Sie uns eine kleine Beispielanwendung erstellen.

Die App wird zwei Fenster und drei Bildschirme enthalten.

Zweites Fenster: Ribbon-Bildschirm und Benutzerprofil-Bildschirm.

Realer Test der Autonomie mit dunklem Design

Ich habe beschlossen, meine eigenen Tests durchzuführen. Eine Woche lang wurde das iPhone ausschließlich mit einem hellen Designthema verwendet, dann eine Woche mit einem dunklen.

Siehe auch  Wi-Fi auf dem iPhone schaltet sich aus

In beiden Fällen wurden die gleichen Helligkeitseinstellungen verwendet, ohne Änderungen an der iOS-Version, der App oder den Nutzungsszenarien. Vorsichtshalber habe ich vor dem Testen True Tone ausgeschaltet, um Farbschattierungen bei wechselnder Beleuchtung zu vermeiden.

Alle Anwendungen, die den dunklen Modus unterstützen, wurden in den erzwungenen Nachtmodus versetzt, und für den Safari-Browser habe ich einen speziellen Trick angewendet, um den dunklen Modus auf Websites zu aktivieren, die ihn nicht unterstützen.

Der bestmögliche Dunkelmodus, den jeder Benutzer ohne Einbußen bei der Benutzerfreundlichkeit einstellen kann. Eine Woche hatte einen eintönigen weißen Hintergrund als Hintergrundbild, und die zweite Woche ausschließlich ein schwarzes Bild.

Die Messungen sind nicht exakt gleich, aber zum Vergleich habe ich zwei fast identische Tage mit ähnlichen iPhone-Nutzungsszenarien gefunden.

Morgens: 30 Minuten joggen mit Activity Tracker App und Yandex on.Musik im Hintergrund. Als Nächstes das Durchsuchen von Messengern und das Sammeln von E-Mails.

Mittagessen: Arbeiten mit Messengern, Textbearbeitung über das Smartphone, Surfen, Arbeiten über LTE.

Abends: Etwa 40 Minuten lang im Auto navigieren, Nachrichten lesen, Fotos machen und ansehen.

An diesen Testtagen habe ich keine Spiele gespielt, keine Apps ohne dunkles Thema verwendet und alle möglichen Hintergrundaktivitäten auf dem Smartphone auf ein Minimum beschränkt.

Infolgedessen sank das Lichtthema abends auf unter 20%, ich hatte 3 Stunden und 45 Minuten Bildschirmzeit. Mit dem dunklen Thema betrug die Bildschirmzeit über 4 Stunden und der Ladestand lag bei 25%.

Mit dem dunklen Thema erhalten wir bei durchschnittlicher Smartphone-Nutzung pro Tag etwa 45-60 Minuten zusätzliche Arbeit.

Dunkles Thema in Safari

Ja, es gibt verschiedene kostenpflichtige Browser-Erweiterungen im App Store, aber diese Methode reicht aus, wenn Sie ein paar hundert Euro sparen wollen. Der Trick besteht darin, dass Sie den dunklen Modus für jede beliebige Website einrichten können. Das sieht cool aus und hilft, die Batterielaufzeit zu verlängern, wenn Sie ein iPhone mit OLED-Display haben. Nachfolgend finden Sie eine Visualisierung der Arbeit des Teams am Beispiel der Executioner-Homepage.

Wichtig: Damit die Verknüpfung korrekt funktioniert, gehen Sie in den Anwendungseinstellungen zu „Quick Commands“, gehen Sie zu „Extras“ und aktivieren Sie den Schalter neben „Run Scripts“. Der Befehl selbst funktioniert über das Menü Teilen.

Einstellen eines dunklen Themas in iOS. intelligente Umkehrung

Fortgeschrittene iPhone-Benutzer haben einen Weg gefunden, das Erscheinungsbild des Startbildschirms, der Menüs und der Standard-Apps ohne eine eingebaute Entwicklerfunktion zu ändern. Daher haben die Entwickler von iOS 11 die Möglichkeit geschaffen, eine intelligente Farbumkehrung zu implementieren, die zu einem fast identischen Design wie der offizielle Nachtmodus führt.

Prüfen Sie die Softwareversion und aktualisieren Sie sie gegebenenfalls über Einstellungen. Basis. Softwareaktualisierung. Das Telefon sucht automatisch nach Updates, sobald es sich mit dem Netz verbindet. Wählen Sie ein geeignetes Programm, klicken Sie auf Herunterladen und Installieren. Es wird empfohlen, vorher eine Sicherungskopie aller Ihrer Daten zu erstellen.

Öffnen Sie dann den Bereich Einstellungen (das graue Zahnradsymbol im Hauptmenü). Wählen Sie „Allgemein“ und wechseln Sie zur Registerkarte „Universeller Zugang“. Vor den Augen des Benutzers erscheint eine Liste von Optionen, die nach Belieben angepasst werden können.

Ein nützlicher Satz von Einstellungen kann durch Öffnen des Abschnitts „Anzeigeanpassung“ eingesehen werden. Viele Nutzer wissen nicht, wie sie diese Einstellungen nutzen können, und verpassen so die Möglichkeit, das Gerät nach eigenem Ermessen und Geschmack zu optimieren. Es gibt auch eine Option zur Anpassung des Bildschirms für sehbehinderte Benutzer.

Wählen Sie die Option „Farbumkehrung“. In der Version 11 des Systems wurden die Standardeinstellungen für die Farbinvertierung um die neue Funktion „Smart Inversion“ erweitert. Um eine Option zu aktivieren, bewegen Sie einfach den Schieberegler. Das Smartphone hat auch einen Tooltip, der Sie darauf hinweist, dass die Option alle Systemfarben umkehrt, mit Ausnahme von Bildern, Fotos und Videos sowie Programmen und Apps, die bereits ein dunkles Design haben.

Die Oberfläche des Systems ist größtenteils in grau-weiß gehalten. Nach dem Umschalten wird der Hintergrund in den meisten Menüabschnitten schwarz.

Die Farbe wird in allen Menüabschnitten und allen Fenstern geändert. Was die Apps betrifft, so reagieren sie möglicherweise etwas seltsam. So kann die Anwendung der Funktion die Farben der Fotos auf Instagram umkehren, während die Fotos in der Galerie so erscheinen, wie sie sollten.

Falls gewünscht, können Sie die Farbumkehrung so einstellen, dass sie sich schneller einschaltet. Sie können dies in den Einstellungen tun. Nach der Eingabe von „Universal Access“ drücken Sie auf „Tastenkombination“. „Intelligente Umkehrung“ und stellen Sie eine Kombination ein, die noch nicht belegt ist, z. B. ein dreifaches Tippen auf die „Home“-Taste.

So aktivieren Sie den Dunkelmodus auf Ihrem iPhone oder iPad

Dieser Artikel wurde von unserem erfahrenen Team von Redakteuren und Forschern erstellt, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft haben.

Siehe auch  So ändern Sie die Tastatur auf dem iPhone

Das wikiHow Content Management Team überwacht die Redakteure sorgfältig, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 17 878.

Wollten Sie schon immer zu einem dunkleren Thema auf Ihren iOS-Geräten (iPhone, iPad oder iPod Touch) wechseln?? Ein teilweise dunkler Modus, der das Dock und das Hauptmenü verdunkelt, ist auf Macs seit OS X Yosemite verfügbar, [1] X Informationsquelle [2] X Informationsquelle, aber in seinem mobilen Betriebssystem iOS hat Apple noch keinen offiziellen dunklen Modus/keine offiziellen dunklen Themen hinzugefügt. Da der dunkle Modus aus weißem Text auf schwarzem Hintergrund besteht, schafft er eine angenehmere Umgebung für Ihre Augen (besonders nachts).

  • Vor der Aktualisierung von iOS sollten Sie Ihre Daten sichern. Lies einen der folgenden Artikel auf wikiHow, um zu erfahren, wie du dein Gerät aktualisieren kannst: Wie man ein Backup vom iPhone (und iPod Touch) erstellt oder Wie man ein Backup vom iPad erstellt.
  • Um zum Desktop zu gelangen, drücken Sie die Home-Taste (die runde Taste an der Unterseite des Geräts). Streichen Sie nach links und/oder rechts, um zwischen verschiedenen Desktops zu wechseln, bis Sie die gewünschte Anwendung gefunden haben.

Grundlegend. Normalerweise wird dieser Bereich standardmäßig geöffnet und befindet sich in der linken Leiste, aber wenn die Einstellungen-App bereits geöffnet wurde, besteht die Möglichkeit, dass Sie in einem anderen Bereich der App landen.

Weiter zu „Universeller Zugang“. Wählen Sie Universal Access aus der Einstellungsliste. Hier finden Sie Einstellungen und Funktionen, die Ihr Gerät vereinfachen können. [3] X

Gehen Sie zu „Anpassung anzeigen“. Wählen Sie Anzeigeanpassung aus der Liste der Einstellungen. Der Abschnitt „Anzeigeanpassung“ enthält spezielle Einstellungen für sehbehinderte Benutzer. [4] X Quelle der Information

Gewindebohrer Farbumkehrung. Dieser Abschnitt enthält sowohl klassische Farbinvertierungseinstellungen als auch die neue Funktion „Smart Inversion“.

„Intelligente Umkehrung“. Nachstehend finden Sie die offizielle Beschreibung der Funktion: Smart Colour Reversal kehrt die Farben auf dem Display um, außer bei Bildern, Videos und einigen Anwendungen, die dunkle Farben verwenden. [5] X Quelle der Information

Nikita Gorjainow

Chefredakteur iPhones.ru. Danke, dass Sie uns lesen. Sie haben eine Frage, eine Anregung oder etwas Interessantes? E-Mail [email protected]

Wie sich die Kosten für iPhone-Reparaturen in Russland am Beispiel des iPhone 12-Akkus verändert haben. Alles ist teurer geworden

Apple wird die Bezahlung von Abonnements in Dating-Apps in den Niederlanden nicht über den App Store erlauben

Kommentare 80

@edarev. Tatsächlich funktioniert es gut, obwohl ich mich an den üblichen Modus gewöhnt habe. Starte lieber deine eigene App, es ist höchste Zeit!

@edarev. Es gab bereits eine App dafür irgendetwas ist nicht gut gelaufen :))

Ihr seid natürlich großartig, aber ich hoffe, dass das dunkle Thema auf ioos besser funktionieren wird.

Funktioniert wie eine Farbumkehrung auf dem iPhone.

funktioniert einigermaßen gut, aber die Balken „iPhone verkaufen“ und „Wir sind bei Telegram“ sind unabhängig vom Thema weiß.

Nichts für ungut, aber das dunkle Thema für Nachrichten- und Analyseseiten mit Text ist ein wenig mehr als ein kompletter Hut. Meine Augen und mein Gehirn werden vergewaltigt, wenn ich versuche, etwas bequem zu lesen. Es ist eine Sache, mit Graphik-Editoren zu arbeiten oder Videos zu kleben, und eine ganz andere, mit Text zu arbeiten. Kurzum, machen Sie keinen Blödsinn, verbessern Sie lieber die Qualität der Artikel selbst. Danke.

iOS 13: Dark Mode einrichten und sinnvoll nutzen

Ich selbst bin kein Fan von dunklen Themen, wenn es um Text geht. Solange es manuell aktiviert ist, sollte es aber niemanden stören.

@Nikita Goryainov. Ich kann genau das Gegenteil schreiben. Ich fühle mich wohler, wenn ich in einem dunklen Raum mit einem dunklen Thema lese. Über die blaue Farbe einiger Texte und den „nicht ganz schwarzen Hintergrund“ wurde bereits geschrieben, das müssen wir ändern. Machen Sie es wie bei Pikaboo. dunkelgrauer Hintergrund, nicht ganz weißer Text und eine Auswahl an Überschriftenfarben. Und bitte seien Sie nicht wie Google. lassen Sie sich etwas einfallen, rekrutieren Sie Nutzer und stellen Sie das Projekt ein.

@pro_vocator. So viele Menschen wie es Meinungen gibt. Aber ich denke, selbst Sie können nicht leugnen, dass Sie nicht wollen, dass die weiße Seite bei schlechtem Licht (z. B. vor dem Schlafengehen) an Ihren Augen zehrt

@Silmaril. Ich will es nicht leugnen, aber deshalb gibt es eine einstellbare Bildschirmhelligkeit. Also Leute, diese schwarzen Themen sind wirklich wie eine Mode. jeder will sie haben, aber man muss sie klug einsetzen, zum richtigen Zeitpunkt lesen. In der Tat ist es für bestimmte Bild-/Video-/Illustrationsarbeiten objektiv notwendig. Aber Sie gehen doch auch nicht in Stöckelschuhen auf ein Laufband, oder??

Siehe auch  Gelöschte iPhone Fotos wiederherstellen

Für den letzten Absatz über den Sommer. ein Marshmallow für den Autor.

Ich denke, der Hintergrund ist zu dunkel. es wäre schön, zwei oder drei verschiedene Optionen hinzuzufügen. Wie marineblau, schwarz, grau. Dann werden die Menschen das Richtige für sich selbst wählen. wie in der Website ifreedom dot su (Keine Werbung, nur eine der Optionen) Und doch, die Tags nicht gut aussehen in einer dunklen Version. т.е. Schwarz auf Marineblau ist schwer zu erkennen.

Komplizierte Frage nach dem Hintergrund. Apples Philosophie in dieser Hinsicht ist, dass der Hintergrund genau schwarz ist, während die Untermenüs und Pop-up-Felder grau sind. Wir versuchen jetzt, dasselbe zu tun.

Die Erstellung von Anpassungsvarianten eines Themas ist noch nicht möglich und unlogisch. Das sollte meiner Meinung nach eine Sache sein. Wir sind keine Lego-Konstrukteure.

Zu den Schildern und dem Blau: Vielen Dank

@Nikita Goryainov. Ahhhh, jetzt verstehe ich. Ich weiß nicht, vielleicht sollte die Schriftart anders sein. Weicher. Der schwarze Hintergrund macht die Buchstaben fast unleserlich.

Die blaue Farbe der Nicknames im Kommentarbereich ist Müll.

Man kann nicht einfach alles weiß mit schwarz streichen. Benötigt wird eine richtige Palette, einige UI-Elemente müssen neu gestaltet werden. Sie haben ein Blog-Format 2010, können Sie nicht einfach malen, müssen Sie das gesamte Design zu ändern.

Hundert verschiedene Farben, darunter das erbärmliche Blau, haben die Kommentarfunktion nicht erfüllt. Zeit für einen Wechsel.

@Flemming. Als Liebhaber dunklerer Themen habe ich lieber Weiß als nur Schwarz. Schauen Sie sich picaboo an, wie sie ein dunkles Thema gemacht haben. Schaffen Sie Schwarz ab, machen Sie es dunkelblau oder dunkelgrau. Schwarz ist ein großer Kontrast.

Ihr P.P.S. sichtbar im Lesemodus. Was für eine Wendung!

Höllenfarben: 1. Benutzernamen neben dem Benutzernamen 2. Senden-Taste 3. Aktive Hyperlinks, auch bei Hover sollten sie nicht so dunkel sein. 4. Versuchen Sie, den Hintergrund in #0e0c1c zu ändern

Und Sie können auch das Symbol? Tippen Sie in Safari (auf dem Mac) auf die Adressleiste und Sie werden dort ein Symbol in sehr schlechter Auflösung finden.

Senden Sie mir einen Screenshot hier oder an [email protected]. Kann ich nicht überprüfen. sowohl auf dem Mac in Safari als auch auf dem iPhone in Safari ist alles in Ordnung.

@Nikita Goryainov. Ich habe den leisen Verdacht, dass Sie den Fehler bereits korrigiert haben, während wir noch darüber sprachen. Ich habe immer noch die alten Symbole in meinem Verlauf, und bevor ich einen Kommentar schreibe, habe ich es überprüft, aber nach dem Aktualisieren der Seite ist das Symbol auf hohe Auflösung aktualisiert. Sie ist also nicht mehr relevant ?

Hat nichts behoben, aber wenn es kein Problem gibt, ist es auch keins ?

@Nikita Goryainov. Dennoch gibt es ein Problem: 1) wird nur bei Artikeln abgespielt 2) das Icon wechselt nach dem Aktualisieren der Seite von niedriger Auflösung zu hoher Auflösung und wieder zurück 3) wird auch unter iOS 13 abgespielt (sichtbar im Tabs-Modus)

Sie brauchen ein dunkles Thema. Sie sollten zunächst Beschwerden einreichen.

@Nikita Goryainov. Und neben der Post kann nicht tun ? 2019г. mailen Sie es ein. Vosso hat eine Moderation, wo ist das Problem? ? Oder es gibt doch keine Moderatoren ?

@Nikita Goryainov. Ich frage mich, warum ich blockiert wurde ?

@Dr.Plüsch. Ich sende Fotos und es heißt, ich sei blockiert.

Cloudflare ??♂️ repariere es. Niemand wird tatsächlich daran gehindert.

@Nikita Goryainov. Ich wollte nur posten, wie das dunkle Thema auf dem Samsung Internet implementiert ist

Es macht mir nichts aus (wie anderen auch), den Hintergrund komplett schwarz zu halten. Aber dann machen Sie den Text nicht komplett weiß, sondern z.B. 90% weiß.

Die Regeln sind einfach: Nichts sollte jemals zu 100 % schwarz auf 100 % weiß sein und andersherum. Weiß reflektiert alle Wellenlängen des Lichts, Schwarz absorbiert es. Wenn Sie 100% weißen Text auf einen 100% schwarzen Hintergrund setzen, reflektieren die Buchstaben das Licht, streuen und sind schwerer voneinander zu unterscheiden, was die Lesbarkeit beeinträchtigt. Das Gleiche gilt für einen 100% weißen Hintergrund, der zu viel Licht reflektiert, um die Worte vollständig zu FOCUSieren. Versuchen Sie, das Weiß ein wenig abzuschwächen, verwenden Sie helle Grautöne für Hintergründe und für Texte auf schwarzem Hintergrund. Dies schont die Augen und verhindert eine Überanstrengung der Augen

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS